Das spanische Gesundheitsminiterium, kann den Covid Virus nicht finden

In Spanien fällt grade das Narrativ vom Virus.
Das spanische Gesundheitsminiterium hat bekannt gegeben, daß es einem Gerichtsurteil nicht nachkommen kann, das geurteilt hat, daß das Virus bis zum 06. Oktober 2021 nachgewiesen werden muß.
Die Folge dieser Tatsache, daß der Nachweis nicht möglich ist, und das weltweit, ist jetzt in Spainien Realität. Die Anticorona- Maßnahmen werden zurückgefahren.


Hier noch der Link. https://www.eldiestro.es/2021/09/bombazo-sanidad-reconoce-que-no-dispone-de-cultivo-de-sars-cov-2-ni-registro-de-laboratorios-con-capacidad-de-cultivo-y-aislamiento-para-ensayos//

Die Zeit der Lügner, Scharlachtane und Betrüger

Aktion Plan, der EU, gegen die kriminellen Albaner Clans und Schmuggel jeder Art in die EU

Einführung der Visa Pflicht für Albaner, der aktuelle Aktion Plan der EU. Der verrückte Frank Walter Steinmeier und die Angela Merkel Banden, müssen ihre dümmsten Fehler korrigieren

In dem internen Dokument bewertete Deutschland vor allem Georgien, Moldawien und die Ukraine als am problematischsten, während Albanien und Serbien in dieser Hinsicht zu den 10 problematischsten Ländern gehören.

Der Asylantrag und die Verletzung der Aufenthaltsvorschriften in der EU im Rahmen der Freizügigkeit haben die Stimmen für die Aussetzung der Freizügigkeitsregelung für Albanien erhoben (lesen Sie HIER) In einem vom slowenischen Ratsvorsitz erstellten internen Dokument der Europäischen Union vom 27. September, einen Tag vor Ursula von der Leyens Reise durch den Westbalkan, heißt es, dass Deutschland und Frankreich bei mehreren Ländern, darunter Albanien, die Visa-Wiederherstellung vorantreiben.

Unlawful residency and unfounded asylum claims from some western Balkan states, plus Moldova, Georgia and Ukraine, is triggering discussions on suspending visa-free travel to the EU.

An internal EU document on the subject, dated 27 September and seen by EUobserver, comes a day ahead of European Commission president Ursula von der Leyen’s Western Balkan tour, itself ahead of a Balkan and a separate Ukraine summit later this month.

Frustration appears to be mounting among France, Germany, and Italy, amid a wider discussion on stopping the alleged abuse.

People from Montenegro, Serbia, and North Macedonia have been allowed to travel to the EU without a visa for up to 90 days since December 2009. This was followed in 2010 with Albania and Bosnia and Herzegovina, Moldova in 2014, and Georgia and Ukraine in 2017.

Visa-free travel is viewed by the European Commission as a „significant achievement“ in relations between the EU and the Western Balkans and the former Soviet states under its ‚Eastern Partnership‘ policy umbrella.

But not everyone is happy, as the threat of the so-called ‚Visa Suspension Mechanism‘ is now actively being discussed.

https://euobserver.com/migration/153060

It also comes as France on Tuesday announced a sharp reduction of the number of visas granted to people from Algeria, Morocco, and Tunisia.

„It’s a drastic decision, and unprecedented, but one made necessary by the fact that these countries are refusing to take back nationals who we do not want or cannot keep in France,“ French government spokesperson Gabriel Attal told Europe 1 radio.

Montenegro, verhindert praktisch wie Serbien, die Einreise von Kosovo Bussen, oder Albanern im Auftrage der EU. Grund die hohe Kriminalität. EU Spezial Polizei, sucht vor allem ebenso an Grenzen zur EU, gefälschte Dokumente vor allem der Albaner

Die Verbrecherischen Umtriebe der Angela Merkel in Europa, wie man Staaten erpreßt und plündert mit der Kriegs- und Pharma Mafia

Die Betrugs Experten, welche die Lockdown Papiere schrieben, im März 2020, schreiben heute: Alles Unfug und Nonsens, der gesamte Lockdown, das gibt nochmal Geld. Profi Kriminelle

Namen, der gekauften Deppen, die mit erfundenen Medien Storys, gleich Lockdown Papiere lieferten

 

• Prof. Dr. Boris Augurzky, <a href=“https://de.wikipedia.org/wiki/RWI_%E2%80%93_Leibniz-Institut_f%C3%BCr_Wirtschaftsforschung“>RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung</a>
• Dr. Hubertus Bardt, Institut der Wirtschaft Köln
• Prof. Dr. Heinz Bude, Uni Kassel
• Roland Döhrn, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
• Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der Wirtschaft Köln
• Otto Kölbl, Universität Lausanne
• Dr. Maximilian Mayer, The University of Nottingham China (UNNC)Politologe : Richtig: Dozent für Politikolie, als Deppen Studium
• Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung.

Und zwar in diesem Gutachten des Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, welches das BMG selbst beauftragt hat und dessen Ergebnis seit April bekannt ist. ………………….

Dabei beendet dieses Gutachten das Märchen von der außergewöhnlichen Coronapandemie in Deutschland mit Pauken und Trompeten. Wobei dies schon spätestens im April 2020 erkennbar war, aber nun ist es offiziell bestätigt…………

 

Das wurde an Absazt Drückerei, von Angela Merkel in Albanien erpresst, ein rein Profi Kriminelle.

Albanian Government Purchases 500k Does of Pfizer for €6 Million

Albanian Government Purchases 500k Does of Pfizer for €6 Million

The Albanian government has approved a €6 million agreement with Pfizer for an additional 500,000 doses of the COVID-19 vaccine. The vaccines are expected to arrive by the end of the year. Minister of…

By Exit News 2 hrs ago

Die Maßnahmen haben keinen Einfluss

Posten für ganz Blöde, die Lockdown Papiere organisierten

Gutachten, des RKI, Bundesgesundheitsministerium, April 2020: Vollkommen sinnlos die Lockdown Maßnahmen

 

 

Netzwerkanalyse “Corona-Komplex”

Netzwerkanalyse “Corona-Komplex”In monatelanger Recherche-Arbeit hat ein IT-Spezialist, der anonym bleiben möchte, eine komplexe Netzwerkanalyse zu Beziehungsgeflechten, Verbindungen und Geldflüssen zwischen zahlreichen einflussreichen Stiftungen, NGOs, Unternehmen, Personen, Organisationen, öffentlich-privaten Partnerschaften (ÖPP) etc. erstellt, welche nach seinen Worten komplett auf öffentlich zugänglichen Quellen beruhe. Die als PDF-Datei verfügbare “Netzwerkanalyse-Corona-Komplex” mit 169 Seiten und ein erklärendes Audio-Interview sind bei Markus Langemanns “Club der klaren Worte” erschienen. Von Christian Goldbrunner.

Florian Hahn, die Mafia Reisen eines Top Mafiosi der CSU, von Baku, bis Tirana

er trifft sich mit der Mafia in Tirana

Florian Hahn besucht die Top Mafia in Tirana

Florian Hahn, sucht in Tirana wohl neue Partner in Korruption und Drogen Geschäften, wenn er schon für die Rüstungs Industrie arbeite, also die besten Grundlagen für totale Korruption hat.

Artan Marku, Agnes Bernhard, Florian Hahn, Ornela Rrumbullaku,

Presidenti i Republikës, Ilir Meta zhvilloi një takim me zëdhënësin e grupit parlamentar CDU/CSU për zgjerimin dhe çështjet e BE-së në Bundestagun gjerman, deputetin…

Kryemadhi takon Hahn: Negociatat për shqiptarët, jo për politikën

Florian Hahn, Aserbaidschan und der Bergkarabach-Konflikt

Im Februar 2016 organisierte Namati – unterstützt von Leyla Aliyeva, der Tochter des aserbaidschanischen Präsidenten – an der Humboldt Uni in Berlin eine Veranstaltung zum Bergkarabach-Konflikt. Neben dem aserbaidschanischen Botschafter lud Namati CSU-Mann Hahn ein. Und tatsächlich: Hahn nahm die Einladung an. Es sei ihm, so Namati bei seiner Eröffnungsrede, eine große Freude, ein Mitglied des Deutschen Bundestags begrüßen zu dürfen.

Auch Hahn hielt eine Rede, in der er darauf hinwies, wie wichtig eine Beilegung des Bergkarabach-Konflikts sei. Der Konflikt war über Jahre eines der wichtigsten Themen regimenaher Aserbaidschan-Lobbyisten. Ihr Auftrag war es, die aserbaidschanische Sichtweise zu platzieren, die Erinnerung an den Konflikt wach zu halten und Politiker auf Aliyevs Seite zu ziehen. Im vergangenen Jahr kam es zwischen Aserbaidschan und Armenien zum Krieg um Bergkarabach. Deutschland hielt sich auffallend zurück mit Kritik am Aliyev-Regime, was wohl auch am erfolgreichen Lobbying liegen dürfte. Geheime Dokumente, die VICE einsehen konnte, belegen die jahrelangen Anstrengungen des Regimes, in Berlin Unterstützer für Aserbaidschans Vorhaben zu gewinnen, die Region Bergkarabach zurückzuerobern. Im Zentrum dieses Projekts: TEAS.

Aserbaidschan-Affäre: Aliyevs geheime Praktikanten-Armee im Bundestag

Aserbaidschan-Affäre: Neue Geheimdokumente belasten Unionsabgeordnete

Exklusiv: Unionspolitiker setzten sich weit stärker für Aliyev-Regime ein als bisher bekannt. Im Zentrum: der stellvertretende CSU-Generalsekretär Florian Hahn.
17.9.21

 

In den letzten Monaten wurde es recht still um die Aserbaidschan-Affäre. Staatsanwälte ermitteln, Journalisten recherchieren, aber noch immer sind nicht alle Zusammenhänge öffentlich in der komplexen Affäre um Lobbyismus, Einflussnahme und Korruptionsvorwürfe. Ilham Aliyev, der autokratische Herrscher Aserbaidschans, beeinflusst Europa seit Jahren mit Geld, um das Image seines Landes aufzupolieren. Er regiert Aserbaidschan wie ein Diktator, unterdrückt die Opposition und die Presse. Trotzdem ist er auf gute Beziehungen zum Westen angewiesen. Vor allem zur deutschen Politik sucht Aliyev den Kontakt. VICE hat sich der aserbaidschanischen Einflussnahme in mehreren großen Recherchen gewidmet.

Wir konnten in den vergangenen Wochen Lobbydokumente einsehen, die neue Zusammenhänge aufzeigen zwischen deutschen Politikern und der regimenahen Aserbaidschan-Lobby. Verwickelt sind unter anderem der hochrangige CSU-Mann Florian Hahn und der Ostbeauftragte der Bundesregierung, Marco Wanderwitz, CDU. Beide setzten sich jahrelang für das Aliyev-Regime ein. Warum taten sie das?

Florian Hahn sitzt für die CSU im Bundestag. Markus Söder machte ihn vor zwei Jahren zum stellvertretenden Generalsekretär, er soll in Fragen von Außen- und Sicherheitspolitik das Profil der CSU schärfen. Hahn wird geschätzt und gefürchtet als Mann der klaren Worte, er diente bei den Gebirgsjägern. Im Wahlkampf feuert Hahn schon mal gegen die Linken-Vorsitzenden und bezeichnet sie als „Extremisten“. Als die Linkspartei der kommunistischen Partei Chinas gratulierte, twitterte Hahn: „Ich bin diese Diktaturen-Kuschelei der Linkspartei satt!“

Auch auf diese Fragen reagierte Hahn bis Ablauf der Frist nicht.

Die Deutsche Aussenminister Mafia im Balkan und Diplomaten von Klaus Kinkel, Franz Josef Strauss bis heute

Der Europarat: Das Epizentrum der Affäre

Verfolgt man Hahns Karriere zurück, dann fallen zwei Dinge auf. Erstens: Er ist Experte für Verteidigungspolitik, was relevant ist für seine Kontakte zu Aserbaidschan. Und zweitens: Er war mit Unterbrechung von 2014 bis 2018 Mitglied der parlamentarischen Versammlung des Europarats (PACE). Der Europarat in Straßburg war über Jahre das europäische Epizentrum der Aserbaidschan-Affäre.

Hier versuchte das Aliyev-Regime offensiv, Politiker zu beeinflussen und kritische Resolutionen zu verhindern – auch durch Bestechung. Gegen verschiedene ehemalige PACE-Mitglieder wird wegen Korruptionsvorwürfen ermittelt. Auch gegen den deutschen CDU-Politiker Axel Fischer, seine Immunität ist inzwischen aufgehoben. Er steht im Verdacht, als Gegenleistung für politischen Einfluss Geld aus Aserbaidschan erhalten zu haben. Fischer ist noch immer Bundestagsabgeordneter und Mitglied der Unionsfraktion. Wir haben Fischer zu den Vorwürfen schriftlich befragt, er hat unsere Anfrage bis Fristablauf nicht beantwortet.

Justiz Idioten Truppe Florian Hahn, Michael Roth, EU

der Hirnlosen Abzocker: „Debilen Treffen“ Robert Bosh, Agnes Bernhard, Etilda Gjonaj (eine NGO Tussi, als Justizministerin, Ex-World Vision / CIA als Vize Justizminister: )   und Rechts: Ervin Vincken, vice director of the CILC (eine vollkommen unnütze NGO)

 

Robert Bosch , Agnes Bernhard: Peinlichkeiten der EU Abzock Mafia

 

der Mafia Boss, Staatsanwalt: Dritan Gina, wird entgültig entlassen.

Folgen, eines verbrecherischen Justiz Aufbauen, der Deutschen IRZ Stiftung, wie überall in der Welt

Eine Camorra identische Organisation ist die IRZ Stiftung, wo die Dümmsten: Deutsche Justizminister/innen werden

Die korrupten und dummen Gestalten der IRZ-Stiftung und EURALIUS Mission, haben ein Chaos in der Staatsanwaltschaft angerichtet

Die SPD und AA Kriminellen in Tradition: nur 10 hohe Richter bestehen einen IQ Test EU System der Justiz, denn in Berlin und Brüssel ist man vollkommen korrupt Mit dem Auftauchen der EU Justiz Mission EURALIUS, der US Mission OPDAT, ging es Steil Bergab mit der Rechtsstaatlichkeit in Albanien, welche von Kriminellen kontrolliert wird, wie jede Kommune in Albanien Auch Alles rund um die OSCE, neue Wahl Gesetze sind seit 15 Jahren gescheitert Das desastroese Waterloo, der Amerikanischen ICITAP Polizei Schule in Tirana Fakt ist: wikileaks berichter über Aldo Bumci, er sei der Pudel von Salih Berisha. Zeitgleich in grosse Grundstücks Betrügereien verwickelt, welche wo Gerichts Verfahren in 2013 laufen.. Aldo Bumci, nun Aussenminister, hat ein Juristisches Diplom einer Fake Nord Zyprischen Universtsität. Zeitgleich, dieses IRZ Interview und eine solide Analyse: ANALYSIS OF THE CRIMINAL JUSTICE SYSTEM OF ALBANIA 2006

Ehemann, der Verbrecherin, bereits entlassenen Staatsanwältin: Rovena Gashi

 

Dritan Gina, einer der übelsten Staatsanwälte

https://albaniandailynews.com/news/iqc-dismisses-prosecutor-dritan-gina

Der Staatsanwalt: Lorenc Mërkuri wurde ebenso gefeuert

Lajm

Prokurori Lorenc Mërkuri shkarkohet nga detyra

Prokurori Dritan Gina përfundon si bashkëshortja Rovena Gashi, shkarkohet në KPK! Momenti kur nxirret jashtë nga Garda e Republikës (VIDEO)

Dritan Gina gjate perplasjes

 

Prokuroi i Tiranës Dritan Gina, i akuzuar për gjobëvënie si dhe i skeduar nga SHISH për përfshirje në praktika korruptive, ka pasur të njëjtin fat si të bashkëshortes së tij, Rovena Gashi, e cila u shkarkua në korrik të 2018 si prokurore pasi bashkë me babanë e saj, pasi nuk justifikonin një pasuri me vlerë rreth 930 mijë USD.

Komisioni i Pavarur i Kualifikimit ka shkarkuar nga detyra prokurorin Dritan Gina. Gina refuzoi të kontrollohej nga Garda e Republikës dhe u përpoq të hynte në sallë me forcë, por nuk u lejua. KPK shpalli vendimin e shkarkimit në mungesë. Gina u shty me forcë mes oficerëve të Gardës Republikës dhe u fut pjesërisht në sallë duke bërtitur: “Ç’a është kjo seancë?!”, por oficerët e shtynë jashtë në pak sekonda. Garda se ka lejuar ish-prokurorin të futet pasi nuk kishte me vete kartë identiteti.

Dritan Gina përfundoi studimet në Shkollën e Magjistraturës në vitin 2003 dhe u emërua si prokuror në Prokurorinë e Lushnjes. Më pas, ai e ushtroi funksionin si prokuror në Prokurorinë e Durrësit, drejtues i komanduar i Prokurorisë së Elbasanit dhe prokuror në Tiranë. Në maj 2018, Dritan Gina dhe bashkëshortja e tij, Rovena Gashi u pezulluan nga detyra nga kryeprokurorja e kohës, Arta Marku, pasi Prokuroria e Durrësit nisi një procedim për fshehje të pasurisë.

Bashkëshortët Gashi dhe Gina e kontestuan në Kolegjin e Posaçëm të Apelimit vendimin e Markut, por kërkesa e tyre nuk u mor parasysh. Ndërsa procedimi penal u mbyll pa rezultate, bashkëshortja e subjektit, Rovena Gashi u shkarkua nga vetingu për “deklarim të pamjaftueshëm” të pasurisë.

Duke vënë në balancë shpenzimet dhe të ardhurat, Komisioni i Vetingut kishte konstatuar se prokurori Dritan Gina nuk justifikonte rreth 100 mijë USD për vitet 2010-2015.

Komisioni konstatoi si pasuri problematike një apartament me sipërfaqe 121 m2 në Tiranë. Këtë pasuri, Dritan Gina ka deklaruar se ia ka dhuruar vjehrri në vitin 2004. Apartamenti kishte vlerë rreth 34 mijë euro. Por, nga hetimi ka rezultuar se kontrata me shoqërinë ndërtuese ishte nënshkruar nga Dritan Gina dhe bashkëshortja e tij, Rovena Gashi, duke paguar edhe detyrimin monetar. Sipas KPK-së, çifti nuk kishte burime të të ligjshme të ardhurash për të blerë këtë apartament.

Nga ana e tij, Dritan Gina këmbënguli se këtë pasuri ia kishte dhuruar vjehrri atij dhe bashkëshortes së tij Rovena Gashi. “Vjehrri ka deklaruar kalimin e të drejtës reale të pronës në emër të vajzës dhe emrin tim. Me ç’të drejtë është konkluduar se e kam paguar unë? Si ma faturoni mua?”, tha ia.

Në vitin 2011, prokurori Dritan Gina ka blerë një apartament në Durrës tek “Shkëmbi i Kavajës”, me sipërfaqe 105 m2, me vlerë 88 mijë USD. Nga ky çmim, Gina tha se shitësi i kishte ulur atij 35 mijë euro pasi e kishte shok. Megjithatë, KPK-ja konstatoi se Gina kishte mungesë të ardhurash të ligjshme në vlerën 19 mijë USD për të përballur blerjen e këtij apartamenti. Gina kundërshtoi këtë konkluzion, duke pohuar se ishte i vetmi nga radhët e prokurorëve që kishte deklaruar trajtimin preferencial në blerjen e kësaj pasurie. Gina akuzoi këshilltarët ligjorë dhe ekonomikë të KPK-së se kanë krijuar tymnajë rreth pasurisë së tij.

Komisioni i Vetingut konstatoi se Dritan Gina nuk kishte burime të ligjshme të ardhurash as për të justifikuar blerjen e një makine me vlerë 15 mijë euro në vitin 2016. Për këtë konstatim Gina tha se “Makina është blerë ne emër të subjektit Rovena Gashi dhe nga hetimi i Komisionit për atë subjekt nuk janë gjetur probleme. Ç’punë kam unë tani që më dalin probleme?”.

Shqiptarja.com ka publikuar më parë një raport të Drejtorisë së Sigurimit të Informacionit të Klasifikuar, drejtuar Komisionit të Vetingut, në të cilin thuhej se Rovena Gashi, është një individ i mundshëm për t’u vënë nën presion nga strukturat kriminale, ndërsa bashkëshorti i saj prokuror, Dritan Gina është implikuar në veprimtari korruptive.

Ky raport prodhoi debate dhe tension dje në Komisionin e Pavarur të Kualifikimit, gjatë seancës dëgjimore. Ashtu si konkluzionet për pasurinë, Gina e konsideroi raportin prodhuar nga Shërbimi Informativ Shtetëror dhe DSIK si dashakeqës. https://shqiptarja.com/lajm/seance-me-tensione-prokurori-dritan-gina-perfundon-si-bashkeshortja-rovena-gashi-shkarkohet-ne-kpk-nuk-justifikon-dot-qindra-mijwra-euro

Blöd, Beruf: Gramatik studiert, also voll dumm

Genoveva Ruiz Calavera der IOM, schwafelt nur noch herum, weil die Justiz Null Funktion hat! Studium von Philologie

2006

““Kommentar: Wenn man denken anfängt und wenn nicht einmal die Bau Gesetze und sonstige Gesetze implementiert wurden, bis heute!!“” Aber ich denke, Albanien ist wirklich auf gutem Wege und man soll den Stand der Entwicklung in Albanien nicht unterschätzen. Das Interview führte Sunila Sand DW-RADIO/Albanisch, 17.5.2006, Fokus Ost-Südost

 

Gutachten, des RKI, Bundesgesundheitsministerium, April 2020: Vollkommen sinnlos die Lockdown Maßnahmen

Covid, Gehirnwäsche

Alles Unfug und kriminelle Umtriebe, um ihr Erpressungsmodell, für Profite zu betreiben, Angela Merkel und ihre Banden. Kriminelle Erpressung, des untergehenden Kapitalismus, was nur noch Organisierte Kriminalität und Deppen, Gender Ga, Ga kennt.Die Taliban machten es vor, diese Banden zu verjagen

 

Ilona Kickbusch, Hanna Müller, Angela Merkel, Ursula von der Leyen, RKI entsorgt ihren Covid Betrugs Müll im Ausland

*https://sun9-34.userapi.com/impg/uNDCOxu28t97k9LCFxMXJlvUoHFf_jjwiQNmGg/RfbF2D4rlHs.jpg?size=1017x815&quality=96&sign=1481a52c3a65c8c19f338fc1155c776c&type=album

Website des Bundesgesundheitsministeriums: Gutachten 66 Seiten: Alles Betrug, Show, von Beginn an, mit gefälschten Zahlen und Fakten

20.09.2021 / 06:20 / Foto: Achgut.com /
Bericht zur Coronalage vom 20.09.2021: Zwei-Prozent. Die Skandal-Zahl

Ein Gutachten beendet das Märchen von der außergewöhnlichen Coronapandemie in Deutschland mit Pauken und Trompeten. Es steht auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums. Die Zahl „2“ spielt dabei eine zentrale Rolle.

Sollte Ihnen gegenüber wieder jemand von der gefährlichen Corona-Pandemie sprechen, dann bitten Sie diese Person doch einmal, Folgendes zu tun: Angesichts der Dauerpanik-Meldung übervoller Intensivabteilungen und des drohenden Kollapses der Krankenhäuser einzuschätzen, wieviel Prozent der gesamten Patientenzeit in deutschen Krankhäusern 2020 von COVID-Patienten belegt wurden?

Das bedeutet in Bezug auf die gesamten Tage, die Patienten in deutschen Krankhäusern lagen: Wieviel Prozent entfallen davon auf Patiententage mit der Diagnose COVID? Die Antwort steht auf der Seite des Bundesgesundheitsministeriums (BMG). Und zwar in diesem Gutachten des Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung, welches das BMG selbst beauftragt hat und dessen Ergebnis seit April bekannt ist. ………………….

Dabei beendet dieses Gutachten das Märchen von der außergewöhnlichen Coronapandemie in Deutschland mit Pauken und Trompeten. Wobei dies schon spätestens im April 2020 erkennbar war, aber nun ist es offiziell bestätigt…………

Die Maßnahmen haben keinen Einfluss

Reflektierte Coronagläubige werden nun vielleicht nachdenklich werden, aber ein Argument wird nun folgen: Ja, aber das zeigt doch, dass die Maßnahmen Schlimmeres verhindert haben. Drei Argumente reichen völlig aus, um dieses Märchen, an dem sich so viele Verantwortliche verzweifelt festhalten, zu entkräften.

Es gab und gibt keinerlei gesichertes Wissen, dass solche eingreifenden Maßnahmen eine ausgebrochene Epidemie eindämmen können.
Es ging bei den Maßnahmen – wir erinnern uns – immer nur um das „flattening the curve“. Nicht die Gesamtzahl der Infektionen sollte eingedämmt, sondern nur der Verlauf verzögert werden. So dass eine Überlastung der Krankenhäuser verhindert werde. Bei 2 Prozent lässt sich jedoch schwerlich annehmen, dass eine solche Überlastung jemals drohte.
Und schließlich das wichtigste Argument: Länder und Staaten wie Schweden oder South Dakota sind die konkrete Gegenprobe. Man verzichtete dort weitgehend auf einschneidende Maßnahmen mit dem Ergebnis, dass dort in keiner Weise eine Überforderung der Krankenhäuser drohte.

2 Prozent verstehen sogar Denkfaule

Bei der Beurteilung der Nutzen-/Schadens-Bilanz der Coronapolitik gehören nun noch weitere unzählige, aussagekräftige, unfassbare, leicht belegbare Versäumnisse, die die Bilanz dieser Politik zu der größten gesellschaftlichen Verwerfung in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland werden lassen. Man könnte Coronagläubigen weiter erläutern, wie unsinnig Corona-Tests bei Gesunden sind. Man könnte Coronagläubigen auch empfehlen, einmal diese Seite zu besuchen…………..

Doch für die meisten Coronagläubigen sind diese Argumente zu kompliziert. Denn wie sich zeigt, ist Denkfaulheit besonders unter Akademikern weit verbreitet. Versuchen Sie es deshalb mit dieser einen Zahl im Verhältnis zu den Katastrophenberichten: 2 Prozent. Das macht den Einstieg, die Dinge endlich infrage zu stellen, für viele einfacher.

https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_vom_20.09.2021__zwei_prozent_die_skandal_zahl

Alles ordinärer Deppen Betrug von Beginn an, wie ich Anfang April, sogar März schon deutlich machte, mit Gehirnwäsche Programmen

Übelste Wirtschaftserpressung, durch Pfizer, Biontech, um den Müll zu kaufen

Wie Frankreichs geplatzter U-Boot-Deal mit der „Sabotage“ des BioNTech-Impfstoffs zusammenhängt
19.09.2021 16:35
Die Erfinder des BioNTech-Impfstoffs schreiben in ihrem Buch, dass EU-Lobbyisten den deutsch-amerikanischen Impfstoff regelrecht sabotiert hätten. Macron spielte offenbar eine führende Rolle. Dass Biden den Franzosen den militärischen 56-Milliarden-Deal mit Australien weggeschnappt hat, ist offenbar die Antwort der Amerikaner auf Macrons feindselige Haltung gegenüber dem deutsch-amerikanischen Impfstoff.
Deutsche Wirtschaftsnachrichten https://deutsche-wirtschafts-nachric…zusammenhaengt

Die Planer des Lockdowns in Deutschland, bei der Planung in 2019. Zentrale Bedeutung für den Betrug, die CDU Frau: Hanna Katharina Müller, Leiterin des Referats “Politische Ordnungsmodelle und wehrhafte Demokratie”, taucht in 2020 als BMI Vertreterin auf mit vielen emails und Anweisungen

Hanna Müller, links

Hanna Müller ist seit Januar 2019 im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat beschäftigt und leitet dort das Referat „Politische Ordnungsmodelle und wehrhafte Demokratie“. Das neu gegründete Referat befasst sich mit der Analyse und Bewertung autoritärer Regierungen und nicht staatlicher Akteure, ihrer Ideologien und ihrer Einflussnahme auf die öffentliche Meinung sowie das politische Leben in Deutschland und Europa. Von 2012 an war sie als Senior Manager für Greater China im Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) in der Abteilung Internationale Märkte und im Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA) tätig. 2016 wurde sie mit dem Aufbau und der Leitung des ersten BDI-Repräsentanzbüros in China/Beijing betraut.

 

  • Die Autoren des Strategiepapiers waren laut Ministerium: Keine Mediziner als Experten, welche den Lockdown, mit den erfundenen „Wuhan“ Geschichten erfanden.

     

    • Prof. Dr. Boris Augurzky, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
    • Dr. Hubertus Bardt, Institut der Wirtschaft Köln
    • Prof. Dr. Heinz Bude, Uni Kassel
    • Roland Döhrn, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
    • Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der Wirtschaft Köln
    • Otto Kölbl, Universität Lausanne
    • Dr. Maximilian Mayer, The University of Nottingham China (UNNC)Politologe
    • Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung.

    Ilona Kickbusch, Hanna Müller, Angela Merkel, Ursula von der Leyen, RKI entsorgt ihren Covid Betrugs Müll im Ausland

     

     

    Also Wirtschaftslobbyisten und Wichtigtuer, aber kein einziger Mediziner. Dennoch wird bis heute – zum Wohle der „Volkswirtschaft“ – das dort ausgearbeitete Szenario durchgespielt: Es

    Reine Volks verarsche, wie 217 Seiten,interne email des RKI zeigt, ein Plan, weil deren System zusammen brach.

    Ausschnitt, an BMI Staatssekretär: Kerber, der Uni Lausanne, welche die Anfrage, als Fake hielt, das man einen Germanitik Studenten, als Fachmann brauchte

    Otto Kölbl, Lausanne


    Gerichtsbeschluss nach Multipolar-Klage: RKI muss Krisenstab offenlegen
    Das Berliner Verwaltungsgericht hat unserer Klage gegen das Robert Koch-Institut (RKI) in Teilen stattgegeben. Die Gesundheitsminister Jens Spahn unterstehende Behörde wurde vom Gericht aufgefordert, die Namen der leitenden Mitglieder des Krisenstabes zu nennen, der über die Risikobewertung im Rahmen der Corona-Krise entscheidet. Unklar bleibt weiterhin, ob die Entscheidung des RKI, im März 2020 die Risikobewertung für ganz Deutschland auf „hoch“ zu ändern – und damit den ersten Lockdown zu ermöglichen –, auf wissenschaftlichen Fakten oder auf politischem Druck basierte. Das Gericht stützte das Auskunftsersuchen von Multipolar hier nicht. Wir haben deshalb Beschwerde beim Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg eingelegt.
    PAUL SCHREYER, 26. April 2021,
    …….
    Im März dieses Jahres erging nun ein Beschluss des Berliner Verwaltungsgerichts (Aktenzeichen: VG 27 L 335/20), in dem vom RKI verlangt wird, die Termine der Sitzungen des Krisenstabes zu nennen, sowie dessen Mitglieder, soweit sie als leitende Mitarbeiter auf dem öffentlich einsehbaren Organigramm der Behörde eingetragen sind. Für die Mitarbeiter unterhalb der Leitungsebene sei der Schutz ihrer Persönlichkeitsrechte vorrangig, sie müssten daher nicht öffentlich genannt werden, so das Gericht. Das RKI hat mehr als 1.000 Mitarbeiter, etwa 80 davon – die Abteilungs- und Fachgebietsleiter – sind im Organigramm vermerkt. Von diesen teilte uns das RKI, dem Gerichtsbeschluss folgend, inzwischen die 25 leitenden Mitglieder des Krisenstabes mit, sowie die Daten der Sitzungen.
    Krisenstab früher einberufen, als bislang bekanntDer Krisenstab wurde demnach bereits am 6. Januar 2020 einberufen – zu einem Zeitpunkt, als in der öffentlichen Kommunikation des RKI, und auch der Bundesregierung insgesamt, noch keine Rede vom Coronavirus war.…25 Namen von VerantwortlichenMultipolar veröffentlicht die 25 Teilnehmer des Krisenstabes in einer Grafik (die fraglichen Namen der Mitglieder sind dort dunkel hinterlegt), basierend auf dem offiziellen Organigramm, so dass auch die Funktionen der Verantwortlichen in der Behörde sichtbar werden.

Der angebliche Tod, des Italieners: Davide Pecorelli vor 9 Monaten, war Lebensversicherungs Betrug

9 Monate lang wurde vermutet, dass sein Auto in Puka verbrannt wurde, der italienische Geschäftsmann, der die Behörden der beiden Länder erhob, lebt! Er hat Hani i Hotit illegal verlassen Es mag wie die Handlung eines Actionfilms erscheinen, aber dies ist die wahre Geschichte des italienischen Geschäftsmanns Davide Pecorelli, der seinen Tod inszeniert hat, um eine Versicherung zu nutzen. Pecorelli wurde verdächtigt, in Albanien sein Leben verloren zu haben, nachdem das von ihm gemietete Fahrzeug zusammen mit seinen Habseligkeiten und Knochenresten in Puka verbrannt aufgefunden worden war. Und während die italienischen und albanischen Behörden neun Monate lang nach dem Täter suchten, lebte er ruhig in einem Hotel auf der Insel Elba in der Toskana, wo er sein Aussehen verändert hatte, um nicht identifiziert zu werden. Das Zeugnis, das Pecorellis Farce ein Ende machte, eine Person hatte ihn lebend gesehen Todesfall zum Abschluss einer Lebensversicherung gezwungen! Wie schaffen es Unternehmer, Versicherungen und nicht selten den Staat zu täuschen? Der Sohn inszenierte seinen Tod, Davide Pecorellis Vater, nachdem er nach 9 Monaten erfuhr, dass er lebt: Ich werde ihn umarmen und dann an seinen Ohren ziehen Arsen Rusta 18. September, 08:08 | Zuletzt aktualisiert: 18. September, 13:09  Das Geheimnis um das Verschwinden des italienischen Geschäftsmanns Davide Pecorelli in Albanien endet, und entgegen den Vermutungen wurde er auf der Insel Elba in der Toskana, Italien, lebend gefunden. Das von ihm gemietete Fahrzeug wurde im Januar dieses Jahres in Puka verbrannt aufgefunden, wo sich auch eine verbrannte Leiche befand, aber es wurde nicht bestätigt, dass es Pecorelli gehörte. Währenddessen wurde letzterer letzte Nacht in einem Floß auf dem Meer gefunden, während er während dieser 9 Monate, die er vermisst hatte, in einem Hotel auf der Insel untergebracht war. Pecorelli gab die Aussagen bei der Polizei ab, dann wurde er freigelassen, aber die Gründe, warum er die ganze Veranstaltung inszeniert hat, sind noch unbekannt. Man erfährt, dass er auch sein Aussehen verändert hatte, um in Italien nicht identifiziert zu werden. Es wird vermutet, dass er dieses System eingerichtet hat, um eine Versicherung zu erhalten.

1631948542_1631945070pecorrelli.jpg

 

Prej 9 muajsh dyshohej se u dogj në makinën e tij në Pukë, gjendet gjallë biznesmeni italian që ngriti në këmbë autoritetet e dy vendeve! U largua ilegalisht nga Hani i Hotit

Merr fund misteri mbi zhdukjen në Shqipëri të biznesmenit italian Davide Pecorelli, e ndryshe nga çfarë dyshohej, ai është gjetur i gjallë në ishullin Elba në Toskana të Italisë. Automjeti që ai kishte marrë me qira u gjet i djegur në Pukë në janar të këtij viti, ku brenda ishte edhe një trup i djegur, por nuk u konfirmua se i përkiste Pecorellit. Ndërkohë ky i fundit u gjet mbrëmjen e djeshme në një gomone në det, ndërsa përgjatë këtyre 9 muajve që rezultonte i zhdukur, ai ishte strehuar në një hotel në ishull.

Pecorelli ka dhënë deklarimet në polici, e më pas u la i lirë, por nuk dihen ende arsyet se përse ai inskenoi të gjithë ngjarjen. Mësohet se ai kishte ndryshuar edhe pamjen e jashtme, në mënyrë që të mos identifikohej në Itali. Paraprakisht dyshohet se ai krijoi këtë skemë për  të fituar siguracionet.

Nga Shqipëria ai u largua në mënyrë ilegale nga Hani i Hotit për të shkuar më pas drejt Italisë, dhe në këtë skemë mashtrimi dyshohet se është ndihmuar edhe nga shqiptarë, kundrejt pagesës.

Biznesmeni italian, baba i 4 fëmijëve, është shprehur i gatshëm të japë dëshminë e tij në prokurorinë e Perugia, për të sqaruar të gjitha detajet e ngjarjes. Ndërkohë në Shqipëri dhe Itali tashmë janë pushuar hetimet për vrasje dhe Pecorelli do të hetohet për „Mashtrim“.

Mësohet se mbetjet kockore të gjetur në automjetin e djegur rezultojnë se janë mbetje kockore të në njeri, dhe dyshohet se janë marrë në një varrë të vjetër në zonë. Mbetjet e gjetura kockore  janë dërguar në Itali për t’u ekzaminuar.

Në fillim të këtij viti, makina që Pecorelli kishte marrë me qira në aeroportin e Tiranës u gjet i shkrumbuar në Pukë dhe brenda automjetit u gjetën edhe mbetjet kockore të një personi, si dhe sende personale të biznesmenit italian. Ngjarja u dyshua si kriminale dhe hetimet u përqendruan te një vrasje e mundshme, ndonëse nuk rezultonte se Pecorelli të kishte patur konflikte me njeri. Ai kishte biznese në Shqipëri ku tregtonte pajisje për sallone bukurie dhe ishte në një periudhë delikate sa i përket të ardhurave, megjithatë nuk kishte informacione se ishte në borxh. Pecorelli ishte martuar me shqiptare, me të cilën kishte edhe një fëmijë. Në Shqipëri për të sqaruar misteret që rrethonin këtë ngjarje erdhën edhe hetues italianë, por pa hedhur dritë. E ndërsa hetuesit punon për të zbuluar se kush e vrau biznesmenin italian në Shqipëri, ngjarjet morën kthesë tjetër mbrëmjen e 17 shtatorit, ku Pecorelli u gjet shëndoshë e mirë, teksa jetonte në një hotel në ishull.

Makina e djegur në Pukë

https://shqiptarja.com/lajm/iu-gjet-makina-e-djegur-ne-puke-brenda-se-ciles-dyshohej-se-humbi-jeten-biznesmeni-italian-davide-pecorelli-gjendet-i-gjalle-ne-ishullin-elba-ne-toskana

 

 

Im Rogner Hotel, kommt ein Gast zu Tode, als ein Balkongitter bricht

Der Gangster Salih Berisha, will den Hochstabler, Betrüger, Kellner und Lügner: Lulzim Basha, vom DP Partei Vorsitz vertreiben

Nichts Neues, in der Politik Theater Arena in Albanien


  Vorherige Seite

- SEITE 2 VON 89 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×