Das korrupte und kriminelle Deutschland, weiß wie immer Nichts! Pipeline sprengen

Wenn man der Partner, der US Kriminellen Banden ist, Es wurde sogar von Jo Biden, dem senilen Plabber Maul angekündigt

 

Pipelines sprengen unter Freunden, das geht gar nicht

Pipelines sprengen unter Freunden, das geht gar nichtZwei Tage nach den Angriffen auf die beiden Nord-Stream-Pipelines kündigte die EU nun „robuste Reaktionen“ gegen die Verantwortlichen an. Das ist insofern erstaunlich, da man sich bezüglich der möglichen Täter ahnungslos gibt. Nun sollen die Anrainerstaaten Dänemark und Schweden zusammen mit der NATO die Ermittlungen aufnehmen. Eine mögliche Täterschaft der USA – wie bereits gestern von den NachDenkSeiten angedacht – steht weder seitens der Politik noch der Medien zur Debatte. Man darf jedoch annehmen, dass man sowohl im Bundeskanzleramt als auch in der NATO-Zentrale bereits mehr weiß. In der Ostsee kann man – ein wenig überspitzt formuliert – schließlich „keinen Furz lassen“, ohne dass dies von einer der zahlreichen militärischen und zivilen Mess- und Sensorstationen aufgezeichnet wird. Das Schweigen der offiziellen Stellen lädt daher zu Spekulationen ein. Von Jens Berger.

 

Hier ein Blick auf das NATO Manöver BALTOPS 22.

https://seapowermagazine.org/baltops

Beitrag anzeigen

Das war 2018 und auch davor, US Politik, klare Erpressung, Weltweit

Sergej Lawrow: Russischer Außenminister wirft USA Erpressung vor
„So eine Gemeinheit“: Nach der Ausweisung russischer Diplomaten aus mehr als 20 Staaten zeigt sich Lawrow empört. Auch die Nato entzieht Diplomaten ihre Akkreditierungen.
Aktualisiert am 27. März 2018, https://www.zeit.de/politik/ausland/…ation&page=155

Gut erklärt, wie das läuft. Persönliche Erpressung oft mit Medien Mobbing Androhung

RU-Ausenminister Lawrow: „‚Das alles ist ein Ergebnis des kolossalen Drucks, kolossaler Erpressung‘, die Washington leider als Werkzeug auf internationaler Ebene nutze, (…)“

Das ist natürlich eine faustdicke Verschwörungstheorie!!!

Dazu Prof. Werner Weidenfeld, langjähriger USA-Beauftragter der Bundesregierung:

Deutschland ist Vasall. Ich weiß jetzt nicht warum das nicht verstanden wird.

Hier die Verbrechen der Amerikaner im Balkan, wie man Krieg provoziert, es CIA Offizier Robert Baer, auch erklärte

Was die Amerikaner wirklich im Balkan, in Bosnien gemacht haben, steht hier in US Senats Berichten. Was die Regierung, Medien in Deutschland verbreiten, sind bis heute Lügen,erfundene Geschichte: Die ganze Balkanbevölkerung weiß die Fakten,verachten die Amerikaner, die Deutsche Regierung

March 31, 1999

The Kosovo Liberation Army: Does Clinton Policy Support Group with Terror, Drug Ties?………
http://fas.org/irp/world/para/docs/fr033199.htm

Jetzt wurde ein Viertes Leck entdeckt

 

Nord Stream: TÜV exklusiv zu BILD: Unfall ausgeschlossen! Gezielte Sabotage!

 

Überall in Deutschland Demos, gegen den Verbrecher Corona, NATO, Kriegsstaat, auch mit Albanern

Bloggerin oder Agentin? Albaniens bizarre Spionage-Affäre

Blöd Influenzer, die auf ein MIlitär Gelände eindrangen und dann als man sie erwischte mit Pfeffergas um sich sprühten. So blöde muss man erst einmal sein und dann noch Russen

Lana Sator gilt als eine der bekanntesten Urbex-Fotografinnen Russlands. Das Bild hat uns ihr Freundeskreis zur Verfügung gestellt.

© Maria Passer

Ausland
27.08.2022

Bloggerin oder Agentin? Albaniens bizarre Spionage-Affäre

Eine alte Kalashnikow-Fabrik, ein roter Sportwagen, eine russische Bloggerin mit 250 Tausend Follower auf Instagram. Beginnt so eine Spionage-Geschichte? Oder ist alles nur ein gewaltiges Missverständnis? Der Fall Lana Sator.

von Franziska Tschinderle

Die Angeklagten tragen noch immer die Outdoor-Kleidung, die sie im Reisegepäck hatten. Svetlana T., 33 Jahre, kakifarbenes T-Shirt. Mikhail Z., 22 Jahre Wanderhosen, Fedir A., 23 Jahre, Camouflage-Bermudas. Jetzt sitzen sie in einem Glaskasten. Justizwachen nehmen ihnen die Handschellen ab, hinter der Scheibe drängeln sich die Fotografen.

Wenige Minuten später flimmern ihre Gesichter über die Fernsehbildschirme in ganz Albanien. Alle wollen wissen, wie der Russe, die Russin und der Ukrainer aussehen, die am vergangenen Wochenende Schlagzeilen machten, weil sie versuchten, in eine alte Militärfabrik einzudringen – angeblich nur, um Fotos für Instagram zu machen. Doch der  Einbruch ist zum Fall für die nationale Sicherheit geworden. Das liegt daran, dass Mikhail, der Jüngste, die Soldaten mit einem chemischen Spray angegriffen hat. Und an seinem russischen Pass.

Reicht das aus, um jemanden als Spion anzuklagen? Und sollte sich der Vorwurf erhärten: Was hatten die Drei auf dem Gelände einer Fabrik zu suchen, die seit 30 Jahren keine Waffen mehr herstellt?

„Albanien ist eines der pro-westlichsten Länder auf dem Balkan und entwickelt sich zu einer Drehscheibe und zu einem wichtigen Übungsplatz für die NATO“, sagt Agon Maliqi, der als Analyst für Sicherheitsfragen in Tirana arbeitet. „Geheimdienste haben natürlich ein Interesse daran zu erfahren, wie weit militärische Projekte fortgeschritten sind. Das gilt auch für kritische Infrastruktur, zum Beispiel Staudämme für die Energiegewinnung.“ Russland verfüge zwar über keine militärische Präsenz auf dem Balkan, habe aber andere Mittel, um die Länder zu destabilisieren. Ein Sprecher der NATO bestätigt das auf profil Anfrage: „In den letzten Jahren hat Russland versucht, sich in alliierte Wahlen einzumischen, Cyberangriffe sowie illegale und zerstörerische Aktivitäten russischer Spione auf alliiertem Territorium durchgeführt.“

In Montenegro scheiterte 2016 ein angeblich durch russische Agenten orchestrierter Putschversuch. Ziel war es, eine mittlerweile erfolgte Aufnahme des kleinen Landes in die NATO zu verhindern. Auch der NATO-Beitritt Nordmazedoniens war von russisch beeinflussten Desinformationskampagnen begleitet. Russland soll dort gezielt Informanten für seinen Militärgeheimdienst angeworben haben. Albanien wurde Mitte Juli Ziel einer massiven Cyber-Attacke. Zwar wird der Iran dahinter vermutet, der Vorfall zeigt aber, wie anfällig die öffentliche Verwaltung für die hybride Kriegsführung ist.

Könnte das Grund dafür sein, Spione in das Balkanland einzuschleusen?

Die Gruppe will mit alledem nichts zu tun haben.

„Niemand von ihnen arbeitet für einen Geheimdienst. Sie sind passionierte Fotografen“, sagt der Anwalt von Fedir A., dem ukrainischen Staatsbürger.

„Mein Mandant ist Student. Er hat den Soldaten mit einem Pfefferspray angegriffen, wie man ihn in jedem Supermarkt kaufen kann. Er hat sich bedroht gefühlt und hatte Angst“, sagt der Anwalt von Mikhail Z., dem russischen Staatsbürger.

„Sie wusste nicht, dass es sich um ein Militärgelände handelt. Sie hat sich am Angriff auf den Soldaten nicht beteiligt“, sagt der Anwalt von Svetlana T., der 33-jährigen Russin.

Was ist Urbex?

Auf Instagram ist T. unter dem Namen „Lana Sator“ aktiv und hat eine Viertelmillion Follower. Sie ist Teil einer Szene, die sich „Urbex“ nennt. Das Kürzel steht für „Urban Exploration“. Gemeint sind Erkundungstouren an verlassene Orte, meist architektonische Überbleibsel aus der Zeit des Kalten Krieges: Unterirdische Bunker, alte Militärbaracken, Partisanendenkmäler.

https://www.profil.at/ausland/bloggerin-oder-agentin-albaniens-bizarre-spionage-affaere/402124352?utm_source=pocket-newtab-global-de-DE

Die Justiz arbeitet nun den Spektakulären Grundstücks Raub, der „Partizan“ Komplexes in Tirana auf. durch die Berisha Bande

Das kommt Alles 10 Jahre zu spät, denn es gibt ähnliche Fälle auch schon vor 1997. Gross Grundstücksraub, durch die Berisha Bande

Die Affäre um die Privatisierung des ehemaligen „Partizani“-Komplexes, Sali Berisha und Jamarbër Malltezi werden als Zeugen aufgerufen! Die ehemaligen Minister Mediu und Oketa sind heute erschienen Der frühere Verteidigungsminister Fatmir Mediu wurde von SPAK als Kenner der Ermittlungen zur Privatisierung des Sportkomplexes „Partizani“ angefragt. In wenigen Tagen sollen Ex-Premierminister Berisha und sein Schwiegersohn Jamarbër Malltezi, einer der Haupteigentümer der Gebäude, die die Spuren des Partizani-Komplexes verwischt haben, zur Staatsanwaltschaft Enkelda Minollai vorgeladen werden. Exklusiv/ Der Abriss und Bau des neuen Komplexes, der ehemalige Direktor des Partizan-Clubs: Sali Berisha und sein Schwiegersohn löschen die Geschichte Arsen Rusta Arsen Rusta 21. September, 10:02 | Aktualisierung: 21. September, 19:31 Uhr [Schrift vergrößern] [Schrift verkleinern] TIRANA – Der ehemalige Verteidigungsminister Fatmir Mediu erschien heute Morgen (21. September) ohne Beisein eines Anwalts in den Räumlichkeiten der Sonderstaatsanwaltschaft (SPAK), wo er zu den Ermittlungen in der Privatisierungsaffäre verhört wurde der ehemalige Komplex „Partisan“. Unterdessen wird erwartet, dass das Büro der Staatsanwältin Enkelda Minollai, die in der Affäre um die Privatisierung des ehemaligen Komplexes ermittelt, in wenigen Tagen den ehemaligen Premierminister Sali Berisha und seinen Schwiegersohn Jamarbër Malltezi anrufen wird, einer der Haupteigentümer der Gebäude, die die Spuren des Partizani-Komplexes verwischten. Report TV erfährt, dass Fatmir Mediu als eine Person vorgeladen wurde, die über die Umstände der Untersuchung der Akte des „Partizani“-Komplexes und seine Rolle als Verteidigungsminister während der Regierung von Sali Berisha, als auch der ehemalige Komplex privatisiert wurde, Bescheid weiß. Partisan‘. Mero Baze: Der Mythos der Unverletzlichkeit und der Straflosigkeit für Berisha

von Berlin, aufgebaut und finanziert

Fatmir Mediu, Dr. Franz Josef Jung, , Agron Duka

Geldwäsche Konten der CDU, Vorbild für dioe TOP Albaner Mafia, bis Dokumentenfälschung

Am 22. November 2005 (nach der Bundestagswahl 2005) wurde Jung als Bundesminister der Verteidigung in die von Bundeskanzlerin Angela Merkel geführte Bundesregierung berufen (Kabinett Merkel I).

Vorsatz: Dr. Jung, Schäuble, Steinmeier und deren Verbrecher Partner in Albanien: von Fatmir Mediu, Agron Duka und dem Internationalen Drogen und Waffen Handel

jun

LESEN SIE AUCH: Mero Baze: Der Mythos der Unverletzlichkeit und der Straflosigkeit für Berisha Unterdessen sagte Mediu in einer kurzen Erklärung gegenüber Journalisten nach Abschluss der Befragung, dass er als Erklärer für eine Untersuchung vorgeladen wurde, die für SPAK von Interesse ist, ohne Einzelheiten zu seiner Aussage zu nennen. Ich wurde als Person, die Kenntnis von einer Untersuchung hat, die im Interesse von SPAK liegt, eingeladen, eine Aussage zu machen. Ich werde die Vertraulichkeit der Aussage wahren. Ich wurde als Anmelder gerufen‘ – sagte Mediu. Die Privatisierung des „Partizani“-Komplexes ist eine Akte, die sich bereits in den Händen der Sonderstaatsanwaltschaft befindet. Er war der Vorsitzende der Parlamentsfraktion in der SP, Taulant Balla, der 2020 den ehemaligen Ministerpräsidenten Sali Berisha, den ehemaligen Verteidigungsminister Arben Imami, andere Regierungsmitglieder unter Führung von Berisha, Jamarbër Malltezi, den Sohn verklagte -Gesetz von Sali Berisha, direkter Nutznießer dieses Grundstücks sowie Leiter des Hauptquartiers der albanischen Armee, zusammen mit den Verwaltern und Anteilseignern der beiden Bauunternehmen in diesem Komplex. Die Sonderstaatsanwaltschaft gegen Korruption und organisierte Kriminalität untersucht die Frage der Privatisierung des „Partizani“-Komplexes wegen Geldwäsche. Ein Grundstück mit etwa 10.000 m2, gelegen im Zentrum von Tirana im Jahr 2008, wurde mit einem Wert von 100.000 Dollar privatisiert. Wenn jeder albanische Bürger es bewerten würde, handelt es sich um ein Grundstück mit 10.000 m2 durch den Bau von 17 Türmen im Wert von 21 Millionen Euro, das für weniger als den Wert eines in dieser Gegend verkauften Studio-Apartments gekauft wurde. Der Sportverein „Partizani“ war der wichtigste Sportkomplex des Verteidigungsministeriums, nicht weit vom Zentrum von Tirana entfernt, wo Sie heute diese Gruppe von 17 Türmen in der Straße „Frosina Plaku“ auf dem ehemaligen Flugplatz sehen können. das mit 26.000 Quadratmetern größte Sportzentrum im Herzen der Hauptstadt, für das am Ende nur 14.000 Euro bezahlt wurden. Auf diesem Grundstück wurden und werden Dutzende von Türmen des Komplexes Magnet 1 und Magnet 2 gebaut, die das 4.000-fache wert sind, von denen Jamarber Malltezi, der Schwiegersohn des Arztes, mit über 40 Miteigentümer ist % der Anteile Ein Fall, der einen Gewinn in zweistelliger Millionenhöhe brachte Dank des Transparenzgesetzes wurde erstmals die gesamte Akte zur Privatisierung des „Partizani-Sportkomplexes“ aus den Archiven der Ministerien freigegeben auf Anfrage der investigativen Journalisten von Report TV, die sie monatelang studierten. Lesen Sie hier auch die Recherchen von Report Tv zur Privatisierung des ‚Partizani Complex‘ durch den ‚Berisha-Clan‘

 

 

Afera për privatizimin e ish-kompleksit Partizani, edhe ish-Ministri i Mbrojtjes Oketa është pyetur sot në SPAK

3 Mitglieder der Mord Bande von Ervis Martinaj, wurden bei Fushne-Kruje hingerichtet

Totale Gangster, die zweite Hinrichtung Welle, der Berisha Banden. Das Verbrechen, hat immer Deutsche ID Karten und Staatsbürgerschaft

Das Drogen Kartell, des Elvis Martinaj, des hingerichteten Santiago Malko: wurden Luxus Autos von „Nard“ Koka, und Tracy Sejdini, Tochter des Bürgermeisters von Elbasan beschlagnahmt

Ein bekannter, gesuchter Auftragskiller wurde in Tirana gesichtet, noch dazu mit Britischer Nummer, wo Alles gefälscht ist, also sehr auffällig. Talo Cela

Audi Q8

I ka shpëtuar disa operacioneve, raporti: Talo Çela lëviz në Tiranë me Audi Q8, kë donte të vriste?

Publikimi i komunikimeve elektronike mes zyrtarëve të lartë të Policisë së Shtetit, nga hakerat e grupit „Homeland Justice“ ditën e sotme, kanë zbuluar dhjetëra…

Hinrichtung von Mafiosi: Bujar Lika , des Ervis Martinaj Verbrecher Clans bei Lezhe, Lac

Die von Deutschland, der SPD, Steinmeier, Angela Merkel aufgebauten Verbrecher Kartelle, haben es immer schwieriger. Kinder, Drogen und Frauen Handel, werden behindert, wenn es dauernd Morde und Hirnrichtungen gibt. Denn die KfW, GIZ brauch doch überall Partner der Organisierten Kriminalität, des Betruges, der Geldwäsche und für Fake und Bauschrott Bauten. Abfackeln der Urwälder überall, für … Hinrichtung von Mafiosi: Bujar Lika , des Ervis Martinaj Verbrecher Clans bei Lezhe, Lac weiterlesen

Ekzekutohen në Fushë-Krujë 3 anëtarët e grupit të Ervis Martinajt, hakmarrje mes grupeve kriminale! 60 plumba makinës së viktimave, 2 u dogjën brenda (VIDEO)

FUSHË-KRUJË- Tre persona u ekzekutuan në mbikalimin e Fushë –Krujës mesditën e së dielës (17 korrik) gjatë një atentati të mirëorganizuar. 30 vjeçari Diklen Vata dhe 22-vjeçari Brilant Martinaj, kushërinj, si dhe shoku i tyre Besmir Hoxha, të tre nga Kurbini, po udhëtonin me një mjet Volkswagen Passat nga Fushë-Kruja në drejtim të Laçit, kur rreth orës 14:00 nga një makinë tjetër po Volkswagen u qëlluan me breshëri automatiku. Sipas të dhënave të marra në vendin e ngjarjes, por edhe sipas burimeve policore, besohet se ndaj tyre u derdhën rreth 60 plumba nga 3 persona që i dolën mjetit të viktimave përballë, ndërsa një i katërt drejtonte makinën e autorëve.

Viktimat e ishin me precedent kriminal në fushën e krimeve ndaj personit, pjesëtarë te grupit kriminal të Ervis Martinajt. Brilant Martinaj, 23 vjeç, banues në Fushë-Kuqe, ishte me precedent kriminal i dyshuar për veprën penale ‚Vrasja me paramendim e kryer në bashkëpunim‘ dhe ‚armëmbajtja pa leje‘. Diklen Vata, 30 vjeç, njihej si person me precedent penal, kishte lidhje të afërt shoqërore me Brilant Martinajt dhe ishte pjesëtar i grupit kriminal të Ervis Martinajt. Besmir Hoxha, 34 vjeç, nga Fushë-Kuqe, kishte lidhje të afërt shoqërore me Brilant Martinajt dhe ishte pjesëtar i grupit kriminal të Ervis Martinajt.

https://shqiptarja.com/lajm/qwllohet-me-armw-zjarri-drejt-njw-mjeti-nw-mbliklimin-e-fushwkrujws-dyshohet-se-pwr-njw-tw-vrarw?r=kh1

Der in Haft sitzende Gangster: Ervis Martinaj, noch ein Polizei Skandal in Mitten der Albaner Verbrecher Kartell

Im „Blok“ fest in Hand von kriminellen Politik Mafiosi, mit unzähligen Morden, Drogen Handel ist nun Nachts der Verkehr gesperrt. Der Super Gangster Ervis Martinaj, dessen Waffe man spurlos verschwinden liess, erhielt uneingeschränkte Haft, was eigentlich schon eine Sensation ist. Aber diesmal verschwanden nicht die Handys spurlos, sondern konnten ausgewertet werden, weswegen wohl Edi Rama … Der in Haft sitzende Gangster: Ervis Martinaj, noch ein Polizei Skandal in Mitten der Albaner Verbrecher Kartell weiterlesen

Kinder werden zu Kriminellen erzogen im Kosovo, Albanien, wie in Deutschland halt

https://images.bild.de/63121b2a8bd6831a3b396d21/f463bad176065c7f2f26aa0fab93b13e,53e70856?w=992

https://www.bild.de/bild-plus/regional/berlin/berlin-aktuell/schuesse-in-berlin-clans-fuehren-ihren-krieg-auf-unseren-strassen-81204718.bild.html

Und Alles kommt von Hamburg, dem Osmani Clan, Sokol Kociu und Berisha, bis Ilir Meta

System Krimineller: Edi Rama, der in jedem illegalem Bau an der Küste war

Edi Rama, Taulant Balla, Arben Ahmeti und der Chef Gangst: Hysenbelliu

 

Und noch ein Attentat in Skhoder

 

Atentati në Shkodër, shkak dyshohet përplasja mes bandave! 19-vjeçari nuk pranoi të shkonte në Mal të Zi me babanë dhe u vra në kafe

 

SHKODËR-  Erjon Xhenje ishte duke pirë kafe mbrëmjen e së dielës kur në orën 20:10 breshëria e plumbave i mori jetën. 19-vjeçari ndodhej në një lokal shumë pranë shtëpisë, në rrugën “Bujar Bishanaku”. Me trupin ende në karrigen e lokalit, babai i dërrmuar nga dhimbja u tha policëve se djali i tij ishte i pafajshëm dhe se në fisin e tyre probleme kanë vetëm nipërit. Prej një jave babai bletërritës, kishte menduar t’i largonte të dy djemtë e tij dhe bashkëshorten mësuese nga lagjja “Guerrile” dhe ishte vënë në kërkim për një shtëpi me qira në një zonë më të qetë.

“Kam prej 1 jave që kërkoj shtëpi me qira. Ti largoj nga këtu. Nuk është problemi jonë por i nipave. Unë s’kam punë, skam lidhje me asgjë, nuk di asgjë.”-  deklaroi i ati.

Atentati në Shkodër, del FOTO, ja kush është 19-vjeçari që mbeti i vrarë nga të shtënat me armë një natë më parë

Djali i tezes së Erjon Xhenjës thotë se gjithçka mund të lidhet me vendin ku i riu punonte. Sipas tij, 19-vjeçari, që për autoritetet figuron pa precedentë penalë, punonte në fermën e Asmer Bilalit, një emër i njohur për drejtësinë, ish boksier i Vllaznisë të cilit më herët i janë ekzekutuar në atentat babai dhe xhaxhai në derën e shtëpisë, ndërsa në të njëjtën fermë ku punonte Erjoni, i vranë në atentat shokun Arjan Ferracaku, teksa klaëronin në pronën e Bilalit.

“Erjoni paska punuar në një nga fermat e personave me precedent penal. A është kjo arsye të vritet një 19-vjeçar? Shkodra ka vite që mbahet peng nga një luftë mes bandash me përkrahje politike majtas e djathtas. Banda që e kanë kthyer atë qytet më keq se Palermon dhe Policia e Shtetit nuk guxon të bëjë punën e saj sepse këta njerëz mbrohen nga lart. Me gjithë numrin e madh të të vrarëve në Shkodër, asnjë kokë bande nuk është vrarë. Janë vrarë vetëm qytetare të pafajshëm, punëtore ferme, punëtorë shezllonesh, shitës peshku, te cilët buka e gojës i ka çuar aty”, shkruan kushëriri i Erjon Xhenjës

Atentati mendohet se është kryer nga dy persona që lëviznin me motoçikletë. Njëri ka qëlluar nga distancë e afërt me 8 plumba pistolete. 5 plumba prekën trupin e të riut. Motoçikleta e tyre u gjet e djegur 2 minuta larg vendngjarjes. Hetuesit shpresojnë që autorët të kenë lënë gjurmë tek arma e përdorur në krim, e cila ishte lënë në motorin e djegur. Në lokalin ku ndodhi ngjarja janë sekuestruar 5 kamera sigurie.

Lidhja e viktimës me Sehar Xhenjën, i shpallur në kërkim për tentativë vrasje 

Erjon Xhenje, është djali i xhaxhait të 19-vjeçarit, Sehar Xhenje, me lidhje shoqërore me Asmer Bilalin, i cili është në kërkim për tentativë vrasjeje pasi qëlloi me armë drejt automjetit me të cilin po lëvizte Taulant Pepaj në shkurt të vitit 2021. Për këtë ngjarje janë shpallur në kërkim edhe Eljon (Esmeraldo) Hato, 31 vjeç dhe dhe Shkelzen Xhenja, 29-vjeç.

Si ndodhi ngjarja?

Ngjarja ndodhi një natë më parë, rreth orës 20:10, pranë kryqëzimit të Kirasit, në zonën e njohur si ‘Rruga e Gjerë’. Erjon Xhenja ishte duke pirë kafe, ndërsa u qëllua nga autorët që po lëviznin me motoçikletë qëlluan me breshëri plumbash duke e lënë të vdekur në vend. Rreth 500 metra larg vendit të ngjarjes, në lagjen ‚Guerile‘ është gjetur duke u djegur motoçikleta së bashku pistoletën që dyshohet se i përket autorëve.

 

Rendit zhvillimet sipas orarit:

 

Ora 12:43

Atentati në Shkodër, kushëriri i 19-vjeçarit të vrarë: Vinte nga familje e thjeshtë! A është arsye të vritet se ka punuar në fermat e personave me të shkuar kriminale?

1663528432_SHKODER2.jpgKushëriri i 19-vjeçarit që mbeti i vrarë pas atentatit në Shkodër ka reaguar për ngjarjen e rëndë duke rrëfyer se viktima vinte nga një familje e thjeshtë që siguronte të ardhura me punë të ndershme. Teksa i referohet raportimeve në media se i riu Erjon Xhenje punonte në një nga fermat e personave me precedent penal, shkruan se kjo nuk është arsye për t’i marrë jetën.Ndër të tjera shkruan se në Shkodër ka prej vitesh përplasje bandash dhe as autoritetet nuk guxojnë të futen mes tyre. Kushëriri Isar Qallija tha se nuk është vrarë asnhjë kokë bande, por të gjithën e pësojnë njerëzit e thjeshtë, ndaj i bën thirrje qytetarëve që t’i bëjnë presion shtetit për t’i dhënë fund luftës së bandave.

https://shqiptarja.com/lajm/atentati-ne-shkoder-shkak-dyshohet-perplasja-mes-bandave-nje-person-vezhgoi-levizjet-e-19vjecarit-dhe-2-te-tjere-e-ekzekutuan

 

Yanis Varoufakis, über die Mafiös aufgebauten und sinnlosen Strommärkte und die bedrohte Demokratie

Das Ganze is seit langem ein Hütchen Spiel, für Kriminelle, von Berlin, der EU aufgebaut und wie immer KfW, EU Banken dabei

Der normale Consult und Phantom Firmen Betrug seit 15 Jahren rund um das Gas Kraftwerk: „TEC“ bei Vlore

Die Deutschen Betrugs Consults, von der BMZ waren schon einmalig dreist in Albanien. Extra gegründete Betrugs Ingenier Firma, die weniger Ahnung hatten, als ein Autowerkstatt im Balkan.

Das Deutsche Bank Projekt mit dem Wasser Kraftwerk in Kalivaci Man will im Betrugs Desaster Projekt des TEC Gas Kraft Werkes, (es müssen 62 Angestellte, Wach Personal bis heute bezahlt werden, seit 3 Jahren keinerlei Aktivitäten) wo Deutsche Ingenieur Consults KFW-Deutsche Bank Betrugs Motor mit Roland Berger, einer Machbarkeits Studie für das TEC Gas Kraftwerk in Vlore

Combined Cycle Power Plant Vlora (100 MW)

extremste Fehler gemacht haben (rund um die Planung, Montage und Kühlung), will die Regierung ebenso eine Lösung finden. Unglaublich, man denkt man ist im Irrenhaus>

 

Albania – World Bank: 20 Years of Working Together
The World Bank celebrated the 20th anniversary of its activity in Albania… Learn more >

For more project information, please visit: http://web.worldbank.org/external/projects/main?pagePK=64283627&piPK=73230&theSitePK=40941&menuPK=228424&Projectid=P112242

Vlora TEC und SPAK – Korruption von der Weltbank veröffentlicht, durch eine Sonder Ermittlungs Kommission

KFW-Deutsche Bank Betrugs Motor mit Roland Berger, einer Machbarkeits Studie für das TEC Gas Kraftwerk in Vlore

Albanien hat deshalb, 2 Amerikanische Kraftwerk Schiffe vor Vlore, wo Öl Tanker gerade Treibstoff bringen, was in die Örtlichen Netzwerke eingespeist werden soll.

 

 

Yanis Varoufakis über Fake-Strommärkte, Ukraine-Krieg und bedrohte Demokratie

„Wenn sich das kompliziert anhört, dann deshalb, weil es kompliziert sein soll, damit die Bürger Europas nicht verstehen, dass es sich um einen Betrug an ihnen handelt.“ Bild: DiEM25

Varoufakis sagt: Die Strommärkte sind vom Staat fabrizierte Scheinmärkte. In Stressphasen wie jetzt mutieren sie zu zerstörerischen Geldmaschinen. Warum der Energiekrieg enden muss und Meinungsfreiheit bedroht ist.

Während die Ukraine in ihrer bisher größten Gegenoffensive immer mehr von Russland besetztes Land einnimmt, spitzt sich der Energiekrieg in Europa weiter zu. Letzte Woche kündigte Russland an, dass es die Erdgaslieferungen nach Europa über die North-Stream-1-Pipeline erst dann wieder aufnehmen werde, wenn der Westen die Sanktionen aufhebt, die nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine im Februar verhängt wurden.

Yanis Varoufakis ist Mitglied des griechischen Parlaments und ehemaliger Finanzminister Griechenlands.

Vor dem Ukraine-Krieg versorgte Russland Europa mit 40 Prozent seines Erdgases. Jetzt suchen die europäischen Länder händeringend nach Wegen, um mit der Gasknappheit und den steigenden Energiepreisen fertig zu werden. Die Befürchtung wächst, dass die Energiekrise zu Stromausfällen und zur Schließung einiger Industrien während des Winters führen könnte.

Das Interview mit Yanis Varoufakis, Mitglied des griechischen Parlaments und ehemaliger Finanzminister Griechenlands, wird von Amy Goodman und Juan Gonzalez geführt. Telepolis veröffentlicht es in Kooperation mit US-Programm Democracy Now.

Ihr jüngster Artikel trägt die Überschrift „Time to Blow Up Electricity Markets“. Was meinen Sie damit?

Yanis Varoufakis: Es sollte keine Strommärkte geben. Das ist widersinnig. Denken Sie darüber nach. Wie soll es einen Strommarkt geben, wenn in Ihrer Wohnung oder sonst wo nur ein einziges Stromkabel in der Wand steckt, das Strom transportiert. Es kann keinen Markt für Strom geben. Es ist ein Monopol. Die einzige Möglichkeit, einen Markt für Strom zu generieren, wäre, wenn wir 50 verschiedene Leitungen hätten, die jeweils einem Unternehmen gehören, während wir frei wählen könnten, an welche wir unsere Geräte anschließen. Aber das wäre natürlich völlig verrückt, weil wir dann 50 Netze haben müssten, die sich durch jeden Vorort, jede Stadt und das ganze Land ziehen müssten. Das wäre lächerlich ineffizient.

Wir haben also keine Strommärkte. Wir haben tatsächlich aber einen Staat, der eingreift und so tut, als ob es einen Markt gäbe. Er simulierte ihn aber nur, indem er einen Scheinwettbewerb zwischen den Stromerzeugern und einen Scheinwettbewerb zwischen angeblich unabhängigen Stromhändlern schafft. Damit sind Unternehmen gemeint, die Strom im Großhandel einkaufen und ihn dann an einzelne Kunden weiter verkaufen. Aber das alles ist eine staatliche Erfindung. Es ist, wenn Sie so wollen, der Albtraum der Anhänger von freien Märkten sowie von Konservativen und libertären Rechten. Der Strommarkt ist faktisch ein vom Staat geschaffener Fake-Markt.

Dass es sich um einen Scheinmarkt handelt, zeigt sich in Stressphasen. Das tat es zum Beispiel in den 1970er Jahren während der Ölkrise, die sich dann in einer Strompreiskrise niederschlug. Heute offenbart sich die Fehlkonstruktion in der Unterbrechung der Versorgungsketten im Zuge des Ukraine-Kriegs. Man darf nicht vergessen, dass die Strompreise, die die Menschen jetzt in New York, Los Angeles oder hier in Athen sowie überall zahlen, um einen viel größeren Faktor gestiegen sind als die Kosten für die Stromerzeugung. Die Oligarchen, die diesen staatlichen Markt, diesen Pseudomarkt, diesen Fake-Markt beherrschen, profitieren enorm von dieser Krise.

Europa hat sich nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion dafür entschieden, seine Wirtschaft insbesondere im Energiesektor eng mit Russland zu verflechten. Daher ist man nun gezwungen, sich schnell nach anderen Gas- und Ölquellen umzusehen. Könnten Sie über diese ursprüngliche Entscheidung, die jetzt vorgenommenen Änderungen und die Auswirkungen des Kurswechsels auf den Rest der Welt sprechen?…

https://www.heise.de/tp/features/Yanis-Varoufakis-ueber-Fake-Strommaerkte-Ukraine-Krieg-und-bedrohte-Demokratie-7264196.html

Freitag, 5. Juni 2020

Yanis Varoufakis: Europa ist vollkommen gescheitert, Demokratien auf dem Balkan zu errichten

Europa entsandte, über 20 Jahre nur die Dümmsten in den Balkan, scheiterte Übeall mit ihren korrupten Gestalten, die auftauchten, extrem korrupten Aussenministern und die EU Banden sowieso. Das selbe gilt für die hoch kriminellen NATO Gestalten, denn jeder im Balkan weiß, wer Alles korrumpierte, die Zerstörung des Balkan, durch korrupte Amerikaner, als CIA Operation: „Riot“, wo man ganz einfach Kriminelle einkaufte, was US, Berliner, EU System ist, wie jeder in Kiew, Kosovo, Syrien sah, wo man Kriminelle einkaufte, auch finanzierte. Deshalb hat man genug von den EU, NATO Banden, jetzt auch noch mit dem Corona Betrug für Nichts. Yanis Varoufakis: Demokratien auf dem Balkan sind gescheitert, wir leben in
Robert Habeck und die grünen Khmer

Wirtschaftsminister Robert Habeck geriet in der vergangenen Woche heftig unter Beschuss, nachdem er in einer Talkshow erklärt hatte, dass Unternehmen, die infolge der Energiepolitik ihren Geschäftsbetrieb einstellen, keineswegs automatisch insolvent würden. Sie würden halt nichts verkaufen. Die Kritiker bezeichneten Habeck wahlweise als ahnungslos, als unfähig oder als dumm. In den sozialen Netzen wurde kübelweise Hohn und Spott über ihn ausgegossen. Ich teile diese Kritik nicht. Es ist schlimmer. Nicht jeder, der etwas Dummes tut, ist dumm. Und nicht jeder, der fatale Entsch… Weiterlesen

 

 

 

Haft Strafe, für „Etleda Çiftjan“ für gefälschte Angaben, der sogenannten, unabhängigen Überprüfungs Kommission der Justiz

Verbrechen über Verbrechen, was die IRZ-Stiftung, EU Euralius  Mission organisiert.

Jetzt bestätigt die Leiterin des KLG, das die Justiz leidet: Nichts funktioniert mehr seitdem die IRZ-Stiftungs Banden kamen

Nicht das Erste Verfahren, was die IRZ-Deppen zu verantworten haben mit ihren Nonsens Experten

 

Studium in Albanien „So bekommt ihr nur Esel“

Der Ruin der Albaner Justiz durch die „Camorra“ Organisation: IRZ-Stiftung der Deutschen

Agnes Bernhard Gent Ibrahimi

Agnes Bernhard, Gent Ibrahimi: Kompetenz Null wie bei der Generalstaatsanwältin Margerete Kopper, der Gender Verfassungsrichterin: Susanne Baer.

Profi Betrug, wenn man die Dümmsten, ohne jeden realen Beruf, auch für den Justiz Aufbau bezahlt, entsendet

Dumm und korrupt umgibt sich mit Dumm: Agnes Bernhard ernennt Nonses Georg Soros Gestalt zum Ober Staatsanwalt: Gent Ibrahimi

Alma Vokopola (Faskaj)

Hakmarrja/ Anëtarja e Vetingut Alma Faskaj kallëzohet në SPAK për falsifikim dokumentesh

 

Desaster der IRZ-Stiftung: Auch gegen das „Vetting“ Kommission “ Mitglied „Alma Vokopola (Faskaj), ist ein Strafverfahren eingeleitet worden

SPAK reicht die Klage für das Überprüfungsmitglied ein, fordert 1 Jahr Gefängnis für Etleda Çiftjan

Die Sonderstaatsanwaltschaft beantragt eine einjährige Haftstrafe für Etleda Çiftjan, Mitglied der Unabhängigen Qualifikationskommission, die der „Fälschung von Dokumenten“ und „falschen Vermögensangaben“ beschuldigt wird.

In der heutigen Klageerhebung im Beisein des weiterhin im Amt befindlichen Mitglieds der KPK beantragte die Staatsanwaltschaft jedoch, sie nicht ins Gefängnis zu schicken, sondern die Strafe von 1 Jahr Gefängnis in 2 Jahre auf Bewährung umzuwandeln.

Aus den durchgeführten Ermittlungen ist zweifelsfrei bewiesen, dass der Angeklagte Çiftja in der Erklärung von 2017 eine falsche Vermögenserklärung abgegeben hat, insbesondere in Bezug auf die Quelle des Kaufs der Wohnung, zwei Ackerflächen mit einer Fläche von 1450 m2 und einem Grundstück von 3440 m2, die Art und Weise des Erwerbs des Eigentums an den letzten beiden Immobilien sowie den Zweck der Erlangung eines Darlehens.

„Die Angeklagte Etleda Çiftja legte der ILDKPKI einen Vertrag mit gefälschtem Inhalt unter Bezugnahme auf den darin enthaltenen Preis vor, der zweifelsfrei bewiesen wurde, da dieser Vertrag nicht mit dem übereinstimmt, der im Archiv des Notariats, in dem er erstellt wurde, gefunden wurde und bei der ASHK zum Zeitpunkt der Registrierung der Immobilie, für die dieser Vertrag abgeschlossen wurde.

 

 SPAK kërkon dënimin me 1 vit burg për anëtaren e KPK, Etleda Çiftja! Akuzohet për deklarim të rremë pasurie dhe falsifikim kontratash

 

https://newsbomb.al/spak-jep-pretencen-per-anetaren-e-vettingut-kerkon-1-vit-burg-per-etleda-ciftjan/https://newsbomb.al/spak-jep-pretencen-per-anetaren-e-vettingut-kerkon-1-vit-burg-per-etleda-ciftjan/

 

Der geplante Justiz Betrug der IRZ-Stiftung, der EU EURALIUS Justiz Mission: Open Society Georg Soros Plan

Seit jahren geplant, das Georg Soros Leute, Open Society Gestalten mit USAID, die Millionen Geldern mit ihren inkompetenden Profi Kriminellen stiehlt, mit dn üblichen Show Effekten der PR, praktisch das Ganze kontrolliert, dank vollkommen korrupter Gestalten wie die Deutsche Justizminister/in, korrupten Kriminellen der EU und von Michael Roth, Heiko Maas, Johannes Hahn angefangen.

Ein großer Erfolg war auch ihr im Frühjahr 2016 im Kopp-Verlag erschienenes Buch „Die geheime Migrationsagenda“- Wie elitäre Netzwerke mithilfe der EU, UNO, superreichen Stiftungen und NGOs Europa zerstören wollen.

PS: Es waren Artikel von Friederike Beck zur Einflussnahme von George Soros über NGOs, Projekte, Institute, die mich dazu inspirierten, solchen Spuren auch in Östereich und darüber hinaus nachzugehen. Als ich mit Beck per Mail Kontakt aufnahm und ihr zu ihren Recherchen gratulierte, war sie in Reha und dachte damals noch, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder ganz gesund sein wird. Absolut zu empfehlen sind auch ihre Recherchen über Guttenberg und die transatlantischen Seilschaften, denn sie bieten allen Ansatzpunkte, sich selbst über sogenannte Eliten schlau zu machen.

https://zeitgeist-online.de/personalia/autoren/19-beck-friederike.html

Eine rechtliche Grundlage, hat das kriminelle Enterprise nun seit 25 Jahren in Albanien nicht, aber gut geschmierte SPD Gestalten machen gerne mit, weil es später gute Posten gibt und Reisen. Ebenso dabei: die peinliche Deutsche Botschafterin Susanne Schütz, Jahn Rudolph, der schon unangenehm in Albanien auffiel vor über 10 Jahren an der Botschaft. Andi Dobrushi, schlug wieder mal zu, um die Justiz zu zerstören mit den Hirnlosen Gestalten wie Agnes Bernhard, den peinlichen Leitern der IRZ-Stittung, denn für jeden korrupten Dummen, gibt es jobs in der Justiz Stiftung, wo ERfahrung nicht gewünscht ist. Auch der Präsident, verlangte das die EU endlich Experten entsenden

 

Der geplante Justiz Betrug der IRZ-Stiftung, der EU EURALIUS Justiz Mission: Open Society Georg Soros Plan

IFMES, über das EU FIASKO der Justiz Missionen: KLP Complains to US about Building, Which Was Cut by EU

IFMES Report, über das kriminelle Fiasko, der Justiz Missionen, wie im Kosovo und lange bekannt! Überall wo diese Gestalten auftauchen, ist Fiasko Kultur und Klientel Politik.

Die Reports in 2014, wurden von der korrupten EU ignoriert, obwohl es auch jeder wusste, was Ilir Meta und Co. wieder treiben.

Albania: One step forward, two steps back

 

Identisch korrupt und blöde

 

Höchst rangige Polizei Direktoren in Tirana festgenommen, die Menschen Schmuggel organisierten. Berufs Kriminelle, wo noch bis Ende der EU Polizei Mission Pameca II Ende 2007, Albanien ein sicherer Staat war, dann begann der Verkauf neue identitäten an Kriminelle erneut, EU finanziert Enkelejda Toska und Kollegen https://www.albaniandailynews.com/index.php?idm=42961&mod=2

 

Beweise ausgeschaltet, Justiz übernommen, für einen totalitären Staat, oft mit extrem dummen Gender Frauen besetzt

Erna Viktoria Xalter

Bild

Erna Viktoria Xalter

Präsidentin Verwaltungsgericht Berlin

Die Pflicht zur Quarantäne bei der Rückkehr aus Ländern mit niedrigeren Infektionszahlen bestätigte das Gericht pauschal mit dem Schutz von „Leben und Gesundheit der Bevölkerung“. Auch sei der Antragsteller der Stellungnahme der betreffenden Landesregierung nicht entgegentreten. Nachweislich hat die Richterin diese Stellungnahme dem Antragsteller jedoch nicht übersandt, so dass eine Äußerung hierzu nicht erfolgen konnte. Mit dem folgendem persönlichen Schreiben wandte sich der Antragsteller an die Richterin:

Ebenso wenig stören Sie sich daran, dass die allerletzten Fußgänger auf einer fast menschenleeren und extrem breiten Straße trotz zwangsgeschlossener Gastronomie, stillgelegter Kultur und verbotenem Einzelhandel sogar nachts Mund und Nase zwangsbedecken müssen. Allen Hindernissen zum Trotz könnten ja Leute zum Flanieren angezogen werden.

Die Justiz versagt

Es ist vor allem die Justiz, die bei ihrer verfassungsgemäßen Aufgabe, die Menschen vor staatlich-hygienischer Willkür und Freiheitsberaubung zu schützen, kläglich versagt. Der Gastbeitrag des Staats- und Medizinrechtlers Prof. Dr. Josef Franz Lindner in der „Zeit“ vom 28.01.2021 wurde vor allem für Verfassungshüter wie Sie geschrieben. Die Lektüre lohnt sich.

Frau Vorsitzende, kennen Sie den US-amerikanischen Autor und Wirtschaftswissenschaftler Thomas Sowell? Wie auch immer, offenbar kennt er Sie: „Es gibt kaum etwas Dümmeres und Gefährlicheres, als wichtige Entscheidungen in die Hände von Leuten zu legen, die keinen Preis dafür bezahlen müssen, wenn sie sich geirrt haben.“

In diesem Sinne, Frau Vorsitzende, bis demnächst in diesem Theater. So es nicht vorher geschlossen wird. https://www.achgut.com/artikel

Edi Rama, gibt den Polizei Direktoren eine 100 Tage Frist (Reform der Polizei), die illegalen Bauten, festzustellen.

  • Edi Rama, setzt den Polizei Direktoren, eine Frist von 100 Tagen, die illegalen Bauten in ihren Distrikten fest zustellen, weil praktisch alle Dokumente gefälscht sind, auch Unterschriften, nur fehlt die Genehmigungs Nummer. diese Fälschung hat Taulant Balla, für die Mafia gefälscht, besorgt, was nicht verwundert. Praktisch in Alles gefälscht an der Küste, illegal gebaut worden, auch Hochhäuser, Tausende von Lokalen nur mit gefälschten Dokumenten. Die Probleme sind uralt, weil Kriminelle, einfach Behörden mit wenig Geld bestechen und heute Institutionen wie in Deutschland zu Blöde auch sind. An Kriminelle, wurden Polizei  Posten verkauft, wo Jeder Kriminelle, erneut Wild West mit Booten herum fuhr

    2020,

  • die Abrisshow einer krmiinellen Regierung und Institutionen

  • Polizeiposten, werden an Kriminelle verkauft, schon unter Berisha, in 1996

Alles Normal im EU, NATO finanzierten Verbrecher Staat: Müll Entsorgung in die Flüsse und Illegale Mafia Bauten werden zur Show beschlagnahmt

  • Haft Befehle, für 17 Polizei Direktoren im Raum Durres, weil man Landräuberei, illegales Bauen duldete

  • Einziges Wirtschaftssystem in Albanien

    „“

     

    „Die Arbeit an einer Strukturreform der gesamten institutionellen Struktur, die mit dem Meer verbunden ist, hat begonnen, was ein Gewirr ist, das sich zu einem echten Hindernis entwickelt hat. 6 Ministerien und 7 Institutionen haben ihre Kompetenzen im Meer. Dies wird bereits in der nächsten Saison enden“, sagte Rama.““

    Als Reaktion auf die Tragödie von Himara sagte Rama, dass eine spezielle Polizeieinheit eingerichtet wird, die nach „Jonada“ benannt wird, dem kleinen Mädchen, das am Strand von Potami getötet wurde. Auch diese Spezialeinheit, die für die neue Sommersaison bereit sein wird, wird die Verantwortung haben, Strände und Wasserfahrzeuge von Land, Luft und Wasser aus zu überwachen, um die Sicherheit der Urlauber zu gewährleisten.

    „““

    Rama-Rrumbullakut: Du hast 100 Tage Zeit, um die Polizei von der Kreuzung zu holen! Die Tragödie in Himare, die Situation auf See ist ein Chaos, Spezialeinheit namens „Jonada“

    Rama-Rrumbullakut: Ke 100 ditë kohë për nxjerrjen e Policisë nga udhëkryqi! Tragjedia në Himarë, situata në det është lëmsh, Njësi Speciale me emrin ‘Jonada’ Edi Rama dhe Muhamet Rrumbullaku

    Rama-Rrumbullakut: Ke 100 ditë kohë për nxjerrjen e Policisë nga udhëkryqi! Tragjedia në Himarë, situata në det është lëmsh, Njësi Speciale me emrin ‘Jonada’

    Kryepolici Muhamet Rrumbullaku do të ketë 100 ditë kohë për reformimin e Policisë së Shtetit. Ultimatumi iu dha nga kreu i qeverisë Edi Rama. Në shenjë reagimi ndaj tragjedisë së Himarës, Rama tha se do të ngrihet një Njësi Speciale Policore me emrin Jonada për monitorimin e sigurisë në plazh, ndërsa shtoi se menaxhimi i detit është një lëmsh i vërtetë, prandaj do të ndërmerret një reformë strukturore.

    Rama: Ndërtuesit milionerë të harrojnë të korruptojnë gjykatësit, nëse nuk i dhuroni ndërtimet pa leje do shuheni si aktorë ekonomikë

    Rama: Ndërtuesit milionerë të harrojnë të korruptojnë gjykatësit, nëse nuk i dhuroni ndërtimet pa leje do shuheni s

Rama paralajmëron milionerët që ndërtojnë pallate pa leje: Do ua konfiskojmë

Rama “ultimatum” drejtorit të ri: Policia duhet të dalë nga udhëkryqi brenda 100 ditësh

Rama “ultimatum” drejtorit të ri: Policia duhet të dalë nga udhëkryqi brenda 100 ditësh

ama “ultimatum” drejtorit të ri: Policia duhet të dalë nga udhëkryqi brenda 100 ditësh

Rama paralajmëron milionerët që ndërtojnë pa leje: Do u konfiskojmë pallatet, do të shkojnë për strehim social

System Geschäft, illegale Bauten

Samir Mane, seine Illegalen Bauten an der Küste, mit Hilfe der gekauften Berisha, Edi Rama Banden

uralt bekannt, Edi Rama, Salih Berisha fälschten Aktiv Grundstücks Urkunden Umwelt Vernichtung als System an der Küste

Samir Mane, Geldwäsche Bau

Im Palast werden touristische Komplexe gebaut, auf Grundstücken, die von der Justiz geplündert wurden Im Palast werden touristische Komplexe gebaut, auf Grundstücken, die von der Justiz geplündert wurden Donnerstag, 22. September 2016 Auch die albanische Regierung ist sich der Fälschungen bezüglich der Immobilien im Palast bewusst, hat jedoch den Bau von zwei Touristenkomplexen genehmigt und eine der Baufirmen sogar als „strategischen Investor“ bezeichnet. . An dem einst unberührten Strand, den Einheimischen als Dralaio oder White Roads bekannt, genehmigte die derzeitige Regierung am 7. März 2014 eine Baugenehmigung für den Touristenkomplex Green Coast – einen Komplex aus Gruppenvillen und Apartments Fläche von 185 Tausend Quadratmetern.

Kadaster Amt Fälschungen: Durres, Tirana, ein Hotel wurde in Tirana gestohlen

Samir Mane, seine Illegalen Bauten an der Küste, mit Hilfe der gekauften Berisha, Edi Rama Banden

State Cadastre Agency und die Digitalisierung der Grundstücke

Die EU Justiz Missionen und IRZ-Stiftung: Peinlichkeiten der Inkompetenz und Organisierten Kriminalität

Një çift gjerman që kanë qenë duke eksploruar gadishullin e Karaburunit aknë humbur rrugën dhe kanë mbetur të bllokuar në brigjet e tij. Ata…

 

 

Ende der „Diplomatie“ in Europa, Deutschland, weil Dumm-Schnatterer, mit twitter, facebook das Kommando übernahmen

Ende der kriminellen Banden, was sich heute Aussenministerin in Deutschland nennt.

Das Betrugs-, Erpressungsmodell mit Covid-19, hat schon Deutschland, Europa den Rest gegeben, wo man real im Balkan fertig war schon vorher

„Was wir jetzt erleben, ist der Zusammenbruch der Diplomatie“

Christian Hacke, hier in der ARD-Sendung Hart, aber fair. Bild: Raimond Spekking, CC BY-SA 4.0

Christian Hacke über einen Ausweg aus dem Ukraine-Krieg, die Reaktionen der Menschen in Ost und West sowie das fehlende historische Gedächtnis in Berlin.

Herr Hacke, der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat vor wenigen Tagen mehrere Dekrete über die Bildung einer seit 2014 bestehenden Trilateralen Kontaktgruppe aus der Ukraine, Russland und der OSZE für nichtig erklärt und die Delegation aufgelöst. Welche Kanäle bleiben noch für eine politische Lösung?

Christian Hacke: Unabhängig von der Bedeutung dieser Kontaktgruppe erleben wir derzeit, dass Diplomatie wohl nicht stattfindet, auch keine Geheimdiplomatie. Auf der Beerdigung von Michail Gorbatschow vor wenigen Tagen war der einzige Vertreter des Westens der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán. Das ist ein abstoßendes Bild: Orbán als Repräsentant des Westens, der Europäischen Union. Denn dort ging es um die Würdigung von Gorbatschow und nicht um die der aktuellen russischen Führung.

Dass Deutschland es versäumt hat, dort einen hohen Repräsentanten, ja vielleicht sogar den Bundespräsidenten oder einen Minister oder den Bundeskanzler hinzuschicken, das halte ich für einen fatalen Fehler.

Zur Zeit von Helmut Kohl oder Helmut Schmidt hätte man in so einer angespannten Situation eine Art Beerdigungsdiplomatie angestrebt. Man hätte zumindest einen Horst Teltschik hinschicken können. Aber das, was wir jetzt erleben, ist der Zusammenbruch der Diplomatie. Man könnte sagen: Es gibt keine Chance, aber wir müssen sie nutzen.

https://www.heise.de/tp/features/Was-wir-jetzt-erleben-ist-der-Zusammenbruch-der-Diplomatie-7254685.html

 

EU-Denkfabrik verhöhnt EU-Bürger

Dass mehrere EU-Länder Einzelhandelspreisobergrenzen oder Subventionen eingeführt haben, um die Energierechnungen der Verbraucher zu senken, gefällt übrigens gewissen Kreisen gar nicht. Das Brüsseler Centre for European Policy Studies (CEPS) kritisiert solche Maßnahmen. Die Regierungen sollen lieber Gaseinsparungen subventionieren, indem sie Haushalte dafür bezahlen, sie in diesem Winter weniger als in der letzten Saison zu verbrauchen, schrieb CEPS-Ökonom Daniel Gros in einem Beitrag für EURACTIV. Die Denke kommt nicht von ungefähr. Zu den CEPS-Partnern zählt auch die Soros Open Society Stiftung. Die Einrichtung bezeichnet sich als führende EU-Denkfabrik. Im Vorstand sitzen u.a. frühere EU-Führer sowie NATO-und Weltbank-Chefs.

https://www.wochenblick.at/great-reset/eu-setzt-weiter-auf-eskalation-mit-russland/

 


- SEITE 1 VON 101 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×