30 % der Tender und Funds, werden willkürlich geplündert, stellt ein EU Report fest

30 % werden direkt gestohlen, der Rest oft manipuliert mit Fake Angeboten und Bonus Bewertung! Lange bekannt, Motor sind die EU Institutionen und die KfW wie immer, inklusive Deutscher Minister

 

30 % ist geschönt, wie der US Bericht festhält. 30 % sind die Phantom Tender, wo keine Leistung je real war, Diebstahl ohne Ende

EU Court of Auditors: 30% of Tenders Awarded With No Competition, Transparency Lacking

EU Court of Auditors: 30% of Tenders Awarded With No Competition, Transparency Lacking

During 2017, 30% of the Albanian government’s public procurements have taken place via negotiation procedures with no preliminary announcement, rather than via open competition. These are the conclusions of a report by the European…

 

Eine wichtiger Mann in der Kommission, welche die Richter und Staatsanwälte bestätigt hat ein gefälschtes Sprachen Zertifikat!

Vetingu findet KPK Probleme in Reichtum Treue Ankläger MUCi

Vetingu findet KPK Probleme in Reichtum Treue Ankläger MUCi

Anwalt für schwere Verbrechen Besnik Muci gegenüber der heutigen unabhängigen Qualifikations-Kommission, innerhalb vetingut Prozess. MUCi Staatsanwaltschaft läuft von einem Mitglied des Obersten Rates sein …

 

Schlagwörter: ,

KOMMENTAR(E) (5)

  • navy
    Jul 30, 2018., 23:50 •

    Phantom Tender, so das sehr viele Fragen an die KfW offen bleiben und die dubiose Deutsche Botschafterin, warum ständig Fototermine braucht mit Kriminellen Susanne Schütz - Sokol Dervishi]

    Bureau of Economic and Business Affairs

    Investment Climate Statements for 2018

    Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW in Albanien
    Herr Björn Thies
    Leiter der KfW Büros Albanien

    Executive Summary

      Albania is an upper middle-income country with a GNI per capita of USD 4,180 (2016) and a population of approximately 2.9 million people, around 45 percent of whom live in rural areas. According to IMF estimates, real GDP increased by 3.8 percent in 2017, and growth is expected to reach 3.9 percent annually from 2018 to 2020. Albania received EU candidate status in June 2014. In November 2016, the European Commission recommended the opening of EU accession negotiations with Albania, conditioned primarily upon implementation of a judicial reform package passed earlier the same year. In April 2018, the EU Commission recommended the opening of accession negotiations, and the Council of the European Union will review this recommendation in June 2018. Foreign investors cite corruption, particularly in the judiciary, a lack of transparency in public procurement, and poor enforcement of contracts as continuing problems in Albania. In 2016, the government of Albania passed sweeping constitutional amendments to reform the country’s judicial system and improve the rule of law. The implementation of judicial reform is underway, including the vetting of judges and prosecutors for unexplained wealth, but foreign investors perceive the investment climate as problematic and say Albania remains a difficult place to do business. Investors report ongoing concerns that regulators use difficult-to-interpret or inconsistent legislation and regulations as tools to dissuade foreign investors and favor politically connected companies. Regulations and laws governing business activity change frequently and without meaningful consultation with the business community. Major foreign investors report pressure to hire specific, politically connected subcontractors and express concern about compliance with the Foreign Corrupt Practices Act while operating in Albania. Reports of corruption in government procurement are commonplace. The increasing use of public private partnership (3P) contracts has narrowed the opportunities for competition, including by foreign investors, in infrastructure and other sectors. Poor cost-benefit analyses and a lack of technical expertise in drafting and monitoring 3P contracts are ongoing concerns. The government had signed more than 200 3P contracts by the end of 2017. Property rights remain another challenge in Albania, as clear title is difficult to obtain. Some factors include unscrupulous actors who manipulate the corrupt court system to obtain title to land not their own. Compensation for land confiscated by the former communist regime is difficult to obtain and inadequate. Meanwhile, the agency charged with removing illegally constructed buildings often acts without full consultation and fails to follow procedures. ...................... Other Investment Policy Reviews World Trade Organization (WTO) completed a Trade Policy Review of Albania in May 2016 (https://www.wto.org/english/tratop_e/tpr_e/tp437_e.htm). In November 2017, UNCTAD completed the first Investment Policy Review (IPR) of South-East European (SEE) countries, including Albania (http://unctad.org/en/pages/PublicationWebflyer.aspx?publicationid=1884). Business Facilitation According to the 2018 World Bank Doing Business Report, it takes an average of five procedures over five days to start a company in Albania. The National Business Center (NBC) serves as a one-stop shop for business registration. All required procedures and documents are published on-line (http://www.qkb.gov.al/information-on-procedure/business-registration/). The registration may be done in person, or online via the e-Albania portal. Many companies choose to complete the registration process in person, as the online portal requires an authentication process and electronic signature and is only available in the Albanian language. In 2016, the Business Licenses Center merged with the National Registration Center, to create the National Business Center (http://www.qkr.gov.al/home/), which now serves as a one-stop-shop for business registration and all licenses......... Major Laws Governing Foreign Investments:
    • Law 55/2015, “On Strategic Investments”: Defines procedures and rules to be observed by government authorities when reviewing, approving and supporting strategic domestic and foreign investments in Albania;
    • Law 9901/2008 “On Entrepreneurs and Commercial Companies”: Outlines general rules and regulations on the merger of commercial companies;
    • Law 110/2012 “On Cross-Border Mergers”: Determines rules on mergers when one of the companies involved in the process is a foreign company;
    • Law 9121/2003 “On Protection of Competition”: Stipulates provisions for the protection of competition, and the concentration of commercial companies;
    • Law 10198/2009 “On Collective Investment Undertakings”: Regulates conditions and criteria for the establishment, constitution, and operation of collective investment undertakings and of management companies;
    • Law 7764/1993 “On the Foreign Investments” amended by the Law 10316/2010.
    Authorities responsible for mergers, change of control, and transfer of shares include, the Albanian Competition Authority (ACA; http://www.caa.gov.al/laws/list/category/1/page/1 ) which monitors the implementation of the competition law and approves mergers and acquisitions when required by the law; and, the Albanian Financial Supervisory Authority (FSA; http://www.amf.gov.al/ligje.asp ) which regulates and supervises the securities market and approves the transfer of shares and change of control of companies operating in this sector. Investors in Albania are entitled to judicial protection of legal rights related to their investments. Foreign investors have the right to submit disputes to an Albanian court. In addition, parties to a dispute may agree to arbitration. Albania is a signatory to the New York Arbitration Convention and foreign arbitration awards are typically recognized by Albania, although the government refused to recognize an injunction from a foreign arbitration court in one high profile case, in 2016, calling into question the government's commitment to arbitration (this refusal was later reversed). The Albanian Civil Procedure Code outlines provisions regarding domestic and international commercial arbitration. Many foreign investors complain that endemic judicial corruption and inefficient court procedures undermine judicial protection in Albania and seek international arbitration to resolve disputes................. There are many ongoing disputes regarding properties confiscated during the communist regime. Identifying ownership is a longstanding problem in Albania that makes restitution for expropriated properties difficult. The restitution and compensation process started in 1993, but has been slow and marred by corruption. Many US citizens of Albanian origin have suffered from long-running restitution disputes. Court cases drag on for years without a final decision, forcing many to refer their case to the European Court of Human Rights in Strasbourg, France. To date, the Court has issued around 29 decisions in favor of Albanian citizens in civil cases involving protection of property with an assessed financial cost of approximately USD 50 million. Approximately 400 applications are pending for consideration. Even after settlement in Strasbourg, enforcement of decisions is slow........................ Real Property Real Estate is registered at the Immovable Property Registration Office (IPRO). The procedures are cumbersome and registrants have complained of corruption during the process. Recent changes to legislation allow a notary public to have access to real estate registers and confirm the legal ownership of property. The process of registering property remains cumbersome and difficult to navigate. For large transactions, it is advisable to hire an attorney to check documents and procedures for property registration. The government has drafted and passed property legislation in a piecemeal and uncoordinated way. Reform of the sector has yet to incorporate consolidation of property rights or the elimination of legal uncertainties. Immovable property rights enforcement is inefficient and cited as a common source of corruption. Through international donor assistance, the registration system has improved. The initial property registration process has seen progress, but the finalization of the process has stalled in recent years. Approximately 15 percent of properties nationwide are unregistered, mostly in urban and high value coastal areas. Illegal construction is a major impediment to securing property titles. The legalization process to address large-scale illegal construction started in 2006, and is still underway. There are an estimated 440,000 illegal buildings in Albania. In an attempt to legalize property and punish illegal construction, the government's National Urban Construction Inspectorate (INUK) began a building demolition campaign in late 2013. There were credible reports that the government demolished some homes without due legal process as part of a wider campaign to demolish illegally constructed buildings. Citizens also submitted complaints that INUK ignored citizens' requests to demolish some illegal buildings while choosing to demolish other buildings about which citizens had not complained. The civil court system manages property rights disputes. Decisions from civil courts often take many years and authorities often do not enforce court decisions. In 2010, there were amendments to the law on foreign investments, which granted special protection to foreign investors on property disputes. However, the new law on strategic investments aims to fill the gap and provide foreign investors with assistance on a variety of issues including property title. Foreigners and/or foreign entities can purchase commercial land only if the investment is more than three times the value of the land. Farmland can be leased, not owned, for up to 99 years. According to the 2018 World Bank's Doing Business Report, Albania performed poorly in the registering property category, ranking 103 out of 190 economies. It takes 19 days and six procedures to register property and the associated costs can reach 9.6 percent of the total property value.
    https://www.state.gov/e/eb/rls/othr/ics/2018/eur/281551.htm
    Source: IMF's Coordinated Portfolio Investment Survey (CPIS).

    Jeffrey D. Bowan Economic and Commercial Officer US Embassy Tirana, Albania Rruga Elbasanit, Nr. 103 Tirana, Albania +355 4 224 7285 BowanJD@state.gov

  • navy
    Jul 31, 2018., 17:41 •

    Man spricht nicht die Zustände in Albanien an, wobei Heiko Maas, auch keine echte Nachrichten Quelle hat, nur seinen dummen Gender korrupten Sauhaufen, der sich heute Botschaft erneut in Tirana nennt sinnlose Reisen und PR Show von Extrem Dumm und korrupt

    27.07.2018 - Pressemitteilung
    Außenminister Maas trifft albanischen Außenminister Bushati

    Außenminister Heiko Maas trifft am Montag, den 30. Juli, den albanischen Außenminister Ditmir Bushati im Auswärtigen Amt. Bei dem Gespräch wird es ...

    Europa-Staatsminister Michael Roth reist nach Tirana und Skopje

    Staatsminister Michael Roth wird am Sonntag, 22.07., nach Skopje und Tirana reisen. Im Vorfeld seiner Reise sagte er heute (20.07.): Für die weiter...

    Deutscher Außenminister ein Rassist?

    LuxumLuzifer-Lux - vor 3 Stunden
    Da hat Stephan Brandner (AfD) einfach nur recht. Wer wie Mass Unterschiede macht - denn sonst hätte das Maasmänchen sich den Zusatz Migrationshintergrund sparen können und müssen - der beweist nur eines damit: Er ist ein übler Rassist. Ein meineidiger dazu.

    Der Zweck der Verblödung

    29.7.2018 17:43
    .............
    .Das ganze Prinzip der gleichstellten, inklusiven, frauenfördernden, affirmative-action-mäßigen Hochschulpolitik funktiert nur, wenn das zugeführte Menschenmaterial hinreichend dumm ist. Und wenn ich bedenke, was mir die, die nicht so dumm sind, so schreiben, dann scheint das meine Einschätzung zu bestätigen. Viele Professoren, vor allem die politisch geförderten, könnten glatt einpacken, wenn einer käme, der Ahnung hat. (Randnotiz: Zwei Professorinnen, die als Expertinnen in IT-Sicherheit und Kryptographie unterwegs waren, gaben damals vor dem Verwaltungsgericht an, dass sie mich nicht prüfen können, weil sie mir fachlich nicht gewachsen und nicht in der Lage seien, meine Aussagen zu bewerten. Das hätte die Prüfungssituation umgekehrt, weil ich sie und nicht sie mich bewertet hätten und ich es – wie auch schon bei den anderen Professoren – festgestellt und auseinandergenommen hätte, wenn sie Mist redeten. Das war schon vor 20 Jahren so, dass die nur mit Dummen konnten, weil sie nur gegenüber Dummen die nötige Hierarchie aufrechterhalten konnten.) Dass Politiker Dumme brauchen, ist bekannt. Dass Ideologen sie brauchen, auch. Aber die Minderheitenförderung wie die der weiblichen 51%-Minderheit funktioniert ohne Dumme eben auch nicht mehr.
    Mir ging gerade noch ein Gedanke durch den Kopf. Weiterlesen »

    Bedrohungsgefühle

    29.7.2018 17:26
    .......................
    Wer wählt sowas? Stand nicht mal irgendwo, Maas hätte noch nie ein Direktmandat gewonnen? Und noch nie ernstlich gearbeitet?
    Minister Maas mal wieder. Weiterlesen »

    Fahrprüfungen in Österreich

    28.7.2018 17:27
    Die scheinen ein Problem zu haben. Ob das bei uns besser ist? Es würde manches erklären, was man hier auf den Straßen sieht. Wie kann man eigentlich 12 Jahre lang in Wien leben ohne auch nur…

    • Balkansurfer
      Okt 28, 2018., 14:58 •

      Wer rettet Europa und die Welt vor Idioten, die nicht einmal als Anwalt einen Job fanden, Betrüger sind und heute Aussenminister und die Schwulen Bande im Auswärtigem Amte, bis zum Spion für fremde Dienste, Reise Club um Schwulen Clubs Weltweit zu besuchen als einzige Berufung einer Deutschen Aussenpolitik und Krieg

  • navy
    Jul 31, 2018., 22:27 •

    Im Mafia Staat Albanien, erklärt der dumme vollkommen korrupte Arben Ahmeti: " Unaufgeforderte Angebote, bei PPP- Projekten" werden ignoriert. Erpressung als Staatskultur in Albanien. Die KfW Banditen, Arben Ahmeti, vollkommen korrupt auch als Erpresser bekannt für die Drogen Kartelle und Betrug in allen Formen Die Deutsche Botscchafterin, in MItten der übelsten Verbrecher [caption id="attachment_587" align="alignnone" width="300"] Drogen Boss: Klement Balili - Ilir Meta - Arben Ahmeti[/caption] Um sich Gefängnis Kosten zu sparen, werden im Tausender Paket seit 2000 Profi Kriminelle, auch Mörder abgeschoben, welche dort überall hausen! Die Albanischen Behörden werden oft nicht informiert, das Haftstrafen vorliegen, was zu Ethnischen Säuberungen der Kriminellen Banden führt, oft aus dem Kosovo, welche die Küsten Grundstücke besetzen, fremde Grundstücke was zu ca. 10.000 Morden schon führte. Beschlagnahme der Vermögen in Skhoder von Kacjolin Zefi, 30 % Teilhaber an enier Textil Fabrik, eines Italieners, welche der Tarnung des Transportes von Drogen diente nach Italien. Ein Erfolgsmodell der Deutschen Lobby Mafia, was schon in Shiak in 1996, als man Mafia Teilhaber hatte und zum Visa Skandale mit Hekuran Hoxha (Shabani)führte, wo an die LKW Fahrer pro Fahrt 20.000 $ gezahlt wurde, + Club Betreuung in Durres. Praktisch sind alle ausl. Firmen mit Albaner Beteiligung in Hand von Kriminellen Clans, vor allem die Privat Polizei, Sicherheit, Polizei und Zoll Institutionen usw..

    Ekskluzive/ Avokati Ilir Golemi për Report Tv: Safet Rustemi s’ka asnjë detyrim me drejtësinë shqiptare

    Avokati i Safetit Rustemit, Ilir Golemi flet për Report Tv. Në një intervistë dhënë gazetarit Artan Hoxha, Golemi sqaron situatën e dosjes së Safet Rustemit, si edhe ... Lulzim Berisha Fahrzeug, Top Kosovo Mafia in Albanien, für dem späterem Blue Star in Durres Schreiben der Deutschen Botschaft vom 30.5. 2005 (gez. Sabine Bloch zu Thema des ermordeten Rossner und dem Bauhaus SHIAK)

    The Gangsters’ Paradise

    NATO Modell und der EU
    Angeblich wurden 13,7 kg Oregano aus Kanada beschlagnahmt, von der Lebensmittel Kontrolle in Albanien, was absurd ist! Oregano ist Spott billig in Albanien, und wächst nicht in Kanada weil es dort zu kühl ist.
    Eher ein Test, wie man Kokain nach Albanien importieren kann, was schon mit Luxus Autos, gestohlenen Baumaschinen geschah. 1.600 Pakete Energie Drinks wurden in Korce beschlagnahmt. Uralt und abgelaufen, oder gefälscht. Abfall Produkte auch der Pharma Industrie werden in Albanien entsorgt, al

    Die Entscheidung des Gerichtes wird 700 kg Drogen in Italien, 8,8 Jahre im Gefängnis Geschäftsmann passiert fasonerisë Shkodra

    Die beschlagnahmten Autos Kacjolin Zef

    Gericht Grave Verbrechen hat 13 Jahre beschlossen Kacjolin Zef Geschäftsmann im Gefängnis von Shkodra Satz, sondern auch wegen der verkürzten Probe dieser Strafe von etwa fünf Jahren reduziert wird, Zef macht schließlich verurteilt zu 8 Jahren und 8 Monaten Haft. Zef ist ein bekannter Name in Shkodra, wie zuvor für verschiedene Ladungen untersucht worden. Zef bekannte sich schuldig von Richter Miliana Muca, wegen „Drogenhandel“ in Zusammenarbeit. Zusammen mit Zef verurteilte das schwere Verbrechen Gericht ihn zu sieben Jahren und vier Monaten Gefängnis und Mitarbeiter Ferid Halili, der aus dieser Verurteilung eines abgekürzten Studie profitiert, wie ursprünglich bis 11 Jahren Haft verurteilt wurde. Geschäftsmann Shkodran Kacjolin Zef zusammen mit einer anderen Person festgenommen einen LKW mit 700 kg Drogen in Durres, waren genommen Angeklagten, die Verfolgung von schweren Straftaten. Zef und Ferid Halili sowohl von Shkodra, entsprechend das Ergebnis seinen Mitarbeiter bei der Verfolgung von Menschenhandel 700 kg Haschisch aus dem Hafen von Durres nach Italien. Kacjolin Zef wurde von der Polizei am 26. November verhaftet 2016, wie als Eigentümer von 700 kg Cannabis geladen, die im Hafen von Durres, Italien Ziel ergriffen wurden. Zef wurde am Flughafen Rinas 2 Tage verhaftet, nachdem sichergestellte Drogen zu sein, während sie von Italien nach Albanien zurück. Die Geständnisse Geschäftsmann Kacjolin Zefi, 51, wurde von der Polizei erhoben, dass er Betäubungsmittel in Auftrag gegeben hatte während der Fahrt mit dem LKW transportiert nach Italien veröffentlicht wurde. Der LKW-Fahrer brachte den Namen von Zef Während die Steuerung in der zweiten Zeile auf der Spitze vehicle „Iveko“ Platten AA 475 von LS-LED-Treiber LO ausgeübt wurde, wurden sie als Beweismaterial 497 Gewicht Pack etwa 700 kg Narkotika Verdacht Cannabis-Typs gefunden und ergriffen sativa. Fasonerie LKW-Material trägt, wobei der Scanner Narkotika Steuerung festgestellt wird. Auf nehmen den Fahrer in Frage gestellt, sagte er sich nicht bewusst von Betäubungsmitteln war, freigegeben werden verursacht, während der er von Zef beschäftigt war, Inhaber Konditor fest und oben konzentrierte Zweifel, dass es der Veranstalter von Cannabis Frachtverkehr. Zef und steht nun eine weitere Untersuchung, die zur Geldwäsche betrifft, und schwere Verbrechen haben einen Anfall Maßnahme gegen den Eigenschaften in seinem Namen und Familie gesetzt. „Propriety das Geschäft fasonerisë haben“ Obwohl es als Verdächtiger wegen versuchten Drogenhandel durch die Verfolgung von schweren Straftaten in Frage gestellt wird, hat Kacjolin Geschäftsmann Zef während der Untersuchungsphase behauptet , dass das Geld von ihm zur Verfügung gestellten und die Eigenschaft besitzt er hat dank der Familienbetrieb der Verarbeitung und Export von Kleidungsstück und Großhandel Kleidung. Nach den Angaben der Zeitung „Shqiptarja.com“ Gesellschaft „Felix M“ sh.pk ist ein fasonerie Unternehmen in Shkodra, im Jahr 1998 registriert (2007 kaufte die Firma „General Made“) und Gegenstand ihrer Tätigkeit Herstellung von Konditor und drei Partnern. Dementsprechend Luiza italienischer Staatsbürger Tili 80 Prozent der Quote, (Schwester Kacjolin Zef) Madalena Zefi 10 Prozent - Quote und Kety MICHELESSI 10 Prozent - Quote. Luiza Tili Bürger, haben erklärt , dass das Geld aus ihrem persönlichen Konto Kacjolin Zef Bürger im Namen der Firma „Felix M“ übertragen wurde ltd Das Lager mit dem Ziel , den Kauf oder die verschiedenen Zahlungen ausführen. Allerdings zeigten die Untersuchungen , dass diese Aussage mit den Beweisen inkonsistent verabreicht , unter denen sich herausstellt , dass die Gesellschaft sich „Felix M“ GmbH drei Bankkonten in seinem Namen eröffnet wurde. Abhebungen von den nationalen Kacjolin Zefi, nach Aussagen von ihm an die Bank gemacht, waren zu „Familie braucht“ , etc. sowie einen großen Teil des bezahlten Geldes auf das Konto von Kacjolin Zef Staatsangehörigen wurden ihm auf ein anderes Bankkonto er ist in seinem Namen und für verschiedene Ausgaben wie beim Kauf von Fahrzeugen, etc. verwendet Wohnungen. Das Vermögen beschlagnahmt während 27. September 2017 von Shkodra Gerichtsbeschluss wurde Beschlagnahme des Reichtums der Geschäftsmann Kacjolin Zefi, die nach der Staatspolizei wird am 29. November für die Drogenhandels verhaftet, 2016, als er aus dem Hafen von Durres 700 überqueren wollte kg Drogen. Kacjolin Zef ergriff 246 m2 Immobilien und drei Luxus - Autos im Wert von 310.000 Euro Autos und Wohnungen zu Fahrzeugen der Luxusklasse gehören , Typen wie „Ferrari“, „Porsche“, „Peugeot“ im Wert von 10.000 Euro. fg / lq
    GTZ Jubel Truppe, auch noch besoffen, erhält von der Albaner Mafia ein eigenes Fest mit Tanz, Sex Partner und Musik, wie es Tradition ist
    Natürlich inklusive Schmugglerboote in Tradition, wie bei dem Edi Rama Partner Fatmir Kuci https://tse4.mm.bing.net/th?id=OIP.c-VPy9BjMVqyidy5NqWGOQHaFR&pid=15.1&P=0&w=233&h=167 illegales Boot des Fatmir Kuci, in Himari in 2016 Drogen Labore, 94 Appartments, 31 Fahrzeuge wurden beschlagnahmt, eigene Ferien Wohnungen, Drogen Lager, Alles wie im Raum Durres nach dem selben Muster. Finanziert von der der KfW, der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz. Verbrecher, gesuchte und verurteile Mörder Clans haben die Velipoje Strände besetzt https://tse3.mm.bing.net/th?id=OIP.a3CenHlYN7QrHiGnwfTAnAHaEO&pid=15.1&P=0&w=299&h=171 Susanne Schütz in Fiere, mit der Albaner Mafia Esotherische Reise Truppe der GIZ in Himari, feiert ihre Partnerschaft mit der Albaner Mafia, mit eigener Folkore Truppe und Animateur Programm in Himari, Dhermi denn dort durfte die Super Mafia ihren Grundstücks Diebstahl und Geldwäsche Projekte mit Hilfe der GIZ feiern. Bestechungs und Betrugsmotor der GIZ und KfW, mit der Deutschen Botschafterin GIZ Truppe HImari GIZ Reise Truppe im Solde der Albaner Mafia auf Reisen und mit Regierungs Service Landräuberei an der Küste in Tradition auch in Tradition

  • Vernichtend der Report des US Department of State über Albanien: über die Justiz, Investoren Klima, Grundstücksräuberei und Regierungs Projekte – Marina Durres – Albanien
    Aug 01, 2018., 03:33 •

    […] Albanische Tender, Funds, werden gezielt gestohlen, über Phantom Firmen, was ein altes Albanisches Modell ist, wo diesen dreisten Diebstahl des Verbrechens, Angela Merkel, Johannes Hahnn, Knut Fleckenstein, die EU Mafia Bande vor Ort, auch noch als Fortschritt verkauft, inklusive der gekauften Wahlen in 2017. Erfolgsmodell der Albaner Mafia! Geduldet nach dem Deutschen Modell des Ludgar Vollmer mit der Bundesdruckerei. Jeder gesuchte Kriminelle, erhält eine neue Identität, darf nach Deutschland und in die EU einreisen und Erfolgsprämien, für die kriminellen Regierungspartner in unbegrenzter Höhe, durch Betrugs Projekte der KfW, GIZ, EBRD und EIB Bank. […] Um sich Gefängnis Kosten zu sparen, werden im Tausender Paket seit 2000 Profi Kriminelle, auch Mörder abgeschoben, welche dort überall hausen! Die Albanischen Behörden werden oft nicht informiert, das Haftstrafen vorliegen, was zu Ethnischen Säuberungen der Kriminellen Banden führt, oft aus dem Kosovo, welche die Küsten Grundstücke besetzen, fremde Grundstücke was zu ca. 10.000 Morden schon führte. Beschlagnahme der Vermögen in Skhoder von Kacjolin Zefi, 30 % Teilhaber an enier Textil Fabrik, eines Italieners, welche der Tarnung des Transportes von Drogen diente nach Italien. Ein Erfolgsmodell der Deutschen Lobby Mafia, was schon in Shiak in 1996, als man Mafia Teilhaber hatte und zum Visa Skandale mit Hekuran Hoxha (Shabani)führte, wo an die LKW Fahrer pro Fahrt 20.000 $ gezahlt wurde, + Club Betreuung in Durres. Praktisch sind alle ausl. Firmen mit Albaner Beteiligung in Hand von Kriminellen Clans, vor allem die Privat Polizei, Sicherheit, Polizei und Zoll Institutionen usw..

    Ekskluzive/ Avokati Ilir Golemi për Report Tv: Safet Rustemi s’ka asnjë detyrim me drejtësinë shqiptare

    Avokati i Safetit Rustemit, Ilir Golemi flet për Report Tv. Në një intervistë dhënë gazetarit Artan Hoxha, Golemi sqaron situatën e dosjes së Safet Rustemit, si edhe ... Lulzim Berisha Fahrzeug, Top Kosovo Mafia in Albanien, für dem späterem Blue Star in Durres Schreiben der Deutschen Botschaft vom 30.5. 2005 (gez. Sabine Bloch zu Thema des ermordeten Rossner und dem Bauhaus SHIAK)

    The Gangsters’ Paradise

    NATO Modell und der EU
    Angeblich wurden 13,7 kg Oregano aus Kanada beschlagnahmt, von der Lebensmittel Kontrolle in Albanien, was absurd ist! Oregano ist Spott billig in Albanien, und wächst nicht in Kanada weil es dort zu kühl ist.
    Eher ein Test, wie man Kokain nach Albanien importieren kann, was schon mit Luxus Autos, gestohlenen Baumaschinen geschah. 1.600 Pakete Energie Drinks wurden in Korce beschlagnahmt. Uralt und abgelaufen, oder gefälscht. Abfall Produkte auch der Pharma Industrie werden in Albanien entsorgt, al

    Die Entscheidung des Gerichtes wird 700 kg Drogen in Italien, 8,8 Jahre im Gefängnis Geschäftsmann passiert fasonerisë Shkodra

    Die beschlagnahmten Autos Kacjolin Zef

    Gericht Grave Verbrechen hat 13 Jahre beschlossen Kacjolin Zef Geschäftsmann im Gefängnis von Shkodra Satz, sondern auch wegen der verkürzten Probe dieser Strafe von etwa fünf Jahren reduziert wird, Zef macht schließlich verurteilt zu 8 Jahren und 8 Monaten Haft. Zef ist ein bekannter Name in Shkodra, wie zuvor für verschiedene Ladungen untersucht worden. Zef bekannte sich schuldig von Richter Miliana Muca, wegen „Drogenhandel“ in Zusammenarbeit. Zusammen mit Zef verurteilte das schwere Verbrechen Gericht ihn zu sieben Jahren und vier Monaten Gefängnis und Mitarbeiter Ferid Halili, der aus dieser Verurteilung eines abgekürzten Studie profitiert, wie ursprünglich bis 11 Jahren Haft verurteilt wurde. Geschäftsmann Shkodran Kacjolin Zef zusammen mit einer anderen Person festgenommen einen LKW mit 700 kg Drogen in Durres, waren genommen Angeklagten, die Verfolgung von schweren Straftaten. Zef und Ferid Halili sowohl von Shkodra, entsprechend das Ergebnis seinen Mitarbeiter bei der Verfolgung von Menschenhandel 700 kg Haschisch aus dem Hafen von Durres nach Italien. Kacjolin Zef wurde von der Polizei am 26. November verhaftet 2016, wie als Eigentümer von 700 kg Cannabis geladen, die im Hafen von Durres, Italien Ziel ergriffen wurden. Zef wurde am Flughafen Rinas 2 Tage verhaftet, nachdem sichergestellte Drogen zu sein, während sie von Italien nach Albanien zurück. Die Geständnisse Geschäftsmann Kacjolin Zefi, 51, wurde von der Polizei erhoben, dass er Betäubungsmittel in Auftrag gegeben hatte während der Fahrt mit dem LKW transportiert nach Italien veröffentlicht wurde. Der LKW-Fahrer brachte den Namen von Zef Während die Steuerung in der zweiten Zeile auf der Spitze vehicle „Iveko“ Platten AA 475 von LS-LED-Treiber LO ausgeübt wurde, wurden sie als Beweismaterial 497 Gewicht Pack etwa 700 kg Narkotika Verdacht Cannabis-Typs gefunden und ergriffen sativa. Fasonerie LKW-Material trägt, wobei der Scanner Narkotika Steuerung festgestellt wird. Auf nehmen den Fahrer in Frage gestellt, sagte er sich nicht bewusst von Betäubungsmitteln war, freigegeben werden verursacht, während der er von Zef beschäftigt war, Inhaber Konditor fest und oben konzentrierte Zweifel, dass es der Veranstalter von Cannabis Frachtverkehr. Zef und steht nun eine weitere Untersuchung, die zur Geldwäsche betrifft, und schwere Verbrechen haben einen Anfall Maßnahme gegen den Eigenschaften in seinem Namen und Familie gesetzt. „Propriety das Geschäft fasonerisë haben“ Obwohl es als Verdächtiger wegen versuchten Drogenhandel durch die Verfolgung von schweren Straftaten in Frage gestellt wird, hat Kacjolin Geschäftsmann Zef während der Untersuchungsphase behauptet , dass das Geld von ihm zur Verfügung gestellten und die Eigenschaft besitzt er hat dank der Familienbetrieb der Verarbeitung und Export von Kleidungsstück und Großhandel Kleidung. Nach den Angaben der Zeitung „Shqiptarja.com“ Gesellschaft „Felix M“ sh.pk ist ein fasonerie Unternehmen in Shkodra, im Jahr 1998 registriert (2007 kaufte die Firma „General Made“) und Gegenstand ihrer Tätigkeit Herstellung von Konditor und drei Partnern. Dementsprechend Luiza italienischer Staatsbürger Tili 80 Prozent der Quote, (Schwester Kacjolin Zef) Madalena Zefi 10 Prozent - Quote und Kety MICHELESSI 10 Prozent - Quote. Luiza Tili Bürger, haben erklärt , dass das Geld aus ihrem persönlichen Konto Kacjolin Zef Bürger im Namen der Firma „Felix M“ übertragen wurde ltd Das Lager mit dem Ziel , den Kauf oder die verschiedenen Zahlungen ausführen. Allerdings zeigten die Untersuchungen , dass diese Aussage mit den Beweisen inkonsistent verabreicht , unter denen sich herausstellt , dass die Gesellschaft sich „Felix M“ GmbH drei Bankkonten in seinem Namen eröffnet wurde. Abhebungen von den nationalen Kacjolin Zefi, nach Aussagen von ihm an die Bank gemacht, waren zu „Familie braucht“ , etc. sowie einen großen Teil des bezahlten Geldes auf das Konto von Kacjolin Zef Staatsangehörigen wurden ihm auf ein anderes Bankkonto er ist in seinem Namen und für verschiedene Ausgaben wie beim Kauf von Fahrzeugen, etc. verwendet Wohnungen. Das Vermögen beschlagnahmt während 27. September 2017 von Shkodra Gerichtsbeschluss wurde Beschlagnahme des Reichtums der Geschäftsmann Kacjolin Zefi, die nach der Staatspolizei wird am 29. November für die Drogenhandels verhaftet, 2016, als er aus dem Hafen von Durres 700 überqueren wollte kg Drogen. Kacjolin Zef ergriff 246 m2 Immobilien und drei Luxus - Autos im Wert von 310.000 Euro Autos und Wohnungen zu Fahrzeugen der Luxusklasse gehören , Typen wie „Ferrari“, „Porsche“, „Peugeot“ im Wert von 10.000 Euro. fg / lq
    GTZ Jubel Truppe, auch noch besoffen, erhält von der Albaner Mafia ein eigenes Fest mit Tanz, Sex Partner und Musik, wie es Tradition ist
    Natürlich inklusive Schmugglerboote in Tradition, wie bei dem Edi Rama Partner Fatmir Kuci https://tse4.mm.bing.net/th?id=OIP.c-VPy9BjMVqyidy5NqWGOQHaFR&pid=15.1&P=0&w=233&h=167 illegales Boot des Fatmir Kuci, in Himari in 2016 Drogen Labore, 94 Appartments, 31 Fahrzeuge wurden beschlagnahmt, eigene Ferien Wohnungen, Drogen Lager, Alles wie im Raum Durres nach dem selben Muster. Finanziert von der der KfW, der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz. Verbrecher, gesuchte und verurteile Mörder Clans haben die Velipoje Strände besetzt https://tse3.mm.bing.net/th?id=OIP.a3CenHlYN7QrHiGnwfTAnAHaEO&pid=15.1&P=0&w=299&h=171 Susanne Schütz in Fiere, mit der Albaner Mafia Esotherische Reise Truppe der GIZ in Himari, feiert ihre Partnerschaft mit der Albaner Mafia, mit eigener Folkore Truppe und Animateur Programm in Himari, Dhermi denn dort durfte die Super Mafia ihren Grundstücks Diebstahl und Geldwäsche Projekte mit Hilfe der GIZ feiern. Bestechungs und Betrugsmotor der GIZ und KfW, mit der Deutschen Botschafterin GIZ Truppe HImari GIZ Reise Truppe im Solde der Albaner Mafia auf Reisen und mit Regierungs Service Landräuberei an der Küste in Tradition auch in Tradition

Wird geladen
×