KATEGORIE / Allgemein

West Demokratie System: Lehrer, Bildung: 60 % von ihnen haben keine Ausbildung.

Die Qualifikation der Lehrer schlägt laut dem ehemaligen Bildungsminister Alarm: 60 % von ihnen haben keine Ausbildung…

Die Qualifikation der Lehrkräfte erhöht der ehemalige Bildungsminister

Die ehemalige Bildungsministerin Nora Malaj sagte auf Einladung in ein Fernsehstudio, dass wir uns in der schlechtesten Situation befänden, was den Lehrerberuf und die Bildung insgesamt betreffe. Malaj stellte fest, dass 60 Prozent der Grundschullehrer nicht über die entsprechende Ausbildung verfügen.

Sie betonte die Notwendigkeit einer Qualifikation der Lehrer und eines flexiblen Gehaltssystems, abhängig von Qualifikationen, Titeln und den Schwierigkeiten der von ihnen unterrichteten Klassen.

„Wir befinden uns in einer Identitätskrise für Lehrer, wir befinden uns in einem Moment, in dem wir im Jahr 2030 möglicherweise keine Lehrer mehr haben, in dem der Beruf des Lehrers, des Polizisten, des Arztes sehr schwierig geworden ist. Die Figur des Lehrers sollte es nicht mehr sein.“ Eine Show, und die Investition muss strategisch sein, um diese Erwartung zu verwirklichen. Aufgrund der Ergebnisse, die wir erzielt haben, der erforderlichen Erwartungen und der Tatsache, dass sich die Welt in Richtung künstlicher Intelligenz bewegt hat, befinden wir uns in der schlimmsten Situation . In diesem Ansatz sind 950 Euro nichts. Ohne Geld gibt es keine Bildung. In einer Zeit, in der wir nicht einmal 3 Prozent des BIP haben, ist die erste Frage eines Ökonomen, woher soll das Einkommen dafür kommen? Bei der Lohnpolitik im Bildungswesen sollte es sich um einen völlig anderen Ansatz handeln, der sich auf die Qualifikationen, die Titel und die Richtlinien für die Durchführung einer Klasse bezieht. Wo ein Lehrer eine Klasse besucht, nimmt er Kinder mit unterschiedlichen Fähigkeiten, auch mit problematischen, auf Kinder und führt zum höchsten Niveau und das Gehaltssystem sollte ein flexibles System sein. Das bedeutet, dass das Ergebnis letztendlich an der Bewertung des Gehalts gemessen werden sollte, das nicht festgelegt sein sollte, sondern im Rahmen der Schwierigkeiten, im Rahmen der Richtlinien und im Rahmen des Standards zur Verwirklichung des Ziels liegen sollte. dann können wir sagen, dass wir dem Bildungssystem Priorität einräumen, wir priorisieren den Lehrer

Wir befinden uns in einer SOS-Situation, einer Alarmsituation. Das Schlüsselwort der Menschheit ist die Investition in das Humankapital, das der Mensch ist. Was passiert in Albanien? Wir haben eine schrumpfende Bevölkerung, wir haben zwei Schulstandards, unterschiedlich in Tirana, anders in den abgelegenen Gebieten. Wir haben unqualifizierte Lehrer, wir haben auch unqualifizierte Pädagogen. 60 Prozent der Grundschullehrer verfügen über keine entsprechende Ausbildung. Ich sage nicht, sie zu entfernen, sondern ihnen die Möglichkeit zu geben, parallel zur Schule zu gehen. Die Anklage gegen Lehrer wird zu einem Handicap für das Wissen der Kinder werden, weil die heutigen Kinder es nicht zulassen, dass man sie anklagt. Lehrer brauchen Orientierung. Wir haben keine Lehrer mehr, die zum System wechseln, wir sind in einem großen Handicap, weil wir keine Lehrer mehr haben, einige sind umgezogen und Gemeinschaftsunterricht ist zu einer Notwendigkeit geworden. Lassen Sie uns sie schulen und einen dreimonatigen Kurs über die Methoden absolvieren, mit denen sie diese Lektion unterrichten werden. Dies ist nicht die Zeit zum Reden, es ist der operative Moment zum Handeln. Lassen Sie uns herausfinden, was die tatsächlichen und unmittelbaren Bedürfnisse sind. Wenn wir jetzt die Bildung retten wollen, müssen wir in die Lehrerausbildung investieren und ein wettbewerbsfähiges Gehaltssystem haben. Bildung sollte nicht die 12. Priorität sein, sie sollte die erste Priorität sein, und alle anderen sollten sich daraus ergeben.“

Malaj betonte die Notwendigkeit eines Lehrerstatus.

„Die Politik hat junge Menschen und Lehrer schon immer als Ziele gesehen, um Wählerstimmen zu bekommen. Leider haben wir keinen Status für Lehrer. Damit die Regierung sie anerkennt und der Moralkodex auf dem höchsten Niveau ist, und das haben die Leiter der Institutionen.“ werden Teil der Ursachen des negativen und regressiven Klimas. Heute ist der Lehrer ein Sandwich, einerseits wird er von der Politik und der Schule unterdrückt, andererseits wird er von der Familie unterdrückt“, schloss Malaj.

https://sot-com-al.translate.goog/english/politike/kualifikimi-i-mesuesve-ish-ministrja-e-arsimit-ngre-alarmin-60-e-tyre-p-i641176?_x_tr_sl=auto&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de

NATO Land, der Geldwäsche, des Betruges auch rund um Grenzübergänge und auf allen Gebieten

Für Bestechungsgeld, können LKWs, ohne Zoll Kontrolle, sogar den wichtigsten Grenzübergang passieren, ein uralten Bestechungsgeschäft, wo Oben die Regierungs Verantwortlichen abkassieren, wie auf allen Ebenen. Die Spitze eines Eisberges, denn System seit Jahrzehnten und vor allem ab 2008.

Davon lebt der Staat, der totalen Inkompetenz, mit einem Schläger Deppen als Innen Minister, der keinen Schulabschluss hat nur gefälschte Papiere, was auch vor 15 Jahren bekannt war.

Es wird vermutet, dass sie Bestechungsgelder angenommen haben, um an vier Lastwagen und einem Anhänger vorbeizufahren, ohne sie zu kontrollieren. Sie haben dem Zollbeamten und dem Zollbeamten in Kakavija Handschellen angelegt! 1 in der Suche

Es wird vermutet, dass sie Bestechungsgelder angenommen haben, um an vier Lastwagen und einem Anhänger vorbeizufahren, ohne sie zu kontrollieren. Sie haben dem Zollbeamten und dem Zollbeamten in Kakavija Handschellen angelegt! 1 in der Suche

Grenzübergangsstelle in Kakavija

  • Nach den Ermittlungen der Polizeiüberwachungsbehörde (AMP) wurden auf Anordnung der Staatsanwaltschaft von Gjirokastra der Zollbeamte von Kakavija, der Zollbeamte für die physische Kontrolle festgenommen und ein weiterer Zollangestellter als gesucht gemeldet.

AMP hatte den Verdacht, dass Zollbeamte und Polizeibeamte in korrupte Machenschaften im Zusammenhang mit unregelmäßigen Zollabfertigungsverfahren verwickelt waren, bei denen Geldsummen begünstigt wurden.

Während der Aktion, die vom Samstagmorgen bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags begann, wurden 1 Anhänger, 4 schwere Lastkraftwagen und andere mit Waren gefüllte Fahrzeuge gefunden, die den Grenzpunkt passierten, ohne Kontrollen durchzuführen und diese zu umgehen. Zollabfertigungszahlungen. In der Zwischenzeit wird weiterhin untersucht, ob weitere Beamte an diesem Korruptionsplan beteiligt sind.

https://shqiptarja.com/lajm/festat-e-fundvitit-fluks-ne-portin-e-durresit-vetem-ne-mengjes-zbarkojne-3-tragete-nga-italia-me-5100-udhetare-dhe-1900-automjete-priten-dhe-3-tragete-gjate-dites?r=read_more

Slowenien entschuldigt sich bei der Bevölkerung, zahlt Alle Corona Bußgelder zurück

Das machte auch Spanien schon so. Erpresste Bußgelder, Willkür Bußgelder um Angst zumachen und um Firmen zu ruinieren, trieb viele Menschen in den Selbstmord, terrorisierte Kinder, Jugendliche mit Quarantäne und den Mafia Betrugs PCR Tests, die keinerlei Infektion anzeigen können. Ganz Europa wurde so terrorisiert, erpresst, auch mit dem Impfmüll von Biontech

 

Slowenien entschuldigte sich bei der Bevölkerung, wählte ihren EU, Georg Soros Chef ab und alle Strafen werden Rück erstattet.

Betrug, Krieg, Bestechung, als einzige Regierungs Kultur

Angela Merkel, erpresste persönlich im Kosovo, in Albanien die Abnahme von Biontech Impfmüll bei Edi Rama, im Mafia Stile der Erpressung. Der Müll wurde umgehend weiter verkauft weil ihn Niemand haben wollte.

 

Angela Merkel’s Kokain Handel mit Ramuz Haradinj, Ilir Meta, Dreshaj, Ylli Dogani von Hamburg und in Europa

Erpressungs Kartell von Europa mit Lockdown und der Ehren Doktor Würde der Pentagon, Betrugs Uni für Biowaffen:John Hopkins Uni, bekannt für Dr. Josef Mengele Menschenversuche

Undenkbar im Verbrecher Land: Deutschland oder von Markus Söder. Quarantäne, Tests, Impfzwang Alles hoch kriminell und illegal wie in Deutschland. Florida, etliche US Staaten, Weissrussland, Tansania-Str usw.. machte Nichts und Nichts war

Amnestiegesetz
Slowenen bekommen Corona-Strafen rückerstattet
Ausland
21.09.2023 13:59
Radelnder Protest gegen die Corona-Maßnahmen im Jahr 2020

Zwischen März 2000 und Mai 2022 wurden in Slowenien rund 62.000 Verfahren wegen Verstößen gegen die damals geltenden Covid-Vorschriften eingeleitet. Dabei wurden Geldstrafen in einem Gesamtwert von mehr als 5,7 Millionen Euro verhängt. Doch nun hat das slowenische Parlament ein Gesetz erlassen, das die Strafen aufhebt. Bereits bezahlte Strafen werden samt Verfahrenskosten rückerstattet.

Alle noch laufenden Verfahren in Zusammenhang mit den Covid-Verstößen werden eingestellt. Die entsprechenden Eintragungen in den Strafregistern werden automatisch gelöscht. Die sozialdemokratische Justizministerin Dominika Svarc Pipan betonte, dass der Staat mit diesem Gesetz eine moralische Verantwortung übernehme. Damit werde das Unrecht wiedergutmacht, das den Bürgern „durch den Missbrauch des Strafrechts sowie durch verfassungswidrige und übermäßige Eingriffe in die Menschenrechte“ angetan worden sei, sagte sie bei der Parlamentsdiskussion. „Möge dies eine Lehre für uns alle sein, damit so etwas nie wieder passiert.“

Archivbild aus dem Jahr 2020: Temperaturmessung am Rande eines Musikfestivals
(Bild: APA/AFP/Jure Makovec)

Viele Restriktionen waren verfassungswidrig

Die frühere Regierung des rechtskonservativen Premier Janez Jansa hatte in der Pandemie Corona-Restriktionen über Verordnungen verhängt, die vom slowenischen Verfassungsgericht im Nachhinein für verfassungswidrig erklärt wurden. Das Höchstgericht hob mehrere Bestimmungen des Infektionsschutzgesetzes und des Versammlungsgesetzes auf, auf denen umstrittene Maßnahmen wie das Versammlungsverbot, Bewegungseinschränkungen und Ausgangssperre basierten.

Der Ärger vieler Slowenen über Jansas Corona-Politik trug wesentlich zu seiner Abwahl bei der Parlamentswahl im Vorjahr bei. Dem Regierungschef wurde überschießende und auch politisch motivierte Einschränkung von Freiheitsrechten vorgeworfen, etwa auch das Verbot von Demonstrationen, über das sich Regierungsgegner durch den Einsatz von Fahrrädern hinwegsetzten.

https://www.krone.at/3119123

 

he stupid EU womens in Tirana: „Genoveva Ruiz Calavera“ and the „Venice“, „EURALIUS“ Mission mit der IRZ Stiftung

die höchsten Krebsraten der Welt hat Deutschland, mit dem gesamte Chemie Müll auch der Pharma Industrie.

“Supergau”: Schwerste DNA-Verunreinigungen in deutschen BioNTech-Chargen nachgewiesen!

Im April wurde eine Forschungsarbeit von McKernon als Preprint veröffentlicht, in der sie samt bakterieller Bestandteile in der Impfstofflösung nachgewiesen wurden. Der MWGFD erörterte die Problematik:

Und so werden diese Plasmid-verunreinigten Nanolipide in erheblicher Menge in die menschlichen Körper und Zellen eingeführt und laden dort diese bakteriellen Chromosomen oder Bruchstücke davon ab. Zum einen bewirkt dies, dass das Plasmid als „extra Chromosom“ sehr lange stabil in den Zellen für ständigen Nachschub an Spike-PRNA und damit auch Spike Protein sorgen kann, zum anderen: teilt sich jetzt die menschliche Zelle, verschwindet die Kernmembran und die menschlichen Chromosomen kommen mit den Plasmiden direkt in Kontakt. Dann kann es zu einem Einbau der Geninformation aus dem Plasmid in das menschliche Chromosom kommen. Und immer dann, wenn ein fremdes Genom in das menschliche Genom eingebaut wird, ist nicht mehr vorhersagbar, was dann passiert.

Mögliche Folgen bestehen beispielsweise in einem unkontrollierbaren Krebswachstum, wenn Stellen im menschlichen Genom betroffen sind, die normalerweise für das “Abschalten” von Krebszellen zuständig sind.

Biologe ließ BioNTech-Chargen in Deutschland analysieren

Der Biologe Dr. Jürgen O. Kirchner griff McKernons Erkenntnisse auf und ließ deutsche Chargen des BioNTech-Impfstoffs in einem renommierten Labor untersuchen. Dort wurde eine hochgradige Verunreinigung mit DNA festgestellt, die die festgelegten Grenzwerte um ein Vielfaches übersteigt:

Quelle: Schreiben an Karl Lauterbach & BMG via genimpfstoffe.comDer Biotech Müll

 

https://albaniade.files.wordpress.com/2023/09/image.webp

Deutsche Aussenpolitik: Steinmeier, Gauck, Baerbock: immer mit Nazis, Betrügern, Verbrechern und Milliarden Finanzierungen

Die Botschafterinnen, haben Deutschland Weltweit lächerlich gemacht, mit Betrugs Projekten mit Gangstern, die sogar auf der EU, USA, Einreise Verbots Liste stehen. Im Balkan im Kosovo, Albanien, Mazedonien, wo man nur Selfie Foto Show, mit den eigenen Verblödungs Sozialmedia`s organisiere. Der Visa Skandal lässt wieder grüßen.

Die Scheckbuch-, Bestechungs Aussenpolitik, wurde schon 2009 vom NATO Sprecher schwer kritisiert, wie der Spiegel 2009 berichtete.

Der Flug ohne Einladumg des Regierungs Chefs, zu den Fidschi Inseln, Australien, Neusealand, ging mit ihren Spiegel und Sonstwas Journalisten für Selfie Show schief. Wurde wohl sabotiert. Steinmeier flog mit Ehefrau, sogar auf die Galapagos Inseln, weil kein Staat ihn mehr sehen wollte.

Eine Fahne, ein Speer, ein Fischernetz: Baerbock reist nach Australien, Neuseeland und Fidschi
…..

Deutschland will von Australien Katastrophen­schutz lernen

In Australien stoppt Baerbock bei ihrem Antritts­besuch zunächst noch im Nationalen Krisen­notfall­zentrum
https://www.rnd.de/politik/annalena-baerbock

Arben Ahmeti, wird mit Interpol Haftbefehl gesucht. Sussanne Schütz, die KfW Banden, bei Betrugs Geschäften, die längst vor Gericht sind

Jede Aufarbeitung der Verbrechen versucht man in Deutschland zu verhindern, obwohl es in Italien, Australien, Neuseeland, USA genügend Fakten gibt, das Alles ein Euthanasie Biowaffen Mordplan des Pentagon/DARPA/NATO

Dafür nimmt die kriminelle Verblödung mit Sozialmedia immer mehr zu

Mord, Ethnische Säuberungen, Nazi Jugend Camps, Alles wird von Deutschland, der EU finanziert

Smartphone, Digitalisierungs Betrug: „Digitale Geräte «nichts anderes als Kokain» It. Senat

 

Die facebook, twitter Maschine, der Gehirnwäsche, für Europas Voll Idioten Politiker und oft Wissenschaftler

Selfie Verblödungs Show, und die EU Bildung in Albanien

Deutsche Institutionen verdummen: Die FES, Philosophie Frau im Innenminsterium von Thüringen dreht durch: Katharina Schenk (SPD)

Geistes Gestörte Medienwächterin tobt sich aus: „Philosophie“ Studium: Dr. Eva Flecken

Sozialmedia verblödet und so geht es weiter. Diplomatie abgeschafft und Völkerrecht

 

Die Journalistin Anna Kupriy arbeitete viele Jahre als Nachrichtenredakteurin sowie als Fernseh- und Radiomoderatorin in der Ukraine.

Hochstablerin; Sie war Reiseführin in Odessa, nach ihren eigenen Angaben, kannte als Dolmetscherin, wohl Deutschen Firmen dort, was direkt zum grössten Deutschen Kokain Umschlag, den Hamburger Hafen führt.. Die haben in Odessa, auch den Hafen unter Kontrolle. Alle Verbrechen in Odessa, werden vertuscht und schon unter Helmut Kohl, war der Raum Stuttgart: Geldwäsche Automat der Ukrainischen Regierungs Mafia

Massaker von Odessa 2014, von der Spitze des ukrainischen Staates organisiert

Warum zieht Elmar Brok, Joachim Gauck mit dem Todesschwadron Chef durch die Gegend

Die Auseinandersetzungen die stattfanden, sind die blutigsten Ereignisse, die die Ukraine seit Beginn der Krise im Februar gekannt hat. Diesen Mittwoch kamen die ersten Flüchtlinge aus Odessa in Russland, in Jewpatorija an, in der Republik Krim. Die Krim-Behörden gaben an, dass die beiden Familien Zeugen der Tragödie gewesen seien. https://www.voltairenet.org/article183933.html

Andrej Parubi, heute NATO Partner und Parlamentspräsident

Immer mit Mördern, Faschisten unterwegs: Joachim Gauck

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist gauck-1.webp

Ukraine: Euromaidan-Aushängeschild ändert ihre Meinung, über die Verbrechen der EU, in Odessa, mit Elmar Brok, Joachim Gauck, Steinmeier


  • „Verschleppt und verbrannt“

Nazi Banden und die „Karls Preis“ Verleihung an korrupte und Kriminelle wie „Wolodymyr Selenskyj“

Svetlana Fabrikant, Partei der Regionen/Odessa, Mitglied der Parlamentarischen Kommission zur Untersuchung des Massakers von Odessa vom 2. M…

Die Profi Betrugs Maschine des BMZ, des Auswärtigen Amtes in der Welt

Anklage: Die EU installierte Mafia Regierung in Italien: Conti, welche die Fake Pandemie, erpresst, durch Angela Merkel

NWO’s Plot against Italy (XFile 6). Mandatory Vaccines for Health Workers Dictated by Minister close to Soros

NWO’s Plot against Italy (XFile 6). Mandatory Vaccines for Health Workers Dictated by Minister close to Soros

  • In den 200-seitigen Protokollen heißt es, differenzierte Maßnahmen seien angebracht – jedoch kein nationaler Lockdown. Von strenger Mundschutz-Pflicht ist ebenfalls nicht die Rede. Auch eine Schließung der Schulen wurde nicht gefordert. https://www.repubblica.it/politica/2020/08/13/news/inchiesta_coronavirus_avvisi_garanzia_conte_e_ministri-264550317/ Nur die Lombardei schließen Zwei Karten Italiens zeigt den Unterschied zwischen dem, was die Experten forderten, und dem, was die Regierung entschied.  Dokument beweist: EU-Kommission verfolgt Impfagenda schon seit 2018

     

    Baerbock und die Intelligenz des Auswärtigen Amtes: Immer mit Terroristen, Nazis, Mördern, Drogenbosse, Kinder Händlern, seit über 20 Jahren.

    Klitschko und Baerbock, Steinmeier: immer mit Verbrechern, Nazis unterwegs


      • „Verschleppt und verbrannt“
      • https://www.nachdenkseiten.de/?p=97458

        Deutsche Finanzierung der DAAD, Grünen in der Ukraine, neben den Nazi Jugenlager

        2022, erhielten die Weissrussischen Sozialmedia Sabbel Tanten den Preis. Voraussetzung Null Beruf, Geisteskrank, Zivile Gesellschaft Schallplatten Programm. Claudia Roth, Baerbock Grün Faschisten Preis

        Karlspreis 2023

        Der Präsident der Ukraine, S.E. Wolodymyr Selenskyj, und das ukrainische Volk werden 2023 mit dem Internationalen Karlspreis zu Aachen ausgezeichnet. Mehr »

        Das Rahmenprogramm

        Im Vorfeld der Karlspreisverleihung 2023 findet ein mehrwöchiges Rahmenveranstaltungsprogramm statt, das Sie hier als PDF herunterladen können.

        Posten für Hirnlose Krampfhennen gibt es und Nazi Anhängerinnen

        „Die Ukraine auf dem Weg in die Europäische Union“ war das Hauptthema der Tagung des Ostinstituts Wismar am Donnerstag, 4. Mai, in Berlin.Foto: Tilo Gräser Lizenz: eigen, Mehr Infos

    Sogar der CIA PR Youtube canala berichtet über die NATO, von Europa, Steimeier finanzierten NAZI Jugend Camps von ASOWS

     

    Inzwischen wollen die Saudis Nichts mehr wissen von Europa, den USA, Deutschland. Sie werden Mitglied von BRICS

    In ihrer „Tagesspiegel“-Kolumne teilt Sawsan Chebli gegen AfD-Wähler aus und fordert allen Ernstes „harte zivile, politische und staatliche Stoppsignale“ für alle, die rücksichtslos von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen.

    Ihre Schuld ist es selbstredend nicht, dass das Werk wie Blei in den Regalen liegt. Selbstkritik ist Sawsan Chebli fremd. In ihrem Wikipedia-Lemma ist unter „Führungsstil“ zu lesen, „als Vorgesetzte habe sie die Mitarbeiter regelmäßig für eigene Fehler verantwortlich gemacht und sie ,wie Dreck behandelt‘“. Mit dieser Haltung kann es einfach, wenig verwunderlich, nicht die Schuld der anderen Parteien sein, wenn die AfD von einem Umfragehoch zum nächsten eilt. In ihrer Kolumne im Tagesspiegel stellt Chebli nämlich klar, dass nur einer dafür verantwortlich sein kann: der „Wählende“! Denn:

    „Über die Stärke der AfD entscheiden jene, die dieser erkennbar rechtsextremen, rassistischen, Gewalt gegen Minderheiten und Amtspersonen schürenden Partei ihre Stimme geben. Nichts und niemand zwingt sie dazu.“

    https://www.achgut.com/artikel/demokratie_a_la_chebli

    ie Klugheit eines Steinmeier

    Sawsan Chebli, die stellvertretende Sprecherin des Auswaertigen Amtes, steht bei einer Pressekonferenz mit Bundesaussenminister Steinmeier und seinem saudischen Amtskollgen Prinz Saud Al Faisal, zwischen Regierungsbeamten. Djidda / Saudi Arabien.

    Für was man Regierungflieger braucht

    „Dämliches Stück Hirn-Vakuum“ Sawsan Chebli scheitert mit Klage gegen Beleidigung
    30 Mär. 2023 11:33 Uhr

    Die ehemalige Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli von den Sozialdemokraten forderte wegen einer beleidigenden Äußerung gegen sie eine Entschädigung. Das Landgericht Heilbronn wies die Klage allerdings zurück. Die Äußerung sei „noch von der Meinungsfreiheit“ umfasst.

    https://test.rtde.me/inland/166572-d…n-beleidigung/

Der Deutsche Botschafter Peter Zingraf, ein echter Diplomat, verlässt Albanien

Ein echter Diplomat, dessen Weggang zu bedauern ist. Er restaurierte mit seinem diplomatischen Geschick, das Ansehen der Deutschen  in Albanien

Ambasadori gjerman përfundon mandatin dhe largohet nga Shqipëria: Jam ndjerë si në shtëpi

Der deutsche Botschafter in Tirana, Peter Zingraf, hat sein vierjähriges Mandat in Albanien abgeschlossen.

Er hielt heute seine Abschiedsrede im Beisein mehrerer Minister und Abgeordneter. In seiner Rede brachte Zingraf zum Ausdruck, dass er sich in Albanien „wie zu Hause“ fühle.

Der deutsche Botschafter sagte, Deutschland werde den Weg Albaniens in die EU weiterhin politisch unterstützen und sich weiterhin aktiv für die Verbesserung der Lebensbedingungen aller Albaner und insbesondere für die Verbesserung der Chancen junger Menschen und Menschen im ländlichen Raum einsetzen.

Vollständiges Wort:

Nach vier ereignisreichen Jahren ist es für Botschafter Zingraf leider an der Zeit, das Amt zu verlassen, um eine neue Aufgabe anzunehmen. In seinem Abschiedsempfang dankte er allen nationalen und internationalen Partnern und Freunden für die hervorragende Zusammenarbeit und allen Albanern für ihre Gastfreundschaft. Selbst für das Botschaftspersonal ist dies ein wehmütiger Moment. Wir danken Botschafter Zingraf für seine Dienste als Gesicht Deutschlands in Albanien, als Chef und als Mensch und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Vier Jahre hintereinander haben meine Frau und ich uns in Albanien genauso gefühlt wie bei uns zu Hause.

hier mitten in der Stadt, direkt umgeben vom Alltagslärm dieser freundlichen und bunten Stadt

Die Vielfalt der Kultur, Geschichte, Landschaften und religiösen Überzeugungen Albaniens hat uns sehr bereichert. Das friedliche Zusammenleben und die Toleranz zwischen den Religionen sind eine große Errungenschaft, auf die Albanien stolz sein kann und die die Albaner sicherlich unterstützen und aktiv verteidigen werden.

Albanien und seine Region sind ein fester Bestandteil der politischen Landkarte Europas, Beitrittsverhandlungen werden geführt, in Tirana fand ein EU-Gipfel mit den Westbalkanstaaten statt, nach dem Sommer werden wir das Vergnügen haben, den Berliner Prozess auf Ministerebene und Gipfeltreffen abzuhalten.

Deutschland und Albanien sind heute stärker verbunden als je zuvor, in vielen deutschen Städten gibt es Direktflüge, deutsche Touristen kommen in großer Zahl als neugierige und aufgeschlossene Besucher.

Deutschland wird sich hier im Land weiterhin aktiv dafür einsetzen, die Lebensbedingungen aller Albaner zu verbessern und insbesondere die Chancen junger Menschen und Menschen im ländlichen Raum zu verbessern.

Die Hauptpunkte [für den EU-Mitgliedschaftsprozess] sind unter anderem Reformen in der Verwaltung, Reformen in der Justiz, die Bekämpfung von Korruption und organisierter Kriminalität. Insbesondere die neuen Institutionen der Justizreform benötigen weitere massive Unterstützung, damit sie ihre Wirkung nachhaltig entfalten können. Ich möchte wirklich, dass Albanien diesen Weg konsequent beschreitet.

Deutschland wird Albaniens Weg in die EU weiterhin politisch unterstützen. Vielen Dank Albanien für Ihre Gastfreundschaft!“

 

https://gazetadita.al/ambasadori-gjerman-perfundon-mandatin-dhe-largohet-nga-shqiperia-jam-ndjere-si-ne-shtepi/

2 Albaner wurden festgenommen, die im Zentral Marine Stüzpunkt der Griechen auf Salamis spionierten

im Zentralen Griechischen Marine Stützpunk in der Bucht von Salamis, wurden 2 Albaner festgenommen, die Spionieren wollten

Greqi, dy shqiptarë arrestohen për spiunazh, hynë në zonën ushtarake në stacionin detar Salamina

Greqi, dy shqiptarë arrestohen për spiunazh, hynë në zonën ushtarake në stacionin detar Salamina

Baze ushtarke

GREQI– Dy shqiptarë janë arrestuar mbrëmjen e djeshme në Greqi, ndërsa akuzohen për spinazh. Shqiptarët e moshës 63 dhe 67 vjeç, ranë në pranga pasi u kapën brenda zonës ushtarake në Stacionin Detar të Salamis, raportojnë mediat greke.

Ata ishin pikasur më herët nga personeli i Marinës duke hyrë dhe vëzhguar Stacionin Detar të Salamis. Sipas mediave greke, dy shqiptarët kanë pohuar se ishin nën efektin e alkoolit, dhe më pas u është bërë testi i alkoolit dhe kanë rezultuar pozitiv.

https://shqiptarja.com/lajm/greqi-dy-shqiptare-arrestohen-per-spiunazh-hyne-ne-zonen-ushtarake-ne-stacionin-detar-salamis

Festnahme von Edison Lazri, der mit Britischen Kennzeichen, praktisch 3 Leute zu Tote fuhr

Nord Albaner, die ihren Führerschein, ebenso selbst basteln. Mercedes Fahrer, woher er das Geld wohl hat.

Einen Tag nach dem tragischen dreijährigen Unfall in der Arbri Street hat die Polizei heute den Fahrer des Fahrzeugs vom Typ Benz mit englischen Nummernschildern festgenommen, der mit dem Fahrzeug kollidierte, in dem die Opfer unterwegs waren. Es geht um den Bürger Edison Lazri, 28 Jahre alt, Einwohner des Dorfes Bllatë, Dibër. Bei dem schweren Unfall gestern Abend auf Rruga e Arbri verloren 3 Menschen ihr Leben, darunter zwei Brüder, Kujtim Istrefi und Murat Istrefi, sowie die Bürgerin Lulzime Istrefi, die Frau eines der Opfer. Inzwischen wurden 4 weitere Personen verletzt. Polizeiliche Benachrichtigung: Spezialisten des Straßenpolizeisektors in DVP Dibër verhafteten den Bürger E.L., 28 Jahre alt, wohnhaft im Dorf Bllatë, Dibër. Seine Festnahme erfolgte, nachdem er am 04.01.2023 gegen 18.15 Uhr auf der Straßenachse Bulqizë-Maqellare an der Brücke des Dorfes Gjoricë beim Fahren eines Fahrzeugs des Typs „Benz“ mit einem anderen Fahrzeug des Typs „Benz“ kollidierte, das gefahren wurde von Bürger K.I., 55 Jahre alt, Einwohner von Maqellare. Infolge dieses Unfalls starben der Fahrer des Fahrzeugs, Bürger K.I., und die beiden Insassen M.I(D), 74 Jahre alt; L. I., 51 Jahre alt. Infolge dieses Unfalls wurden die 55-jährigen Bürger von F.I. verletzt; KM, 18 Jahre alt; M.L., 24 Jahre alt und Bürger E.L., die im Krankenhaus medizinische Hilfe erhalten.

Foto nga aksidenti në Rrugën e Arbrit

Im Kosovo verboten, Britische Kennzeichen, weil ohne TÜV Plakette usw.

Aksidenti tragjik me tre viktima në Rrugën e Arbrit, arrestohet shoferi i mjetit me targa angleze (EMRI)

Një ditë pas aksidentit tragjik me tre vitima në Rrugën e Arbrit, Policia ka arrestuar sot shoferin e mjetit tip Benz me targa angleze, i cili u përplas me mjetin në të cilin po udhëtonin viktimat.

Bëhet fjalë për shtetasin Edison Lazri 28 vjeç, banues në fshatin Bllatë, Dibër. Nga aksidenti i rëndë mbrëmjen e djeshme në Rrugën e Arbrit, humbën jetën 3 persona, mes tyre dy vëllezërit, Kujtim Istrefi dhe Murat Istrefi, si dhe shtetasja Lulzime Istrefi, bashkëshortja e njërit prej viktimave. Ndërkohë mbetën të plagosur 4 persona të tjerë.

Njoftimi i Policisë:

Specialistët e Sektorit të Policisë Rrugore në DVP Dibër, arrestuan shtetasin E.L., 28 vjeç, banues në fshatin Bllatë, Dibër. Arrestimi i tij u bë pasi me datë 04.01.2023 rreth orës 18.15, në aksin rrugor Bulqizë-Maqellarë në urën e fshatit Gjoricë duke drejtuar automjetin tip ‘Benz’, është përplasur me një automjet tjetër tip ‘Benz’, që drejtohej nga shtetasi K.I., 55 vjeç, banues në Maqellarë.

Si pasojë e këtij aksidenti humbi jetën drejtuesi i mjetit shtetasi K.I., dhe dy pasagjerët M.I(D), 74 vjeç; L.I., 51 vjeçe. Po si pasojë e këtij aksidenti mbetën të lënduar shtetaset F.I., 55 vjeçe; K.M., 18 vjeçe; M.L., 24 vjeç dhe shtetasi E.L, të cilët po marrin ndihmë mjekësore në spital.

Materialet procedurale i kaluan Prokurorisë pranë Gjykatës së Shkallës së Parë Dibër për veprime të mëtejshme.

https://newsbomb.al/aksidenti-tragjik-me-tre-viktima-ne-rrugen-e-arbrit-arrestohet-shoferi-i-mjetit-me-targa-angleze-emri/

Blöd Story des Tages in Albanien: Russen dringen in eine uralt Militäranlage bei Gramsh ein

Blösinn erfinden, für Böse Putin Artikel. Vollkommen sinnlos sowas zu erfinden

 

Russian and Ukrainian Citizens Attack Military Site in Albania

Two Russian and one Ukrainian national have been arrested in Albania after they tried to enter on Saturday (20 August) a restricted military zone and attacked the soldiers guarding it. The incident happened during the evening at the Gramsh Military Plant. Guards noticed suspicious activity at the perimeter of the facility and…

Mero Baze: Duhet të jemi më seriozë se spiunët

Die Medien der selbe Schrott wie überall in der Westlichen Welt

Analysis: Journalism in Albania is at the Whim of Media Owners

Analysis: Journalism in Albania is at the Whim of Media Owners

A handful of people own most of the conventional media in Albania and experts say that the concentration of ownership undermines freedom of speech by censoring journalists. The data speak of a lack of media…

Militär Chef von Albanien, wird neuer Präsident von Albanien: Bajram Begaj

 

Gute Entscheidung, nachdem Verbrecher EU Justiz Missionen, IRZ Stiftung die Verfassung in 2008 zu ändern.  Ein Mann ohne Skandale, wie es nur Wenige gab, beim Albanischen Militär

16 Jahre, hatten Kriminelle das Präsidenten Amt

Militär Chef von Albanien, wird neuer Präsident von Albanien: Bajram Begaj

 Keine Skandale, nach Alfredo Mosiu, der Erste seriöse Präsident

Bajram Begaj

Militärische Laufbahn

Nach dem Abschluss eines Medizinstudiums 1989 und Tätigkeit im Bereich der Allgemeinmedizin entschloss sich Bajram Begaj 1998, den Albanischen Streitkräften beizutreten. In den nächsten Jahren diente er hauptsächlich im medizinischen und administrativen Bereich der Streitkräfte und qualifizierte sich an mehreren Militärschulen im Ausland für höhere Aufgaben.

Im Juli 2020 wurde er zum militärische Oberbefehlshaber der Albanischen Streitkräfte ernannt.[1]

Bajram Begaj (2020)

Bajram Begaj (* 20. März 1967 in Rrogozhina) ist ein albanischer Generalmajor und der militärische Oberbefehlshaber der Albanischen Streitkräfte.

 

Me 78 vota pro, Bajram Begaj zgjidhet presidenti i ri i vendit! Rrjedh 1 votë nga opozita! LSI merr pjesë në proces, grupi i Alibeajt dhe i Berishës e bojkotojnë

 

 

Air of Secrecy Hangs Over Election of Albanian President

June 3, 202216:27

Albania’s parliament is due to elect a new President on Saturday from the ranks of the ruling Socialist Party, which has not disclosed any candidates just one day before the vote takes place.


View of Albania’s parliament on September 13, 2021. Photo: LSA

Albania’s parliament is set to vote for a new president on Saturday, but no candidates’ names are known or even rumoured, less than 24 hours ahead of the vote.

The main opposition Democratic Party has announced a boycott of the session but the votes of opposition MPs would not matter anyway; in the fourth round of the election, a simple majority of votes in the 140-seat parliament is enough. This can be provided by PM Edi Rama’s Socialists.

Compared with the last presidential election, when outgoing incumbent Ilir Meta was voted in, no names have been leaked even to pro-government media, with analysts criticizing Rama for keeping the candidate-picking process to himself and his inner circle.

The Socialists have only declared that they will only present one candidature on Saturday, without making any suggestion who this might be.

It “will be completely opposite to what [the process with] Ilir Meta was”, the head of the Socialist group in parliament, Taulant Balla, told a TV show on Thursday.

Meta and Rama have a history of bad relations, which culminated last year when Rama’s Socialists launched a procedure to oust Meta in parliament.

In February, Meta won the battle to complete his mandate in office after winning a Constitutional Court case.

It is expected that the new president will be more loyal to Rama than he was, as he or she will be proposed and voted in by Rama’s party.

After an agreement between the Socialists and Democratic Party failed, the decision to elect a new president is totally in the hands of Socialists, who have the needed numbers of the votes.

The deadline to present candidatures, as proposed by Balla, will be the same day as the vote. The candidature should be submitted on Saturday at midday and voting should take place the same day at 6pm.

According to the constitution, a new president is proposed and elected over five rounds. The first three need the support of 84 out of 140 MPs. The last two need only more than half of the MPs.

Rama’s Socialists have 74 MPs, elected in the last general elections of April 21 2021.

On Friday, the Democratic Party warned that that it will not participate in the election for a new head of state, with the head of the parliamentary group, Enkelejd Alibeaj, saying that, “the new president will be an extension of Rama”, meaning the Prime Minister.

“This is a defective process. Our position is logical and coherent; we have done all our services to the constitution, and … and it does not make sense for the DP to participate in the voting process,” Alibeaj said.

Socialist parliamentary group head Balla slated the decision. “Boycotts never bring any benefits; it is simply an insult…[]to] electoral sovereignty,” he said.

Both parties accuse each other of not respecting the agreement that they reached before the election process started.

Based on that agreement, in the first three rounds only the Democrats would have the right to propose names of a new president.

The Democrats withdrew from the process, accusing the Socialists of breaching the agreement to elect a “consensus” president, who would be above the parties.

Albania is a parliamentary republic, and the head of the Council of Ministers, the Prime Minister, has the main role in administering affairs.

The President approves laws passed in parliament within 20 days, and has the right to return a law for reconsideration to parliament, but only once. The President’s decree seeking the review of a law loses its power when a majority of all members of the Assembly votes against it.

According to the constitution, the President represents the unity of the people. Only an Albanian citizen from birth, resident not less than the last 10 years in Albania, who has reached the age of 40, can be elected.

Political journalist Lutfi Dervishi told BIRN that after the latest constitutional changes were made in 2008, the president can be chosen by the party with most members in parliament.

“Since 1991, seven presidents were elected by a majority in parliament, except in 2002, the (Aleksander) Moisiu case, when the president was elected by consensus between the parties”, he added.

Current President Meta was elected in 2017, after his Socialist Movement for Integration, SMI, had governed for four years with Rama’s Socialists following elections in 2013.

The Socialists tried twice to oust him from office. The first attempt came after Meta refused to decree local election results in 2019, after the Democrats and his own former party, the SMI, refused to participate in them. In 2020, after consulting with the Venice Commission, the Socialists withdrew their attempt to oust him.

The second attempt came after the general elections in April 2021, when the Socialists accused Meta of interfering in the elections. However, the Constitutional Court ruled later that he didn’t violate the constitution as was alleged.

 

https://balkaninsight.com/2022/06/03/air-of-secrecy-hangs-over-election-of-albanian-president/

Das NATO, EU Debakel als man zuschaute: als Arben Imami, Mimi Kodheli, Olta Xhacka – die Marine, Militär Grundstücke stahlen in Albanien

 


- SEITE 1 VON 15 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×