GETAGGTE BEITRÄGE / Arben Ahmeti

Spiel Casino Mafia des „Johannes Hahn“ organisiert neue Spiel Casinos ausserhalb der Städte

Johannes Hahn, ist der Muster Mann, was für gefährlich dumme und korrupte EU Leute mit Immunität ihren Auftritt haben in Tirana, oder auch als sonstige Botschafter und Diplomaten getarnt.

am 10.10.2018  Alles Show im „failed state“. man will die Spiel Casinos schliessen und Sport Wetten verbieten

Die Glaubwürdigkeit der Internationalen ist seit Jahren mit dieser korrupten und inkompetenden Bande am Boden, vor allem der Deutschen und Österreicher ebenso, wo man nur die Skandale rund um den Flugplatz, Berlinwasser, der Bundesdruckerei, Morde und der Visa Skandal der Deutschen zu erwähnen ist, vor 15 Jahren schon und etliche peinliche Diplomaten Skandale bis heute mit Susanne Schütz, mit Kleinkinder Foto Termin Show, für ihre Profilneurose, was an Sabine Bloch erinnert, eine der peinlichsten Deutschen Frauen vor Ort. Ein BKA Bericht aus der Zeit.

Der Generaldirektor für Steuern: Enertil Canaj tritt zurück, nachdem sich die Edi Rama Mafia belästigt fühlt

Ein Rücktritt der Super Lative, was es noch nie gab, weil man zu viele Kontrollen bei illegalen Geldwäsche Lokalen machte. Vor 15 und 25 Jahren war es schon ein gutes Geschäft, das man angeblich Finanzbeamte ausbildet, oder Kommunale Beamte, nur weiß niemand, wo diese Leute heute sind. Bildung das grosse Betrugsgeschäft der Deutschen, der USA und EU im Ausland, was sich nur erneut im Fiasko mit den EU Justizmissionen zeigt.

Tourismus Förderung auf Deutsch,durch den Mafiös aufgebauten DAW Lobby Verein mit Herrn Müller in Tradition, was man auch vor 15 Jahren schon wusste! Ein Deutsches Betrugs Modell des Auswärtigen Amtes von Mangold angefangen bis zum Afrika Verein, wo MIlliarden gestohlen werden. Ist man dumm und korrupt, wird man Lobbyist, inklusive der Staatssekretäre und Aussenminister von Joshcka Fischer, Westerwelle angefangen, oder Ludgar Vollmer.

Finanzierung von Verbrechen, Geldwäsche, Visa Geschäfte ohne Ende im Auftrage der Verbrecher Clans. Förderungsmodell für Tourismus auf Deutsch und natürlich direkt bei der Super Mafia in Hamburg, wo Knut Fleckenstein herkommt, mit dem Osmani Clan, den Luxus Bordellen dort von der Familie Dreschaj, Dollhouse usw.. in Hamburg, als Ausbildungstelle, für Zuhälter und Drogenhandel.

DAW-Präsident Hans-Jürgen Müller und Premierminister Sali Berisha anlässlich des Forums Albanien 2008 in der Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg beim Bund in Berlin am 8. Oktober 2008.

58 % aller Lokale, Hotels an der Küste arbeiten illegal, wie die VIP Disco „Havanna“ in Dhermi in Tradition und als es Kontrollen gab, auch aus Hgyiene Gründen viele Lokale geschlossen wurden, gab es einen Aufschrei der Klientel Mafia, welche Albanien verwüstete. 443 illegale Lokale nur in Jale, und der Finanzminister promotete die angeblichen über 1.500 neuen Geschäfte im Tourismu, illegal und am 1. September verschwinden die Gestalten, ohne je Wasser, Strom oder Steuern gezahlt zu haben. Ziegenhirten, Berufskriminelle eröffnen die Lokale, besetzen die Küste, was Tradition ist. Zerstört von den Deutschen durchaus in Tradition ist die Küste. 80 % der Grundstücks Dokumente sind falsch, fast immer gefälscht in Albanien, an der Küste üer 90 %.


Nun trat der Generaldirektor im Finanzminsterium Enertiel Canaj zurück, was ungewöhnlich ist. Aber der Finanzminister Arben Ahmeti, ein billige Mafiosi Betrüger, promotet ja die illegalen Mafia Hotels, wie von dem Drogen Baron Klement Balili und Wasser gibt es von der KfW dazu, für den Drogenhandel. Erstmalig ging man gegen die Appartment Vermietung an der Küste vor, was ebenso wie in Griechenland ein zentrales Verkaufs Argument ist und war der Politik – Baumafia, welche das Land verwüstet mit Hilfe der EU und KfW Gelder.

Çfarë po ndodh me Hetimin Tatimor? Ikën drejtori i Përgjithshëm

Drejtori i Hetimit Tatimor Enertil Canaj ka dhënë para disa ditësh dorëheqjen nga posti që mbante për arsye personale.

http://boldnews.al/2018/08/20/cfare-po-ndodh-me-hetimin-tatimor-iken-drejtori-i-pergjithshem/

Rückblick, in vor 2005, die Deutschen und Amerikaner mit dem AAEF Fund – USAID immer dabei.

Es sind Ex-Wirtschafts Minister Minister Anastas Angjeli, der aktuelle Wirtschafts Minister Genc Ruli, der Ganove und Ex-Innenminister Spartak Poci der nachdem die Griechen seinen geklauten Mercedes beschlagnahmten, natürlich umgehend und sofort sich das Transport Ministerium erkaufte und dann zum Geschäftspartner von Mercedes wurde, der DAW, Hochtief, Siemens, diversen Deutschen Betrugs Consults, des AA usw..

Mercedes Reklame 2004 mit dem amtierenden Transport Minister Spartak Poci! Ein Bestechungs Gestank ohne Ende, dieser DAW – GTZ Kriminellen Gang. Spartak Poci, reiste als Innenminister 2001 nach Athen, zu einer Internationalen Konferenz der Innenminister, wo die Griechen seinen gestohlenen Mercedes beschlagnahmten.

Spartak Poci ist auch angeklagt worden. Gut bestochen, das ist und war das Geschäft der DAW und Politischen Kollegen. Info: Von F.J. Strauss geschenckt, für Waffen an die Kosovo Terroristen und Banditen, gegen eine Milch Fabrik und einen Mercedes.

Mercedes Pullman 600

UN-Experte Jean Ziegler: “Wirtschaftsdelikte wie Kriegsverbrechen verfolgen!

Mit Hilfe vollkommen Politiker übernimmt die Internationale Mafia komplette Regierungs Institutionen, wie man an Albanien sieht, oder auch in Deutschland mit dem Auswärtigem Amte, Kommunale Regierungen wie Berlin, Hamburg, dem BAMS, Botschaften, die EU Institutionen oder Deutschland die KfW, Innenministerien aller SPD Regierungen und Milliarden verschwinden spurlos im Familien Ministerium im Sumpf der Mafia NGO’s.

Italian mafia going global as influence spreads, warns country’s anti-mafia chief

Wednesday, June 6th, 2018 5:56am

The mafia is a „globalising phenomenon“ as its influence spreads to other European countries, Italy’s anti-mafia chief has warned.

Giuseppe Governale, the head of Italy’s anti-mafia investigative unit DIA, said it was not just an Italian problem.

„Organised crime is moving abroad, globalising,“ he stated during a meeting with the foreign press in Rome on Tuesday.

Mr Governale said that the Calabrian mob – known as the ‚Ndrangheta – is „underestimated“ and „an extraordinarily powerful organisation“.

He also acknowledged that the more famous Sicilian Cosa Nostra had „always been present“ in the United States, Canada and Australia.

Despite criminal organisations having contacts all over the world in countries where they operate, ‚Ndrangheta „tends to replicate the structures it has established in Calabria,“ he insisted.

He referenced Brussels as an example, claiming „they don’t buy just buildings but entire neighbourhoods“ in the Belgium capital.

The ‚Ndrangheta operates independently from the Sicilian Mafia, known as the Cosa Nostra, though there is contact between the two.

It has spread towards Northern Italy and worldwide since the 1950s and is involved in drug trafficking, extortion and money laundering activities.

Cosa Nostra’s core activities are protection racketeering, the arbitration of disputes between criminals and the organising and oversight of illegal agreements and transaction.

Mr Governale added that the criminal organisation was today „in great organisational difficulty after suffering substantial blows“.

With the exception of kingpin Matteo Messina Denaro, most of the mob’s upper ranks have been arrested.

Denaro has been on the run since 1993, but Mr Governale said he was no longer regarded as the mob’s supreme leader.

He believes the death of former Cosa Nostra kingpin, Toto Rina, who died in prison in 2017, could prompt the mafia to name a new head.

Although Cosa Nostra has been weakened, „the conditions linked to its environment and that allow its development still exist,“ Mr Governale informed.

https://www.thewave.co.uk/news/world-news/italian-mafia-going-global-as-influence-spreads-warns-countrys-anti-mafia-chief/

Festnahmen in mehreren Ländern Europas: Italien sprengt islamistisches Terrornetz

Nach jahrelangen Ermittlungen hat die italienische Polizei ein international operierendes islamistisches Terrornetzwerk aufgedeckt. Am Donnerstag wurde 17 Haftbefehle erlassen, gegen 16 Kurden und einen Kosovaren. Sieben Personen seien in Italien festgenommen worden, vier in Großbritannien und drei in Norwegen, teilte Carabinieri-General Giuseppe Governale in Rom mit.

Sie hätten Attentate im Nahen Osten und in Europa geplant, allerdings nicht in Italien. Mehrere der Gesuchten sind womöglich bei Kämpfen in Syrien und im Irak umgekommen. Die Gruppe soll unter anderem vorgehabt haben, mit Geiselnahmen norwegischer Diplomaten den seit 2012 in Norwegen im Gefängnis sitzenden Terrorchef Mullah Krekar freizupressen.

Dieser habe das Netz auch aus der Haft heraus gesteuert. Er soll dort laut Abhörprotokollen gesagt haben, dass mindestens 100 Personen in Europa zum Kampf bereitstünden. Der radikale Sunnit soll aus dem Irak geflohen sein und in Norwegen politisches Asyl erhalten haben. Die Islamisten planten ihre Taten anscheinend unter anderem von Meran in Südtirol aus. Governale sagte, dass von den sieben in Italien Festgenommenen vier in Meran, zwei in Bozen und einer in einem Dorf bei Bozen lebten. Sie wurden dort seit längerem abgehört.

Der General bestätigte, dass man bewusst am 12. November zugeschlagen habe: dem Jahrestag eines Terroranschlags auf eine italienische Carabinieri-Einheit in Nassirija im Irak im Jahr 2003. „Das Datum ist kein Zufall, wir wollen auf diese Weise an die Gefallenen im Irak erinnern, dem gleichen Gebiet, wo diese Terrororganisation entstanden ist“, sagte Governale. Er sprach von „der wichtigsten Polizeioperation in Europa in den letzten 20 Jahren“.

https://rp-online.de/politik/ausland/italien-internationales-islamistisches-terrornetz-gesprengt_aid-20560321

Gute Geschäfte für die Internationale Mafia, eng mit der Deutschen Politik verbunden, welche sowieso nur noch auf Nazi, OK Niveau, Lobby Betrugs und Bestechungs OK existiert.

Rothschild und die Asyl-Industrie

„Asyl-Firma kassierte fast 21 Millionen Euro“ titelte gestern die Tageszeitung „Heute“ in Österreich. Doch wer kassierte wirklich? Wem gehört die genannte Asyl-Firma? Entwirrt man das Firmengeflecht offenbart sich eine unheilige Allianz aus Hochfinanz und Asyl-Industrie.

……

Betrug der Umsatz der ORS alleine in der Schweiz im Jahr 1998 laut Medienberichten noch 20 Millionen Franken, hat er sich in der Zwischenzeit fast verdreifacht: Im Jahr 2010 setzte die ORS gemäß Wirtschaftsauskunftsdienst Teledata 55 Millionen Franken um. (2) Die Jahre danach waren die Umsätze bereits bei 70 Millionen angekommen. (3) In Österreich war das Geschäft 2014 besagte 21 Millionen wert und in diesem Jahr dürfte der Gewinn, durch den Ansturm auf Europa, ins Unermessliche steigen. Neben den Asyl-Quartieren in der Schweiz und im bekannten österreichischen Traiskirchen (derzeit über 5.000 Menschen) betreut die ORS unter anderem die Einrichtungen in Vorarlberg (4), Ingolstadt (5) oder München (6).

Hinter der Aktiengesellschaft „ORS“ steht die „Equistone Partners Europe“ (EPE). Wer sind aber die 30 Anleger und wer ist die „Barclays Bank“, die die EPE kontrollieren? Es handelt sich um globale Player der Hochfinanz, die Fäden laufen bei der Bankiersfamilie Rothschild zusammen.

Ein perfektes Rothschild-Geschäft

ORS_heute_22 mio

Die „Equistone Partners Europe“ (EPE) ist eine Zweigstelle der „Barclays Bank“, welche als das einflussreichste Unternehmen der Welt gilt. Die „Frankfurter Rundschau“ weiß über „Barclays“: „Forscher der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich haben genau nachgewiesen, welche Konzerne die Weltwirtschaft dominieren und wie weit ihr Einfluss reicht. Sie kommen zu einem genauso präzisen wie erschreckenden Ergebnis. Demnach kontrollieren lediglich 147 Konzerne große Teile der Weltwirtschaft. Sie haben gemessen an ihrer Größe überproportional viel Einfluss. Besonders dominant sind der Untersuchung zufolge Unternehmen aus dem Finanzbereich, also Banken und Rentenfonds. Als einflussreichstes Unternehmen der Welt stellte sich die britische Barclays Bank heraus.“ (7)

Der Autor Wolfgang Freisleben bezeichnet die Barclays Inc. als „Rothschild-Schlachtschiff“. Barclays weist als wichtige Aktionäre die Privatbank „NM Rothschild“ und deren Satelliten-Bank „Lazard Brothers“ aus. (8) Auch personell hat sich die Dominanz der Bankiersfamilie Rothschild manifestiert. Vorsitzender von Barclays war jahrelang der Rothschild-Schwiegersohn Marcus Agius. Dieser heiratete nämlich die Tochter von Edmund de Rothschild: Katherine Juliette. In der Folge brachte er es nicht nur zum Vorsitzenden des einflussreichsten Unternehmens der Welt, sondern auch noch zum Direktor des britischen Rundfunks BBC und zu einem der drei Treuhänder des Lenkungsausschusses der Bilderberger Gruppe. (9)

 

http://www.info-direkt.at/rothschild-und-die-asyl-industrie/

28. August 2014, 08:41 Uhr
Asylbewerber in München „Wir werden ein Gesicht haben“

In der Schweiz gibt es die Mutterfirma ORS Service AG und ihre Vorgängerin seit dem Jahr 1979. 1991 übernahm sie die erste Asylbewerberunterkunft in Liestal im Kanton Baselland. Inzwischen ist ORS ein großer Player: Schweizer Medien berichteten, dass die AG 2010 einen Umsatz von 55 Millionen Franken erzielt habe. Nach eigenen Angaben betreut die Firma in der Schweiz derzeit in fünf Kantonen und im Auftrag von 40 Gemeinden insgesamt 4500 Asylbewerber, sowohl in Erstaufnahmeeinrichtungen als auch in Gruppenunterkünften.

Die AG gehört zumindest teilweise einer Private-Equity-Firma und einer Holding, die im steuerlich attraktiven Kanton Zug beheimatet sind. Der Name des ORS-Geschäftsführers Moll-Thissen taucht auch bei der Holding auf. In der Schweiz steht das Unternehmen immer wieder in der Kritik: Weil es sich an den Flüchtlingen bereichere, so der Vorwurf, aber auch, weil die Zustände in einzelnen Unterkünften miserabel seien. Wirtschaftliches Handeln sei nicht losgelöst von ethischen-moralischen Grundsätzen, heißt es dazu bei ORS. „Wir arbeiten nach wirtschaftlichen Kriterien und gehen haushälterisch mit den Mitteln um.“

Es gebe zudem viele positive Referenzen von Auftraggebern aus der Schweiz. Moll-Thissen sagte am Dienstag, dass die Firma die Flüchtlinge in München nicht nur versorgen, sondern auch deren Tage sinnvoll strukturieren wolle – zum Beispiel beim gemeinsamen Putzen der Unterkünfte. Vor Ort führe künftig ein Betriebsleiter die Geschäfte. „Wir werden ein Gesicht haben“, sagte Moll-Thissen. Weitere konkrete Pläne für einen Ausbau des Geschäfts in Bayern oder in anderen Bundesländern gebe es noch nicht.

5,1 Millionen Euro für die Sozialberatung

Dass gewinnorientierte Unternehmen nun auch in Bayern die Betreuung von Asylbewerbern als Gesamtpaket übernehmen, sieht Andreas Herden von der Inneren Mission München als „spannende Entwicklung, die man gut beobachten muss“. In Österreich sei der Einstieg von ORS nicht folgenlos geblieben: Dort hat sich die Diakonie inzwischen aus der Asylsozialberatung zurückgezogen, weil die ORS dies übernommen habe. „Ich hoffe, dass wir das in Bayern nicht tun.“ Positiv findet Herden nämlich, dass das Arbeitsfeld der Inneren Mission, die Sozialberatung also, geschützt wird. „Ich bin sehr gespannt. Das kann ein zukunftsfähiges Erfolgsmodell, aber auch durchaus schwierig werden.“

ORS teilte mit, dass sich die Frage nach der Übernahme der Sozialberatung nicht stelle.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/asylbewerber-in-muenchen-bayern-privatisiert-erstes-fluechtlingsheim-1.2106033-2

Rezzo Schlauch ist Langzeit Profi, für Betrugs und Bestechungs Geschäfte: Seine Geschäfte, zeigen das er kriminelle Energie hat, mit enormer Dummheit verbunden und vollkommen Skrupelos ist in vielen Geschäften. Bei Teldafax war er dabei auch als Berater in Super Bestechungs und Betrugs Geschäften und Skandalen mit der Energiekonzern EnBW dabei.  Offensichtlich findet Deutschland keine seriösen Personen mehr als Honorar Konsul für Albanien, wo oft der BND auch noch ein wichtiges Wort mitredet. Typische Steinmeier Nummer, um kriminelle Aktivitäten rund um den Visa Skandal zuvertuschen, oder Erpressung im Stile des Rezzo Schlauch.

In 2017, wird er Vize Aufsichtsrats Vorsitzender der Geldwäsche und Betrugs Bank: ABI in Albanien, deren Eigentümer auf den Cayman Inseln sitzen. Die Ehefrau von Edi Rama ist auch im Vorstand, womit man mit vollen Wissen tief im Internationalen Drogen Handel steckt und Betrugs Geschäften

BOD MEMBERS BIO der neuen ABI Bank, für Geldwäsche, mit alten Offshore Eigentümer, welche in Russland und mit der Ukranischen Mafia schon sehr aktiv waren.

Wer gehört dazu:   Rezzo Schlauch, mit seinen Betrugs und Bestechungs Geschäften der übelsten Art, eingekauft von der Albaner Mafia: Schwer belastet durch die Bundesgrenzschutz Behörde, im Visa Skandal, als einer der wichtigsten Geschäfts Visa Beschaffer für Kriminelle und Drogen Barone. Rezzo Schlauch, steht schon lange auch wegen Auslands Bestechung mit einem Fuss im Gefängnis. Bei einer Münchner Kanzlei ist er heute Teilhaber.

Abi American Bank of Investment

Die frühere kleine Bank: Credit Agricole Albania, wurde im Herbst aufgekauft, durch den Hedge Fund: NCH Capital American Investment Group, einer reinen Geldwäsche Betrugs Organisation, welche Landräuberei, Rodung der Urwälder mit Gangstern auch in Braslien finanziert inklusive Morde. Sehr viel Geld wurde in Russland, der Ukraine verloren, als man hoch kriminelle Gruppen und Oligarchen finanzierte. NCH Gründer sind US Betrugs Gangster, rund um Harvard, Bestechungs Betrug, Mentoren der „Schock Therapie“, welche alle Länder vollkommen ruinierte, korrumpierte.

Typische Skandal Typen, kommen immer wieder nach Vorne, wobei Rezzo Schlauch auch als Lobbyist im Deutsch-Türkischen Forum tätig ist. Heute ist Albanien vollkommen ruiniert, ohne jede Justiz und Funktion der Institutionen. Hochtief besorgte sich mit viel Bestechungsgeld damals einen später und bis heute stark kritisierten Monopol Vertrag. Für die korrupte Recep Erdogan Familie mit dem Calik Konzern reicht es:

Senior-Consult ISPAT – Agentur für Wirtschafts- und Investitionsförderung der türkischen Regierung (www.invest.gov.tr)

Geschäfte mit der Albaner Mafia, wie Bodo Hombach ebenso der Zeit gleich auftauchte sind Legende, wie Geschäfte mit Betrügern, wo er Lobbyist war.

20 Jahre war Rezzo Schlauch für die Grünen tätig. Danach versuchte er sich als Unternehmensberater. Dabei pflegte er Umgang mit Kriminellen. Eine Geschichte über skurrile Geschäftsvorhaben und den Traum vom großen Geld.

Rezzo Schlauch ein korrupter Politiker von den Gruenen – ich lasse es jedem selbst zu entscheiden zu was er fuer eine Meinung kommt! Veröffentlicht auf 4. Oktober 2008 von karl kreibich

Die Mafia Geschäfte von Rezzo Schlauch und der DAW in Albanien

Kritik des Europarats: Deutschland versagt beim Kampf gegen Korruption
Nur in Deutschland ist Politische Bestechung Programm, System und Straffrei, was der Europarat GRECO mehrfach schwer kritisierte und nur in Deutschland gibt es eine Weisungs gebundene Justiz, die macht was sie will.

GRECO Europarat Report beleuchtet die Politische Korruption in Deutschland im Verbund mit der Justiz

GRECO Report über Albanien vom Januar 2010

Ein Lizenz Gesetz gab es erst 2006 und so war wie verschiedene Minister u.a. der aktuelle Finanz Minister Ridvan Bode auch klar machte, dieses Lizenz Geschäft, , wie das von Berlinwasser in der Stadt Elbasan ausschliesslich über Bestechung zustande gekommen. Es wurde von den selbst ernannten Betrugs- und Lobby Experten aus den Siemens Zirkeln um den Lobby Verband DAW inzeniert, was ja unstrittig ist. Das damalige Hochtief Debakel, mit Weltweiter Bestechung, wie bei FRAPORT. Hochtief hat längst Alles verkauft, Geschäfte am Flugplatz gingen in einem Debakel teilweise unter, wo die übelsten Verbrecher wie die Familie de Gjin Gjoni, Caushi Vertrags Partner wie im Duty Free Geschäft wurden.

Als Politische Drahtzieher Bande, kann man die DAW nennen, welche angeblich die Wirtschaft und Investitionen in Albanien fördern will. 2004: in Mitten dem Drahtziehern des Visa Skandals für den Drogen und Frauen Handel. Rezzo Schlauch und er schweigt bis heute über diese Art von Geschäften mit der Albaner Mafia. Damals wurde ein von der Albaner Mafia kontrolliertes Botschafts Construct errichtet, organisiert, wo Rezzo Schlauch als Motor der Visa Beschaffung in Tirana auftauchte, und mit  kriminellen Familien Clans, identisch wie bei Michael Steiner mit seiner angesetzten Frau aus dem Gashi – Hashim Thaci die Mafia mit Tausenden von Geschäfts Visa besorgte. Ema Ndoja, war wie andere damaligen Frauen auf der Suche nach Deutschen Männern, im Auftrage ihrer Clans, also die berüchtigten aufgesetzten Frauen der Albanischen Mafia Clans. 1992 wurde das Opfer Rezzo Schlauch gefunden, identisch Zeitgleich auch der Deutsche HSS Vertreter in Tirana, bei den Österreicher, Britten lief die selbe Sache. Das Erfolgs Modell setzte dann die Kosovo Mafia, direkt ebenso um mit jedem korrupten Internationalen. Alle Albanische Ehepartner haben ihre Familien sehr schnell in krmiinelle Geschäfte gezogen, oft auch aus reiner Dummheit.

Rezzo Schlauch schweigt, wie vielen Albaner er Visas besorgte. Die Akten mit der Anklage der Bundes Grenzschutz Behörder verschwand bei der Generalstaatsanwaltschaft in Berlin, nur der Bundestags Visa Ausschuss zeigte Abründe krimineller Deutscher Politiker und Diplomaten auf.

Links der Deutsche Botschafter und Komiker, ansonsten Berufs Kriminelle: Recht: Rezzo Schlauch

Ex-Wirtschafts Minister Anastas Angjeli und Genc Ruli werden angeklagt

Selten hat man auf so engen Raum, derart primitive Extrem Verbrecher fotografiert, wobei ganz Rechts Anastas Angjeli ist und Rezzo Schlauch begeistert ist, wenn man mit Verbrechern Geschäfte machen kann.

Rezzo Schlauch zu Flüchtlingen „Albanien ist ein sicheres Herkunftsland“

Von  14. August 2015 – 15:10 Uhr

Der ehemalige Grünen-Politiker Rezzo Schlauch ist seit kurzem Honorarkonsul von Albanien. Schlauch unterstellt den Flüchtlingen des Balkanstaates wirtschaftliche Motive. Es gebe in Albanien keine politische oder religiöse Diskriminierung.

w_plakate_02_gruene16

Rezzo Schlauch ist der Überzeugung, dass Albanien ein sicheres Herkunftsland ist.

Stuttgart – Der Ex-Grünenpolitiker Rezzo Schlauch unterstellt den Flüchtlingen des Balkanstaates Albanien wirtschaftliche Motive. Dort gebe es keine Diskriminierung.

Herr Schlauch, Glückwunsch zur Ernennung zum Honorarkonsul Albaniens. Woher rührt denn Ihre Affinität zu diesem Land?
Danke. Meine Frau, Ema Ndoja, mit der ich seit 1992 zusammen bin, ist albanischer Herkunft. In meiner Funktion als Parlamentarischer Staatssekretär war ich damit befasst, eine größere deutsche Investition in Albanien zu begleiten, den Neubau des Flughafens von Tirana. Mit der Zeit haben sich über die familiären Bande hinaus Beziehungen zur Politik ergeben.
Albanien-Reisende sind positiv überrascht über die Entwicklung im Land. Wie oft sind Sie in Tirana?
Einmal im Vierteljahr. Die von Ihnen geschilderte Überraschung trifft bei vielen zu, die aus wirtschaftlichen oder touristischen Motiven nach Albanien reisen. Nicht von ungefähr hat die „New York Times“ kürzlich Albaniens Südküste zu den zehn weltweiten Top-Zielen – die noch unbekannt sind – auf Platz vier gesetzt. Die Menschen in Albanien sind offen und gastfreundlich. Ich fühle mich da sehr wohl.
Würden Sie Albanien als sicheres Herkunftsland für Asylbewerber bezeichnen?
Ja, ich habe keinen Zweifel daran. Albanien ist ein sicheres Herkunftsland. Zumindest, wenn man unter diesem Signum ein Land versteht, in dem niemand aus politischen oder religiösen Gründen verfolgt wird. Albanien ist eines der wenigen Länder, in der die Religionsgemeinschaften friedlich zusammenleben. Das ist der Grund, warum der Papst nach seinem Amtsantritt als erstes europäisches Land Albanien besuchte. Eine Diskriminierung oder Verfolgung aus politischen Gründen ist mir dort nicht bekannt. Natürlich herrscht Armut, die Perspektiven für junge Leute sind schwierig.
Es wird angenommen, dass Balkan-Flüchtlinge aus wirtschaftlichen Gründen kommen. Trifft das zu?
Diese Annahme würde ich – was Albanien angeht – klar bestätigen. Ich habe es selbst mitbekommen, dass Geschäftemacher in Albanien Leute mit falschen Versprechungen nach Deutschland locken, ihnen Arbeit versprechen und ihnen Bus- und Flugreisen verkaufen. Viele kommen aus Griechenland, wo sie ihre Arbeit verloren haben. Flüchtlinge aus Albanien sind Wirtschaftsflüchtlinge. Es sind sicher Leute dabei, die von unseren Sozialleistungen gehört haben und deshalb nach Deutschland reisen.
Wie sieht es mit Montenegro und dem Kosovo aus?
Da habe ich keine eigenen Erkenntnisse. Aber im Kosovo ist die Armut und der tägliche Existenzkampf offenbar wesentlich härter als in Albanien……………………..
Wie sehen Sie Ihre Rolle als Honorarkonsul?
Ich habe der Ernennung, der ein formelles Prozedere zwischen Albanien und Deutschland vorausging, nur unter einer Bedingung zugestimmt: Dass ich nicht an Kaffeekränzchen teilnehmen muss, was ja auch eine Übung der Honorarkonsuln ist. Auch werde ich mich nicht um alltägliche Angelegenheiten wie Passfragen kümmern. Das wird weitergeleitet. Ich werde mich darauf konzentrieren, deutsche Unternehmen für Albanien zu interessieren, das Land bekannt zu machen und wirtschaftliche Verbindungen zu stiften. Für viele Deutsche ist Albanien eine Terra incognita – ein unbekanntes Land. Es gibt Investitionsmöglichkeiten, nicht nur in der Industrie, Infrastruktur und im Tourismus, sondern auch in der Datenverarbeitung und Datenerfassung.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.rezzo-schlauch-zu-fluechtlingen-albanien-ist-ein-sicheres-herkunftsland.7f1dda2b-e0b3-489d-8d19-77ed89be8d37.html

Kommentar: mit solchen Gestalten, gerade aus dem Raum Stuttgart, haben Investoren schon viel Geld verloren, einige sind Insolvent geworden, wie Praktiker Markt, oder Hochtief wurde auch aufgekauft. Rezzo Schlauch war immer Lobbyist und mit allen Miteln, wie Gernot Erler, Günter Verheugen usw.. Mercedes hat hohe Geldstrafen bezahlen müssen wie Siemens, welche von Bestechungs lebten und damit Geschäfte machten.

Brief der Deutschen Botschaft Tirana vom 30.5.2005, wo es um die Bedrohung des Herrn Rossner geht, der beim Super Drogen Boss und Partner der Botschaft: “Ronni” Hoxha, Eigentümer der Geldwäsche Firma Bauhaus Shiak. gez. Sabine Bloch, Botschaft Rätin, welche krankhaft die Zustände, Profite und Partnerschaft mit der Albaner Mafia Jahrelang mit System vertuschte.

siehe BKA Bericht, über diese Verbrecher Bande, eng verbunden mit Unter Capos der Albaner Mafia.
Albanien, Drogen und merkwürdige Tote
Veröffentlicht am Januar 15, 2011 von


Lobbyreport: Regierung blockiert Kampf gegen Abgeordnetenbestechung

Zusammen Fassung: Europarat GRECO Bericht über die Bananen Republik Deutschland

Dies Profi Verbrecher Banden der Lobbyisten, sind ja auch durch den Betrug der Schweine Grippe gut bekannt und heute behandelt der Balkan diese Profi Verbrecher aus Deutschland mit hohnvoller Verachtung, wie Prof. Dr. Wolf Oschliess in einem Artikel vor wenigen Tagen schrieb.Ein besonders wichtiger Aufbau Helfer, Partner und Strippen Zieher der Albaner Mafia in Europa, ist die FES, mit Dr. (von was Gewerkschaftler) Christoph Zöbel, der frei herum läuft und in jedem Staate Lebenslange Haft erhalten würde, wenn Deutschland ein Rechts Staat wäre.Auch im Balkan geht auch die Zeit der stinkenden Bestechungs Truppen, des Herrn Klaus Mangold und des Lobby Betrugs und Bestechungs Vereines DAW zu Ende. Diese selbst ernannte Experten der Bestechung (und von der GTZ u.a. mit Steuergeldern finanziert), sind mit ihren falschen Informationen über den Balkan Länder, einfach nur noch peinlich.

visa Tirana FAZ und Co., als Otto Schily, Joschka Fischer und Co. im Dienste der Albaner Mafia mit vollen Wissen standen und Nichts gegen kriminelle Diplomaten dort unternahmen, weil man ja. u.a. das Flugplatz Geschäft mit Hochtief machen wollte und noch mehr Bundesdruckerei Geschäfte mit der Albaner Mafia, wobei bis heute die SPD Fuzzis und FES, mit der Prominenz der Verbrecher Cooperationen hat und auch finanziert.

Mercedes, Siemens, VW Null Problem, mit der Mafia eine Cooperation einzugehen.

Gerhard Schröder, persönlich auch bei diesem Bestechungs Geschäft aktiv, wie die Fotos zeigen, weil man auch noch in Berlin die Verträge unterzeichnete, was man als Kick-Back Geschäfte sehen muss, das auch mindestens 1.000 Albanische Verbrecher neue Identitäten erhielten, und Freie Fahrt, bei dem Bestechungs Geschäft mit der Bundesdruckerei mit Ludgar Vollmer. Gute Fahrt nach Deutschland, für alle Verbrecher, war Deutsche Politik, von Rot-Grün. 

Foto der Vertrags Unterzeichnung in Berlin. Der Partner der Profi krimelle AAEF, hatte die Ehefrau des Wirtschaftsministers im Beirat, nachdem Bestechungsmodell der Telekom, in Griechenland, wo die Ehefrau des Ministers den neu geschaffenen Posten erhielt: LIegenschafts Direktorin.

Schröder und Fatos Nano, wobei Schröder und Joschka Fischer, die Mentoren der Super bekannten Osmani Brüder in Hamburg ist. siehe BND Bericht 2005!

Die Albanische Wettbewerbs Behörde


verlangt eine Beendigung des Monopols der Fluplatzes in Rhinas (für Flüge nach Albanien), denn die geheimen Verträge mit viel Bestechungsgeld damals bei Fatos Nano erkauft,

Im Juni 2002 trat Özdemir zurück, Schlauch zollte ihm „hohen Respekt“. Zwei Monate später stellte sich heraus: Schlauch hatte das Gleiche getan, wie Özdemir – es aber erst einmal vertuscht. „Kaviar, Champagner und Rosen in der First Class – so luxuriös flog Rezzo Schlauch mit den Bonus-Meilen“, schrieb die „Bild“-Zeitung.

Und die Partei geriet in Rage. Er hätte sich gewünscht, „dass das Gewissen und das Erinnerungsvermögen von Schlauch bereits intakt gewesen wäre, als er sich mit dem Fall Özdemir beschäftigen musste“, zischte der brandenburgische Grünen-Vorsitzende Roland Vogt.

Verbrechens Syndikat bis heute
Politisch alte Gefährten, geschäftlich neuerdings Konkurrenten: Rezzo Schlauch (rechts, mit Ehefrau Ema) und Joschka Fischer Foto: Rudel
Politisch alte Gefährten, geschäftlich neuerdings Konkurrenten: Rezzo Schlauch (rechts, mit Ehefrau Ema Ndoja,) und Joschka Fischer

Stuttgart – Die Nachricht war ein echter Aufreger. Als vor vier Jahren eher zufällig bekannt wurde, dass sich der frühere Grünen-Politiker Rezzo Schlauch in den Beirat des Energiekonzerns EnBW berufen lassen hatte, reagierten Freund und Feind höchst irritiert. Ein erklärter Atomkraftgegner als Berater eines Reaktorbetreibers mit vier Meilern – wie passe das denn zusammen?


 

Deutsche Politik, die Betrugs PPP Projekte wurden in Albanien mit Berlinwasser eingeführt

Alle PPP Projekte endeten in einem Desaster in Europa. Alle Strassen PPP Projekte insgesamt 78 Stück wurdden Europa weit überprüft, inklusive Nord Deutschland ein finanzielles Desaster. Jetzt beginnt der teure „Arber“ Strassenbau mit Tunnels, wo Bechtel & Enka, im Kosovo bis heute die Betrugsmasche weiter macht, obwohl man überall aus den Balkanländern rausflog. Korrupte Gangster wie Steinmeier, Knut Fleckenstein, die SPD Banden der korrupten Hirnlosen des Auswärtigen Amtes promoten die Verbrecher Kartelle, denn dann kann man gemeinsam so einfach mit KfW, EBRD, EIB Bank Milliarden hemmunglos stehlen. Berin und die EU entsenden dann nur noch „useful idiots“ wie Florian Hahn, Michael Roth, Knut Fleckenstein und ganze Kolonnen von Idioten, welche als angebliche Experten auftauchen.

The second step is the participation in structural funds that are currently for EU countries only.

Wie Betrug in Albanien organisiert wird, wurde schon in 1994 verfilmt: Lamerica (1994)

Lamerica Poster

Lamerica, als Vorlage mit auch der Weltbank, welche als Lehrmeister der Aussschreibungs Manipulation auftrat und dann die Betrugs Orgien mit PPP Programmen, was mit Berlinwasser anfing und der Bundesdruckerei in Albanien. Italienische Medien schrieben bereits, das sich einige Botschafter von der Albaner Mafia kaufen liessen, was nicht nur auf Dummheit zurück zuführen ist. Darunter der Italienische Botschafter, die komplette EU Botschaft, die Justiz Mission EURALIUS, wie immer mit der „Camorra“ Organisation IRZ-Stiftung, die Deutsche Botschafterin Susanne Schütz, welche nur Fototermine organisiert und Geld verteilt.

 

Kühe am wichtigen Grenzübergang Morina, Alles normal bei den Albanern und mit 97 % illegalen Zufahrten und 100 % illegalen Bauten und Tankstellen an den Autobahnen und Nationalstrassen.

Die Situation der PPP außer Kontrolle geraten, der IWF, legt das Budget in der Gefahrenzone

22/05/2018 11.47 0 Kommentare

Im Laufe der letzten zehn Jahre hat Albanien aktiv verwendet PPP-Auftrag öffentliche Investitionen zu erleichtern. Bis Mitte 2017 wurden sie mehr als 200 PPP-Verträge unterzeichnet, mit einer Gesamtinvestition von 36 Prozent des BIP. Ein neues Programm (1 Mrd. € Programm), die im Januar 2017 eingeführt wurde, bestehend aus neun neuen PPP-Projekten mit einem Investitionskosten bei etwa 7 Prozent des BIP zu staatlich finanzierten Projekten geschätzt bis 2031).

IMF stellt fest, dass der derzeitige Rahmen der PPP ist schlecht konzipiert und fehlende Investitionen Projektrisikoanalyse. Während Maßnahmen für PPPs getroffen wurden, um die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen zu verbessern, sind sie nicht vollständig in den öffentlichen Anlageprozess integriert, analysiert der Fonds weiter.

Der IWF fand völlig, dass die Analyse für die Ermittlung und Zuordnung von Verbindlichkeiten und Risiken von PPP entstehen fehlt. Darüber hinaus wirkt sich die fragmentierte Entscheidungsfindung und fehlende vollständige Kontrolle über die PPP-Verträge negativ auf die Qualität der Risikoanalyse.

Das Finanzministerium bedeutet derzeit, dass die Regelung keine Zugeständnisse mehr als 5 fünf Prozent des im vergangenen Jahr des Umsatzes setzt. Allerdings Fond sagt, dass diese Schätzungen sind nicht zuverlässig.

Um richtig steuerliche Belastungen widerspiegeln, wird das Finanzministerium berechnet Risiken im Wert über die gesamte Lebensdauer der Projekte. Nach Angaben des IWF, die Identifizierung von Risikoursachen erfordert, die höhere Kosten als Anfangs Konten verursachen können, sollten sowie relevante Szenarien entwickelt werden, um mit diesen Risiken zu bewältigen.

Um effektiv Kosten und steuerliche Risiken verwalten von PPP, Finanzministerium entstehen soll eine umfassende Bewertung der Risiken im Zusammenhang mit PPP, den Auswirkungen auf dem mittelfristigen Haushaltsrahmen und die Schuldentragfähigkeit unternehmen.
http://www.monitor.al/situata-e-ppp-ve-del-jashte-kontrollit-fmn-po-fusin-buxhetin-ne-zonen-e-rrezikut/

„Dieses Land wird von Idioten regiert!“ ► AfD – Alice Weidel mit Kopftuchmädchen-Rede im Bundestag

Bild vergrößern Botschafterin Susanne Schütz bei der Einweihung der Wasserinfrastruktur in Saranda
Wenn Hirnlose und korrupte ein Land regieren, denn der Profit ist hoch. So dumm kann man doch nicht sein, das man „Fortschritte“ in Albanien verkauft, wenn Alles von Kriminellen übernommen wurde, mit Hilfe von Edi Rama, real als „state capture“ bekannt.

Die EU Botschafterin weiht eine Strasse ein bei Kukes, welche schon vor der Einweihung auseinander fällt.

Angela Merkel und Edi Rama en Tirana.
Edi Rama: Immer den Verbrechern hinterher: Angela Merkel
Standard Wissen, was auch UN Sonder Gesandte haben: Die EU und Weltbank finanzieren die Verbrecher Kartelle in Albanien.

Bild vergrößern Botschafterin Susanne Schütz bei der Einweihung der Wasserinfrastruktur in Saranda
Wenn Hirnlose und korrupte ein Land regieren, denn der Profit ist hoch. So dumm kann man doch nicht sein, das man „Fortschritte“ in Albanien verkauft, wenn Alles von Kriminellen übernommen wurde, mit Hilfe von Edi Rama, real als „state capture“ bekannt.
Angela Merkel y Edi Rama en Tirana.
Edi Rama: Immer den Verbrechern hinterher: Angela Merkel
Standard Wissen, was auch UN Sonder Gesandte haben: Die EU und Weltbank finanzieren die Verbrecher Kartelle in Albanien.
Kriminelle kauften sich Zoll Posten, was nicht neu ist, sogar mit Landrover und verdunkelten Scheiben war man unterwegs. Die Patin: Susanne Schütz, mit vollem Wissen mit den Gangstern: Sokol Dervishi, Arben Ahmeti unterwegs.

Diesmal wurde schon 2 Tage vorher vom Kathastrophen Chef gewarnt, wie immer geschah Nichts, weil die meisten Regierungs Mitglieder Idioten sind, wie der US Botschafter auch schon deutlich sagte.
Donald Lu, über Bewertung des IQ von Ministern mit „Zero“ Intelligenz

Eine Schlüsselrolle, spielt das EU Projekt mit Profi Kriminellen, die Anpflanzung von Palmen, wo jeder Abfluss, geschlossen und überbaut wurde. Der Bürgermeister von Vore, Kashari: Fiqiri Ismailaj, liess den Unfug nun abreissen, öffnete die früheren Regen Kanäle. Für andere Überbauungen hat der Bürgermeister von Tirana, Erion Veliaj die Verantwortung.

Jedem Ausländer auch in 2005, bestens bekannt, was für ein Betrug und Bauschrott die EU, KfW produzieren vor aller Augen. Fakten: unter den Kommunisten, wurde immer zuerst die Drainage der Strassen geplant und damit auch die Arbeit begonnen. Heute unbekannt, dieses Wissen der alten Ägypter, oder Römer. Die Deutsche Botschafterin, lässt sich sogar auf Fotos mit den berüchtigsten Gangstern ablichten, wie Sokol Dervishi.

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi

Nachfolger ist der Minister Arben Ahmeti (auch als Erpresser bekannt), der nur in Geldwäsche Geschäften für die Drogen Kartelle unterwegs ist, (siehe Klement Balili) und sich wohl im Ausland schon wieder aufhält, denn er ist Rekord Flieger, im Solde von kriminellen Gangs. Zu dumm und korrupt auch jeden Ansatz einer Tourismus Politik.

Wenn die KfW auftaucht, und die GTZ wird Alles umgehend in eine kriminelle Müllhalde verwandelt, wo inzwischen die Küste zerstört ist.

Thehi ein billig kopiertes Projekt der Deutschen, wo das Original 3-Länder Projket der Engländer immerhin neue Wanderwege erschloss, kleine Brücken bauten, was die Deutschen verschweigen, das Geld mit viel Reise Spesen, inklusive Helikopter Flüge lieber stehlen. Teuerste Hochglanz Prospekte wurden auch schon gedruckt, aber nur in kleinester Auflage, was ebenso Unfug ist und war. Heute ist Thehi Sammelplatz von Kriminellen, die wild herumbauen und die Umwelt zerstören.

Zeichen der absoluten Dumm Intelligenz der Politik EU Hofschranzen, wo Nichts eine Nachhaltigkeit hat. Die Wissenschaft sagt ja in der Hirnforschung, das Sprachen Begabte real nur die Funktion einer Gehirnhälfte haben, also im IQ oft unter der Intelligenz der Tiere ist, was die EU entsendet, oft gut dotierte Posten erhalten. Und dann gibt man diese dummen Gestalten auch rund um die Justiz Missionen auch noch Milliarden in die Hand.

http://shqiptarja.com/foto/cache/cache-140-188-strict-314344.jpg
Und wieder ist Land unter, bei etwas Regen, was es früher nicht gab, die Abholzung der Wälder (siehe Kruje, wo die Wälder auch von EU finanzierten Mafia Zement Firmen, wie „TITAN“, abgeholzt wurden, ebenso durch illegale Köhlereien, Kalk Brennereien), wurde ebenso nicht gestoppt, noch gibt es Aufforstungs Stationen, oder Bauhöfe in Albanien, was das einzige sinnvolle wäre, auch früher gut funktionierte. Bei dem Reise und Konferenz Tourismus, der kriminellen EU Banden, wird es das auch nie geben. Mit RUANDA hat inzwischen bei dem Baubetrug Albanien die schlechteste Infrastruktur der Welt, nur die EU und KfW Kriminellen werden reich und „dunkle“ Mächte, angeblicher Baufirmen, wie man am Bechtel Betrug sah.

Die Römer, oder Osmanen konnten Brücken bauen, die EU und Albaner Mafia will das nicht einmal, bei dem Unfug, den selbst ernannten Bauingenieure seit Jahren treiben, wo die Weltbank 2010 eindringlich warnte. Ein Wettrennen der korruptesten EU und Albaner Banden sein Jahren. Wie Fundamente vor Fluss Strömungen geschützt werden müssen, ist Tausende von Jahren bekannt, nur in Albanien wird das von den EU und Albaner Banden ignoriert.


Vollkommen zerstört, mangels Fundamente, die wichtige Brücke Fushë Krujë-Milot

Kaum zuglauben, was EU Kommissar: Johannes Hahn, über die absurde Abwasser Promenade in Vlore vor kurzem sagte, welche ebenso Vlore unter Wasser setzt:  „Vorzeige Projekt, Visiten Karte“ real vollkommene Idiotie aus Beton.

Alle Regen Ablauf Möglichkeiten wurden im Albanischen Betrugs System mit der EU, natürlich zugebaut, wie auch in Durres, Tirana, wo bei etwas Regen im Sommer schon Alles unter Wasser steht.

Vlora përmbytet kur bie shi (FOTO-LAJM)

Postuar: 09/09/2016 – 22:16

Mjafton të bjerë pak shi dhe Vlora përmbytet.  

„Durres – Vlore“ Regen und „Reformen“ als Comedy Show – 20 Oct 15 Albanian Local Government Reform ‘Chaotic’

vor einem Jahr, Vlore komplett unter Wasser, durch die EBRD Mafia

Vlore 2017Vlore am 18.4.2017, bei wenig Regen, weil das EU Lungomare Projekt, alle Regen Ablauf Möglichkeiten zubetonierte und zerstörte.

EU und KfW Betrug, wenn kriminelle Hirnlose, mit Vorsatz, Unfug mit hohen Millionen Summen verbauen, oft die vorgeschriebene erfahrene EU Baufirma nicht vor Ort vertreten ist, oft vor allem Slowenische und Italienische Baufirmen längst bankrott sind, wenn vor Ort gebaut wird in Luftfirmen Betrugs Partnerschaften.
Internationale Mafia Organisationen kommen bei dem EU Apparat von Dumm Kriminellen ins Staunen, denn alle Posten werden Politisch besetzt, nicht nach Qualifikation. Dann wird Klientel Politik, in die eigene Tasche gewirtschaftet, wo die kriminelle Energie bei den aktuellen EU Vertretern vor Ort mit Romana Vlahutin, Jan Rudolph besonders deutlich zusehen ist, oder den US Chicago Boys, welche Polizei aufbauen wollten.  Das Chaos wird als Fortschritte verkauft, der „useful idiots“, von KAS, der EU und Co.

Gelder in den Schwarzen Löchern des Nepotismus, verschwinden zulassen, die einzige Aussenpolitik, wie ein billiger Bank Räuber. 2009: Nato-Experte Hamilton: „Deutscher Trend zur Scheckbuch-Diplomatie macht Sorgen“

Von Deutschen, im Sinne der Albaner Mafia promotete mit inkompetenden Spinnern, welche schlimmer wie die „Camorra“ und Co. sind und waren: der Berlinwasser Skandal damals schon, wo über 1 Milliarde € in dunklen Kanälen der Deutschen versickerten über das BMZ: Organisierte Betrugs Gruppe, welche immer wieder auftaucht: SPRINT – wissenschaftliche Politikberatung (GbR)

Foto der Bande, vor 15 Jahren, als Betrugs Maschine unterwegs, bis das BMZ, KfW Betrugs Geschäft in der Insolvenz der Elber Sh.P.K. der Tochter Firma endete.

Die Banden erhalten bis heute für ihren Unfug Regierungs und EU Gelder: Berlinwasser, die Sprint Consult, rund um Prof. Dr.Günter Kroës, dem Partner: Dr. Sebastian Elbe Lehrmeister des Betruges mit Berlinwasser, Wasser Beratung nur hatte man keinerlei Kompetenz. Identisch damals DAAD Ausbildung usw.. Durch Weltbank Berichte ist die totale Inkompetenz der Aufbau der Super Mafia, das Mafiöse Bundesdruckerei Geschäft, die Mafia Umtriebe von Rezzo Schlauch, damals schon gut dokumentiert. Statt in Haft:

Über die Ratten der Aufbau Helfer und Ausländer im Kosovo

“mehr wie Parasiten im Kosovo leben”. , der beste Spruch des Jahres von Innenminister Bajram Rexhepi

aus

http://www.zeit.de/politik/ausland/2010-08/kosovo-hilfe

Hauptverursacher, auch im Banken Betrug: der KfW und GTZ Partner: der Mafiös aufgestellte AAEF Fund der Amerikaner, USAID finanziert, welcher das Landesweite Desaster anschob, illegal Gewerbe Grundstücke an der Autobahn verkaufte und die korrupte Deutsche Botschaft, von Kriminellen übernommen schwieg (siehe Visa Skandal). Man hatte die Dümmsten und ohne jede Kompetenz nach Albanien entsandt, die sich dann Anfang 2000: Botschafter schimpften, real sogar Morde an Deutschen zuverantworten hatten und jeden Betrug. ein BKA Bericht aus 2004, spricht deutliche Worte, als Kriminelle die Deutsche Botschaft schon in 2000 übernahmen, der Deutsche Botschafter Kiewitt, jede Nacht im „Rogner“ Hotel versagte, weil er vor seiner Frau floh.

Die Hinterlassenschaft der US – USAID – AAEF Banken Betrüger, beschäftigen die Gerichte

Recently, on November 23, the Rama government approved a Production Sharing Agreement of Alpetrol with Canadian oil company Pennine Petroleum, which has acquired the rights to develop the Velça Block (with a 90% working interest in the PSA). The PSA is for a period of 6 years, with a possible extension to 25 should new sources be found.

Screen Shot 2017-12-11 at 09.15.12The Board of Directors of Pennine Petroleum includes a director called Harry Sargeant IV, the son of Harry Sargeant III. Like his father, Sargeant IV is active in the Ionian Refining & Trading Company (IRTC), the investor that is currently “renting” the ARMO refinery, and which has consistently failed to pay worker or cover their mandatory insurances with impunity, while they work in mortally dangerous circumstances.

In the past, Sargeant III has been involved in legal conflicts, bribery, and – according to the US Ministry of Defense – “the worst form of war profiteering,” which landed him on the black list of the US government.

Sargeant IV was appointed on the board of Pennine Petroleum in May 2017, as part of a deal for a CAD$2 million (~€1.3 million) loan the company received from IRTC, Sargeant IV’s father’s company. The loan came after the discovery of 35.5 million barrels of oil in the Velça Block. Further exploration is expected to cost CAD$500,000. In exchange Sargeant IV received 500,000 stock options, knowing that Pennine Petroleum would soon receive a deal with the Albanian government.

As Sargeant IV indicated in an interview, the oil drilled from the Velça Block will be refined in the Fier and Ballsh refineries operated by IRTC, while adding to the ever increasing losses and debts of ARMO, which rents the facilities to IRTC below the cost.

According to data from the National Business Registry, Pennine Petroleum opened a subsidiary branch in Albania on September 28, 2017 under the name Pennine Petroleum Albania. Curiously, the registration states that Sargeant IV was appointed to the board of directors on September 18, 2001, rather than in May 2017.

In response to investors’ worried queries regarding the involvement of Sargeant III and IV’s involvement in Pennine Petroleum, whose stock has dropped ever since the announcements of May 2017, Pennine representative Dean Stuart stated:

Harry III is father / Harry IV is son – Mr. Sargeant is Vice President of Global Oil Management Group Ltd. (“GOMG”), a Boca Raton, Florida-based international oil corporation. GOMG, through its subsidiary Ionian Refining & Trading Company Ltd. (“IRTC”), is a leading independent energy firm with operations in Albania, as well as Texas and Alabama.

Pennine has credit facility with Ionian Refining & Trading Company.

As far as accusations and previous postings, do you own due diligence. We continue to move forward with our plans for development in Eastern Europe, which is focused on the Albania Velca project. http://www.exit.al/en/2017/12/11/government-gives-another-oil-well-to-son-of-shady-investor/

 

Lobbying, Lobbying and only Lobbying!… US Mafia in Tirana: „Diplomatic Mission Peace and Prosperity“

US Offiziere kassieren für 40.000 Soldaten Geld, welche nicht einmal existieren, das Betrugs Schema der Amerikaner ist uralt. Man hat das in Albanien kopiert, mit Phantom Angestellten, welche sich oft auch noch im Ausland befinden. Tom Ridge, Wesley Clark, Eliot Engel, Frank Wisner, reine Berufs Betrüger aus den USA, in Albanien.

 

  • FDI(Foreign Direct Investments) REMAINED THE ONLY WAY OUT. The…
  • Die Top US Bestechungs Firmen welche in vielen Bestechungsfällen erwischt und verurteilt wurden, enorme Geldsummen als Bussgeld bezahlten.Screen-Shot-2015-11-12-at-4.52.05-PMOther government contractors high on POGO’s various misconduct rankings — including BP, FedEx, Chevron, Shell, Honeywell, Pfizer, GlaxoSmithKline, Merk, General Motors, and Halliburton — also rank high in lobbying, according to data compiled by the Center for Responsive Politics.Contractors That Defraud the Government the Most Also Spend the Most on Lobbying

 

Fahrzeuge und Schusswesten Kiews Soldaten klagen über marode US-Ausrüstung

Rigel Balili, Sokol Dervisi, Bako Balili
Rigel Balili, Sokol Dervisi, Bako BaliliUS Department of State Diplomat „Hoyt Yee“: „Schande, die ständigen Foto Termine der EU“ mit kriminellen und korrupten Balkan Politikern

Albanien, fest in Hand von Profi Kriminellen: neue Öl – Lizenz: für US Betrüger: Harry Sargeant III

Jetzt gibt es sogar Erdöl Lizensen für den in den USA verurteilten  Betrüger: Harry Sargeant III und seinen Sohn. Insolvenz, Betrug als Tradition und Kriminelle mit US Pass, haben eine lange Tradition in Albanien, auch als Partner von Edi Rama, wie Adrian Yhillari. Diesmal macht man unter dem Namen des Sohnes weiter: mit Harry Sargeant IV! Eine lange Liste, inklusive Wesley Clark, Offshore Firmen, der Profi Kriminellen Amerikaner, welche in Albanien auftauchten, zeigt die Geschichte. Mit der Ehefrau von Erion Veliaj: Ajola Xoya, werden Gangster, Drogen Bosse,  mit Regierungs nahen Anwältinnen versorgt, wie im System Berisha mit Argita Berisha-Mallezi, auch mit illegalen Baugenehmigungen.

Alle Firmen rund um Öl, hinterliessen enorme Steuerschulden, Zoll Betrug wie Umwelt Vernichtung waren System. Aber enorme Bestechungsgelder wurden immer wieder bezahlt, wie man auch aus dem Fall des Ilir Meta, Dritan Prifti, oder rund um Adrian Yhillari, Rezart Taci weiß und einem Prozeß. Bankrotte Öl Firmen, mit Steuerschulden: (Naftës, ARMO, “Bankers Petroleum”, “Deveron Oil Albania”, “TEA Construksion”, “Çilotaj Group”, “Filanto”, “Petrolimpex”, “ERI Fruit”, “Transpetrol”, “Rrajca”,  Grupit “Taçi OIL”  “Rira”, “Anoil”, “Viloil”, FIT-MEK-OIL, “Globoil”, “Petrol Impex”, “Transpetroli”, “Kuid”, “Taçi Oil”, ARMO, “Bankers” etj.)

Die grössten Betrügereien, haben US Hintergrund, geschützt durch die US Botschafter, inklusive Frank Wisner, Tony Blair Betrugs Schema, mit gefälschten Bank Garantien rund um USAID – AAEF,ENRON, Worldcom, Bechtel, Gerdec, Rapsiscan, AlpPetrol, Bankers Petroleum usw..

Betrugs US Vertreter in Tirana – Montenegro: Mark Crowford – AAEF – USAID Mafia der Amerikaner

EU – US Show

Berufs Betrüger aus den USA, sind eine Legende: Zoll-, und Steuerbetrug und Sytem Bestechungs Kartelle, wo Edi Rama, heute wie vor über 15 Jahren damit zutun hat.

Das neue Edi Rama, Arben Ahmeti: Total Desaster mit dem Betrüger „Harry Sargenat“ und Global Oil Management Group Ltd

Der grösste Betrug in der Albanischen Geschichte (Betrugs Chaos in nur 12 Monaten), was an das System mit Rapiscan erinnert.

MIt seinen unendlichen Lügen, auch hier gab es persönliche Garantien des Edi Rama, ist der gut dokumentierte Verbrecher, mit seinen permanenten Lügen schwer zu ertragen, max auf dem Niveau des Knut Fleckenstein’s und anderer peinlichen Gestalten der EU. Irgendwelche Garantien, mussten das Profi Betrüger Kartell mit Edi Rama, Arben Ahmeti, Daimian Gjiknuri, nicht hinterlegen. Erinnert an den Profi Betrug, des Frank Wisner (Partner von Steinmeier), mit gefälschten Bank Garantien, ebenso rund um die ARMO Raffinerie, wo Sokol Dervisi, die Regierungs Schlüsselrolle spielte (heute Partner der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz in anderen Betrugs Geschäften, rund um die KfW..)**

Die einzige Frage muss sein, das man für so ein Geschäft, einwandreie Garantien auf einem Staatlichen Bank Konto hinterlegen muss, + oft auch eine Bankgarantie, was an die Höhe der Investment Summe gekoppelt sein muss, wie es frühere Gesetze, Regierungs Dekrete vorschreiben. Selbst bei nur 1 %, der Investment Summe (muss in den Verträgen festgeschrieben sein) der Hinterlegung auf einem Staatskonto, wären das schon über 1 Millionen € (hinterlegte Garantie), nach den grossartigen Regierungs Ankündigungen von Edi Rama, Arben Ahmeti. Das wäre Standard bei Internationalen Geschäften.

Mafia Syndikat Edi Rama and Albania: Amidst relentless oligarchy and European Union integration

In einem Jahr: Für 220.000 $ wurde Öl und Treibstoff verkauft, 50 Millionen € Steuerschulden in Albanien, keine Gehälter bezahlt und Bankers Petroleum, weigert sich wegen offenen Schulden Öl zuliefern. Ein typisches Edi Rama Betrugs Geschäft, denn die Anteile von „Harry Sargenat“ wurden an lokale Partner verkauft.

Warum man einem verurteilten Betrüger, mit seiner Offshore Firma die Öl Raffinerie ARMO in Ballsh gab, ist das nächste Betrugs Projekt des Arben Ahmeti nicht nur mit dem Drogen Boss Klement Balili. Edi Rama garantierte mit seiner Dumm Show*, mit Arben Ahmeti, die Bezahlung der Gehälter und Investitions Summe, was nur eine weitere Lügen Show war. Foto Termine der Verbrecher Kartelle vor Ort: ***

Gehälter werden nicht gezahlt, Steuer- Zoll Schulden in hohen Millionen Summen.  Amerikanische Betrüger in Albanien, hat eine lange Geschichte, ebenso die Betrugsgeschäfte der Amerikaner.

Edi Rama persönlich, in 2016, ebenso Arben Ahmeti, Damian Gjiknuri, hat den Verbrecher: Harry Sargenat,  als seriösen Investor vorgestellt, wo die Gehaltes Zahlungen, die Investion von über 1 MIlliarde € garantiert wurde. Die Bedingung der Regierung, das die Gehälter bezahlt werden, hat der Investor akzeptiert. Erneut eine der vielen Lügen der Bande: ***

Donald Lu, über die holen Phrasen des „Al Capone“: Edi Rama

“Investitori i ARMO-s serioz” si i gënjeu Rama naftëtarët e Ballshit për rrogat (VIDEO)

Për të marrë rrogën e nëntorit, naftëtarëve të Ballshit iu desh ta bënin në këmbë rrugën deri në Tiranë. Fajin për gjendjen e tyre ia vunë Damian Gjiknurit dhe protestën e bënë para Ministrisë së Energjisë dhe Industrisë.
Por një vit më parë, premtimin se investitori ishte serioz dhe do t’i paguante në rregull rrogat dhe sigurimet nuk ia kishte bërë as Damian Gjiknuri dhe as Arben Ahmetaj.

Ishte Edi Rama që i mblodhi për një takim në Ballsh në nëntor të vitit 2016 dhe u foli për pronarin e ri, të cilin e prezantoi si “investitor serioz dhe të vendosur”.
Sipas Ramës, investitori kishte pranuar një kusht të vetëm; t’u paguante naftëtarëve rrogat dhe sigurimet. Qindra vetë në takim i besuan kryeministrit, madje e duartrokitën kur mbaroi fjalën. Tetë muaj më pas i dhanë edhe votën dhe pas kësaj problemet u rikthyen sërish. Shikoni premtimin e Ramës për rrogat e naftëtarëve një vit më parë:

*


Kaum zuglauben die Non Stop extremen Lügen und billige Show nun seit Jahren.
100 % negativ sind alle Öl Linzensen, ob Förderung oder Handel und ca. 400 Millionen € Steuer, Zoll Schulden blieben zurück, oft was es Betrug: Interpol Haft Befehl, für Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung

Also liegt vorsätzlicher Betrug ebenso vor, wenn man erneut einer Offshore Firma, wie bei Wesely Clark mit Bankerspetroleum einen Vertrag abschliesst und umgehend begann der Betrug und Zoll Betrug im Stile von Rezart Taci.

Global Oil Management Group Ltd, Virgin Island, wo nun Harry Sargenat mitteilt, er hätte seine Anteile schon verkauft.
Gehälter hat er schon länger nicht mehr gezahlt, nur Schmuggel, Zoll und Steuer Betrug betrieben, was nicht verwundert.

2 bekannte Edi Rama Gangster mischen in der Sache wie immer mit. Mitat Sulaj,Bruder des Besnik Sula, der von Edi Rama, das Grundstück „Tawani“ gemietet hat in 2000, der in viele illegale Tätigkeiten, Geldwäsche, Drogen Handel, schon vor 15 Jahren verwickelt war, bis heute.

Besnik Sulaj, Eigentümer des „Taivani“ war er mit Unterschrift von Edi Rama, bauen konnte, auf gemieteten Grundstück

Besnik Sulaj
Besnik Sulaj, der mit viel Bestechungs Geld auch an Argita Berisha, seine Drogen Geschäfte tarnte. Der Bruder, festgenommen Drogenboss: Ajet Sulaj und Bejdo Kota

***Immer dabei, die KfW, die Deutsche Botschafterin Susanne Schütz, treibt sich nur mit Kriminellen herum. Mangels Kompetenz, Qualifikation, macht man halt Foto Termin mit den dümmsten Kriminellen in Albanien und findet das Super, dabei soviel Geld zustehlen. Groß Drogen Bosse sind dann nicht weit.

Und dann das Grinsen des Berufs Verbrechers Arben Ahmeti, der alle Investoren vergraulte, weil er erneut hohe Millionen Summen erhielt. Der aktuelle KfW Vertreter: Börn Thies, man komm sich vor wie in einer Schmeiren Komodie. Ohne jede Kontrolle, für die üblichen Betrugs Projeke, und schon wieder ein Müll Projekt bei Vlore, weil die korrupten KfW Leute nicht genug bekommen, deshalb gibt es das Grinsen. Deutsche Auslands Bestechung und Betrug in unendlichen Serien, inklusive Phantom Projekte.

Das letzte Projekte mit der Firma Becker in Bushati, was ein lupenreines Betrugs Projekt, Was gibt es zum Grinsen, nur weil man einen Vertrag unterschrieb, kann nur Börn Thies selber erklären.

Börn Thies: KfW, Arben Ahmeti

Björn Thies KfW Geschäfte:, Arben Ahmeti, Susanne Schütz,  Rechts der uralte Gangster Sokol Dervishi (gefälschte Bankgarantien mit Frank Wisner), mit der Garantie von 100 % Betrug, Standard Gangster Treffen und Foto Termin.

Der prominente US Betrüger „Harry Sargeant“, wird wieder mal von Arben Ahmeti: als „Seriöser Investor“ vorgestellt.

Harry Sargeant III, “Very Serious” US Investor in ARMO, Mired in Fraud and Corruption(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Ridge, Christopher Dell,Deputy Prime Minister Niko Peleshi, Harry Sargeant III, Minister of Finance Arben Ahmetaj in Ballsh.

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi

Schwerverbrecher Clans von Thepsi, Hekuran Hoxha, Fatjon Skenderi: Alle sind in Deutschland auch der Haradinja Clan, mit dem Luxus Bordell Dollhouse in Hamburg.

Im Herbst verkaufte die Edi Rama Mafia den neuen Investor der AMRO Gruppe mit Offshore Firma, als seriös. 200 Millionen € Öl Lager Bestände verkauft, keine Steuern, Zoll, Gehälter, Strom, Wasser bezahlt und auf „Wiedersehen“ . Natürlich keine Investition, obwohl die Mafia Minister und Edi Rama Alles garantierten.

Im neusten Betrugs Geschäft des Edi Rama, Arben Ahmeti, mit persönlichen Garantien, wurden 220 Millionen € Öl gestohlen, 50 Millionen € Steuerschulden und das in 4 Monaten. Partner sind Alles engste uralt Edi Rama Partner, die als Manager eingesetzt wurden, wie die Familie des Drogen Gangsters Sulaj.

Es erinnert an die Mafia Geschäfte des Edi Rama, mit dem inzwischen von Interpol gesuchten Gangster: Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung, wo es um Geldwäsche Bauten mit gefälschten Dokumenten ging, ebenso um Öl Geschäfte, nur waren die unverzolllten Treibstoffe spurlos verschwunden.

Allgemein Wissen, das Albaner oft nicht einmal 24 Stunden etwas  sich merken können. Ausnahmen gibt es überall, so erhielt eine Albanische Professorin: Prof. Mira Mezini (Uni Giessen) den EU Wissenschafts Preis in 2012, im IT Bereich. Was die sogenannte Albanische Regierung ständig abliefert ist aber mehr wie eine „Paranoia“, denn u.a. Ilir Meta, Arben Ahmeti, verkauften das inzwischen beschlagnahme Luxus Hotel: “Santa Quaranta” des „Pablo Escobar“ des Balkans. Klement Balili, als seröse Investion, obwohl es vollkommen illegal gebaut war, trotz Anzeige des Bürgermeisters Stefan Cipa. Bist Du Verbrecher und Betrüger, wird Alles seriös, von VW, bis zur Aussenpolitik und Drogen Schmuggel, wie Geldwäsche.

2 bekannte Edi Rama Gangster mischen in der Sache wie immer mit. Mitat Sulaj, (Manager der Firma)Bruder des Besnik Sula, der von Edi Rama, das Grundstück „Tawani“ gemietet hat in 2000, der in viele illegale Tätigkeiten, Geldwäsche, Drogen Handel, schon vor 15 Jahren verwickelt war, bis heute.

“Santa Quaranta“ Ilir Meta, Arben Ahmeti, Klement Balili: Albanias Mafia und Koko Kokodhemi
Drogen Baron: Klement Balili (Mitte)- Edi Rama: 2015wo man nicht gleich abgehört wird

Der kriminelle Club der Dumm Kriminellen, welche ständig einfachste Dinge vergessen, will genannt sein:

Edi Rama, im Club des Arben Ahmeti , Damian Gjiknuri,

*** im Club dabei, auch die Geisteswissenschaftlerin aus der Betrugs Kolonie des Georg Soros mit der DAAD: Susanne Schütz, welche nur mit bekannten Betrügern, Gangstern durch die Gegend zieht für Foto Termine. (unten). Damit sind die Zustände rund um den Visa Skandal, weit übertroffen. Staatsbetrug und ohne Reue, als System der KfW, wie schon Berlinwasser zeigte.

Wenn nun in den Medien Edi Rama erzählt, die gesamte ARMO Privatisierung war Betrug, muss man an die Garantien erst im Herbst 2017 erinnern.

Das neue Edi Rama, Arben Ahmeti: Total Desaster mit dem Betrüger „Harry Sargenat“ und Global Oil Management Group Ltd

Edi Rama, im Club des Arben Ahmeti , Damian Gjiknuri, garantierten in den Medien, im TV die Seriösität des US  Investors: Harry Sargeant, eine Berufs Betrüger Familie in den USA verurteilt.

Heute Demonstrationen vor dem Ministerien, wobei es seit weit über einem Jahr Demonstrationen gibt, weil nie Gehälter gezahlt werden und Öl Lieferungen gibt es auch nicht, weil frühere Rechnungen nie beglichen wurden

Offshore Firmen, identisch der Mafiöse Müll des Rezzo Schlauch mit der Albaner Mafia wieder wie mit der ABI Bank, haben Albanien ruiniert. Im Herbst 2017 Edi Rama, wo Berufs Betrug vorliegt der Albanischen Regierung, weil man eine Offshore Firma duldete, ohne absolute Geld Garantien, Deposits, das investiert wird.  US Verbrecher als seriös verkauft durch Edi Rama Im Oktober 2017 am 30.12.2017 in der Satire Sendung „Stop“


Kaum zuglauben die Non Stop extremen Lügen und billige Show nun seit Jahren.

Das letzte Projekte mit der Firma Becker in Bushati, was ein lupenreines Betrugs Projekt, Was gibt es zum Grinsen, nur weil man einen Vertrag unterschrieb, kann nur Börn Thies selber erklären.

Börn Thies: KfW, Arben Ahmeti

Björn Thies KfW Geschäfte:, Arben Ahmeti, Susanne Schütz,  Rechts der uralte Gangster Sokol Dervishi (gefälschte Bankgarantien mit Frank Wisner), mit der Garantie von 100 % Betrug, Standard Gangster Treffen und Foto Termin.

Von Angela Merkel, Steinmeier persönlich gesponsert.

Der Bruder des Edi Rama Partner und Mafiosi: Arben Ndoka: Alexander Ndoka, wurde in Lezhe erschossen

Monika Kryemadhi: LSI Top Mafia mit schiessenden Kriminellen als Kandidat in Lezhe: Armando Prenga bis zu Gangstern wie Fatjon Skenderi, Klement Balili

16 Jahre geschützt, durch die Staatsanwältin von Skhoder: Arta Marko, heute temporäre Generalstaatsanwältin von Mafiösen EU und Georg Soros Kriminellen illegal eingesetzt.
Geschützt durch die „Copaj“ Mafia und Arta Marku in Skhoder: Gross Drogen Boss: Ervin Tavanxhi wurde in Tirana verhaftet

gegen ein Geschäft des Lulzim Kulla, einem Schwerverbrecher Clan im Raum Skhoder der auch Anteile an Unternehmen erpresst, wurde ein Anschlag verübt. Lulzim Kulla, wurde dabei schwer verletzt, der als stärkster Verbrecher in Skhoder gilt, das GIZ und BMZ Projet in den Dukagjin Bergen mit 40.000 Cannabis Anpflanzungen konngen domierte. Wasser gibt es immer umsonst für Verbrecher Clans, für illegale Bauten durch die KfW, GIZ, aktuell in Lezhe, aber auch Durres, und Sarande, für jeden Bau von Verbrecher Clans, welche bis zu 56 Appartments besitzen (ein Richter), der Kosovo Mafia, welche ebenso das Land verwüsten.

Einer der übelsten Familien, in Nord Albanien, welche sich ausbreiten konnten, weil es Pseudo Staatanwälte, wie die temporäre Generalstaatsanwälte Arta Marku, welche in 16 Jahren in Skhoder tätig war, nie jemanden zu Anklage und Verurteilung brachte. Für Verbrecher Kartelle, gibt es in Tradition, kostenlose Wasserleitungen durch die korrupten KfW und GTZ-GIZ Banden, wo man gemeinsam hohe Millionen Summen stiehlt mit Bauschrott.
Die Cannabis Plantagen der Nord Albanischen Berge, wo Lulzim Kulla, sich auch Feuergefechte mit der Polizei liefert, was nach Angela Merkel: „erhebliche Fortschritte“ in Albanien bedeutet.

Einer der übelsten Verbrecher Familien im Raum Skhoder: Mord kein Problem.
Lulzim Kulla
Lulizim Kulla, kontrolliere ebenso die Bergregion Dukagjin, für Cannabis Anbau, einem der Deutschen Mafia Projekte rund um Thehti, erpresste monatliche Gebühren von Geschäftsleuten.6 Monate in Haft, wegen Drogen Anbau, kam frei, nachdem alle „Geschäftsleute“ und „Zeugen“ Aussagen verweigerten, zurückzogen, oder auch starben. Extreme Morde sind seit 2001 in den Dukagjin Bergen bekannt.
GIZ
GIZ Reise Luxus Truppe der Pyscho gestörten Selbstdarsteller und Abzocker auf Reisen 2016 in Himari, wo jedes Projekt reine Mafiöse Projekte für kriminelle Banden sind. Mit System werden illegale Geldwäsche Projekte und Bauten der Albaner Mafia gefördert. Einzige Voraussetzung: der lokale Partner muss ein Verbrecher sein, der Erfolg garantiert.

Gropa e rafinerisë së Ballshit dhe fiasko me miliarderin amerikan

Postuar në 30 Dhjetor, 2017 13:09

Naftëtarët e Ballshit ndalën protestën pasi morën garanci nga qeveria se përmes një kredie do shlyheshin pagat e muajit nëntor. Megjithatë kjo duket një zgjidhje e përkohshme, pasi problemet me rafinerinë e Ballshit janë më të thella dhe zënë fill që në vitin 2008 me privatizimin e kompanisë „ARMO“.

Në shtator 2016, qeveria aktuale bekoi në një ceremoni të veçantë atë që e shpallën si një marrëveshje private me një grup biznesmenësh „COGM Holding LTD“ për të rivënë në punë rafinerinë.

Harry Sargeant zv/president i i kompanisë „Global Oil Management Group Ltd“, një korporatë ndërkombëtare në fushën e naftës me bazë në Florida, u shfaq si përfaqësues i grupit investitor shtatorin e shkuar, gjatë inspektimit që i bënë rivënies në punë të uzinës nga ministri i Financave Arben Ahmetaj dhe ministri i Bujqësisë Niko Peleshi.

……………http://www.respublica.al/2017/12/30/gropa-e-rafineris%C3%AB-s%C3%AB-ballshit-dhe-fiasko-me-miliarderin-amerikan

„Mafia-Kratie“ Edi Rama

Interpol Haft Befehl, für Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung

Der prominente US Betrüger „Harry Sargeant“, wird wieder mal von Arben Ahmeti: als „Seriöser Investor“ vorgestellt.

Harry Sargeant III, “Very Serious” US Investor in ARMO, Mired in Fraud and Corruption(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Ridge, Christopher Dell,Deputy Prime Minister Niko Peleshi, Harry Sargeant III, Minister of Finance Arben Ahmetaj in Ballsh.

Arben Ahmeti als Promoter des Weltweiten Betrügers: Harry Sargeant – AMRO, Geldwäsche Credins Bank, ABI Bank, Aserbeidschan Mafia

Interpol Haft Befehl, für Adrian Yhillari, einem US Gangster für Betrug und Dokumenten Fälschung

Der EU finanzierte Baubetrug an den Nationalstrassen und Land unter: Notstands Kathastrophe

Die hoch kriminelle Dezentralisierung, der EU in Fortsetzung, wo noch nie Etwas funktioniert hat, keine Gemeinde je auch nur Ansätze einer Funktion haben. Aber die EU Leute sind selbst nur „useful idiots“, sind Politisch ernannt, oft die Dümmsten von Europa. Durch überschwemmte, Lagerhallen, Verkaufsräume, Produktion Hallen geht diesmal der Schaden in die Milliarden.

Bereits bei identischen Überschwemmungen im November 2015, warnte der Kathastrophen Chef von Albanien: Shemsi Prenci, vor den EU finanzierten „Palmen“ Anpflanzungen (selbst ernannte EU Experten der Idiotie), wo durch kriminelle Energie, jeder Kanal, Drainage zubetoniert wurde, identisch dann in 2016.

Rama ka të drejtë, problemi nuk janë palmat

Idiotie Projekt, der selbst ernannten EU Experten.

Wasser Dämme, werden zerstört: 8.11.2016

Palmen Non-Stop unter Wasser, wo niemand auf der Welt in 2 Meter Abstand Palmen an eine National Strasse pflanzt.

Wenn Betrugs- und Mafia Geschäfte unterschrieben werden, sieht das so aus bei der KfW in Albanien:

KFW Mafia: Börn Thies, Arben Ahmeti: 19.12.2017

Der prominente US Betrüger „Harry Sargeant“, wird wieder mal von Arben Ahmeti: als „Seriöser Investor“ vorgestellt.

Harry Sargeant III, “Very Serious” US Investor in ARMO, Mired in Fraud and Corruption(ICITAP) US Mafia – Albania-Kosovo Highway Costs Soar To 2 Billion Euros – Frank Wisner, Tom Ridge, Christopher Dell,Deputy Prime Minister Niko Peleshi, Harry Sargeant III, Minister of Finance Arben Ahmetaj in Ballsh.

 http://static.osservatorioitaliano.org/video/CDc5yNUXjW.mp4 Björn Thies KfW, Arben Ahmeti in Aktion Gestione dei rifiuti solidi, firmato accordo con KfW

Il Ministro delle Finanze, Arben Ahmetaj e il direttore di KfW per l’Albania, Bjoern Thies, hanno firmato l’accordo per il finanziamento del progetto „Per la Gestione dei Rifiuti Solidi“ per la regione di Valona. …

Datа: 19.12.2016

Qeveria gjermane vazhdon të jetë një ndër donatorët dhe financuesit kryesorë për zhvillimin e sektorëve të ndryshëm të ekonomisë shqiptare. Në ministrinë e Financave dhe Ekonomisë u nënshkruan disa marrëveshje nga ministri Arben Ahmetaj, Ambasadorja e Gjermanisë në Tiranë, Susanne Schütz, Ministri i Infrastrukturës dhe Energjisë, Damian Gjiknuri, dhe kryetari i Bashkisë së Tiranës, Erion Veliaj. Ministri Ahmetaj u shpreh, se objektivi kryesor i tyre është përmirësimi i situatës së vetëpunësimit. Qeveria gjermane ka financuar 6 projekte në sektorë të ndryshëm si energji, ujesjellësa dhe biznes, të cilat kapin një vlerë prej 107.5 milion euro. Umgeben von 2 Super Gangster: die Deutsche Botschafterin (links Arben Ahmeti, Rechts der Langzeit Betrüger: Sokol Dervishi) wieder einmal, welche ihren „Mutter Theresa“ Komplex auslebt, als Geisteswissenschafterlin: Beides mit Top Drogen und Betrugs Kartellen gut vernetzt, inklusive Erpresssung: Wenn mit Vorsatz Betrug organisiert wird, sieht das so aus.
https://tse2.mm.bing.net/th?id=OIP.im2689D0VfFfLGM1U9HaxQHaEI&pid=15.1&P=0&w=303&h=170

Drogen Baron: Ilir Meta, Arben Ahmeti, und Sokol Dervishi gehört auch dazu.

Kontrabandonin në Shqipëri Range Rover luksozë, shkatërrohet banda (Ja emrat)

Foto ilustruese

Prokuroria e Tiranës ka shkatërruar një grup të mirëorganizuar i cili trafikonte kontrabandë në vendin tonë automjete tip Range Rover të vitit 2015, duke shmangur vlerën e doganës.

Disa doganierë, një punonjës i agjencisë së regjistrimit të automjeteve dhe disa biznesmenë janë arrestuar për veprat penale si shëprdoirim detyre, falsifikim i vulave dhe stampave ose formularëve dhe tregtimi i mallrave kontrabandë.

Duke qenë se sipas ligjit shqiptar automjetet që kanë më pak se 10 vjet që nga vitprodhimi i tyre kanë një tarifë më të lartë doganore, grupi duket se duke flasifikuar dokumentet i ka deklaruar si më të vjetra veturat, në mënyrë që të paguante një tarifë më të vogël doganore, çka do ta rriste ndjeshëm fitimin e grupit në fjalë me shitjen e makinave Range Rover në tregun vendas.

http://shqiptarja.com/lajm/kontrabandonin-ne-shqiperi-range-rover-luksoze-te-vitit-2015-shkaterrohet-banda-ja-emrat

Njoftimi i Prokurorisë

Prokuroria e Rrethit Gjyqësor, Tiranë, ka regjistruar procedimin penal në vitin 2017 për veprat penale “Kontrabandë me mallra të tjerë” dhe “Shpërdorim detyre”, parashikuar respektivisht nga nenet 174 dhe 248 të Kodit Penal.

Pas një hetimi disamujor të prokurorëve të Strukturës së Posaçme (Forca e Ligjit) në bashkëpunim me Drejtorinë e Hetimit Doganor në Drejtorinë e Përgjithshme të Policisë së Shtetit u bë e mundur arrestimi i shtetasve:

-Elison Shehaj, lindur në Ballsh-Fier dhe banues në Tiranë, i dyshuar për veprat penale “Shpërdorim detyre” (4 herë) dhe “Falsifikim i vulave, stampave ose formularëve”, parashikuar nga neni 190/3 ( 4 herë) i K.Penal. Ky shtetas ka pasur pozicion pune specialist i regjistrimit të mjeteve në DRSHTR-Tiranë.

-Mirjan Driza, lindur dhe banues në Durrës, i dyshuar për veprat penale “Shpërdorim detyre” (2 herë). Ky shtetas ka pozicionin e agjentit doganor në agjencinë doganore “Laura One”, Durrës.

GrossD Ndue Vesel Pepaj, Skhoder

Sekuestro pasurisë marramendëse të shkodranit që transportoi 1 ton marijuanë në Podgoricë

Shtatë pasuri të paluajtshme që i përkasin vetëm një personi janë sekuestruar në Shkodër, pas vendimit të gjykatës.

Bëhet fjalë për pronat e Ndue Pepaj dhe familjarëve të tij, nga fshati Bajzë e Malësisë së Madhe dhe konkretisht, tokë me sipërfaqe rreth 15500 m2 dhe ndërtesa social-ekonomike me sipërfaqe rreth 450 m2,ku përfshihen Bar-Restorant, Hotel“Kavaliero”, Lavazh dhe Dyqan Cigaresh, në fshatin Bajzë, njësia Administrative Kastrat, bashkia Malësi e Madhe.

Sekuestrimi u krye në funksion të hetimeve të procedimit penal të vitit 2018, për veprën penale të “Pastrimit të produkteve të veprës penale ose veprimtarisë kriminale”, parashikuar nga neni 287 i Kodit Penal.

Bazë për fillimin e këtij hetimi ka shërbyer njoftimi i autoriteteve të Malit të Zi, më 17 dhjetor 2017.

“Atë ditë, 17 dhjetor 2017, rreth orës 16.00, autoritetet malazeze në kuadrin e operacionit “Mashtrim” (“Trick”), arrestuan12 persona, përfshi shtetasin shqiptar Ndue Vasel Pepaj, banues në Bajzë, Malësi e Madhe, si kreun e njëorganizate kriminale që vepronte në Mal të Zi dhe që merrej me trafikimin dhe shitjen e lëndëve narkotike. Gjatë këtij operacioni janë gjetur dhe konfiskuar 982 kg marijuanë, 1,7 kilogram heroinë dhe rreth 3 kg përzierës. Sipas policisë malazeze, kjo organizatë kriminale dyshohet se kishte vepruar për një periudhë të gjatë kohore dhe veçanërisht aktive ka qenë që nga 01 janari2016 në trafikimin dhe shitjen e lëndëve narkotike në nivel ndërkombëtar. Hetimet po zhvillohen në bashkëpunim edhe me Prokurorinë Speciale të Malit të Zi, përfaqësues të së cilës u takuan me autoritetet ditën e fundit në Prokurorinë e Shkodrës në funksion të hetimit të kësaj çështje dhe të ekzekutimit të Letër-Porosive së kërkuara në mënyrë reciproke nga autoritet gjyqësore të të dy shteteve”, njofton Prokuroria e Përgjithshme.

Eine Weltbank und Erfindung der korrupten Deutschen Ministerin Heidemarie Wieczorek-Zeul die Betrugs PPP Projekte Weltweit wo wir nur Berlinwasser in Albanien mit der KfW erwähnen.

Uschi Eid, die Dumm Nudel der Grünen wurde reich als Beraterin für den Betrug in Afrika usw.. Europa warnt heute vor solchen Projekten auch in Deutschland nur ein Bestechungs Desaster. Heute kritisiert die Weltbank die Edi Rama PPP Projekte, ohne Kriterien und Transparenz. Lauter Klientel Politik des Diebstahles und Betruges pure

Banka Botërore kritikon qeverinë Rama: Po i përdorni PPP-të pa kriter dhe pa transparencë

Banka Botërore ka theksuar për të disatën herë rrezikun që i vjen Shqipërisë nga kontratat e Partneritetit Publik-Privat. Sot, gjatë prezantimit të Raportit Ekonomik për Ballkanin Perëndimor, Hilda Shijaku, specialistja e BB në Shqipëri,…

Wird geladen
×