US Embassy Praises Justice Reform on Five Year Anniversary und gescheiterte IRZ Mafia

Man sieht deutlich das die Justiz Funktion wieder hergestellt wird, als man die alten Justiz Skandale, die System Fälschung von Grundsstücks Urkunden versucht auf zurollen. Als man die EU, Berliner Camorra Deppen der Euralius Mission, IRZ Mission zum Teufel jagte, seitdem geht es Bergab. Deutschland kann sich mit einem Mafia Verfassungsgericht ein Vorbild an Albanien machen.
By Exit News 23 hrs ago

Profi Verbrecherimeister; ilir Meta Monika Kryemadhi,, welche direkte Verbindungen zu Allen Kriminellen hat auch nach Deutschland. Hier mit einem Kleid, das auch mit 60 % Rabatt, noch über 7.000 € kostet!
Die Sache mit dem Tomorri Nationalpark ist im Vlore Gericht, angezeigt vom Minister


Steinmeier, Ilir Meta, Monika Kryemadhi,

 

Monika betejë kundër varfërisë, në ballo me fustan miliona eurosh, ja sa kushton një veshje e shefes së LSI

Monika betejë kundër varfërisë, në ballo me fustan miliona eurosh, ja sa kushton një veshje e shefes së LSI

Parullat për popullin, luksin për vete

E ka shfaqur plotësisht profilin e saj Monika Kryemadhi, si një shtetase e rëndomtë që paguhet si politikane, duke bërë politika ekonomike për shtimin, fshehjen dhe mbrojtjen e pasurive të saj.

Sa herë Monika është pjesë e pushtetit si në vitet 1997-2003, në 4 vitet 2009-2013 me PD dhe në 4 vitet 2013-2017 me PS, paçka se kokën e ka të futur në “kazanin” e korrupsionit, mbron me “zemër” pushtetin dhe mallkon e kërcënon me histerizëm, ata që denoncojnë hajdutëritë e pushtetit ku ajo merr pjesën.

Sa herë është në opozitë si në vitet 2003-2004 kundër PS, si në 4 vitet 2005-2009 kundër PD dhe si tani në aleancë me PD kundër PS, Monika ulërin kundër korrupsionit, krimeve e trafiqeve qeveritare, “qan e përgjërohet” për varfërinë e popullit dhe premton, se do t’i sjell bollëk ekonomik e lumturi, nëse e sjellin në pushtet.

Ky poli-profil i Monikës, si pronare e LSI kur është në pushtet dhe si “udhëheqëse popullore” e LSI kur është në opozitë, i jep ngjyrë komike figurës së saj, madje të pështirë, ndaj dhe në rrjetet sociale, nuk mundesh të gjesh qoftë edhe një “shkronjë” pozitive për të dhe bashkëshortin e saj!

Sepse shefja e LSI-së, që në opozitë del reciton “bejte” kundër korrupsionit, pagave e pensioneve të ulëta, kundër papunësisë, varfërisë së popullit dhe luksit të qevritarëve, kapardiset nëpër “Ballo” e mbrëmje “Gala” me fustane princesash… 7 mijë euro, pa llogaritur sendet me diamant e flori që ka vendosur si zbukurim nëpër gjymtyrë./Pamfleti/

 

 

 

Trump, Brexit, Netanjahu, Maidan: George Soros’ Open Society gehört verboten!

Von Gastautor Collin McMahon26. November 2019 Aktualisiert: 26. November 2019 21:22
„Einst galt es als eine weitere verrückte Verschwörungstheorie, inzwischen ist es kaum mehr zu leugnen. Der linke Milliardär und Aktivist George Soros und seine Open Society Stiftung stürzen Regierungen, beeinflussen Wahlen und sind zu einer ernsten Gefahr für die Demokratie geworden. Die westlichen Regierungen müssen alle legalen Mittel einsetzen, um Open Society zu einem ausländischen Agenten zu erklären“, schreibt Gastautor Collin McMahon………………….

Johannes Hahn mit dem Gangster Georg Soros

Georg Soros und das Verbrecher Kartell der Deutschen Justiz mit Katharina Barley, SPD

Der ehemalige Trump-Berater Roger Stone hatte schon in 2017 im Gespräch mit Alex Jones gesagt: „George Soros hat das Weiße Haus von Donald Trump infiltriert. Soros hat einen Maulwurf im Geheimdienstapparat – eine Dame namens Fiona Hill, die von der Harvard Universität kommt, und für Soros und das Open Society Institute gearbeitet hat“.

Stone und Jones wurden damals routinemäßig als Verschwörungstheoretiker abgetan. Nun erscheinen sie wie Propheten. Vermutlich werden die Verstrickungen zwischen George Soros und der Trump-Russland-Verschwörung noch Generationen von Historikern beschäftigen.

Das Soros-Netzwerk hat sich jedoch längst von den USA nach Europa ausgedehnt. Spätestens seit dem Umzug der Open Society Stiftung nach Berlin ist es ein offenes Geheimnis, dass Soros enormen Einfluss bis in die Bundesregierung, NGOs und den deutschen Medien genießt. Balázs Dénes vom OSF-Ableger in Berlin Civil Liberties Union for Europe sagte 2018 laut Jerusalem Post, das Soros-Netzwerk sei „sehr stark“ in Deutschland und könne „die Bundesregierung und das Auswärtige Amt beeinflussen“.

Der NDR veranstaltet jedes Jahr die Konferenz Netzwerk Recherche, wo sich Deutschlands führende Journalisten mit Vertretern diverser Soros-NGOs austauschen. Immer mehr Berichte im ARD entspringen eigentlich der Feder von Soros-NGOs wie Correctiv, wie der „Frontex-Skandal“ zeigte.

In Deutschland scheint die Einflussnahme durch Soros-NGOs seit der Beraterrolle von Gerald Knaus bei der Grenzöffnung 2015 eine eher schleichende Entwicklung gewesen zu sein. In der Ukraine und Nordmazedonien fanden dagegen gewaltsame Machtübernahmen statt. Der ungarische Premier Viktor Orbán hat Soros sogar eine Beteiligung an der Ermordung des slovakischen Journalisten Jan Kuciak unterstellt.

Nachdem die Briten am 23.6.2016 dafür gestimmt haben, die EU zu verlassen, war George Soros „stolz“ die Anti-Brexit-Kampagne Best for Britain finanziert zu haben, wie „The Guardian“ feststellte. Die Guardian-Journalistin Carole Cadwalladr erfand eine wüste Verschwörungstheorie um Facebook, Steve Bannon und der Marktforschungsfirma Cambridge Analytica, um zu erklären, warum die Briten so gewählt hatten. Ihre Verschwörungstheorie wurde zwar durch die unabhängige Untersuchung des britischen Informationskommissars vollständig entkräftet, gilt aber in den linken Redaktionsstuben der Welt heute immer noch als Tatsache.

Als die erfolgreiche schwarz-blaue Koalition in Wien im Mai durch das dubiose „Ibizagate“ Enthüllungsvideo gestürzt wurde, waren die beiden verantwortlichen SZ-Journalisten, Bastian Obermayer und Frederik Obermaier, Mitglieder des Soros-finanzierten International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ).

Viktor Orbán hat Soros vorgeworfen „offen die Vereinnahmung der Europäischen Institutionen anzusstreben.“ Die EU-Strafmahnahmen gegen Ungarn seien  Anzeichen „des enormen Einflusses von Herrn Soros, der noch mehr Macht haben will“, wie Orbán am 25.1.2019 auf Kossuth Radio sagte.

Nigel Farage forderte im EU-Parlament bereits im November 2017 einen Soros-Untersuchungsausschuss und wies darauf hin, dass Open Society eine Liste von 226 „zuverlässigen Verbündeten“ in der EU veröffentlicht hatte, darunter Martin Schulz und Alexander Graf Lambsdorff. Farage nannte Soros im EU-Parlament im März 2018 „den gefährlichsten Mann der Welt.“ Die Open Society Stiftung hat laut eigenen Angaben seit 1984 32 Milliarden Dollar an linke Gruppen und NGOs gespendet……….

Nach dieser Version planen also der New Israel Fund und die Soros-NGOs seit 10 Jahren  „das Verschwinden des jüdischen Staates”. „B’Tselem“-Chefin Jessica Montel hat eingeräumt, dass ihre NGO zu 95 Prozent aus dem Ausland, vor allem aus Europa und von Soros-NGOs finanziert wird. Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel hat bei seinem Israel-Besuch 2017 einen Eklat verursacht, da er sich vor Netanjahu und Staatspräsident Reuven Rivlin mit den israelfeindlichen Soros-NGOs „B’Tselem“ und „Breaking the Silence“ getroffen hat. Als der AfD-Abgeordnete Petr Bystron eine Kleine Anfrage an die Bundesregierung nach der Finanzierung der israelfeindlichen Soros-NGO „European Council on Foreign Relations“ richtete, ließ das Auswärtige Amt die Frage ausgerechnet von Staatsminister Niels Annen beantworten, einem Mitglied des ECFR.

…………………………………………………………………………………………

https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/trump-brexit-netanjahu-maidan-george-soros-open-society-gehoert-verboten-a3078309.html

Zehnmal der Bundeshaushalt: Von der Leyen will drei Billionen Euro für Klimaschutz ausgeben

Zusätzlich zu den schon geplanten Klimaausgaben will Ursula von der Leyen bis 2030 rund drei Billionen Euro für den Klimaschutz ausgeben. Das Geld soll zu einem Drittel aus dem EU-Haushalt kommen. Mehr»

 

Schlagwörter:

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×