GETAGGTE BEITRÄGE / Gener-2

System Betrug des Ministers: Damian Gjiknuri mit GF: Avdjol Dobi “ der Firma „DH-Albanien“

Phantom Firmen, Strohmänner ein uraltes Ilir Meta und PS System vor 20 Jahren schon allgemein bekannt, weswegen die Deutschen gerne auftauchen für solche Betrugs Geschäfte, wie Rezzo Schlauch schon wieder. Man wusste in Albanien schon am 12.09.2001, das die Internationalen Verbrecher sind, denn man hatte das Albanische Militär um Teilnahme am Einmarsch in den Irak, Afghanistan ersucht im August 2001. Im Gegenzug Zitat damaliger Regierungs Angestellter: „duldet man Drogen und sonstige Betrugs Geschäfte der jeweiligen Albanischen Regierung“! Wertegemeinschaft der Angela Merkel der Deutschen und der Amerikaner.

Albania is not being governed, because this country doesn’t have a government in office. Instead, it has a gang of bandits.

Arben Ahmeti, Damian Gjiknuri, zuvor die anderen Skandal Wirtschaftsminister wie Frau  Economi, Sokol Dervisi, Edmond Haxhinasto ein Langzeit Betrugs Enterprise, wo man die Fälschungs Methoden der Internationalen, Weltbank, EBRD, EIB und KfW Bank nur kopiert hat. Fotos der gewaltigen Umwelt Zerstörung in Albanien, Finanzierung von Tausenden von illegalen Bauten an der Küste und National Parks, durch Profi Kriminelle der KfW, EU Banken als System, denn es geht um Milliarden Diebstahl und Zerstörung der Wirtschaft, wie das neue Afrika Modell ebenso zeigt. Milliarden Betrug und unverändert der Partner die Deutsche Betrugsbank: Deutsche Bank überall. In Albanien, finanziert man mit der ProCredit  Bank, den Kokain Gross Import nach Deutschland, ebenso Cannabis Plantagen, in Afrika: Der AATIF-Fonds ( Africa Agriculture and Trade Investment Fund (AATIF)) als Entwicklungsfinanzierung für die Agrarindustrie, identische Betrugs Projekte, wie mit dem EU Agrar Funds, ProCredit Bank. Medien werden berichten, das erneut auch bei diesem Betrug, die Baufirma Gener -2 des Tropojaner: Bashkim Ulaj dahinter steht, bekannt für jeden Fälschungs Betrug und Geldwäsche Skandal, wobei die korrupte EU Botschaft, direkt im illegal gebauten ABBAS Zentrum in Tirana residiert, enorme Gelder dafür zahlt.

Bashkim Ulaj, Edi Rama Partner in Tradition mit Betrugs Baufirmen mit einem Ziegenhirten, wie die EU Delegation und Botschaft. Ebenso die Fusha Sh.p.k., mit vielen Betrugs Projekten, Beton ohne Stahl, Drainage, oder Beton Rüttler. Als Berisha Mann, erhielt Bashkim Ulaj, in vielen Natioinal Parks auf grossen Flächen illegale Genehmigung für das Abholzen der Wälder, für Steinbrüche.

Veliaj i jep 534 mln lekë Fusha Sh.p.k, për parkimin e përfunduar të Sheshit “Skëndërbej”

Der jetzige Super Skandal ist keine Überraschung, nur besonders dreist, Millionen für einen angeblichen Ring Strassenbau zustehlen und das in Tradition des Betruges und des Bauschrotts. Vorreiter war die US Firma Bechtel & Enka, mit Max Strauss, Lulzim Basha usw..dem bisher grössten Betrug auch als Autobahn der Nationalen Korruption bekannt und vom US Department of State organisiert und erpresst.
Investigations against Dunwell Haberman for document forgery; Got $ 20 million tender in Albania

The Office of the Secretary of State in Delaware confirmed to Voice of America that has begun investigating whether the company Dunwell Haberman or any of its officers is involved in illegal activities, fraud or forgery.

The faked documents went public for the first time in Albania last night at the „Të Paekspozuarit“ show on News24.

Handshake with money

Alles gefälscht, die angebliche Mutterfirma von der Firma „DH-Albanien“ wo 26 jähriger Rezeptionist, als Geschäftsführer registriert wurde.

 

Avdjol Dobi, der Geschäftsführer der Phantom Firma, hält sich im Ausland illegal auf seit 8 Monaten

, gehörte zum Wahlkampf Team des Ministers: Damian Gjiknuri, wo die Mafia mit viel Geld die Wahlen kaufte. Lt. Polizei Informations Dienst, ist unverändert Avdjol Dobi, im Ausland, er hat Albanien verlassen am 18.7.2018, hält sich also illegal wohl in Europa auf, der sogenannte Chef einer grossen Baufirma, welche hohe Millionen Summen verbaut an der neuen Ringstrasse.

US Sender berichten über diesen dreisten Betrug mit dem Strassenbau am Neuen Ring, wo es viele Demonstrationen gibt. Der Betrug, inklusive gefälschter Unterschriften, wurde amtlich von den USA/Delaware bestätigt.*** Das Betrugs System besteht schon lange und aktiv dabei hier mit Arben Ahmeti,kfW Gestalten und der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz mit dem Vorgänger Sokol Dervishi, bekannt mit den gefälschten Bankgarantien rund um Frank Wisner und Rezart Taci, ebenso der Vorgänger Edmond Haxhinasto

bei der Fiere Mafia: Susanne Schütz

Arben Ahmeti – Susanne Schütz – Sokol Dervishi
Verbrecher Club des Betruges in Albanien

Përfaqësuesi i DH Albania/ Sistemi TIMS tregon se Avdjol Dobi u largua nga Shqipëria në Korrik dhe nuk u kthye mëPërfaqësuesi ligjor i kompanisë, DH Albania, Avdjol Dobi, rezulton sipas sistemit TIMS, se është larguar nga Shqipëria në datën, 17.07.2018 nëpërmjet pikës kufitare të Muriqanit, duke përdorur kartën e tij të identitetit. Sipas sistemit TIMS, ai nuk rezulton të jetë kthyer në Shqipëri që prej asaj date. Dobi është paraqitur përpara noteres për të noterizuar dokumentat e kompanisë, në datën.

Mutter Gesellschaft, die angebliche US Firma in Delaware, dem Geldwäsche Staat in den USA: auf: „Delaware Haberman“. Eine dubiose Deutsche Firma erstellte die angebliche Firmen Website erst in 2018, und lt. whois Daten existiert die US Offshore Firma: „Delaware Haberman“ erst seit 1. Juli 2018, wo dann Staatliche Bestätigungen, das es Firma seit 1998 gibt, gefälschte nachträglich produziert wurden, ebenso die US Registrierung nach der Albanischen Registrierung getätigt wurde. US Medien berichten über diesen ordinären Betrug,

indem man Staats Dokumente der USA einfach fälscht. Die Firma: “Apex Resident Agent Services”  gründete die Stroh Firma: „Delaware Haberman“ in den USA, auch keine realen Teilhaber, oder Gründer. email ein proxy server:

Whois Daten, ohne Angaben einer Verantwortlichen Person, wie es Standard ist. Wer gründete die Tochter in Albanien, wo ebenso nur die Phantom Firma „Dunhell Habermann“ erwähnt ist, ohne jeden realen Existenz Nachweis.

Eine notwendige Bank Bestätigung für solche Aufträge existiert ebenso nicht.

https://i.gyazo.com/ddb7df4f7250e24185f6dd9732202df8.png

Transport Minister Damian

Daimon Gjiknuri

war persönlich in den USA; als die angebliche Mutter Gesellschaft gegründet wurde, wo die Phantom Tochter „DH-Albania“, den Zuschlag für den Ringstrassen Bau bekam. Der Geschäftsführer, 26 Jahre, Null Kompetenz : Avdjol Dobi,erinnert an Orest Sota, der für den damaligen Innenminister Samir Tahiri, die Schrott Bauten mit neuen Polizei Revieren abwickelte und Bootsführerschein und 600.000 € in cash im Auto hatte, für Samir Tahiri.

Gentian Ceken: Mafia Koodinator des Innenministers: Samir Tahiri: Gentian Ceka

Die Firma „Delaware Haberman“ Zuschlag 20 Millionen Euro für das Los 1 des neuen Ringstraße wurde 25. Juni 2018 erstellt, die im Juli 2018 übernehmen, 40 Millionen Euro Fälschung, wenn es im Jahr 1998 erstellt wird.

Mit gefälschten Dokumenten sogar von dem US Geldwäsche Staat „Delaware“ wurde eine Tochter Firma in Albanien gegründet, welche die Bauaufträge, für die neue Ring Strasse erhielt. Es erinnert an viele Betrügereien der Amerikaner, mit dem AEEF Fund, oder von Frank Wisner, der mit Steinmeier die Kosovo Anerkennung betrieb um Aufträge zu erhalten und mit gefälschten Bank Garantien, rund um Rezart Taci, Betrugs Privatisierungen und AlbPetroleum.

Zbulohet rastësia e çuditshme, Damian Gjiknuri në SHBA ditën që regjistrohej kompania falsifikuese

Dieser junge Mann, ohne jegliche Erfahrung in der öffentlichen Finanzverwaltung, stellt sich heraus, ein normales Leben zu haben, wie alle seine Zeit. Nach den Fotos in sozialen Netzwerken, scheinen Avail wie jugendliche Vergnügen. Aber nirgends scheint es, dass er die Fähigkeit hat, ein Super-Geschäft zu verwalten, die von Tag zu Tag nach seinem Betrug versteckt, Urkundenfälschung und korrupten Handlungen bewiesen.

Avdjol Dobi, 26 Jahre, Rezeptionist des American Krankenhauses, wurde Strohmann für die Betrugsfirma

Kompania “Delaware Haberman”, fituese e tenderit 20 milionë eurosh për Lotin 1 të Unazës së Re, është krijuar me 25 qershor 2018 për të marrë në korrik 2018, 40 milionë euro me falsifikim sikur është krijuar në vitin 1998.

Në QKR është paraqitur sikur është kompani e krijuar në vitin 1998. Kjo, për të krijuar imazhin sikur projektin po e merrte një kompani me eksperiencë dhe jo ca hajdutë që brenda pak muajsh duan të vjedhin 40 milionë €uro.

Është regjistruar në Delaware pasi ligji i atij shteti lejon që emrat e pronarëve të kompanive të mbeten anonime, të mos listohen publikisht, pra kompanisë nuk i kërkohet të nxjerrë emrat e pronarëve për sa kohë që paguan taksat e atij shteti.

Me 25 qershor Damian Gjiknuri ka bërë vizitë disa ditore në SHBA (http://top-channel.tv/…/06/26/shqiperia-ne-korridoret-e-ga…/) dhe lind dyshimi i arsyeshëm që ka lidhje direkt me regjistrimin e kompanisë dhe llogarive bankare. Në Delaware për hapur llogari bankare për kompani, kërkohet medoemos prania fizike e personit përfaqësues të kompanisë në një nga degët e bankës….

http://boldnews.al/2018/12/07/zbulohet-rastesia-e-cuditshme-damian-gjiknuri

er Skandal mit der Baufirma, setzt ARA und die neuen Ringstraßenarbeiten

Veröffentlicht in: Wirklichkeit , auf 2018.07.12 11.04 Der Skandal mit der Baufirma, setzt ARA und die neuen Ringstraßenarbeiten

ARA hat mit dem Bau der ersten Partie im neuen Ring suspendiert.

 Die Suspension wurde nach der Veröffentlichung des Skandals im Zusammenhang mit einem der Unternehmen, die die erste reiss Gebäude Segment der New Ring Road im Wert von 18 Millionen Euro gewonnen.

Dunwell Haberman (Muttergesellschaft von DH Albanien) in dem National Business Center in Albanien hinterlegte, ein Schreiben des Secretary of State of Delaware, Jeffrey Bullock, um zu beweisen, dass das Unternehmen im Jahr 1998 gegründet wurde, sondern von der Gesellschaft angeprangert hat Datum geschmiedet, Salden und sogar die Unterschrift der hochrangigen US-Beamten, wie es nur zwei Monate vor der Bekanntgabe des Siegergebotes von 18 Millionen Euro festgelegt ‚New Ring.‘

Die Ankündigung der albanische Straßenbehörde

albanischen Straßenbehörde wurde die Material Sendung gestern Abend bekannt , auf „The Show Paekspozuarit“ in News 24 Fernsehen das Rennen für einen von drei Partien im Projekt des Großen Ringstraße Tirana, Segment Palace zu entwickeln Pfeil-Adler – Platz.
http://www.tpz.al/2018/12/06/ekskluzive-zbulohet-skandali-kompania-qe-fitoi-tenderin-e-unazes-se-re-falsifikoi-letren-e-sekretarit-te-shtetit-te-delaware-te-shba-se/

Ekskluzive/ Zbulohet skandali, kompania që fitoi tenderin e Unazës së Re, falsifikoi letrën e Sekretarit të Shtetit të Delaware të SHBA-së

Emisioni “Të Paekspozuarit”, ka arritur të zbulojë një mega skandal, lidhur me kompaninë Dunwell Haberman (kompania mëmë e DH Albania) e cila është fituese e lotit të parë prej 18 milionë euro për rindërtimin e Unazës së Madhe.

Kjo kompani ka depozituar në Qendrën Kombëtare të Biznesit në Shqipëri, një letër nga Sekretari i Shtetit të Delaware, Jeffrey Bullock, për të vërtetuar se kompania është themeluar në vitin 1998.

Letra e depozituar në QKB nga kompania:

Por, “Të Paekspozuarit”, ka zbuluar se ky dokument është i falsifikuar.

Ne kontaktuam Departamentin e Shtetit të Delaware, për të vërtetuar autenticitetin e dokumentit që ka depozituar në Shqipëri, kompania offshore. Përgjigja që morëm prej tyre ishte shokuese.
Ja cila është ajo:

“Pas konsultimit me Departamentin e Korportave të Delaware, unë mund t’ju deklaroj se dokumentat që ju na keni dërguar, nuk janë autentike dhe nuk e kanë origjinën nga zyra e Sekretarit të Shtetit të Delaware.
http://www.tpz.al/2018/12/06/ekskluzive-zbulohet-skandali-kompania-qe-fitoi-tenderin-e-unazes-se-re-falsifikoi-letren-e-sekretarit-te-shtetit-te-delaware-te-shba-se/

Mit neuer Identität, konnte ein gesuchter Drogen Baron, Mörder ein Reich aufbauen, oft mit gefälschten Dokumenten. Viele Fahrzeuge, weitere Immotiblien wurden beschlagnahmt. Fiere Mafia und schon taucht die peinliche Selbstdarstellerin Susanne Schütz auf, Deutsche Botschafterin, wo es mehr Foto Termine gibt, als alle Botschafter je zuvor. Die Frau kennt nur kein Völkerrecht noch ihren Job, kommt aus dem Mafia Bildungsverein: DAAD mit Georg Soros, wo nur korrupte und Hirnlose herumlaufen.

Susanne Schütz mit der Albaner Mafia in Fiere

Xhevair Troka, die Fiere „Cilotajve“ Mafia wurde verhaftet

 

Alles Show, wie man in den grossen Skandalen mit gefälschten Dokumenten sie „Spille“, Lezhe – Shengin, Velipoje sieht. Die meisten laufen frei herum, darunter Bürgemeister, Präfekte, Beamte ohne Ende und gesuchte Verbrecher.
Vladimir Çilotaj festgenommen, wegen Drogen Netzwerken bis zu Frauen Entführungen in Fiere

Bildergebnis für Samir Gjepali Gregor Rama, Sohn des Edi Rama, mit einer 10.000 $ Brille von Maybach

Pasuri nga krimi/ Prokuroria u sekuestron Çilotajve të Fierit biznese, apartamente, toka e automjete

Biznese, apartamente, toka dhe automjete, janë pasuritë që Prokuroria pranë Gjykatës së Shkallës së Parë për Krimet e Rënda ka vendosur sekuestro, prona këto të Shpëtim Çilotajt, Vladimir Çilotajt, Agur Çilotajt dhe Jonida Çilotajt nga Fieri.

Procedimi pasuror ka filluar mbi bazën e informacionit të Prokurorisë së Rrethit Gjyqësor Fier për shtetasit Shpëtim dhe Vladimir Çilotaj të përfshirë në aktivitete kriminale, për të cilat janë dënuar në Shqipëri, Belgjikë dhe Greqi për veprat penale “Vjedhje” parashikuar nga neni 134/2 K.Penal, “Trafikimit të mjeteve motorike”, parashikuar nga neni 141/a K.Penal, “Tregtimit të mallrave kontrabandë dhe për mallra akcize”, parashikuar nga neni 76 K.Penal si dhe për vepra të tjera penale.

Çështja iu kalua në Prokurorinë për Krime të Rënda në kuadër të ligjit antimafia dhe Urdhërit të Prokurorit të Përgjithshëm nr.106, datë 18.05.2010 “Për bashkërendimin e raporteve mes Prokurorive të Rretheve Gjyqësore dhe Prokurorisë për Krime të Renda” (pika 3).

Në bazë të nenit 3/1/c të ligjit nr.10192 dt.03.12.2009 “Për parandalimin dhe goditjen e krimit të organizuar, trafikimit, korrupsionit dhe krimeve të tjera nëpërmjet masave parandaluese kundrejt pasurisë”, mbi kërkesën e Prokurorisë pranë Gjykatës së Shkallës së Parë për Krime të Rënda, është vendosur sekuestro mbi pasuri të luajtshme/të palujatshme të shtetasve Shpëtim, Vladimir, Agur, Jonida Çilotaj, si më poshtë:

Pasuritë e subjektit Agur Çilotaj:

-Në Fier, Njesi (Studio Piktori), me sip.40 m2.

-Apartament banimi 91.25 metër katror në Sarandë.

-Apartament 89.29 metër katror.

-Tokë truall 2721 metër katror, në Shkallnuar, Durrës dhe tre ndërtesaa sociale 509 metër katror, total 1500 metër katror ndërtim.

Pasuritë e subjektit Vladimir Çilotaj:

-Apartament 98 metër katror.

-Truall 500 metër katror në Golem.

Pasuritë (ndërtim i paligjshëm) e shtetasit Vladimir Çilotaj, për të cilat ka aplikuar në zyrën e ALUIZNI-it Fier.

Pasuritë e shoqërise “Çilotaj Group ltd” shpk:

-Godinë 290.6 m2, në emër të “Çilotaj Group Ltd”.

-Godinë 290.6 m2.

-Truall 6134 m2 truall dhe 2460.2 m2 ndërtesë.

-Truall 3020 m2 në emër të “Çilotaj Group”.

-Truall 2000 m2, Golem.

-Apartament 98 m2.

-Prona e llojit apartament 64.60 m2.

-Prona e llojit apartament 98 metër katror

Pasuritë e shoqërisë “Ladi 2008” sha:

-Pasuria e llojit Arë 6000 m2

-Pasuria godinë banimi dhe shërbimi 9 kate në lagjen “Hajro Çakërri”, Vlorë.

Pasuritë e subjektit Jonida Çilotaj:

-Pasuria 82 metër katror, apartament.

Sekuestrimin e sendeve të luajtshme:

-Të gjithë asetet, kapitalet, të drejtat dhe çdo interes pasuror, përfshirë dhe llogaritë bankare aktive të subjektit tregtar “Çilotaj Group ltd”.

-Të gjithë asetet, kapitalet, të drejtat dhe çdo interes pasuror, përfshirë dhe llogaritë bankare aktive të subjektit tregtar “Ladi 2008”.

-Tre automjete në pronësi të Vladimir Çilotajt.

-Automjet në pronësi të Jonida Çilotajt.

-12 automjetete në pronësi të subjektit tregtar “Çilotaj” sh.p.k.

-15 automjete në pronësi të subjektit “LADI 2008” sha.

Sekuestrimi i disa llogarive bankare në disa banka të subjekteve të mësipërm.

l.q./b.ha.

Drogen Umschlagsplatz des „Çilotaj “ Clans in Fiere, identisch sehen die früheren VW und Audi Vertretungen in Monetengro aus, mit „Rokspeed“ des Super Mafia Clans: „Stanaj“

Natürlich inklusive Schmugglerboote in Tradition, wie bei dem Edi Rama Partner Fatmir Kuci

https://tse4.mm.bing.net/th?id=OIP.c-VPy9BjMVqyidy5NqWGOQHaFR&pid=15.1&P=0&w=233&h=167

illegales Boot des Fatmir Kuci, in Himari in 2016

Drogen Labore, 94 Appartments, 31 Fahrzeuge wurden beschlagnahmt, eigene Ferien Wohnungen, Drogen Lager, Alles wie im Raum Durres nach dem selben Muster. Finanziert von der der KfW, der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz.

Susanne Schütz mit der Albaner Mafia in Fiere

 

Esotherische Reise Truppe der GIZ in Himari, feiert ihre Partnerschaft mit der Albaner Mafia, mit eigener Folkore Truppe und Animateur Programm in Himari, Dhermi denn dort durfte die Super Mafia ihren Grundstücks Diebstahl und Geldwäsche Projekte mit Hilfe der GIZ feiern. Bestechungs und Betrugsmotor der GIZ und KfW, mit der Deutschen Botschafterin


GIZ Truppe HImari
GIZ Reise Truppe im Solde der Albaner Mafia auf Reisen und mit Regierungs Service

Als grösste Verbrecher Organisation der Welt, der EU Apparat, von niemanden gewählt, wo sich nur noch Inkompetenz und Kriminelle gesammelt haben.

Deutlicher als Cecilia Malmström kann man es kaum ausdrücken, was in der EU schiefläuft:

“I do not take my mandate from the European people.”

http://www.independent.co.uk/voices/

angeschlossen die KfW, GIZ, BMZ Banden, wo nur Geld gestohlen wird, in Milliarden Höhe.

Click here to download a pdf version of the Lobby Planet Brussels

Privatisierung, Bankanster, GEldwäsche, Betrug ohne Ende. Und immer dabei: Deutsche Bank, Goldman Sachs und US Politiker wie auch USAID, durch Banken Gründungen im Ausland

Aufgebaut, Förderung durch die Deutsche Berufs Mafia des Betruges dem Auswärtigem Amte, mit uralten Heroin Produktion und Verteilern. Hekuran Hoxha und Co., heute mit dem Hotel Germany bei Durres, wo ein BKA Bericht damals schon Details berichtete. Die Deutschen Lobbyisten, Deutsche Diplomaten, Gangster Aussenminister bauten das System dann weiter aus.

Super Drogen Mafia bei Durres, der Aydilli Clan mit Hekuran Hoxha

Rund um die Wild West Schiesserei von Super Mafia Bossen in Tirana, welche mit Killer Kommandos anrückten im Club Monopol, der Bulgarischen Mafia mit

Die Wasserkraft Werks Mafia im Balkan: Gener 2, EU finanziert

Alles ein gigantischen Betrugs- und Subventionsgeschäft der EIB, EBRD Bank im gesamten Balkanraum, die Wasserkraftwerke.
Umweltstudien werden gezielt gefälscht von Schreibtisch Tätern im gesamten Balkan,ein Deutsches Modell was kopiert wurde. siehe Gorleben, Institut für Lebensmittelsicherheit, wo in Gutachten nur 1 : 1 die Vorgaben von Monsanto übernommen wurden, oder das Mafiös besetzte Robert Koch Institut, mit Ausführungen für die Pharma Mafia, für den Betrug mit der Schweinegrippe.

Weg mit zehntausenden Dämmen in Europa

Errobieta-Damm im Natura 2000 Schutzgebiet Artikutza. Bild: R. Streck

Inhaltsverzeichnis
  1. Weg mit zehntausenden Dämmen in Europa
  2. „Wir können nicht Flüsse und Ökosysteme zerstören, nur weil jemand mehr Gewinn machen will“
  3. Auf einer Seite lesen

Mit dem Abriss von meist unnützen Dämmen sollen europäische Flüsse wieder zum Leben erweckt werden

Bisher scheint es in Europa noch kein wirkliches Thema zu sein, doch das soll sich ändern. So wird es im September in Sarajevo den ersten Europäischen Flussgipfel und gerade hat ein Bericht die Größenordnung der Damm-Problematik aufgezeigt. Während sie in Europa bisher noch nicht wirklich ins Bewusstsein vorgedrungen ist, werden in den USA seit Jahren hunderte, zum Teil auch große Staudämme, abgerissen. Spektakulär war der bisher größte Dammrückbau weltweit im Elwha-Fluss, wo zwei Dämme mit einer Höhe bis zu 64 Meter innerhalb von drei Jahren kostenintensiv wieder beseitigt wurden, um den Weg in den einst größten Laichplatz für Lachse freizugeben. Deren Population war oberhalb der Staumauern fast zum Verschwinden gebracht worden.

Der Erfolg war, wie an anderen Stellen, durchschlagend und an solchen Projekten orientieren sich Organisationen wie Dam Removal Europe (DER). Es handelt sich um einen Zusammenschluss aus fünf Organisationen Dam Removal Europe: WWF, World Fish Migration Foundation (WFMF), European Rivers Network, The Rivers Trust und Rewilding Europe. Gemeinsam haben die Organisationen nun einen umfassenden 73-seitigen Bericht vorgestellt, den Pao Fernández Garrido als eine „Bombe“ bezeichnet.

Im Gespräche mit Telepolis erklärt die Ingenieurin, die als Koautorin für den WFMF an dem Bericht mitgearbeitet hat, dass „allein in Frankreich, Spanien, Polen und Großbritannien mehr als 30.000 Dämme ermittelt wurden, die obsolet sind“. Die Spanierin ist Spezialistin für den Bau von Fischtreppen, Abriss von Dämmen und Flusssanierung.

Kürzlich kam auch die EU zu dem schlechten Ergebnis, dass nur noch etwa 40% der Fließgewässer in Europa einen guten ökologischen Zustand aufweisen, die Mehrzahl davon in höheren Berglagen. Ein zentraler Grund dafür sei die enorme Menge an Wehren und Dämmen, die die Flüsse fragmentieren und zersplittern. Lachse, Aale, Äschen, Störe und andere wandernde Fischarten stoßen demnach „durchschnittlich jeden Kilometer auf ein Hindernis“, erklärt die Spezialistin. Viele der Hindernisse seien praktisch unüberwindbar, auch wenn es Fischtreppen gäbe………………….

Auf einer interaktiven Karte werden ständig neue Barrieren eingezeichnet, daran können alle mitwirken.

Auch in ihrer Heimat wird schon abgerissen. Gegen lokalen Widerstand wurde im Frühjahr in Yecla de Yeltes ein 22 Meter hoher Damm abgerissen, der nur noch als Badesee und Viehtränke benutzt wurde und sich zudem in einem Natura 2000-Schutzgebiet befand. Im baskischen Artikutza wird geplant, die europaweit wohl größte Staumauer mit gut 40 Metern anzugehen, was im Seebad Donostia (span. San Sebastian) beklatscht wird, der das Naturschutzgebiet gehört, in der sich der Stausee befindet, aus dem die Stadt lange Zeit mit Wasser versorgt wurde.

https://www.heise.de/tp/features/Weg-mit-zehntausenden-Daemmen-in-Europa-4131960.html

 

Environmentalism and democracy on the rise in Albania

Public participation is a prerequisite to functioning democracy. Environmental justice is crucial to sustainable development. But in Albania, a small, southeastern European country only recently emerging from decades-long, self-imposed isolation, democracy is still struggling to be born, and suffers from often being confused with unchecked capitalism.

David Hoffman, Catherine Bohne | 1 August 2018

Sami Ismalaj remembers his father, Ram Alia, with the empathy of a son who now has children of his own. “My father was a simple, hardworking man. He got up early everyday and worked in in the fields to provide for his children and his family.” During a recent visit to his father’s grave in Dragobi, a village in the picturesque Valbona valley national park in Albanian Alps, Sami recalled his shock at discovering in 2016 that his father and others had given their approval in 2013 for a hydropower scheme that would have a detrimental impact on the community. An impossibility given Alia died in 2010.

Sami Ismalaj at the cemetery in Dragobi

The project that Alia is purported to have consented to is the Dragobia hydropower plant, which has been under construction since September 2016. The Dragobia plant is just one of hundreds of similar hydropower schemes that have saturated the energy market in Albania over the last decade – a country estimated to be already 98 to 99% dependent on hydropower. As the number of hydropower projects has grown, so too have the costs to people’s rights and the environment.

Albania was one of the first nations to sign the Aarhus agreement, the United Nations convention that grants citizens the right to access information from public bodies where environmental issues are at stake. Albanian law also requires that developers, in cooperation with local governments, carry out consultations with residents. Public participation is therefore supposed to be actively pursued as part of the development process. But in the case of the Dragobi, in order to fulfill this legal requirement, the project developer, Dragobia Energy, owned by Gener 2 – one of the largest construction and civil engineering companies in Albania – claims to have held a single meeting in 2013, during the course of which 20 people gave their support for the project. Based on the testimonies of villagers during a field visit in mid-June, the list of supporters was forged and is comprised of either dead people or employees and family members of a locally based construction firm. Over two dozen community members and a local campaigning group, The Organization to Conserve the Albanian Alps (TOKA), have filed formal charges requesting a criminal investigation of the project, and three months later, the case is still pending in the public prosecutor’s office.

Anatomy of a conflict

Public participation is a prerequisite to functioning democracy. Environmental justice is crucial to sustainable development. But in Albania, a small, southeastern European country only recently emerging from decades-long, self-imposed isolation, democracy is still struggling to be born, and suffers from often being confused with unchecked capitalism. Dragobi and other faked public consultations are common, while the number of real public consultations can be counted on one hand.

However, a coalition of Albanian activists, civil society organisations and local citizens are seeking to change the status quo by demanding basic transparency in decision-making. Perhaps nowhere in Albania today is this seen more clearly than in the Valbona valley.

One of the most beautiful places in the Balkan peninsula, the Valbona valley and national park annually attracts a growing crowd of adventurous tourists from abroad who are rewarded by access to the relatively unknown and unblemished natural environment as well as the unwavering traditional hospitality of the locals. But in spite of its protected status as an IUCN category II national park – the second strictest level of internationally-recognised protection – Valbona valley national park remains under attack from developers seeking to turn it into a hydropower hub, pumping tonnes of concrete into building dams and diversion tunnels in order to extract energy from the wild and crystal clear Valbona river and its tributaries.

One such company is Gener 2, the Albanian firm behind the 2016 Dragobi scheme, who were also involved in building a controversial pipeline crossing the south of Albania that will transport Azeri gas across centuries-old olive groves. The Gener 2 attack on pristine nature in Valbona valley is one example of the hydropower rush in Albania, as well as more widely in the Balkans, motivated by hefty subsidies for hydropower projects, and power-purchase agreements ensuring steady profit margins for investors. Despite worrying reports about climate change impacts that will affect the availability of water, the ‘fuel’ of hydropower projects, the industry boom shows no signs of slowing….

https://bankwatch.org/blog/environmentalism-and-democracy-on-the-rise-in-albania

Vollkommen illegal überschrieb das Gangster Duo: Salih Berisha, Bashkim Ulaj mit der Baufirma Gener-2 grosse Grundstücke in Kruje, wo inzwischen für Wild West Zement und Kalkfabriken komplette Wälder und Wasserschutz Gebiete zerstört wurden. Natürlich wie immer EU finanziert, denn die EU Mafia residiert im illegal errichteten Büroturm: dem ABBAS Centrum in Tirana direkt bei Baskhim Ulaj, zahlt weit überhöhte Mieten, für den aufgeblähten Apparat der Hirnlosen. 195 Hektar Land bei Kruje gestohlen, denn kein Gesetz erlaubte einem Salih Berisha damals, Staatsgrund an Klientel zu verschencken, was dann zum System erneut wurde, für Parteigänger.

Sali Berisha und Bashkim Ulaj

Gangster Duo aus Tropoje: Salih Berisha, Bashkim Ulaj, gehört direkt zur Brecani Mafia aus Tropoje
Hier Bereiche aus dem nationalen Waldstaatsfond, mit dem Antrag von der privaten Gesellschaft „Gener-2“ LLC entfernt

  1. Kalkstein Karriere Krasta-Kruje: 26,79 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  2. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 19,25 Hektar Wald Produzent Heath
  3. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 11,71 Hektar Wald Produzent Heath
  4. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 12,22 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  5. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 14,81 Hektar Wald Stamm Hersteller
  6. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 12.00 Hektar Wald Stamm Hersteller
  7. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 15,00 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  8. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 24.00 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  9. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 12,20 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  10. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 15,96 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  11. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 4,25 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  12. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 115,98 Hektar Wald Stamm Hersteller
  13. Karriere Ton Krasta-Kruje 1 6,18 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  14. Factory (Construction) Krasta-Kruje: 16,19 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  15. Krasta-Kruje Factory: 11,93 Hektar Waldfläche Sträucher Hersteller
  16. Verjon, Fabrik Land, 3,55 Hektar, der Wald und Weidefläche
  17. Nachbarschaft „Halilaj“ F. Kruje, 49,6 Hektar Ton, Holz-Weide
  18. Neighborhood „Halilaj“ -F.Krujë: 3,25 Hektar Wald weiden Stream „Dallxhikut“ für Kalkstein /. Pamphlet

http://pamfleti.net/dokumenti-saliu-shfarosi-195-hektare-toke-e-pyje-ne-kruje-ia-dha-bashkim-ulajt-gener-2-per-ndertimin-e-fabrikes/

 

 

Hier Bereiche aus dem nationalen Waldstaatsfond, mit dem Antrag von der privaten Gesellschaft „Gener-2“ LLC entfernt

  1. Kalkstein Karriere Krasta-Kruje: 26,79 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  2. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 19,25 Hektar Wald Produzent Heath
  3. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 11,71 Hektar Wald Produzent Heath
  4. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 12,22 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  5. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 14,81 Hektar Wald Stamm Hersteller
  6. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 12.00 Hektar Wald Stamm Hersteller
  7. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 15,00 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  8. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 24.00 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  9. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 12,20 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  10. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 15,96 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  11. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 4,25 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  12. Kalksteinbruch Krasta-Kruje: 115,98 Hektar Wald Stamm Hersteller
  13. Karriere Ton Krasta-Kruje 1 6,18 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  14. Factory (Construction) Krasta-Kruje: 16,19 Hektar Wald Sträucher Hersteller
  15. Krasta-Kruje Factory: 11,93 Hektar Waldfläche Sträucher Hersteller
  16. Verjon, Fabrik Land, 3,55 Hektar, der Wald und Weidefläche
  17. Nachbarschaft „Halilaj“ F. Kruje, 49,6 Hektar Ton, Holz-Weide
  18. Neighborhood „Halilaj“ -F.Krujë: 3,25 Hektar Wald weiden Stream „Dallxhikut“ für Kalkstein /. Pamphlet

Die Tropoje Mafia wieder einmal mit: Bashkim Ulaj, Baufirma Gener 2, Erzen Brecani

Die Staatlichen Funds plündern mit Kriminellen, das hat man von USAID, AEEF Fund, Georg Soros gelernt, was such die einzige Regierungsform ist.Geologische Gutachten und Vermessungen braucht man nicht, mit dem EU und KfW Betrugs System.
die teurste Strasse mit 245 Millionen € bei geraden Gelände, erheblich teurer als in den Nachbarländern. Die Drogen Kartelle, die Verbrecher Kartelle wurden auch mit dem Polizei Apparat mit Tropoje Kriminellen aufgebaut.

Die EU Mafia hat natürlich ihr Botschaftsgebäude in den illegal gebauten ABBAS Türmen in Tirana des Bashim Ulaj, der nun mit EU Geld auch die National Parks zerstört.

Wild West Bauten, auch beim Betonieren der NATUR, Antike Stätten

Die Kokain wie Justiz Kartelle der Verbrecher Clans, haben immer Tropoje Ursprung, ebenso die Polizei Mafia. Arber Cekaj, Arber Kulici Alles Tropoje Mafia
Regierungs Verteiler in Kokain: Arber Cekaj alias Arber Kulici in Düsseldorf verhaftet

Lehrmeister die US Betrugsfirma Bechtel & Enka, mit dem Kukes Autobahn Bau, der über 1 Milliarde € kostete, wo Beton und Stahl zum 4-5 fachen des normalen Preises abgerechnet wurde. Diesmal gab es Bonus bei der Vergabe, was nur ein Manipulations System der Weltbank und EU ist, was man

Die uralte Tropoje Mafia schlug wieder zu, bei Wild West HEC Bauten in Naturschotzpakrs mit Bashkim Ulaj, der EU finanzierten Baufirma Bashkm Ulaj, dem Geldwäsche Experten aus Tropoje für die Salih Berisha Verbrecher Kartelle.

Top Channel’s crew attacked filming Hydropower Plant construction in Valbona

13/07/2018 18:04

Several people attacked Top Channel’s crew in Bajram Curr, as they were trying to shoot and gather material about the hydropower plant construction in Valbona by the Gener 2 firm, which has not suspended its activity, although there is a court verdict for them to do so.

Journalist Endrit Habilaj reports: “Our crew was filming when we identified an environmental massacre in the area. The water is heavily polluted by inert materials that are thrown here. Although there is a decision from the Court of Appeal for suspending the works, it is going on intensively here. Three persons approached the operator and started offending us. They attacked the crew member who was controlling a drone. They even took his phone”, the journalist said, adding that the attack came from persons responsible for the security of the firm.

“We have filed a criminal report at the Prosecution. One of the persons who was identified is Mohamet Gjongeca, a relative of the former Chief of Police, Erzen Brecani”, the journalist said.

Depite the incident, Top Channel’s crew will realize the documentary and will bring facts about what is really happening with one of Albania’s natural pearls.

http://top-channel.tv/english/top-channels-crew-attacked-on-a-public-place-filming-natures-damage-caused-by-hpp-builders/

CDU, KAS, Angela Merkel konform wie bei der SPD:Die Kokain und Verteil Mafia, oder Bes Kallaku

Nach Untersuchungen Special Task Force hat die Beschlagnahme von Bankkonten im Namen und im Namen von Entitäten „Arber Garden“ Ltd und „Ecoalmax“ Ltd, als Autor von kriminellen Aktivitäten gemacht.

Die Baufirme Gener 2, welche ja durch Dokumenten Fälschungen ebenso gut bekannt ist. erhält einen Abschnitt für Strassenbau, ungeheuer teuer erneut

10,8 Millionen Euro pro km, ist der Gewinner der neuen Straße-Thumanë Kashar erklärt

16/07/2018 15.15

Thumanë Street, Kashar, mit einer Gesamtlänge von 20,8 Kilometern wird 225.800.000 albanische Bürger kosten. Ministerium für Infrastruktur und Energie kündigte die prämierten Unternehmen „Gener 2“ in der Ausschreibung für den Bau und die Instandhaltung der Straße, für einen Zeitraum von 13 Jahren.

Nach der Ankündigung auf der offiziellen Website der Vergabeagentur veröffentlicht wurde die Ausschreibung für den Bau der Straße von vier Unternehmen nimmt an, nämlich „Gener 2“, „Gjikuria“, „Alpin SRL“ und „Gruppo Adige Bitumen“.

Das Ministerium für Infrastruktur hat das Unternehmen „Gener 2“ ausgezeichnet, 225.800.000 Euro anzubieten, während drei andere Unternehmen, die höhere Preise angeboten haben, disqualifiziert wurden.

Concession Thumanë-Kashar Straße begann durch ein unaufgefordertes Angebot, nämlich der Bau dieser Straße nicht von der Regierung erforderlich war, wurde aber von seiner Firma „Gener 2“ nominiert. Dazu wurde sie 8,5 Prozentpunkte, Eintritt günstigste Angebot vergeben.

http://top-channel.tv/2018/07/16/10-8-mln-euro-per-cdo-km-shpallet-fituesi-i-rruges-se-re-thumane-kashar/

Wird geladen
×