Vize-Bürgermeister von Tirana: „Arben Mazniku“ Mitglied im EU finanzierten „Schwuchtel Club“ – Mjaft, lies sich von der Baufirma Fusha Sh.P.K. bestechen

Mjaft Schwuchtel Club des Georg Soros, schon vor über 10 Jahren, mit : Erion Veliaj, Arben Mazniku, Endri Fuga!

Die Organisation, war nue eine Betrugs Show, wo MIllionen verschwanden, auch der Robert Bosch Stiftung, Erste Stiftung usw. Vorbild, die Betrugs Maschine der Deutschen, KfW, Weltbank, EU Banken: Bauschrott als System, wo ständig die Strassen unter Wasser stehen, bei Sommer Regen, weil man die Schwerkraft nicht kennt, gekaufte Ziegenhirten Diplome hat. Aktuell Berat, Elbasan steht unter Wasser bei etwas Regen.

Georg Soros Korruptions System in Vollendung, wie in Deutschland, oder dem Kosovo.

Das Ratten Betrugs System mit DH-Albania, Avni Ponari, Bashkim Ulaj, Gener-2, Sigma,Ledy Hysenj, Avdjol Dobi, Naser Ramaj

Der jetzige Vize Bürgermeister von Tirana flog auf Kosten der Betrugs Firma Fusha, nach Barcelona, wo ihm eine 900 € teure Hotel Übernachtung von der Fusha Baufirma bezahlt wurde, was aber Deutsche Firmen, CEZ usw.. ebenso vormachten. Gesammelt hat man die Banditen mit EU Geldern, wo über die Mjaft NGO, auch Ferienlage in Dhermi finanziert wurde, so das man viele Mitglieder hatte, die auch für Demonstrationen damals schon bezahlt wurden, ein uraltes EU, Georg Soros System


Der Betrugs Schwuchtel Club von Georg Soros, von der Robert Bosch Stiftung, Erste Stiftung, EU Kokain Bananen Importe, USAID usw..

Shkëlqim Fusha >Rechts: Arben Mazniku

Koko Kokedhima, und sein Cousin Mihal Kokedhima ein kriminelles Enterprise an der Küste mit illegalen Bauten, Lokalen, Hotels, Betrug an Touristen, vorbestraft ist Mihal, zahlt keine STeuern, keinenen Strom, hat Null Dokuemnte über das besetzte Küsten Grundstücks

Massiver Beton, ohne Beton Rüttler, ohne Stahl, wie in der Currila, dem Strategischen Projekt des Edi Rama und Lefter Koka, was im Desaster umgehend endete.
Fusha Baufirma, erhält trotzdem neue Aufträge, im Betrugs Modell der EU

Fusha shpk tjetër kontratë të dyshimtë, €4,7 milionë për shëtitoren në Sarandë

Fusha shpk tjetër kontratë të dyshimtë, €4,7 milionë për shëtitoren në Sarandë

Kompania Fusha shpk ka fituar tenderin me vlerë 4,7 milionë euro për rivitalizimin e shëtitores Naim Frashëri, buzë detit në Sarandë. Fusha shpk u shpall fituese e tenderit ndërkombëtar zhvilluar nga Fondi Shqiptar i Zhvillimit (FSHZH), megjithëse oferta e saj ishte më e lartë se ato të kompanive të tjera pjesëmarrëse në tender. FSHZH publikoi thirrjen…

https://boldnews.al/2019/08/30/fusha-shpk-i-ka-paguar-900-e-naten-arbi-maznikut-foto/

 

Schlagwörter:

KOMMENTAR(E) (6)

  • How ISDS corporate privileges risk to undermine community struggles

    In spring 2019, Corporate Europe Observatory toured around Europe to find out more about the impact of corporate courts on community struggles against corporate power. We met inspiring people who fought toxic gold mines, dirty oil drilling and greedy luxury real estate projects. Now, costly investor-state dispute settlement (ISDS) lawsuits risk to reverse their community victories.

    Suing to force through the toxic Roşia Montană goldmine

    For 20 years, residents of the beautiful Romanian town "Roşia Montană" have fought plans to build a toxic gold mine, which would have destroyed their home and the environment. They stopped the project in court, where the mine was declared illegal. But now Canadian company Gabriel Resources is suing Romania in an international tribunal, seeking US$5.7 billion in compensation – nearly 3% of Romania’s GDP.
    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=SwWGXbV5XIk]

    Dirty oil vs beautiful Abruzzo

    After a decade-long inspiring fight, the citizens of the Italian region of Abruzzo won an important battle against the oil industry: they stopped the Ombrina Mare oil project, which would have had a huge impact on the environment and the climate. The government agreed to pass a new law banning oil drilling near the Italian coast. But now, Big Oil is fighting back, suing Italy for up to 350 million dollars in compensation.
    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=OluZrHWzyx8]

    Dubrovnik Golf Wars

    For 13 years, the citizens of Dubrovnik have opposed the construction of a luxury resort on the hill overlooking their city. Ultimately, the project was stopped by Croatian courts. But the company behind it is now suing Croatia in the ISDS parallel justice system for corporations, seeking $500 million in compensation - and trying to silence the community in local courts.
    [youtube https://www.youtube.com/watch?v=MvcQ4WuL3rM]
    If you want to learn more about these and other ISDS corporate attacks on local communities, check our Red Carpet Courts report.

  • Balkansurfer
    Sep 03, 2019., 07:32 •

    Alles von der Weltbank, der Deutschen Betrugss Maschine gelertnt In Sarande, gibt es auch neue Auftrräg Kompania 'Fusha' fiton tenderin 4.6 milionë euro për shëtitoren e Sarandës Kompania “Arifaj” ka pasur një ofertë prej 450,481,711 lekë, “Gjikuria” 467,518,427 lekë ndërsa fituese është “Fusha sh.p.k” me një ofertë prej 570,335,643 lekë. Ndaj kompanisë së biznesmenit Shkëlqim Fusha ka pasur akuza të shumta nga Partia Demokratike. https://shqiptarja.com/lajm/kompania-fusha-fiton-tenderin-638-milione-euro-per-shetitoren-e-sarandes

  • navy
    Sep 08, 2019., 07:45 •

    Mit EU und Deutschen Geldern finanziert, will Edi Rama, seine Schwuchtel Endri Fuga, den Botschaften vor Ort, den Mund verbieten, und Etwas zu Sagen, was real im Land vorgeht und was Edi Rama treibt. Er hat sogar Kostenlos natürlich im illegalen Lokal wie des Mihal Kokedhima, viel Fisch gegessen, verkehrte in vielen Mafia Lokalen an der Küste, wie dem von Bledi Shuapi, hielt nach Wahlen in den illegalen Bauten von Kriminellen in Elbasan, Orikum, oder bei Sait Fishta in Velipolje, seine ersten Regierungs Konferenzen ab. Darüber soll Niemand berichten, über die totale Korruption, dem Betrug der Edi Rama Regierung mit seiner Georg Soros Schwuchtel Truppe, was als "Zivile Gesellschaft" verkauft wird. Vize-Bürgermeister von Tirana: „Arben Mazniku“ Mitglied im EU finanzierten „Schwuchtel Club“ – Mjaft, lies sich von der Baufirma Fusha Sh.P.K. bestechen  

      Rama Botschaft an Botschafter: Kein Wort über was ich tue! 22.43 - 7. September 2019 [caption id="attachment_2386" align="alignnone" width="300"] Treffen der "Intelligenz", ohne Diplom und Hochschulbidlung. Angela Merkel. Endri Fuga[/caption] Botschafter in Tirana akkreditierte oft übernimmt die Rolle der politischen Akteure in den politischen Entwicklungen im Land zu stören und aus und Institutionen von den Albanern gewählt. Auf jeden Fall verpassen Sie sie nicht ihre Ratschläge und Anleitungen, die tatsächlich immer zu Gunsten der Regierung. In den letzten Tagen Bericht der OSZE / ODIHR veröffentlicht. Das Dokument gibt Bewertung der Wahlen, qualifiziert sich als 30. Juni skandalösen Prozess und kein Standard. Ein solcher Bericht in Frage stellt nicht nur die Verhandlungen, sondern alle demokratischen Standards im Land. Und obwohl das Verhältnis mehr als jemals schwarzer Botschafter spricht für Wahlen ohne Opposition, werden diese Tage von Bildschirmen und Konferenzen gegangen. Es gibt keine Worte, die Regierung, massakriert Wahlstandards zu sagen, Kriminalität, die Korruption der Regierung und nicht für die Krise, die das Land an der Kehle gefangen hat. Dieses Schweigen scheint diese Karikatur Bujar Kapexhiu, zu erklären, die Edi Rama zeigt, die die Botschafter befiehlt: „Kein Wort über alles, was ich tun“ Es ist ein Brauch, der am besten alle diese Zeit gehalten zu haben scheint. https://www.kohajone.com/2019/09/07/porosia-e-rames-per-ambasadoret-asnje-fjale-per-cfare-beje-une/

    • pixelschubser
      Sep 30, 2019., 18:39 •

      Georg Soros Schwuchtel im Korruptions System der Zivilen Gesellschaft, aber Deutschland ist mit identischen Banden, vor allem der SPD schlimmer

  • Der EU Botschafter: Soreca kritisiert das Medien Gesetz des Edi Rama und Heiko Maas, muss seinen Mund aufmachen – Marina Durres – Albanien
    Sep 10, 2019., 07:28 •

    […] […]

  • navy
    Nov 09, 2019., 14:53 •

    Zuletzt wollte der Generalstaatsanwalt: Adriatic Llalla 2015: Ilir Meta verhaften, aber schon Generalstaatsanwalt: Rakipi, verlor wegen der bevorstehenden Anklage gegen Monika und Ilir Meta den Job illegal, wo erneut die Steinmeier Bande (Visa Skandal usw.)das duldeten was an den Skandal mit Zef Broci, dem höchsten Richter von Albanien in 1995 erinnerte, dem totalen Versagen der Internationalen vor allem der Deutschen Berufs Politik Mafia. Almir Rapo sein Staatssekretär als Aussenminister, einer der vielen Super Skandale. Almir Rapo, in die USA ausgeliefert 2010, kommt nun im Januar 2019 wieder frei, hat Ilir Meta schwerst belastet, viele Details dem FBI erzählt, weswegen er nur eine so geringe Strafe erhielt, als Kron Zeuge. In Sarande wird protestiert, Die Mafia Baufirma Fusha, will erneut die Strand Promenade bauen, obwohl Alle sehr zufrieden sind, mit der bisherigen Strand Promenade, im Zentralen Bereich. Es geht wie immer Um Geld zustehlen und mit möglichst viel Beton

    Sarandë, protestë kundër betonizimit të plazhit. Qytetari i del shtrihet para betonieres së kompanisë “Fusha”

    Qytetarë dhe anëtarë të shoqërisë civile janë mbledhur sot përpara plazhit të Çentralit në Sarandë për të kundërshtuar punimet që …
    https://lapsi.al/2019/11/09/sarande-proteste-kunder-betonizimit-te-plazhit-qytetari-i-del-shtrihet-para-betonieres-se-kompanise-fusha/

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×