GETAGGTE BEITRÄGE / EURAlius

Der EU Korruptions Motor mit Geldern für Georg Soros und der Zivilgesellschaft

Chaos in der Justiz, wenn korrupte Dumme Minister werden und EU Delegation Leiter. Systematischer Geld Diebstahl in Millionen Höhe und die Profi Verbrecher in Brüssel und Berlin mit der IRZ Stiftung schweigen. Umleitung von Millionen, damit korrupte Dumme gut Posten haben.
Identisches bereits gescheiterte System der EU Kriminellen in Rumänien, was ebenso von Deutschen Regierungs Kriminellen schon unter Nastashe gründlich korrumpiert wurde. Bodo Hombach, war damals schon ein Bestechungs Motor mit Kriminiellen im Balkan, mit seinem Mafia Medien Imperium und dem Skandal der Balkan Stabilitäts Paktes, wo Milliarden verschwanden, nur ein Show Betrugs Donau Brücke u.a. gebaut wurde, welche nach der Eröffnung sofort schliessen musste.

Möglichst viel Geld stehlen als System. 2010 verkauft man, das man das Notar System in Funktion gebracht hat, real konnten sich Kriminelle, die ihre Notar Lizenz ca. in 2006 verloren eine neue kaufen: **

Eigennützige Entwicklungshilfe – Ausbeutung als Entwicklungspolitik
Die deutsche Entwicklungshilfe fungiert zunehmend als Subventionsinstrument für deutsche Investoren in den Ländern des globalen Südens. Dies veranschaulichen Berichte, die die Menschenrechtsorganisation FIAN vorgelegt hat. Demnach werden in steigendem Maß Investmentfonds genutzt, um in Unternehmen oder Projekte zu investieren, denen ein entwicklungspolitischer Charakter zugeschrieben wird. Scharfe Kritik äußert FIAN unter anderem an dem Africa Agriculture and Trade Investment Fund (AATIF), den das Bundesentwicklungsministerium aufgelegt hat und an dem die Kreditanstalt für Wiederaufbau und die Deutsche Bank beteiligt sind.
Oder anders gesagt: Feminismus und der ganzen Gender- und Beschuldigungskrampf (Copyright: Soziologie) hat die Frau zum extremen Negativposten gemacht. Risiko und Kosten sind weit weit höher, als selbst die talentierteste und befähigste Frau an Nutzen bringen kann. Es wird zur elementaren Geschäftsführungsverpflichtung, den Negativposten Frau zu eliminieren. Jahrelang haben sie nur beschuldigt, sich beschwert, geplündert, verlangt, gefordert, geschrien, gegeifert, Schadensersatz eingeklagt, während die Leistungen dagegen ziemlich mau bis oft unter Null waren.

Deutschland als Vorbild der Bildungs Idiotie für und durch Dumme

https://www.epochtimes.de/video/deut…ml?jwsource=cl
Grammatik-Experte: Schüler können „kaum noch vollständige Sätze bilden“
22.02.2019 15:45 Uhr
Gestern war „Tag der Muttersprache“. In MDR-Aktuell rechnet aus diesem Anlass der Bestseller-Autor und Grammatik-Experte Bastian Sick mit dem deutschen Bildungssystem ab.

Das Wall Street Journal schreibt, dass man in der Finanzbranche Frauen inzwischen um jeden Preis vermeidet oder die Berater empfehlen, das zu tun: Identisch IT Bereich, oder Diplomatie, was zum Tummelplatz der Unfähigen, Hirnlosen auch in Deutschland wurde
Neulich haben sie in der Norwergischen Marine zur Frauenförderung ein Kriegsschiff unter Frauenkommando und Frauenführung gestellt, und nach kürzester Zeit haben die das Schiff tatsächlich durch Komplettversagen von mindestens 8 Führungsleuten auf der Brücke versenkt, weil sie irgendwo gegen einen Tanker gefahren sind, was eigentlich gar nicht möglich war. Spricht sich halt rum.) Hieß es bisher immer, Frauen seien unverzichtbar für den Geschäftserfolg, keine Firma käme ohne sie aus, entwickelt sich die tatsächliche Bewertung eher in Richtung einer schweren Krankheit.
Der vollständige Bericht kann gelesen werden Unfalluntersuchungen Kommission Webseite.
Die KNM Helge Ingstad sechs Wochen intensiven Training unter der Aufsicht von mehreren Dutzenden durchgeführt erlebt und kritischen Beobachter früher in diesem Jahr dazu beigetragen hat, kann das Leben während dieses Unfalls zu rettenaus
https://forsvaretsforum.no/la-de-som.

Dumm wird Ministerin und Ministerin in Deutschland, was mit Katharina Barley, Heiko Maas anfängt.
https://1.bp.blogspot.com/-1FNYQ_vVzVQ/W_qWnJ8HqtI/AAAAAAAAO2c/ZDlkDnrvZ44khBoCJpZEIqNISVqREAwtQCLcBGAs/s400/Barley_Soros.jpg

Alles geht für Geld, was auch nicht versteckt wird. Die „Zivile Gesellschaft“ eine Mafia NGO, wo Hintergrund Gestalten oft in Minister Rang hohe Millionen Summen stehlen.

Offizielle Gefahrenwarnung vor Frauen

<div class=“theauthor“>Hadmut
4.12.2018 9:31

Das Wall Street Journal schreibt, dass man in der Finanzbranche Frauen inzwischen um jeden Preis vermeidet oder die Berater empfehlen, das zu tun:

Das EU und US Geschäftsmodell, weil man für kriminelle Geschäfte Albanien und den Kosovo braucht, als Schwarzes Loch in Europa

Goldene und teure Uhren bei Polizei Direktoren mit dem Super Mafia Boss: Samir Tahiri, identisch wie bei S. Ceblis, vom Auswärtigem Amte einem Club der Hirnlosen


Justiz unerwünscht in Albanien, bei der Landräuberei, ebenso System Betrug der EU Aufbaugelder in Tradition
Korrupte Staatsanwältin “ Donika Prela “ in einem verrotteten System der Deutschen und Amerikaner

Washington Times, über die gekaufte Justiz Mission EURALIUS, IRZ-Stiftung durch die Albaner Mafia

Man hat den korrupten EU Apparat kopiert und KfW Projekte, wie die Staatsaufsicht KLSH, der Rechnungshof feststellt. Viele Millionen verschwinden im Nichts, wo max. PR und Eigendarstellung im Mafiösen Apparat finanziert wird. Die sogenannte Zivilgesellschaft, Ausdruck für Dumm Kriminelle und vollkommen korrupt, wird im kaputten Deutschen Justiz System direkt mit dem Gangster Georg Soros gefördert, obwohl es die Zerstörung der Justiz wie in Albanien nur ermöglicht.

Millionen finanziert, Millionen in den Kanälen der „Zivilen Gesellschaft“ spurlos verschwunden, wo nur Inkompetende Verbrecher eine Justiz Bringer Show organisieren im Interesse auch der Mafia Regierung des Edi Rama.

Ebenso wie Katharina Barley, Rekord verdächtig dumm und korrupt.

  • und vor allem Genoveva Ruiz Calavera, im enormen Interessen Konflikt, und wo ist Agnes Bernhard, die menschliche Müllhalde des Dumm Betruges und Leiterin der IRZ-Stiftung? Bei soviel peinlicher Dummheit, dieser Georg Soros Frauen Bande der korrupten Hirnlosigkeit, weiß man nie was die noch anstellen in Brüssel. Denn Agnes Bernhard ist eine Alibi Frau, welche Betrug vertuschen soll, sitzt praktisch nur in Brüssel herum, erhält enorme Gelder, weil man zu dumm ist, als Toiletten Frau oder als Putze zu arbeiten, weil man auch hierfür keine Qualifikation hat.
  • Profi Betrügerin aus Österreich die letzte Leiterin der Justiz Mission. Erfahrung Null: Dr. Agnes Bernhard

Alles Luftblasen, was die Georg Soros Leute und die „Camorra“ Organisation IRZ Stiftung, die EURALIUS Justiz Mission organisiert in Albanien, denn es geht nur darum, möglichst viel Geld zu stehlen. Washington Times, über das Desaster in Albanien.

Vollkommen unnütz die Anti Korruptions Agenturen, was mit EU Geldern finanziert wurde, vor allem an die sogenannte Zivil Gesellschaft, rein Mafiöse Unterschlagungs Institutionen, wo jede Geld und Projekt Überwachung direkt von den EU Banden verhindert wird. Mitglied:

http://klsh.org.al/

http://klsh.org.al/
Der Direktor der Albanischen Vermögenskontrolle für Beamte:
Mirëpo Çimi hat den Generaldirektor des Strom Versorgers: Adrian Cela, einem der übelsten Korruptions Verteiler der Albanischen Politik, neben Ilir Meta, von der Liste genommen, der Beamten, deren Vermögen man kontrollieren muss.

Hommage auf den scheidenden Chef des „STATE SUPREME AUDIT INSTITUTION“: Bujar Leskaj

. Haben 51% der Mittel, werfen Geld ohne zu interessieren „, sagte Mece.

Das Justizministerium muss nun mit implementiert den Aktionsplan beschäftigen, aber in der Tat immer noch keine klare Lagebericht zu SSA. Aber zusätzlich zu den zentralen und lokalen Regierung ist wieder als „One-Stop-Shop-ifs“, die gerade geöffnet hatte, die Korruption zu bekämpfen nur 14 Gemeinden geöffnet wurden, und 49 weitere sind im Gange, in drei Jahren, als sie haben sollten abgeschlossen. Auf der anderen Seite hat sich die Zivilgesellschaft die Finanzierung für diese wichtige Initiative erhalten.

Die Zivilgesellschaft hat die Finanzierung erhalten, aber es stellt sich heraus, dass sie fast nichts getan, „sagt Mece.

Bei Nicht anti-Korruption, SAI: Strategie für seltene Leiden, noch die eigenen Mittel der EU IOM Überwachungs Mission!

Die dummen Frauen: Genoveva Ruiz Calavera, Agnes Bernhard stehen vor einem Scherbenhaufen der EU Justiz Mission EURALIUS

Bei Nicht anti-Korruption, SAI: Strategie für seltene Leiden, noch die eigenen Mittel s’monitoron EU!

30. November 2018 20.33 Uhr

Bei Nicht anti-Korruption, SAI: Strategie für seltene Leiden, noch die eigenen Mittel s'monitoron EU!

Anti-Korruptions-Strategie vor gescheitert ist von der albanischen Regierung drei Jahren ins Leben gerufen. Dies ist das Ergebnis der Obersten Staatskontrolle. Gemäß dieser Institution hat sich die Strategie verwaiste oder der Europäischen Union nicht mehr überwacht die Mittel, die sie in dieser Hinsicht bietet.

Der High State Control berichtet, dass die Anti-Korruptions-Strategie im Jahr 2015 von der Regierung ins Leben gerufen sowie der Aktionsplan schlug fehl, wenn zunächst nur über neue 2000000000 zugeteilt.

„Die Strategie ist verwaist. Unseres Erachtens ist es nicht gelungen. Er ließ durch die Bürger zu Waisen, der seinen Glauben verloren hat und nicht denunzieren „, sagte Rinald Mece, SAI die Performance-Abteilung.

51% der Mittel für die Anti-Korruptions-Strategie von der Europäischen Union bereitgestellt, um die Korruption in Albanien als eine der Bedingungen für die Mitgliedschaft in der europäischen Familie zu bekämpfen.

„Er hinterließ eine Waise und die EU, da es nicht seine eigenen Mittel nicht überwachen. Haben 51% der Mittel, werfen Geld ohne zu interessieren „, sagte Mece.

Das Justizministerium muss sich nun mit der Implementierung, des Aktionsplan beschäftigen, aber in der Tat immer noch keine klare Lagebericht zu SSA. Aber zusätzlich zu den zentralen und lokalen Regierung ist wieder als „One-Stop-Shop-ifs“, die gerade geöffnet hatte, die Korruption zu bekämpfen nur 14 Gemeinden geöffnet wurden, und 49 weitere sind im Gange, in drei Jahren, als sie haben sollten abgeschlossen. Auf der anderen Seite hat sich die Zivilgesellschaft die Finanzierung für diese wichtige Initiative erhalten.

Die Zivilgesellschaft hat die Finanzierung erhalten, aber es stellt sich heraus, dass sie fast nichts getan, „sagt Mece.

Weitere SAI hat eine Umfrage der Bürger durchgeführt , die glauben , sie können nicht die Korruption in Albanien wieder rückgängig gemacht werden.

„Über 78% waren Opfer von Korruption, aber 70% von ihnen haben nicht gekündigt“, sagt Mece.

SSA schlägt vor, dass Antikorruptionsstrategie, deren Umsetzung und gründete eine spezielle Agentur unter dem Büro des Premierministers Schritt zu diesem Zweck Schritt Aktionsplan und die Verwendung von EU-Mitteln und den Staatshaushalt zu überwachen.

Anti-Korruptions-Strategie vor gescheitert ist von der albanischen Regierung drei Jahren ins Leben gerufen. Dies ist das Ergebnis der Obersten Staatskontrolle. Gemäß dieser Institution hat sich die Strategie verwaiste oder der Europäischen Union nicht mehr überwacht die Mittel, die sie in dieser Hinsicht bietet.

Der High State Control berichtet, dass die Anti-Korruptions-Strategie im Jahr 2015 von der Regierung ins Leben gerufen sowie der Aktionsplan schlug fehl, wenn zunächst nur über neue 2000000000 zugeteilt.

„Die Strategie ist verwaist. Unseres Erachtens ist es nicht gelungen. Er ließ durch die Bürger zu Waisen, der seinen Glauben verloren hat und nicht denunzieren „, sagte Rinald Mece, SAI die Performance-Abteilung.

51% der Mittel für die Anti-Korruptions-Strategie von der Europäischen Union bereitgestellt, um die Korruption in Albanien als eine der Bedingungen für die Mitgliedschaft in der europäischen Familie zu bekämpfen.

„Er hinterließ eine Waise und die EU, da es nicht seine eigenen Mittel nicht überwachen. Haben 51% der Mittel, werfen Geld ohne zu interessieren „, sagte Mece.

Das Justizministerium muss nun mit implentimin den Aktionsplan beschäftigen, aber in der Tat immer noch keine klare Lagebericht zu SSA. Aber zusätzlich zu den zentralen und lokalen Regierung ist wieder als „One-Stop-Shop-ifs“, die gerade geöffnet hatte, die Korruption zu bekämpfen nur 14 Gemeinden geöffnet wurden, und 49 weitere sind im Gange, in drei Jahren, als sie haben sollten abgeschlossen. Auf der anderen Seite hat sich die Zivilgesellschaft die Finanzierung für diese wichtige Initiative erhalten.

Die Zivilgesellschaft hat die Finanzierung erhalten, aber es stellt sich heraus, dass sie fast nichts getan, „sagt Mece.

Weitere SAI hat eine Umfrage der Bürger durchgeführt, die glauben, sie können nicht die Korruption in Albanien wieder rückgängig gemacht werden.

„Über 78% waren Opfer von Korruption, aber 70% von ihnen haben nicht gekündigt“, sagt Mece.

SSA schlägt vor, dass Antikorruptionsstrategie, deren Umsetzung und gründete eine spezielle Agentur unter dem Büro des Premierministers Schritt zu diesem Zweck Schritt Aktionsplan und die Verwendung von EU-Mitteln und den Staatshaushalt zu überwachen.

lh / Dita

Die dummen Frauen: Genoveva Ruiz Calavera, Agnes Bernhard stehen vor einem Scherbenhaufen der EU Justiz Mission EURALIUS

ie IRZ-Stiftung, ein „Camorra“ identisches kriminelles Enterprise, wo es nicht einmal ein Justiz in Deutschland noch gibt, mit dieser Weisungs gebundenen Absurdum und Dumme Justiz Senstor werden, oder Minister wie Heiko Maas.

Die Ober Idioten loben sich wieder mal selbst! Ilir Manjani, der Ex-Justiz MInister frägt nun wo diese IOM; Tussi der EU ist: Genoveva Ruiz Calavera , welche doch eine Aufsichts Funktion hat. Seit über einem Jahr ist diese dumme Frau nicht mehr in Tirana, identisch wie die Betrüg#erin des Hirnlosen Nichts: Agnes Bernhard, welche die IRz-Stiftung leitet.

Die Rückkehr Mafia der NGO’s im Balkan, hoch dotierte Inkompetenz der EU
Über die Bestechungs Orgien, Visa Mafia der Deutschen Botschaft schwieg vor 10 Jahren schon die IRZ-Stiftung, obwohl ja jeder in Albanien das System wusste, inklusive prominenter Deutscher Journalisten.
Fakten Lage ist: In 2000, wusste der Innenminister Otto Schily Bescheid, schrieb einen Brief an Joschka Fischer und Nichts geschah, in dem maroden System der Justiz Bringer. Dazwischen liegen dann einige tode Deutsche, welche Anzeige Erstatter war, weil die Justiz praktisch damals mit dem Erscheinen der IRZ-Stiftung, für die Bestechungs- und Visa Geschäfte ausgeschaltet wurde. Im Solde der Albaner Mafia als Motor für Drogen, Waffen und Frauen Handel, wie Geldwäsche ohne Ende, denn in den damaligen EU Berichte steht ja, das 50 % des BIP in Albanien, Geldwäsche ist.
heute schweigen die hoch dotierten Justiz Bringer, über den dreisten Betrug auch bei diesen Parlaments Wahlen am nächsten Sonntag, mit Tausenden von doppelten ID Karten, Diebstahl der Staatlichen Fonds für Wahl Reklame, usw., wo direkt sogar der Innenminister Flamur Noka und sein kriminelles Enterprise Feder führend ist.
Das Schweigen der IRZ-Stiftung besteht bis heute, obwohl es ja höchst rangige Festnahmen, schon damals gab, durch ausl. Interventionen (aber nicht aus Deutschland)! Es ergibt sich die Frage, welchen Zweck, die Steuer finanzierte IRZ-Stiftung überhaupt hat?
Typisch die jüngsten Fakten, u.a. über die angebliche IRZ Verbesserung der Arbeits Weise der Notare in Albanien in 2010. Real hatten die echten und alten Notariate, eine sehr gute Rechts Kenntniss und Funktion. Nachdem die IRZ auftauchte, verkaufte der Justiz Minister Bujar Nishani, der schon zuvor die Polizei ruinierte (heftige Konfrontation in 2007, mit dem Deutschen Leiter der PAMECA II Polizei Mission), an Kriminelle Stapelweise Notar Lizensen, die keinerlei Rechts Kenntnisse hatten und erneut begann das Urkunden fälschen, überall in Albanien. Kaum funktioniert etwas, kommt die IRZ und zerstört das sofort, wie auch dieses Beispiel rund um Notare zeigt. Zeitgleich erschienen überall primitiv Kriminelle, welche sich plötzlich mit Parteibuch: Staatsanwälte und Richter nannten. siehe die Fakten Lage, heute von der EU und USA bestätigt, wobei real vor Ort, gute eigene Justiz Kontakte haben seit praktisch 20 Jahren. Die Schaffung krimineller Kasten mit Immunität war im Vordergrund dieser Art von Justiz Aufbau.
Gerti Shalla, Jan Rudolph, Marcus Johnson (USAID), welche als Verbrecher Organisation auftrat, über den AAEF Fund, wohl 1 Milliarde stahl, Geldwäsche Banken eröffnete, für Drogen Geschäfte und Landdiebstahl mit gefälschten Urkundne.

„Fortschritte“ der EU, Berlin: Wild West Notare, die Grundstücks Verkäufe beglaubigen, mit toten Verkäufern

Reine Show, denn die jetzige Justizminister Gjonaj, war frühere Leiterin des Helsinki Komitees, Sammelbecken der Dummen und Selbst Darsteller, wie das Auswärtige Amt in Berlin

Albanian Helsinki Committee: Justice Reform at “Impasse”

Albanian Helsinki Committee: Justice Reform at “Impasse”

In a new report on the vetting process from January 2017 until June 2018, the Albanian Helsinki Committee (KShH), one of the oldest civil rights NGOs in Albania, expresses its concerns regarding the progress…

Die Rückkehr Mafia der NGO’s im Balkan, hoch dotierte Inkompetenz der EU
Über die Bestechungs Orgien, Visa Mafia der Deutschen Botschaft schwieg vor 10 Jahren schon die IRZ-Stiftung, obwohl ja jeder in Albanien das System wusste, inklusive prominenter Deutscher Journalisten.
Fakten Lage ist: In 2000, wusste der Innenminister Otto Schily Bescheid, schrieb einen Brief an Joschka Fischer und Nichts geschah, in dem maroden System der Justiz Bringer. Dazwischen liegen dann einige tode Deutsche, welche Anzeige Erstatter war, weil die Justiz praktisch damals mit dem Erscheinen der IRZ-Stiftung, für die Bestechungs- und Visa Geschäfte ausgeschaltet wurde. Im Solde der Albaner Mafia als Motor für Drogen, Waffen und Frauen Handel, wie Geldwäsche ohne Ende, denn in den damaligen EU Berichte steht ja, das 50 % des BIP in Albanien, Geldwäsche ist.
heute schweigen die hoch dotierten Justiz Bringer, über den dreisten Betrug auch bei diesen Parlaments Wahlen am nächsten Sonntag, mit Tausenden von doppelten ID Karten, Diebstahl der Staatlichen Fonds für Wahl Reklame, usw., wo direkt sogar der Innenminister Flamur Noka und sein kriminelles Enterprise Feder führend ist.
Das Schweigen der IRZ-Stiftung besteht bis heute, obwohl es ja höchst rangige Festnahmen, schon damals gab, durch ausl. Interventionen (aber nicht aus Deutschland)! Es ergibt sich die Frage, welchen Zweck, die Steuer finanzierte IRZ-Stiftung überhaupt hat?
Typisch die jüngsten Fakten, u.a. über die angebliche IRZ Verbesserung der Arbeits Weise der Notare in Albanien in 2010. Real hatten die echten und alten Notariate, eine sehr gute Rechts Kenntniss und Funktion. Nachdem die IRZ auftauchte, verkaufte der Justiz Minister Bujar Nishani, der schon zuvor die Polizei ruinierte (heftige Konfrontation in 2007, mit dem Deutschen Leiter der PAMECA II Polizei Mission), an Kriminelle Stapelweise Notar Lizensen, die keinerlei Rechts Kenntnisse hatten und erneut begann das Urkunden fälschen, überall in Albanien. Kaum funktioniert etwas, kommt die IRZ und zerstört das sofort, wie auch dieses Beispiel rund um Notare zeigt. Zeitgleich erschienen überall primitiv Kriminelle, welche sich plötzlich mit Parteibuch: Staatsanwälte und Richter nannten. siehe die Fakten Lage, heute von der EU und USA bestätigt, wobei real vor Ort, gute eigene Justiz Kontakte haben seit praktisch 20 Jahren. Die Schaffung krimineller Kasten mit Immunität war im Vordergrund dieser Art von Justiz Aufbau.

Die korrupten und dummen Gestalten der IRZ-Stiftung und EURALIUS Mission, haben ein Chaos in der Staatsanwaltschaft angerichtet

Mit der illegalen Ernennung einer temporäen Generalstaatsanwältin Artan Marku, genauso inkompetend wie die Generalstaatsanwältin Margarete Kopper in Berlin, oder mit der Betrügerin: Susanne Baer, begann ein Chaos in der Staatsanwaltschaft in Albanien, wo wichtigste Fälle nicht mehr bearbeitet werden. Die “ useful idiots“ im Moment mit Agnes Bernhard, gehören zu einem esotherischen Frauen Zirkel, der extrem dumm ist, der Albaner Mafia in die Hand arbeitet, wie die EU Commission, mit Knut Fleckenstein, Johannes Hahn, lauter gut bekannt korrupte Dumme Figuren, die nur gefälschte Berichte schreiben. (Ausnahme: Rainer Deville)

Die IRZ-Stiftung, Abteilung VI, des Justiz Ministeriums, der Hirnlosen Inkompetenz und Peinlichkeit, inklusive „facebook“ Idioten Clubs.

Eng verbunden mit der Verbrecher Organisation des Georg Soros und Open Society. Dümmer kann man sich nicht mehr outen! „Zivile Gesellschaft, ist bei diesen Leute: NGOs wie AntiFA, Plünderungs und Diebstahls Kommandos des Betruges, für Leute, die keine Schul Bildung haben. Eine Profi Betrugs Abteilung, schlimmer wie die „Camorra“, wie man gut an Albanien, Ukraine, Montenegro, oder dem Kosovo sieht

https://1.bp.blogspot.com/-1FNYQ_vVzVQ/W_qWnJ8HqtI/AAAAAAAAO2c/ZDlkDnrvZ44khBoCJpZEIqNISVqREAwtQCLcBGAs/s400/Barley_Soros.jpg

Deshalb wurde Heiko Maas, ebenso Justizminister, nun Aussenminister, denn heute braucht man keine Kompetenz mehr. Man muss nur möglichst korrupt sein, um viele Millionen pro Jahr verschwinden zulassen, im Camorra Stile und dazu braucht man Kriminelle als Partner.

Der Französiche Ministerpräsident in einem Interview sagte klar, das es mit Edi Rama, es keine EU Kandidaten Gespräche geben wird, die US Berichte sind verherrend über den Zustand der Justiz nur die dumme Deutsche Botschafterin Susanne Schütz macht Selfie Show erneut, weil ja erneut die Deutsche IRZ-Stiftung vollkommen versagte. Nur bei Susanne Schütz, ist das eine Erfolgsstory aber die dummen Qouten Frauen, die keine Kompetenz noch Erfahrung haben, müssen sich wichtig machen, für ihre Auftraggeber. Der Britische Botschafter Duncan Norman nebenso in einem Interview, sprich von Vettting Show, Unfug und zeigt die Susanne Schütz herumlügt. Man fälscht sich Berichte, lebt ein Traumleben, wo korrupte und inkompetende Deutsche Frauen ihre esotherischen Vorlieben ausleben können und Berichte fälschen ohne Ende.

German Ambassador: “Vetting process, a success. Reform must continue”


Der Britische Botschafter sagt genau das Gegenteil der Susanne Schütz und sprich von Vetting Show

09/27 22:24

Albaner sind so Gehirn geschädigt, 58 % sind Funktionalle Analphabeten, das auch Regierung Leute, Alles am nächsten Tag schon vergessen haben! Oft wegen Mangel Ernährung als Baby, oder wegen Mangehlhafter Erziehung und Bildung.
Mit Idioten und Kriminellen einen Staat aufbauen und dann noch ohne Kontrolle Milliarden stehlen, mit Hilfe korrupter EU und Berliner Amtsträger
Die SPD und AA Kriminellen in Tradition: nur 10 hohe Richter bestehen einen IQ Test
EU System der Justiz, denn in Berlin und Brüssel ist man vollkommen korrupt

Das EU und US Geschäftsmodell, weil man für kriminelle Geschäfte Albanien und den Kosovo braucht, als Schwarzes Loch in Europa

Mit dem Auftauchen der EU Justiz Mission EURALIUS, der US Mission OPDAT, ging es Steil Bergab mit der Rechtsstaatlichkeit in Albanien, welche von Kriminellen kontrolliert wird, wie jede Kommune in Albanien

Washington Times, über die gekaufte Justiz Mission EURALIUS, IRZ-Stiftung durch die Albaner Mafia

Profi Betrügerin aus Österreich die letzte Leiterin der Justiz Mission. Erfahrung Null: Dr. Agnes Bernhard

Machte sogar sinnlose PR Workshops in Brüssel, nur zur eigenen Selbstdarstellung um die totale Inkompetenz zu vertuschen. Strohdumm, ohne jedes Konzept ist die IRZ-Stiftung vom Ratten Verein der Deutschen Justiz.

Staatsanwälte sind gegen das Los Verfahren, wie Fälle verteilt werden

Schlagzeilen ohne Ende, wie man so ein Chaos anrichten kann, was bei diesem Justizministerium der Hirnlosen Georg Soros Leute nicht verwundern kann. Alle haben nie gearbeitet, was an EU und Deutsche Politiker erinnert.
http://www.kohajone.com/wp-content/uploads/2018/09/1_web-5.jpg

g

notorious-underworld-figure-case-puts-in-disarray-albania-prosecutorial-office-09-21-2018

Albanian Prosecutors Disciplined over Gangland Trial Row

Ten prosecutors from Albania’s Serious Crime Prosecution Office are facing disciplinary proceedings after refusing to take part in the drawing of lots for a new prosecutor in the trial of notorious organised crime suspect Emiljano Shullazi.

Die IRZ-Stiftung, ein „Camorra“ identisches kriminelles Enterprise, wo es nicht einmal ein Justiz in Deutschland noch gibt, mit dieser Weisungs gebundenen Absurdum und Dumme Justiz Senstor werden, oder Minister wie Heiko Maas.

Die Ober Idioten loben sich wieder mal selbst!

Gerti Shalla, Jan Rudolph, Marcus Johnson (USAID), welche als Verbrecher Organisation auftrat, über den AAEF Fund, wohl 1 Milliarde stahl, Geldwäsche Banken eröffnete, für Drogen Geschäfte und Landdiebstahl mit gefälschten Urkundne.

„Fortschritte“ der EU, Berlin: Wild West Notare, die Grundstücks Verkäufe beglaubigen, mit toten Verkäufern

Lajm 3 Jul 2018

Top Channel Dritan Hoxha, Vjollca: Albanische Zivilgesellschaft ein kriminelles Enterprise

Seit über 10 Jahren verhindert die Vjollca Mafia, mit korrupten Richtern die Übernahme der Geschäftsleitung: von Albert Sino und Aurel Baci. Beide hatten 60 % der Firmen Anteile gekauft von dem Medien Imperium  gekauft, bzw. als Geldwäsche Firmengründung wie bei Berlusconi, oder ORA NEWs der Türkischen Heroin Mafia, inklusive neuen Namen. Man heuert einen Tirana Politiker an: Ben Blushi, der sich heimlich mit einem der Richter sogar traf. Deshalb hatte man Insider Information, das man diesmal nicht alle Richter kaufen konnte. Also organisiert man Demonstrationen gegen den Richter, was noch peinlicher ist. Es zeigt die IRZ-Stiftung gemachten Zustände in Albanien an, denn die EU Missionen, IRZ-Stiftung sind „Camorra“ identische Mafia Organisationen und noch schlimmer.

Ervin Zeneli (Visa Mafia der Britten vor Jahren) mit der Georg Soros und Justiz NGO Mafia, der sogenannten Zivilgesellschaft, von der Albaner Mafia kontrolliert. organizate të shoqërisë civile

 

Enkel von Vjollca Hoxha organisierten Protest gegen den Richter ‚Top Channel‘ in Datei

Nationale Fernsehen Top Channel hat heute eine der stärksten Handlungen öffentlichen Manipulation und kriminelle Einschüchterung gegen Richter orchestriert.

Durch eine chronische Sendung auf die Hauptnachrichten Ausgabe 15:00, TV – Top Channel stellt etwa 12 Personen , die Plakate trugen, sind in den Nachrichten berichten , dass ein Protest organisiert wurde vettingut zu intensivieren. ( Sehen Sie hier )

Nach Top Channel, dieser Protest von ‚Zivilgesellschaft‘ organisiert wurde, aber Chronik nicht den Namen einer Organisation der Zivilgesellschaft nennen, stand einfach ein junges Mädchen, dessen Namen in der Chronik nicht gegeben wurde, die die sofortige Entlassung gefordert Richter, Shkelzen Selimi.

Richter: Ardian Dvorani, und Ben Blushi, der vom Geci Mafia Clan: Shiak finanziert wird

Aegis ist der Supreme Court Richter, der in Kammern erwägt Besitz von Top Channel einzureichen.

Aber das war nicht genug, um als das Aussehen eines Bündels von Menschen mit Plakaten wie Zivilgesellschaft, eine gründliche Befragung von Videomaterial geht hervor, dass der Veranstalter und Anstifter des Protests waren Herr Ervin Zeneli. Die Person auf diesem Foto:

Herr Zeneli ist der Neffe von Top Channel Besitzerin, Frau Vjollca Hoxha, die Tanten hat.

 

Nipi i Vjollca Hoxhës organizoi protestën kundër gjyqtarit të dosjes ‘Top Channel’

 

Televizioni Kombëtar Top-Channel ka orkestruar sot një nga aktet më të forta të manipulimit publik dhe shantazhit kriminal ndaj gjyqtarëve.

Nëpërmjet një kronike të transmetuar në edicionin qendror të orës 15:00, televizioni Top Channel paraqet rreth 12 persona që mbanin pankarta në duar, duke raportuar në lajme se ishte organizuar një protestë për intensifikimin e vettingut. (Shikoje këtu)

Lajm 8 Jun 2018

Beteja për Top Channel; anëtari i Gjykatës së Lartë jep dorëheqjen

Gjyqtari Ardian Dvorai është bërë shenjestra e fundit mediatike e betejës për pronësinë e 60 % të aksioneve të televizionit Top Channel, midis familjes Hoxha dhe ish ortakëve Albert Sino dhe Aurel Baçi që po shqyrtohet në Gjykatën e Lartë.

Në vitin 2007, themeluesi i Top Channal Dritan Hoxha, lidhi një kontratë për shitjen e 60 % të aksioneve  të kompanisë mediatike Albert Sinos dhe Aurel Baçit me vlerën 315.2 milonë lekë. Megjithatë, pas vdekjes së parakohshme të themeluesit të Top Channel, kjo kontratë është kontestar nga e veja Vjollca Hoxha dhe trashëgimtarët e tij me pretendimin se është e pavlefshme. Beteja ligjore midis trashëgimtarëve të familjes Hoxha, Albert Sinos dhe Aurel Baçit mbi kontratën e shitjes së 60% aksioneve të kompanisë Top Channel Sha, ka filluar në shkurt 2016. Në maj 2016, Gjykata e Shkallës së Parë e Rrethit Gjyqësor Tiranë ka vendosur në favor të Sinos dhe Baçit, ndërkohë ky vendim është përmbysur në qershor 2017 nga Gjykata e Apelit në Tiranë.

Gjatë javëve të fundit një numër gjyqtarësh së Gjykatës së Lartë që kanë lidhje me çështjen e pronësisë së Top Channel janë sulmuar në media, sulmet të cilat perceptohen se vijnë nga palët ndërgjygjëse. Përveç Dvoranit në media janë sulmuar dhe gjyqtarët Shkëlzen Selimi dhe Artan Zeneli.

Die EU Justiz Missionen und IRZ-Stiftung: Peinlichkeiten der Inkompetenz und Organisierten Kriminalität

Albanische Medien schreiben jetzt schon, das die Generalstaatsanwalt, Staatsanwaltschaften zu inkompetend sind Ermittlungen zuführen, Anklage zu erheben usw.. Die Internationlen schützen mit allen Mitteln ihre eigenen Betrugs Geschäfte mit den Bauschrott – Betrugs Infrastrukur Geschäften, allen voran die Deutschen mit Betrugs KfW Geschäften und EBRD Betrugs Geschäften, wo das komplette Land zerstört wird.

Die IRZ-Stiftung, Abteilung VI, des Justiz Ministeriums, der Hirnlosen Inkompetenz und Peinlichkeit, inklusive „facebook“ Idioten Clubs.

Verantwortlich Dr Stefan Pürner, und Frank Hupfeld, LPBT Schwuchtel mit einem angeblichen Kinder Hilfwerk in Moldawien, was in Tradition stark nach Kinder- ev. sogar Organhandel riecht, wie Verhaftungen rund um NGOs der „Zivilen Gesellschaft“, in Griechenland, Albanien aufzeigen! Kompetenz, Erfahrung, als Richter, in der Justiz, etc. Null. Das System der „Camorra“ Organisation: IRZ-Stiftung: Fach Kompetenz braucht man nicht, sondern man muss: „Schwafel Fähigkeiten der Selbstdarstellung“ haben und damit niemand es merkt das man dumm ist, umgibt man sich mit Dummen und Ja-Sagern, wie Deutsche Minister halt, was bei dummen Deutschen Justizministern der Peinlichkeit anfängt.

Natürlich müssen diese Idioten, wie Knut Fleckenstein, die sogenannte „Zivile Gesellschaft“ promoten einem korrupten Sammelclub von Idioten, wo man so gut Geld stehlen kann.

Eng verbunden mit der Verbrecher Organisation des Georg Soros und Open Society. Dümmer kann man sich nicht mehr outen! „Zivile Gesellschaft, ist bei diesen Leute: NGOs wie AntiFA, Plünderungs und Diebstahls Kommandos des Betruges, für Leute, die keine Schul Bildung haben. Eine Profi Betrugs Abteilung, schlimmer wie die „Camorra“, wie man gut an Albanien, Ukraine, Montenegro, oder dem Kosovo sieht

https://1.bp.blogspot.com/-1FNYQ_vVzVQ/W_qWnJ8HqtI/AAAAAAAAO2c/ZDlkDnrvZ44khBoCJpZEIqNISVqREAwtQCLcBGAs/s400/Barley_Soros.jpg

Drogen-Mord-Deutsche Diplomaten :: Hekuran Hoxha

Die Albanische Mafia Regierung macht auch im Jahre 2018 NIchts, um von Kriminellen an der Küste zu räumen! Das wäre ganz einfach, denn die Dokumente nach Gesetz 7665 Prioity Tourismen Zone, sind absolute Dokumente, in der Regel vermessen und unverkäuflich.

Auch das ist Nichts Neues, die absolute Inkompetenz, weswegen diese Justiz Missionen Vorbild sind für Organisierte Kriminalität im „Camorra“ Stile, denn dreister kann man nicht Non Stop seit 25 Jahren Millionen stehlen um Betrug, Geldwäsche, Drogen Handel zutarnen.

Frank Walter Steinmeier im Solde der Verbrecher Kartelle und der US Super Mafia Nr. 1 dem Gambino Clan mit Hillary Clinton.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und der Präsident der Republik Albanien, Ilir Meta, schreiten die der Ehrenformation der Bundeswehr im Schlosspark anlässlich der Begrüßung mit militärischen Ehren in Schloss Bellevue ab

Staatsempfang für Verbrecher in Berlin.

Im Solde der „Ilir Meta“ Verbrecher Kartelle und in Tradition: von Frank Walter Steinmeier bis Anduena Stephan

 

“Structured Diplomatic Groups” Jeopardize Justice

 
By Carloalberto Rossi 4 min. ago
“Structured Diplomatic Groups” Jeopardize Justice
The Justice Reform, acclaimed as the panacea of all of Albania’s ills, and the consequent “vetting” – now become a contagious phenomenon that extends from judges to policemen, to coastal property and soon to other Albanian categories, as well – are beginning to show their true and disastrous nature.

The latest news is that the Serious Crimes Prosecutor, the one that so far has investigated (sometimes even with reasonable success) drug trafficking, has declared she is legally incompetent to work many dozens of dossiers related drug trafficking investigations. As a result, she chose to send the dossiers to the competent local prosecution offices.

Exit has repeatedly warned that this phenomenon was imminent, yet no international voice considered the subject worthy of note.

The fact is that, along with the much acclaimed Justice Reform, a rule contained in the amendments to the Criminal Procedure Code (one of those laws passed with a simple majority, not discussed with the opposition, and in open violation of the political consensus promised by the international envoys) establishes that all crimes that are not corruption or perpetrated by a “criminal structured group,” are the responsibility of local prosecutors, while a national independent super-prosecution deals with corruption offences (but not those of abuse of office).

Meanwhile, the Serious Crimes Prosecution Office – which for more than ten years has been laboriously learning how to balance environmental interceptions, international investigations, extraditions, exchange of evidence with foreign prosecutors and so on – is effectively suppressed by a Justice Reform that came into force even before it was able to create the bodies necessary for its implementation.

As a result of the Criminal Procedure Code amendments, local prosecutors are now granted automatic “territorial competence” regarding drug trafficking – even though they aren’t equipped with nor the staff, nor the professional competence necessary to counter drug trafficking. Furthermore, the latter is almost never classified as operated by a “structured criminal group” because a group being defined as such requires the repetition of the same crime by three or more people in association with each other.

The reformed Albanian jurisprudence says that drug trafficking can be investigated and combated by local prosecutors, many of whom deal with less than a dozen cases per year, obviously not always successful in court. It is very likely that, from now on, nearly all drug trafficking cases will be investigated by local prosecutors, seeing as, both judges and attorneys can easily challenge the existence of the repetition of the crime, with the risk of the direct acquittal of the defendants.

The most obvious example is the dossier on the 615 kgs of Colombian cocaine hidden inside a banana container and confiscated in Maminas a few weeks ago.

A drug shipment of this size – valued by the police at $180 million dollars – obviously requires, in addition to political protection, a consolidated group of financers and distribution networks. Consequently, it would be relatively easy for this case to be prosecuted as one authored by a “structured criminal group,” yet the reality is very different.

In fact, to date, the only people under investigation for this affair are the owner and administrator of the company that had ordered the banana shipment, as well as the unfortunate driver assigned to transport the shipment from the Durrës port to the Maminas warehouse, whose involvement in this whole matter was very likely entirely accidental.

This already excludes one of the two elements needed to classify this case as the work of a “structured criminal group.” Meanwhile, the second element – the repetition of the same crime – could only be present if one knew of another container of drugs trafficked by the same persons. It does not matter that the drugs were packaged and tagged with numerous different coded labels indicating its intended destination. It doesn’t even matter that the same importer had been reported in the past for a similar crime committed in South America, since the dossier never arrived in Albania, so, evidently, his record must be clean.

And so, the 615 kg of cocaine dossier was transferred to the Durrës Prosecution Office that, in addition to not having much experience in international investigations, and is headed by an already infamous prosecutor under the thumb of an unconstitutionally elected Temporary General Prosecutor.

The banana cocaine dossier will soon be forgotten, lost in a swamp of incompetence and lack of willpower, but to the full satisfaction of those many political characters who have financed, managed and protected the purchase and transportation of that shipment.

What will lose all its credibility will be the Justice Reform, poisoned from the beginning by the giddiness of the Socialist government to impose it via a simple majority, desperately supported by a “structured diplomatic group,” that is consistently delegitimized and disgraced in front of the public, but that has succeeded, in its absolute self-referentiality, to impose and to support in front of the whole world, not only a deliberately misguided reform, but also the criminal group that kept waving it like a club against a not entirely blameless opposition.

Now the size of the disaster lies in front of anyone who is willing to see it. Albanian justice is fundamentally stuck, and, somehow, even less credible than before. But, if until yesterday we could at least hope for the intervention of some international body, some embassy, ​​some truly friendly government, today, in the eyes of the Albanian people, now intimately familiar with the true nature of its political leadership, every embassy seems to be, at best, willfully ignorant, and, at worst, an accomplice of the drug traffickers.

The only consolation, or rather the only alibi, is that Albanians are increasingly eager to leave the country for Europe or America. Now, however, America, Europe and all its Member States are no longer lifeboats for collective rescue, but rather mere individual safe havens.

As they are for Africans, Syrians and Afghans.

„Kultur der Straflosigkeit“ in Albanien

Ein Enthüllungsvideo war vor einem Jahr Anlass für die Demonstrationen gegen Korruption in Albanien. Vier Menschen starben. Der damalige Vizepremierminister, der auf dem Video zu sehen war, wurde jetzt freigesprochen.

Albanien KorruptionsschildDie Bürger Albaniens haben genug von der Korruption

In Albanien ist am Montag einer der spektakulärsten Korruptionsprozesse der vergangenen Jahre mit einem Freispruch zu Ende gegangen. Angeklagt war der Politiker Ilir Meta….

(gekaufte IT Gutachter, erhielten Staatsposten, widersprachen einem technischen FBI Gutachten, ein gekaufter Richter akzeptierte das und schon war Ilir Meta, erneut ohne Vorstrafen, organisiert von Spartak Braho, dem „Paten von Durres“)

http://www.dw.com/de/kultur-der-straflosigkeit-in-albanien/a-6700468

 

  • und vor allem Genoveva Ruiz Calavera, im enormen Interessen Konflikt, wie eine „Nghradeta“ Organisation aufgebaut
  •  Independent Observation Mission (ONM) mit illegalem Selbst Bedienungs Management Board was Verfassungs widrig ist.

Fotos der duemmsten und kriminellsten Politiker in Europa

Zweimal Prominenz im Drogen Handel: Edi Rama und Frederica Mogrehini, wo die Cousine den VIP Kokain Handel in Rom unter sich hat.

Ilir Meta during the Newsmak
…………..http://www.fundforpeace.org/web/index.ph…=119&Itemid=166

Peinlich wenn die Fakten zeigen aus 2001, 2002 das schon damals die Skrapari Bande jede Justiz in Albanien verhinderte, wie Internationale Reports u.a. vom IWPR, oder Transparency International Corruption Report 2001 aufzeigten. Zitat: +++Albanian politicians have signalled a rare willingness to unite in the name of national interest. ***„Justiz unerwünscht, wurde damals schon bei Ilir Meta Regierungs festgestellt. Die Grundstücks Mafia war damals schon gut bekannt.

Democrat deputy Spaho in the European Parliament: Albania is seized by drugs, mob and votes buy out

** Erneut Ilir Meta Partner, Financier:

Drogen Geldwäsche Medien Mogul: Ylli Ndroqi, „ORA“ News mit dem Türkischen Drogen Boss: Xhemail Pasmaciu
y3Hochzeit Spektakel als der Sohn des Medien Moguls: Ylli Ndroqi heiratetTrafikanti i drogës Xhemail Pasmaçiu, pronar televizioni në Shqipëri?!/Raporti i mediave turke për arrestimin

Lt.  Grundstuecks Gesetz, die „absoluten“ Grundstuecke mit Gesetz 7665 „Priority Tourismen Zones“, nicht registriert, ebenso: wichtige Militaer Grundstuecke in „Spille“, wo „IDLIR KARKINI“Militaer Vertrags Partner heute auch wegen anderen Betruergeien gesucht wird. Wo sind die Grundstücke, Gebäude der Gewerkschaften verschwunden?

Und so geht es weiter, wo Kriminelle aus Berlin, USA, EU verhindern, das die wichtigsten Grundstuecke registriert werden , inklusive Parks, und jedes Baugesetz in der Muell Tonne landet, seit 1993, betoniert wird wie Hunderte von Antiken Staetten.

Straffreiheit für kriminellen Banker in Albanien, was der AAEF Fund vormachte. Motor des Betruges: USAID Fund, mit System Diebstahl entlang der Autobahn, vollkommen illegal, ein Betrugs Konzept von Vielen der Amerikaner im Kosovo und Albanien.

Der Albanian American Enterprise Fund, verkaufte wie hier mit einem Foto aus 2001 bewiesen ist, iillegal Gewerbe Grundstücke direkt an der Autobahn Tirana-Durres, wo damals die Mercedes Vertretung steht. Alles illegal gebaut.

Dummes Geschwaetz der EU Botschafterin aktuell

Illegale Korruptions Geschaefte des Entwicklungsbank des Europarates (CEB), Betrugs Geschaefte des Besnik Dervishi und Kollegen

Montag, April 9th, 2018

 

2017, wurde Besnik Dervishi, 50 % Eigentuemer der Mafia Baufirma des Spiro Ruci : „Drymades Dream Sh.P.K, welche das Projekt „Drymades Dream“ ein reines Immoblie betrieb. Mit Hilfe des beruechtigten Agarland Gesetzes, falscher Zeugen, wurde zuvor Spiro Ruci 2014, Eigentuemer des Grundstueckes, obwohl Proesse liefen, obwohl der nicht einmal im Lande war. Illegal wurden wie Albaner Mafia System, das Agrarland umgewandelt in Bauland, mit Baugenehmigung, Alles zusammen gefaelscht und EU und KfW finanziert. Veredelt werden die Kuesten, durch Luxus Promenaden, korrupter EU Banden, welche dann nach einem Jahr Bauschrott sind. Entwicklungsbank des Europarates (CEB), Sitz der Bank ist Paris. Gouverneur ist Dr. Rolf Wenzel (Deutschland).Eine Mafia Foerderung des Deutschen erneut, denn fuer Luxus Strand Promenaden, Geldwaesche Projekte, Immobien Geschaefte ist der Fund nicht vorgesehen. ++++ aktuell die Luxus Promenade von dem korrupten Bankmanagement finanziert und in Tradition und mit dem Gangster des Edi Rama: Benet Beci, dem Zivilen Aufbau Funds  mit dem Zivilen Aufbau Funds finanziert.

„Fortschritte“ der EU, Berlin: Wild West Notare, die Grundstücks Verkäufe beglaubigen, mit toten Verkäufern

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/5/54/CEB-Logo.svg/200px-CEB-Logo.svg.png

Website: https://coebank.org/en/

Die Aktivitäten der Entwicklungsbank erstrecken sich auf drei Bereiche:[2]

  • Stärken sozialer Integration: Hilfe für Flüchtlinge und Vertriebene, Wohnraum für Minderbemittelte, Verbesserung der Lebensbedingungen in Stadt und Land.
  • Umweltmanagement: Vorbeugung gegen Umweltkatastrophen, Umweltschutz und Bewahren kulturellen Erbes.
  • Entwickeln von „human capital“: Förderung von Bildung und Gesundheit.

4.700 qm wertvollster Kuesten Wald, mit Oliven Baeumen wurden sinnlos abgeholzt, ebenso illegal ein Hotel  100 Meter vom Ufer gebaut, wo 300 Meter bei regulaerer Baugenehmigung der Mindest Abstand ist.

Besnik Dervishi, war einmal auch Praefekt von Vlore, machte grosse Sprueche, ueber die Vlore Mafia, ist real selbst ein Mitglied dieser Banden.

Danach wurde er Staatskommissar (Komisioner i Mbrojtjes së të Dhënave Personale), fuer Personen geschuetzte Daten, also kurz gesagt, fuer den Kauf neuer Identitaeten der Albaner zustaendig, ein Phantom Mafia Posten.

Komisioneri Besnik Dervishi, i përfshirë në skandal tokash në Dhërmi

Xhevdet Shehu April 9, 2018 09:07

Komisioneri Besnik Dervishi, i përfshirë në skandal tokash në Dhërmi

Në maj 2017, gazeta prestigjioze “The Guardian” e ka renditur plazhin shqiptar Drimadhes në Dhërmi, si një prej plazheve më të bukura të Europës. I shtrirë në shpat mali, Dhërmiu gjendet 210 km nga Tirana dhe 72 km nga Saranda dhe ka 5 km bregdet.

Drimadhes, plazhi historik i lagjes Gjilek të Dhërmiut konsiderohet si zemra e gjithë basenit mesdhetar, ku deti Jon dhe klima që krijohet në këtë pjesë të Mesdheut ka një veçanti që shumë studiues, që në kohët e lashta, e kanë vlerësuar si vendin e ajrit dhe ujit të bekuar.

Në 6 qershor 2017, Komisioneri për Mbrojtjen e të Dhënave Personale, Besnik Dervishi dhe biznesmeni nga Vlora, Jorgji Ruci krijuan shoqërinë “Drymades Dream” sh.p.k.

Shoqëria me ortakëri dhe kapital të barabartë, sipas të dhënave të regjistrimit tregtar, është krijuar që, të importojë dhe eksportojë artikuj ushqimorë, fruta-perime; të prodhojë e montojë vetrata, dyer dhe dritare; të hapë agjenci doganore, agjenci informacioni dhe agjenci turistike, por të bëjë edhe investimeve në fushën e ndërtimit, duke kryer të gjitha llojet e punimeve si: suvatime, punime armature, përpunime hekuri, ndërtimin e rrugëve e të veprave të artit të përfshira në to, papërjashtuar ndërtimin e autostradave.

Toka përballë detit në Drimadhes

Zyra qendrore e shoqërisë Drymades Dream, deklarohet nga dy krijuesit e saj, se ndodhet në “Vlorë-Dhërmi, Zona Kadastrale Nr.1739, pasuria Nr.198”. Shihet qartë që nuk është një adresë, por një referencë kadastrale që vlen vetëm për regjistrat e hipotekës.

Të dhënat e regjistrit tregtar (QKB) tregojnë se ortaku Jorgji Ruci i dhuron shoqërisë një truall me sipërfaqe 4700 m2 që është pikërisht pasuria me referencat e regjistruara si Zyra qendrore e shoqërisë “Drymades Dream” sh.p.k.

Besnik Dervishi, Komisioneri për Mbrojtjen e të Dhënave Personale, zgjodhi vendin më piktoresk dhe turistik për të krijuar shoqërinë e “ëndrrave” me ortakun e tij dhe për të marrë vendimet e duhura për ndërtimin e një kompleksi turistik.

Ai dhe partneri në biznes, zgjodhën plazhin e bukur dhe të rrallë të Drimadhes, 100 metra larg hotelit me 5 yje “Morina Palace” buzë bregut të kaltër te detit Jon.

Shembuj të abuzimit me pushtetin, apo me ushtrimin e aktivitetit privat tregtar hasen çdo ditë, në 27 vitet e demokracisë sonë të brishtë, por shembullin se si adresa e një biznesi gjendet në një breg deti me gurë të bardhë, ullinj të lashtë dhe pa asnjë objekt mbi të, e ndeshim për herë të parë. Këtë risi të ushtrimit dhe adresimit të aktivitetit në plazh e sjell shoqëria e Komisionerit Besnik Dervishi, “Drymades Dream” sh.p.k.

Adresa dhe ushtrimi i aktivitetit janë më e pakta që mund të tregohen në një histori që të bën pronar të 4700 m2 toke në buzë të detit Jon dhe në zemër të Dhërmiut – Drimadhes, pa asnjë mundim, e cila fillon me disa mijëra euro dhe pretendon miliona më pas.

Historik i shkurtër i pronës 4700 m2 në Drimadhes

Ekstrakt nga QKR i themelimit të Shoqërisë me ortakë Besnik Dervishi dhe Jorgji Ruci

Me një vendim të gjykatës së Vlorës, në 12 dhjetor 2013, Spiro Ruci nga Gjileku i Dhërmiut bëhet pronar i 3520 m2 tokë, pasi më parë me Ligjin Nr. 7501 kishte përfituar sipërfaqen prej 1280 m2 tokë ullishte në vendin e quajtur Gajtanika (vetulla e bregut), në Drimadhes.

Spiro Ruci, pretendon se tokën e kishte të tijën duke paditur Bashkinë Himarë, e cila e kishte në pronësi deri ditën e vendimit të gjykatës. Edhe pse pa një titull pronësie, Spiro Ruci shpallet pronar me vendim gjykate sipas një parimi të fitimit të pronësisë me parashkrim fitues kur ke një pronë në posedim mbi 20 vjet.

Tre dëshmitarë nga fshati Dhërmi, njëri prej të cilëve “qëlloi” të ishte vetë topografi i Bashkisë Himarë, kur vetë Bashkia Himarë ishte në mungesë gjatë gjykimit, i deklaruan gjykatës se bashkëfshatari i tyre Spiro Ruci e ka patur gjithnjë në posedim tokën ullishte buzë detit për më shumë se 20 vite.

Nuk ka të dhëna të qarta nëse Spiro Ruci ka jetuar në Greqi apo Shqipëri, por Gjykata e Vlorës vendosi që ta quante pronar të ligjshëm të tokës ullishte, pasi Bashkia e Himarës nga ana e saj në mungesë, nuk pretendoi asnjë kundërshti në procesin gjyqësor, madje nuk e ankimoi fare vendimin e gjykatës, i cili mori formë të prerë në 24.1.2014.

Spiro Ruci bëhet pronar i 4700 m2 në Drimadhes dhe e regjistron pronën e tij në zyrën hipotekore në Vlorë në 17.2.2014.

Në 5 Mars 2014, Spiro Ruci e shet tokën te Florenc Gjikuria dhe ky i fundit më 7 Maj 2014, e shet përsëri tokën ullishte te Jorgji Ruci me një çmim prej 28.000 euro.

Spiro Ruci, biznesmen nga qyteti i Vlorës, pasi krijon shoqërinë “Drymades Dream” në 6 qershor 2017 me ortakun e tij Besnik Dervishi, e dhuron tokën ullishte 4700 m2 te shoqëria që krijoi dhe administron vetë, si kontribut në natyrë për rritjen e vlerës së kuotave të shoqërisë.

Ortaku tjetër Besnik Dervishi supozohet se ka paguar 28.000 euro për kontributin e tij me 50% në kuota ndaj shoqërisë, si kapital që do nevoitej për zmadhimin e kapitalit të shoqërisë për të ndërtuar një kompleks shërbimi hotelerie mbi token e dhuruar.

 Aplikimi, pushteti, abuzimi

Nga investigimi i kryer në institucionet shtetërore, shoqëria “Drymades Dream” me numër unik L76812205F nuk ka kryer asnjë aktivitet që prej krijimit të saj dhe nuk ka realizuar asnjë shërbim duke prerë fatura ndaj të cilave do aplikohej TVSH.

Ortakët e saj kanë marrë vendim për zmadhim kapitali, edhe pse nuk kishin një zyrë ku të uleshin, zyrë ku një shoqëri mban dokumentat dhe shërben për komunikimin zyrtar, e cila lidhet me te dhënat e treguara në ekstraktin e regjistrit tregtar për “Drymades Dream” sh.p.k. Si shoqëri tregtare me gamë aktiviteti shumëdimensional, “Drymades Dream” nuk ka patur asnjë të punësuar për muaj me rradhë, përveç administratorit të saj Jorgji Ruci, i cili ka deklaruar një pagë bruto prej 24,000 lekë ne muaj.

Në fundin e vitit 2017, shoqëria sipas të dhënave që tregon faqja zyrtare e Agjensisë së Zhvillimit të Territorit – Këshillit Kombëtar të Territorit (KKT), ka aplikuar që t’i aprovohet një leje ndërtimi për ndërtimin e vilave 2 katëshe, sipas një profili hotelerie në truallin ullishte në pronësi të saj, 4700 m2, Drimadhe – Dhërmi.

Nga të gjitha të dhënat e mbledhura, rezulton se dy “gjeni” të sipërmarrjes së lirë, ku njëri është zgjedhur nga Kuvendi i Shqipërisë për të garantuar mbrojtjen e të dhënave që lidhen me privatësinë e qytetarëve, kanë aplikuar për të ndërtuar një kompleks hotelerie në vendin më të lakmuar të fshatit Dhërmi, në Drimadhes, pa patur as edhe një zyre ose seli aktiviteti, apo staf që ta ushtronin atë.

Toka ullishte prej 4700 m2 në vendin e quajtur “Gajtanika” apo vetulla e Dhërmiut, e blerë për 28.000 euro vetëm 100 metra larg hotelit më luksoz me 5 yje “Morina Palace”, në vendin bregdetar më të preferuar të pushuesve shqiptarë dhe të huaj, nga të dhënat imobiliare të zonës rezulton se ka një vlere mbi 500.000 euro në shitje dhe blerje reale.

Ndërsa, vlera e vilave të ndërtimit të parashikuara në një zonë të tillë ndërtimore, e kalojnë shifrën e 3 milion eurove në shitje. Shumë pyetje që kërkojnë përgjigje nga autoritetet ligjzbatuese renditen në këtë fabul me dy “biznesmenë” që s’kanë zyra, por kanë plane të ndërtojnë një kompleks pushimi shumëmilionesh buzë detit Jon.

Komisioneri apo bisnesmeni Besnik Dervishi?!

Në muajin dhjetor të vitit 2017, një gazetar publikoi në faqen e tij në Facebook një status, i cili në morinë e ngjarjeve të shumta të politikës shqiptare, kaloi pa u vënë re dhe nuk alertoi asnjë institucion, në veçanti Kuvendin e Shqipërisë.

Gazetari, evidentoi faktin se funksioni i Komisionerit Dervishi është i papajtueshëm me çdo funksion apo veprimtari tjetër, veç asaj të mësimdhënies. Komisioneri për të Drejtën e Informimit dhe Mbrojtjen e të Dhënave Personale është një funksionar publik që zgjidhet nga Kuvendi me propozimin e Këshillit të Ministrave, për një mandat 5-vjeçar dhe cilësohet si “gardiani” i respektimit të dy ligjeve: ligjit Nr. 119/2014 “Për të drejtën e informimit” dhe ligjit Nr. 9887/2008 “Për mbrojtjen e të dhënave personale”. Për vetë rëndësinë që ka ky funksion në sytë e qytetarëve dhe publikut, ligji ka parashikuar edhe papajtueshmërinë e këtij funksionit të komisionerit të zgjedhur me aktivitete të tjera.

Besnik Dervishi

Sipas nenit 34, të ligjit Nr. 9887/2008, “Funksioni i komisionerit është i papajtueshëm me çdo funksion tjetër shtetëror, me anëtarësimin në partitë politike dhe pjesëmarrjen në veprimtaritë e tyre, si dhe me çdo veprimtari tjetër fitimprurëse, me përjashtim të mësimdhënies.”

Për ta përforcuar rëndësinë e këtij neni, i njëjti ligj në nenin 36, parashikon edhe rastet e mbarimit të mandatit të Komisionerit para kohe, ku sipas pikës 2, germa “c” të këtij neni, përcaktohet se “Komisioneri mund të shkarkohet nga Kuvendi, kur zbulohen raste të papajtueshmërisë së funksionit të tij”.

Shoqëria tregtare “Drymades Dream” sh.p.k., me ortak, kontribuues dhe përfitues me 50% të fitimeve të saj, Komisionerin Besnik Dervishi, nuk i thotë asgjë ligjëvënësve shqiptare apo qeverisë që e propozoi për të qenë në një post ku çdo veprimtari fitimprurëse është e papranueshme.

Sot, kompleksi “Drymades Dream” nuk është ndërtuar ende, për të marrë formën e kërkuar nga pushuesit e plazhit të mrekullueshëm të Dhërmiut, ku më pas të gjithë të kuptojnë nëse Besniku është Komisioner apo biznesmen.

Deri atëherë, do kenë rrjedhur shumë ujëra, jo vetëm në detin Jon, por edhe në sferat e vrullshme të jetës në Shqipëri, ku ndodhitë me komisionerë dhe biznesmenë të bregdetit, do kujtohen dhe shkruhen si histori banale apo ndoshta, si kronika penale.

Botuar nga Dita

http://www.gazetadita.al/hetimi-komisioneri-besnik-dervishi-i-perfshire-ne-nje-skandal-tokash-ne-dhermi/

Lajm

Dënohet me 3 vjet për tjetërsim të 150 hektarëve pronë biznesmeni Pëllumb Petriti

2001: AAEF Reklame Tafeln an der damaligen National Strasse nach Tirana, wo man Tausende von illegalen Grundstücken verkaufte. ca. auf der Ostseite wo heute Mercedes illegal gebaut hat
Wird geladen
×