Der normale Consult und Phantom Firmen Betrug seit 15 Jahren rund um das Gas Kraftwerk: „TEC“ bei Vlore

Der Skandal wird seit Jahren von der Regierung vertuscht, mit angeblichen neuen Ausschreibungen. Deutsche Firma. Die Weltbank, will nun endlich eine Anklage erreichen, wie Betrugs Consults, ein überteuertes Gas Kraftwerk bauten, eine Phantom Firma als Investor vorschickte. mit Beratung betrog, nur funktionierte das Kraftwerk nie, wo nun in Betrügerischer Weise, eine gegebene Weltbank Bankgarantie fällig wurde, welche von Beginn an gestohlen werden sollte.

Das Deutsche Bank Projekt mit dem Wasser Kraftwerk in Kalivaci

Man will im Betrugs Desaster Projekt des TEC Gas Kraft Werkes, (es müssen 62 Angestellte, Wach Personal bis heute bezahlt werden, seit 3 Jahren keinerlei Aktivitäten) wo Deutsche Ingenieur Consults

Combined Cycle Power Plant Vlora (100 MW)

extremste Fehler gemacht haben (rund um die Planung, Montage und Kühlung), will die Regierung ebenso eine Lösung finden. Unglaublich, man denkt man ist im Irrenhaus

20 year partnership
Albania – World Bank: 20 Years of Working Together
The World Bank celebrated the 20th anniversary of its activity in Albania… http://web.worldbank.org/WBSITE/EXTERNAL/COUNTRIES/ECAEXT/ALBANIAEXTN/0,,contentMDK:23287544%7EmenuPK:50003484%7EpagePK:2865066%7EpiPK:2865079%7EtheSitePK:301412,00.html“ rel=“nofollow ugc“>Learn more >

For more project information, please visit: http://web.worldbank.org/external/projects/main?pagePK=64283627&piPK=73230&theSitePK=40941&menuPK=228424&Projectid=P112242

Vlora TEC und SPAK – Korruption von der Weltbank veröffentlicht, durch eine Sonder Ermittlungs Kommission“>http://documents.worldbank.org/curated/en/255391520630989687/pdf/123708-repl-Albania-PSRRP-PSGRP-Redacted-Report-FINAL.pdf?fbclid=IwAR2mxIzAze4atERHrNdiI9gBenwOU-t3ki-VqB7hRdSLteOqn0RTGOqt8rE“>Sonder Ermittlungs Kommission

Loben Sie Ferroni

SPAK sollte anfangen, sich mit größerer Korruption im Zusammenhang mit dem Vlora-TPP zu befassen, der möglicherweise die größten Auswirkungen auf die albanischen Steuerzahler hat, die bisher von allen Regierungen verborgen wurden, angeblich mit einem technischen Defekt. Die Regierung verbirgt diese Korruption weiterhin, indem sie gelegentlich Angebote für den Wiederaufbau öffnet. Wenn man das Phänomen der Korruption in Albanien erkennt, kann man natürlich einen Untersuchungsbericht der Weltbank selbst nur minimal bewerten.

Es ist eine unabhängige Einheit innerhalb der Weltbankgruppe, die Korruption in von der Weltbank finanzierten Projekten untersucht und im März 2018 ihren Untersuchungsbericht zum Vlora TEC-Projekt veröffentlicht hat ( http: //documents.worldbank. org / curated / en / 255391520630989687 / pdf / 123708-repl-Albanien-PSRRP-PSGRP-redigierter-Bericht-FIN.p.pff?

In dem Bericht wurde festgestellt, dass Unternehmen A, das Unternehmen B heimlich finanzierte, im Gegenzug für Beratungsleistungen den Zuschlag erhielt. Die Weltbank hat gegen Unternehmen A Sanktionen verhängt.

TEC-i i Vlorës dhe SPAK – korrupsioni i publikuar nga BB-re

Banka Botrore  ka publikuar  raportin investigativ lidhur me projektin korruptim dhe jashtë standardeve teknike të TEC-it të Vlorës i cili i ka kushtuar taksapaguesve shqiptar 130 milion USD. Korrupsioni i zbuluar nga BB dhe mospërputhshmëria sipas kritereve të Konventës së Aahrus-t duhet të jenë objekt i nisjes së hetimeve nga SPAK. Ja  faktet tronditëse

TECi i Vlorës dhe SPAK – Korrupsioni i publikuar nga Banka Botërore

Lavdosh Ferruni

 

SPAK duhet ta filloj punën me korrupsionin e madh me TECin e Vlorës, ndoshta më i madhi lidhur me impaktin në taksapaguesit shqiptar, që deri tani është fshehur nga të gjitha qeveritë, gjoja me një difekt teknik. Qeveria vazhdon të fshehë këtë korrupsion duke hapur herë pas here tendera për rikonstruksion. Natyrisht duke njohur fenomenin e korrupsionit në Shqipëri nuk mund të mos vlerësojnë minimalisht një raport të investigimit të vetë Bankës Botrore.

Është njësia e pavarur brenda Grupit të Bankës Botrore, e cila investigon korrupsionin në projektet e financuara nga Banka Botrore, që ka botuar në Mars të vitit 2018 raportin e saj investigativ lidhur me projektin e TECit të Vlorës (http://documents.worldbank.org/curated/en/255391520630989687/pdf/123708-repl-Albania-PSRRP-PSGRP-Redacted-Report-FINAL.pdf?fbclid=IwAR2mxIzAze4atERHrNdiI9gBenwOU-t3ki-VqB7hRdSLteOqn0RTGOqt8rE ).

Raporti gjen si shkelje Kompaninë A e cila i ka financuar fshehurazi kompaninë B në këmbim të shërbimeve konsulente për fitimin e tenderit. Banka Botrore ka vendosur saksione për Kompaninë A.

Në Shqipëri ka pasur një heshtje totale për këtë korrupsion, ndoshta i pari në Shqipëri, në këto përmasa, që ka rënduar xhepat e taksapaguesve Shqipëtar për 130 milion dollarë, dhe që vazhdon ta rëndojë duke paguar njerëz për një vepër që jo vetëm nuk punon, por as nuk duhet të punoj, për shkak se si konfirmon edhe Paneli i Inspektimit të Bankës Botrore se ka pasur shkelje qysh në përcaktimin e vendit në gjirin turistik të Vlorës dhe pranë Parkut Kombëtar të Nartës. Edhe Komiteti i Përputhshmërisë i Konventës së Aahrusit ka raportuar papërputhshmërinë me Konventën e Aahrus-it.

Për më shumë:

https://mjedisi.al/teci-i-vlor%C3%ABs-monumenti-m%C3%AB-madh%C3%ABshtor-i-korrupsionit-eee227c1ab61

 

 

Schlagwörter:

KOMMENTAR(E) (1)

  • Gjoka
    Jan 10, 2020., 07:09 •

    Solche Projekte, dienen dem Steuerbetrug, dem VAT Betrug, wenn Leistungen in Rechnung gestellt werden, die nie existieren. siehe KfW, Betrug und die Deutschen Bank Banden, waren immer dabei auch in Albanien Der gigantische Betrug der EU, nicht nur mit Monsanto, oder das alle importierten Obst und Gemüse, Futtermittel mit verbotenen Gift Mitteln in die EU gelangen und dort verkauft werden. der CO2, Libor Betrug und immer Grosse dabei. Ohne Problem verkauft China, VAT frei Waren in Europa, Deutschland Der £27 Milliarden VAT Betrug von Amazon und eBay in Europa 30. Aug. 2019 AmazonAmazon und eBay

    Die 307-Milliarden-Lücke entlarvt Europas großen Mehrwertsteuerbetrug

    | Lesedauer: 5 Minuten
    Karsten Seibel
    Wirtschafts- und Finanzredakteur

    Handelsdaten der Europäischen Union weisen einer Studie zufolge auf massiven Betrug bei der Umsatzsteuer hin. Einer Analyse zufolge hatten die 28 EU-Staaten untereinander im Jahr 2018 einen Handelsüberschuss - obwohl eine Null unter dem Strich stehen müsste.

    Quelle: WELT

    Beim Austausch von Waren und Dienstleistungen untereinander sollen die EU-Staaten einen Überschuss von 307 Milliarden Euro erzielt haben. Das ist eigentlich unmöglich. Dahinter steckt ein milliardenschwerer Steuerbetrug.
    Dass da etwas nicht stimmen kann, lässt sich leicht nachvollziehen: Die 28 EU-Staaten haben durch den Austausch von Waren und Dienstleistungen untereinander im Jahr 2018 einen Handelsüberschuss von 307 Milliarden Euro erzielt. Das ist eigentlich unmöglich. Denn wenn man sich allein den Handel innerhalb der EU anschaut, hätte unter dem Strich eine Null stehen müssen. Schließlich wird das, was von dem einen EU-Staat exportiert wird, von einem anderen importiert und umgekehrt. Exporte und Importe gleichen sich aus, es kann kein Überschuss entstehen.
    Lesen Sie auch
    Lange war Italien Europas Nummer eins im Tourismus. Doch inzwischen liegt ein anderes Land vorne
    Ökonomische Spitzenreiter
    Die Forscher des Instituts für Weltwirtschaft (IfW Kiel) und des ifo-Instituts in München sehen in der Diskrepanz den Beleg für einen massiven Umsatzsteuerbetrug innerhalb der Europäischen Union. Messfehler allein könnten die Abweichung nicht erklären, heißt es in der 41 Seiten umfassenden Untersuchung.
    Den EU-Staaten entgingen dadurch pro Jahr Steuereinnahmen zwischen 27 und 35 Milliarden Euro. Im schlimmsten Szenario könne der Ausfall sogar bei 64 Milliarden Euro pro Jahr liegen. Setzt man diese Schätzungen ins Verhältnis zur Wirtschaftsleistung Deutschlands, lässt sich der Steuerausfall hierzulande auf sechs bis 13 Milliarden Euro hochrechnen.

    Selbstüberschuss in Höhe von 307 Milliarden Euro

    ..................

    Digitaler Abgleich könnte Betrug erschweren

    Im Durchschnitt seien in den Mitgliedsländern 18 Prozent zu viel Warenexporte und 26 Prozent zu viel Dienstleistungsexporte gemeldet worden. Gerade im Dienstleistungssektor nahmen die überzähligen Exporte in den vergangenen Jahren besonders deutlich zu. Laut Studie sind die Unterschiede zwischen Nachbarstaaten und Mitgliedsländern mit größeren Unterschieden in den Mehrwertsteuersätzen besonders ausgeprägt. https://www.welt.de/wirtschaft/article204845426/Handelsueberschuss-Europas-Milliarden-Problem-mit-dem-Mehrwertsteuerbetrug.html?utm_source=pocket-newtab

    Mit der Osterweiterung stieg der Überschuss

    Mangels wirksamer Kontrollen lade das Mehrwertsteuersystem im EU-Binnenmarkt Kriminelle zum Betrug ein. Die Regierung müsse sich nachdrücklich im Kampf gegen diesen Steuerbetrug engagieren, fordert er. „Die große Koalition darf die von der EU-Kommission vorgeschlagene Reform des europäischen Mehrwertsteuersystems nicht länger blockieren”, so Giegold.
    Die Kommission hatte bereits im Herbst 2017 Vorschläge zur Einführung des „endgültigen Systems der Besteuerung des Handelns zwischen Mitgliedstaaten” vorgelegt. Danach soll auf Waren und Dienstleistungen, die zwischen EU-Mitgliedsländern ausgetauscht werden, wieder Umsatzsteuer erhoben werden, und zwar in Höhe des im Bestimmungsland geltenden Steuersatzes. Ein Land würde also für ein anderes Land Steuern einsammeln und an dieses überweisen. Im Rat gab https://www.welt.de/img/wirtschaft/mobile204845418/4917932847-coriginal-w780/DWO-WI-Selbstueberschuss-Steigerung-pd-jpg.jpg

    Kann nicht verwundern, Dienstleistungen, also Consult Betrug

    https://www.welt.de/img/wirtschaft/mobile204845420/8307930757-coriginal-w780/DWO-WI-Selbstueberschuss-Waren-Dienstl-pd-jpg.jpg

Wird geladen
×