GETAGGTE BEITRÄGE / Ursula von der Leyen

Die korrupte EU Mafia, will unbedingt den Gesprächs Beginn, für die Verbrecher Staaten: Albanien, Mazedonien

Viele Millionen, fast eine Milliarde € könnte die EU Mafia stehlen, wenn die EU Beitrittsgespräche für die Drogen Kartelle, und den EU Infrastruktur Betrug endlich beginnen würden.

IFIMES: Absurdes korruptes Theater der EU, USA, Angela Merkel mit Kriminellen im Balkan

Zur Show, im üblichen Theater, beginnen die übelsten Gestalten, auch Gespräche für eine angebliche Wahlreform. Die EU wird inzwischen von Mitgliedern angegriffen, wegen den doppelten Standards bei der Justiz, wobei Deutschland nur eine Original Weisungs gebundene Justiz hat, als einziger Staat in der EU, als ein Mafia Klientel System, wo die Politik Banden ungehindert, den Staat, mit angeblichen Beratern plündern und betrügen können. Allen voran: Ursula von der Leyen und Co.

 

 

Albanien und die EU Reise mit Hindernissen

Albaniens Regierungschef Rama dringt auf den Beginn von EU-Beitrittsgesprächen – aber in der Unionsfraktion gibt es Bedenken.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der albanische Premierminister Edi Rama am Mittwoch im Kanzleramt.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der albanische Premierminister Edi Rama am Mittwoch im Kanzleramt.Foto: Michael Kappeler/dpa

Edi Rama Bande in Berlin. Mit dabei der Gangster Arben Ahmeti, Experte für Betrug und Dokumenten Fälschung als Partner von Kriminellen und Drogen Baronen

Wenn es nach dem albanischen Premierminister Edi Rama geht, dann ist die Sache klar. Albanien dürfe „keine Zeit verlieren beim Warten auf die Eröffnung von Beitrittsverhandlungen“, sagte 53-Jährige am Mittwoch im Kanzleramt vor einem Treffen mit mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Klement Balili – Ilir Meta – Arben Ahmeti, Florian Koka: Hintergrund: Koco Kokedhima

Trotz der Defizite Albaniens beim Kampf gegen die weit verbreitete Korruption und die Organisierte Kriminalität hatte die EU-Kommission in der vergangenen Woche empfohlen, EU-Beitrittsgespräche mit Tirana aufzunehmen. Die Empfehlung gehört zur Strategie der Kommission, die eine langfristige EU-Mitgliedschaft für die sechs Länder des westlichen Balkans vorsieht. Nach den Vorstellungen der Brüsseler Behörde könnten die Länder Serbien und Montenegro, die bereits Beitrittsverhandlungen führen, bis 2025 der Gemeinschaft beitreten.

Merkel legt sich zu Beitrittsgesprächen nicht fest

Ob demnächst auch Beitrittsgespräche mit Albanien beginnen, entscheiden die EU-Mitgliedstaaten – und damit nicht zuletzt auch Deutschland. Deshalb kam der Begegnung des albanischen Regierungschefs Rama mit Merkel in Berlin eine besondere Bedeutung zu. Allerdings legte sich die Kanzlerin bei dem gemeinsamen Auftritt mit Rama im Kanzleramt nicht fest in der Frage, ob sie die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen unterstützt. Bis zum entscheidenden EU-Gipfel im Juni werde sie sich noch eine „abschließende Meinung bilden“, erklärte sie.

Für den Gast aus Tirana boten sich am Mittwoch in Berlin zahlreiche Gelegenheiten, um für den Beginn von EU-Verhandlungen zu werben. Vor seiner Begegnung mit Merkel hatte er den Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble (CDU) und die Mitglieder des Europaausschusses des Bundestages getroffen. Nach den Angaben von Teilnehmern berichtete der Premierminister vor dem Europaausschuss über Fortschritte bei einer systematischen Korruptionsüberprüfung, der sich die Beschäftigten im albanischen Justizwesen unterziehen müssen. Bei dieser Überprüfung müssen die Justizangestellten unter anderem ihre Vermögensverhältnisse offenlegen.

Dennoch stehen viele Unionsabgeordnete einem möglichen Beginn von Beitrittsgesprächen mit Tirana kritisch gegenüber. Die Skeptiker führen das Argument ins Feld, dass die EU im Fall Albaniens nicht noch einmal denselben Fehler machen solle wie mit Bulgarien und Rumänien. Die beiden osteuropäischen Länder traten 2007 der EU bei, obwohl sie nach der Einschätzung vieler Fachleute für die Mitgliedschaft in der Gemeinschaft noch nicht reif waren.

https://www.tagesspiegel.de/politik/albanien-und-die-eu-reise-mit-hindernissen/21214028.html

Edi Rama Empörung, weil er im ZDF, Albaner als „albanische Hütchenspieler“ bezeichnet wurden

NATO Staat, wo Nichts funktioniert, wo die Welt Presse über die Zustände schreibt, als bei einem leichten Erdbeben, die illegalen Schrottbauten zusammen fielen, und Edi Rama, Ilir Meta, Lulzim Basha /Berisha, machen da weiter wo man in Dummheit und der totalten Ignorierung von Gesetzen, schon vor 2005 aufhörte, oft auch mit den selben Drogen Baronen, Verbrechern des Betruges. Die einzige Regierung der Welt, die nicht einmal im Ansatz, einfache Gesetze versteht, keine Justiz hat, und das Dumm, Betrugs Regierung Beratungs System von den Deutschen, Ursula von der Leyen, Björn Seibert, Gundbert Scherf, Karin Suder kopiert hat.

Nach „Hütchenspieler“-Aussage: Albaniens Ministerpräsident wirft Lanz Rassismus vor

Für seine Aussage über „albanische Hütchenspieler“ erntete ZDF-Moderator Markus Lanz heftige Kritik. Mehr»

Albaniens Ministerpräsident Edi Rama hat ZDF-Moderator Markus Lanz scharf für seine Aussage über „albanische Hütchenspieler“ in der Sendung „Markus Lanz“ kritisiert.

„Ich bin sehr überrascht, dass man in einem so bekannten Fernsehsender wie dem ZDF diese Art von Sprache hören kann. Ich weiß nicht, ob dies ein unschuldiger Fehler oder eine rassistische Fehlkennzeichnung der Albaner als Volk ist, aber es ist eindeutig ein schändlicher Satz“, sagte Rama, der am Sonntag zu einem Besuch in Berlin erwartet wird, der „Bild-Zeitung“ (Samstagsausgabe).

Es sei „nicht das erste und auch nicht das letzte Mal, dass Albaner zur Zielscheibe fauler Journalisten werden“, so der albanische Ministerpräsident weiter. Wenn dies aber „von einem hoch angesehenen Medienunternehmen wie dem ZDF durch jemanden mit dem besonderen Ruf von Herrn Lanz“ komme, tue dies „natürlich sehr weh“.

„Eine Entschuldigung in der Sendung würde es als unschuldigen Fehler entlarven, während das Gegenteil noch verletzender wäre als die schändliche Verurteilung selbst“, sagte Rama. (dts)

 

Twitter verblödet „Ursula von der Leyen“ bis zur Mafia Generalstaatsanwältin: „Anita Jella“ in Durres.

Die Super kriminelle Generalstaatsanwältin von Durres, „Anita Jella“, stellte bisher jedes Verfahren ein, wer illegal baut, Grundstücke besetzt und Erpressungs Kartelle organisiert. Gegen Niemanden hat die Frau einen Haftbefehl ausgestellt, obwohl überwiegend die Namen der Verantwortlichen bekannt sind. Gegen keine Baufirma, kein Haftbefehl gegen Eigentümer, die immer auch noch illegal bauten, jedes Baugesetz ignorierten. Löschte Akten, Anzeigen sogar von Richtern, nach dem Vorbild der „von der Leyen“! Mafia Stile: Berateraffäre: Vernichtung von Beweismitteln – Von der Leyens Handydaten gelöscht

Patrone der Verbrecher aus dem Kosovo in Durres, Albanien: Angela Merkel, wo Ramuz Haradinaj, sein illegales Hotel, bereits in 1998 baute (ca. 80 Meter entfernt am Strand in der Pista Illyra, vom Militär Zaun Nord. ähnlich wie die Hahsim Thaci Mord Lokal: „Drenica“ mit dem . Die Hamburger „Dollhouse“ Bordell Service Kette, gehört dazu, mit dem Dreschaj Clan, was für den Kinder-, Frauen-, Kokain Drogen Handel besonders wichtig ist und auch seit 20 Jahren bekannt ist. Drohnen Aufnahmen über dem Gebiet, inklusive der zerstörten Polizei Akademie, welche der peinliche Martin Schulz zum falschen Zeitpunkt in 2017 besuchte. Direkt von einer in der EU einmaligen und absurden Weisungsbefugten Justiz, im Mafia Klientel Stile geschützt. Und dann wollen die Banden der Korruption und des Betruges auch nocht Justiz bringen in Albanien, was an Dreistigkeit nicht mehr zu überbieten ist.

Dass das keine unsinnige Behauptung von mir ist, zeigt sich daran, dass der Europäische Gerichtshof auch bemängelt hat, dass die deutsche Staatsanwaltschaft – und damit die deutsche Strafjustiz – nicht unabhängig ist.

In Deutschland genießen Politiker vor dem Gesetz also Narrenfreiheit.

Gangster Ramuz Haradinaj, Angela Merkel

Die Albaner wandern lieber aus, seitdem die Internationalen Banden, den Staat an Verbrecher verkauft haben. Noch nie wurde ein Gesetz implementiert und die hervorragenden Bau Gesetze schon in 1993 und in Folge, noch Nie. Profi Kriminelle der EU in Berlin verbreiten die Märschen Story ständig von „erheblichen Fortschritten“, obwohl das Desaster schlimmer wie im Bürgerkrieg 1997.1998 ist und keine Institutionen funktionieren, Posten werden wie in Deutschland, im Mafia Klientel System nur an die Dümmsten und korruptesten Gestalten verkauf, wo die Verblödung mehr wie offentsichtlich ist, auch als smartphone Verblödung bekannt.

Deutschland macht es wieder vor, wie korrupt und verblödet man sein kann, denn die durch „Immunität“ geschützte vollkommen korrupte „Ursula von der Leyen“,  will den neuen EU-Kommissar: Janez Lenarčič ,  entsenden, wegen dem Erdbeben in Albanien, wo die Opfer in der Verantwortung der EU, von Berlin und Wien, den USA liegt, weil man das kriminelle Treiben rund um Drogen-, Kinder Handel und illegales Bauen und Landbesetzung bis heute mit der Entsendung einer vollkommen kriminellen EU Justiz Mission duldet und vertuscht seit 10 Jahren. Die Dumm dreisten Umtriebe, der Deutschen IRZ-Stiftung vor Ort mit, Mafiöser Hilfs Organisationon nun erneut, wie im Kosovo Krieg, ist schon dreist. Die Deutschen Ratten, mit Karin Settele, der Inkompetenz, kommen erneut wie seitdem Kosovo Krieg nach Albanien, erneut für die Kosovo Mafia, denn 41 Tote sind Kosovaren mit ihrem illegalen Mafia Bauten in Durres und Bauschrott. Es gibt viel Geld zustehlen, denn 90 % der Gelder wurden schon im Kosovo Krieg nur gestohlen, oder erhielten ähnlich wie in Bosnien: Verbrecher Clans zum Verkauf und Verteilung.

Vollkommen illegal, ohne Rechtsgrundlage dafür, wurde Anita Jella, zur Generalstaatsanwältin in Durres ernannt, welche nicht nur ein Appartment (130.000 €)hat der Baumafia des Sport Palastes), was beim Erdbeben beschädigt wurde, sondern die Frau ernannte den einschlägig bekannten Verbrecher Sokol Nishani (siehe Fall Iso Cela) Bruder von Bujar Nishani für die Fälle der Bau Mafia in Durres, wo verhaftete Beamte, umgehend frei kamen. Dies zur Verbrecher Organisation IRZ-Stiftung vor Ort, und EURALIUS Justiz Mission. Ohne Vetting, ernannt, was ein Skandal ist, der EURALIUS Justiz Mission und mit vollen Wissen, weil die Mission von Georg Soros Kriminellen übernommen Institution, wie dem SPAK. Die IMO, beantragte die Verschiebung, was Mafiöse EU Umtriebe sind.
ursula von der leyen

Chefin eines kriminelles Enterprises: „Ökofaschisten“

Diese vollkommen verblödete und korrupte Frau, hat natürlich auf Twitter account, wie Ursula von der Leyen. Original „Electronic Screen Syndrome“.

Die extrem dumme, unfähige  Genoveva Ruiz Calavera , ist Chefin der International Monitoring Operation (IMO) vor Ort, die nur noch lächerlich ist, leitet im Balkan Justiz Missionen, hat Philology, ist zu dumm für Alles, bei dem Werdegang, vollkommen korrupt und dumm. Hier fängt der Betrug der „Camorra“ identischen IRZ-Stiftung an, des Deutschen Justizministeriums, wenn man von Experten schwafelt, nur Dumm Kriminelle mit gefakten Diplomen, ohne jede Berufs Erfahrung entsendet und Justiz aufbauen will. Man umgibt sich mit Idioten, wie bei der Deutschen Regierung, seit langem bei der EU und der gesamte Balkan, hat genug von diesen EU Idioten und Berliner Deppen Verein, ohne realen Beruf.

Genoveva Ruiz Calavera der IMO, schwafelt nur noch herum, weil die Justiz Null Funktion hat! Philologie Studium

Ernannt von der unfähigen temporären Generalstaatsanwältin Arta Marku, die wegen Unfähigkeit eine Verwarnung erhielt von der Generalstaatsanwältin Ina Rama in 2007. Idioten in Fortsetzung! Anita Jella und ihr Mann, 17 Jahre im Solde von Verbrechern, der prominenten Politik Mafia und  der Droben Barone, wie 17 Skandal Fälle schon zuvor dokumentieren. Die Profi kriminelle Frau, stellte unzählige Verfahren in prominenten Fällen ein, wurde nicht dem Vetting unterzogen, was erneute für die Frau um ein Jahr verschoben wurde. Man sollte doch denken, das nur kompetende Leute, die dem Vertting unterzogen werden, so einen Posten erhalten. Verfahren gegen die Bau Mafia werden generell eingestellt, bei den Frauen Banden, seit 9 Jahren in Durres.   Ist Anita Jella, der richtige Name der Frau wäre bei dem System für Kriminelle, die richtige Frage, denn die Frau kennt man auch mit anderen Namen.

 

Besar Likmeta, über die Manipulationen beim „Vetting“ ohne Kriterien und Tranparenz

Dumm und korrupt umgibt sich mit Dumm: Agnes Bernhard ernennt Nonses Georg Soros Gestalt zum Ober Staatsanwalt: Gent Ibrahimi

Vetingu/ Anita Jella, dyshime për shpenzimet dhe “dështimet” me peshqit e mëdhenj të Durrësit

=“td-social-but-icon“>

Nga Boldnews.al

Një hetim i rëndësishëm për zyrtarë të lartë të Pronave në Durrës po dështon në mënyrë periodike, pas disa ndërhyrjeve proceduriale të drejtueses së institucionit, Anita Jella, e cila pritet të përballet të Premten me Komisionin e Pavarur të Kualifikimit (Vetingut).

Burime nga prokuroria e Durrësit, në komunikim me “Boldnews.al”, kanë ngritur dyshimet zyrtarët e Kadastrës dhe ALUIZNI-t në Durrës, të arrestuar së fundmi për shpërdorim detyre dhe falsifikim dokumentash, kanë fituar lirinë shumë shpejt pas ndërhyrjeve të drejtueses, Anita Jella.

Prokurorja Jella drejton institucionin e Akuzës së Durrësit prej Majit 2018, kur Kryeprokurorja e Përkohshme, Arta Marku, e caktoi në atë funksion pa asnjë bazë ligjore. Gjithashtu, Jella është një ndër 15 kandidatët e përzgjedhur nga Këshilli i Lartë i Prokurorisë për të qenë pjesë e Prokurorisë së Posaçme Anti Korrupsion-SPAK.

Prokurorja Jella do të jetë përballë trupës së Vetingut, të përbërë nga kryesuese Xhensila Pine dhe anëtarë Etleda Çiftja e Valbona Sanxhaktari, ku pritet të përgjigjet edhe mbi dyshimet për disa transaksione “fiktive” për marrjen e një vize në vitin 2010, si edhe të tjera çështje që lidhen me aftësinë paguese të një detyrimi për një apartament me vlerë totale 68 mijë euro.

“Dështimet” me procedurë të hetimeve
Në Gusht 2019, prokurori Arjan Ndoja nisi një hetim mbi drejtuesit e lartë të ALUIZNI-t dhe Kadastrës në qytetin bregdetar. Në vijim të veprimeve proceduriale, prokurori ka urdhëruar fillimisht ndalimin e zv.drejtorit të Kadastrës së Durrësit, Arben Isaku, njëkohësisht sekretar i Përgjithshëm i Partisë Socialiste në qytet.

Më tej, prokurori urdhëroi ndalimin e zv.drejtueses tjetër të Kadastrës, Lusiena Kola, si edhe u shpall në kërkim ish-drejtori i ALUIZNI-t, Flamur Gjuzi.

Por, asnjë prej këtyre zyrtarëve nuk është pas hekurave, pasi, me firmë të Jellës, akuza në gjykatë u përfaqësua nga të tjerë prokurorë, të cilët kërkuan lirimin e tyre.

Në 10 gusht të këtij viti, prokurori Ndoja kërkoi ndalimin e Arben Isakut, një prej zyrtarëve më të rëndësishëm në Durrës, i dyshuar për shpërdorim detyre dhe falsifikim dokumentash lidhur me një pronë në bregun e Plazhit të Vjetër.

Policia nuk arriti ta ndalojë Isakun. Ai u dorëzua pas 5 ditësh, në një veprim që burimet nga Prokuroria e Durrësit e konsiderojnë si një “bashkëpunim” të tij me drejtueset e institucionit, Anita Jella e Alma Felaj, për zbutjen e pozitës së tij proceduriale.

Isaku dorëzohet në 15 gusht, në një moment kur prokurori që kishte urdhëruar ndalimin kishte marrë lejen vjetore. në seancën për masë sigurie, drejtueset e Prokurorisë së Durrësit caktojnë prokurorin Sokol Nishani për të përfaqësuar akuzën ndaj Arben Isakut. Në përfundim të seancës, zyrtari i lartë fitoi lirinë, duke qëndruar më pak se 10 orë në qeli.

Në 18 Shtator, në vijim të të njëjtit hetim, prokurori Ndoja urdhëron ndalimin e zv.drejtueses së Kadastrës, Lusiena Kola, si edhe shpallet në kërkim ish-drejtuesi i ALUIZNI-t, Flamur Gjuzi.

nita Jella, krye-prokurorja e Durrësit, që prej 17 vitesh “pëlqehet” nga krimi. A janë futur këto 17 “njolla”, në dosjen e “Veting”?

Erpressungs Kartelle der korrupten Institutionen, Klientel Politik, das Deutsche Betrugs Modell der Ursula von der Leyen, BMZ wurde kopiert.

Deutschland mit seiner Völkerrechts widrigen Stationierung der Bundeswehr im korrupten Lettland ist schon ein Skandal und wo die Regierung Mafia, schlimmer wie Hitler auch noch in Mali, Weltweit operiert, mit Terroristen und Kriminellen. Einzige Deutsche Politik. Alle Staaten müssen mit kriminellen Partner korrumpiert werden, und deshalb ist mit dieser Mafia Klientel Politik, was schon bei Otto Schily, Ludgar Vollmer gut bekannt war und auch Deutsches System war, seit dem verbrecherischen Kosovo Krieg, wo in Folge Albanien von Horden gesuchter Krimineller geflutet wurde, welche auch noch Konsultate in Deutschland erhielten.

Man hat sogar Militär Berater in Tirana, welche mit dem Deppen Laden, des vollkommen ruinierten Albanischen Militärs Nichts mehr anfangen können, wo die Sonder Kommandos der NATO heute Bank Überfälle, auch den Flugplatz Überfall organisieren und Mord.

Steckt Susanne Baer hinter Ursula von der Leyens CDU-Erpressung?

17.4.2013 21:23

In nahezu allen Zeitungen erscheinen Artikel darüber, Weiterlesen »

Klientel Wirtschaft des Betruges im Verteidigungs Ministerium wurde von Ursula von der Leyen kopiert. Die stellte von der Betrugsfirma McKinsey: Karin Suder ein, der Sohn Daniel erhielt im Gegenzug dann einen Berater Posten bei McKinsey. Gutachter wofür McKinsey bezahlt wurde, Expertisen lieferten die Verbrecher, welche hohe Millionen Bußgelder in den USA bezahlten mussten, wegen Beglaubigung von gefälschten Bilanzen und Fälschung und Null Kompetenz ist das ware Firmen Gebaren in Deutschland ebenso und einschlägig bekannt.
150 Millionen € pro Jahr stahl man dann für Berater Ausgaben mit Ursula von der Leyen, vor allem an McKinsey. Schwer kritisiert in Deutschland, es wird nun ermittelt, nachdem die Bundeswehr ruiniert wurde. Uraltes System, mit Idioten Millionen zustehlen und Firmen zu ruinieren und ausbluten zulassen, was auch zu dem Ruin von „Praktiker“ in Deutschland und in Albanien führte. Die hatten alle 35 Berater Firmen in Deutschland im Hause, bis die Firma bankrott war. Identisch vor allem die Amerikaner, Österreicher ebenso mit unzähligen Skandalen und wenn eine Deutsche, oder Österreicher Politik Ratte nach Tirana kommt, dann nur weil man Partner sucht, um Millionen zustehlen, Identisch Besuche in Berlin. Das Profi Betrugs System wurde mit Beratern, eigenen Büro in Ministerien, dem BMZ aufgebaut, um Milliarden zustehlen in der Entwicklungshilfe mit den Betrugsratten der Politik unter Heidmarie Wieczorek-Zeulg, Stadler und Uschi Eid. Damals die SPD und KfW Betrugs Bande, mit Auslands Wasserberatung, vielen extra gegründete Consults im Mafia Stile, was bis heute dort KfW System ist. Reine Betrugs Projekte Marshallplan mit Afrika , wenn man real u.a. durch subventionierte Agrar Exporte die Landwirtschaft zerstört, durch die Finanzierung von Palmöl Plantagen, ebenso die Zerstörung der Urwälder in Asien usw.

In Deutschland muss man dumm, korrupt sein, ein Parteibuch haben und man wird Aussenminister, Leiter von Institutionen, kann Müll als Experten Meinung verkaufen. Albanien hat das System kopiert

Peine, den 15. Februar 2012 gez.: Prof. Dr.-Ing Hans-Joachim Selenz: kann ich ihnen sagen, dass der Wirtschaftsprüfer PwC (PricewaterhouseCoopers) unter dem Namen C&L (Coopers&Lybrand) und dem Namen Treuarbeit bereits seit dem 9. Oktober 1923, produzierte gefälschte Bilanzen bei der Preussag.

McKinsey kassiert Millionenbeiträge für Bundeswehrberatung

Von der Leyen-Sohn partizipiert an zugeschusterten Beratungsverträgen seiner Mutter
David von der Leyen ist »Associate« bei der Beratungsfirma McKinsey. Er partizipert direkt an den Unternehmensgewinnen. McKinsey strich Millionenbeiträge für die Beratung der Bundeswehr ein. Verantwortliche Ministerin: Ursula von der Leyen – die Mutter Davids.

Veröffentlicht: 05.10.2018 – 12:28 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Nachrichten – Politik – Empfohlen, Startseite – Empfohlen | Schlagworte: Ursula von der Leyen, Vetternwirtschaft, Auftragsvergabe, Bundeswehr, Beratungfirma, McKinsey, Associate, David von der Leyen

Unfähig, eine normale Betrügerin, was im inkompeteden Haufen von McKinsey sucht und ausbaut.


Katrin Suder der Lebenslauf bei McKinsey

In Albanien erpressen alle Institutionen und fast alle Inspektoren Geld, in Tradition, denn der Chef verlangt monatliche Geldsummen die abzuliefern sind. Ein „Roma“ System, was schon mit den Kindern praktiziert wird.

Gelderpressung auf allen Ebenen auch durch Steuerexperten, die Lebensmittel Kontrolle, Zoll usw.. Alles schlimmer denn je. nur das die Kommunikation, Funktion der Institutionen funktionieren, da hat niemand mehr Interesse in Albanie
Ëngjëll Agaçi

25% of businesses in Albania claim that tax inspector demand bribes

Almost 25% of businesses in Albania openly admit that tax inspectors accept bribery. This is announced by government’s authorities following the publication of the results of a survey carried out by it.According to this survey, around 23% of businesses have confirmed the fact that tax inspectors have demanded bribes from them while auditing their activity.The survey also explains that they have been demanded to pay bribery to make up for missing paperwork and failing to meet legal criteria.Conducted by the ministry of Enterprise, this survey also reveals that in 66.8% of cases, inspectors have been equipped with the necessary authorization, while in 33% of cases they have not had this authorization.On his part, businesses have declared that in 56,5% of cases, inspectors were inclined to issue fines or suspend the business activity, while in many cases, fines are disproportionate with the violations identified during these audits. /ibna/Die Steuer Behörden in Albanien sind ein uraltes Erpressungs System der Profi Gangster, welche sich Posten kauften um Geschäftsleute zu erpressen.Ein Fall in Sarande.

FULL MESSAGE
Narkodrejtori eines Fehlers Maler, nach dem Essen und Trinken, und erfordert eine Bestechung!
Lesen Sie die Meldung digitalen Bürger. sb
„Doctor mirmbrema. Sie sind Ihnen zu schreiben , nur weil Sie diskrititoni dieser Renaissance lausig. Ich bin von Saranda. Nacht um 24 Uhr in den m3snates resorant Peshkatari Direktor Steuerfahndung Bardhyl Tafa zusammen mit seinem Fahrer eine Straftat gemacht haben. Der Vermieter fragen 500 000 neue lek gut gegessen und gut machte ihre Zahlung und keine Steuern erhalten und Druck Coupon legte Er weigerte sich und eine , die in der Nähe war (Mitarbeiter von schweren Straftaten) angekündigt , die Schnelleinsatzkräfte zu sie sind hier und bewegt in flagrance zu verhaften. Diese wurden nach der Polizei und der Staatsanwaltschaft nach zwei Stunden aufgelöst und tauchte als Ska geschah. Die ganze Stadt hat sich herausgenommen. Gesegnet diese Menschen. Bitte veröffentlichen Sie, dass diese wie jedes Unternehmen diskrititohen sollten sie Gebühren 5.000.000 oder 5.000 Euro verhängt. Ich habe und wenn Sie andere Artikel auf diesem Liebhaber Direktor von Ahmetaj wenn die Liebe wollen , weil sie überall gefilmt. Danke “

Denoncimet/ “Drejtori i dashuruar i Ahmetajt”, Berisha publikon mesazhin

U arrestuan për ryshfet, burg pa afat inspektorëve të Tatimeve

October 6, 2018 11:41

U arrestuan për ryshfet, burg pa afat inspektorëve të Tatimeve

Dy inspektorët e Hetimit Tatimor në Drejtorinë Rajonale të Tatim Taksave Tiranë do të vijojnë të qëndrojnë në burg.

Gjykata e Shkallës së Parë Durrës në vijimësi të hetimit dha për Gentian Elezin 29 vjeç dhe Artan Kroj 37 vjeç, masën e sigurimit personal “arrest me burg”.

Dy zyrtarët akuzohen për “korrupsion pasiv dhe aktiv i personave që ushtrojnë funksione publike” si dhe “shpërdorim të detyrës”.

Ata u arrestuan tre ditë më parë nga policia e Durrësit pas një hetimi proaktiv 3 mujor.

Dy të arrestuarit në bashkëpunim edhe me një inspektor tjetër të shpallur në kërkim, shpërdoronin detyrën dhe ju merrnin ryshfet bizneseve gjatë inspektimit të tyre, shuma në vlera monetare që shkonin deri në 200 000 lek për çdo rast.

(Ne foto: Artan Kroi )

 

Keine Funktion das teure elektronische Steuersystem eine der Betrugs Ideen der ausl. Betrugs Berater und Consults.

Millions of Euros Spent on Non-Functional Cash Registers

 

Millions of Euros Spent on Non-Functional Cash Registers

The Albanian government has decided to spend over 1.9 billion lekë to improve the way cash register data are reported to the General Directorate of Customs and Taxes, as it has determined that the current data are often “erroneous” and insufficient to calculate the revenue of a business. At the end of July, Tax Control…

Die Schattenkrieger

Seit nunmehr zehn Jahren setzt das US Africa Command (AFRICOM) amerikanische Interessen auf dem schwarzen Kontinent durch

  • Bernd Schröder

    Seit nunmehr zehn Jahren setzt das US Africa Command (AFRICOM) amerikanische Interessen auf dem schwarzen Kontinent durch

    Zehn Flugzeugträgerkampfgruppen der US Navy patrouillieren heute unter der Fahne des Amerikanischen Exzeptionalismus auf den Weltmeeren, während ein Netzwerk aus US-Militärstützpunkten den Globus umspannt. Mit diesen Werkzeugen der Machtprojektion wollen die USA nach eigenem Bekunden „… auf Krisen reagieren, zur Abschreckung beitragen und die regionale Stabilität stärken“. Die USA haben die Welt eigens dazu in sechs geografische Militärbezirke unterteilt, und seit dem 1. Oktober 2008 agiert AFRICOM als separate Partition: ein eigenständiges Regionalkommando mit dem Wirkungsbereich Afrika – Ägypten ausgenommen, für das nach wie vor das Central Command (CENTCOM) zuständig ist.

    Die PR-Abteilung von AFRICOM betont das Ziel, die Afrikaner zur Selbsthilfe zu befähigen, und rückt besonders den humanitären Charakter der Missionen in den Vordergrund, der von der Unterstützung während der Ebola-Krise 2014 in Westafrika bis zum Bau von Ökohütten am Horn von Afrika reicht.

    Doch derart „militarisierter Humanismus“ ist eine Art trojanisches Pferd: das von Kampagnen in den sozialen Medien begleitete Verteilen von Kinderspielzeug oder Moskitonetzen soll die eigentlichen Absichten und das expansive Wesen des Kommandos im Dunkeln lassen.

    Die Öffentlichkeit erfährt nur wenig über den Schattenkrieg, den AFRICOM in Afrika führt:

  • Doch zuallererst ist AFRICOM der Deckmantel des Pentagons, unter dem private US-amerikanische Wirtschaftsinteressen in Afrika geschützt und gleichzeitig afrikanische Regierungen dazu gebracht werden sollen, sich an ein pro-amerikanisches Programm zu halten. Chinas wachsender Einfluss in Afrika, von vielen afrikanischen Nationen begrüßt, unterläuft mit seiner Popularität vor Ort die Absichten der US-Amerikaner: die chinesischen Angebote kommen bei vielen Afrikanern besser an als das Wiederaufleben überwunden geglaubter kolonialer Gebaren.

    Kelley Barracks, Hauptquartier von AFRICOM, Stuttgart-Möhringen. Obwohl einige afrikanische Länder als Sitz des Hauptquartiers für AFRICOM im Gespräch waren, widersetzte sich die Mehrheit der Mitglieder der Afrikanischen Union einer permanenten US-Militärpräsenz in Afrika. AFRICOM-Kommandeure hatten daraufhin wiederholt erklärt, dass das Kommando keine Pläne habe, auf den Kontinent zu verlegen. Stattdessen fordern Lobbyisten periodisch einen Umzug in die Vereinigten Staaten. Bild: Vince Crawley, U.S. Africa Command, gemeinfrei

    Der Gangster Ilir Meta, besucht das Georg C. Marshall Centrum in Garmisch Parten Kirchen, wo die Ehefrau Monika ihren Feinschliff erhielt (2001), als Internationale Gangster Brau, was Standard ist, auch im Drogen Handel und Betrug- Robert Kagan, der NeoCon, als Lehrmeister für die Faschistische Weltherrschaft, war dort viele Jahre Leiter.

    Mesazhet e presidentit shqiptar, Ilir Meta në Qendrën Marshall

    Nga Christine June* Mesazhet e presidentit shqiptar, Ilir Meta në Qendrën Marshall Nga Christine June* Presidenti i Republikës së Shqipërisë…
Wird geladen
×