Fortschritt im EU Modell: Handy Bomben Bastler Familie “ Sinanaj“ erneut verhaftet

Eduard Sinanaj, wurde diesmal mit 6 fertigen Handy Bomben verhaftet, wo die Frage ist, warum ihre Auftraggeber, die Sinanaj Familien nicht in Haft ist, wenn man ständig seit 1997 einschlägig vorbestraft ist. Natürlich die Verbrecher Stadt Lezhe wieder einmal wo alle Hotels, der Bürgermeister Froku, Berufskrimninelle sind. Edi Rama, Partner des Gangster: Sait Fishta und anderer Krimineller Gangs auch in Shengin.
Eduard Sinanaj, Die Festnahme https://www.youtube.com/watch?time_continue=21&v=ocdxToy1Bxg


http://shqiptarja.com/lajm/lezhepolicia-i-gjen-45vjecarit-6-bomba-te-telekomanduara-vendi-i-cuditshem-ku-i-kishte-fshehur

 

Gjykata e liron, Julian Sinanaj: Ilir Karçini më ofroi 100 mijë euro për vrasjen e konkurentit

julian-sinanaj14Kjo është një pjesë e dosjes së prokurorisë së krimeve të rënda për grupin e vrasjeve me pagesë, të njohur ndryshe edhe si banda e tritolit. Në këtë fragment të dosjes, renditet dëshmia e dhënë në prokurori nga Julian Sinanaj, në lidhje me Ilir Karcinin, biznesmenin e liruar sot më 3 gusht 2016, nga gjykata e krimeve të rënda.

Sinanaj thekson se Karcini u ka dhënë të akuzuarve për vrasjet me pagesë, fotografinë e Pirro B, biznesmen nafte dhe u ka ofruar 100 mijë euro për realizimin e vrasjes së tij.
Objektivi i atentatit që nuk ndodhi për shkak të përplasjes mes Julian Sinanajt dhe Ndricim Gjokonës, ka qenë Pirro B, biznesmen nafte, rival i Ilir Karcinit.

Ja çfarë thuhet ndër të tjera në dosjen e prokurorisë:
ilir-karciniNe provat e marra ne hetim eshte provuar se krahas nje sere veprash kriminale kohet e fundit vecanerisht ne muajn Tetor Nentor 2013 me ndermjetesimin e Gentjan Mehillit Julian Sinanaj ka njohur ne zonen e Komunes se Parist ne Tirane nje biznesmen hidrokarburesh, i cili i ka kerkuar Julainit qe per llogari te tij, te vriste nje tregtare Hidrokarburesh ne zonen e Durresit me te cilin kishte konkurence biznesi .
Ne lidhje me kete fakt personi nen hetim Julian Sinanaj se bashku me Genis MEHILLAJ kane ardhur ne Tirane dhe jane takuar tek nje kafe ne rrugen dytesore qe lidh lagjen e Komuna e Parisit me aneksin e stadiumit Dinamo. Pikerisht ne ate lokal shtetasi i ndermjetesuar nga Gentjan Mehilli eshte takuar me Julian SINANAJN dhe ne kembim te nje shume prej 50.000 USD i ka kerkuar Julianit te vriste ne qytetin e Durresit nje tregtare hidorkarburesh me te cilin kishte kontradita ne biznes .

http://lajmifundit.al/2016/08/gjykata-karcini/

Kosovo Mafia Impoteur, welche Durres seit 1997 fluten und vor allem ab 1999 mit den NATO Banden.Edi Lika, wurde als Transportunternehmen verhaftet, wobei „Lika“ zu den Top Langzeit Verbrecher Familien zählt. Erst 2015 als Tarnfirma der Albaner Mafia gegründet.
Edi Lika

Über 4 Millionen € in bar wurden 2 PKW (9 Autos wurden importiert davon 7 Toyota Yaris) gefunden der aus Belgien, bzw. Ancona kam und ohne Nummernschilder mit einem LKW transportiert wurde. Die Italiener gaben diesen gezielten Tip. Auto Handel Top Visa, Geld und Drogen Geschäft.
Drogen Mafia Albanien
http://shqiptarja.com/lajm/po-vinte-nga-italia-brenda-makines-ne-portin-e-durresit-gjenden-15-mln

KFW, Roland Siller unterschreibt neue Verträge mit der Albaner Mafia

Die Struktur Funds der EU, oder die Milliarden des Balkan Stabilitätspakt stehlen, ein uraltes Geschäft von Profi Kriminellen schon unter Bodo Hombach.

Früher waren die Top KfW Manager über 50, heute sind es PR Spinner, Showspieler des Betruges und der Show. Heute betreiben diese Gestalten nur noch Bestechung und Betrugsgeschäfte, wo es bei Infrastruktur Projekten keine Vermessungen und Geologischen Gutachten mehr gibt, noch eine Ausschreibung oder Kontrolle über die Qaelität der Arbeiten. EU Preis wird bezahlt, mit oft vorbestraften Idioten, die nicht einmal einen Albanischen Schulabschluss haben, aber für ca. 20 € sich Diplome kauften, inklusive MinisteDie KfW Bank, ist bis heute Partner der Betrugs Bank: Deutsche Bank, wo man faule Devirate über die IKB Bank aufkaufte, welche dann in die Insolvenz ging. Ebenso Lehmann Betrugsbank Partner was bei diesem Vorstand und Aufsichtsrat aus Parteibuch Deppen nicht verwundert.
Roland Stiller ist der KfW Mann, mit der Desaster 400 KW Stromleitung Kosovo-Albanien, wo kein Strom fliesst, aber die Albaner bezahlen über 1 Million € Kredit Zinsen hierfür. Man ist mit etlichen Deutschen Consults verbunden, welche im Mafia Stile schon mit dem Berlinwasser Betrugs Desaster der Ministerin, Uschi Eid, Stadler, KfW Leitung vor 18 Jahren gegründet wurden, auch als Aktien und Beteiligungs Betrugsmodell. Aufgeblähte Vorstände und Aufsichtsratsposten auch noch für den dümmsten Politiker und gut dokumentierten Idioten des Hirnlosen Nichts wie Jörg Assmussen und Kollegen aus der Banken Betrugs Zentrale rund um die Deutsche Bank ebenso.

Von krimineller Energie getrieben, unterschreibt man natürlich auch Infrastruktur Kredit Verträge mit der Stadt Kucova, obwohl praktisch alle diese Kanalisations Projekte (Ausnahme Pogradec vor 2005) in einem Desaster des Betruges endeten, oder als System Rohre verlegt werden (inklusive bei der Kanalisation von Pogradec) ohne jeden Anschluss, identisch bei dem Betrugs System der Weltbank. Das KfW Betrugsdesaster mit Berlinwasser, mit Hochtief, dem AAEF Fund am Flugplatz wird nur fortgesetzt, als Erfolgsmodell

 

Roland Siller gehört zur Betrugs Abteilung des BMZ, des Klima Betruges, wo er von der KfW Finanzierung der Zerstörung der Urwälder ablenkt, für Palm Öl, oder in Albanien für Beton, damit neue Betrugs Infrastruktur Projekte finanziert werden. Wie diese Betrugs Stromleitung, natürlich von INTECH durchgeführt, also Eigen Betrugs Mafia Abteilung. Hat Roland Siller eine Banken Ausbildung, Lehre, ist Bankkaufmann, oder eine technische Ausbildung, kann man verneinen, das wäre gegen das Mafiöse Konzept der KfW, wo PR und Marketing Leute nur gesucht wird. Experten Null, Berufsbetrüger, wo die KFW Billiarden Aussenstände Weltweit hat, vor allem auch in Afrika mit Betrugs Firmen wie Bilfinger & Berger.

15 Regen in Tirana, sieht dann so aus, bei diesen EU und KfW Projekten

Bildergebnis für rohre wasser durres

Als Albanien noch gepflegt Parks und Küsten Erholungsgebiete hatte, ebenso Aufforstung Programme, mit eine Art Försterreich, was Alles längst zerstört wurde.

Tirana: Park Rhinas in 1982

Mitglied mit der Ukrainischen Oligarchen Mafia, wo die KFW, diverse Banken Milliarden versenkten und verschwinden liessen.

Der EU Preis gekrönte Skenderbeu PLatz, überlaufende Kanalisation, bei etwas Regen (15 Minuten),

identisch wie das Betrugs projekt „lungomare“ Projekt Vlore, wo die Abwasser direkt an der Ufer Promenade mit viel Gestank entsorgt werden.

Vlore bei etwas Regen, weil man nicht die „Schwerkraft“ kennt.

GTZ Wasser Rohre, bei Durres 1996

Edi Rama, KfW Eröffnung im Kosovo mit INTECH Mafia Firma von GTZ,GIZ, KFW Leute zur Geldwäsche

Roland Siller

Member of the Management Committee at KfW Development Bank

Frankfurt am Main und Umgebung, Deutschland
Bankwesen

KFW përfshin zonën Berat- Kuçovë në investime

Një delegacion i nivelit të lartë i Bankës Gjermane për Zhvillim KFW, i kryesuar nga anëtari i bordit drejtues të kësaj banke, z. Roland Siller, ishte sot për vizitë në Ndërmarrjen e Ujësjellës – Kanalizimeve, Berat-Kuçovë. Të pranishëm në takimin e organizuar me këtë rast ishin Kryetari i Bashkisë Berat, Petrit Sinaj, Kryetari i Bashkisë Kuçovë, Selfo Kapllani, drejtori i SHAUK Berat – Kuçovë, Refat Harizi, si dhe anëtarë të stafeve respektive. Qëllimi i vizitës të delegacionit gjerman ishte dorëzimi zyrtar i njoftimit për përfshirjen e zonës Berat – Kuçovë në investime mbas arritjes së objektivit të certifikuar nga znj. Pfeiffer, e cila vizitoi Beratin javën e kaluar.

Drejtori i UK Berat-Kuçovë, z. Refat Harizi, informoi vizitorët gjermanë për projektet që po realizohen në UK Berat-Kuçovë falë kontributit dhe mbështetjes së Bankës Gjermane KFË. Ai theksoi se ky investim bëri të mundur rehabilitimin e rrjetit të ujësjellësit për Uznovën dhe ndërtimin e linjës 12 km Berat – Kuçovë, duke furnizuar me ujë rreth 35 mijë banorë të Kuçovës, përmirësimin e infrastrukturës bashkiake të furizmit me ujë të qytetarëve në kohë dhe në cilësi, duke reduktuar humbjet, uljen e kostos së mirëmbajtjes së rrjetit, rritja e të ardhurave të shoqërisë, gjë që krijon premisa të mira për zbatimin e fazës së dytë të këtij projekti në pjesën tjetër të qytetit, duke përmirësuar kështu cilësinë e jetesës për qytetarët.

Në fjalën e tij, përfaqësuesi gjerman i delegacionit, z. Siller, falenderoi për mikpritjen e ngrohtë dhe komplimentoi drejtuesit e kësaj shoqërie për arritjet në shërbim të qytetarëve në të dy qytetet. “Ju e dini që ne investojmë, ama jemi kërkues në realizmin korrekt të investimit për të patur një performancë të mirë në të gjitha drejtimet. Jam i lumtur që treguesit e punës suaj ndihmojnë në hapjen e rrugës për investime edhe në të ardhmen. Mirëpo kjo kërkon mbulimin e kostos, rritjen e performancës, qëndrueshmërinë financiare, pasi ne planifikojmë të investojmë edhe 130 milion euro të tjera në këtë vend. Për mua nuk është e rëndësishme të takohem vetëm me zyrtarë të lartë në Tiranë apo në rrethe, por të shoh realisht njerëzit që punojnë në terren dhe ta shoh ndryshimin atje. E theksoj edhe njëherë, rregullimi i planit tarifor sipas projektit tuaj, reduktimi i humbjeve në rrjet, rritja e arkëtimit të të ardhurave, janë sfida, që besoj se do t’i kapërceni”, tha ndër të tjera përfaqësuesi gjerman.

 

Donnerstag, 19. April 2012

The germans and Albania: Albania Accused of Blocking Kosovo Energy Project

 Blackmailing for the crime Clan of Salih Berisha:

Ibro Arben: Ex-SHIK Offizier of the criminal group of the Salih Berisha secret service in 1997

18 APR 12 / 08:12:23 Albania Accused of Blocking Kosovo Energy Project The Albanian opposition has called on Prime Minister Sali Berisha to explain why the government for nearly a year blocked an electricity interconnection line with Kosovo, amid allegations of undue influence by Serb energy traders. Besar Likmeta BIRN Tirana High voltage power lines Socialist leader Edi Rama called on Berisha on Tuesday to explain why Albania’s state-owned electricity transmission operator, OST, blocked the tender for the construction of a power line between Tirana and Pristina. Speaking at a meeting of Socialist MPs Rama addressed questions to Berisha, including allegations that the project was blocked to benefit Serbian energy traders who allegedly had ties to the premier’s family. “Why was this strategic project blocked for a year?” Rama asked. “Why did the Albanian government violate ethical and legal norms with a donor as important as Germany for a matter as important as the energy independence of Kosovo?” he added. The transmission line is considered a key energy project by both Albania and Kosovo, which are net importers of electricity and have to pay hundreds of millions of euros in costly electricity imports every year. The row follows the publication in the Pristina daily Zeri of allegations that the son of the Albanian premier, Shkelzen Berisha, met representatives of Serbian electricity trading companies in Vienna in order to block the project. He has denied the report as slander. Reacting to the allegations, Prime Minister Berisha also called the report by Zeri wholly untrue. Disputed tender: Albania offered the tender to construct a 400 kV electricity transmission line with Kosovo in March 2011 with financing for Germany’s KFW bank. Two companies bidded for the project estimated to cost €39 million – Croatia’s Dalekovod and Bosnia’s Energo Invest. Dalekovod offered to build the power line for €36 million, while Energo Invest for €29 million. Although Energo Invest’s offer was lower, Dalekovod was selected as the winner. But despite the approval of the tender by the financing institution, KFW bank, the Albanian transmission operator continues to keep the tender frozen, refusing to sign off the contract to Dalekovod. The Pristina daily claimed on Monday that the tender had been frozen after a deal was struck between Shekelzen Berisha and two Serbian businessmen, Vuk Hamovic and Damir Fazlic, during a meeting in Vienna. Hamovic is head of the Serbian energy trading giant EFT, while Fazlic is a Bosnian businessman and family friend of the Berishas. According to Zeri, the Serbian energy traders have an interest in blocking the interconnection line in order to control exports of electricity to Kosovo. Kosovo can currently import electricity only through Serbia. In a statement issued on Tuesday to Zeri, Shkelzen Berisha denied ever meeting Hamovic and Fazlic and described the allegation as slander. His father, the Prime Minister, told reporters at a press conference on Tuesday that the allegations were the work of the mafia. On Tuesday, the OST recalled that under Albanian law it could not approve the more costly bidder as the winner of the tender. However, KFW, which is financing the project, has a different opinion of the tendering procedure. After being asked by Albania to opt for the smaller Energo Invest offer, after Dalekovod was declared the winner, KFW maintains that such a move is not in Albania’s best interest. “Our thorough analysis of the [tender] results show that the evaluation has been carried out correctly and in accordance with tender documents,” KFW Director Roland Siller writes in a letter sent to Albania’s Minister of Finance, Ridvan Bode, “Neither the Albanian law on public procurement not KFW guidelines allow the termination of a correctly performed tender for retroactive changing of selection criteria,” he added.

Ehemaliger SHIK Offizier des Salih Berisha, sabotiert die KfW Geschäfte mit der Serbischen Mafia als Partner von Berisha 

16.4.2012: Kosovo Medien, werfen Salih Berisha vor, die neue KfW – Leitung zu sabotieren mit der Serben Mafia

stories

What is a Laundromat?

The Azerbaijani Laundromat is the name given to a complex money-laundering operation that handled US$ 2.9 billion over a two-year period thanks to four shell companies registered in the United Kingdom.

ZZ

.

From Enver Hoxha to the EBRD (and back) – hydropower in Albania

… Enver Hoxha, the former  communist dictator in Albania , ruled in such a bizarre way that he found himself ostracised by … Theodori company near the city of Bulqizë in central Albania. The plant, financed by the EBRD together with Societe Generale was put …

June 7, 2017, Blog entry

A water pipe lying beneath a very steep dirt hill.

Two images of a hill with a water pipe of the Ternove hydropower project. They show how the construction is completely inadequate to avoid landslides.

A water canal made of concrete, running along a hill.
A hill with a water pipe of the Ternove hydropower project. They show how the construction is completely inadequate to avoid landslides.


Vlora Industrial and Energy Park, Albania

… No Background Albania’s historical reliance on hydropower and later dependence on energy … storage and other strategic projects such as the Albania-Macedonia-Bulgaria Oil (AMBO) pipeline outpost. The National …

September 3, 2012, Project

 

Die EBRD Mafia, zerstört mit ihren Mafiösen Finanzierungen die Natur, Umwelt im Balkan durch die Finanzierung von Wasserkraftwerken

 The power of lobbies

Brussels is at the centre of EU decision-making and as such attracts thousands of lobbyists promoting the interests of big business. In this section you can find basic information about this corporate lobbying and how it affects you as a citizen. Or you can visit our specific pages on the revolving door phenomenon of politicians who become lobbyists – and vice versa – and on the corporate dominance of expert groups whose advice helps make official policy for the EU.

 

Deutlicher als Cecilia Malmström kann man es kaum ausdrücken, was in der EU schiefläuft:

“I do not take my mandate from the European people.”

http://www.independent.co.uk/voices/

Geldwäsche Clan: Vangjush Dako und Adrian Cela

Alles bestens bekannt, das kriminelle Enterprise der Durres Eliten, wo man ja auch noch im August 1999 die4 wichtigsten Polizei Direktoren ermorderte in der Pista Ilyria, auch als Pista TEUTA bekannt, 2004 den Polizei Präsidenten von Kruje: Gani Malushi, wo die wahren Hintermänner die Söhne von Spartak Braho waren, welche den Attentäter auch vom Tatort wegfuhren. Ein Mord am hellichten Tag. Dazu gehören die Familien Gjoka, Hasanbelliu (als Ben Hasani bekannt, Ex-Polizei Präsident von Durres, Shiak, Hotel Florida, welche auch den Drogen Handel in Italien aufbaute, den Autoschieber Markt von Golem schon in 1997) Fussball Club, Visa Geschäfte mit korrupten Deutschen Botschaftern und Diplomaten vor 2005). Heute unterschreiben wie in Sarande, Vlore, kriminelle KfWler Kredit Verträge mit Vangjush Dako, der hohe Millionen Summen erhält, welche ohne Geologische Gutachten, ohne richtige Baufirma, oder Ing. einfach gestohlen werden im System der jeweiligen Albaner Regierungen.

Vangjush Dako, sein System mit anderen kriminellen Politikern, Minister, den Premierministern: Salih Berisha, Ilir Meta, Edi Rama

Als Baupolizist gestartet im Ilir Meta Verbrecher Imperium in 2000, Partner der Lulzim Beriaha Mord Gang des Kosovo, der Frei kam, als Vangjush Dako ein Rathaus Garantie gab, wo Lulzim Berisha, für umgerechnete 20.000 LEK – ca. 135 € € ein Rathaus Gehalt erhält, für Nichts tun.

Edi Rama, der Mafia Innenminister Samir Tahiri, hatte die Grenzpolizie Posten an Kriminelle verkauft, was nun wieder rückgängig gemaht wurde, denn die Durres Rathaus Mafia hat 12 Lizensen für diese Bootsmafia von Durres bis nach Kavaje verteilt, den uralten Kosovo Verbrecher Zentren, wie Golem, Pista Illyria usw.. Nun hat die Grenzpolizei Benutzung von Booten, ohne Registrierung und Bootsführerschein verboten, wo sowieso an Vorbestrafte Familien keine Genehmigungen gegeben werden.

Total Verbot der Boots Mafia des Rathauses, ein Problem seit 15 Jahren. Jetzt braucht jeder Boots Benutzer die per Gesetz vorgeschriebene Boots Registrierung, bzw. Bootsführerschein, denn man geschenckt bekommt, wer ein Boot registrieren lässt. ***
6 Meter ist der gesetzliche Abstand, zwischen zwei Bauten, die Mindestens 300 Meter vom Ufer stehen müssen, max. 4 Stockwerke sind erlaubt. Mafia Anarchie in Albanien, EU finanziert.

http://www.kohajone.com/wp-content/uploads/2018/06/motor-ujit.jpg

Vangjush Dako weigerte sich schon in 2000 illegale Bautätigkeiten zustoppen, weil sein Bruder, seine Baufirma oft auch noch Zement, Beton für die Illegalen verkaufte.

h Results for: Vangjush Dako

"Aligatori" i korrupsionit Vangjush Dako, 170 milion lekë për mobilim zyrash dhe 41 milion për pastrimin e ujrave të zeza

Adriatic Firma, Vangjush Dako

“Aligatori” i korrupsionit Vangjush Dako, 170 milion lekë për mobilim zyrash dhe 41 milion për pastrimin e ujrave të zezaDako harxhon për luks zyrash e “kursen” për largimin e ujrave të zeza, tender që.

Vangjush Dako, firmos tender 2.6 milionë lekë, për të verifikuar nëse ndizen apo jo dritat e rrugicës në një lagje të qytetitKëta zyrtarë, zhvatin edhe leckat e pastrimit Kryebashkiaku i Durrësit Vabgjush Dako e paska ulur.

"Vangjush Dako ka kryer masakër mjedisore në Durrës, e ka betonizuar qytetin", kritika të ashpra nga këshilltarët e PD

“Vangjush Dako ka kryer masakër mjedisore në Durrës, e ka betonizuar qytetin”, kritika të ashpra nga këshilltarët e PDKryetari i Partisë Demokratike në Durrës Ferdinand Xhaferri tha se mostrajtimi i mbetjeve urbane në.

Foto-denoncimi/ Vangjush Dako pushton pronat e kishës Françeskane në Kepin e Rodonit

Durres: Antikes Römiches Dorf im Zentrum: Betoniert

Foto-denoncimi/ Vangjush Dako pushton pronat e kishës Françeskane në Kepin e RodonitShkatërrimi i mjedisit dhe i pronës private është një nga skandalet më të mëdha që.

Durrës, banorët kërkojnë takim me Vangjush Dakon. Tentojnë të futen me forcë në bashki

Durrës, banorët kërkojnë takim me Vangjush Dakon. Tentojnë të futen me forcë në bashkiBanorë të ‘’Katundit të Ri’’ në Durrës kanë protestuar para bashkisë. Ata kanë kërkuar takim.

A ka lidhje grabitja e postës sekrete me hetimet ndaj Vangjush Dakos?Partia Demokratike kërkon sqarime nga Kryeprokurorja e Përkohshme dhe Policia e Shtetit në lidhje me.

Demokratët të kërcënuar nga Vangjush Dako, ultimatum Bashës: Nëse nuk zgjidh këto problematika, PD e Durrësit nuk futet në zgjedhje!

Demokratët të kërcënuar nga Vangjush Dako, ultimatum Bashës: Nëse nuk zgjidh këto problematika, PD e Durrësit nuk futet në zgjedhje!Një ditë pasi Partia Socialiste deklaroi se Vangjush Dako mund të rikandidojë për herë të.

Vangjush Dako, ‘vrasësi’ më i madh i natyrës. Derdh beton edhe në plazh. Shkatërron çdo gjë

Vangjush Dako, ‘vrasësi’ më i madh i natyrës. Derdh beton edhe në plazh. Shkatërron çdo gjëNuk mund të llogariten dëmet dhe shkatërrimet që Vangjush Dako ka bërë në Durrës këto.

Përparojnë hetimet, Vangjush Dako në prag arrestimiEmri i kryebashkiakut të Durrësit, Vangjush Dako është lakuar dje në një takim që kryetari.

Denoncimi/ „Ja si vjedhin bashkarisht Gjushi me Çelën në Durrës!“

Postuar: 20/06/2018 – 19:36

   Një qytetar nga Durrësi, ka denoncuar sot faktin që sipas tij, kryebashkiaku Vangjush Dako dhe drejtori i OSHEE, Adrian Çela po zhvendosin zyrat e OSHEE me qëllim që të ndërtojnë aty një pallat.

Denoncimi i qytetarit dixhital është bërë publik nga ish-kryeministri Sali Berisha.

Postimi i ish-kryeministrit në Facebook:

Ja si vjedhin si bashkarisht Gjushi me Çelën në Durrës!

Lexoni mesazhin e qytetarit dixhital. sb

“Zoti Berisha a keni informacion se zyrat e oshee ne Durres po i transferojne diku ne shkozet pasi zyrat ku ka qene historikisht elektriku do te prishen per t’u bere nje pallat moderrn, ne katin e pare te te cilit do behen zyrat e oshee dhe katet e tjera do i ndaj Dako me Çelen…?”

/portali DurresLajm/

https://durreslajm.al/politike/denoncimi-ja-si-vjedhin-bashkarisht-gjushi-me-celen-ne-durres

******

Vangjush Dako stellt wie in 2017 für Kriminelle Motor Scooter und Boots Lizensen aus, obwohl er keine Zuständigkeit hat.
Immer für 1 Boot, als angebliche Schule, wo natürlich dann 10 und mehr Boote vermietet werden, Wild West Leute, ohne jeden Verstand oft aus dem Kosovo die Schwimmer zu Tote fahren. Ein uraltes Problem, weil es in Albanien nur 1 einzige private Yachthafen Lizenz gibt. Die jammern herum, weil man für jedes Boot ein Registrierungs Zertifikat u.a. haben muss, was EU Standard ist.

Ortsfremde Kriminelle protestieren, weil die Wasser und Grenzschutz Polizei die illegalen Boots Scooter und Motorboote stoppten. Es werden nur die üblichen gesetzlich vorgeschriebenen Genehmigungen verlangt, nachdem die Edi Rama Mafia erneut überall nur Tote produzierten ab 2014, weil jeder Idiot wild herumfuhr, obwohl er keinen Schulabschluß hat. Die gesetzlichen Regelungen sind über 10 Jahre alt, EU Konform

Migranten EU Mafia ein korruptes Enterprise des EU Apparates

157.000 Albaner stellten Asyl Anträge in Europa, vor allem in Deutschland, was den Niedergang des Staates am Besten dokumentiert und die EU Ratten mit ihren gefälschten Berichten, welche von der Albaner Mafia billig eingekauft wurden. Knut Fleckenstein, Rezzo Schlauch gut versorgt mit jungen Frauen usw..

Mit System treffen korrupte Kriminelle Deutsche Politik und Diplomaten als Berater der Albaner Mafia auf, wo dann Interna weitergeben wird, was ja schon vor 15 Jahren so war. Die teuersten Brillen der Welt tragen die EU Partner der Albanischen Mafia****

Der Parlaments Untersuchungsausschuss, rund um den Ex-Innenminister Samir Tahiri, und seinen Drogen Kartellen von der SPD, Steinmeier, Martin Schulz, Knut Fleckenstein promotet, ist erneut nur eine Comedy Show NUmmer, um die Politik Verbindungen nach Brüssel und Berlin zuvertuschen.

Was für einen Unfug Knut Fleckenstein schreibt, wo keine Institutionen funktionieren, Wild West vor allem an der Küste herrscht.

Knut Fleckenstein promotet in Tradition nur Kriminelle, den dümmsten Staat der Welt.

Milliarden Kosten, während durch die EU Agrar Exporte die Landwirtschaft in Albanien ruiniert wurde, wie in Afrika und in der Welt.

IOM, UNHCR, der Joschka Fischer Gangster: Martin Kobler ist dort

eine email als angeblichen Beweis, als man das IOM Aufnahme Zentrum besuchte

Die Steuer finanzierte NGO, verkauft den eigenen Bericht, als Lage Bericht des Auswärtigem Amtes, residiert in einem Wohn Hotel in Berlin, braucht wohl Geld. Es sind auch keine Diplomaten Berichte, aber der Abschaum der Schleuser Mafia, braucht Geld, dann wird sowas konstruiert. Heiko Maas, hat mit Betrügern eine eigene PR Abteilung im Auswärtigem Amte gegründet, um die Finanzierung von Terroristen und Verbrechern zu vertuschen.

Seit 2016 gibt es eine Abteilung für „Strategische Kommunikation“, wo man, ähnlich wie im bereits 2015 auf EU-Ebene gestarteten „Strategischen Kommunikationsteam Ost“ (Propaganda-Offensive der EU, die eigene Außenpolitik den Bürgern besser vermitteln und „Desinformation“ bekämpfen will. Zudem ist man bestrebt, potenziellen Flüchtlingen bereits in ihren Heimatländern Deutschland als Fluchtziel „auszureden“. Auf einer entsprechenden Website rumoursaboutgermany.info versucht das Amt, die Flüchtlinge direkt anzusprechen.

Im Auswärtigen Amt leitete die Abteilung zunächst Ralf Beste, ein langjähriger Spiegel-Journalist. Nachdem dieser mittlerweile zum Planungsschef des Amtes aufgestiegen ist, besetzt nun der Karrierediplomat Andreas Kindl den Posten. Ende 2017 suchte die Abteilung per öffentlicher Ausschreibung neue Mitarbeiter, darunter ausdrücklich „Kampagnenexperten“, Social-Media-Experten, Journalisten und Videojournalisten. Man wollte ein Redaktionsteam aufbauen, das eigene Inhalte erstellen und unter die Leute bringen kann. In der Ausschreibung hieß es recht unverblümt:

Eine professionelle und nachhaltige Kommunikation im In- und Ausland wird für die deutsche Außenpolitik immer wichtiger. Im Ausland sind die Erwartungen an Deutschlands Rolle und Verantwortung in der internationalen Politik gestiegen. In gleichem Maße steigt die Notwendigkeit, die Legitimierung für eine aktive Außenpolitik zu stärken. (…) Zentrales Ziel des Bereichs ‚Strategische Kommunikation‘ ist es, das Auswärtige Amt kampagnenfähig zu machen, d.h. außenpolitisch relevante Themen kommunikativ rasch und zugleich nachhaltig zu bespielen, v.a. im digitalen Raum.

Ausschreibung

Seit März ist das Team mit sechs freiberuflichen Mitarbeitern nun komplett und einsatzbereit. Wie die neue „strategische Kommunikation“ aussieht, lässt sich an einer scharfen Stellungnahme zum Fall Skripal ablesen, in der das Auswärtige Amt behauptet, ein OPCW-Labor habe „ohne Zweifel das russische Gift“ nachgewiesen – eine klare Desinformation Nachfolger des Verbrechers Clemens von Goetze, ohne jede Berufserfahrung und einem realen Studium

Steinmeier, der Viele Hirnlose im Auswärtigem Amt mit Posten versah. Leiter der PR Lügen und Kriegs Abteilung:

Andreas Kindl

Andreas Kindl ist ein deutscher Diplomat. Ab 2015 war er Botschafter in Jemen, bis die Botschaft aufgrund der Sicherheitslage geschlossen wurde.[1] Im Anschluss übte er das Amt bis 2017 von der Deutschen Botschaft in Amman aus.[2]

 

Home

https://www.iom.int/countries/libya

Schwere Vorwürfe

Asyl-Bundesamt soll in Bremer Affäre verwickelt sein

Die neue Leiterin der Außenstelle vermutet sogar, dass in Nürnberg Akten gelöscht werden, um die dubiosen Vorgänge in Bremen zu vertuschen. Das Innenministerium sieht dafür keine Beweise.

Von Bernd Kastner

Exklusiv: Interner Diplomatenbericht zu „KZ-ähnlichen“ Verhältnissen in libyschen Flüchtlingslagern

Die EU kooperiert immer enger mit libyschen Milizen, um Menschen von der Flucht nach Europa abzuhalten. Ein von uns veröffentlichter Drahtbericht des Auswärtigen Amts zeigt, in welchen Bedingungen Flüchtlinge in Libyen leben müssen.

Sieben Jahre nach dem Tod des Diktators Muammar al-Gaddafi ist Libyen wieder ein wichtiger Partner der Europäischen Union. Obwohl das Land weiterhin von internen Machtkämpfen gezeichnet ist, wird die Zusammenarbeit der EU mit dem nordafrikanischen Staat immer enger. Jüngst beschloss etwa Italien, Libyen an das Kommunikationssystem der italienischen Marine anzuschließen.

Offensichtlich führt die Asylpolitik der Europäischen Union dazu, dass Flüchtlinge völkerrechtswidrig nach Libyen abgeschoben werden. Das ARD-Magazin Monitor beschreibt etwa, dass „libysche Milizen offenbar keinerlei Hemmungen haben, Menschenleben zu opfern, wenn es nur darum geht, die europäische Abschottungspolitik durchzusetzen.“

„Rückkehr aus der Hölle“

Welches Schicksal Flüchtlinge in Libyen erwartet, berichten aber nicht nur Journalisten, sondern auch Diplomatinnen selbst. Wie ein Drahtbericht des Auswärtigen Amts mit dem Titel „Rückkehr aus der Hölle“ zeigt, sind die Verhältnisse in libyschen Flüchtlingslagern katastrophal. Wir veröffentlichen an dieser Stelle erstmals in voller Länge den Bericht von 2017, den wir auf eine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz erhalten haben.

Darin beschreiben die Beamten zum Beispiel, dass „authentische Handyfotos und -videos“ die „KZ-ähnlichen Verhältnisse“ in sogenannten Privatgefängnissen im Süden Libyen belegten. Weiter heißt es: „Exekutionen nicht zahlungsfähiger Migranten, Folter, Vergewaltigungen, Erpressungen sowie Aussetzungen in der Wüste sind dort an der Tagesordnung.“ Auch Exekutionen und Vergewaltigungen werden beschrieben:

„Augenzeugen sprachen von exakt 5 Erschießungen wöchentlich in einem Gefängnis – mit Ankündigung und jeweils Freitags, um Raum für Neuankömmlige zu schaffen.“

Herausgabe erst nach Widerspruch

Im Dezember des vergangenen Jahres gab die Bundesregierung bekannt, der UNHCR für ihre Arbeit in Libyen bis zu 20 Millionen Euro zu geben. Wie die Welt am Sonntag bereits vor einem Jahr berichtete, liegt der Hauptfokus des Auswärtigen Amts darauf, Menschen von der Flucht nach Europa abzuhalten. Wie die Diplomaten schlussfolgern, müsse eine „erfolgreiche europäische Strategie gegen die illegale Migration“ unter anderem Ursachen für Migration bekämpfen und die Rückkehr von Migranten in ihr Herkunftsland fördern.

Dass das Auswärtige Amt den Bericht überhaupt herausgibt, ist eine Überraschung. Auf unsere ursprüngliche Anfrage im September blieb das Dokument noch unter Verschluss. Erst auf unseren Widerspruch hin gab das Amt eine teilgeschwärzte Version des Berichts heraus – eine der wenigen Vorgänge, bei denen ein Widerspruch zumindest teilweise erfolgreich war.

Zur Anfrage

Arne Semsrott

Arne ist Projektleiter von FragDenStaat.

E-Mail: arne.semsrott@okfn.de

Exclusive: Internal diplomatic report on „concentration camp-like“ conditions in Libyan refugee camps

The EU is cooperating ever more closely with Libyan militias to prevent people from fleeing to Europe. A wire report published by the German Federal Foreign Office after our Freedom of Information request shows the conditions under which refugees have to live in Libya.

zum Artikel →

Kontakt & Impressum

Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.

Open Knowledge Foundation Deutschland e.V.
Singerstr. 109, 10179 Berlin
www.okfn.de

https://fragdenstaat.de/blog/2018/libyen-fluechtlingslager/

OKF DE e.V. | Singerstr. 109 | D-10179 Berlin Deutscher Bundestag Ausschuss Digitale Agenda 11011 Berlin per E-Mail an: ada@bundestag.de Open Knowledge Foundation .

https://www.bundestag.de/blob/511166/ec0c94005417fb52273a66e803e7659b/a-drs-18-24-139-data.pdf

Boote der libyschen Küstenwache bringen Migranten wieder zurück nach Libyen, wo sie als illegale Migranten in Flüchtlingslager gebracht werden. Die Zustände in den Lagern sind „katastrophal“. Den dort Inhaftierten drohen abgesehen von unzumutbaren sanitären Zuständen und einer mangelhaften Versorgung mit dem Allernötigsten, Gewalt, Prügel, Folter, Vergewaltigungen und, wie ein aktuell veröffentlichter interner Diplomaten-Bericht des Auswärtigen Amtes von 2017 aufzeigt, sogar Tod durch eine „Hinrichtung“.

Exekutionen nicht zahlungsfähiger Migranten, Folter, Vergewaltigungen, Erpressungen sowie Aussetzungen in der Wüste sind dort an der Tagesordnung (..) Augenzeugen sprachen von exakt 5 Erschießungen wöchentlich in einem Gefängnis – mit Ankündigung und jeweils Freitags, um Raum für Neuankömmlige zu schaffen.

Drahtbericht des Auswärtigen Amts mit dem Titel „Rückkehr aus der Hölle“, zitiert in Frag den Staat, 7. April 2018

Boote der libyschen Küstenwache bringen Migranten wieder zurück nach Libyen, wo sie als illegale Migranten in Flüchtlingslager gebracht werden. Die Zustände in den Lagern sind „katastrophal“. Den dort Inhaftierten drohen abgesehen von unzumutbaren sanitären Zuständen und einer mangelhaften Versorgung mit dem Allernötigsten, Gewalt, Prügel, Folter, Vergewaltigungen und, wie ein aktuell veröffentlichter interner Diplomaten-Bericht des Auswärtigen Amtes von 2017 aufzeigt, sogar Tod durch eine „Hinrichtung“.

Exekutionen nicht zahlungsfähiger Migranten, Folter, Vergewaltigungen, Erpressungen sowie Aussetzungen in der Wüste sind dort an der Tagesordnung (..) Augenzeugen sprachen von exakt 5 Erschießungen wöchentlich in einem Gefängnis – mit Ankündigung und jeweils Freitags, um Raum für Neuankömmlige zu schaffen.Migranten aus Libyen: Italien vor Gericht

*****

Alle laufen frei herum, wie der von Interpol gesuchte Adrian Yhillari, oder tauchen mit anderen Namen wieder auf, werden in Düsseldorf verhaftet unter dem Namen Arber Jansen, realer Name: Arber Cekaj, alias Arber Kulicaj.

Samir Tahiri und sein Mafia Audi der Drogen Bosse! 2 hohe Polizei Direktoren wurden entlassen, als die das Fahrzeug stoppten, oder kontrollierten was auch noch mit den verbotenen dunklen Scheiben unterwegs war.

 

http://shqiptarja.com/uploads/ckeditor/5af729da27d23berisha.jpg

Ex-Innenminister Samir Tahiri: Teuerste Silber Brille der Welt: 10.5500 € von Maybach, und Minister die goldene Uhren, von Rolex usw. tragen sind 25 Jahre Tradition, bei Richtern 15 Jahren.

Über 25 Jahre Markenzeichen von kriminellen Ministern, Richtern, Beamten in Albanien: teure Uhren, heute sind es Brillen. Bei Bujar Nishani auch in 2006 schon gesichtet, bei anderen Innenministern schon in 1991.

Bild

„Maybach“ Brillen gibt es nur über 5.000 $: Das Modell kostet: 10.560 $ : Silber. In einer Presse Konferenz, verweigert Samit Tahiri, jede Auskunft, zum Preis seiner Super teuren Brille.

Obwohl der Generalstaatsanwalt inzwischen sogar bestätigt, das viele Institutionen, inklusive des Militärs, extrem viele Polizei Direktoren von Durres, über Vlore, Himari, Sarande, Tepelen, Elbasan nur für Verbrecher Kartellle arbeiteten, verweigert Samir Tahiri, jede Auskunft und Antwort, obwohl das auch in 2014 schon bestens bekannt wurde.

 

Sohn des Edi Rama: Gregor Rama, was Alles sagt: 60.000 $ Brille, mit Sicherheit  echt.

 

Müll bei Wasser Quellen und in Flüsse: Das Scheitern eines kriminellen Staates und der EU Mafia

Justiz und Umwelt, wenn die EU nur die „useful idiots“ mit Milliarden in den Balkan entsendet, und längst überall gescheitert ist. Die Müll Abfuhr hat noch nie im Kosovo und Albanien funktioniert und in Himari ist die nächste Kathastrophe. KLientel Politik pure, wo das ganze Land vernichtet wurde, denn 65 % der Wälder, 90 % an der Küste sind vernichtet, nach diesem EU Modell

Einfache Sache: Mit Dummen und Kriminellen kann man mit der unsinnigen Dezentralisierung Nichts aufbauen, wo Diebstahl der vieleln Millionen Summen auch nur geplant war. Der jetzige Umweltminister ist Partner der Shiak „Geci“ Familie und in Tradition ist das Ministerium an einschlägig bekannte Kriminelle verkauft, welche dann einen Staatsbesuch in Berlin erhalten.

Bei der Quelle des „Lana“ Flusses, identisch andere Flüsse wie er Erzen usw.. Rein Müll Halden in Tradition.

Plastic thrown in rivers destroys nature around them and seas

18/06/2018 18:44

Top Channel’s cameras visited the Administrative Unit no.1 in Tirana, near the Lana River, 3 km from its source, the Dajti Mountain.

Now that the water level has dropped, plastic bags can be seen everywhere, but not only. There are also plastic bottles and even old TV.

“The entire water and food chain have been contaminated by this waste. The rest ends up in the sea, where it is consumed by fishes which we think are wild, and tastier. This waste needs 400 years to be degraded. This shows not only the failure of our civilian culture, but also the failure of the local government”, said Gjergj Bojaxhi, an activist.

Top Channel

Ron Koka und Ex-Polizei Chef Durres: Perlat Cullhaj ging vor Gericht auf Wieder Einstellung in den Polizeidienst

Alte Tradition: Die Söhne von Politikern, wie Polizei Direktoren, welche kriminelle Netzwerke betreiben. Der Sohn von Perlat Cullhaj, verursachte Unfälle in Durres, fuhr weiter, mit der Bemerkung: ich bin der Sohn des POlizei Chefs. Eine rein Kriminelle Familie auch bei wikileaks gut dokumentier die Familie Duka und KokA, Partner auch von dem Serien Mörder aus dem Kosovo: Lulzim Berisha und der Familie des Spartak Braho.

Der frühere Polizei Chef von Durres, Perlat Cullhaj, klagt auf Wiedereinstellung in den Polizeidienst, eine reine Verbrecher Familie im Raum Durres, inklusive dem Aufbau von Drogen Plantage, der Besetzung des neues Fischereihafen und Anarchie Zustände, wie bei allen Polizei Chefs an der Küste unter Innenminister Samir Tahiri.

Der durchaus im Ausland gut ausgebildete Ron Koka, Sohn des Nard (Leonhard) Koka wird obwohl er keinerlei Berufserfahrung hat, Berater von Edi Rama und auf dem Niveau sind praktisch alle Berater des Edi Rama und tief verbunden mit der Prominenz der Verbrecher Kartell.

2 Mal Edi Rama Partner uralt Verbrecher Clans bei wikileaks

SUBJECT: CRIMINALS MAKING THE LAWS IN ALBANIA’S PARLIAMENT

Classified By: AMBASSADOR JOHN L. WITHERS II FOR REASONS 1.4 (b) AND (d
).

¶1. (C) Despite the relative calm on Election Day, it has
very much come to our attention that there is a strong
undercurrent of people tied to organized crime that
participated and/or were involved in possibly manipulating
the June 28 elections. The three major parties, the
Democratic Party (DP), the Socialist Party (SP) and the
Movement for Social Integration (LSI) all have MPs with links
to organized crime. While Post cannot legally prove these
links, the conventional wisdom, backed by other reporting, is
that the new parliament has quite a few drug traffickers and
money launderers. During the electoral campaign, one
politician, Alex Keka, a local head of the Christian
Democratic Party (CDP) in northern Albania, was even killed
by a car bomb. Keka was suspected of being involved in the
trafficking of arms and narcotics. (NOTE: Keka was not
running for Parliament, although other members of his party
were. END NOTE).

Law Breakers Turned Law Makers
——————————

¶2. (C) Some of the more noteworthy MPs with ties to organized
crime are:

Tom Doshi: An SP MP from Shkoder, Doshi, singled out in
the Human Rights Report for physically assaulting a
journalist in the Sheraton Hotel, was a key figure in
financing SP electoral efforts. He is known as the richest
MP, with a declared fortune of more than $15 million and is
also suspected of trafficking narcotics. Doshi served in the
previous parliament as a DP MP, before switching sides to the
SP shortly before the election.

Lefter – Nard Koka – Agron / Armando Duka Mafia: specialist für fraud election in Durres / Spitale

Gangster und der Lesben Club der SPD HIrnlosen:
Lefter Koka, Barbara Hendricks

– Lefter Koka: Representing LSI from Durres, Koka is a
member of perhaps the most notorious organized crime family
in Albania, with ties to narcotics and human trafficking and
other illicit activities.

http://wikileaks.org/cable/2009/08/09TIRANA552.html

Ron Koka, wurde zuletzt verhaftet, als er mit gefälschten ausl. Kennzeichen und ohne Versicherung (nicht verzolltes Fahrzeug) im Raum Durres fuhr. Das war erst vor 2 Jahren.

Ron KOka, Sohn des Nard Koka, Neffe von Lefter KOka, eng befreundet mit den Verbrecher Kartellen des Lulzim Berisha, Spartak Braho.

Fatos Nano Drug Allegations

……………. Below is the translation of a document that was provided to me by a friend in Tirana. The report was assembled from conversations with three separate sources, one who works for an Albanian intelligence agency and two others who work within Nano’s circle. The translation tracks the original.   ….. 4. The route controlled by Agron Duka *, Minister of Food and Agriculture and Leonard Koka. This group handles the transport of cocaine. Leonard Koka is the brother of Agron Duka’s wife, and a close friend of Fatos Nano. He was the personal donor of Fatos Nano while he had resigned as prime minister in 1998-2001 and the person who introduced Nano with his second wife, Xhoana Nano, who at the time worked in Greece. Under this group’s control is the drug route Turkey-Durres- Kosova- Germany as well as Turkey –Durres- Italy. This group is also known as “Shijak’s Group”. In this group participate Ilir (“Ronnie”)Hoxha, Arben Shabani, the brothers Tusha (Shijak). Some of them used to be Democratic Party activists and have been involved with this group after Agron Duka, the socialist representative of the Shijak area (close to Durres) helped to get out of prison a person close to them in 2001, during the elections. Arben Shabani was arrested in 2001 in a random police stop and search because they found elements of a drug laboratory as well as drugs in his house, but he was later freed by under pressure from Agron Duka, minister of food and agriculture. 

Nard Koka: Mafia Boss rund um Frauen und Drogen Handel, Prostitution und Zoll Betrug, der einmal den kompletten Hafen Durres beherrschte

Fatos Nano – Ex Prime Minister of Albania

2005

By Gary Kokalari – Political Analyst – Exclusively for ACLIS The current drug trafficking routes in Albania and their relations with Prime Minister Fatos Nano. Albania has become an important country for the trafficking of drugs, establishing itself as a safe transit route between East and West. Albania has made available to this kind of traffic its human resources and its political power. Before 1997, the drug trafficking in Albania was blooming through the planting of drug related plants and their sale outside Albania. Strong drugs such as heroin or cocaine were not present at the time because of the lack of serious partners and partners with political power. Former Minister of Interior Agron Musaraj (1993-1996) was a supporter of such groups, but his limited political power could not empower these groups. After Agron Musaraj left, the new interior minister of the Democratic Party, Halil Shamata, proposed new tough legislation against organized crime which was approved in the parliament in Autumn 1996. The legislation included strong punishment for drug and weapon traffickers and very often fixed prison terms. Agron Duka, Mafia Clan with Fatos Nano und Lefter Koca 7. The group of Edmond Pustina and “Tota” in the Fortuzi street (approximately 45 years old). Mond Pustina is the first cousin of Nano’s brother in law, Fatos Pustina, and has been previously convicted seven years ago for drugs. Currently he works in customs. In this group also participate Ilir Arbana (officer in the customs police) and Ardian Resuli, former police chief in Saranda and Durres who currently invests his profits in construction. They keep relations with Gramoz Ruci, head of the parliamentary group of the socialist party and Ilir Gjoni**, former minister of interior. Kane and collaborators in the Albanian Secret Services. 8.Igli Toska in the route Macedonia-Albania A person close to Igli Toska controls the drug route Macedonia-Albania. He was accidentally arrested several months ago with 30kg of heroin and later the news was transformed as if he was caught with only 30gs of heroin. The trafficker is the son of Leonidha Taoksa, Director of the Tirana Municipality. [Igli] Toska did not make any comments about the accusations. He is trying to substitute the group previously led by former minister Luan Rama through the group of Ymer Lala. 9.The personal bodyguard of former prime minister Pandeli Majko, now minister of defence, called “Majko’s Elidon” controls the transportation from Bulgaria trouh Albania. He does the transportation through the help of Arjan Rugji, the director of the border police in the ministry of interior and also collaborates with Fatmir Meto, former police chief arrested after the murder of the opposition member of parliament Azem Hajdari. The control of these transportation routes is done through Arjan Rugji and, in some occasions, from the border entry point called “Three Bridges” where chief of police is “Bilali” a former bodyguard of Fatos Nano. These re the most important groups which deal with drug trafficking in Albania and use for this purpose the political power and the connections with persons close to prime minister Fatos Nano. The accuracy of these data has been verified/corroborated by at least three source and has had the contribution of segments of the Albanian Secret Service, outside the control of prime minister Fatos Nano. ACL – 01 December 2006 Current Narco-trafficking Routes in Albania Linked with Former Prime Minister Fatos Nano Defense & Foreign Affairs Special Analysis – July 17, 2006 aus Balkanblog

Rama “provokon” demokratët, merr nipin e ish-ministrit të LSI-së në zyrë dhe pozojnë në foto

Kryeministri Edi Rama dhe nipi i Lefter Kokës, Ron Koka

Kryeministri Edi Rama është i njohur për “ngacmimet” e tij ndaj demokratëve. Të gjithë i mbajnë mend batutat e Ramës në fushatën për zgjedhjet qendrore të 2017-ës, kur Kryeministri përdori shenjën e dy gishtave për të kërkuar edhe votën e elektoratit të djathtë. Ndërkohë që muajt kalojnë dhe në shtator ndizen ethet e fushatës, kryeministri ka ‘zgjedhur’ të dalë në një foto me nipin e ish-ministrit të Mjedisit në qeverinë Rama 1, Lefter Kokës, me Ron Kokën.

Fotoja e siguruar nga Shqiptarja.com tregon Ramën duke shkrepur një selfie me një detaj interesant “dy gishtat e demokratëve”.

Nuk dihet nëse vizita e Kokës në zyrën e Ramës ka qenë rastësore, por ajo që mund të themi është fakti se Koka ka qenë pjesë e kabinetit Rama 1, pas shkollimit të tij në Angli. Miq të Ron Kokës pohojnë se ai ka dëshirë të jetë pjesë e politikës aktive duke ndjekur në këtë mënyrë rrugën e xhaxhait të tij.

Të mos harrojmë se ishte i ati i Ron Kokës, Leonard Koka, njeriu që pajtoi Ramën me Metën në vitin 2013,  në darkën e famshme të “ngjalave” në Gjirin e Lalzit.

http://shqiptarja.com/lajm/rama-provokon-demokratet-merr-nipin-e-ishministrit-te-lsise-ne-zyre-dhe-pozojne-ne-foto

U shkarkua nga Çako, ish-kryepolici i Durrësit padit Policinë në Gjykatë

Ish-drejtori i Policisë së Durrësit, Perlat Çullhaj

Ish-drejtori i Policisë së Durrësit, Perlat Cullhaj ka paditur në Gjykatë Policinë e Shtetit dhe ka kërkuar rikthimin e tij në detyrë.

Çullhaj ka depozituar një padi në Gjykatën administrative të Tiranës, ku ditën e  djeshme është zhvilluar edhe seanca e parë. Në seancën e djeshme nuk është marrë asnjë vendim, por është bërë vetëm njohja me çështjen.

Ish-kryepolici i Durrësit, Perlat Çullhaj u largua nga Policia e Shtetit  në prill të vitit 2017 nga ish-drejtori i Përgjithshëm i Policisë, Haki Çako. Çullhaj u shkarkua bashkë me disa drejtorë të tjerë policie. Ai u vu në qendër të akuzave nga opozita për lidhje me trafikun e drogës.

Kryetari i PD-së, Lulzim Basha e akuzoi nga “çadra” për lidhje me eksponentë të krimit, akuza që nuk u provuan dot më pas.Sot Çullhaj kërkon rikthimin në detyrë duke shfuqizuar urdhrin e mëparshëm të Haki Çakos.

http://shqiptarja.com/lajm/u-shkarkua-nga-cako-ishkryepolici-i-durresit-padit-policine-ne-gjykate

Die EU MAFIA finanziert das Albanische Betrugs Spektakel unverdrossen

Die EU MAFIA finanziert das Albanische Betrugs Spektakel unverdrossen.

Albanischer Artikel

<

Ein Ultimatum hätte man vor 15 Jahren stellen müssen, nicht ständig neue hohe Millionen Summen in die Schwarzen Löcher der Albaner Mafia versenken, welche das PR Modell, der ständigen Reform Show als ERfolgmodell sieht, zusammen mit korrupten US, EU, Berliner und Wiener Politiker.

Deshalb wandern die Albaner aus.

foto: apa
Fatos Lubonja

Brüssel und Albanien: Ein Ultimatum wäre gut

 

Warum der EU-Fortschrittsbericht über Albanien mit seiner Empfehlung zur Eröffnung von Beitrittsverhandlungen Albanien mehr Nachteile als Vorteile bringt. Ein Zwischenruf aus Tirana zum kommenden EU-Gipfel

Warum der EU-Fortschrittsbericht über Albanien mit seiner Empfehlung zur Eröffnung von Beitrittsverhandlungen Albanien mehr Nachteile als Vorteile bringt. Ein Zwischenruf aus Tirana zum kommenden EU-Gipfel Obwohl gut gemeint, sind der EU-Fortschrittsbericht und die möglichen Beitrittsverhandlungen für das albanische Volk nicht eine Ermutigung, sondern eine Demütigung. Warum? Albanien hat in den vergangenen 25 Jahren unter der Führung seiner politisch und ökonomischen Elite keine, nicht einmal langsame Fortschritte in die gewünschte Richtung gemacht. Es ist das Gegenteil zu behaupten. Dies hat zur Folge, dass sich Albanien nicht zu einem europäischen Rechtsstaat, sondern zu einem gescheiterten, von Oligarchen und organisierter Kriminalität gehaltenen Staat entwickelt hat, weswegen er zu Recht unlängst als „Narkostaat“ („Drogenstaat“) bezeichnet wurde. „Drogenstaat“ Das hat zumindest drei Gründe: Erstens Die immer schon schwache, informelle und mit Kriminalität verbundene albanische Wirtschaft geriet in den letzten Jahren wie nie zuvor unter den Einfluss der organisierten Kriminalität. Zweitens Gerade deshalb ist die albanische politische Führung immer mehr zu einer Vertreterin und Verwalterin der Interessen der organisierten Kriminalität geworden. Drittens Als Folge dieses Verfallsprozesses ist die Zahl der Albaner, die das Land aus Verzweiflung verlassen, in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. Diesem Zustand durch realitätsferne Daten oder Pseudoreformen zu begegnen ist aus meiner Sicht inadäquat, aber ungeachtet dessen lautet die Frage für Freunde Albaniens: Auch wenn es so ist, wäre es nicht besser, Albanien unter dem EU-Schirm zu schützen, um damit diese negativen Entwicklungen aufzuhalten? Das ist eine vernünftige Ansicht, und sie verdient es, in Albanien und in Kreisen der europäischen Entscheidungsträger diskutiert zu werden. Ein tatsächlicher Diskurs darüber wird allerdings in Albanien durch die Propaganda von Ministerpräsident Edi Rama unterdrückt. Die Opposition wird systematisch eingeschüchtert, und jede kritische Stimme gegen die Regierung und Brüssel wird als Hindernis für die Beitrittsbestrebungen der Albaner dargestellt; die Kritik komme demnach von Antialbanern, die sich dem Feind verkauft haben. Die EU-Perspektive spielte immer schon eine positive Rolle im Kampf gegen das Abgleiten Albaniens in problematischere Realitäten. Aber eine nicht von wahren Fortschritten begleitete Eröffnung der Beitrittsverhandlungen entwertet die EU-Perspektive, die auch so schon stark verblasst ist. Die Eröffnung der Beitrittsverhandlungen unter diesen Bedingungen ist langfristig schädlich für Albanien und das europäische Projekt. Die Anerkennung nicht vorhandener Fortschritte nützt mehr der für die herrschenden Zustände verantwortlichen politischen Elite als dem albanischen Volk. Dessen Zustimmung bedeutet der albanischen politischen Elite wesentlich weniger als die Legitimation durch die EU.

Es reicht zu sehen, dass Ministerpräsident Rama den Vorwürfen der Opposition hinsichtlich einer „Cannabisierung Albaniens“ und deren tragischer Folgen für das Land mit dem Hinweis auf die „Internationalen“ begegnet: „Wenn das so wäre, warum erheben die EU- und US-Botschaften nicht ihre Stimmen?“ Eine Eröffnung der Beitrittsverhandlungen würde Rama ermöglichen, jede Kritik eben mit dem Hinweis auf die Eröffnung der Beitrittsverhandlung zu negieren und abzuwehren. Und als schlimmste Konsequenz hätte er noch freiere Hand, um den von ihm geführten Staat für die eigenen Interessen und jene der Oligarchen und der organisierten Kriminalität auszunützen, was irreparable Folgen für Wirtschaft, Demokratie und Freiheit nach sich zöge. Darauf könnte man nun entgegnen, dass die Eröffnung der Verhandlungen durch ihre Mechanismen diesen Prozess anhalten würde. Aufgrund des bisherigen Verlaufs der Beziehungen zwischen Albanien und der EU und der aktuellen Situation der EU, in der ihre Autorität und Legitimität zunehmend verlorengeht, sind die Verhandlungsposition der EU und das Korrektivpotenzial geschwächt. Das sieht man einerseits an ihrer Ohnmacht gegenüber antieuropäischen und autoritären Stimmen innerhalb ihrer Grenzen. Anderseits am Beispiel der Türkei, wo trotz der bereits seit 2002 laufenden Beitrittsverhandlungen dramatische Rückschritte feststellbar sind. Im Kontext des verstärkt den antieuropäischen, nationalistischen und autoritären Kräf- ten ausgesetzten europäischen Unionsprozesses wäre ein von Kriminalität beherrschtes Albanien langfristig gesehen ein zusätzliches Argument für die Auflösung des europäischen Projektes. Aus meiner Sicht der albanischen und europäischen Realität brauchen Rama und seine Unterstützer Ultimaten, bevor es zu spät ist, und nicht Ermutigung und Legitimität für eine prekäre Lage. (Fatos Lubonja, 18.6.2018) Fatos Lubonja (Jahrgang 1951) ist der wichtigste Schriftsteller und Intellektuelle in Albanien. Im kommunistischen Regime unter Enver Hoxha saß er 17 Jahre lang im Gefängnis. 1991 kam er frei und gilt seither als unverblümter Kritiker aller albanischen Regierungen. 2004 wurde Fatos Lubonja mit dem Herder-Preis für Literatur ausgezeichnet. Er lebt in Tirana. – derstandard.at/2000081744580/Bruessel-und-Albanien-Ein-Ultimatum-waere-gut

Die Justizreform greift, viele Richter und Staatsanwälte müssen gehen

Tirana – Zuerst hat niemand geglaubt, dass es wirklich passiert. Dann haben viele gedacht, die Politiker würden die Reform wieder zunichtemachen. Doch nun zittern korrupte Richter und jene, die mit ihnen verbandelt sind. In Albanien wird gerade das Justizsystem reformiert – und das so gründlich, wie in keinem Land auf dem Balkan zuvor. Seit März müssen alle paar Tage Richter oder Staatsanwälte gehen, die unter Korruptionsverdacht stehen.

Sie galten bisher als unantastbar, auch weil einige enge Beziehungen mit wichtigen Leuten in der Politik oder im Organisierten Verbrechen pflegten. In Albanien war es bislang ziemlich leicht möglich, Urteile zu kaufen oder durch obere Instanzen auszuhebeln. Die größte Korruption spielte sich in Eigentumsfragen aber auch im Strafrecht ab. Das Ende dieser Straflosigkeit ist für die albanische Gesellschaft nun wie eine Revolution. Es tut sich nun die Möglichkeit auf, dass die Menschen beginnen, Vertrauen in die Institutionen zu fassen.

Ausländer kontrollieren

Eine Untersuchungskommission mit 120 Juristen, die von 50 ausländischen Experten beraten wird, überprüft seit Herbst die Vermögen der 800 Richter und Staatsanwälte. Wenn diese nicht plausibel erklären können, woher Geld und Besitz stammen, werden sie suspendiert. Als entscheidend wird die Kontrollrolle der ausländischen Experten für das Funktionieren der Reform erachtet.

 

Grosse Betrugs Kredite erneut von der EBRD Bank, Weltbank, man finanziert 3 mal Strassen, was normal ist. Man finanziert mit der Türkischen Mafia auch die Zerstörung de Vjosa Flusses, in Mittel Albanien mit einem Kraftwerk, was ein Super Skandal ist.

BE-BERZH, 100 mln euro për turizmin. Përfitojnë bizneset e vogla shqiptare

18/06 15:13

Shqiptarët me shtëpi të vogla, por janë pronarë

18/06 09:57

Euro rinis rënien; BSH bleu 118 milionë euro, kredi të BERZH

14/06 15:20

Hidrocentrali i Kalivaçit do të ndërtohet me koncesion nga bashkimi mes kompanisë turke “Ayen Enerji” dhe asaj shqiptare “Fusha SH.P.K”. Pas mbylljes së tenderit në tetor të vitit të kaluar, Ministria e Energjisë njoftoi se ka nënshkruar kontratën përmbyllëse që i hap rrugë ndërtimit të hidrocentralit, të lënë pezull prej vitesh.

Sipas kontratës, konsorcium fitues do të investojë rreth 125.3 milionë euro për të ndërtuar hidrocentralin mbi lumin Vjosë. Ky hidrocentral do të ketë një fuqi të instaluar prej 111 mega vat dhe prodhim vjetor energjie 366.6 milionë kilovat.

Sipas afateve të parashikuara në kontratë, ndërtimi i hidrocentralit të Kalivaçit do të zgjasë dy vjet e gjysmë dhe kjo vepër pritet të fillojë nga prodhimi i energjisë në vitin 2021.

Tenderi për hidrocentralin e Kalivaçit u zhvillua në tetor të vitit të kaluar. Në këtë garë u paraqitën tre oferta, por fituese e shpall konsorciumi mes shoqërisë turke “Eyen Enerji” dhe asaj shqiptare “Fusha SH.PK.”. Nga tetori i vitit të kaluar deri më tani, ministria dhe konsorciumi fitues kanë negociuar detajet e kontratës, të cilat përfunduan me nënshkrimin e saj.

Hidrocentrali i Kalivaçit është vepra e dytë hidrike më e madhe në vend që ndërtohet me fonde private pas kaskadës së Devollit. Kjo vepër do të ndërtohet mbi lumin Vjosë në zonën e Tepelenës dhe do të shfrytëzohet nga dy kompanitë private për 35 vjet për t’u transferuar më pas në pronësi të shtetit.

Top Channel

17 Motorboote wurden beschlagnahmt: Die Gesetze rund um Sportboote sollen nach 2006 nun neu implementiert werden

Die Prominenz der Edi Rama Mafia, hatte nicht nur etliche Tote zur Folge, einen von Kriminellen rund um Samir Tahiri, Edmond Panariti besetzen Fischereihafen Durres, sondern Wild West an der Küste mit allen Folgen. Man will nun nach 4 Jahren totalem Chaos mit Hilfe der KfW Kriminellen und auch der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz, erneut die Gesetze, inklusive Registrierung von Booten implementereien. Das Ganz wird von der Berufs Mafia wie Knut Fleckenstein, Florian Hahn, Michael Roth und den Mafiösen EU Banden, als wesentlicher Fortschritt verkauft, die Wildwest Zustände an Albanians Küste, wo es über 30.000 illegale Bauten nun gibt, inklusive Grundstücks Besetzungen. Terroristen Modus der EU, welche sowas finanziert seit 20 Jahren und der korrupten Banden aus Deutschland.

Sezoni turistik, policia merr masa, bllokohen 16 motorë uji dhe një gomone/VIDEO

 

  • Në kuadër të rritjes së masave për sezonin turistik veror, Policia Kufitare ka bllokuar dhe ndëshkuar me gjoba pronarët e 17 mjeteve lundruese, 16 motorë uji dhe një gomone për mungesë dokumentacioni.

    Në kuadër të masave të marra nga ana e Policisë së Shtetit për rritjen e sigurisë së pushuesve gjatë sezonit turistik Veror 2018, gjatë muajit Qershor janë bllokuar dhe ndëshkuar me masa administrative nga Policia Kufitare nga Shëngjini deri në Sarandë 17 mjete lundruese, nga të cilat, 1 gomone dhe 16 motorë uji, pasi kanë rezultuar pa dokumentacion përkatës.

    Motorët e ujit kanë qenë shkaktarë të disa prej incidenteve me pasoja fatale për jetën e turistëve në det sezonin e kaluar turistik.

    Gjatë fundjavës zv/Drejtoresha e Përgjithshme e Policisë së Shtetit, Aida Hajnaj ka inspektuar gjithë vijën bregdetare për të parë nga afër zbatimin e masave për krijimin e zonave të sigurta, ku pushuesit të kryejnë plazhin me qëllim mosfutjen brenda perimetrit të lejuar të motorëve të ujit, pajisjen e motorëve të ujit me certifikata, ngritjen e kullave të vëzhgimit, flamujve apo tabelave orientuese, bova dhe tapa për të bërë të dukshëm kufirin që ndan zonën e notimit të plazhistëve nga ajo e lundrimit të mjeteve lundruese, si dhe për të njoftuar pushuesit për zonën ku notohet pa rrezik.


    Disa prej mjeteve të bllokuara

    Në patrullim përgjatë bregdetit FNSH, Shqiponjat e Delta Forcë
    Shërbimet e Policisë Kufitare, të Delta Forcë, FNSH, të Policisë Rrugore, Shqiponjat dhe Patrullat e Përgjithshme kanë nisur shërbimin në të gjithë vijën bregdetare për parandalimin e ngjarjeve kriminale si dhe për t’ju ardhur në ndihmë pushuesve në rast nevoje.

    Shërbimet e Policisë janë të alternuara nga toka dhe nga deti, ku mjetet lundruese të Delta Force dhe Policisë Kufitare kontrollojnë mjetet lundruese si dhe motorët e ujit për dokumentacionin përkatës që duhet të kenë për të dalë në det.

    Ndërkohë përgjatë vijës bregdetare nga toka, punonjës policie me biçikleta patrullojnë në zonat ku pushuesit kanë filluar plazhin.

    Policia Rrugore e mbështetur nga Shqiponjat dhe Patrullat e Përgjithshme, por edhe nga FNSH apo Delta Force, janë të shtrira në të gjitha akset në shërbim të pandërprerë me qëllim krijimin e lehtësive në qarkullimin e mjeteve.

    Die EU Mafia, ist von absolut niemandem je gewählt worden. Identisch wie in Bananenrepubliken

Deutsche Politik, die Betrugs PPP Projekte wurden in Albanien mit Berlinwasser eingeführt

Alle PPP Projekte endeten in einem Desaster in Europa. Alle Strassen PPP Projekte insgesamt 78 Stück wurdden Europa weit überprüft, inklusive Nord Deutschland ein finanzielles Desaster. Jetzt beginnt der teure „Arber“ Strassenbau mit Tunnels, wo Bechtel & Enka, im Kosovo bis heute die Betrugsmasche weiter macht, obwohl man überall aus den Balkanländern rausflog. Korrupte Gangster wie Steinmeier, Knut Fleckenstein, die SPD Banden der korrupten Hirnlosen des Auswärtigen Amtes promoten die Verbrecher Kartelle, denn dann kann man gemeinsam so einfach mit KfW, EBRD, EIB Bank Milliarden hemmunglos stehlen. Berin und die EU entsenden dann nur noch „useful idiots“ wie Florian Hahn, Michael Roth, Knut Fleckenstein und ganze Kolonnen von Idioten, welche als angebliche Experten auftauchen.

The second step is the participation in structural funds that are currently for EU countries only.

 

Wie Betrug in Albanien organisiert wird, wurde schon in 1994 verfilmt: Lamerica (1994)

Lamerica Poster

Lamerica, als Vorlage mit auch der Weltbank, welche als Lehrmeister der Aussschreibungs Manipulation auftrat und dann die Betrugs Orgien mit PPP Programmen, was mit Berlinwasser anfing und der Bundesdruckerei in Albanien. Italienische Medien schrieben bereits, das sich einige Botschafter von der Albaner Mafia kaufen liessen, was nicht nur auf Dummheit zurück zuführen ist. Darunter der Italienische Botschafter, die komplette EU Botschaft, die Justiz Mission EURALIUS, wie immer mit der „Camorra“ Organisation IRZ-Stiftung, die Deutsche Botschafterin Susanne Schütz, welche nur Fototermine organisiert und Geld verteilt.

 

Kühe am wichtigen Grenzübergang Morina, Alles normal bei den Albanern und mit 97 % illegalen Zufahrten und 100 % illegalen Bauten und Tankstellen an den Autobahnen und Nationalstrassen.

Die Situation der PPP außer Kontrolle geraten, der IWF, legt das Budget in der Gefahrenzone

22/05/2018 11.47 0 Kommentare

Im Laufe der letzten zehn Jahre hat Albanien aktiv verwendet PPP-Auftrag öffentliche Investitionen zu erleichtern. Bis Mitte 2017 wurden sie mehr als 200 PPP-Verträge unterzeichnet, mit einer Gesamtinvestition von 36 Prozent des BIP. Ein neues Programm (1 Mrd. € Programm), die im Januar 2017 eingeführt wurde, bestehend aus neun neuen PPP-Projekten mit einem Investitionskosten bei etwa 7 Prozent des BIP zu staatlich finanzierten Projekten geschätzt bis 2031).

IMF stellt fest, dass der derzeitige Rahmen der PPP ist schlecht konzipiert und fehlende Investitionen Projektrisikoanalyse. Während Maßnahmen für PPPs getroffen wurden, um die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen zu verbessern, sind sie nicht vollständig in den öffentlichen Anlageprozess integriert, analysiert der Fonds weiter.

Der IWF fand völlig, dass die Analyse für die Ermittlung und Zuordnung von Verbindlichkeiten und Risiken von PPP entstehen fehlt. Darüber hinaus wirkt sich die fragmentierte Entscheidungsfindung und fehlende vollständige Kontrolle über die PPP-Verträge negativ auf die Qualität der Risikoanalyse.

Das Finanzministerium bedeutet derzeit, dass die Regelung keine Zugeständnisse mehr als 5 fünf Prozent des im vergangenen Jahr des Umsatzes setzt. Allerdings Fond sagt, dass diese Schätzungen sind nicht zuverlässig.

Um richtig steuerliche Belastungen widerspiegeln, wird das Finanzministerium berechnet Risiken im Wert über die gesamte Lebensdauer der Projekte. Nach Angaben des IWF, die Identifizierung von Risikoursachen erfordert, die höhere Kosten als Anfangs Konten verursachen können, sollten sowie relevante Szenarien entwickelt werden, um mit diesen Risiken zu bewältigen.

Um effektiv Kosten und steuerliche Risiken verwalten von PPP, Finanzministerium entstehen soll eine umfassende Bewertung der Risiken im Zusammenhang mit PPP, den Auswirkungen auf dem mittelfristigen Haushaltsrahmen und die Schuldentragfähigkeit unternehmen.
http://www.monitor.al/situata-e-ppp-ve-del-jashte-kontrollit-fmn-po-fusin-buxhetin-ne-zonen-e-rrezikut/
„Dieses Land wird von Idioten regiert!“ ► AfD – Alice Weidel mit Kopftuchmädchen-Rede im Bundestag

Bild vergrößern Botschafterin Susanne Schütz bei der Einweihung der Wasserinfrastruktur in Saranda
Wenn Hirnlose und korrupte ein Land regieren, denn der Profit ist hoch. So dumm kann man doch nicht sein, das man „Fortschritte“ in Albanien verkauft, wenn Alles von Kriminellen übernommen wurde, mit Hilfe von Edi Rama, real als „state capture“ bekannt.

Die EU Botschafterin weiht eine Strasse ein bei Kukes, welche schon vor der Einweihung auseinander fällt.

Angela Merkel und Edi Rama en Tirana.
Edi Rama: Immer den Verbrechern hinterher: Angela Merkel
Standard Wissen, was auch UN Sonder Gesandte haben: Die EU und Weltbank finanzieren die Verbrecher Kartelle in Albanien.

Bild vergrößern Botschafterin Susanne Schütz bei der Einweihung der Wasserinfrastruktur in Saranda
Wenn Hirnlose und korrupte ein Land regieren, denn der Profit ist hoch. So dumm kann man doch nicht sein, das man „Fortschritte“ in Albanien verkauft, wenn Alles von Kriminellen übernommen wurde, mit Hilfe von Edi Rama, real als „state capture“ bekannt.
Angela Merkel y Edi Rama en Tirana.
Edi Rama: Immer den Verbrechern hinterher: Angela Merkel
Standard Wissen, was auch UN Sonder Gesandte haben: Die EU und Weltbank finanzieren die Verbrecher Kartelle in Albanien.
Kriminelle kauften sich Zoll Posten, was nicht neu ist, sogar mit Landrover und verdunkelten Scheiben war man unterwegs. Die Patin: Susanne Schütz, mit vollem Wissen mit den Gangstern: Sokol Dervishi, Arben Ahmeti unterwegs.

Diesmal wurde schon 2 Tage vorher vom Kathastrophen Chef gewarnt, wie immer geschah Nichts, weil die meisten Regierungs Mitglieder Idioten sind, wie der US Botschafter auch schon deutlich sagte.
Donald Lu, über Bewertung des IQ von Ministern mit „Zero“ Intelligenz

Eine Schlüsselrolle, spielt das EU Projekt mit Profi Kriminellen, die Anpflanzung von Palmen, wo jeder Abfluss, geschlossen und überbaut wurde. Der Bürgermeister von Vore, Kashari: Fiqiri Ismailaj, liess den Unfug nun abreissen, öffnete die früheren Regen Kanäle. Für andere Überbauungen hat der Bürgermeister von Tirana, Erion Veliaj die Verantwortung.

Jedem Ausländer auch in 2005, bestens bekannt, was für ein Betrug und Bauschrott die EU, KfW produzieren vor aller Augen. Fakten: unter den Kommunisten, wurde immer zuerst die Drainage der Strassen geplant und damit auch die Arbeit begonnen. Heute unbekannt, dieses Wissen der alten Ägypter, oder Römer. Die Deutsche Botschafterin, lässt sich sogar auf Fotos mit den berüchtigsten Gangstern ablichten, wie Sokol Dervishi.

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi

Nachfolger ist der Minister Arben Ahmeti (auch als Erpresser bekannt), der nur in Geldwäsche Geschäften für die Drogen Kartelle unterwegs ist, (siehe Klement Balili) und sich wohl im Ausland schon wieder aufhält, denn er ist Rekord Flieger, im Solde von kriminellen Gangs. Zu dumm und korrupt auch jeden Ansatz einer Tourismus Politik.

Zeichen der absoluten Dumm Intelligenz der Politik EU Hofschranzen, wo Nichts eine Nachhaltigkeit hat. Die Wissenschaft sagt ja in der Hirnforschung, das Sprachen Begabte real nur die Funktion einer Gehirnhälfte haben, also im IQ oft unter der Intelligenz der Tiere ist, was die EU entsendet, oft gut dotierte Posten erhalten. Und dann gibt man diese dummen Gestalten auch rund um die Justiz Missionen auch noch Milliarden in die Hand.

http://shqiptarja.com/foto/cache/cache-140-188-strict-314344.jpg
Und wieder ist Land unter, bei etwas Regen, was es früher nicht gab, die Abholzung der Wälder (siehe Kruje, wo die Wälder auch von EU finanzierten Mafia Zement Firmen, wie „TITAN“, abgeholzt wurden, ebenso durch illegale Köhlereien, Kalk Brennereien), wurde ebenso nicht gestoppt, noch gibt es Aufforstungs Stationen, oder Bauhöfe in Albanien, was das einzige sinnvolle wäre, auch früher gut funktionierte. Bei dem Reise und Konferenz Tourismus, der kriminellen EU Banden, wird es das auch nie geben. Mit RUANDA hat inzwischen bei dem Baubetrug Albanien die schlechteste Infrastruktur der Welt, nur die EU und KfW Kriminellen werden reich und „dunkle“ Mächte, angeblicher Baufirmen, wie man am Bechtel Betrug sah.

Die Römer, oder Osmanen konnten Brücken bauen, die EU und Albaner Mafia will das nicht einmal, bei dem Unfug, den selbst ernannten Bauingenieure seit Jahren treiben, wo die Weltbank 2010 eindringlich warnte. Ein Wettrennen der korruptesten EU und Albaner Banden sein Jahren. Wie Fundamente vor Fluss Strömungen geschützt werden müssen, ist Tausende von Jahren bekannt, nur in Albanien wird das von den EU und Albaner Banden ignoriert.


Vollkommen zerstört, mangels Fundamente, die wichtige Brücke Fushë Krujë-Milot

Kaum zuglauben, was EU Kommissar: Johannes Hahn, über die absurde Abwasser Promenade in Vlore vor kurzem sagte, welche ebenso Vlore unter Wasser setzt:  „Vorzeige Projekt, Visiten Karte“ real vollkommene Idiotie aus Beton.

Alle Regen Ablauf Möglichkeiten wurden im Albanischen Betrugs System mit der EU, natürlich zugebaut, wie auch in Durres, Tirana, wo bei etwas Regen im Sommer schon Alles unter Wasser steht.

Vlora përmbytet kur bie shi (FOTO-LAJM)

Postuar: 09/09/2016 – 22:16

Mjafton të bjerë pak shi dhe Vlora përmbytet.  

„Durres – Vlore“ Regen und „Reformen“ als Comedy Show – 20 Oct 15 Albanian Local Government Reform ‘Chaotic’

vor einem Jahr, Vlore komplett unter Wasser, durch die EBRD Mafia

Vlore 2017Vlore am 18.4.2017, bei wenig Regen, weil das EU Lungomare Projekt, alle Regen Ablauf Möglichkeiten zubetonierte und zerstörte.

EU und KfW Betrug, wenn kriminelle Hirnlose, mit Vorsatz, Unfug mit hohen Millionen Summen verbauen, oft die vorgeschriebene erfahrene EU Baufirma nicht vor Ort vertreten ist, oft vor allem Slowenische und Italienische Baufirmen längst bankrott sind, wenn vor Ort gebaut wird in Luftfirmen Betrugs Partnerschaften.
Internationale Mafia Organisationen kommen bei dem EU Apparat von Dumm Kriminellen ins Staunen, denn alle Posten werden Politisch besetzt, nicht nach Qualifikation. Dann wird Klientel Politik, in die eigene Tasche gewirtschaftet, wo die kriminelle Energie bei den aktuellen EU Vertretern vor Ort mit Romana Vlahutin, Jan Rudolph besonders deutlich zusehen ist, oder den US Chicago Boys, welche Polizei aufbauen wollten.  Das Chaos wird als Fortschritte verkauft, der „useful idiots“, von KAS, der EU und Co.

Gelder in den Schwarzen Löchern des Nepotismus, verschwinden zulassen, die einzige Aussenpolitik, wie ein billiger Bank Räuber. 2009: Nato-Experte Hamilton: „Deutscher Trend zur Scheckbuch-Diplomatie macht Sorgen“

Von Deutschen, im Sinne der Albaner Mafia promotete mit inkompetenden Spinnern, welche schlimmer wie die „Camorra“ und Co. sind und waren: der Berlinwasser Skandal damals schon, wo über 1 Milliarde € in dunklen Kanälen der Deutschen versickerten über das BMZ: Organisierte Betrugs Gruppe, welche immer wieder auftaucht: SPRINT – wissenschaftliche Politikberatung (GbR)

Foto der Bande, vor 15 Jahren, als Betrugs Maschine unterwegs, bis das BMZ, KfW Betrugs Geschäft in der Insolvenz der Elber Sh.P.K. der Tochter Firma endete.

Die Banden erhalten bis heute für ihren Unfug Regierungs und EU Gelder: Berlinwasser, die Sprint Consult, rund um Prof. Dr.Günter Kroës, dem Partner: Dr. Sebastian Elbe Lehrmeister des Betruges mit Berlinwasser, Wasser Beratung nur hatte man keinerlei Kompetenz. Identisch damals DAAD Ausbildung usw.. Durch Weltbank Berichte ist die totale Inkompetenz der Aufbau der Super Mafia, das Mafiöse Bundesdruckerei Geschäft, die Mafia Umtriebe von Rezzo Schlauch, damals schon gut dokumentiert. Statt in Haft:

Über die Ratten der Aufbau Helfer und Ausländer im Kosovo

“mehr wie Parasiten im Kosovo leben”. , der beste Spruch des Jahres von Innenminister Bajram Rexhepi

aus

http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-08/kosovo-hilfe

Hauptverursacher, auch im Banken Betrug: der KfW und GTZ Partner: der Mafiös aufgestellte AAEF Fund der Amerikaner, USAID finanziert, welcher das Landesweite Desaster anschob, illegal Gewerbe Grundstücke an der Autobahn verkaufte und die korrupte Deutsche Botschaft, von Kriminellen übernommen schwieg (siehe Visa Skandal). Man hatte die Dümmsten und ohne jede Kompetenz nach Albanien entsandt, die sich dann Anfang 2000: Botschafter schimpften, real sogar Morde an Deutschen zuverantworten hatten und jeden Betrug. ein BKA Bericht aus 2004, spricht deutliche Worte, als Kriminelle die Deutsche Botschaft schon in 2000 übernahmen, der Deutsche Botschafter Kiewitt, jede Nacht im „Rogner“ Hotel versagte, weil er vor seiner Frau floh.

Die Hinterlassenschaft der US – USAID – AAEF Banken Betrüger, beschäftigen die Gerichte

Recently, on November 23, the Rama government approved a Production Sharing Agreement of Alpetrol with Canadian oil company Pennine Petroleum, which has acquired the rights to develop the Velça Block (with a 90% working interest in the PSA). The PSA is for a period of 6 years, with a possible extension to 25 should new sources be found.

Screen Shot 2017-12-11 at 09.15.12The Board of Directors of Pennine Petroleum includes a director called Harry Sargeant IV, the son of Harry Sargeant III. Like his father, Sargeant IV is active in the Ionian Refining & Trading Company (IRTC), the investor that is currently “renting” the ARMO refinery, and which has consistently failed to pay worker or cover their mandatory insurances with impunity, while they work in mortally dangerous circumstances.

In the past, Sargeant III has been involved in legal conflicts, bribery, and – according to the US Ministry of Defense – “the worst form of war profiteering,” which landed him on the black list of the US government.

Sargeant IV was appointed on the board of Pennine Petroleum in May 2017, as part of a deal for a CAD$2 million (~€1.3 million) loan the company received from IRTC, Sargeant IV’s father’s company. The loan came after the discovery of 35.5 million barrels of oil in the Velça Block. Further exploration is expected to cost CAD$500,000. In exchange Sargeant IV received 500,000 stock options, knowing that Pennine Petroleum would soon receive a deal with the Albanian government.

As Sargeant IV indicated in an interview, the oil drilled from the Velça Block will be refined in the Fier and Ballsh refineries operated by IRTC, while adding to the ever increasing losses and debts of ARMO, which rents the facilities to IRTC below the cost.

According to data from the National Business Registry, Pennine Petroleum opened a subsidiary branch in Albania on September 28, 2017 under the name Pennine Petroleum Albania. Curiously, the registration states that Sargeant IV was appointed to the board of directors on September 18, 2001, rather than in May 2017.

In response to investors’ worried queries regarding the involvement of Sargeant III and IV’s involvement in Pennine Petroleum, whose stock has dropped ever since the announcements of May 2017, Pennine representative Dean Stuart stated:

Harry III is father / Harry IV is son – Mr. Sargeant is Vice President of Global Oil Management Group Ltd. (“GOMG”), a Boca Raton, Florida-based international oil corporation. GOMG, through its subsidiary Ionian Refining & Trading Company Ltd. (“IRTC”), is a leading independent energy firm with operations in Albania, as well as Texas and Alabama.

Pennine has credit facility with Ionian Refining & Trading Company.

As far as accusations and previous postings, do you own due diligence. We continue to move forward with our plans for development in Eastern Europe, which is focused on the Albania Velca project. http://www.exit.al/en/2017/12/11/government-gives-another-oil-well-to-son-of-shady-investor/

 

Lobbying, Lobbying and only Lobbying!… US Mafia in Tirana: „Diplomatic Mission Peace and Prosperity“

US Offiziere kassieren für 40.000 Soldaten Geld, welche nicht einmal existieren, das Betrugs Schema der Amerikaner ist uralt. Man hat das in Albanien kopiert, mit Phantom Angestellten, welche sich oft auch noch im Ausland befinden. Tom Ridge, Wesley Clark, Eliot Engel, Frank Wisner, reine Berufs Betrüger aus den USA, in Albanien.

 

  • FDI(Foreign Direct Investments) REMAINED THE ONLY WAY OUT. The…
  • Die Top US Bestechungs Firmen welche in vielen Bestechungsfällen erwischt und verurteilt wurden, enorme Geldsummen als Bussgeld bezahlten.Screen-Shot-2015-11-12-at-4.52.05-PMOther government contractors high on POGO’s various misconduct rankings — including BP, FedEx, Chevron, Shell, Honeywell, Pfizer, GlaxoSmithKline, Merk, General Motors, and Halliburton — also rank high in lobbying, according to data compiled by the Center for Responsive Politics.Contractors That Defraud the Government the Most Also Spend the Most on Lobbying

 

Fahrzeuge und Schusswesten Kiews Soldaten klagen über marode US-Ausrüstung

Albanien, fest in Hand von Profi Kriminellen: neue Öl – Lizenz: für US Betrüger: Harry Sargeant III

Jetzt gibt es sogar Erdöl Lizensen für den in den USA verurteilten  Betrüger: Harry Sargeant III und seinen Sohn. Insolvenz, Betrug als Tradition und Kriminelle mit US Pass, haben eine lange Tradition in Albanien, auch als Partner von Edi Rama, wie Adrian Yhillari. Diesmal macht man unter dem Namen des Sohnes weiter: mit Harry Sargeant IV! Eine lange Liste, inklusive Wesley Clark, Offshore Firmen, der Profi Kriminellen Amerikaner, welche in Albanien auftauchten, zeigt die Geschichte. Mit der Ehefrau von Erion Veliaj: Ajola Xoya, werden Gangster, Drogen Bosse,  mit Regierungs nahen Anwältinnen versorgt, wie im System Berisha mit Argita Berisha-Mallezi, auch mit illegalen Baugenehmigungen.

Alle Firmen rund um Öl, hinterliessen enorme Steuerschulden, Zoll Betrug wie Umwelt Vernichtung waren System. Aber enorme Bestechungsgelder wurden immer wieder bezahlt, wie man auch aus dem Fall des Ilir Meta, Dritan Prifti, oder rund um Adrian Yhillari, Rezart Taci weiß und einem Prozeß. Bankrotte Öl Firmen, mit Steuerschulden: (Naftës, ARMO, “Bankers Petroleum”, “Deveron Oil Albania”, “TEA Construksion”, “Çilotaj Group”, “Filanto”, “Petrolimpex”, “ERI Fruit”, “Transpetrol”, “Rrajca”,  Grupit “Taçi OIL”  “Rira”, “Anoil”, “Viloil”, FIT-MEK-OIL, “Globoil”, “Petrol Impex”, “Transpetroli”, “Kuid”, “Taçi Oil”, ARMO, “Bankers” etj.)

Die grössten Betrügereien, haben US Hintergrund, geschützt durch die US Botschafter, inklusive Frank Wisner, Tony Blair Betrugs Schema, mit gefälschten Bank Garantien rund um USAID – AAEF,ENRON, Worldcom, Bechtel, Gerdec, Rapsiscan, AlpPetrol, Bankers Petroleum usw..

Betrugs US Vertreter in Tirana – Montenegro: Mark Crowford – AAEF – USAID Mafia der Amerikaner

EU – US Show

Berufs Betrüger aus den USA, sind eine Legende: Zoll-, und Steuerbetrug und Sytem Bestechungs Kartelle, wo Edi Rama, heute wie vor über 15 Jahren damit zutun hat.

Das neue Edi Rama, Arben Ahmeti: Total Desaster mit dem Betrüger „Harry Sargenat“ und Global Oil Management Group Ltd

Der grösste Betrug in der Albanischen Geschichte (Betrugs Chaos in nur 12 Monaten), was an das System mit Rapiscan erinnert.

MIt seinen unendlichen Lügen, auch hier gab es persönliche Garantien des Edi Rama, ist der gut dokumentierte Verbrecher, mit seinen permanenten Lügen schwer zu ertragen, max auf dem Niveau des Knut Fleckenstein’s und anderer peinlichen Gestalten der EU. Irgendwelche Garantien, mussten das Profi Betrüger Kartell mit Edi Rama, Arben Ahmeti, Daimian Gjiknuri, nicht hinterlegen. Erinnert an den Profi Betrug, des Frank Wisner (Partner von Steinmeier), mit gefälschten Bank Garantien, ebenso rund um die ARMO Raffinerie, wo Sokol Dervisi, die Regierungs Schlüsselrolle spielte (heute Partner der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz in anderen Betrugs Geschäften, rund um die KfW..)**

Die einzige Frage muss sein, das man für so ein Geschäft, einwandreie Garantien auf einem Staatlichen Bank Konto hinterlegen muss, + oft auch eine Bankgarantie, was an die Höhe der Investment Summe gekoppelt sein muss, wie es frühere Gesetze, Regierungs Dekrete vorschreiben. Selbst bei nur 1 %, der Investment Summe (muss in den Verträgen festgeschrieben sein) der Hinterlegung auf einem Staatskonto, wären das schon über 1 Millionen € (hinterlegte Garantie), nach den grossartigen Regierungs Ankündigungen von Edi Rama, Arben Ahmeti. Das wäre Standard bei Internationalen Geschäften.

Mafia Syndikat Edi Rama and Albania: Amidst relentless oligarchy and European Union integration

In einem Jahr: Für 220.000 $ wurde Öl und Treibstoff verkauft, 50 Millionen € Steuerschulden in Albanien, keine Gehälter bezahlt und Bankers Petroleum, weigert sich wegen offenen Schulden Öl zuliefern. Ein typisches Edi Rama Betrugs Geschäft, denn die Anteile von „Harry Sargenat“ wurden an lokale Partner verkauft.

Warum man einem verurteilten Betrüger, mit seiner Offshore Firma die Öl Raffinerie ARMO in Ballsh gab, ist das nächste Betrugs Projekt des Arben Ahmeti nicht nur mit dem Drogen Boss Klement Balili. Edi Rama garantierte mit seiner Dumm Show*, mit Arben Ahmeti, die Bezahlung der Gehälter und Investitions Summe, was nur eine weitere Lügen Show war. Foto Termine der Verbrecher Kartelle vor Ort: ***

Gehälter werden nicht gezahlt, Steuer- Zoll Schulden in hohen Millionen Summen.  Amerikanische Betrüger in Albanien, hat eine lange Geschichte, ebenso die Betrugsgeschäfte der Amerikaner.

Edi Rama persönlich, in 2016, ebenso Arben Ahmeti, Damian Gjiknuri, hat den Verbrecher: Harry Sargenat,  als seriösen Investor vorgestellt, wo die Gehaltes Zahlungen, die Investion von über 1 MIlliarde € garantiert wurde. Die Bedingung der Regierung, das die Gehälter bezahlt werden, hat der Investor akzeptiert. Erneut eine der vielen Lügen der Bande: ***

Donald Lu, über die holen Phrasen des „Al Capone“: Edi Rama

“Investitori i ARMO-s serioz” si i gënjeu Rama naftëtarët e Ballshit për rrogat (VIDEO)

Për të marrë rrogën e nëntorit, naftëtarëve të Ballshit iu desh ta bënin në këmbë rrugën deri në Tiranë. Fajin për gjendjen e tyre ia vunë Damian Gjiknurit dhe protestën e bënë para Ministrisë së Energjisë dhe Industrisë.
Por një vit më parë, premtimin se investitori ishte serioz dhe do t’i paguante në rregull rrogat dhe sigurimet nuk ia kishte bërë as Damian Gjiknuri dhe as Arben Ahmetaj.

Ishte Edi Rama që i mblodhi për një takim në Ballsh në nëntor të vitit 2016 dhe u foli për pronarin e ri, të cilin e prezantoi si “investitor serioz dhe të vendosur”.
Sipas Ramës, investitori kishte pranuar një kusht të vetëm; t’u paguante naftëtarëve rrogat dhe sigurimet. Qindra vetë në takim i besuan kryeministrit, madje e duartrokitën kur mbaroi fjalën. Tetë muaj më pas i dhanë edhe votën dhe pas kësaj problemet u rikthyen sërish. Shikoni premtimin e Ramës për rrogat e naftëtarëve një vit më parë:

*


Kaum zuglauben die Non Stop extremen Lügen und billige Show nun seit Jahren.
100 % negativ sind alle Öl Linzensen, ob Förderung oder Handel und ca. 400 Millionen € Steuer, Zoll Schulden blieben zurück, oft was es Betrug: Interpol Haft Befehl, für Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung

Also liegt vorsätzlicher Betrug ebenso vor, wenn man erneut einer Offshore Firma, wie bei Wesely Clark mit Bankerspetroleum einen Vertrag abschliesst und umgehend begann der Betrug und Zoll Betrug im Stile von Rezart Taci.

Global Oil Management Group Ltd, Virgin Island, wo nun Harry Sargenat mitteilt, er hätte seine Anteile schon verkauft.
Gehälter hat er schon länger nicht mehr gezahlt, nur Schmuggel, Zoll und Steuer Betrug betrieben, was nicht verwundert.

2 bekannte Edi Rama Gangster mischen in der Sache wie immer mit. Mitat Sulaj,Bruder des Besnik Sula, der von Edi Rama, das Grundstück „Tawani“ gemietet hat in 2000, der in viele illegale Tätigkeiten, Geldwäsche, Drogen Handel, schon vor 15 Jahren verwickelt war, bis heute.

Besnik Sulaj, Eigentümer des „Taivani“ war er mit Unterschrift von Edi Rama, bauen konnte, auf gemieteten Grundstück

Besnik Sulaj
Besnik Sulaj, der mit viel Bestechungs Geld auch an Argita Berisha, seine Drogen Geschäfte tarnte. Der Bruder, festgenommen Drogenboss: Ajet Sulaj und Bejdo Kota

***Immer dabei, die KfW, die Deutsche Botschafterin Susanne Schütz, treibt sich nur mit Kriminellen herum. Mangels Kompetenz, Qualifikation, macht man halt Foto Termin mit den dümmsten Kriminellen in Albanien und findet das Super, dabei soviel Geld zustehlen. Groß Drogen Bosse sind dann nicht weit.

Und dann das Grinsen des Berufs Verbrechers Arben Ahmeti, der alle Investoren vergraulte, weil er erneut hohe Millionen Summen erhielt. Der aktuelle KfW Vertreter: Börn Thies, man komm sich vor wie in einer Schmeiren Komodie. Ohne jede Kontrolle, für die üblichen Betrugs Projeke, und schon wieder ein Müll Projekt bei Vlore, weil die korrupten KfW Leute nicht genug bekommen, deshalb gibt es das Grinsen. Deutsche Auslands Bestechung und Betrug in unendlichen Serien, inklusive Phantom Projekte.

Das letzte Projekte mit der Firma Becker in Bushati, was ein lupenreines Betrugs Projekt, Was gibt es zum Grinsen, nur weil man einen Vertrag unterschrieb, kann nur Börn Thies selber erklären.

Börn Thies: KfW, Arben Ahmeti

Björn Thies KfW Geschäfte:, Arben Ahmeti, Susanne Schütz,  Rechts der uralte Gangster Sokol Dervishi (gefälschte Bankgarantien mit Frank Wisner), mit der Garantie von 100 % Betrug, Standard Gangster Treffen und Foto Termin.

Der prominente US Betrüger „Harry Sargeant“, wird wieder mal von Arben Ahmeti: als „Seriöser Investor“ vorgestellt.

Harry Sargeant III, “Very Serious” US Investor in ARMO, Mired in Fraud and Corruption(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Ridge, Christopher Dell,Deputy Prime Minister Niko Peleshi, Harry Sargeant III, Minister of Finance Arben Ahmetaj in Ballsh.

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi

Schwerverbrecher Clans von Thepsi, Hekuran Hoxha, Fatjon Skenderi: Alle sind in Deutschland auch der Haradinja Clan, mit dem Luxus Bordell Dollhouse in Hamburg.

Im Herbst verkaufte die Edi Rama Mafia den neuen Investor der AMRO Gruppe mit Offshore Firma, als seriös. 200 Millionen € Öl Lager Bestände verkauft, keine Steuern, Zoll, Gehälter, Strom, Wasser bezahlt und auf „Wiedersehen“ . Natürlich keine Investition, obwohl die Mafia Minister und Edi Rama Alles garantierten.

Im neusten Betrugs Geschäft des Edi Rama, Arben Ahmeti, mit persönlichen Garantien, wurden 220 Millionen € Öl gestohlen, 50 Millionen € Steuerschulden und das in 4 Monaten. Partner sind Alles engste uralt Edi Rama Partner, die als Manager eingesetzt wurden, wie die Familie des Drogen Gangsters Sulaj.

Es erinnert an die Mafia Geschäfte des Edi Rama, mit dem inzwischen von Interpol gesuchten Gangster: Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung, wo es um Geldwäsche Bauten mit gefälschten Dokumenten ging, ebenso um Öl Geschäfte, nur waren die unverzolllten Treibstoffe spurlos verschwunden.

Allgemein Wissen, das Albaner oft nicht einmal 24 Stunden etwas  sich merken können. Ausnahmen gibt es überall, so erhielt eine Albanische Professorin: Prof. Mira Mezini (Uni Giessen) den EU Wissenschafts Preis in 2012, im IT Bereich. Was die sogenannte Albanische Regierung ständig abliefert ist aber mehr wie eine „Paranoia“, denn u.a. Ilir Meta, Arben Ahmeti, verkauften das inzwischen beschlagnahme Luxus Hotel: “Santa Quaranta” des „Pablo Escobar“ des Balkans. Klement Balili, als seröse Investion, obwohl es vollkommen illegal gebaut war, trotz Anzeige des Bürgermeisters Stefan Cipa. Bist Du Verbrecher und Betrüger, wird Alles seriös, von VW, bis zur Aussenpolitik und Drogen Schmuggel, wie Geldwäsche.

2 bekannte Edi Rama Gangster mischen in der Sache wie immer mit. Mitat Sulaj, (Manager der Firma)Bruder des Besnik Sula, der von Edi Rama, das Grundstück „Tawani“ gemietet hat in 2000, der in viele illegale Tätigkeiten, Geldwäsche, Drogen Handel, schon vor 15 Jahren verwickelt war, bis heute.

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi
Drogen Baron: Klement Balili (Mitte)- Edi Rama: 2015wo man nicht gleich abgehört wird

Der kriminelle Club der Dumm Kriminellen, welche ständig einfachste Dinge vergessen, will genannt sein:

Edi Rama, im Club des Arben Ahmeti , Damian Gjiknuri,

*** im Club dabei, auch die Geisteswissenschaftlerin aus der Betrugs Kolonie des Georg Soros mit der DAAD: Susanne Schütz, welche nur mit bekannten Betrügern, Gangstern durch die Gegend zieht für Foto Termine. (unten). Damit sind die Zustände rund um den Visa Skandal, weit übertroffen. Staatsbetrug und ohne Reue, als System der KfW, wie schon Berlinwasser zeigte.

Wenn nun in den Medien Edi Rama erzählt, die gesamte ARMO Privatisierung war Betrug, muss man an die Garantien erst im Herbst 2017 erinnern.

Das neue Edi Rama, Arben Ahmeti: Total Desaster mit dem Betrüger „Harry Sargenat“ und Global Oil Management Group Ltd

Edi Rama, im Club des Arben Ahmeti , Damian Gjiknuri, garantierten in den Medien, im TV die Seriösität des US  Investors: Harry Sargeant, eine Berufs Betrüger Familie in den USA verurteilt.

Heute Demonstrationen vor dem Ministerien, wobei es seit weit über einem Jahr Demonstrationen gibt, weil nie Gehälter gezahlt werden und Öl Lieferungen gibt es auch nicht, weil frühere Rechnungen nie beglichen wurden

Offshore Firmen, identisch der Mafiöse Müll des Rezzo Schlauch mit der Albaner Mafia wieder wie mit der ABI Bank, haben Albanien ruiniert. Im Herbst 2017 Edi Rama, wo Berufs Betrug vorliegt der Albanischen Regierung, weil man eine Offshore Firma duldete, ohne absolute Geld Garantien, Deposits, das investiert wird.  US Verbrecher als seriös verkauft durch Edi Rama Im Oktober 2017 am 30.12.2017 in der Satire Sendung „Stop“


Kaum zuglauben die Non Stop extremen Lügen und billige Show nun seit Jahren.

Das letzte Projekte mit der Firma Becker in Bushati, was ein lupenreines Betrugs Projekt, Was gibt es zum Grinsen, nur weil man einen Vertrag unterschrieb, kann nur Börn Thies selber erklären.

Börn Thies: KfW, Arben Ahmeti

Björn Thies KfW Geschäfte:, Arben Ahmeti, Susanne Schütz,  Rechts der uralte Gangster Sokol Dervishi (gefälschte Bankgarantien mit Frank Wisner), mit der Garantie von 100 % Betrug, Standard Gangster Treffen und Foto Termin.

Von Angela Merkel, Steinmeier persönlich gesponsert.

Der Bruder des Edi Rama Partner und Mafiosi: Arben Ndoka: Alexander Ndoka, wurde in Lezhe erschossen

Monika Kryemadhi: LSI Top Mafia mit schiessenden Kriminellen als Kandidat in Lezhe: Armando Prenga bis zu Gangstern wie Fatjon Skenderi, Klement Balili

16 Jahre geschützt, durch die Staatsanwältin von Skhoder: Arta Marko, heute temporäre Generalstaatsanwältin von Mafiösen EU und Georg Soros Kriminellen illegal eingesetzt.
Geschützt durch die „Copaj“ Mafia und Arta Marku in Skhoder: Gross Drogen Boss: Ervin Tavanxhi wurde in Tirana verhaftet

gegen ein Geschäft des Lulzim Kulla, einem Schwerverbrecher Clan im Raum Skhoder der auch Anteile an Unternehmen erpresst, wurde ein Anschlag verübt. Lulzim Kulla, wurde dabei schwer verletzt, der als stärkster Verbrecher in Skhoder gilt, das GIZ und BMZ Projet in den Dukagjin Bergen mit 40.000 Cannabis Anpflanzungen konngen domierte. Wasser gibt es immer umsonst für Verbrecher Clans, für illegale Bauten durch die KfW, GIZ, aktuell in Lezhe, aber auch Durres, und Sarande, für jeden Bau von Verbrecher Clans, welche bis zu 56 Appartments besitzen (ein Richter), der Kosovo Mafia, welche ebenso das Land verwüsten.

Einer der übelsten Familien, in Nord Albanien, welche sich ausbreiten konnten, weil es Pseudo Staatanwälte, wie die temporäre Generalstaatsanwälte Arta Marku, welche in 16 Jahren in Skhoder tätig war, nie jemanden zu Anklage und Verurteilung brachte. Für Verbrecher Kartelle, gibt es in Tradition, kostenlose Wasserleitungen durch die korrupten KfW und GTZ-GIZ Banden, wo man gemeinsam hohe Millionen Summen stiehlt mit Bauschrott.
Die Cannabis Plantagen der Nord Albanischen Berge, wo Lulzim Kulla, sich auch Feuergefechte mit der Polizei liefert, was nach Angela Merkel: „erhebliche Fortschritte“ in Albanien bedeutet.

Einer der übelsten Verbrecher Familien im Raum Skhoder: Mord kein Problem.
Lulzim Kulla
Lulizim Kulla, kontrolliere ebenso die Bergregion Dukagjin, für Cannabis Anbau, einem der Deutschen Mafia Projekte rund um Thehti, erpresste monatliche Gebühren von Geschäftsleuten.6 Monate in Haft, wegen Drogen Anbau, kam frei, nachdem alle „Geschäftsleute“ und „Zeugen“ Aussagen verweigerten, zurückzogen, oder auch starben. Extreme Morde sind seit 2001 in den Dukagjin Bergen bekannt.
GIZ
GIZ Reise Luxus Truppe der Pyscho gestörten Selbstdarsteller und Abzocker auf Reisen 2016 in Himari, wo jedes Projekt reine Mafiöse Projekte für kriminelle Banden sind. Mit System werden illegale Geldwäsche Projekte und Bauten der Albaner Mafia gefördert. Einzige Voraussetzung: der lokale Partner muss ein Verbrecher sein, der Erfolg garantiert.

Gropa e rafinerisë së Ballshit dhe fiasko me miliarderin amerikan

Postuar në 30 Dhjetor, 2017 13:09

Naftëtarët e Ballshit ndalën protestën pasi morën garanci nga qeveria se përmes një kredie do shlyheshin pagat e muajit nëntor. Megjithatë kjo duket një zgjidhje e përkohshme, pasi problemet me rafinerinë e Ballshit janë më të thella dhe zënë fill që në vitin 2008 me privatizimin e kompanisë „ARMO“.

Në shtator 2016, qeveria aktuale bekoi në një ceremoni të veçantë atë që e shpallën si një marrëveshje private me një grup biznesmenësh „COGM Holding LTD“ për të rivënë në punë rafinerinë.

Harry Sargeant zv/president i i kompanisë „Global Oil Management Group Ltd“, një korporatë ndërkombëtare në fushën e naftës me bazë në Florida, u shfaq si përfaqësues i grupit investitor shtatorin e shkuar, gjatë inspektimit që i bënë rivënies në punë të uzinës nga ministri i Financave Arben Ahmetaj dhe ministri i Bujqësisë Niko Peleshi.

……………http://www.respublica.al/2017/12/30/gropa-e-rafineris%C3%AB-s%C3%AB-ballshit-dhe-fiasko-me-miliarderin-amerikan

„Mafia-Kratie“ Edi Rama

Interpol Haft Befehl, für Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung

Der prominente US Betrüger „Harry Sargeant“, wird wieder mal von Arben Ahmeti: als „Seriöser Investor“ vorgestellt.

Harry Sargeant III, “Very Serious” US Investor in ARMO, Mired in Fraud and Corruption(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Ridge, Christopher Dell,Deputy Prime Minister Niko Peleshi, Harry Sargeant III, Minister of Finance Arben Ahmetaj in Ballsh.

Arben Ahmeti als Promoter des Weltweiten Betrügers: Harry Sargeant – AMRO, Geldwäsche Credins Bank, ABI Bank, Aserbeidschan Mafia

Interpol Haft Befehl, für Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung

Der EU finanzierte Baubetrug an den Nationalstrassen und Land unter: Notstands Kathastrophe

Die hoch kriminelle Dezentralisierung, der EU in Fortsetzung, wo noch nie Etwas funktioniert hat, keine Gemeinde je auch nur Ansätze einer Funktion haben. Aber die EU Leute sind selbst nur „useful idiots“, sind Politisch ernannt, oft die Dümmsten von Europa. Durch überschwemmte, Lagerhallen, Verkaufsräume, Produktion Hallen geht diesmal der Schaden in die Milliarden.

Bereits bei identischen Überschwemmungen im November 2015, warnte der Kathastrophen Chef von Albanien: Shemsi Prenci, vor den EU finanzierten „Palmen“ Anpflanzungen (selbst ernannte EU Experten der Idiotie), wo durch kriminelle Energie, jeder Kanal, Drainage zubetoniert wurde, identisch dann in 2016.

Rama ka të drejtë, problemi nuk janë palmat

Idiotie Projekt, der selbst ernannten EU Experten.

Wasser Dämme, werden zerstört: 8.11.2016

Palmen Non-Stop unter Wasser, wo niemand auf der Welt in 2 Meter Abstand Palmen an eine National Strasse pflanzt.

Wenn Betrugs- und Mafia Geschäfte unterschrieben werden, sieht das so aus bei der KfW in Albanien:

KFW Mafia: Börn Thies, Arben Ahmeti: 19.12.2017

Der prominente US Betrüger „Harry Sargeant“, wird wieder mal von Arben Ahmeti: als „Seriöser Investor“ vorgestellt.

Harry Sargeant III, “Very Serious” US Investor in ARMO, Mired in Fraud and Corruption(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Ridge, Christopher Dell,Deputy Prime Minister Niko Peleshi, Harry Sargeant III, Minister of Finance Arben Ahmetaj in Ballsh.

 http://static.osservatorioitaliano.org/video/CDc5yNUXjW.mp4 Björn Thies KfW, Arben Ahmeti in Aktion Gestione dei rifiuti solidi, firmato accordo con KfW

Il Ministro delle Finanze, Arben Ahmetaj e il direttore di KfW per l’Albania, Bjoern Thies, hanno firmato l’accordo per il finanziamento del progetto „Per la Gestione dei Rifiuti Solidi“ per la regione di Valona. …

Datа: 19.12.2016

Qeveria gjermane vazhdon të jetë një ndër donatorët dhe financuesit kryesorë për zhvillimin e sektorëve të ndryshëm të ekonomisë shqiptare. Në ministrinë e Financave dhe Ekonomisë u nënshkruan disa marrëveshje nga ministri Arben Ahmetaj, Ambasadorja e Gjermanisë në Tiranë, Susanne Schütz, Ministri i Infrastrukturës dhe Energjisë, Damian Gjiknuri, dhe kryetari i Bashkisë së Tiranës, Erion Veliaj. Ministri Ahmetaj u shpreh, se objektivi kryesor i tyre është përmirësimi i situatës së vetëpunësimit. Qeveria gjermane ka financuar 6 projekte në sektorë të ndryshëm si energji, ujesjellësa dhe biznes, të cilat kapin një vlerë prej 107.5 milion euro. Umgeben von 2 Super Gangster: die Deutsche Botschafterin (links Arben Ahmeti, Rechts der Langzeit Betrüger: Sokol Dervishi) wieder einmal, welche ihren „Mutter Theresa“ Komplex auslebt, als Geisteswissenschafterlin: Beides mit Top Drogen und Betrugs Kartellen gut vernetzt, inklusive Erpresssung: Wenn mit Vorsatz Betrug organisiert wird, sieht das so aus.
https://tse2.mm.bing.net/th?id=OIP.im2689D0VfFfLGM1U9HaxQHaEI&pid=15.1&P=0&w=303&h=170

Drogen Baron: Ilir Meta, Arben Ahmeti, und Sokol Dervishi gehört auch dazu.

Kontrabandonin në Shqipëri Range Rover luksozë, shkatërrohet banda (Ja emrat)

Foto ilustruese

Prokuroria e Tiranës ka shkatërruar një grup të mirëorganizuar i cili trafikonte kontrabandë në vendin tonë automjete tip Range Rover të vitit 2015, duke shmangur vlerën e doganës.

Disa doganierë, një punonjës i agjencisë së regjistrimit të automjeteve dhe disa biznesmenë janë arrestuar për veprat penale si shëprdoirim detyre, falsifikim i vulave dhe stampave ose formularëve dhe tregtimi i mallrave kontrabandë.

Duke qenë se sipas ligjit shqiptar automjetet që kanë më pak se 10 vjet që nga vitprodhimi i tyre kanë një tarifë më të lartë doganore, grupi duket se duke flasifikuar dokumentet i ka deklaruar si më të vjetra veturat, në mënyrë që të paguante një tarifë më të vogël doganore, çka do ta rriste ndjeshëm fitimin e grupit në fjalë me shitjen e makinave Range Rover në tregun vendas.

http://shqiptarja.com/lajm/kontrabandonin-ne-shqiperi-range-rover-luksoze-te-vitit-2015-shkaterrohet-banda-ja-emrat

Njoftimi i Prokurorisë

Prokuroria e Rrethit Gjyqësor, Tiranë, ka regjistruar procedimin penal në vitin 2017 për veprat penale “Kontrabandë me mallra të tjerë” dhe “Shpërdorim detyre”, parashikuar respektivisht nga nenet 174 dhe 248 të Kodit Penal.

Pas një hetimi disamujor të prokurorëve të Strukturës së Posaçme (Forca e Ligjit) në bashkëpunim me Drejtorinë e Hetimit Doganor në Drejtorinë e Përgjithshme të Policisë së Shtetit u bë e mundur arrestimi i shtetasve:

-Elison Shehaj, lindur në Ballsh-Fier dhe banues në Tiranë, i dyshuar për veprat penale “Shpërdorim detyre” (4 herë) dhe “Falsifikim i vulave, stampave ose formularëve”, parashikuar nga neni 190/3 ( 4 herë) i K.Penal. Ky shtetas ka pasur pozicion pune specialist i regjistrimit të mjeteve në DRSHTR-Tiranë.

-Mirjan Driza, lindur dhe banues në Durrës, i dyshuar për veprat penale “Shpërdorim detyre” (2 herë). Ky shtetas ka pozicionin e agjentit doganor në agjencinë doganore “Laura One”, Durrës.

GrossD Ndue Vesel Pepaj, Skhoder

Sekuestro pasurisë marramendëse të shkodranit që transportoi 1 ton marijuanë në Podgoricë

Shtatë pasuri të paluajtshme që i përkasin vetëm një personi janë sekuestruar në Shkodër, pas vendimit të gjykatës.

Bëhet fjalë për pronat e Ndue Pepaj dhe familjarëve të tij, nga fshati Bajzë e Malësisë së Madhe dhe konkretisht, tokë me sipërfaqe rreth 15500 m2 dhe ndërtesa social-ekonomike me sipërfaqe rreth 450 m2,ku përfshihen Bar-Restorant, Hotel“Kavaliero”, Lavazh dhe Dyqan Cigaresh, në fshatin Bajzë, njësia Administrative Kastrat, bashkia Malësi e Madhe.

Sekuestrimi u krye në funksion të hetimeve të procedimit penal të vitit 2018, për veprën penale të “Pastrimit të produkteve të veprës penale ose veprimtarisë kriminale”, parashikuar nga neni 287 i Kodit Penal.

Bazë për fillimin e këtij hetimi ka shërbyer njoftimi i autoriteteve të Malit të Zi, më 17 dhjetor 2017.

“Atë ditë, 17 dhjetor 2017, rreth orës 16.00, autoritetet malazeze në kuadrin e operacionit “Mashtrim” (“Trick”), arrestuan12 persona, përfshi shtetasin shqiptar Ndue Vasel Pepaj, banues në Bajzë, Malësi e Madhe, si kreun e njëorganizate kriminale që vepronte në Mal të Zi dhe që merrej me trafikimin dhe shitjen e lëndëve narkotike. Gjatë këtij operacioni janë gjetur dhe konfiskuar 982 kg marijuanë, 1,7 kilogram heroinë dhe rreth 3 kg përzierës. Sipas policisë malazeze, kjo organizatë kriminale dyshohet se kishte vepruar për një periudhë të gjatë kohore dhe veçanërisht aktive ka qenë që nga 01 janari2016 në trafikimin dhe shitjen e lëndëve narkotike në nivel ndërkombëtar. Hetimet po zhvillohen në bashkëpunim edhe me Prokurorinë Speciale të Malit të Zi, përfaqësues të së cilës u takuan me autoritetet ditën e fundit në Prokurorinë e Shkodrës në funksion të hetimit të kësaj çështje dhe të ekzekutimit të Letër-Porosive së kërkuara në mënyrë reciproke nga autoritet gjyqësore të të dy shteteve”, njofton Prokuroria e Përgjithshme.

Strategische Projekte Edi Rama u.a. mit der Betrugs und Drogen Mafia die Medien stehlen und kontrollieren

Die Super Drogen und Medien Mafia, will mit Edi Rama, die Medien kontrollieren. Man kauft sich Botschafter, Knut Fleckenstein, Deutsche und Italienische Politiker und US Politiker werden geschmiert mit hohen Millionen Summen über Lobbyisten

Albanien ist Tummelplatz der dümmsten und korruptesten Politiker und Lobbyisten, welche man Weltweit finden konnten.

Das System der Lügen Medien aus Deutschland wird kopiert.

Heiko Maas und seine primitiven Lügen als Aussenminister sind schon pervers. Im Solde der Albaner Mafia: Ohne Verstand kam Michael Roth mehrfach nach Tirana, um Spesen zustehlen, um Schwulen Clubs zufördern.

Auch hier kopierte man die Deutschen Presse Mafia Medien der Manipulation des Betruges, rund um die NATO und dem Atlantik Counel, wo der korrupteste und dümmste

Atlantic Council: NetzDG gilt dem Kampf gegen Feindpropaganda

Der jetzige deutsche Außenminister und damalige Justizminister Heiko Maas brachte das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) unter skandalösen Umständen auf den Weg. Die Zensurmaßnahme NetzDG wurde als „Kampf gegen den Hass im Netz“ verkauft. Klar war den Meisten allerdings, dass damit auch prima abweichende Meinungen und vor allem der allgegenwärtigen Propaganda gegenläufige Informationen aus den sozialen Netzwerken entfernt werden könnten.

Der Journalist Norbert Häring schreibt in dem Artikel „Eine Ergänzung zu Außenminister Heiko Maas und dem Atlantic Council“ über ein entsprechendes Paper: „Mit einer von der Nato finanzierten Broschüre von Februar 2018 machte der Atlantic Council auf gar nicht subtile Weise deutlich, welcher deutsche Politiker das Vertrauen der ‚transatlantischen Gemeinschaft‘ genießt und damit als Außenminister geeignet ist. Dieser Politiker bekam darin als einziger ein Portraitfoto und sein NetzDG eine lobende Erwähnung als vorbildhafte Maßnahme im Kommunikationskampf gegen Russland. Das könnte einerseits helfen zu erklären, warum der beliebteste Politiker der SPD als Außenminister abgesägt werden musste, damit der vielleicht unbeliebteste Politiker der SPD Außenminister werden konnte. Es wirft auch ein ganz neues Licht auf das NetzDG, das bei uns als Maßnahme gegen Hassbotschaften im Internet verkauft wurde, nicht als Zensurmaßnahme gegen russische und russisch infiltrierte Akteure in den sozialen Medien.“.
Deutsche Medien als Vorbild und Politik Talk Shows

OSBE në Vjenë kundër projektit të Ramës, për të paguar Bollinon, Frangajn, Hoxhën, Hasanbelliun dhe Ndroqin

Plani i kryeministrit Edi Rama për të krijuar një partneritet të dyshimtë më i ri me disa operatorëve televizivë private, i cili synon financimin me para publike të këtyre të fundit, ka sjellë edhe reagimin e OSBE-së dhe zyrës së saj në Vjenë. Nëpërmjet një deklarate të shpërndarw dje, përfaqësuesi i OSBE-së për Lirinë e Shtypit, Harlem Desir deklaron rezerva të forta për këtë nismë, duke bërë thirrje qeverisë që të zhvillojë konsultime dhe të mos përqendrojë paranë publike vetëm te disa operatorë.

Jam i shqetësuar se ky propozim mund të ndikojë stabilitetin financiar të RTSH-së. Transmetuesit publikë kanë një rol të rëndësishëm në garantimin e informacionit cilësor dhe mbulimit kombëtar dhe duhet të kenë burime të nevojshme për të përmbushur detyrat e tyre.

Çdo sistem i financimit shtetëror për mediat duhet të jetë subjekt i konsultimit publik përfshirë të gjithë aksionerët e mediave. Duhet po ashtu të ketë një objektiv të qartë dhe të gjerë për të gjithë sektorët mediatikë, përfshirë shtypin lokal, atë online dhe print, përmes procedurave dhe kritereve transparente, pa ndërhyrje politike dhe me synimin për të forcuar pluralizmin mediatik”, thuhet në këtë deklaratë.

Gjithashtu OSBE-ja ofron mbështetje në ekspertizë juridike për një ligj që duket se në formën e tanishme, synon monopolizimin përfundimtar të tregut. Pak ditë më parë Autoriteti i Mediave Audiovizive, njoftoi se ishte zhvilluar një takim konsultativ me drejtues të 6 televizioneve private në vend, ku ka pasur diskutime mbi mundësinë e ndryshimit të ligjit për mediat audiovizive.

http://boldnews.al/2018/06/15/osbe-ne-vjene-kunder-projektit-te-rames-per-te-paguar-bollinon-frangajn-hoxhen-hasanbelliun-dhe-ndroqin/

Premier Rama greift das Gericht und die Umweltschützer: Charlatans, die mit Verlegenheit erröten wird

12.41 , 13/06/2018

Albanische Premier Edi Rama hat eine aggressive Sprache gegen die Umweltschützer verwendet, die die Werte der Antike gegen ein Bauprojekt in Durrës geschützt und griffen das Gericht, dass die Aussetzung der Arbeiten in der archäologischen Zone ausgeschlossen.

„Die Scharlatane, die sich Umweltschützer nennen Verlegenheit erröten, wenn das Veliera Projekt beendet ist. Es ist ein Eingriff, der nicht nur einen Bereich, sondern auch das Bild einer ganzen Stadt“, Rama sagte heute in Durrës verwandelt.

Lesen Sie auch:

Meta Rama gehört zum Präsidenten

„Ich bemitleiden für geschehen ist, ist es die Scham derer, die sie orchestriert und von denen aus der Justiz, die ihre Seite nahm durch die Blockierung, zu behindern, und engagieren sich in einem beschämenden Vorfall“, sagte Rama, unterstützt das Projekt von Bürgermeister von Durrës Vangjush Dako.

© SYRI.net

Geschwätz des Edi Rama, obwohl es 6 Monate zuvor schon eine Brief an die Regierung gab, das Alles krimineller Unfug und Betrug ist, was nie in Lehm Bergen funktionieren kann, diese Berge destabilisiert durch die Bagger und 2 neuen Wege, wie der kriminellen Rodung.Edmond Haxhinasto immer dabei. Wenmn Vangjush Dako dabei ist, weiss man wenigstens das die totale Idiotie Fortschritte macht und gut für die Familien Zement und Beton Firma ist.

*

Strategisches Projekt sagat Edi Rama Theater Veranstaltung im Klein Kinder Format mit den korrupten Kollegen aus dem Kosovo, die im Rudel einreisen, als Touristik Truppe auf Kosten der EU.

 Touristische Attraktion im Youtube Kanal der Regierung * 
Currilla Lefter Koka
Die Lehm angepassten Gräser, Sträucher mit tiefen Wurzeln und Wasser speichernd, wurden entfernt, billiger Grassamen zur Show ausgestreut.

  Schweigen über das Betrugs Desaster Projekt des Lefter Koka in der Currilla und auch bei Edi Rama Die Regierung wurde schon Ende Dezember 2014 gewarnt, das diese Rodung der Berge, auch wegen der Spritz Eriosion eine Kathastrophe ist, danach kam es noch schlimmer, durch die selbst ernannten Experten, die nicht über Kinder IQ verfügen, sich im Internet in 30 Minuten kundig zumachen. Bei Lefter Koka, ist Alles Skandal, inklusive Erpressung, weil man an Dumm Kriminelle nur die Posten verkauft im Albanischen Tradition Stile der Klientel Politik, wo man komplette Ministerien an Clans verkauft. Kooperation, Gesetze sind unbekannt bei diesen Banden. Keine Entschuldigung das er nur 4 Jahre Schule hat, was Nichts ist. Andere Edi Rama Geschäfte, mit enormer Umwelt Zerstörung: Tradition der Albaner Mafia: Edi Rama und Begjet Pacolli wollen den Nationalpark Divjaka-Karavasta zerstören Zu blöde Landesweit einmal eine Drainage einzubauen, was etwas Zeit, aber kein Geld kostet. Der „Frankenstein“ der Albanischen Politik: Chef der Skrapari Bande, kauft US Politiker, über deren Lobbyisten Consults Einen so grosen Erosion Abriss hat es noch nie in über 20 Jahren gegeben in der Currilla, was durch die Destabilisierung mit 2 neuen Wegen erst passierte in den Lehm Bergen, der totalen Rodung der Idiotie mit Baggern, im Deppen Aufforstungs Projekt von Hirnlosen, die 4 Jahre Schule haben (real 1-2 Jahren) und functional illerate sind. keine Drainage in den Strassen und Beton Mauern, wie sollte das in Lehm Bergen je funktionieren. Beton Wälle, ohne Stahl und ohne Drainage, was für kriminelle Hirnlosigkeit, wo es zuvor ebenso durch Lefter Koka, in Stahl Käfigen Steine gab, welche jeden Wasser Abfluss gewährleisteten und es nie Strassen Schäden gab. Die Intelligenz ist ausgewandert und die Politiker werden immer Dümmer und Krimineller, was jeder weiss und deshalb ebenso auswandert. Über 50.000 Albaner hatten in 2015 allein Asyl in Deutschland beantragt. http://durreslajm.com/sites/default/files/artikuj/fotogaleri/IMG-20160310-WA0015.jpg Heutige Minister, hier mit der Deutschen Umwelt Ministerin, die identisch Hirnlos ist. siehe wikileaks über Lefter Koka. Verwandte erhielten natürlich als angebliche Experten den Auftrag, aber Experten von was? Lefter Koka, Barbara Hendricks Umswelt Minister unter sich Lefter Koka, Barbara Hendricks Umswelt Minister unter sich Skandali i dy milion eurove që bën të heshtë dhe Osman Stafën

Der Gangster Lefter Koka, hat sich dort auch ein kleines Grundstück illegal angeeignet. Bereits in der Nacht zum 1. März war zusehen, das sich der Berg zerlegt, wo es schon in 2014 erste Anzeichen gab, was für Folgen soviel Idiotie hat. Zuvor gingen ca. 60 % der Strassen Laternen im Nordteil bereits nicht mehr. Die Bevölkerung wartet, das man die Öffentlichen Strände zurück erhält, welche kriminelle Ortsfremde Minister, Politiker und Mafia Familien besetzt halten in der Currilla. NATO Land Albanien: „State Capture“ leere Abriss Versprechen in 2013, Edi Rama und kriminelle Minister machen was sie wollen Aber diverse Minister, haben dort illegale Lokale, oder Ex-Präfekten wie die Gangster Braut: Natasho Paschko, mit dem AURORA. Video vom September 2014, wo das Desaster schon deutlich war, wie die EU Gelder von der Durres Mafia versenckt werden.

 
Phantom- und Betrugs Projekte des Betruge ohne Ende, auch mit diesem Ministerium der LSI und mit Lefter Koka (Kanal Säuberung, Drainage in der Kenete und Spitale nur auf dem Papier), identisch bei dem Kollegen und LSI Gangster „Dashamir Xhiak“, in den Non Stop Skandalen des Edmond Haxhinasto.

 Aufforsten auf Albanisch: totale Rodung, von Oben sogar mit Arbeits Bühne und Autokran. Endstadium von Demenz und Idiotie.

Digital Camera

http://albania.de/wp-content/uploads/2016/02/PICT0310.jpg
Film vor der Zerstörung, das der Hang überwiegend mit Gras nun Sträuchern bewachsen war, was besonders wichtig ist um die Spritz Erosion bei Regen entscheidend zumildern.
Umwelt Terrorist und Anarchist Lefter Koka zerstört die Lehm Berge an der Küste in Durres

Die Lehm angepassten Gräser, Sträucher mit tiefen Wurzeln und Wasser speichernd, wurden entfernt, billiger Grassamen zur Show ausgestreut. Die Idiotie feiert sich am 22.3.2015 auf dem youtube canal des Councel der Regierung. Edi Rama, Lefter Koka, Vangjush Dako. Albanern dürfte man kein Geld für Projekte geben, wo die Weltbank schon in 2010 ebenso vor den Bau Ingenieuren warnte, man weder Lot, Wasserwaage noch die Schwerkraft in der Regel kennt. Falls Grund Kenntnisse vorliegen, ist man Dipl. Ingenineur.  

rreshqitja ne currila...01Vetëm dy vite pas inagurimit një nga projektet më ambiciozë, ai që kishte të bënte me Kodra Vilën ka përfunduar në një rrangallë dhe në një klithmë e atyre milionave që janë hedhur. Rasti ka të bëjë me një projekt të ministrisë së Mejdisit që kap shifrat e 2 milion eurove dhe që kishte si synim rehabilitimin e njërës prej zonave më të rrëqitëshme në Durrës. Projekti që synonte të rikthente në një kapacitet qëndrueshmërie dhe atraksioni këtë kodër i ka dhënë mundësinë ministrisë së Mjedisit qe të hedhë një fon prej 2 milion eurosh. Ky fond ka pasur si qëllim ripyllëzimin dhe tarracimin e zonës së Currilave që janë të prekura nga eurozioni. Sipas këtij projeti synohej që Kodra e Currilave që ishte një zonë e rrezikshme përsa i përket rrëshqitjes dhe erozionit duhet të ndërhyhej ndërsa ishte një tjetër faktor që e bënte të mundur investimin që kishte të bënte me anën piktoeskte të kësaj kodre. Projketi kështu do të bënte të mundur ndalimin e rrëshqitjes së dheut dhe natyrisht do ti jepte qytetarëve një kënaqësi për të rrugtuar në këtë zonë që më parë kishte qenë një tabu. Vetë ministri i Mjedisit në atë kohë është shprehur: Ministria e Mjedisit ka si mision të sajin jo vetëm të mbajë natyrën dhe mjedisin por edhe të synojë një standartë jetese më të mirë për qytetarët. Ky projekt do të përmisojë ndjeshëm peizashin e qytetit. Por në fakt nuk ka ndodhur kështu. Pamjet nga projekti deri tek lekët kanë bërë një ndryshim të madh ndërsa tashmë qytetarët janë të befasuar nga investimet me vlera të tilla që ju dhurojnë po pamje relaksuese . Po edhe se është një skandalet i vetmi që heshtë për këtë rast është Stafa, i cili nuk ka laënë kazan plehu pa denocuar po jo këtë rrugë të prishur që ka gëlltitur miliona. Pse nuk bën opozitarin kundra LSI Osman Stafa !

Short URL: http://www.bulevardionline.com/?p=16196

Kanë kaluar 5 ditë që kur dherat nga kodra e Currilave kanë rrëshqitur sërish, dhe deri më tani nuk është marrë asnjë masë ndërhyrjeje. Wenn Idioten ein Land regieren, die vollkommen korrupt und kriminell sind.
Postuar: 10/03/2016 – 11:01
Posted: Updated:

„Albania is today a country closer to a mafia state or a banana republic „ ………………….. Many areas in the previous regime worked better then than they do today. Market economy and democracy have brought chaos, corruption and improvisation to the young and dynamic republic. To be remembered institutions, public transportation, the educational system in the three levels primary, secondary and university all worked much better during the communist regime…….. The international institutions are only worsening the scenario doing a disservice to the Albanian society by acknowledging the validity of accountability of the current elites…. In the meantime Western countries continue to export an obsolete economic model based on the inundation of unnecessary and redundant multiple-choice and programmed obsolescence products and services which by the way Western countries manufacture and export for the sake of their developed economics and their highly-educated personnel….. Western Europe would not be what it is today in the absence of centuries of excessive and sometimes abusive colonization and annihilation of remote territories where societies were massacred and imposed upon systems and standards that simply did not fit. Albania must change the course of its governance and leadership to change the course of history. ……………….http://www.huffingtonpost.com/jaime-pozuelomonfort/the-drama-of-albania_b_8717942.html


Farmer’s bankruptcy, farmers complain about the lack of market

The residents of Spolat village have a close connection with greenhouses. Throughout the year they take the utmost care to ensure their lands are well kept, cultivating different agricultural crops.

This summer has found Spolat with fruitful production, but vegetables are almost free, at just 80 lekë per 1 kg.

„Tomatoes generally average a price of 130 lekë per 1 kg. However this year the price in the market is 200 lekë for one crate containing 25kg,“ said one of the farmers.

Farmers complain that they lack orientation and information from specialists of the Agricultural Directorate.

„There are no specialists who come to say what to sow this year or next year or to sign contracts, they do not even come to look at our plants,“ said the farmer.

Due to an overstocked market, farmers are being forced to throw some vegetables.

„By the end of the production, at this price, I am achieving a maximum of 10,000 lekë. The only way is to bury them in the ground as others did,“ said the farmer.

Farmers in the Spolat village say they cannot take back the money they spent, therefore they appeal to the government to create the conditions for trading their products.

/Ora News.tv/

http://www.oranews.tv/article/farmers-bankruptcy-farmers-complain-about-lack-market


- SEITE 1 VON 9 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×