Lehrmeister Deutschland: Betrugs Projekte in der Wasserversorgung: Agron Kapllanaj Bürgermeister von Mallakastrë

80 Millionen € Projekt, wo die Ehefrau des Bürgermeistern mit extra neu Gegründeten Baufirmen die Aufträge erhiel in 2012, was Standard ist bis heute. Deutxchland und die EU sind Motor des Betruges in Albanien brachten auch die PPP Betrugs Projekte, wo heute die Weltbank, der IMF warnen. Die dummen Banden wollen auch noch Justiz bringen, mit Gestalten ohne jede Kompetenz, denn so dreist kann nur Deutschland sein, wenn man Geld stiehlt.

Wie schon der Visa Skandal zeigte, werden und wurden Akten im Auswärtigem Amte vernichtet, höchste AA Diplmaten machten gezielt Falsch Aussagen und längst es geht weiter:

STATE Capture, von Deutschland bis Albanien oder Afghanistan, die einzige Deutsche Politik. Nur mit Kriminellen und möglichst viel Geld stehlen mit den Politik Banden, welche nie einen Beruf gelernt haben.

Bestechungs Motor die SPD, Grünen und immer weider Georg Soros

Berateraffäre im Verteidigungsministerium: Leitender Beamter wollte belastende Akten vernichten

SPIEGEL ONLINE – Politik  – 09.05.2019

In der Berateraffäre muss Ursula von der Leyens Ministerium neue Unregelmäßigkeiten einräumen. Nach SPIEGEL-Informationen versuchte ein leitender Beamter, Akten mit frisierten Beraterabrechnungen zu entfernen. mehr…

 

Frisierte Rechnungen: Millionen scheffeln mit der „Gorch Fock“

SPIEGEL Plus – Wirtschaft – 12.04.2019

Interne Dokumente belegen: Mit der Reparatur des Segelschulschiffs wurde der Bund von der Elsflether Werft offenbar systematisch betrogen.  mehr…

Was mit dem Betrugs Projekt der KfWm PPP Programmen rund um Elber Sh.P.K., von Uschi Eid, der KfW, Heidemarie Wiecorek-Zeul einmal mit Berlinwasser begann. Betrugs Beratung, Geld Unterschlagungen inklusive Visa Verkauf der Deutschen an die Drogen Mafia Banden, wo jeder wusste, das die Gelder nur gestohlen werden, ist heute die einzige Deutsche Aussenpolitik, mit aufgeblähten Idioten, die als Diplomaten und Botschafter auftauchen. Der Bürgermeister von Mallakastrë, was aber normal ist in Albanien, denn niemand kontrolliert wie bei der KfW, EU, den Verbleib der Gelder, welche in Milliarden Höhe im Bauschrott und Betrug verschwanden.
Vergabe an die eigenen Baufirmen, was ein Edi Rama System schon vor 15 Jahren war. Alles muss zerstört werden, Bildung, Gesunheit, Umwelt, MIlitär das einzige NATO und EU System, wobei die EU nicht einmal eine Anklage Behörde für Betrug hat, denn die Comedy Organisation „OLAF“, darf nur an die EU Commission berichten, wenn Betrug ermittelt wird. Also bedient sich jeder selbst,mit dubiosen Partnern vor Ort.

Alles Georg Soros Anhänger, die SPD Betrugs Organisation mit Katharina Barley, Michael Roth, Heiko Maas, Knut Fleckenstein und Juncker bis Altmaier dem übelsten Wirtschaftsminister mit Steinbrück aller Zeiten. Idioten an die Front

Vorbild Dumm und korrupt in Deutschland:

Taulant Balla, Susanne Schütz. Elbasan Mafia

Kryetari i bashkisë Mallakastër, Agron Kapllanaj

Konflikti i interesit; ndërtimi i ujësjellësit iu dha kompanisë së vëllait të kryebashkiakut

Kompania e vëllait të kryebashkiakut të Mallakastrës përfitoi një kontratë të majme për ndërtimin e ujësjellësit për furnizimin me ujë të dy fshatrave, gjatë kohës që Agron Kapllanaj drejtonte ish-komunën Qendër Mallakastër, një prokurim që ngre shqetësime për konflikt të mundshëm interesi.

Biznesmeni’ i varfër?

Edhe pse kryebashkiaku i Mallakastrës prezantohet në CV-në e publikuar gjatë fushatës elektorale për zgjedhjet vendore si një biznesmen i suksesshëm, ky sukses nuk është reflektuar në deklarimet e tij të pasurisë pranë Inspektoriatit të Deklarimit dhe Kontrollit të Pasurisë dhe Konfliktit të Interesit.

BIRN ka analizuar deklaratat e pasurisë së kryebashkiakut të administruara nga ILDKPKI, duke i paraqitur ato në një skedë grafike që ka për qëllim hedhjen dritë mbi pasurinë e tij në prag të zgjedhjeve për qeverisjes vendore të 30 qershorit. [kliko këtu për skedën]

Sipas të dhënave të administruara nga ILDKPKI, në deklaratën përpara fillimit të detyrës në vitin 2007, Kapllanaj deklaron një pasuri familjare prej 2.6 milionë lekësh. Ndërkohë në vitin 2017, pasuria e tij kap një vlerë prej 3.2 milionë lekësh, duke regjistruar një rritje të lehtë vjetore gjatë 10 viteve të deklarimit.

Pasuria e subjektit në fund të vitit 2017 përbëhet nga 2.4 milionë lekë pasuri të paluajtshme dhe 798 mijë lekë likuiditete bankare. Pasuria e paluajtshme përbëhet nga një apartament me sipërfaqe 57 m2 me vlerë 400 mijë lekë si dhe një shtesë apartamenti me sipërfaqe 47 m2 dhe vlerë 2 milionë lekë.

Nga viti 2007 deri në vitin 2017, kryebashkiaku Kapllanaj ka deklaruar të ardhura familjare në vlerë 18.55 milionë lekë, nga të cilat gati 10 milionë lekë ose 53 % vijnë nga paga për shkak të funksionit,  6.3 milionë lekë nga paga e bashkëshortes dhe pjesa tjetër nga pjesëmarrja në borde.

Përveç analizës për rritjen/uljen e pasurisë, strukturën e aseteve dhe të ardhurave, ky raport paraqet dhe kontrollin aritmetik/logjik të deklarimeve të subjektit si dhe “flamujt e kuq’  që identifikohen gjatë kontrollit. Kontrolli aritmetik-logjik i subjektit në 11 vite deklarimi rezultoi pa probleme.

Përveç kontrollit aritmetik-logjik, BIRN bëri dhe skanimin cilësor të deklaratave të subjektit. Nga ky kontroll rezulton se subjekti deklaratën periodike/vjetore 2008, subjekti ka deklaruar të ardhurat e krijuara nga bashkëshortja në firmën “Shkëlqimi shpk” për periudhën 2000-2009 në shumën 3,78 milionë lekë, ndërkohë që këto të ardhura duhet të ishin deklaruar në deklaratën para fillimit të detyrës në vitin 2007.

Anduena Stephan in Tirana, mit der Betrugsmasschine der Deutschen Botschaft und dem Mercedes Vertreter. In allen Bestechungs und Betrugs Geschaefte bis 2002 beteiligt

Kadri Pazarit, Arben Cacit dhe Dritan Llanajt verhaftet, als Grundstücks Urkunden Fälscher, Betrügers, Geldwäsche Experten

Tourismus auf Albanische, neben illegalem Bauen und Abwässer ins Meer, wobei oft mehrfach die Gelder für Kanalisationen verschwanden, was vor über 20 Jahren schon ein Problem war, als es noch Justiz gab und eine Funktion der Regierung.

Krankes Rinderfleisch, wird in Albanien in den Gefängnissen, der Rest offen auf Müll Deponien entsorgt

Die Fälscher Politik Mafia: Grundstücks Urkunden wurden im 100.000er Paket für ungültig erklärt.

 

 

Schlagwörter: ,

KOMMENTAR(E) (4)

  • Die Grünen und Roten Spinner, hat man ausgelassen und in den Balkan entsandt:
  • Über den Zusammenbruch des Schneeballbetrugssystems SPD
  • Korrupter Ex-Vize-Regierungschef und Ex-IWF-Chef Rodrigo Rato muss ins Gefängnis

    Ralf Streck

    Puerta de Europa in Madrid. Bild: Deensel/CC BY-2.0

    Einst der Star seiner rechten spanischen Volkspartei (PP) stürzte er mit der geplatzten Immobilienblase und seiner Banken-Plünderung ab

    Nun hat auch der Oberste Gerichtshof in Spanien die viereinhalbjährige Haftstrafe wegen "Veruntreuung" gegen Rodrigo Rato bestätigt. Er hatte mit Führungskollegen die abgestürzte Bankia-Bank über Kreditkarten zum privaten Gebrauch und ohne jede Kontrolle geplündert. Das Modell zur privaten Bereicherung hatte er vom Vorgänger Miguel Blesa übernommen. Seinen Freund Blesa hatte der Ex-Falangist und früherer spanischer Regierungschef José María Aznar auf den Posten gehoben, unter dem Rato Wirtschaftsminister war. Blesa hat sich durch Selbstmord aus der Verantwortung gestohlen. Eigentlich müsste man Rato nun sofort inhaftieren. Bisher musste er nur kurz wie andere Bankster hinter Gitter. Der ehemalige spanische Vize-Ministerpräsident bekommt seit Jahren eine Sonderbehandlung, man darf gespannt sein, ob er nun tatsächlich die Haft antreten muss. Unter der Hand wird er weiter von seiner Volkspartei (PP) gestützt, die inzwischen selbst schon als "Korruptionspartei" verurteilt wurde, weshalb ihr in der Folge auch die Regierungsmacht per Misstrauensantrag abgenommen wurde.
    Andere Menschen in Spanien sitzen sogar lange Zeit mit erfundenen Vorwürfen in Untersuchungshaft. Anders als Rato sind andere auch inhaftiert, obwohl das Urteil gegen sie noch nicht rechtskräftig ist. Der ehemalige Vize-Regierungschef ist aber noch immer in Freiheit, obwohl Fluchtgefahr besteht. Denn er hat als ehemaliger Chef des Internationalen Währungsfonds (IWF) nicht nur gute Kontakte ins Ausland, wohin er viel Geld auf die Seite geschafft hatte, sondern es drohen noch weitere Haftstrafen. Weitere Prozesse stehen gegen Rato an. So beginnt im November das Verfahren wegen des Absturzes der großen Bankia-Bank. Es ist bekannt, dass dort die Bilanzen gefälscht wurden und die Bank statt eines Gewinns tatsächlich Milliardenlöcher hatte. Dazu kommen Ermittlungen wegen Geldwäsche, Steuerdelikte, Korruption, Betrug, Verschleierung von Vermögensverhältnissen. Rato ist das Beispiel des postfaschistischen Blenders, der mit seinem illegalen Vorgehen aber in "guter" Familientradition steht. Man tut gerne spanisch-patriotisch-nationalistisch, aber Steuern zahlt man nur ungern im Land, lebt gerne auf Kosten der Allgemeinheit (sehr gut) und bringt sein Geld in Steuerparadiese in Sicherheit. Auch sein Vater und andere Familienmitglieder mussten schon wegen Steuerhinterziehung und Bankenzusammenbrüchen Haftstrafen antreten. https://www.heise.de/tp/features/Korrupter-Ex-Vize-Regierungschef-und-Ex-IWF-Chef-Rodrigo-Rato-muss-ins-Gefaengnis-4181362.html

  • Balkansurfer
    Mai 10, 2019., 20:49 •

    Das Demokratie- und Menschenrechtsgerede ist die verlogene Propagandaformel, die sofort zu Staub zerfällt, wenn man sich die wahren Partner des Merkel-Regimes anschaut: USA, Saudi-Arabien, Golf-Kooperationsrat, Israel, die demokratiefreie EU-Kommission und -Bürokratie, Länder wie Ukraine, Georgien und die von ihnen installierten Regime, um nur einige zu nennen. Quellen und Anmerkungen: (1) https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2019/05/03/merkel-haben-verantwortung-fuer-libyen-weil-wir-uns-2011-enthalten-haben/ (2) Curt Meyer -Clason, Unsere Freunde die Diktatoren, Prosa, Essays, Poesie, München 1980 (3) https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/regionaleschwerpunkte/lateinamerika/maas-lateinamerikareise/2213786

  • BuckZiehsMutter
    Mai 29, 2019., 07:47 •

    Per Gesetz, müssen wichtige Wasser Pumpten Stationen bewacht werden, oder Wasser Depots. Das ist per Dokumente geregelt, auch werden Leute dafür bezahlt, aber alle privaten Wachdienste sind in Verbrecher Hand der Politik. Also gibt es oft Hunderte von Personen, die nur auf dem Papier stehen, real oft im Ausland leben, oder auf Schmuggler- und Diebstahls Tour sind. In diesem Fall gut bei Elbasan dokumentiert, wo die Deutsche Politik Mafia der KfW, Botschaft, ihr Betrugs Projekt mit Berlinwasser, der Tochter Elber Sh.P.K: mit Millionen finanzierte, die Leute nur Betrug mit einem gigantischen Betrugs Apparat lernten. Damals, wo die Betrügerin, rund um die "Sprint" Consult, einem Verein von Betrügern, die keine Kompetenz hatten, Millionen erhielten, für Beratung und ein Desaster hinterliessen, in Dures sogar wegen Inkompetenz rausflogen. Die Betrügerin hat heute in Essen Konsulat Anduena Stephan, als Betrügerische Wasser Expertin unterwegs, obwohl keine Ausbildung vorlag heute Arben Ahmeti - Susanne Schütz - Sokol Dervishi
    Verbrecher Club des Betruges in Albanien-
    Vlore Betrugs Geschäfte, wobei auch diese Mafia Minister schon gefeuert wurden

    Denunziation in BOOM: Wasserdepot in Elbasan keinen Wachmann

    In BOOM-Programm hat eine Kündigung in Bezug auf die Sicherheit der Wasserspeicherung in der Stadt Elbasan erhalten, die für mehr als eine Woche, ohne speichern verlassen. Diese Objekte sind von besonderer Bedeutung und sollte eine physische Verwahrung haben 24 Stunden Zeit. Aus einer Umfrage BOOM Wasserdepot in Elbasan Krastë, Schlüsselspeicher unter einem Stein. Journalist: je Mitarbeiter? Was tun Sie? Mitarbeiter des Wasserspeichers: Kran. Warum ist s`i Arbeit? Journalist: Wache , wo es ist? Mitarbeiter des Wasserspeichers: ? Wissen Sie etwas über mich wissen , Wo ist die Wache? Journalist: Sie haben im Moment Wächter? Mitarbeiter der Wasserlagerung: No. Der Journalist, hatte Schlüssel Stein niedergeschlagen? Mitarbeiter des Wasserspeichers: Ja. Journalist: Wer jetzt die Rolle der Schutzzeit macht? Mitarbeiter des Wasserspeichers: Ich weiß es nicht, wir sind Handler nicht auf die Wache reagiert. Und auch wir normal. Journalist: Sie schützt jetzt? Mitarbeiter des Wasserspeichers: Nein, es ist niemand. Wasser Depot verfügt über mehrere Sicherheitsfunktionen, zusätzlich zu der Wache. Einer von ihnen ist die Belagerung. Wasser-Warehouse in großen Krastë obwohl sie von Draht und Bandiera umgeben ist, sind einige von ihnen beschädigt und die Räumlichkeiten leicht eindringen kann und seine Sicherheit pervertieren. Ein Teil der Umfangsdrähte in der Nähe der Eingangstür geöffnet ist. Das Fehlen der Wache an der Pumpstation Es gibt Pumpen, die Wasserdepots und natürlich die Pumpstationen gehören zu den Objekten liefern, die unter Bewachung gehalten werden soll. BOOM ging auch auf einen der Pumpstationen und fand das gleiche Problem. Der Mangel an Wache. Journalist: Die Mitarbeiter sind Sie? Ein Mitarbeiter der Wasserpumpstation, ich elektropompist. Journalist: Hier sind die Wasserpumpen? Welche Fläche wird von hier geliefert wird ? Ein Mitarbeiter der Wasserpumpstation : Im Obergeschoss, Lagerhallen. Journalist: Wache hat derzeit das Objekt? Ein Mitarbeiter der Wasserpumpstation, haben wir keine Wachen über mich. Ich war gerade dabei Pumpen. Journalist: Nein, ich stimme zu , aber die Pumpen Wachen hier, wo sie zur Zeit? Ein Mitarbeiter der Wasserpumpstation: Das weiß ich. Journalist: Hier stehen Wache in der Regel Ihr Objekt zu diesem, nicht wahr? Ein Mitarbeiter der Wasserpumpstation: Wo hier? Journalist: Ja, nicht wahr? Ein Mitarbeiter der Wasserpumpstation: Halten Sie sich an s`rrinë. Ein Mitarbeiter der Wasserpumpstation, Pumpen haben alle drei sind bei der Arbeit um. Journalist : Wer bewahrt ist, das ist meine Frage? Ein Mitarbeiter der Wasserpumpstation: S`di , was ich tue. Journalist: Ich weiß es nicht! Boom dieses Problem an und nehmen UK Elbasan, aber der Direktor sagte, dass das Problem aufgrund der Anziehungskraft verursacht wird, die einer der Kandidaten in dieser Ausschreibung in der öffentlichen Beschaffungsbehörde geworden ist, die die Verzögerung verursacht hat. Luan Dervishi: Ich bin nicht , dass diese ohne Deckung verlassen hat. In dem Moment, Beschaffung für die zivilen Wachen warfen beschwerte eine feste und Vergabekommission noch nicht mit einer Entscheidung treffen hat. Hat die gesetzliche Frist vergangen und wir warten, sind wir die zweite Frist ziemlich bestanden hat. Wir haben jedoch mit dem Staatspolizeidirektor gesprochen, die Patrouillen im Bereich intensiviert hat, habe ich gab auch ein Dekret , dass zusätzlich zu der täglichen Arbeit , die pompist und andere machen und Wach Arbeit, meine Mitarbeiter. Ich zeichne und eine Ordnung , dass die Aufsichtsbehörde 24 Stunden zu prüfen, zwei Bereiche , in denen wir Lager und Pumpen haben. Wir alle teilen gibt es Telefone gebunden, die Gesellschaft und in jeder halben Stunde alle Stationen und Depots verbinden bezahlt. So beobachten wir 24 Stunden 24 Stunden. Gazetaja: Wir sahen sich die Tür nach unten ein Stein, stand Schlüssel. Luan Dervishi, kann der Schlüssel zu ihrem kleinen Büro gibt. Gazetaja: Nein, es war der Schlüssel der großen Tür, die Haupttür des Gebäudes. Luan Dervishi, werde ich überprüfen und den Abschluss bringen , und ich werde gegen sie nehmen. Wir hatten eine Verständigung mit der Firma , die t`i Wachen gehalten werden sollte , bis die Gewinn Firma gewinnen. Journalist: Aber vielleicht nicht so fest t`I bezahlen? Luan Dervishi, müssen wir uns eine Antwort zurückgeben, aber ich werde auch diesen Fall überprüfen. / Jetzt News.tv/

    • navy
      Jul 11, 2019., 18:50 •

      Eine einzige Kathastophe, sind die von der Deutschen Betrugs Ministerin: Heidemarie-Wieczorek- Zeul, Uschi Eid, KfW und GTZ Verbrecher: eingeführten Betrugs PPP Projekte und natürlich auch von der Weltbank promotet mit der Banken Mafia.

      EC Raise Concerns: PPPs Value Set to Increase to 46% of GDP in 2019

      The European Commission has criticized the Albanian government for its policy in public–private partnership (PPP) contracts, the value of which have reached the highest level ever in Albania: 31 per cent of GDP. Moreover,...

      Deutsche Politik, die Betrugs PPP Projekte wurden in Albanien mit Berlinwasser eingeführt

      Die PPP Betrugs Mafia der KfW, der Deutschen in Albanien: World Bank warns the government about PPPs and concessions

       

      Alarm from PPP

      The performance of the Albanian economy is endangered as a result of the high bills that the state will have to pay for unilaterally breaking their contracts with companies. Over the past few weeks, the International Courts have made a decision in favor of the companies, in effect adding to the budget 200 million euro. The President of Institute for Public Policy and Good Governance, Arben Malaj argues that this figure is as much as 80% of the total investment. Malaj has appealed the decision and is said to be paying particular attention to the PPP contracts. Even the Confederation of Albanian Industries, following the decision of the International Court in Washington in the last few days, will request that the Albanian Parliament establish a commission for the in-depth investigation of the case in question and the extraction of all perpetrators. According to official documents, the Albanian state risks facing international tribunals with financial penalties, which reportedly can amount to over 2 billion euros. The Confederation of Albanian Industries finds that severe penalties from International Courts raise red flags for the Albanian government, which should be cautious in their current policy regarding PPP contracts. The financial costs caused by Albania’s losses in international courts are quite severe and directly affect the National economy, the state budget, and the long-term welfare of Albanian citizens. If no preventive measures are taken immediately, it is said that these financial penalties by international courts may lead to the end of the Albanian state budget. The severe consequences of the penalties imposed by the international courts also lead to a long-term crackdown on financial market confidence and the further reduction of competitive power to attract foreign investments into the country. /Ora News.tv/

      Tags

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×