20 Jahre, Umwelt Mafia aus Berlin, EU. Jetzt wird auch das in Albanien gestoppt

Gigantische Geldsummen, ohne Kontrolle gab die EU Mafia Ministern in Albanien, die nur das Geld stahlen

Umwelt ist für Deutschland, gefälschte Studien, Müll und falsche Zahlen überall um Milliarden zustehlen

Lehrmeister Deutschland, hier u.a. mit Dietmar Hoyer

Nun wird endlich ein richtiger Schritt gemacht, die Umwelt Verbrechen, den Wald Abholzung zu stoppen

Albanian Prime Minister Warns High Fines for Polluters

Albanian Prime Minister Warns High Fines for Polluters

Albanian Prime Minister Edi Rama has warned that his government will impose high fines for those who litter and throw waste in public.

On Saturday, Rama and Environment Minister Mirela Kumbaro met with mayors from Albania’s coastal cities to discuss the 2022 budget and the environment.

He also told mayors that if their budgets do not include sufficient provisions for cleanup and environment protections, their budgets may not be approved.

Earlier today, Rama gave a speech in front of the Durrës Port where he presented provisions of the 2022 budget regarding fishing.

During his speech, Rama said that Albania lacks experienced fisherman, and the Ministry of Agriculture would ensure that a fisherman’s monthly wage was at least 80,000 lek (roughly €650) to attract talent.

 

Schlagwörter:

KOMMENTAR(E) (2)

  • navy
    Nov 20, 2021., 22:43 •

    Inerte në zemër të Elbasanit. Mbetjet e ndërtimeve shkarkohen në zonën e Metalurgjikut dhe në anë të Shkumbinit

    20/11/2021 19:37
    Die Festmüllfelder in Elbasan liegen ganz in der Nähe des Stadtzentrums. Dieses hässliche Panorama, das Sie auf dem Bildschirm sehen, ist nur 8 km von der Gemeinde Elbasan entfernt. Im Herzen des Hüttenwerks haben inerte Lastwagen Dutzende von Müllhaufen aufgestellt. Eine solche Umweltkatastrophe hat es heute nicht gegeben, aber seit Jahren wird hier nach dem Abriss alter Gebäude gebaut, Ziegel und Betonstücke werden hier entlang des Flusses Shkumbin geworfen. Um diesen Ort sauber zu halten, bedarf es der Zusammenarbeit der Staatspolizei, des Nationalen Inspektorats für territoriale Verteidigung und der Gesellschaft. Um Inerts in Elbasan zu entladen, müssen Lastwagen nachts nicht fahren, mittags kommt es zu Umweltkriminalität. Trotzdem ist niemand daran interessiert, den Täter zu finden, der das Shkumbin-Flussbett mit Inert füllt. In vielen Fällen entladen LKWs in dieser Gegend nicht nur Inertstoffe, sondern auch Siedlungsabfälle, weshalb diese illegale Deponie nach Tod stinkt. Gemäß dem nationalen Abfallwirtschaftsplan müssen alle festen Abfälle an einem von der Region oder der lokalen Regierung bestimmten Ort entsorgt und anschließend verarbeitet werden. Bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Gemeinde Elbasan beschließt, die Umweltgesetze einzuhalten, bleibt der Bereich des Hüttenwerks leider mit Inertstoffen gefüllt.
    Fushat me mbetje të ngurta në Elbasan janë shumë afër qendrës së qytetit.
    Kjo panoramë e shëmtuar që po shihni në ekran është vetëm 8 km larg bashkisë së Elbasanit. Në zemër të Kombinatit Metalurgjik kamionët e inerteve kanë ngritur dhjetra pirgje me mbetje të ngurta. Një katastrofe e tillë mjedisore nuk ka ndodhe sot, por prej vitesh aktivitet ndërtimore pasi shëmbin objektet e vjetra, tullat dhe copat e betonit i hidhen këtu buzë lumit të Shkumbinit. Të mbash këtë vend të pastër kërkon bashkëpunimin e policisë së shtetit, Inspektoriatit Kombëtarë të Mbrojtes së Territorit dhe shoqërisë. Për të shkarkuar inertet ne Elbasan kamionëve nuk u duhet të qarkullojnë natën, krimi mjedisore ndodh në mesditë. Pavarësisht kësaj askush nuk është interesuar të gjej fajtorin që mbush shtratin e Lumit Shkumbin me inerte. Në shumë raste kamionët në ketë zonë nuk shkarkojnë vetëm inertet,por edhe mbetjet urbane, për këtë arsye ky landfill ilegal qelbet në erë ngordhësirash. Sipas planit kombëtar të menaxhimit të mbetjeve të gjitha mbetjet e ngurta duhet të vend depozitohen në një vend te përcaktuar nga rajoni ose pushteti lokal, më pas vjen procesi i përpunimit të tyre. Fatkeqësisht deri në momentin që bashkia e Elbasanit do të vendose të respektoj ligjet për mjedisin, zona e kombinati metalurgjik do të qëndrojë e mbushur me inerte.

    Top Channel

    https://top-channel.tv/2021/11/20/inerte-ne-zemer-te-elbasanit-mbetjet-e-ndertimeve-shkarkohen-ne-zonen-e-metalurgjikut-dhe-ne-ane-te-shkumbinit/

    • joker
      Jan 15, 2022., 19:48 •

      In den letzten drei Jahren haben die Polizeibeamten der Polizeistation Pogradec zu verschiedenen Zeiten Lastwagen mit Holz beschlagnahmt, denen die entsprechenden Unterlagen für die transportierte Ladung nicht beilagen. Obwohl die Polizeibeamten die Fälle an die Staatsanwaltschaft von Pogradec und die Umwelt- und Wasserinspektion der Region Korça verwiesen, stellten sie fest, dass letztere nur sehr wenige Verwaltungssanktionen erhielt und keinen Fall an die Staatsanwaltschaft weiterleitete, was den Verdacht erweckte, dass Fahrer von Fahrzeugen Holztransport wurden von den Inspektoren favorisiert. Dieser Hinweis hat zur Verweisung und Registrierung eines Strafverfahrens wegen Amtsmissbrauchs und passiver Korruption bei der Staatsanwaltschaft des Justizbezirks Pogradec gegen die Mitarbeiter der Umweltinspektion geführt. Die Untersuchung ergab, dass die Untätigkeit der Inspektion kein Zufall war, da beim Abhören von Telefongesprächen der drei Inspektoren festgestellt wurde, dass sie häufig mit Lkw-Fahrern sprachen und sie darüber informierten, ob „es die freie Fahrt ist“. Doch nach Übergabe der Ermittlungsakte an die Sonderstaatsanwaltschaft gegen Korruption und organisierte Kriminalität im Dezember 2020 wurde der Fall aufgeteilt und eingestellt, da die SPAK zu dem Schluss kam, dass der Straftatbestand der „passiven Bestechung von Personen in öffentlichen Ämtern nicht nachgewiesen werden konnte . . ” Dies ist nicht der einzige Fall, in dem der Sonderstaatsanwalt bei Ermittlungen gegen Umweltinspektoren auf Schwierigkeiten gestoßen ist, denen vorgeworfen wird, illegalen Holzeinschlag und Umweltkriminalität zu begünstigen. Umweltaktivisten sind besorgt über die mangelnde Straffreiheit für diese Verbrechen und betonen, dass dies die illegalen Aktivitäten von Kettensägen fördert, die die grüne Krone der albanischen Wälder massakrieren. „Straflosigkeit schürt sicherlich Umweltkriminalität weiter und erhöht den menschlichen Druck auf natürliche Ressourcen“, sagte Besiana Guri, eine Vertreterin der Umweltorganisation „Eco Albania“. „Jeder diesbezügliche Verstoß muss bestraft werden, um dieses Phänomen einzudämmen“, fügte sie hinzu.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×