Dem Berufsverbrecher „Shpetim Dama“ hat man seinen illegalen Bau in Tirana mit gefälschten Dokumenten abgerissen

Alles zusammen gefälscht wie immer. Real nur 348 qm und eine Anfangsgenehmigung war für 3 Stockwerke, welche das Councel der Regierung aber in 2003 für ungültig erklärte.KRRTRSH 1993-2018. Dubiose und illegale Baugenehmigungen des Edi Rama, beschäftigte die höchste Institution des Albanischen Staates, schon in 2004, obwohl er Minister war. Edi Rama, identisch auch in Durres, wurde jedes Gesetz ignoriert bis heute.

Das Gebäude des Stadions: das Problem der Legalisierung zuläßt, wird die Rechnung von den Bürgern bezahlt werden

Von Gerard Gega vor 12 Stunden
Das Gebäude des Stadions: das Problem der Legalisierung zuläßt, wird die Rechnung von den Bürgern bezahlt werden die quadratische Gebäude wenig Italien, nachdem er von der Gemeinde Tirana abgerissen.
Veliaj Gebäude, die am Freitag Italia Platz brach, die vor Jahren werden musste abgerissen, weil sie in Verletzung des Gesetzes war, aber trotz dieser und der Tatsache, dass der Rückgang des Platzes Wiederaufbau-Projekt, es stellte sich heraus, legalisiert werden.In den letzten Jahren haben zahlreiche Proteste, die Entwicklung der städtischen Infrastruktur in Tirana begleitet.

Die Regierung hat oft Legalisierung der Bürger verweigert mit der Begründung, dass das Gehäuse auf öffentliche Projekte fallen und nicht über „Taschen der Steuerzahler zu viel berechnet für Entschädigung ihrer außergerichtlichen Tätigkeit.“

Aber der Fall von Italien Platz viergeschossige Gebäude ist ein konkretes Beispiel dafür, wie Regierung und die Gemeinde verhalten sich selektiv mit Legalisierung und Enteignung.

 

Wie nd ERTU Gebäude auf dem Platz Italien

Zwischen 90 gab Restitution Kommission überraschend Rettung Dames ein Grundstück von 348 Quadratmetern Platz in Italien in der Nähe von Qemal Stafa-Stadion, heute National Arena.

Am 24. Mai und 13. Juni 2002 Edi Rama, Bürgermeister angenommen dann Dames Baugenehmigung für einen „ Erholungskomplex dreistöckige“ .

Diese Erlaubnis wurde, obwohl die Entscheidung mit dem 2000-Ministerrat in Konflikt gerieten gewährt dem Bereich einen Teil des „Ensemble Kulturdenkmal“ zu erklären.

Die Oberfläche der Baustelle war 348 Quadratmeter und Bedienung 290 Quadratmeter.

Die Genehmigung erteilt von Edi Rama im Jahr 2002 für den Bau von Italia-Platz.

Aber ein Jahr später, am 7. Mai 2003 Premierminister Fatos Nano für ungültig erklärte die Genehmigung.

Dieser Widerruf wurde durch eine Reihe von Studien in allen Ebenen der Gerichtsbarkeit gefolgt.

Im Jahr 2007 nahm Dama die Sache an das Verfassungsgericht, das hob das Landgericht die Entscheidungen, Rechtsmittel und das Urteil des Obersten Gerichtshofs , dass sie die Möglichkeit der Enteignung und dieses Problem wieder von Grund auf übersehen hatte.

In dem Landgericht und das Berufungsgericht in 2009 erhielt Dama positive Entscheidungen und die Arbeit begann ein paar Monate später.

Maks Velo Artan Lame – Jahrhundert: Ein schwerwiegender Fehler Layout; Englisch Zeitungen: Es gibt mehr! –  verurteilte die Art und Weise wurde die Eigenschaft genommen und wie dieses Objekt, obwohl der Missbrauch, links wurde gebaut werden.

Zur Kündigung in einer Zeitung gemacht wurde, wurde Maks Velo physisch von der Rettung Dama vergewaltigt deutlich öffentliche Meinung aufgewühlt.

Während die Arbeit wieder blockiert wurde nach einer weiteren Reihe von Versuchen zu entsperren , die geschlossen werden im Januar 2014 .

Rettungs Dama Weiterbau und Gebäude wie am Ende anerkannt zusammen mit seinem Besitzer, zwei Brüder Arben Quelle Engel und Dorjan Leknikajn.

 

Der Aufbau ohne eine Genehmigung, die Legalisierung und Enteignung

Baugenehmigung im Jahr 2002 gewährt, war ein Gegenstand von den Architekten Gjergj Ruci und Agim Mufti.

Aber was im Jahr 2015 nach dem Bau führte, war nicht, was sie entworfen.

Ändern Sie das Projekt während der Bauphase.

„Recreation Complex“ wurde ohne Erlaubnis von 3 auf 4 Etagen mit einer linearen Glasstruktur getan.

Trotz dieser Verletzungen wurde kein das Gebäude mehr zu brechen erforderlich, aber im März dieses Jahres war legalisiert.

Aufbauend auf den Zustand kurz vor dem Zusammenbruch abgeschlossen.

In dem Authentifizierungs-Dokument wurde einfach die „überschüssigen Baugenehmigung“ betrachtet, obwohl es zusätzliche Böden gemacht und war mehr damit beschäftigt Bereich.

belebten Straße stellte sich heraus, 421,9 Quadratmeter zu sein und nicht 348 als Land war er im Besitz Rettung Dama vor 2002 und die Verwendung von Oberfläche betrug 323 und nicht 290 Meter, wie die einer behördlichen Genehmigung.

Echtheitsprüfung von Dokumenten mit Daten, wie viel Platz zeigte, wurde finanziert.

Legalisierungs war zwei Jahre nach dem Einschalten der National Arena Beginn der Arbeiten und den Wiederaufbau Italia entfernt.

Obwohl es bekannt war , dass der „Erholungskomplex“ fiel Italia Platz Projekt wurde Legalisierung nicht verboten, aber.

Heute mit dem Abriss des Gebäudes Besitzer, die in missbräuchlicher öffentlichen Raum jubelte die Enteignung ihrer Illegalität profitieren.

Nach dem, was sie behaupten, mit dem Wert von 300 Euro pro Quadratmeter wird getan Enteignung, wenn die Referenzfläche auf dem Blatt Legalisierung geschrieben, 1440 Quadratmeter, würde Enteignung etwa 432.000 Euro.

Legalisierungs eines zusätzlichen Boden hat mindestens 100 Tausend Euro den Gesamtbetrag der Expropriation erhöht.

 

https://exit.al/2019/07/ndertesa-te-stadiumi-nga-leja-problematike-te-legalizimi-faturen-do-ta-paguajne-qytetaret/

 

  • Im Wörterbuch speichern
    • Keine Wortliste für Albanisch -> Deutsch…
    • Eine neue Wortliste erstellen…
  • Kopieren
  • Veliaj pas shembjes së godinës me leje nga Rama: Çibani i fundit! Ikën ngrehina…

 

Schlagwörter:

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×