Amerikaner, EU, „Zivile Gesellschaft“ – moralisch korrupte selbstgerechte Vollidioten

Das vollständige Scheitern der Super Idioten rund um Georg Soros und die sogenannte Zivile Gesellschaft, oder der Mafia Abteilung des Deutschen Justizministerium, Abteilung VI/ IRZ-Stiftung, wo Idioten das Sagen haben im „CAMORRA“ Stile, des Hirnlosen Nichts, wie in der EU.

Italienische Medien berichten ebenso über das von denn Dumm Banden der EU angerichtete Chaos in Albanien, was aber schon mit der Dezentralisierung, dem Balkan Stabilitäs Pakt des korrupten Bodo Hombach und anderer Dumm krimineller Deutscher Politiker mit dem Kosovo Krieg begann. Der korrupte Georg Soros Mann. Knut Fleckenstein, reist erneut nach Albanien, darf sein Chaos besichtigen, was er mit Profi Kriminellen organisierte. State Caputure, durch Lobbyisten und als Bestechungs Motor, in der EU

https://corporateeurope.org/sites/default/files/styles/fullwidth_nocrop/public/captured_states_website.png?itok=99KjYi5h

Der High State Control berichtet, dass die Anti-Korruptions-Strategie im Jahr 2015 von der Regierung ins Leben gerufen sowie der Aktionsplan schlug fehl, wenn zunächst nur über neue 2000000000 zugeteilt.

„Die Strategie ist verwaist. Unseres Erachtens ist es nicht gelungen. Er ließ durch die Bürger zu Waisen, der seinen Glauben verloren hat und nicht denunzieren „, sagte Rinald Mece, SAI die Performance-Abteilung.

51% der Mittel für die Anti-Korruptions-Strategie von der Europäischen Union bereitgestellt, um die Korruption in Albanien als eine der Bedingungen für die Mitgliedschaft in der europäischen Familie zu bekämpfen.

„Er hinterließ eine Waise und die EU, da es nicht seine eigenen Mittel nicht überwachen. Haben 51% der Mittel, werfen Geld ohne zu interessieren „, sagte Mece.

Direkt von Georg Soros unterschlagen:

Die Zivilgesellschaft hat die Finanzierung erhalten, aber es stellt sich heraus, dass sie fast nichts getan, „sagt Mece.

Was für eine dreiste Lüge in 2017, wo schon lange nur noch Chaos herrschte, die Wahlen gerade gekauft wurden. US Medien, über das Justiz Chaos mit den EU und IRZ Stiftung Idioten.

Bei Nicht anti-Korruption, SAI: Strategie für seltene Leiden, noch die eigenen Mittel s'monitoron EU!

Fleckenstein: “Albania fulfilled conditions for EU accession negotiations”

Der High State Control berichtet, dass die Anti-Korruptions-Strategie im Jahr 2015 von der Regierung ins Leben gerufen sowie der Aktionsplan schlug fehl, wenn zunächst nur über neue 2000000000 zugeteilt.

„Die Strategie ist verwaist. Unseres Erachtens ist es nicht gelungen. Er ließ durch die Bürger zu Waisen, der seinen Glauben verloren hat und nicht denunzieren „, sagte Rinald Mece, SAI die Performance-Abteilung.

51% der Mittel für die Anti-Korruptions-Strategie von der Europäischen Union bereitgestellt, um die Korruption in Albanien als eine der Bedingungen für die Mitgliedschaft in der europäischen Familie zu bekämpfen.

Die Ablehnung der EU Verbrecher Banden, besteht Balkan weit. Man setzt nur Kriminelle Partner an die Regierung und stiehlt die EU und KfW Gelder, was die einzige Politik ist, wie in einer Räuber Pistole. Aktuell der Spiegel, über die EU Banden.

„#BalkanSpring“ nennen es die Aktivisten in sozialen Netzwerken: Protestfrühling auf dem Westbalkan: In Serbien, der bosnischen Republika Srpska, Montenegro und Albanien demonstrieren derzeit regelmäßig unzufriedene Bürger gegen ihre korrupten und autoritären Machthaber. Meistens an Sonnabenden, manche seit einigen Wochen, manche auch schon seit Monaten…………..Ein hochrangiger europäischer Diplomat in Belgrad, der ungenannt bleiben möchte, geht gegenüber dem SPIEGEL hart ins Gericht mit der EU: „Wir erleben gerade den Zerfall der Westbalkan-Politik der EU. In der Brüsseler Kommission scheinen Kohärenz und Überblick verloren gegangen zu sein. …….. http://www.spiegel.de/politik/ausland/balkanspring-protestfruehling-auf-dem-westbalkan-a-1255863.html

Fotostrecke
3 Bilder

Westbalkan: Demos gegen korrupte Machthaber

Die einst als Hoffnungsträger angesehene Europäische Union hat ihr Ansehen vor Ort verspielt, weil sie nach Ansicht vieler Menschen zu sehr auf die autoritären Führer als politische Partner setzt. Auch aktuell sorgen EU-Politiker für Verärgerung: Nachdem in Serbien, Montenegro und Albanien Oppositionsparteien einen Parlamentsboykott ausriefen, hieß es in Brüssel lapidar, nur das Parlament könne der Ort eines politischen Dialoges sein, die Opposition solle doch dorthin zurückkehren. Dabei seien die Boykotte verständlich, sagt Politologe Dzihic. „Die Kultur der autoritären Informalität reduziert die Parlamente zu Kulissen in den Scheindemokratien der Region.“

Gesetze werfen die Banden in Durres, sowieso in Traditon und im EU Modell in den Papierkorb. Die Verbrecher der EU, der korrupte Knut Fleckenstein decken Alles.

„Er hinterließ eine Waise und die EU, da es nicht seine eigenen Mittel nicht überwachen. Haben 51% der Mittel, werfen Geld ohne zu interessieren „, sagte Mece.

Direkt von Georg Soros unterschlagen:

Die Zivilgesellschaft hat die Finanzierung erhalten, aber es stellt sich heraus, dass sie fast nichts getan, „sagt Mece.

Was für eine dreiste Lüge in 2017, wo schon lange nur noch Chaos herrschte, die Wahlen gerade gekauft wurden. US Medien, über das Justiz Chaos mit den EU und IRZ Stiftung Idioten.

Bei Nicht anti-Korruption, SAI: Strategie für seltene Leiden, noch die eigenen Mittel s'monitoron EU!

Fleckenstein: “Albania fulfilled conditions for EU accession negotiations”

Bildergebnis für eugen wohlfahrt albanien osce
Amerikaner – moralisch korrupte selbstgerechte Vollidioten

 

 

Schlagwörter:

KOMMENTAR(E) (5)

  • BuckZiehsMutter
    Mrz 04, 2019., 06:59 •

    Postuar: 10/03/2016 – 11:01 The Drama Of Albania Posted: 12/04/2015 5:46 pm EST „Albania is today a country closer to a mafia state or a banana republic „ ………………….. Many areas in the previous regime worked better then than they do today. Market economy and democracy have brought chaos, corruption and improvisation to the young and dynamic republic. To be remembered institutions, public transportation, the educational system in the three levels primary, secondary and university all worked much better during the communist regime…….. The international institutions are only worsening the scenario doing a disservice to the Albanian society by acknowledging the validity of accountability of the current elites…. In the meantime Western countries continue to export an obsolete economic model based on the inundation of unnecessary and redundant multiple-choice and programmed obsolescence products and services which by the way Western countries manufacture and export for the sake of their developed economics and their highly-educated personnel….. Western Europe would not be what it is today in the absence of centuries of excessive and sometimes abusive colonization and annihilation of remote territories where societies were massacred and imposed upon systems and standards that simply did not fit. Albania must change the course of its governance and leadership to change the course of history. ……………….http://www.huffingtonpost.com/jaime-pozuelomonfort/the-drama-of-albania_b_8717942.html Werbeanzeigen

  • Insider
    Mrz 04, 2019., 16:57 •

    EU Opfer: Albanien: Dumm Qouten Frauen, Justiz Aufbau Mafia, Chaos total und keinerlei Justiz. Sammelbecken der Dumme und Korrupten: Die Georg Soros Zivilgesellschaft Deutliche Worte der Justizministerin: Etilda Gjonaj, das man ja die LSI korrupten Strukturen im Justizministerium verhaftet hat, welche ohne jede Kontrolle ihre Betrugs Show mit EU Geldern organisieren konnten viele Jahre, mit 3 LSI Justizminister, als sich das US Deutsche Produkt der US Mafia System nun in den Medien, TV Shows aufregt, das man die eigenen Leute verhaftet hat und weiter ermittelt, auch gegen Ex-Justizminister. Obwohl von den Banden selbst keiner überprüft ein Vetting bestand, entlassen die Profi Kriminellen rund um Georg Soros, der Zivilen Gesellschaft, ohne Transparenz, Kriterien willkürlich oft erfahrene Richter und Staatsanwälte. Mafiöser kann eine Justiz Mission nicht sein. Die IRZ-Stiftung, Abteilung VI, des Justiz Ministeriums, der Hirnlosen Inkompetenz und Peinlichkeit, inklusive „facebook“ Idioten Clubs. Die Tirana Staatsanwältin Antoneta Sevdari beschwert sich nun bei den Internationalen, über diese Mafia Null Transparenz, ohne Kriterien, als Akt der Willkür. Deutschland mit einer absurden Weisungsgebundenen Justiz, will Justiz bringen, allein das ist schon unendlich dreist.

  • Insider
    Mrz 06, 2019., 18:34 •

    Der Ex-US Botschafter Alexander Arvizu, sagt klar, das Niemand mehr Vertrauen in Albanische Politiker hat, identisch korrupte dumme Leute, wie die Deutschen Verbrecher, wo auch blöd die Regierung übernommen hat, mit "Selfie" Niveau Quoten Frauen der Peinlichkeit. Und die Idioten die selbst keine Justiz haben, wollen Justiz bringen. Er spricht auch gegen die Proteste der Mafia Gruppen von LSI, und Lulzim Basha aus, einem Betrüger und Lügner. Und das Hillary Clinton eine extrem kriminelle Frau nun wohl angeklagt wird, sollte nicht verwundern, wenn die Gangster wie Tom Bolton, Hillary Clinton, John McCain auch noch die MEK Terroristen nach Albanien brachte. Die Edi Rama Regierung ist ein Skandalen mit den Non-Stop Skandalen, was sowieso jeder weiß, über den Georg Soros Idioten.

    Arvizu: Djegia e mandateve, problem specifik me strategjinë aktuale të opozitës. Parlamenti, legjitim

    06/03/2019 15:05
    Alexander Arvizu, ish-ambasadori i SHBA në Tiranë, në një intervistë me Skype nga Uashingtoni me gazetarin e Top Channel, Muhamed Veliu, i pyetur për zhvillimet politike në vend deklaron se aktualisht shumë shqiptarë ndihen të depresionuar dhe të sfilitur.
    “E di që opozita ndihet shumë e frustruar”, thotë Arvizu, i cili thekson se “po të ngrihen pyetje mbi legjitimitetin e zgjedhjeve të 2017, tanimë në 2019, logjika nuk qëndron, nuk bën shumë sens”, deklaroi Arvizu. Unë besoj, deklaron Alexander Arvizu, se qeveria e mori pushtetin këtë mandat ashtu siç edhe ndodhi me mandatin e shkuar, në mënyrë shumë legjitime. I pyetur për kërkesën e opozitës për një qeveri tranzitore, Arvizu shprehet se “në këtë rast, mua nuk më duket si një veprim i menduar mirë” thotë ai. “Në një moment të caktuar Perëndimi kishte besim tek Z. Basha”, deklaron Arvizu, i cili më tej shpreh mendimin se një pjesë të mirë të këtij besimi e ka humbur. “Mendoj se Qeveria Rama mund të bënte më shumë në aspektin e të dëgjuarit të popullit”, thotë Arvizu, sipas të cilit qeverisja e Ramës ka pasur zhvillime pozitive, por ka pasur edhe zhgënjime, siç është rasti i skandalit me Unazën e Re.
    http://top-channel.tv/2019/03/06/arvizu-djegia-e-mandateve-problem-specifik-me-strategjine-aktuale-te-opozites-parlamenti-legjitim/
    Während von Rep befragt wird. John Radcliffe (R-TX), Baker, war klar, dass er der Meinung war, dass Clinton strafrechtlich verfolgt werden sollte. FBI's Top Lawyer Thought Hillary Clinton Should Be Criminally Prosecuted - Was "Persuaded" To Change His Mind
    The FBI's top lawyer, General Counsel James Baker, initially thought that Hillary Clinton should face criminal charges for transmitting classified information over her insecure, private email server, according to transcripts from a 2018 closed-door Congressional testimony reviewed by The Hill's John Solomon.
    James Baker
    While being questioned by Rep. John Radcliffe (R-TX), Baker was clear that he thought Clinton should face criminal charges. "I have reason to believe that you originally believed it was appropriate to charge Hillary Clinton with regard to violations of law - various laws, with regard to mishandling of classified information. Is that accurate?" asked Ratcliffe, a former federal prosecutor. After a brief pause to consult with his attorney, Baker responded: "Yes." Baker later explained how he arrived at his conclusion, and how he was "persuaded" to change his mind. "So, I had that belief initially after reviewing, you know, a large binder of her emails that had classified information in them," said Baker. "And I discussed it internally with a number of different folks, and eventually became persuaded that charging her was not appropriate because we could not establish beyond a reasonable doubt that - we, the government, could not establish beyond a reasonable doubt that - she had the intent necessary to violate (the law)." Baker says he was persuaded to change his mind "pretty late in the process, because we were arguing about it, I think, up until the end." Recall that in December, 2017 we learned that James Comey's original exoneration letter was drafted in a way that would have required criminal charges - changing Clinton's conduct from the legally significant "gross negligence" to "extremely careless" - which is not a legal term of art. This language - along with several other incriminating components was altered by former FBI counterintelligence agent and attorney, Peter Strzok.
    Baker made clear that he did not like the activity Clinton had engaged in: "My original belief after - well, after having conducted the investigation and towards the end of it, then sitting down and reading a binder of her materials - I thought that it was alarming, appalling, whatever words I said, and argued with others about why they thought she shouldn't be charged." His boss, Comey, announced on July 5, 2016, that he would not recommend criminal charges. He did so without consulting the Department of Justice, a decision the department's inspector general (IG) later concluded was misguided and likely usurped the power of the attorney general to make prosecutorial decisions. Comey has said, in retrospect, he accepts that finding but took the actions he did because he thought "they were in the country's best interest." -The Hill
    Baker noted that had he been more convinced that there was evidence that Clinton intended to violate the law, "I would have argued that vociferously with him [Comey] and maybe changed his view." https://www.zerohedge.com/news/2019-02-21/fbis-top-lawyer-thought-hillary-clinton-should-be-criminally-prosecuted-was

  • Der hochdotierte, korrupte EU Apparat, hat als „Schallplatte“ seinen nächsten Auftritt – Marina Durres – Albanien
    Mrz 10, 2019., 20:00 •

    […] Amerikaner, EU, „Zivile Gesellschaft“ – moralisch korrupte selbstgerechte Vollidioten […]

  • Ex-Verfassungs Richter Präsident Shinasi Rama ist in Tirana, und die Albaner Verbrecher Kartelle im Machtkampf – Marina Durres – Albanien
    Mrz 17, 2019., 08:06 •

    […] Amerikaner, EU, „Zivile Gesellschaft“ – moralisch korrupte selbstgerechte Vollidioten […]

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×