KATEGORIE / Internationale Mafia

Agrar Markt ist so schlecht, das Gemüse Bauern zurück nach Griechenland gehen wollen

Kein Erlös für Produkte, auf allen Ebenen, weil jeder Absatz fehlt

Milliarden EU Gelder flossen in die Agar Wirtschaft, aber ohne Absatz geht halt Nichts.  Auch hier EU Versagen

Farmers migrate due to debts of farming greenhouses: They take the cucumbers for no money, they’re mocking us

03/11/2022 20:57

Nikë Resuli, farmer from the village of Rërëz in Dimal in southern Albania, after working in agriculture for 10 years in Patra, Greece, returned to his homeland in 2014 with the hope that his greenhouses would bring more profits to his family.

But after years of work the farmer is facing severe lack of market for his produce. “I am 33 years old and grow cucumbers, tomatoes and peppers. I have 6 acres of greenhouses, now in the autumn season, which is a short season, one acre gives 50 quintals of production, from the six acres that I have in total, I produce approximately 300 quintals, but so far I have sold only10 quintals”, said Resuli.

The lack of market has made greenhouse produce devalued by collectors.

“Tomatoes went only for one weeek for 70 lek ($0.6) per kg, while now they buy it for 30 Lek, they are mocking us. While the cucumber is given for no money. Those from the collectors say you bring it and if it sells it’s well, if it doesn’t sell, we’ll throw it down the drain. We work all day, husband and wife, like dogs, we are young now but we don’t get profit. And they say yes, it sold well otherwise I will throw your sweat into the canal”.

In order to plant the cucumber that today is sold for free, Niku has put his name on the list of debts. “The inputs we got this year to plant the greenhouses were borrowed, the agronomist of the area helped us, but if the price does not increase, I will go back to where I was in Greece, to pay off the debts of the greenhouses”.

We find stories like Niku’s in every agricultural season. The unfair market and the negligence of supporting policies force farmers to leave Albanian agriculture and emigrate.

Top Channel

Absturz, der Baerbock Truppe, in einen Doofi Club, des Hirnlosen Nichts: „Das Auswärtige Amt“

 

Eine aus Odessa stammende Nazi Schlampe verfasste das

Volksverhetzung pure

Strategie der Spannung

„Russland ruinieren“ zu wollen, diese Absichtserklärung des deutschen Außenministeriums hat sich binnen weniger Monate als das erwiesen, was sie von Anfang an war: wirklichkeitsfremd und Ausdruck eines aggressiven Affekts, der in der deutsch-russischen Diplomatiegeschichte, ja in den deutsch-russischen Beziehungen überhaupt, das deutsche Scheitern vorwegnimmt. „Russland ruinieren“ wollten schon andere im Auswärtigen Amt, deren Namen zu nennen sich hier verbietet, weil sie nichts weiter waren und nichts weiter sind als Inkarnationen eines wirtschaftlich begründeten Größenwahns, den der antislawische Rassismus reitet. In Ost- und Südosteuropa sind ihm Millionen zum Opfer gefallen. Die deutschen Truppen standen zwar vor Leningrad, das sie aushungern wollten, sie haben in Warschau gehaust und in Pančevo gemordet – aber sie mussten den Rückzug antreten.

 

 

Russische Horden

Der antislawische Rassismus, jetzt „Russophobie“ genannt, unterströmt die vom Auswärtigen Amt ausgelöste Vernichtungshetze in der tonangebenden deutschen Publizistik. Insbesondere das Paradeblatt der deutschen Wirtschafts- und Feuilletonelite, die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), öffnet ihre Seiten seit Monaten einem Gegnerbild, das ins Mittelalter ausgreift und verängstigend ist. Im regressiven Zentrum der Vernichtungshetze, „Russland ruinieren“ zu wollen, wüten antislawische Schreckgespenster mit asiatischem Aussehen: So wie heute sei es auch „damals“ gewesen, „als Dschingis Khans tatarisch-mongolische Horden das Gebiet der Ukraine angriffen“ (FAZ vom 10. Mai 2022). „Nun treibt die Invasion der russischen Horden erneut Ukrainer nach Westen.“

Feindprojektionen

Dass die Redaktion dieses Blattes solche Texte unkommentiert abdruckt, darf man ihr nicht vorwerfen. Es handelt sich nicht um ein Versäumnis. Presseorgane dieser Art, die öffentlich-rechtlichen Anstalten ARD und ZDF eingeschlossen, sind meinungsbildender Teil einer staatlichen, rassistisch unterlegten Militarisierung im Krieg gegen „Russen“ geworden. Zwar würden „Russen europäisch aussehen“, hieß es in einer prominenten TV-Runde des ZDF,  aber „wir dürfen nicht vergessen …, dass es keine Europäer sind – im kulturellen Sinne“ (12. April 2022). Demnach sind die uneuropäischen Russen ethnisch (rassisch) hybrid, und ihr Krieg ist genetisch codiert: das antislawische Gegnerbild wird um Projektionen erweitert, die den Asiaten gelten – einer künftigen Schlacht gegen China. Einreden des Deutschen Presserats, eines Organs der „Freiwilligen Selbstkontrolle“, das über „ethische Qualitätsstandards im (deutschen) Journalismus wacht“, sind nicht bekannt.

Zusammenfluss

Man möchte hoffen, dass die offen rassistischen Elemente der Vernichtungshetze einem extremen Milieu der deutschen Politik und ihrer Medien zugerechnet werden könnten.

Weiterlesen
https://www.german-foreign-policy.com/news/detail/8990

 

Die Betrogenen, Bombartierten Völker der Welt, wollen Nichts mehr wissen von der Nazi, Terror Mord Allianz der NATO. Schlimm was in Deutschland abgeht.

Volksverhetzung, Russen Bashing, durch eine Odessa Nazi Frau, nennt man Politische Bildung in Deutschland. So eine Schande, wenn so eine Nazi Frau, Öffentlich auftritt in Deutschland.

Nazi Propaganda der übelsten Art in Deutschland, wo nur ein Teil nun gelöscht wurde

27. Juli 2022 um 9:00
„Wir bedauern…“ – Landeszentrale für politische Bildung reagiert umgehend auf NachDenkSeiten-Artikel und Leserzuschriften


Am 25. Juli veröffentlichten die NachDenkSeiten einen Artikel unter der Überschrift Völkerkunde mit Anna Kupriy bei der Landeszentrale für politische Bildung: Die Russen sind faul, die Ukrainer fleißig“. Der Artikel führte aus, wie in einem „Blog“ auf der Website der Landeszentrale für politische Bildung (lpb) eine aus der Ukraine nach Deutschland geflüchtete Journalistin pauschal das russische Volk als faul, bequem, aggressiv, bindungslos und nicht empathiefähig beschreibt. Die Leitung der lpb reagierte umgehend und nahm nach Veröffentlichung und Leserzuschriften Teile des „Tagebuchs“ vom Netz. Doch hat sich der Fall damit wirklich erledigt? Von Florian Warweg.

Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar.

https://www.nachdenkseiten.de/?p=86282

„Wir bedauern, dass einzelne Passagen im Ukraine-Tagebuch der Journalistin Anna Kupriy offensichtlich als pauschalisierend verstanden werden konnten. Wir haben die Folge 7 des Tagebuchs („Ukrainer und Russen“) deshalb vom Netz genommen und auch an einzelnen anderen Stellen auf der Webseite nachgebessert.”

So die Antwort von Prof. Dr. Reinhold Weber, stellvertretender Direktor und verantwortlich für den Internetauftritt der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg, in Reaktion auf Zuschriften von NachDenkSeiten-Lesern an die Landesbehörde mit Verweis auf den entsprechenden NDS-Artikel.

Der Abschaum aus Deutschland mit dem Gangster Klitschko in Kiew

Na, das nenn‘ ich doch mal Mitgefühl – Sekt im Kriegsgebiet!

Blöd Tussi hat Botschafter Posten, in diesem kriminellen Enterprise. der richtige Beruf ist: Sekretärin, Verstand und Völkerrecht, Moral: Null

Pure Lebensfreude: Nancy Faeser (li, SPD), Botschafterin Anka Feldhusen, Witali Klitschko und Hubertus Heil (SPD) auf dem Balkon der deutschen Botschaft in Kiew (25.07.22)

Drogen NATO Staat in Europa: Albanien als Zentraler Verteiler und Arben Ahmetasj tritt zurueck

Eine Art Robert Habeck, auf dem korrupten Niveau, ist man in Albanien, mit Arben Ahmetaj, schon lagen angekommen.
"Striped" from all posts, Arben Ahmetaj speaks for the first time

 

https://www.youtube.com/watch?v=IwOWKfM4fP8

Britische Medien, bringen Informationen, wie die jeweiligen Regierungen, mit Hilfe von Politikern, Pseudo NGO’s Albanien in einen Drogen und Geldwäsche Staat umwandelten, inklusive Kinder Handel erneut. Aber das kann man leicht abfragen, in jeder Bar in Albanien. die alten Drogen Kartelle des Hekuran Hoxha flogen ebenso erneut gerade auf. Europa zu destabilisieren ist Langzeit die einzige US Politik seit 20 Jahren. Der Terroristen und Drogen Motor in Europa: die MEK Terroristen mit John Bolton, Rudy Giuliani und korrupten Deutschen Politikern

Und in Montenegro, im Kosovo, sind die identischen Leute am Werke, wo die korrupten EU Leute beschäftigt sind, möglichst viel Geld zustehlen.

Kaum zu glauben wie korrupt und dumm die Angela Merkel Minister, Berater sind. Peinlich wenn man überhaupt zu dem Ratten Treffen nach Davos fährt. Treffen mit üblen Gangstern, wie Georg Soros, Tony Blair, Al Gore, schlimmer könnte es nicht mehr sein.

Die Berliner Politik Banden, die EU Mafia mit Georg Soros, jubelten als der Profi Drogen Boss: Edi Rama die Regierung in 2013 übernahm, gefälschte und gekaufte Parlamentswahlen in 2017 wurde erneut bejubelt. 2015 auch noch Staatsempfang mit Angela Merkel, wo die grössten Idioten sogar 400 % Drogen Export Steigerung sahen und erkannten, das jeder Rechtsstaat, für die Verbrecher Kartelle sabotiert wird.

Erst im November 2018, von der Besetzung durch Mafia Gruppen geräumt. Der neue Fischereihafen Durres, ein Betrugs Projekt der Tochterfirmen der STRABAG, Albaner Mafia mit der „Sacra Corona Unita“ der Apulischen Mafia

Nichts Neues: nur 5 % der Drogen werden beschlagnahmt, oft als Show für die Regierung so geplant und auch das ist nicht neu.

 Die Super Berufs Mafia wie der E. Shullazi Clan, mit Edison Harizaj und Victor Ymiri (mehrere Morde in Durres, verurteilt, trotzdem nur wenige Monate Gefängnis)

Edison Harizaj: Auftragskiller von „Shullazi“ in Durres, und der EU Botschafter spricht Klartext

Edison Harizi, leitet eine eigene Vlore Verbrecher Bande
, ein verurteilter Mörder, Drogen Handel ist eng mit Olsi Rama (uraltes Georg Soros Gestein, verbunden)  

Im Solde der „Ilir Meta“ Verbrecher Kartelle und in Tradition: von Frank Walter Steinmeier bis Anduena Stephan

 

 

 

 

 

Edi Rama mit seinen Schwerverbrechern ist gerade in Berlin, aber diesmal ohne Staatsempfang.
weswegen Edi Rama eine Ausstellung in Rostock finanziert
bekam. Das Berliner Parlament, ist extrem Kokain verseucht, wie man feststellte und Cannabis ist bei etlichen Grünen sogar Tages Programm, womit die Hirnlosigkeit der Banden erklärt ist. Angela Merkel ist eine gefährliche Hirnlose eingekaufte Frau.

NATO Land, wo nicht einmal garantierte Staatsverträge gelten, nie ein Gesetz implementiert ist, man von Theater Shows lebt, für korrupte EU und Berliner Politiker und Diplomaten. Gemeinsam stiehlt man dann, die Aufbaugelder mit korrupten Partner, der EU, EBRD, Weltbank und KfW.

Aktuell in Berlin, die Super Idioten Mafia aus Albanien:

Arben Ahmeti, Samir Tahiri, Edi Rama

 Januar 2019. Hier die Mafia Familie in Berlin.

https://tse2.mm.bing.net/th?id=OIP.9IlUkRdPU96NL9ZlrwkviAHaHZ&pid=15.1&P=0&w=300&h=300

Sohn des Edi Rama: Gregor Rama, was Alles sagt: 60.000 $ Brille, mit Sicherheit echt

Der Ober Pate der Verbrecher Kartelle: Frank Walter Steinmeier mit Ilir Meta, der schon lange in Haft gehört, was immer wieder verhindert wird.
Der Brief
von dem Ex-Generalstaatsanwalt Adriatic Llalla an den US Kongreß, das
der US Botschafter Donald Lu die Verhaftung von Ilir Meta in 2015
verhinderte.
 Kriminelle Partner : Strategische Allianzen
„OSLO“  Lokale, sind Urgestein des Verbrechens in Albanien, auch mit dem Kosovo Gangster: Lulzim Berisha, 1994 erstmalig in Deutschland verhaftet, welche alle mit dem Kosovo Krieg, den Nah-Ost Terroristen der Amerikaner und von Bin Laden ab 1997 in Albanien auftauchten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urgestein des Verbrechens: der Erschossene: Edison Harizaj, natürlich EU finanziert, die illegale „Oslo“ Anlage mit dem „lungomare“ Projekt, in Durres Oslo Bar, Appartment Block Oslo in der Rruga Taulantia. Insgesamt hat man Eigentum an 7 Appartment Häuser in Vlore, mit dem Partner Olsi Rama, dem Bruder von Edi Rama, Urgestein von der Mafia Organisation „OPen Society“, Urgestein des Verbrechens in Europa und in Berlin.

Uralt Adel des Verbrechens Edison Harizaj das Opfer in irgendeiner kriminellen Ereignis beteiligt, der Besitzer des Luxus – Komplex „Oslo“ in „Cold Water“ Vlora

Geschützt, direkt durch die höchste Richterin dort, welche nun gefeuert wurde.

Gefeuert: diese Mafia Richterin, Vorsitzende des Berufungsgerichtes in Vlore: Alma Licaj, ein Produkt des Bujar Nishani und Berisha Verbrecher Imperiums!, welche den Super Ex-Mafia Bürgermeister von Vlore: Shpëtim Gjika, vor 3 Tagen frei sprach.


Vorsitzende des Berufungs Gerichtes von der Mafia Stadt: Vlore: Alma Lica, die u.a. 8 Appartments, grosse Grundstücke, hat viele Autos usw..

  •  

39-jährige war ein Passagier im Audi A8 Auto, angetrieben von seinem Freund Genci Caci, 33 Jahre alt, wenn die Straße als „Way of Chams“ bekannt, als er nach Vlora, dem Opfer und der gefahrene wurde von zwei abgebracht verletzt Autos in einem Twist. Eines der Autos blockiert den Weg, während die anderen Autos der mutmaßlichen Täter Kalaschnikow platzt gefeuert.

Original erst unter Edi Rama illegal, gebaut von seinen kriminellen Horden, erneut auch im Meer. Unter Salih Berisha, identisches Chaos mit Super Kriminellen auch rund um Lulzim Basha und Oerd Bykybahsi, oder A. Vokshi.
(Video unten: In dem Moment, als die Behörden bringen Truppen Edison Harizaj und Genc CACI von Audi A8 ‚Platten AA 857)

Die Dümmsten Irren regieren in Europa

Kompetenz braucht man nicht, auch keinen Beruf: Käuflichkeit und Korruption – der sichere Weg zur Politiker Karriere in Deutschland

 

Hinten Rechts Altmaier

 

Altmaier hier mit Gangstern wie Edmond Panariti, um die Drogen Geschäfte aus EU Agrar Fund zu finanzieren und Christian Schmid. Der dumme Mensch, hat natürlich Twitter account um sich wichtig zumachen.

Good breakfast-meeting with @georgesoros: thx a lot for your support for Europe and our global values. We shall never accept anti-semitism, intolerance, populism!
— Peter Altmaier (@peteraltmaier) 24. Januar 2019

https://twitter.com/peteraltmaier/

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nimmt vom 23.-24. Januar 2019 am Jahrestreffen des World Economic Forum (WEF) teil, das unter dem Motto „Globalisierung 4.0: Auf der Suche nach einer globalen Architektur im Zeitalter der Vierten Industriellen Revolution“ in Davos, Schweiz, stattfindet. Minister Altmaier diskutiert dort unter anderem gemeinsam mit EU-Kommissar Pierre Moscovici und anderen hochrangigen Vertretern in einer Paneldiskussion über strategische Wirtschaftsfragen für Europa (23.1.19, 16-17 Uhr) und trifft unter anderem Bruno Le Maire, Tony Blair, George Soros und Al Gore zu Gesprächen.


https://www.bmwi.de/

 

Broschüre listet Abgeordnete aller Länder auf

Auch der „Malta-Plan“, der am 3. Februar 2017 von Gerald Knaus, der Kanzlerin Merkel in der Flüchtlingsfrage berät, vorgelegt wurde, wurde von Soros initiiert.


facebook, twitter Dumm Tussi an die Front, natürlich mit Berliner HU Diplom, für Gender, LGBT  Müll, obwohl man nicht einmal Volksschul Niveau hat.

man macht so weiter mit dem Georg Soros Müll, wie Lulzim Basha, Taulant Balla. Im Georg Soros Stile, ist die Zerstörung eines Staates System, die Zerstörung der Bildung und Justiz: Programm. Also sucht man „useful idiots“!

Besan Shahini

Links mit gekauften „Kristal“ Uni Diplomen, Lindita Nikolla, Sturzdumm, musste diese Mafia Uni schliessen. Besan Shahini,
aus dem Kosovo und gekaufter ESI Müll des Georg Soros, ebenso ohne
Schul Zeugnisse, oder echte Studien Erfahrung. der üble Schrott aus
Deutschland in Tradition und Strohdumm. Kriminelle übernahmen schon lange die Bilduung.
Jetzt übernimmt Dumm Kosovo Georg Müll,ESI Mitarbeiterin
das Bildungs Ministerium in Albanien, obwohl man nur einfache
Dolmetscherin oder Mitarbeiterin ist, keine richtige Schule je besuchte,
gefakte Kosovo Papiere hat. Total Schrott, was Nichts mit Bildung oder
Verwaltung zutun hat.

Man sieht ja wo der Kosovo gelandet ist, mit solchen gekauften Hirnlosen Georg Soros Gestalten wie Besa Shahini.

Ein Freund von Katrin Suder soll für die Moderation von Veranstaltungen pro Tag mehrere Tausend Euro erhalten haben.

Osi-kl

Daad-logo Ohne-schrift

Die Korruptions Maschine der Inkompetenz: McKinsey, KPMG, Katrin Suder und Ursula von der Leyen

 80 % unnütze Beratung, also Profi Betrug ohne Ende, wobei Accenture.
zu den berüchtigsten Betrugs Beratung Firmen gehört, ein Teil von
Anderson Consult usw.., identisch wie McKinsey, KPMG   Der grösste
Betrug der Welt Geschichte. wo der US CIA Betrüger: Frank Wisner jun. im
Vorstand war, später auch Balkan Botschafter in zahlreiche Betrugs
Geschichte verwickelt inklusive gefälschter Bank Bankgarantien rund um
AlbPetrol.

Dumm mit gekauften „Kristal“ Mafia Uni Diplomen muss gehen: Lindita
Nikolla . noch dümmer kommt als Ministerin: Besa Shahini Rechts
Prior to joining ESI, Besa was the co-founder and director of the Kosovar Stability Initiative (IKS),
a Kosovo-based think tank focusing on governance and socio-economic
development issues in Kosovo. In addition to her involvement with ESI,
Besa occasionally guest-lectures at universities and writes a regular
column for the Albanian-language online newspaper gazetajnk.com.
Besa holds a BA in Political Sciences from York University in Toronto,
Canada, and a MPP from the Hertie School of Governance in Berlin,
Germany.

 

Oliver Janich hat sich die Mühe gemacht, diverse Dateien miteinander zu vergleichen, um die deutschen EU-Parlamentarier zu finden, die von George Soros als Verbündete angesehen werden und ähnliche Ziele verfolgen wie dieser. Er nutzte dazu die Dokumente auf soros.dcleaks.com.

Zu den Leaks gehört auch eine Broschüre, in der die Beratungsfirma KumquatConsult für das „Open Society European Policy Institute“ diejenigen Mitglieder des 8. Europäischen Parlamentes auflistete, welche „erwiesene“ oder „wahrscheinliche“ Verbündete sein könnten.
epochtimes

Ähnlich agiert Soros in politischer Hinsicht, wobei es darum geht Realitäten zu schaffen, die den eigenen Erwartungen entsprechen, was so gut wie immer durch Manipulation geschieht und eine „hidden agenda“ erfordert, also im Verborgenen stattfinden muss. Dies ist der Ursprung der Verschwörungstheorien über Soros, soweit man ihn in der Taktik des Multimilliardärs selbst finden kann.

Milliarden Profite, durch die Ayslanten Mafia, erneut von Georg Soros organisiert um Europa zu schwächen, was auch der Grund für den Kosovo Krieg war. Milliarden verschwinden spurlos in die NG0’s wo die dümmsten Gestalten einen Job erhalten, auch als „useful idiots“ bekannt.

„Gjoka Construction“ und gegen die Ex-Chefin der Strassenbehoerde: Sonila Quto, wird nun ermittelt

Die ganz grossen Betrugsfälle arbeitet man auf, rund um Grundstücks Diebstahl, des Salih Berisha

 

HEROIN LABOR AUSGEHOBEN, WAS REAL NUR EINE VERLAGERUNG IST VON DER GJOKA, SHIAK MAFIA IN DIE NORD ALBANISCHE WILDNIS

MIT TRITOL, C 4 SPRENGSTOFF, WAFFEN, FESTGENOMMEN: ADRIAN GJOKA, SOHN DES DASH GJOKA

Der Verbrecher Clan des Dash Gjoka, ist die Ur Quelle, für alle Verbrecher Clans, Financier von Ridvan Bode, Sokol Olldashi, schon im Treibstoff Schmuggel nach Jugoslawien aktiv, für Salih Berisha, Einen eigenen Drogen Super Markt, schon vor 20 Jahren. 1994 war schon bekannt, das die Islamischen Terroristen, das Erste große Investment machten an der National Strasse, bei Vore, Richtung Tirana, was bis heute steht und Bin Laden, war ja mehrfach in Albanien. Eigene Festung, Dorf, Alles illegal gebaut. Elbasan Mafia. Schon 1996 war der Vater für Mord dokumentiert, Attentate, auf die gepanzerte Limousine gab es auch.

Startschuss der Demokratie in Albanien, gleich mit Terroristen.

index
Salih Berisha 1992

MIt Albanian Airline, kamen Albanische Waffen nach Kabul, 1995, bezahlt mit $ und Heroin, was der Start der lukrativen Geschäfte rund um den Gjoka Clan in Shiak war, es nun zu Verhaftungen der Nachfolger kam, tief verwurzelt vor allem in Deutschland. Albanien war Zentrum des US finanzierten Terrorismus, damals wie heute mit den MEK Terroristen Camp bei „Manza“

  • The former director of ARRSH ends up in SPAK, DP reacts and warns that Qato is the next victim of the corruption affair of the Kardhiq-Delvina tender, it implicates many SP ministers

     

    The former director of ARRSH ends up in SPAK, DP reacts and warns that Qato is

    The ex-director of ARRSH, Sonila Qato, has ended up at SPAK. Qato was presented yesterday at SPAK, accompanied by her lawyer, after the lawsuit filed by a private firm, following a report by KLSH for violation of equality in tenders on the Kardhiq-Delvina axis. The company „Gjoka Construction“ sued the director of ARRSH, Sonila Qato, for damaging the image. In a reaction to the media, representatives of this company have denied that they submitted false data to win the tender for the construction of the Kardhiq-Delvina road tunnel, which is ‚lot 7‘ and which was cancelled. According to them, the image was damaged after the investigations by the Albanian Road Authority started, which according to the firm had the purpose of favoring the company „Ircop“ Spa Branch of the foreign company, for which they did not spare the accusations. In a brief statement to reporters, Qato said that she has been called to testify as a person that she has knowledge, while she pointed out that she also resigned as director of ARRSH in order to give SPAK the opportunity to carry out investigations and deliver justice. We remind you that in SPAK there is a lawsuit against Sonila Qato from the High State Control. The lawsuit is alleging that a company was unfairly disqualified in the tender for the Kardhiq-Delvin road, costing the state millions of Lek. The audit in ARRSH by the LASH was done for the period of activity from 01.01.2017 to 31.07.2019, but what did the control institution sue Konfindustria for: the Investigative Commission for the management of the energy system Konfindustria has again appealed to the Assembly to create an investigative commission for the assessment of the energy system. In the conditions of the announced energy crisis and the causes of its creation, Konfindustria asks the Assembly of Albania to create an investigative commission for the evaluation of the management of the energy system in the years 2021-2022. At the same time, as part of the above-mentioned process, according to Konfindustria, ERE / The Energy Regulatory Authority is called to a hearing in the Parliament of Albania to provide explanations for the recent decisions on the energy band, the 5-fold price increase and the evaluation of its institutional independence. This is how the week started for the main currencies in front of the Lek. The American dollar has started this week at stable values ??in relation to the strong growth it registered last week as it is bought at 118.5 Lek and sold at 119.8 Lek according to the local exchange rate. Meanwhile, the Swiss Franc, after a slight fall during the weekend, recovered again, being bought at 119.7 Lek and sold at 120.6 Lek compared to last Friday. The British pound has also regained some points compared to the previous week as it was bought at 131.7 Lek and sold at 134.2 Lek in reference to the domestic foreign exchange market. The European currency thus remains unchanged as it continues to be bought at 116.2 lek and sold at 116.8 lek, just like last week. Energy 42 lek/kwh, officially still in force The Electricity Distribution Operator has not been officially notified of changes in the price, with which the Albanian Electricity Corporation will sell electricity to household consumers. OSHEE confirmed the absence of this notice, what this means is that the decision of the Energy Regulatory Body continues to remain in force, for the charging of 42 lek/kwh for consumption over 800 kwh/month and not the statements of Prime Minister Edi Rama about the non-application of this price. This, due to the legal procedures that are followed for the determination of electricity prices, which after the statement on Rama’s social networks, brought the reaction of the Energy Regulatory Body. financial Qato? The HCLA says that „the matter for which we have requested an in-depth investigation by the Prosecution body is related to the legality of the implementation of the procurement procedure with the object: „Construction Kardhiq – Delvinë street, Lot 7, with the limited fund of ALL 2,332,573,946, developed in July 2019“. Tabaku: Shut up, the victim of a corrupt affair Democratic MP Jorida Tabaku has accused the government of this time with the road ‚Kardhiq-Delvinë‘, describing it as a masterpiece of corruption and misuse of taxes. In a post on „Facebook“, Tabaku writes that the former director of ARRSH, Sonila Qato, is the victim of a corruption affair that clearly implicates many ministers and former ministers of socialist governments. „In politics, actions are important, not words, stability is important! A few months after the iso of the beautiful polyphony of Labëria was heard on the „Kardhiq-Delvinë“ Road praising the government’s achievement, one of the key people of this road covered with many corrupt decisions is called to SPAK. At that time, on behalf of the DP, I denounced from the party headquarters that Mrs. Qato is the victim of a corruption affair that clearly implicates many ministers and former ministers of socialist governments. At that time, I denounced from the podium of the DP that the fight for the two companies was entirely for other purposes unrelated to the legality and implementation of the criteria. Both companies were in violation of the criteria for fair competition and how, in that tender, other companies were used to cover the real winner of the tender with the highest offer, 20 million euros. Considering that with so many violations, so many abuses and a scheme that reeks of corruption, today’s invitation to SPAK for Ms. Qato is a good step, but not enough,“ she said. At that time, I denounced from the podium of the DP that the fight for the two companies was entirely for other purposes unrelated to the legality and implementation of the criteria. Both companies were in violation of the criteria for fair competition and how, in that tender, other companies were used to cover the real winner of the tender with the highest offer, 20 million euros. Considering that with so many violations, so many abuses and a scheme that reeks of corruption, today’s invitation to SPAK for Ms. Qato is a good step, but not enough,“ she said. At that time, I denounced from the podium of the DP that the fight for the two companies was entirely for other purposes unrelated to the legality and implementation of the criteria. Both companies were in violation of the criteria for fair competition and how, in that tender, other companies were used to cover the real winner of the tender with the highest offer, 20 million euros. Considering that with so many violations, so many abuses and a scheme that reeks of corruption, today’s invitation to SPAK for Ms. Qato is a good step, but not enough,“ she said.

    The former director of ARRSH ends up in SPAK, DP reacts and warns that Qato is the next victim of the corruption affair of the Kardhiq-Delvina tender, it implicates many SP ministers – Aktualitet (sot.com.al)

    „Gjoka Construction“

Überall in Deutschland Demos, gegen den Verbrecher Corona, NATO, Kriegsstaat, auch mit Albanern

Yanis Varoufakis, über die Mafiös aufgebauten und sinnlosen Strommärkte und die bedrohte Demokratie

Das Ganze is seit langem ein Hütchen Spiel, für Kriminelle, von Berlin, der EU aufgebaut und wie immer KfW, EU Banken dabei

Der normale Consult und Phantom Firmen Betrug seit 15 Jahren rund um das Gas Kraftwerk: „TEC“ bei Vlore

Die Deutschen Betrugs Consults, von der BMZ waren schon einmalig dreist in Albanien. Extra gegründete Betrugs Ingenier Firma, die weniger Ahnung hatten, als ein Autowerkstatt im Balkan.

Das Deutsche Bank Projekt mit dem Wasser Kraftwerk in Kalivaci Man will im Betrugs Desaster Projekt des TEC Gas Kraft Werkes, (es müssen 62 Angestellte, Wach Personal bis heute bezahlt werden, seit 3 Jahren keinerlei Aktivitäten) wo Deutsche Ingenieur Consults KFW-Deutsche Bank Betrugs Motor mit Roland Berger, einer Machbarkeits Studie für das TEC Gas Kraftwerk in Vlore

Combined Cycle Power Plant Vlora (100 MW)

extremste Fehler gemacht haben (rund um die Planung, Montage und Kühlung), will die Regierung ebenso eine Lösung finden. Unglaublich, man denkt man ist im Irrenhaus>

 

Albania – World Bank: 20 Years of Working Together
The World Bank celebrated the 20th anniversary of its activity in Albania… Learn more >

For more project information, please visit: http://web.worldbank.org/external/projects/main?pagePK=64283627&piPK=73230&theSitePK=40941&menuPK=228424&Projectid=P112242

Vlora TEC und SPAK – Korruption von der Weltbank veröffentlicht, durch eine Sonder Ermittlungs Kommission

KFW-Deutsche Bank Betrugs Motor mit Roland Berger, einer Machbarkeits Studie für das TEC Gas Kraftwerk in Vlore

Albanien hat deshalb, 2 Amerikanische Kraftwerk Schiffe vor Vlore, wo Öl Tanker gerade Treibstoff bringen, was in die Örtlichen Netzwerke eingespeist werden soll.

 

 

Yanis Varoufakis über Fake-Strommärkte, Ukraine-Krieg und bedrohte Demokratie

„Wenn sich das kompliziert anhört, dann deshalb, weil es kompliziert sein soll, damit die Bürger Europas nicht verstehen, dass es sich um einen Betrug an ihnen handelt.“ Bild: DiEM25

Varoufakis sagt: Die Strommärkte sind vom Staat fabrizierte Scheinmärkte. In Stressphasen wie jetzt mutieren sie zu zerstörerischen Geldmaschinen. Warum der Energiekrieg enden muss und Meinungsfreiheit bedroht ist.

Während die Ukraine in ihrer bisher größten Gegenoffensive immer mehr von Russland besetztes Land einnimmt, spitzt sich der Energiekrieg in Europa weiter zu. Letzte Woche kündigte Russland an, dass es die Erdgaslieferungen nach Europa über die North-Stream-1-Pipeline erst dann wieder aufnehmen werde, wenn der Westen die Sanktionen aufhebt, die nach dem Einmarsch Russlands in die Ukraine im Februar verhängt wurden.

Yanis Varoufakis ist Mitglied des griechischen Parlaments und ehemaliger Finanzminister Griechenlands.

Vor dem Ukraine-Krieg versorgte Russland Europa mit 40 Prozent seines Erdgases. Jetzt suchen die europäischen Länder händeringend nach Wegen, um mit der Gasknappheit und den steigenden Energiepreisen fertig zu werden. Die Befürchtung wächst, dass die Energiekrise zu Stromausfällen und zur Schließung einiger Industrien während des Winters führen könnte.

Das Interview mit Yanis Varoufakis, Mitglied des griechischen Parlaments und ehemaliger Finanzminister Griechenlands, wird von Amy Goodman und Juan Gonzalez geführt. Telepolis veröffentlicht es in Kooperation mit US-Programm Democracy Now.

Ihr jüngster Artikel trägt die Überschrift „Time to Blow Up Electricity Markets“. Was meinen Sie damit?

Yanis Varoufakis: Es sollte keine Strommärkte geben. Das ist widersinnig. Denken Sie darüber nach. Wie soll es einen Strommarkt geben, wenn in Ihrer Wohnung oder sonst wo nur ein einziges Stromkabel in der Wand steckt, das Strom transportiert. Es kann keinen Markt für Strom geben. Es ist ein Monopol. Die einzige Möglichkeit, einen Markt für Strom zu generieren, wäre, wenn wir 50 verschiedene Leitungen hätten, die jeweils einem Unternehmen gehören, während wir frei wählen könnten, an welche wir unsere Geräte anschließen. Aber das wäre natürlich völlig verrückt, weil wir dann 50 Netze haben müssten, die sich durch jeden Vorort, jede Stadt und das ganze Land ziehen müssten. Das wäre lächerlich ineffizient.

Wir haben also keine Strommärkte. Wir haben tatsächlich aber einen Staat, der eingreift und so tut, als ob es einen Markt gäbe. Er simulierte ihn aber nur, indem er einen Scheinwettbewerb zwischen den Stromerzeugern und einen Scheinwettbewerb zwischen angeblich unabhängigen Stromhändlern schafft. Damit sind Unternehmen gemeint, die Strom im Großhandel einkaufen und ihn dann an einzelne Kunden weiter verkaufen. Aber das alles ist eine staatliche Erfindung. Es ist, wenn Sie so wollen, der Albtraum der Anhänger von freien Märkten sowie von Konservativen und libertären Rechten. Der Strommarkt ist faktisch ein vom Staat geschaffener Fake-Markt.

Dass es sich um einen Scheinmarkt handelt, zeigt sich in Stressphasen. Das tat es zum Beispiel in den 1970er Jahren während der Ölkrise, die sich dann in einer Strompreiskrise niederschlug. Heute offenbart sich die Fehlkonstruktion in der Unterbrechung der Versorgungsketten im Zuge des Ukraine-Kriegs. Man darf nicht vergessen, dass die Strompreise, die die Menschen jetzt in New York, Los Angeles oder hier in Athen sowie überall zahlen, um einen viel größeren Faktor gestiegen sind als die Kosten für die Stromerzeugung. Die Oligarchen, die diesen staatlichen Markt, diesen Pseudomarkt, diesen Fake-Markt beherrschen, profitieren enorm von dieser Krise.

Europa hat sich nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion dafür entschieden, seine Wirtschaft insbesondere im Energiesektor eng mit Russland zu verflechten. Daher ist man nun gezwungen, sich schnell nach anderen Gas- und Ölquellen umzusehen. Könnten Sie über diese ursprüngliche Entscheidung, die jetzt vorgenommenen Änderungen und die Auswirkungen des Kurswechsels auf den Rest der Welt sprechen?…

https://www.heise.de/tp/features/Yanis-Varoufakis-ueber-Fake-Strommaerkte-Ukraine-Krieg-und-bedrohte-Demokratie-7264196.html

Freitag, 5. Juni 2020

Yanis Varoufakis: Europa ist vollkommen gescheitert, Demokratien auf dem Balkan zu errichten

Europa entsandte, über 20 Jahre nur die Dümmsten in den Balkan, scheiterte Übeall mit ihren korrupten Gestalten, die auftauchten, extrem korrupten Aussenministern und die EU Banden sowieso. Das selbe gilt für die hoch kriminellen NATO Gestalten, denn jeder im Balkan weiß, wer Alles korrumpierte, die Zerstörung des Balkan, durch korrupte Amerikaner, als CIA Operation: „Riot“, wo man ganz einfach Kriminelle einkaufte, was US, Berliner, EU System ist, wie jeder in Kiew, Kosovo, Syrien sah, wo man Kriminelle einkaufte, auch finanzierte. Deshalb hat man genug von den EU, NATO Banden, jetzt auch noch mit dem Corona Betrug für Nichts. Yanis Varoufakis: Demokratien auf dem Balkan sind gescheitert, wir leben in
Robert Habeck und die grünen Khmer

Wirtschaftsminister Robert Habeck geriet in der vergangenen Woche heftig unter Beschuss, nachdem er in einer Talkshow erklärt hatte, dass Unternehmen, die infolge der Energiepolitik ihren Geschäftsbetrieb einstellen, keineswegs automatisch insolvent würden. Sie würden halt nichts verkaufen. Die Kritiker bezeichneten Habeck wahlweise als ahnungslos, als unfähig oder als dumm. In den sozialen Netzen wurde kübelweise Hohn und Spott über ihn ausgegossen. Ich teile diese Kritik nicht. Es ist schlimmer. Nicht jeder, der etwas Dummes tut, ist dumm. Und nicht jeder, der fatale Entsch… Weiterlesen

 

 

 

Haft Strafe, für „Etleda Çiftjan“ für gefälschte Angaben, der sogenannten, unabhängigen Überprüfungs Kommission der Justiz

Verbrechen über Verbrechen, was die IRZ-Stiftung, EU Euralius  Mission organisiert.

Jetzt bestätigt die Leiterin des KLG, das die Justiz leidet: Nichts funktioniert mehr seitdem die IRZ-Stiftungs Banden kamen

Nicht das Erste Verfahren, was die IRZ-Deppen zu verantworten haben mit ihren Nonsens Experten

 

Studium in Albanien „So bekommt ihr nur Esel“

Der Ruin der Albaner Justiz durch die „Camorra“ Organisation: IRZ-Stiftung der Deutschen

Agnes Bernhard Gent Ibrahimi

Agnes Bernhard, Gent Ibrahimi: Kompetenz Null wie bei der Generalstaatsanwältin Margerete Kopper, der Gender Verfassungsrichterin: Susanne Baer.

Profi Betrug, wenn man die Dümmsten, ohne jeden realen Beruf, auch für den Justiz Aufbau bezahlt, entsendet

Dumm und korrupt umgibt sich mit Dumm: Agnes Bernhard ernennt Nonses Georg Soros Gestalt zum Ober Staatsanwalt: Gent Ibrahimi

Alma Vokopola (Faskaj)

Hakmarrja/ Anëtarja e Vetingut Alma Faskaj kallëzohet në SPAK për falsifikim dokumentesh

 

Desaster der IRZ-Stiftung: Auch gegen das „Vetting“ Kommission “ Mitglied „Alma Vokopola (Faskaj), ist ein Strafverfahren eingeleitet worden

SPAK reicht die Klage für das Überprüfungsmitglied ein, fordert 1 Jahr Gefängnis für Etleda Çiftjan

Die Sonderstaatsanwaltschaft beantragt eine einjährige Haftstrafe für Etleda Çiftjan, Mitglied der Unabhängigen Qualifikationskommission, die der „Fälschung von Dokumenten“ und „falschen Vermögensangaben“ beschuldigt wird.

In der heutigen Klageerhebung im Beisein des weiterhin im Amt befindlichen Mitglieds der KPK beantragte die Staatsanwaltschaft jedoch, sie nicht ins Gefängnis zu schicken, sondern die Strafe von 1 Jahr Gefängnis in 2 Jahre auf Bewährung umzuwandeln.

Aus den durchgeführten Ermittlungen ist zweifelsfrei bewiesen, dass der Angeklagte Çiftja in der Erklärung von 2017 eine falsche Vermögenserklärung abgegeben hat, insbesondere in Bezug auf die Quelle des Kaufs der Wohnung, zwei Ackerflächen mit einer Fläche von 1450 m2 und einem Grundstück von 3440 m2, die Art und Weise des Erwerbs des Eigentums an den letzten beiden Immobilien sowie den Zweck der Erlangung eines Darlehens.

„Die Angeklagte Etleda Çiftja legte der ILDKPKI einen Vertrag mit gefälschtem Inhalt unter Bezugnahme auf den darin enthaltenen Preis vor, der zweifelsfrei bewiesen wurde, da dieser Vertrag nicht mit dem übereinstimmt, der im Archiv des Notariats, in dem er erstellt wurde, gefunden wurde und bei der ASHK zum Zeitpunkt der Registrierung der Immobilie, für die dieser Vertrag abgeschlossen wurde.

 

 SPAK kërkon dënimin me 1 vit burg për anëtaren e KPK, Etleda Çiftja! Akuzohet për deklarim të rremë pasurie dhe falsifikim kontratash

 

https://newsbomb.al/spak-jep-pretencen-per-anetaren-e-vettingut-kerkon-1-vit-burg-per-etleda-ciftjan/https://newsbomb.al/spak-jep-pretencen-per-anetaren-e-vettingut-kerkon-1-vit-burg-per-etleda-ciftjan/

 

Der geplante Justiz Betrug der IRZ-Stiftung, der EU EURALIUS Justiz Mission: Open Society Georg Soros Plan

Seit jahren geplant, das Georg Soros Leute, Open Society Gestalten mit USAID, die Millionen Geldern mit ihren inkompetenden Profi Kriminellen stiehlt, mit dn üblichen Show Effekten der PR, praktisch das Ganze kontrolliert, dank vollkommen korrupter Gestalten wie die Deutsche Justizminister/in, korrupten Kriminellen der EU und von Michael Roth, Heiko Maas, Johannes Hahn angefangen.

Ein großer Erfolg war auch ihr im Frühjahr 2016 im Kopp-Verlag erschienenes Buch „Die geheime Migrationsagenda“- Wie elitäre Netzwerke mithilfe der EU, UNO, superreichen Stiftungen und NGOs Europa zerstören wollen.

PS: Es waren Artikel von Friederike Beck zur Einflussnahme von George Soros über NGOs, Projekte, Institute, die mich dazu inspirierten, solchen Spuren auch in Östereich und darüber hinaus nachzugehen. Als ich mit Beck per Mail Kontakt aufnahm und ihr zu ihren Recherchen gratulierte, war sie in Reha und dachte damals noch, dass sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder ganz gesund sein wird. Absolut zu empfehlen sind auch ihre Recherchen über Guttenberg und die transatlantischen Seilschaften, denn sie bieten allen Ansatzpunkte, sich selbst über sogenannte Eliten schlau zu machen.

https://zeitgeist-online.de/personalia/autoren/19-beck-friederike.html

Eine rechtliche Grundlage, hat das kriminelle Enterprise nun seit 25 Jahren in Albanien nicht, aber gut geschmierte SPD Gestalten machen gerne mit, weil es später gute Posten gibt und Reisen. Ebenso dabei: die peinliche Deutsche Botschafterin Susanne Schütz, Jahn Rudolph, der schon unangenehm in Albanien auffiel vor über 10 Jahren an der Botschaft. Andi Dobrushi, schlug wieder mal zu, um die Justiz zu zerstören mit den Hirnlosen Gestalten wie Agnes Bernhard, den peinlichen Leitern der IRZ-Stittung, denn für jeden korrupten Dummen, gibt es jobs in der Justiz Stiftung, wo ERfahrung nicht gewünscht ist. Auch der Präsident, verlangte das die EU endlich Experten entsenden

 

Der geplante Justiz Betrug der IRZ-Stiftung, der EU EURALIUS Justiz Mission: Open Society Georg Soros Plan

IFMES, über das EU FIASKO der Justiz Missionen: KLP Complains to US about Building, Which Was Cut by EU

IFMES Report, über das kriminelle Fiasko, der Justiz Missionen, wie im Kosovo und lange bekannt! Überall wo diese Gestalten auftauchen, ist Fiasko Kultur und Klientel Politik.

Die Reports in 2014, wurden von der korrupten EU ignoriert, obwohl es auch jeder wusste, was Ilir Meta und Co. wieder treiben.

Albania: One step forward, two steps back

 

Identisch korrupt und blöde

 

Höchst rangige Polizei Direktoren in Tirana festgenommen, die Menschen Schmuggel organisierten. Berufs Kriminelle, wo noch bis Ende der EU Polizei Mission Pameca II Ende 2007, Albanien ein sicherer Staat war, dann begann der Verkauf neue identitäten an Kriminelle erneut, EU finanziert Enkelejda Toska und Kollegen https://www.albaniandailynews.com/index.php?idm=42961&mod=2

 

Beweise ausgeschaltet, Justiz übernommen, für einen totalitären Staat, oft mit extrem dummen Gender Frauen besetzt

Erna Viktoria Xalter

Bild

Erna Viktoria Xalter

Präsidentin Verwaltungsgericht Berlin

Die Pflicht zur Quarantäne bei der Rückkehr aus Ländern mit niedrigeren Infektionszahlen bestätigte das Gericht pauschal mit dem Schutz von „Leben und Gesundheit der Bevölkerung“. Auch sei der Antragsteller der Stellungnahme der betreffenden Landesregierung nicht entgegentreten. Nachweislich hat die Richterin diese Stellungnahme dem Antragsteller jedoch nicht übersandt, so dass eine Äußerung hierzu nicht erfolgen konnte. Mit dem folgendem persönlichen Schreiben wandte sich der Antragsteller an die Richterin:

Ebenso wenig stören Sie sich daran, dass die allerletzten Fußgänger auf einer fast menschenleeren und extrem breiten Straße trotz zwangsgeschlossener Gastronomie, stillgelegter Kultur und verbotenem Einzelhandel sogar nachts Mund und Nase zwangsbedecken müssen. Allen Hindernissen zum Trotz könnten ja Leute zum Flanieren angezogen werden.

Die Justiz versagt

Es ist vor allem die Justiz, die bei ihrer verfassungsgemäßen Aufgabe, die Menschen vor staatlich-hygienischer Willkür und Freiheitsberaubung zu schützen, kläglich versagt. Der Gastbeitrag des Staats- und Medizinrechtlers Prof. Dr. Josef Franz Lindner in der „Zeit“ vom 28.01.2021 wurde vor allem für Verfassungshüter wie Sie geschrieben. Die Lektüre lohnt sich.

Frau Vorsitzende, kennen Sie den US-amerikanischen Autor und Wirtschaftswissenschaftler Thomas Sowell? Wie auch immer, offenbar kennt er Sie: „Es gibt kaum etwas Dümmeres und Gefährlicheres, als wichtige Entscheidungen in die Hände von Leuten zu legen, die keinen Preis dafür bezahlen müssen, wenn sie sich geirrt haben.“

In diesem Sinne, Frau Vorsitzende, bis demnächst in diesem Theater. So es nicht vorher geschlossen wird. https://www.achgut.com/artikel

Ende der „Diplomatie“ in Europa, Deutschland, weil Dumm-Schnatterer, mit twitter, facebook das Kommando übernahmen

Ende der kriminellen Banden, was sich heute Aussenministerin in Deutschland nennt.

Das Betrugs-, Erpressungsmodell mit Covid-19, hat schon Deutschland, Europa den Rest gegeben, wo man real im Balkan fertig war schon vorher

„Was wir jetzt erleben, ist der Zusammenbruch der Diplomatie“

Christian Hacke, hier in der ARD-Sendung Hart, aber fair. Bild: Raimond Spekking, CC BY-SA 4.0

Christian Hacke über einen Ausweg aus dem Ukraine-Krieg, die Reaktionen der Menschen in Ost und West sowie das fehlende historische Gedächtnis in Berlin.

Herr Hacke, der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat vor wenigen Tagen mehrere Dekrete über die Bildung einer seit 2014 bestehenden Trilateralen Kontaktgruppe aus der Ukraine, Russland und der OSZE für nichtig erklärt und die Delegation aufgelöst. Welche Kanäle bleiben noch für eine politische Lösung?

Christian Hacke: Unabhängig von der Bedeutung dieser Kontaktgruppe erleben wir derzeit, dass Diplomatie wohl nicht stattfindet, auch keine Geheimdiplomatie. Auf der Beerdigung von Michail Gorbatschow vor wenigen Tagen war der einzige Vertreter des Westens der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán. Das ist ein abstoßendes Bild: Orbán als Repräsentant des Westens, der Europäischen Union. Denn dort ging es um die Würdigung von Gorbatschow und nicht um die der aktuellen russischen Führung.

Dass Deutschland es versäumt hat, dort einen hohen Repräsentanten, ja vielleicht sogar den Bundespräsidenten oder einen Minister oder den Bundeskanzler hinzuschicken, das halte ich für einen fatalen Fehler.

Zur Zeit von Helmut Kohl oder Helmut Schmidt hätte man in so einer angespannten Situation eine Art Beerdigungsdiplomatie angestrebt. Man hätte zumindest einen Horst Teltschik hinschicken können. Aber das, was wir jetzt erleben, ist der Zusammenbruch der Diplomatie. Man könnte sagen: Es gibt keine Chance, aber wir müssen sie nutzen.

https://www.heise.de/tp/features/Was-wir-jetzt-erleben-ist-der-Zusammenbruch-der-Diplomatie-7254685.html

 

EU-Denkfabrik verhöhnt EU-Bürger

Dass mehrere EU-Länder Einzelhandelspreisobergrenzen oder Subventionen eingeführt haben, um die Energierechnungen der Verbraucher zu senken, gefällt übrigens gewissen Kreisen gar nicht. Das Brüsseler Centre for European Policy Studies (CEPS) kritisiert solche Maßnahmen. Die Regierungen sollen lieber Gaseinsparungen subventionieren, indem sie Haushalte dafür bezahlen, sie in diesem Winter weniger als in der letzten Saison zu verbrauchen, schrieb CEPS-Ökonom Daniel Gros in einem Beitrag für EURACTIV. Die Denke kommt nicht von ungefähr. Zu den CEPS-Partnern zählt auch die Soros Open Society Stiftung. Die Einrichtung bezeichnet sich als führende EU-Denkfabrik. Im Vorstand sitzen u.a. frühere EU-Führer sowie NATO-und Weltbank-Chefs.

https://www.wochenblick.at/great-reset/eu-setzt-weiter-auf-eskalation-mit-russland/

 

Die EURO Schrott Währung fällt in Albanien auf den Kurs von 116 LEK

So billig war der Euro nie, ebenso enorme Gewinne des Rubels, denn Niemand will die Währung, einer Verbrecher Organisation Weltweit

Die Dümmsten der Welt, nennen sich EU Commission, heute Diplomaten in Deutschland und Niemand verkauft den Volldeppen: Gas, oder Öl.

Kaum zu glauben was in Deutschland für eine Hetze finaniert wird, um das Versagen der Banditen zu vertuschen und ihre kriminellen Geschäfte in der Welt

 

Euro në rënie të lirë! Banka e Shqipërisë: Në korrik u këmbye me 116 lekë! Prurjet e larta në sezon turistik po zhvlerësojnë euron

Euro në rënie të lirë! Banka e Shqipërisë: Në korrik u këmbye me 116 lekë! Prurjet e larta në sezon turistik po zhvlerësojnë euron

Monedha e përbashkët evropiane e mbyll muajin korrik në nivelin më të ulët të saj historik teksa po këmbehet me 116 lekë. Vetëm brenda këtij muaj Euro është zhvlerësuar me më shumë se 3 lekë përballë lekut, referuar të dhënave të Bankës së Shqipërisë. Ndërkohë rënia e euros është edhe më e fortë nëse si referencë merren vlerat me të cilat ajo këmbehet në zyrat e këmbimit valutor, ku monedha evropiane u blihet qytetarëve për 113 deri 114 lekë, ndërsa u shitet atyre deri në 118-119 lekë.

Në raport me korrikun e një viti më parë Euro është zhvlerësuar me 5 lekë, pasi vjet monedha evropiane këmbehej afër nivelit 122 lekë. Turizmi evidentohet si shkaku kryesor për këtë zhvlerësim të monedhës evropiane, pasi ka shumë prurje për shkak të hyrjeve të larta turistike, ndërsa nga ana tjetër ka më pak kërkesë për valutë. Ndikim në uljen e kërkesës për euro po jep edhe ngadalësimi i tregtisë, që në 2 muajit e fundit ka shfaqur shenja ngadalësimi.

Shqiptarët thyejnë rekordin e blerjeve me para cash! BSH: Deri në qershor qarkulluan jashtë bankave 3.1 miliardë euro

Dobësimi i monedhës evropian në raport me Lekun, në njërën anë ndihmon importuesit të cilët blejnë në euro dhe shesin në lekë, si dhe ata individë apo subjekte që kanë detyrime në euro dhe të ardhurat e tyre në lekë, dhe nga ana tjetër godet eksportuesit që blejnë me lekë e shesin me euro, të cilët për produktet që do të tregtojnë jashtë vendit do të fitojnë më pak si pasojë e këtij nënçmimi të monedhës evropiane.

Luhatjet e Euros janë të ndikuara ndjeshëm edhe nga lufta në Ukrainë, pasi edhe në tregjet ndërkombëtare vlera e saj është e paqëndrueshme, ndërsa nga ana tjetër janë fuqizuar pozitat e dollarit i cili në muajin korrik arriti të këmbehej me 117 lekë aq sa dhe Euro.

https://shqiptarja.com/lajm/euro-ne-renie-te-lire-banka-e-shqiperise-ne-korrik-u-kembye-me-116-leke-prurjet-e-larta-ne-sezon-turistik-po-zhvleresojne-euron


- SEITE 1 VON 32 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×