KATEGORIE / Internationale Mafia

Geleakte DARPA Dokumente Beweisen – Er log – Fauci hat den Virus in WUHAN finanziert

Plandemie Betrug von Beginn an, wie wir im März 2020 schon im Detial beschrieben. Lothar Wieler, ganz Vorneweg, ein Studien Freund, des BND Kaspars, der den Betrug mit der Wuhan Story vertuschte. Traditions Betrug des RKI, mit gekauften Politikern

Angela Merkel’s Mafia Kartell in Europa im Solde der Clinton, Obama Mafia von Avril Haines bis Philip Zelikow

Viren Kriegsführung Richard Hatchett, Avril Haines, Tom Inglesby, Donald Rumsfeld von „Anthrax, Ebola bis Corona“

Das Ratten Treffen (NTI), für Lockdown in Europa, Chris Elias, Heiko Rottmann-Großner, Tim Evans, Jeremy Farrar in 2019Jetzt wurden Dokumente veröffentlicht, die belegen, dass unter der Leitung von Fauci der CoV-2 Stamm entwickelt wurde. In dem berüchtigten Labor in Wuhan, ganz gezielt um für Menschen möglichst ansteckend zu sein. Also dem Fauci, der die ganzen Corona-Maßnahmen in den USA praktisch zu verantworten hat und damit indirekt auch auf der ganzen Welt. Das ist nichts Anderes als eine Plandemie, von Anfang bis zum Ende.

Project Defuse – Geleakte DARPA Dokumente Beweisen – Er log – Fauci hat den Virus in WUHAN finanziert

Project Veritas hat US-Militärdokumente veröffentlicht, die beweisen, dass Dr. Anthony Fauci kurz vor Beginn der Pandemie 2020 über die Erforschung von Funktionsgewinnen an Coronaviren (Gain of Function Forschung) mit dem kommunistischen China gelogen hat. Die neu veröffentlichten Militärdokumente beweisen, dass Dr. Faucis Aussage unter Eid vor dem amerikanischen Kongress gelogen hat – ein Verbrechen, das mit bis zu fünf Jahren Bundesgefängnis bestraft werden kann. Wie man sieht lügt das Regime und zwar alle. EcoHealth Alliance, eine Organisation, die von Dr. Anthony Faucis NIAID finanziert wurde und dafür berüchtigt ist, kontroverse Forschungen zur Weiterentwicklung von Coronavirus am Wuhan Institute of Virology in China durchzuführen, beantragte 2018 eine Finanzierung von der Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) für Coronavirus-Forschungen. Der Antrag mit dem Namen Project Defuse wurde von der DARPA aufgrund von Sicherheitsbedenken abgelehnt, weil er gegen das Moratorium für die Erlangung von Funktionsforschung verstößt. Den Dokumenten zufolge hat NIAID unter der Leitung von Dr. Fauci die Forschung dann nach Ablehnung durch DARPA in Wuhan, China, und an mehreren Standorten in den USA weitergeführt. Project Veritas hat einen separaten Bericht an den Generalinspekteur des Verteidigungsministeriums erhalten, der vom Major der US Marine Corp, Joseph Murphy, einem ehemaligen DARPA Mitarbeiter, verfasst wurde. Der Bericht von Major Murphy geht weiters auf große Bedenekn gegenüber dem COVID-19-Programm zur Funktionserweiterung ein, und deckt auf, dass es große Bemühungen gab, bereits existierende potenziell hilfreiche Heilmittel gegen Coronaviren wie Ivermectin und Hydroxychloroquin bewusst zu unterdrücken. Der Bericht wurde von der DARPA auf 2 versteckten Festplatten gespeichert.

In einem Video, das diese Geschichte am Montagabend 11.1.2022 veröffentlichte, stellte James O’Keefe, CEO von Project Veritas, der DARPA eine grundlegende Frage:

„Wer bei DARPA hat die Entscheidung getroffen, den Originalbericht verschwinden zu lassen? Sie hätten vor dem Pentagon, dem Weißen Haus oder dem Kongress „rote Fahnen hissen können“, was möglicherweise diese gesamte Pandemie verhindert hätte, die weltweit zum Tod von 5,4 Millionen Menschen geführt hat und vielen weiteren Millionen mehr Schmerzen und Leid zufügen wird.“

Dr. Anthony Fauci hat fanatisch darauf bestanden, dass die untersuchte EcoHealth Alliance in Wuhan nicht der Definition von Gain-of-Function-Forschung entsprach, wobei das National Institute of Allergy and Infectious Diseases eine nebulöse und wiederholt geänderte Definition der umstrittenen Forschung verwendet. Der Funktionsgewinn beinhaltet die Züchtung bestehender Viren, um ihre eigene Letalität und Übertragbarkeit zu erhöhen, was für die Menschheit erhebliche Gefahren darstellte, indem sie die gefährliche Evolution von Viren beschleunigten.

Hier ist das Originaldokument:

Weitere Dokumente von Projekt Veritas

 

Direktlink zu den Dokumenten: https://tagesformat.files.wordpress.com/2022/01/fauci-gain-of-function-beweis-project-veritas.pdf

Project Defuse – Geleakte DARPA Dokumente Beweisen – Er log – Fauci hat den Virus in WUHAN finanziert

Das ist ein Spitzen link, Quelle, email, vom Pentagon, DARPA, was sich von Beginn an schrieb das es ein Biowaffen Programm von DARPA ist, wo CureVac, schon 2013 mitmachte. Avril Haines, war bei der Planung dabei, dem EVENT 201, ist heute Sicherheits, Geheimdienst Koordinatorin unter Jo Biden, womit Alles gesagt ist

RNA Impfstoffe ein gescheiterten Programm, was schon damals gescheitert war und Projekt Veritas untersucht das Ganz, mit DARPA. Schrieb ich schon Alles Anfang April 2020, diesen Betrug und die Planung, rund um Pentagon ,CIA, NATO Leute, DARPA

Eine Plandemie, des Betruges von Beginn an, und Lothar Wieler, Drosten sind direkt daran beteiligt an dem Betrug, mit der Conswtruktion der PCR Tests, am Computer zusammen gebaut, aus meheren DNA von SAR Viren, was den Betrug zum System bis heute macht Golden Standards, lt. RKI, der Betrug! Projekt Veritas in den USA enthüllt Vieles

http://marina-durres.de/wordpress/wp…2091816402.png

Lothar Wieler, als Motor des Betruges mit Frau Elizabeth Cameron, von der „Nuclear Threat Initiative“ (NTI).

Diese Abteilung, die erst unter US-Präsident Barack Obama 2016 geschaffen worden war, wurde von Trumps Sicherheitsberater John Bolton 2018 schon wieder aufgelöst. Daraufhin wechselte Cameron zur privaten Lobbygruppe „Nuclear Threat Initiative“ (NTI).

Cameron ist ebenfalls eine Schlüsselfigur der Szene. Sie arbeitete von 2010 bis 2013 im Pentagon als Direktorin der Abteilung für „Cooperative Threat Reduction“ und wechselte dann ins Weiße Haus in den Nationalen Sicherheitsrat, als Direktorin für „Global Health Security and Biodefense“. Diese Abteilung, die erst unter US-Präsident Barack Obama 2016 geschaffen worden war, wurde von Trumps Sicherheitsberater John Bolton 2018 schon wieder aufgelöst. Daraufhin wechselte Cameron zur privaten Lobbygruppe „Nuclear Threat Initiative“ (NTI)…………..

Elizabeth Cameron (NTI)

 

Zehn Tage später empfahl Heiko Rottmann-Großner dem Bundesinnenministerium die Einführung von Lockdown-Maßnahmen in Deutschland. Wer ihm diese nahebrachte, bleibt weiterhin offen.

https://multipolar-magazin.de/artikel/wie-der-lockdown-nach-deutschland-kam

Der halbe Staat in Deutschland macht bei dem Betrug mit: die Pharma Uni Mainz sowieso, Kurt Beck (SPD) Betrugs Geschäfte

Die Teilnehmer der Gründungsfeier mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer (vorn, 3.v.r.). © Jürgen Arlt / DKFZ. Rechts der Biontech Chef, Bujar Ugur aber als Helmholtz Direktor auftretend
https://www.politikforen.net/showthr…ech-Bujar-Ugur

Die korrupte und gekaufte Virologen Mafia mit: Viola Priesemann, RKI, Christian Drosten, wird schwer kritisiert

 

 

Schwerste Kritik, gegen Drosten, Gieseke und Co. was wir hier schon in 2020 brachten. Das sind keine Wissenschaftler, sondern Hütchen Spieler und Glaskugelleser

Herausgeber Stefan Aust: Virologen der No-COVID-Strategie in Wirklichkeit Quacksalber“

5 Jan. 2022 22:11 Uhr

Der ehemalige Spiegel-Chefredakteur Stefan Aust sparte am Dienstag nicht mit Kritik an der aktuellen Corona-Politik. Schon bei der Inzidenz stelle sich die Frage nach einer tatsächlichen Infektion oder einer positiven Testung ohne Symptome.

Neben der kriminellen Bande von Lockdown Schreibern, gehört Team Viola Priesemann dazu

https://de.rt.com/inland/129401-herausgeber-stefan-aust-virologen-no/

Gutachten, des RKI, Bundesgesundheitsministerium, April 2020: Vollkommen sinnlos die Lockdown Maßnahmen

Hier die gekauften Volksdeppen, Profi Kriminelle, welche die Lockdown Papiere schrieben, mit erfundenen Wuhan Geschichten

• Prof. Dr. Boris Augurzky, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
• Dr. Hubertus Bardt, Institut der Wirtschaft Köln
• Prof. Dr. Heinz Bude, Uni Kassel
• Roland Döhrn, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung
• Prof. Dr. Michael Hüther, Institut der Wirtschaft Köln
• Otto Kölbl, Universität Lausanne
• Dr. Maximilian Mayer, The University of Nottingham China (UNNC)Politologe – Uni Bonn
• Prof. Dr. Dr. h.c. Christoph M. Schmidt, RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung.

Team Super Blöde: Viola Priesemann, Reine Betrugs Zahlen Modellierin, Theorie, hat Nichts mit Medizin zutun, aber Regierungs Beratung. Echte Horoskoph Wissenschaft

Website des Bundesgesundheitsministeriums: Gutachten 66 Seiten: Alles Betrug, Show, von Beginn an, mit gefälschten Zahlen und Fakten

Die Planer des Lockdowns in Deutschland, bei der Planung in 2019. Zentrale Bedeutung für den Betrug, die CDU Frau: Hanna Katharina Müller, Leiterin des Referats “Politische Ordnungsmodelle und wehrhafte Demokratie”, taucht in 2020 als BMI Vertreterin auf mit vielen emails und Anweisungen

Hanna Müller, links

Hanna Müller ist seit Januar 2019 im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat beschäftigt und leitet dort das Referat „Politische Ordnungsmodelle und wehrhafte Demokratie“. Das neu gegründete Referat befasst sich mit der Analyse und Bewertung autoritärer Regierungen und nicht staatlicher Akteure, ihrer Ideologien und ihrer Einflussnahme auf die öffentliche Meinung sowie das politische Leben in Deutschland und Europa. Von 2012 an war sie als Senior Manager für Greater China im Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI) in der Abteilung Internationale Märkte und im Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA) tätig. 2016 wurde sie mit dem Aufbau und der Leitung des ersten BDI-Repräsentanzbüros in China/Beijing betraut.

  • Also Wirtschaftslobbyisten und Wichtigtuer, aber kein einziger Mediziner. Dennoch wird bis heute – zum Wohle der „Volkswirtschaft“ – das dort ausgearbeitete Szenario durchgespielt: Es

    Reine Volks verarsche, wie 217 Seiten,interne email des RKI zeigt, ein Plan, weil deren System zusammen brach.

      • Schmieren, tricksen, täuschen, abkassieren: ein epochaler Korruptionsskandal begleitet die Politik der Bundesregierung durch die Corona-Pandemie. Milliarden Euro wurden mittels frisierter und manipulierter Zahlen veruntreut und umverteilt. Die Profiteure finden sich überall im hochkorrupten deutschen Krankensystem: Ärzte, Klinikleitungen, Krankenhausbetreiber, Intensivmediziner, Geräteaufsteller, Medizinerverbände, Militär, Gesundheitsministerium und Robert Koch-Institut ― sie alle waren und sind beteiligt an diesem gigantischen Raubzug gegen Bürger, Gesundheitsvorsorge und Volksvermögen. #DIVIGate war nur der Anfang. Das ganze Ausmaß der institutionalisierten Korruption und organisierten Kriminalität im deutschen Gesundheitswesen kommt erst nach und nach ans Licht. Tom Lausen und Walter van Rossum nennen die Akteure hinter den Kulissen und enthüllen schier unglaubliche Fakten. Möge die Aufarbeitung beginnen!

Quelle: Matthias Linden

Anmerkung Jens Berger: Der Mann ist übrigens Mitarbeiter in der Covid-19-Arbeitsgruppe der Physikerin Viola Priesemann. Ja, das ist die Arbeitsgruppe, die immer wieder mit besonders alarmistischen Modellrechnungen auffällt. Priesemann gehört zum erlauchten Kreis der Covid-Berater der Bundesregierung. Ihre Modellierungen sind einer der Begründungen für die Maßnahmen. Noch Fragen? https://www.nachdenkseiten.de/?p=79306#h16

Zu den Vertretern von No COVID gehören u. a. die Physikerin Viola Priesemann, die in der Zwischenzeit prominente Virologin Melanie Brinkmann, Clemens Fuest, Präsident des Münchner ifo-Instituts, sowie der ebenfalls am ifo-Institut tätige Ökonom Andreas Peichl, aber auch der Soziologe Heinz Bude. Die Verfechter von No COVID fordern ein europaweit einheitliches Vorgehen bei der massiven Senkung der Infektionszahlen. Sowohl die Anhänger der Zero- als auch der No-COVID-Strategie eint die Analyse, wonach der Ansatz „flatten the curve“ krachend gescheitert sei. Nicht selten werden die sich in ihrer Zielsetzung sehr ähnelnden Konzepte verwechselt.

Hinzu komme nun, so Aust, dass man nicht genau wisse, „wie sicher tatsächlich die Impfungen sind“.

„Eigentlich ist das Erschreckendste, dass man zwei Jahre, nachdem das Ganze begonnen hat, immer noch nicht besonders gut Bescheid weiß, weder über die Zahlen noch über die Daten noch über die Wirksamkeit.“

https://de.rt.com/inland/129401-hera…-virologen-no/

Die dümmsten Wissenschaftler Deutschlands, neben Christian Drosten: Team Viola Priesemann: Mathias Linden

Marson Murataj, importiert 119 Kilo Kokain aus Ecuador

Alter Kokain Schmuggel, diesmal durch den Gangster Marson Murataj, uralt Gangster Clans, wo schon der Vater berüchtigt war.

31 Dhjetor, 12:40 | Përditësimi i fundit: 13:24 Kronikë

119 kg kokainë në kontejnerin me banane në Tiranë, skaneri në Durrës e nxori të pastër! Persona të armatosur ndaluan kamionin për të marrë drogën, por se gjetën! Kompania denoncoi

Bëhet me dije se lënda narkotike e nisur nga Ekuadori ishte rreth 1 tonë, por një pjesë është marrë nga trafikantët në Itali. Rezulton se nga kontrollet me skaner në Portin e Durrësit, kontejneri rezultoi i pastër, edhe pse brenda ishte kokainë,…

31 Dhjetor, 11:04 | Përditësimi i fundit: 13:25

Weihnachten in Deutschland, der Betrugs Terror der Politik tobt sich aus

Blöd, korrupt regiert Deutschland und die EU, wo man Milliarden für Betrugs Impfstoffe und Betrugs Forschung verpulverte, im Al Capone Erpressungs Modell

Weihnachten in Albanien: Ohne Impfung, Masken, und die Weihnachtsmärkte sind offen

In Lezhe (Nord Albanien) mit Video: Weihnachtsmarkt, Nix Impfen, Nix Masken, den Impf Müll von Pfizer, Angela Merkel Erpressung hat man sofort weiter verkauft. Richtig kluge Leute, wenn man die Deppen Regierung der Deutschen sieht im Vergleich

https://kohajone.com/rama-ska-si-lez…kuzhine-video/

Studenten fahren da ohne Masken im Buss und Kinder Terror unbekannt. Tägliche Panikmache: Unbekannt. So blöd und korrupt sind nur die Deutschen, wo Pfizer auch noch den SPD Parteitag zahlt

Corona-Proteste: Extreme Polizeigewalt in Schweinfurt – auch gegen Kleinkind!
Von David Berger- 27. Dezember 20210 (eingebettete Videos)

(David Berger) Schockierende Bilder von brutaler Polizeigewalt gegen Corona-Demonstranten erreichen die Öffentlichkeit seit letzter Nacht aus Schweinfurt. Auch ein Kind wurde verletzt.

https://philosophia-perennis.com/202…n-schweinfurt/

Zeit, das man die Banden, wie im Mittelalter, rädert, vierteilt, verbrennt, was diese Art von Polizei macht. Schlimmer wie SS, oder Stasi

 

Polizei-Gewalt 2021: Baby von Pfefferspray erfasst
GEZ-Sender beschönigt: „Von Nebelwolke erfasst“

https://reitschuster.de/post/polizei…spray-erfasst/

Manche Deutsche finden nicht die Gewalt der Staatsorgane schlimm, sondern daß das Volk mit seinen Frauen, Alten, Kindern und Männern in Deutschland „spazieren geht“, obwohl das System das nicht will!!!
Das ist für die gelebtes Ketzertum. Sie sind der Meinung, dieser Staat sollte noch viel krasser gegen diese renitenten Volksgenossen vorgehen!

Süd Afrika, kann wieder direkt ohne Impfung in die USA fliegen, nachdem Alle Corona Maßnahmen herunter gefahren wurden.

Grün Blöd, muss auch was Sagen

 

Die Grünen-Politikerin Saskia Weishaupt (28) forderte ein härteres Vorgehen der Polizei gegen „Querdenker“ bei Corona-Demos wie am Mittwochabend in der Münchner Innenstadt
https://m.bild.de/politik/inland/pol…=1640601783183

Bildmanipulation als Grand Challenge für die Wissenschaft, 2 G Regel in Niedersachsen gekippt

Der Betrug geht weiter, einer verbrecherischen Pharma Industrie, gestohlene Forschungsgelder, einer Horoskop Wissenschaft, und gekaufte Deppen der Regierung und korrupten EU Commission. Eine reine Betrugs und Erpressungs Mafia, gut geschmiert. Der SPD Parteitag, wird sogar von Pfizer finanziert und geschmiert. Korruption, als System in Deutschland, was total von kriminellen Verbänden, System übernommen wurde

Die Rechtsungültigen Impfverträge, der EU Mafia: Vollkommen Ignorierung erneut der Wissenschaftler, wie von Beginn an

Der SPD Parteitag am Wochenende wurde von zahlreichen bekannten Konzernen und Lobbyverbänden gesponsert – welche nicht zuletzt in der Corona-Krise riesige Profite kassierten. Das wirft natürlich Fragen auf.
Marktgerechte Demokratie? Pfizer, Microsoft und DFL sponserten SPD-Parteitag
Ex-Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) besuchte den Produktionsstandort von Pfizer in Kalamazoo, Michigan, USA, am 13. Juli 2021.
https://pbs.twimg.com/media/FGkGKGgXMAMN-vq?format=jpg&name=small
Unter anderem Pfizer, Microsoft und die Deutsche Fußball Liga GmbH durften den jüngsten Parteitag der SPD am Wochenende sponsern, wie der Journalist Norbert Häring auf seinem Blog berichtet.

Immerhin stellt die SPD ja sogar den Gesundheitsminister, den altbewährten Pharmalobbyisten Karl Lauterbach.“

Bei der „Richtlinie des SPD-Parteivorstands zur Zusammenarbeit mit Ausstellern und Sponsoren“ heißt es aber dazu:

„Sponsoring ist eine zulässige Form der Parteienfinanzierung. Vor dem Hintergrund sinkender Einnahmen und steigender Ausgaben ist Sponsoring für uns unerlässlich. Unter Sponsoring verstehen wir das Angebot eines werbewirksamen Auftritts an Unternehmen und Verbände. Als Gegenleistung erhalten wir eine finanzielle Leistung oder eine Sach- oder Dienstleistung. Leistung und Gegenleistung müssen in einem angemessenen Verhältnis zueinander stehen. (..) Die Präsentation als Aussteller ist die häufigste Form des Sponsorings bei der SPD. Insbesondere zum Gesamtbild eines Bundesparteitags gehört der Ausstellerbereich. Dort stellen sich die Gliederungen der Partei, parteinahe Organisationen und Nichtregierungsorganisationen sowie Verbände und Wirtschaftsunternehmen vor. (…) Die Mietzahlungen der Aussteller aus dem Bereich der Wirtschaft und deren Verbände tragen dazu bei, den Bundesparteitag finanzieren zu können

Die gefälschte Website, des RKI, was die Regierung, das RKI benutzt und es steht sogar deutlich im Impressum, unten links. „keine Haftung, für die Zahlen, weil Dritte Zugriff haben“

https://experience.arcgis.com/experience/

aus Fallzahlen der Regierung: frei erfunden, ohne reale Grundlage, was auch 2020 bekannt war
https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/fallzahlen-coronavirus-1738210

… Die Außervollzugsetzung der sog. 2-G-Regelung im Einzelhandel wirkt nicht nur zugunsten der Antragstellerin in diesem Verfahren. Sie ist vielmehr in ganz Niedersachsen allgemeinverbindlich.
Der Beschluss ist unanfechtbar.

https://oberverwaltungsgericht.niedersachsen.de/aktuelles/presseinformationen/vorlaufig…

https://www.welt.de/wirtschaft/article235705872/OVG-Lueneburg-Gericht-kippt-2G-Regel-im…

Neue Variante, alte Hintermänner, die angebliche RKI Website, der Deutschen Medien

RKI COVID19
https://npgeo-corona-npgeo-de.hub.arcgis.com/datasets/dd4580c810204019a7b8eb3e0b329dd6_0/data?orderBy=Bundesland

Whois Abfrage dann kommt diese Müll Firma, ohne einen Namen zu finden, ohne Impressum, eine an der Börse sogar notierte, Betrugs Firma, welche Investoren such, nur nicht das RKI, was die Deutschen Medien angeben.
Amazon, Server, gehört ja zu deren Service, wo man Milliarden Profite macht. AMAZON, was Ratten anlockt, und man duldet, die nicht korrupten Anmeldungen, wo jeder Name fehlt

United States Of America – Virginia – Ashburn – Amazon Technologies Inc.
ASN United States Of America AS14618 AMAZON-AES, US (registered Nov 04, 2005)

https://www.markmonitor.com/

Thorsten Beck: Man muss hier entscheiden, ob man mit Aufsehen erregen die öffentliche Aufmerksamkeit – also zum Beispiel in den Medien – oder die Aufmerksamkeit innerhalb der wissenschaftlichen Community meint. Meiner Meinung nach hat wohl der sogenannte STAP-Fall besonders viel Aufmerksamkeit in den öffentlichen Medien gehabt. Der Fall hatte alle Zutaten für einen Hollywood-Film, ging leider aber auch mit dem tragischen Tod eines Wissenschaftlers einher.

Interessant an diesem Fall ist, dass Haruko Obokata, die im Zentrum des Skandals um gefälschte Daten in der Stammzellforschung stand, später angab, dass sie während ihres Studiums nie gelernt hätte, wie man wissenschaftliches Fehlverhalten meiden kann, wie man Bilder richtig zitiert, und dass es eben nicht in Ordnung ist, Daten aus früheren Publikationen einfach wiederzuverwenden.

Aber auch der Fall des südkoreanischen Stammzellforschers Woo-Suk Hwang wurde weltweit wahrgenommen und hat maßgeblich dazu beigetragen, dass viele Journale verstanden haben, wie wichtig es ist, beim Thema Bilder aufmerksam zu sein. Andererseits dringen andere Formen von Bildmanipulationen eher ins Bewusstsein der Öffentlichkeit. Man denke nur an die Fälle, die im Laufe der Zeit beim World-Press-Photo Award entdeckt wurden.

Zusammen mit dem Ex-Pfizer-Forschungsleiter Dr. Michael Yeadon hat Dr. Wolfgang Wodarg bei der EMA, der European Medicine Agency, die für die EU-weite Arzneimittelzulassung zuständig ist, am 01. Dezember 2020 einen Antrag auf die sofortige Aussetzung sämtlicher SARS-CoV-2-Impfstoffstudien, insbesondere die Studie von BioNTech/Pfizer zu BNT162b gestellt.

Auf seiner Webseite schreibt Dr. Wodarg:

Wir fordern, dass die Studien – zum Schutze des Lebens und der Gesundheit der Probanden – erst dann fortgesetzt werden, wenn ein Studienkonzept vorliegt, das geeignet ist, den erheblichen Sicherheitsbedenken, die von immer mehr namhaften WissenschaftlerInnen gegen den Impfstoff und das Studiendesign geäussert wird, Rechnung zu tragen.

Als Petenten fordern wir zum einen, dass wegen der bekannten mangelnden Treffsicherheit des PCR-Tests bei einer seriösen Studie mit einer sogenannten Sanger-Sequenzierung gearbeitet werden muss. Nur so lassen sich verlässliche Aussagen zur Wirksamkeit eines Impfstoffes gegen Covid-19 treffen. Auf der Basis der vielen unterschiedlichen PCR-Tests von höchst unterschiedlicher Qualität sind weder das Erkrankungsrisiko noch ein möglicher Impfnutzen mit der nötigen Sicherheit bestimmbar. Allein deshalb sind solche Testungen von Impfstoffen am Menschen per se unethisch.

Des Weiteren fordern wir, dass vorher ausgeschlossen werden muss, dass sich bereits aus früheren Studien bekannte Risiken, die teilweise aus der Natur der Corona-Viren herrühren, gefährlich auswirken können. Unsere Bedenken richten sich dabei insbesondere auf folgende Punkte:

Die Bildung sogenannter ‹nicht-neutralisierender Antikörper› kann speziell dann, wenn Probanden nach der Impfung mit dem echten, dem ‹wilden› Virus konfrontiert sind, zu einer überschiessenden Immunreaktion führen. Diese sogenannte antikörperabhängige Verstärkung, ADE, ist z. B. lange aus Experimenten mit Corona-Impfstoffen bei Katzen bekannt. Im Verlauf dieser Studien sind alle Katzen, welche die Impfung zunächst gut vertragen hatten, gestorben, nachdem sie mit echten Coronaviren infiziert wurden. Durch Wirkverstärker wird diese Überreaktion weiter begünstigt.

Von den Impfungen wird erwartet, dass sie Antikörper gegen Spike-Proteine von SARS-CoV-2 hervorrufen. Spike Proteine enthalten aber unter anderem auch Syncytin-homologe Proteine, die bei Säugetieren, wie dem Menschen, wesentliche Voraussetzung für die Ausbildung der Plazenta darstellen. Es muss unbedingt ausgeschlossen werden, dass ein Impfstoff gegen SARS-CoV-2 eine Immunreaktion gegen Syncytin-1 auslöst, da sonst Unfruchtbarkeit von unbestimmter Dauer bei geimpften Frauen die Folge sein könnte.

In den mRNA-Impfstoffen von BioNTech/Pfizer ist Polyethylenglykol (PEG) enthalten. 70 Prozent der Menschen bilden Antikörper gegen diesen Stoff aus – das bedeutet, viele Menschen können allergische, möglicherweise tödliche Reaktionen auf die Impfung entwickeln.

Die viel zu kurze Studiendauer lässt eine realistische Abschätzung der Spätfolgen nicht zu. Wie bei den Narkolepsie-Fällen nach der Schweinegrippe-Impfung würden bei einer geplanten Notzulassung Spätfolgen erst dann beobachtet werden können, wenn es für Millionen Geimpfte bereits zu spät ist.

Regierungen planen, Millionen gesunder Menschen nicht hinnehmbaren Risiken auszusetzen und diese durch diskriminierende Einschränkungen für Ungeimpfte zur Impfung zu nötigen.

Gleichwohl haben BioNTech/Pfizer offenbar am 01. Dezember 2020 einen Antrag auf Notfall-Zulassung gestellt. Wissenschaftliche Verantwortung zwingt uns zu dieser Aktion.

AUFRUF ZUR MITHILFE:
Dr. Wodarg und Dr. Yeadon bitten um Mitzeichnung ihrer Petition durch möglichst viele EU-Bürger. Auf der Webseite von Wolfgang Wodarg gibt es am Schluss der Petition einen Direktlink, um eine vorgefertigte Mail abzusenden. Eine komplette Email-Vorlage finden sie auch unten als Word.doc

Quelle:

Dr. Wodarg: Artikel Riskante Impf-Experimente und vorgefertigte E-Mail – 1. Dezember 2020

https://www.wodarg.com/impfen/

 

Der Militärkonvoi aus Bergamo Wie eine Foto-Legende entsteht

Fast alle werden sich an das Bild vom Militärkonvoi aus Bergamo erinnern. Wie konnte das Bild Teil des kollektiven Gedächtnisses werden? Und was zeigt es wirklich?

Von: Julie Metzdorf

Stand: 26.10.2021 |Bildnachweis

Militärkonvoi in Bergamo, April 2020 | Bild: picture alliance / abaca | IPA/ABACA

Im April wurde das World Press Photo des Jahres 2021 gekürt: Gewonnen hat „The First Embrace“, ein Bild des dänischen Fotografen Mads Nissen.

Der Sarg-Konvoi

Ein Bild aus den ersten Monaten der Pandemie in Europa hat sich bereits eingegraben. Kaum jemand, der nicht weiß was gemeint ist, wenn „die Bilder aus Bergamo“ erwähnt werden – gern im Plural, dabei war es von Anfang an nur ein Bild: Das Handyfoto vom 18. April 2020 zeigt einen Konvoi von Militärlastern. Insgesamt neun Fahrzeuge fahren hintereinander eine Straße entlang, die durch ein Wohngebiet führt.

Emotion statt Abstraktion

Di Terlizzi selbst glaubte beim Fotografieren, die Fahrzeuge würden Material für den Aufbau eines Notkrankenhauses transportieren. Erst nachdem er das Bild ins Netz gestellt hatte, meldete die Schwarmintelligenz: Die LKW transportierten Leichen. Damit wurde das Bild zu einem Symbol des Todes. Viele europäische Politiker bemühten sich in jenen Tagen darum, den Ernst der Lage zu betonen, ohne Panik zu schüren. Emanuel Macron nutzte in seiner Rede an die Nation Mitte April ganze sechs Mal die Formulierung, wir seien „im Krieg“ – kombiniert mit der Aufforderung Ruhe zu bewahren und zuhause zu bleiben. Da kam ein Bild wie di Terlizzis vom Balkon fotografierter Militärkonvoi gerade recht: Das Foto ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Paradebeispiel dafür, dass Bilder Angst erzeugen können ohne irgendetwas konkretes zu zeigen. Mehrere deutsche Politiker verwiesen seinerzeit auf „die Bilder aus Bergamo“, ohne dabei konkret zu werden. Auch sie wussten, wie stark die Bilder wirkten. Jörg Trempler: „Die Bilder bringen eine Art von Emotionalisierung mit zu dem Ereignis, was stärker wirkt und auf einer anderen Ebene liegt als zum Beispiel die textliche oder die zahlenmäßige Interpretation oder Darstellung von Ereignissen.“

Falsch zugeordnete Bilder

Ebenfalls aus Italien erreichte uns damals ein Foto mit mehreren Reihen von Särgen, auf denen eine rote Rose liegt, kombiniert mit dem Satz: „Vielleicht ein Grund, dass alle mal zuhause bleiben sollten“. Nur leider: Einen Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gab es in diesem Fall gar nicht, das Foto stammt aus dem Jahr 2013 und zeigt die in einem Flughafen-Hangar aufgereihten Särge ertrunkener Boots-Flüchtlinge auf Lampedusa. Aus New York erreichten uns Drohnenaufnahmen von Gruppenbegräbnissen auf Hart Island: einfache Holzsärge wurden eng beieinander in riesigen Gruben gestapelt, ganz ohne Abschiedszeremonien mit Angehörigen. Das wirkte wie der Kollaps des Bestattungssystems, wie ein Zivilisationsbruch, der Corona endgültig zur Katastrophe, zur Zeitenwende gemacht hätte. In den Särgen waren auch wirklich Corona-Tote, doch es waren Obdachlose, die keine Angehörigen hatten oder Arme, deren Angehörige sich kein anderes Begräbnis leisten konnten. Sie waren auch früher schon nach gleichem Prozedere auf der Insel beerdigt worden, ohne dass das irgendjemanden gekümmert hätte.

Die neue GEBAERBOCK Politik der Deutschen in Europa auch mit Karl Lauterbach

Man Kann nur noch Staunen, wie Blöd Leute, ohne Beruf, auch noch die Aussenpolitik neu aufbauen sollen, man man nur noch Korrupt Blöde braucht, was mit Joschka Fischer anfing.

Lachen Spucken Water GIF - Lachen Spucken Water Giggle GIFs

Soviel blöd hat man vor Jahren nicht möglich gehalten. Beutezug von Deppen, für Posten und Geld

Habe gerade beim TIMK Shop einige Artikel bestellt und bei Wetter und Wind, trage ich dann diese Cappe

Promotion, für die einmalige Aussenministerin.

 

Rottmann-Großner, Lothar Wieler, Horst Seehofer, Illona Kickbush, die Bundesregierung: Ein Verbrecher Syndikat mit Vorsatz.

Als die Bundesregierung, ein Verbrecherischen Monstrum wurde, mit den gefakten Zahlen der JHU, die frei erfunden sind.

Coronavirus Die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit

Wie viele Menschen haben sich mit dem Coronavirus infiziert? Wie viele Infizierte sind gestorben? Wie hoch ist die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen und der Hospitalisierung? Die aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts und der Johns Hopkins-Universität im Überblick.

 

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/fallzahlen-coronavirus-1738210

Motor für den Betrug, Lothar Wielers Bekannte, Elizabeth Cameron (NTI) und Rottmann-Großner

Wer ist Heiko Rottmann-Großner?

Der Ministerialbeamte kommt aus dem Umfeld der Merkel-Vertrauten Hildegard Müller, einer Bankerin, die in die Politik wechselte. Zunächst leitete er deren Abgeordnetenbüro im Bundestag, dann ab 2005, nach ihrem Aufstieg zur Staatsministerin ins Kanzleramt, ihr dortiges Büro, wo Müller für die neugewählte Bundeskanzlerin die Bund-Länder-Beziehungen koordinierte. Müller, deren politischer Aufstieg von der Dresdner Bank mitfinanziert wurde, gehörte zum kleinen Kreis innerhalb der CDU, auf den Merkel sich „wirklich verlassen“ konnte, wie der Spiegel seinerzeit einschätzte.

Nachdem Müller die Politik wieder verließ und Lobbyistin wurde, setzte Rottmann-Großner seine Karriere unter ihrem Nachfolger Hermann Gröhe fort, dessen Büro im Kanzleramt er ebenso leitete, wie anschließend sein Büro als CDU-Generalsekretär. Nachdem Gröhe 2013 von Merkel zum Gesundheitsminister gemacht wurde, beförderte er Rottmann-Großner zum Chef des Leitungsstabs dieses Ministeriums. Als Gröhe Anfang 2018, nach der Bundestagswahl, dann auf Druck der Kanzlerin Jens Spahn Platz machen musste, gelangte Rottmann-Großner auf seinen heutigen Posten als Leiter der Unterabteilung für Gesundheitssicherheit – und damit an eine Schlüsselstelle in der Corona-Krise.

  • Jeremy Jurgens, ein Amerikaner aus der Leitungsebene des World Economic Forum, dort Direktor für „Global Industries and Strategic Intelligence“

Das Bild oben zeigt einen Ausschnitt des Gruppenpanoramas der Teilnehmer, entnommen dem Abschlussbericht der Übung. Zu sehen sind Elias (3.v.l.), Evans (6.v.l., ganz hinten), Farrar (4.v.r.) und Rottmann-Großner (2.v.r.). Eine der Hauptverantwortlichen für die Planung der Übung, Beth Cameron, steht ganz links.

Chris Elias von der Gates Foundation, Jeremy Farrar vom Wellcome Trust, Christian Drosten und die übrigen Mitglieder der oben schon kurz erwähnten internationalen Beratergruppe der Bundesregierung formulierten das im Juni 2019 ganz offen:

 

Mit dabei: Lothar Wieler

Rottmann-Großner war dafür offenbar einer der Ansprechpartner, unter mehreren. Beim Planspiel in München war er jedenfalls nicht der einzige Vertreter Deutschlands. Im Text des veröffentlichten Abschlussberichts bleibt es zwar unerwähnt, es ist aber dennoch auf einem darin enthaltenen Foto zu sehen: RKI-Präsident Lothar Wieler war ebenfalls zugegen. Man sieht ihn dort scherzend mit der Organisatorin Beth Cameron (links im Bild; Quelle: Abschlussbericht, S. 5).

Wieler gehörte offenbar zu einer kleinen Riege von Beobachtern, die nicht aktiv, aber als Zuschauer an dem Planspiel teilnahmen – was auch auf einem anderen Bild deutlich wird, auf dem Wieler neben Cameron und direkt hinter dem Moderator, dem NTI-Co-Vorsitzenden Ernest Moniz sitzt, einem ehemaligen Minister unter Bill Clinton.

https://multipolar-magazin.de/artikel/wie-der-lockdown-nach-deutschland-kam

Lothar Wieler, Studien Freund, des BND Chefs, einem CDU Vollidioten: Bruno Kahl

zu blöde für Alles, auch für den Afghanistan Abzug, der ohne Information der Amerikaner, NATO erfolgen musste.

https://www.bnd.bund.de/DE/Der_BND/Leitung/leitung_node.html

Die Bundesrepublik nimmt mit Vorsatz gefälschte Zahlen.

aus Deinem Link

Coronavirus Die aktuellen Fallzahlen in Deutschland und weltweit

Wie viele Menschen haben sich mit dem Coronavirus infiziert? Wie viele Infizierte sind gestorben? Wie hoch ist die 7-Tage-Inzidenz der Neuinfektionen und der Hospitalisierung? Die aktuellen Zahlen des Robert Koch-Instituts und der Johns Hopkins-Universität im Überblick.

Die Gesamtzahl der  verabreichten Impfdosen liegt bei 129,6 Millionen. Am 7. Dezember 2021 wurden 973.000 Impfungen vorgenommen. 72,2 Prozent der Bevölkerung haben nun mindestens eine Impfdosis erhalten, 69,2 Prozent sind vollständig geimpft.

Beim RKI finden Sie eine  Übersicht der Fallzahlen. Ergänzend bietet das  Covid-19-Dashboard eine detaillierte Darstellung nach Landkreis und Bundesland.

……

Quelle: Robert Koch-Institut; https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

aus

https://www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles/fallzahlen-coronavirus-1738210

Das Ratten Treffen (NTI), für Lockdown in Europa, Chris Elias, Heiko Rottmann-Großner, Tim Evans, Jeremy Farrar in 2019

April 11, 2020

COVID-19 gives the lie to global health expertise

As the coronavirus disease 2019 (COVID-19) outbreak began spreading in Europe and the USA, a chart started circulating online showing ratings from the 2019 Global Health Security Index, an assessment of 195 countries‘ capacity to face infectious disease outbreaks, compiled by the US-based Nuclear Threat Initiative and the Johns Hopkins School of Public Health’s Center for Health Security. The USA was ranked first, and the UK second; South Korea was ranked ninth, and China 51st; most African countries were at the bottom of the ranking.

Things look different now. The US and UK Governments have provided among the world’s worst responses to the pandemic, with sheer lies and incompetence from the former, and near-criminal delays and obfuscation from the latter. Neither country has widespread testing available, as strongly recommended by WHO, alongside treatment and robust contact tracing.

In neither country do health workers have adequate access to personal protective equipment; nor are there nearly enough hospital beds to accommodate the onslaught of patients. Even worse, by refusing to ease sanctions against Iran, Venezuela, and Cuba, the US has crippled the ability of other countries to respond, continuing to block medical supplies and other humanitarian aid.

Totale Pharma Betrugs Mafia ist Berater bei Angela Merkel, bei absolut allen wichtigen Pharma Firmen Beteiligt ist die Panik Betrugsbande, des Organisierten Verbrechens. Und bei der EU Commission sitzen Pfizer Leute, wie Peter Pilot, der schon den Ebola, AIDs Betrug organisierte


The members of the International Advisory Board on Global Health:

Chair: Professor Dr Ilona Kickbusch, Director of the Global Health Centre, Graduate Institute of International and Development Studies in Geneva (Politik SPD Tussi)
Professor Dr Christian Drosten, Director of the Institute of Virology Charité (Quandt Facebook, Panik Macher)
Dr Christopher Elias, President of the Global Development Program, Bill & Melinda Gates Foundation (Bestechungs Weltmeister Organisation, überall Pharma Beteiligungen))
Professor Jeremy Farrar, Director of the Wellcome Trusts (vollkommen korrupt, auch mit Chain off funktion, Forschung und mit den Wuhan Laboren. Milliarden schwere Pharma Beteiligungen
Professor Dr Jörg Hacker, President of the German Academy of Natural Scientists Leopoldina – National Academy of Sciences. Abzocker, und Schein Wissenschaftler
Dr Matshidiso Rebecca Moeti, WHO Regional Director for Africa. Profi Betrügerin, für Afrika Geschäfte


Kein Arzt, Krankenhaus Chef, hatte je einen Lockdown gefordert, es waren von der PHARMA Industrie bezahlte Politik Kriminelle, u.a. rund um das BMI, mit Anna Müller. Was bilden sich diese korrupte Halb Affen ein.

Als Antwort auf NSA, Tochter: ESRI, die gefälschten RKI Websites, in Fortsetzung für den Impfbetrug, Erpressung – Marina Durres – Albanien.

Blöd Merkel dreht durch, will den MItwisser, CDU Super Depp, Studienfreund von Lothar Wieler feuern, die Wuhan Fake Story nicht enttarnte. Ein Deppen Club ist der BND geworden, wie ich vor über einem Jahr berichtete

Auslandsgeheimdienst durfte nicht abhören
Angela Merkel will BND-Chef als Afghanistan-Sündenbock feuern

Bruno Kahl, seit 2016 Präsident des Bundesnachrichtendienstes, soll die Verantwortung für das katastrophale Erscheinungsbild der Bundesregierung in der Afghanistan-Krise übernehmen. Zu Unrecht – der BND wurde unter Merkel funktionsunfähig.
VON Roland Tichy ……

Niels Annen, als Staatsminister im Außwärtigen Amt für Afghanistan zuständig, vergnügte sich auf einem Feuerwehrfest.

……………………..

Ein wesentliches Element ist ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe. Unter Vorsitz von Angela Merkels dorthin befördertem Parteifreund Stephan Harbarth hat es im Mai 2020 die anlasslose Internetüberwachung durch den Bundesnachrichtendienst (BND) im Ausland für verfassungswidrig erklärt.

https://www.tichyseinblick.de/daili

„Am Rosenmontag des Jahres 2020, es ist der 24. Februar, bittet Jens Spahns Staatssekretär Thomas Steffen um einen eiligen Termin im Bundesinnenministerium. (…) Heiko Rottmann-Großner begleitet ihn, Leiter der Unterabteilung 61: ‚Gesundheitssicherheit‘.

Corona-Diktatur: Wissen, Widerstand, Freiheit Gebundene Ausgabe – 26. April 2021

Die sogenannte Corona-Krise ist eine von den Regierungen selbst verschuldete Katastrophe. Es handelt sich um den seit 1945 massivsten und folgenschwersten künstlichen Ausnahmezustand. Machthungrige Politiker ignorieren bewusst die medizinischen Wissenschaften und brechen gnadenlos die Rechtsordnung. Das vorliegende Buch beweist unwiderlegbar, dass alle relevanten Informationen über COVID- 19 bereits ab Januar 2020 verfügbar waren. Medizinische Fakten zeigten schon vor der ersten COVID-Gesetzgebung auf, dass es sich um kein Killervirus und daher um eine für die Masse der Bevölkerung ungefährliche Krankheit handelt. Folglich sind Eingriffe in die Grund- und Freiheitsrechte der Bürger absolut unnötig und illegal. Sowohl in Österreich als auch in Deutschland hätte ein faktenbasiertes, liberales und rechtskonformes Gesundheitsmanagement durchgeführt werden können und müssen. Bei diesem hätte der Schutz der Risikogruppen völlig ausgereicht. Die überwiegende Mehrheit der Menschen wäre völlig frei gewesen und die Wirtschaft heil geblieben. Im schärfsten Kontrast dazu steht der katastrophale Istzustand. Es wird ein rechtswidriges Chaos-Management betrieben. Sämtliche, das heißt ausnahmslos alle verhängten Maßnahmen wie insbesondere Lockdowns, Ausgangsbeschränkungen, Maskenpflicht und der angekündigte Impfzwang sind schwer illegal. Sie sind epidemiologisch sinnlos, nicht notwendig und obendrein schädlich. Die dafür Verantwortlichen haben anscheinend mehrfach geltendes Recht gebrochen, sich anscheinend mehrfach strafbar und schadenersatzpflichtig gemacht. Mit den rechtswidrigen Corona-Maßnahmen soll die Bevölkerung zum Erdulden zweier für sie schädliche Massenexperimente gezwungen werden: genetische Impfungen und vollständige Ausrollung des 5G-Netzes zwecks Implementierung einer digitalen Diktatur. Doch die Bevölkerung muss sich nicht an illegale Vorschriften halten. Schon gar nicht an den bereits angekündigten Impfzwang. Der Bürger hat das Recht zum Widerstand, der Beamte die Pflicht zur Gehorsamsverweigerung. Ob er es wahrnimmt, liegt nur an jenem Menschen, dessen Abbild er täglich im Spiegel sieht. Mit diesem Buch hat der Leser die relevanten medizinischen und rechtlichen Fakten in der Hand. Die Entscheidung für oder gegen den Widerstand muss jeder für sich selbst treffen. Falls man sich dafür entscheidet, sollte es unbedingt passiv und friedlich erfolgen, so lange das noch möglich ist. Es genügt, den Unsinn einfach nicht mehr mitzumachen. Weitere Empfehlungen der Autorin weisen in eine freiere Zukunft. Mag.a Monika Donner wurde 1971 in Linz geboren. Sie ist Juristin, diplomierte Lebensberaterin, wissenschaftliche Leiterin des Instituts für freie Forschung und Förderung der Menschenrechte (IFM) und Leiterin der Akademie für strategische Bildung (Monithor). Hauptberuflich ist sie Ministerialrätin im österr. Verteidigungsministerium (BMLV).

https://www.amazon.de/Corona-Diktatur-Widerstand-Freiheit-Monika-Donner/dp/3950331441

Hier auf 169 Seiten dfe Zusammenhänge, wie geschmiert und betrogen wird, in einem gigantischen Apparat

https://clubderklarenworte.de/wp-con…na-Komplex.pdf

WHO Mafia und der Gesundheitsminister von Südafrika, über die Absatz Erpressung: Mit „Omikron“

Reines Erpressungs Modell, der Pharma Industrie in Folge, von gekauften Politikern, wie Angela Merkel und Co.

Südafrika stoppte Impfstoff-Lieferungen: Steckt Impfkartell hinter „Omikron“-Krieg?

Als Pharma Absatz Erpresserin gekommen. Provision für 500.000 Impfdosen Pfizer, Biontech Müll. Ihr Ehemann Joachim Sauer, hat natürlich als gekaufter Person. Top Job bei der Pharma Firma: „Arrowhead Pharmaceuticals“

Arrowhead Pharmaceuticals Logo.jpg

Angela Merkels, und Joachim Sauer, gekauft von der Pharma Mafia …

Böse Zungen behaupten nun, der „Omikron“-Krieg“ samt verheerenden Folgen für Südafrika könnte vom globalen Impfkartell gesteuert sein. Denn das Land hat es vor einer…
Verkaufstrick der Pharmaindustrie

Südafrika stoppte Impfstoff-Lieferungen: Steckt Impfkartell hinter „Omikron“-Krieg?

Böse Zungen behaupten nun, der „Omikron“-Krieg“ samt verheerenden Folgen für Südafrika könnte vom globalen Impfkartell gesteuert sein. Denn das Land hat es vor einer Woche gewagt, weitere Impfstoff-Lieferung von Johnson & Johnson zu stoppen, weil die Lager voll und die Impfbereitschaft im Land niedrig ist. Die Mutanten-Meldung an die WHO, die „Omikron“ – neben Alpha, Beta, Gamma und Delta – auf ihre „Sorgenliste“ setzte, und weltweite Panikberichte fielen genau in diesen Zeitraum. Südafrika landete mit einem Schlag auf der „roten Flugliste“ und gilt nun als „Land der Horror-Mutante“.

  • Südafrika stoppte Impfstoff-Lieferung
  • Volle Impfstoff-Lager
  • Niedrige Impfrate bei Jungen
  • Kampagne greift nicht
  • Vertrag mit Johnson & Johnson
  • Gesundheitsminister unter Druck
  • Beginn des „Omikron“-Hype
  • Gut gewähltes WHO-Timing
  • Etikett „besorgniserregend“
  • Flugboykott gegen Südafrika
  • „Land der Horrormutante“

Von Kornelia Kirchweger

Null-Bedarf an Impfstoffen

Was im medialen Panik-Getöse völlig unterging: Um den 23. November herum stoppte die südafrikanische Gesundheitsbehörde die Impfstofflieferungen von Johnson & Johnson vorläufig bis ins erste Quartal 2022. Man habe noch 16,8 Millionen Dosen auf Lager, das reiche für 158 Tage, bei den aktuell verabreichten Mengen. Laut Angaben des CEO von Aspen Pharmacare, Stavros Nicolaou, wo 25 Millionen Impfdosen von Johnson & Johnson pro Monat in Südafrika verpackt werden, geht der Überschuss nun an andere afrikanische Länder. Die Afrikanische Union hat für ihre Mitglieder einen Vertrag mit J & J über die Lieferung von 220 Millionen Dosen unterzeichnet, die teilnehmenden Länder rufen Kontingente ab. Ähnlich funktioniert das in der EU. De facto besteht eine Abnahmepflicht.

Gesundheitsminister unter Druck

Südafrikas Gesundheitsminister Joe Phaahla kritisierte die mit einem Schlag seitens EU, USA, Kanada und einigen Ländern Asiens verhängte Flugblockade als „überzogene Hauruckaktionen“. Er nannte vor allem Großbritannien: London habe das ohne vorherige Absprache gemacht, obwohl das anders vereinbart gewesen sei.


Auffällig in einem Presse-Statement: die wiederholte Betonung, die Impfung sei wichtig, die südafrikanischen Experten haben zu keinem Zeitpunkt die Effizienz der Vakzine in Frage gestellt – es klang wie eine Entschuldigung gegenüber dem Impfstoffhersteller. http://marina-durres.de/wordpress/wp-admin/post.php?post=8915&action=edit

„Omikron“ eher harmlos

Wie alles begann: Laut Bericht des Nationalen Instituts für Übertragbare Krankheiten (NICD) in Südafrika (26. November) entdeckte man die neue Mutante, B.1.1.529 oder “Omikron“, am 22. November d.J. und meldete das am 24. November der WHO und nationalen Gesundheitsbehörde. Das Virus weise Mutationen auf, die der Beta- und Delta-Variante ähnlich sind, habe aber auch neue Veränderungen. Man habe keine unüblichen Symptome nach einer Infektion mit der Omikron-Variante festgestellt. Es gebe, wie bei anderen Varianten, asymptomatische Fälle. Impfdurchbrüche könnten auftreten, die Impfung schütze Omikron-Infizierte aber vor Hospitalisierung und Tod. Die gängigen PCR-Tests und Antigen-Schnelltests erkennen diese Variante in hohem Maß.  https://www.wochenblick.at/suedafrika-stoppte-impfstoff-lieferungen-steckt-impfkartell-hinter-omikron-krieg/

Frau Merkel wies auf die Bedeutung des Impfstoffs hin und die dafür noch zu schließende beachtliche finanzielle Lücke von acht Milliarden Euro – berechnet vom

„Global Preparedness Monitoring Board“. An möglichst vielen Stellen der Welt sollen Produktionskapazitäten für den Impfstoff aufgebaut werden.

Einen Monat später schrieb der Evolutionsbiologe Kristian Andersen, ein renommierter Experte für Coronaviren, und einige Kollegen in Nature Medicine:

Unsere Analyse zeigt klar, dass SARS-COV-2 nicht aus dem Labor stammt oder zielgerichtet manipuliert wurde.

Ignoriert die Verschwörungstheoretiker„, mahnte im Guardian der Zoologe Peter Daszak, ein einflussreicher Vertreter der Zoonosen-Forschung. „Solche Behauptungen sind nur das jüngste Beispiel für Schuldzuweisungen und Desinformation.“

gnore the conspiracy theories: scientists know Covid-19 wasn’t created in a lab

This article is more than 1 year old

Instead of following false claims, we should focus our efforts on the regions where the next pandemic is likely to emerge

Peter Daszak is president of EcoHealth Alliance

https://www.theguardian.com/commentisfree/2020/jun/09/conspiracies-covid-19-lab-false-pandemic

Felix Perrefort / 02.07.2021 / 06:20 / 45
Die Erfindung, einer Übertragung, einer Lungen Entzündung, mit einem Virus.

Invasive Beatmung: Unnötiges Sterben nach WHO-Empfehlung

DIE WELT skandalisierte kürzlich die vielfach unnötige und schädliche Beatmungspraxis per Schlauch in die Lunge. Von diesem richtigen Befund führt ein langer Weg über Italien und die WHO bis nach Wuhan Anfang 2020 zurück. Die „Corona-Krise“ samt „Bilder aus Bergamo“ ist ohne die oftmals tödliche Intubation nicht zu rekonstruieren…………………

 

Nun wäre zum einen das RKI zu fragen, warum der „Nationale Pandemieplan“ nie im Sinne der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie ergänzt wurde. Für die Rekonstruktion der „Corona-Krise“ ist jedoch zum anderen das Handeln einer viel mächtigeren Organisation entscheidend: Die WHO nämlich empfahl nicht nur generell die invasive Beatmung, sondern sogar die frühschnelle Beatmung und berief sich dabei auf China. Am 13. März 2020 veröffentlichte sie Richtlinien; auf Seite 2 steht dort:

„Obwohl die Mehrheit der Menschen mit COVID-19 eine unkomplizierte oder milde Erkrankung hat (81%), entwickeln einige eine schwere Erkrankung, die eine Sauerstofftherapie erfordert (14%), und etwa 5% müssen auf der Intensivstation behandelt werden. Von den kritisch Erkrankten benötigen die meisten eine mechanische Beatmung (2, 10). Die häufigste Diagnose bei schweren COVID-19-Patienten ist eine schwere Lungenentzündung.“ Unter (2) wird diese Studie angegeben: Clinical course and outcomes of critically ill patients with SARS-CoV-2 pneumonia in Wuhan“; unter (10) diese: Characteristics of and important lessons from the coronavirus disease 2019 (COVID-19) outbreak in China: summary of a report of 72314 cases from the Chinese Center for Disease Control and Prevention. Am Anfang der Kausalkette steht die chinesische Vorgehensweise in Wuhan, die über die WHO allgemein empfohlen werden sollte.

/ mehr

Der doppelte China-Irrweg  

Das hatte offensichtlich verheerende Folgen. Am 30.4.2020 erschien auf Tagesschau.de ein Artikel, der fast ein Jahr später, am 24.2.2021, noch abrufbar war, nun jedoch zurückgezogen worden ist. In ihm wurde gemeldet: „‚Die Patienten starben einfach alle gleichzeitig während meiner Schicht‘, sagt Flores. ‚So etwas habe ich noch nie erlebt.‘ Eine Erfahrung, die Ärzte bei Covid-19 offenbar weltweit machen. Erste Studien deuten auf extrem hohe Sterblichkeit bei invasiver Beatmung hin.’“ Das WDR-Magazin Monitor berichtet von sehr hohen Todesraten (in England 66,3 Prozent, China bis zu 97 Prozent), und weist darauf hin, dass ein solcher Tod immer ein einsamer ist. Am 21. April 2020 zitierte der MDR den Chefarzt der Lungenklinik im Bethanien-Krankenhaus in Moers, Dr. Thomas Voshaar, wie folgt: „Also wirklich, dass man das strategisch verfolgt, nicht individualisiert vorgeht, sondern wirklich strategisch verfolgt, dass man Patienten sehr früh intubiert, weil es eben diese Empfehlungen gibt. Ja das wird gemacht – definitiv.“

Diese Praxis gehe zurück auf die Erfahrungen aus China und Italien, womit deutlich werden solle, dass zur außergewöhnlich hohen Sterberate in Bergamo die frühschnelle Beatmung entscheidend beigetragen hat. Auch wenn es noch eine Vielzahl anderer Faktoren gegeben hat, die die Todesraten unnötig in die Höhe getrieben haben können (beispielsweise falsche Medikation, Verlegung von Kranken in Seniorenheime, panisch flüchtendes Pflegeheimpersonal, siehe ausführlich dazu Achgut-Autor Thomas Maul), ist doch festzuhalten: Eine auf China zurückgehende falsche Behandlungsmethode hat die „Bilder von Bergamo“ maßgeblich mitverursacht.

Diese wiederum sollten jene Lockdown-Maßnahmen in Deutschland rechtfertigen, die ihrerseits aus China stammen und dort von Xi Jinping in diesem Ausmaß zum ersten Mal in der Geschichte der Menschheit verhängt wurden. Italien kippte zuerst um, und schließlich ahmten auch die meisten anderen westlichen Staaten den totalitären Staat nach. Während die Welt auf einen Erreger fixiert war, dessen Gefährlichkeit von John Ioannidis im Nachhinein als grippeähnlich verortet wurde, trugen in Wahrheit nicht-virale Faktoren zu einem mancherorts im Vergleich zu den Vorjahren (dramatisch) erhöhten Sterbegeschehen entscheidend bei.

John Ioannidis: Abrechnung und Wille zur Versöhnung

peinlicher geht es nicht mehr. Biowaffen Abteilung, Menschenversuche, Betrugs Abteilung für Covid-19, Angela Merkel, erhält Ehrendoktor Titel, wie von der Idioten Uni: Harvard, Ende 2019 von Carl Zuckerberg vermittelt

Merkel spricht über Pläne nach Ende ihrer Amtszeit
Die Johns-Hopkins-Universität hat Angela Merkel die Ehrendoktorwürde verliehen. Die Kanzlerin hielt dabei ein Plädoyer für die Wissenschaft – und redete über ihre Pläne, wenn ihren Job demnächst »ein anderer macht«.
15.07.2021, 19.50 Uhr

Dort wurde Merkel nun gewürdigt. Es ist bereits ihr 18. Ehrendoktortitel.
https://www.spiegel.de/politik/deuts

IFIMES, eine Plattform, für die ordinärsten Kriminelle, wie Salih Berisha, bis Edi Rama

Merkwürdige Autoren hat nun IFIMES, seitdem ein 3-Sterne US General dort auftauchte, wohl um nur noch so einen Müll zu verbreiten, für eine der kriminellsten Familien im Balkan. Der Berisha Clan. Mit Georg Soros, Open Society, korrupten Deutschen Institutionen wie die DAAD, GTZ, KfW, USAID, EIB, EBRD Bank, das übelste was man sich vorstellen konnte im Balkan

CDU, KAS, MSC Partner: die Familie des Gangster „Salih Berisha“ ist Persona non Grata“ in den USA

Analysis ● Prof. Dr. Sali Berisha: The role of Open society foundation in putting the justice system under the control of the Albanian socialist party through the judicial reform https://www.ifimes.org/en/researches/the-role-of-open-society-foundation-in-putting-the-justice-system-under-the-control-of-the-albanian-socialist-party-through-the-judicial-reform/4949?

 

Blöd und unfähig im Balkan, Die Frauen Idiotie Truppe, bis zur Mätresse, von EU Politikern, erhält Botschafter Posten, man muss nur dumm, korrupt sein.

https://albaniade.files.wordpress.com/2018/05/eu.jpg?w=656&h=370&zoom=2

In Albanien, sollten eine Hirnlose NGO Truppe die Justiz bringen Die dummen Frauen: Genoveva Ruiz Calavera, Agnes Bernhard stehen vor einem Scherbenhaufen der EU Justiz Mission EURALIUS Die dumme SPD Tussi: Andres Nahles in Aktion (Video) Zum Zustand der SPD

Kleines Land, durch die „CAMORRA“ Organisation: IRZ-Stiftung und die korrupten EU Idioten ruiniert

Blöd ist Justiz-, Aussenminister in Deutschland.

Der Ruin der Albaner Justiz durch die „Camorra“ Organisation: IRZ-Stiftung der Deutschen

Die EU Ratten: Sylvain Gamber, Romana Vlahutin, Andi Dobrus

3 Mal, hoch Kriminelle als angebliche Justiz Experten, wo Millionen verschwanden.

Gerti Shalla (Georg Soros), Jan Rudolph (EU Botschaft), Marcus Johnson (USAID)

Dumm zelebriert sich in Tirana, die Quoten „Selfie“ Frauen

  • Independent Observation Mission (ONM) mit illegalem Selbst Bedienungs Management Board was Verfassungs widrig ist.
Agnes Bernhard Gent Ibrahimi
Dumme ohne jede Erfahrung: IRZ-Stiftung und Leiterin: Agnes Bernhard, Schwuchtel ohne Richter Erfahrung: Gent Ibrahim mit gefakten Diplom

Tödliche Soziologie – Tödlicher Marxismus – Tödliche Dummheit

Der einzige Zweck der IRZ-Stiftung ist im Mafia Stile, möglichst ciel Geld stehlen, das Mafia Klientel zu bedienen, weswegen man die dümmsten Kriminellen ohne jede Kompetenz, als Berater anheuert.

Die Werte der Angela Merkel und von Steinmeier, welche Albanien und den Kosovo ruiniert haben,  an kriminelle Clans verkauft haben. Idioten an die Front im Mafia Klientel System! Allein die Dezentralisierung von Albanien durch die extrem dummen Politik Idioten der Deutschen und EU, zerstörte Albanien wo es nie einen Ansatz gab, das eine der über … Der Ruin der Albaner Justiz durch die „Camorra“ Organisation: IRZ-Stiftung der Deutschen weiterlesen


- SEITE 1 VON 29 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×