GETAGGTE BEITRÄGE / Damian Gjiknuri

PS Polen: Michael Roth, Johannes Hahn, Knut Fleckenstein, Steinmeier, die SPD Paten der Verbrecher Clans.

Überall das selbe Theater, um Verbrechen zu finanzieren, inklusive der Finanz Mafia, mit Privatisierungen und falschen Beratern, die von McKinsey, die nicht einmal in den USA Aufträge erhalten. Der korrupte Berufs Kriminelle Ludgar Vollmer, hat mit seinen Bundesdruckerei Geschäften, auch die Methode der Mehrfach ID Karten wählen, erfunden, promotet und gefördert, was dann mit dem Mafia Geschäft unter Berisha, Bujar Nishani, Flamur Noka und dem Edi Rama Partner: Ymer Lala, einem Berufsverbrecher in Diber, was eine lange Tradition ist, nur weiter geführt wurde, und die OSCE Wahl Aufsicht, Monitoring Mission sind schon lange ein Witz, die kontrollieren nicht einmal die Wahl Auszählungen, oft sind es Parteibuch Studenten, oder lassen es sich in Clubs gut gehen. Wenige machen einen guten Job. Und dann die Super Idioten des Auswärtigem Amte, nicht nur mit unzähligen peinlichen Lügen, MIlliarden Diebstahl für Kriminelle, auch noch Venezuela Skandal. *
Bild Abhör Bänder, wie Edi Rama, Samir Tahiri, Damian Gjiknuri, Taulant Balla, Vangjush Dako mit der Prominenz der Drogen Barone, die Wahlen fälschte
Uralt

Diber, Shiak war wie LAC, immer von kriminellen Clans kontrolliert, aber auch weitere Städte in Albanien, wie heute Sarande, Ksmali, ein Produkt der fatalen EU Dezentralisierungs Ratschläge, was die kriminellen Strukturen schuf, weil die EU und Berliner, Brüssler Gestalten dumme Idioten sind. Gut bestochen mit Club Service, will die EU und Berliner Politik Mafia von den Zuständen Nichts Wissen, obwohl es uralt bekannt ist.

Kultur der Straflosigkeit“ in Albanien

Ein Enthüllungsvideo war vor einem Jahr Anlass für die Demonstrationen gegen Korruption in Albanien. Vier Menschen starben. Der damalige Vizepremierminister, der auf dem Video zu sehen war, wurde jetzt freigesprochen.
Albanien KorruptionsschildDie Bürger Albaniens haben genug von der Korruption

In Albanien ist am Montag einer der spektakulärsten Korruptionsprozesse der vergangenen Jahre mit einem Freispruch zu Ende gegangen. Angeklagt war der Politiker Ilir Meta….
(gekaufte IT Gutachter, erhielten Staatsposten, widersprachen einem technischen FBI Gutachten, ein gekaufter Richter akzeptierte das und schon war Ilir Meta, erneut ohne Vorstrafen, organisiert von Spartak Braho, dem „Paten von Durres“)
http://www.dw.com/de/kultur-der-straflosigkeit-in-albanien/a-6700468

Zustände der EU und das schon sehr lange Die Profi Kriminelle EU, und ihre gefälschten Berichte, inklusive einer korrupten und dummen Deutschen Botschafterin: Susanne Schütz, die keine Erfahrung hat, mit der Albaner Mafia aktiv Geld vernichtet, jede Lüge mitträgt mit erfundenen Erfolgen rund um die Justiz. Der Motor im Visa Skandal der Deutschen,dann 2005 verhaftet ohne Anklage, was von der Berliner Mafia Justiz kopiert wurde und nun nochmal:

Die Internationalen machen sich schon lange lächerlich, vor allem die Deutschen und Österreicher und die Georg Soros Verbrecher truppe

Ronni Hoxha, alias Hekuran Hoxha, mit neuer Identität ausgestattet, reiste durch Europa

Neue Villa von Hekuran Hoxha

Das Mafia Hotel „ADOR“ am Flugplatz von „Ronni“ Hoxha – Edi Rama und Vangjush Dako Financier wurde nun beschlagnahmt

10 Abhör Taps, was die Albaner Mafia, Regierung , so treibt, mit KfW, EU Geldern vor allem

Wahlmanipulation in Albanien Ein Staat versinkt im
Mafia-Sumpf

BILD liegen neue geheime Telefonmitschnitte der albanischen Anti-Mafia-Ermittler vor. Die zeigen: Die Wahl 2017 wurde manipuliert!

 

Die neuen EU Vertreter, sind der selbe kriminelle Schrott, wie zuvor Stefan Füle, dann Knut Fleckenstein, denn Kompetenz ist im kriminellen EU Treiben nicht mehr gefragt.

Edi Rama’s, Ilir Meta’s Regierungs Stile: Kriminelle erhalten hohe Regierungs Posten

2004: im illegalem Betrugs und Bestechungsgeschäft mit dem Flugplatz in Tirana

Angela Merkels Wirtschaftsberater kritisiert Edi Rama: „Seine Regierung ist gescheitert“

Diber Wahlfälscher Team. PDUI Gangster: Ymer Lala, Tom Doshi

Marin Henze, fordert den Rücktritt von Edi Rama.

Prodi krimineller SPD Mann aus Hamburg, des ASB, Knut Fleckenstein

Albanische Medien: SPD Fuzzi: Knut Fleckenstein peinlich dumm wie die EU Delegationen

 

Nga Neritan Sejamini

Johannes Hahn me ne fund u ndesh, sot, me realitetin qe fshehu, mbuloi dhe manipuloi aq gjate: kapjen e shtetit nga krimi ne Shqiperi.

Fytyra e tij pa shpehje dhe pa fjale perballe pyetjeve te gazetareve per bashkepunmin krim-politike per vjedhen e zgjedhjeve ne Shqiperi i tha te tera.

Sikur ai ta kishte dashur sado pak Shqiperine dhe pak me pak karrieren e tij, qe po e mbyll si i vetmi komisioner zgjerimi pa asnje zgjerim, Hahn do ta kishte kritikuar dhe vene para pergjegjesise qeverine Rama qe para disa vitesh, per te mos e lejuar ate te binte nga skandali ne skandal dhe nga krimi ne krim.

Eshte hakmarrje poetike qe, tre muaj para se te dorezoje mandatin, Hahn u ndesh balle per balle me “sukseset” e qeverise Rama, te cilat ai ja levdoi aq shume gjithe Europes per pese vjet rrjesht.

Und Schwuchtel Michael Roth, hat schon wie die EU Deppen, eingekaufte Verbrecher zuviel den Verbrecher Kartellen versprochen. Die Türkei, hat wenigstens eine Justiz, Militär und Polizei in Funktion
Bild und der Super Skandal, was jeder wusste

Kompetenz und Verstand Null, man macht illegale Zusagen und zwar die gesamte Schwuchtel Truppe, rund um Georg Soros. Kaum zu glauben, welche Peinlichkeiten heute das Auswärtige Amt produziert, inklusive Heiko Maas, Johannes Kahrs, oder gar Knut Fleckenstein.

1. November 1996, Von Norbert Mappes-Niediek: Donnerstag
Deshalb sind Zitat von Norbert Mappes-Niediek über die FES Residentin Clara Still in Tirana: “sie tun einfach als sinnentleerte Handelsmarken ihren Dienst” aus der SPD und FES unerwünscht.”
Samstag, 12. Dezember 2015

Heute sind Deutsche Botschafter/innen, Aussenminister so dumm primitiv, das man weder das Völkerecht kennt, noch ganz einfach: „mal den Mund hält“! Der dumme Mensch, ein Profi Gangster, wie im Visa Skandal, produziert sich eigene Fakten, um den Milliarden Betrug der KfW, des Auswaertigem Amte zu verschleiern, wo jeder SPD Fuzzi, der zu dumm fuer Arbeit ist, einen Posten erhaelt.



„Unsere gemeinsame Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel“

Michael Roth und seine Schwuchtel. Drogen und Geldwäsche Kartelle inklusive Frauen und Kinder Handel und Auftragsmörder

Nun kam bei Deutschland ein zusätzliches Problem hinzu. Nach Angaben von Europa-Staatsminister Michael Roth (SPD) hatte der Bundestag nicht genug Zeit, um die Erweiterungsberichte der Kommission zu prüfen und ein nötiges Zustimmungsgesetz zu verabschieden. Ein Idiot hat gesprochen, der auch nicht lernfähig ist, also ein Funktionaler Analphabet.

Er hoffte, dass eine EU-Entscheidung zur Verhandlungsaufnahme nun „spätestens im Oktober“ fallen könne, sagte Roth in Luxemburg. Beide Länder hätten ihre „Hausaufgaben“ erledigt. Nordmazedonien habe zudem den jahrzehntelangen Streit um seinen Staatsnamen mit Griechenland beigelegt.

EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn warnte vor weiteren Verzögerungen. „Unsere gemeinsame Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel“, sagte er. Die Erweiterungsgespräche, die sich über Jahre hinziehen und an die Umsetzung von Reformen gebunden sind, seien im Eigeninteresse der EU. „Entweder wir exportieren Stabilität oder wir importieren Instabilität.“

Beschlüsse zum Start von Beitrittsverhandlungen müssen von den 28 Mitgliedstaaten einstimmig gefasst werden. „Unglücklicherweise“ habe sich „eine Minderheit“ am Dienstag nicht der Empfehlung der Kommission anschließen können, sagte Hahn. Er hoffe, dass die EU-Länder in der Lage sein würden, „direkt nach dem Sommer zu entscheiden“.

Diplomaten zufolge argumentierten Franzosen, Niederländer und auch Dänen gegen die Eröffnung von Beitrittsverhandlungen zum jetzigen Zeitpunkt. Dies heiße aber nicht, dass diese Länder dauerhaft bei dieser Position bleiben würden, hieß es. Bei Nordmazedonien sei vorstellbar, dass es im Herbst zu einer Einigung komme. Bei Albanien seien die Vorbehalte vielfältiger.

Im vergangenen Jahr hatten die Mitgliedstaaten bei Albanien insbesondere „weitere greifbare Ergebnisse im Kampf gegen Korruption“ und organisiertes Verbrechen gefordert. Nach Einschätzung der Kommission ist dies aber erfolgt.
Türkei hat sich „weiter von der Europäischen Union entfernt“

https://www.epochtimes.de/politik/europa/eu-verschiebt-erneut-erweiterungsbeschluss-zu-nordmazedonien-und-albanien-a2918896.html

Kriminelle Clans: Gescheiterte Einwanderungspolitik – Politik – Süddeutsche.de

Berlins SPD-Innensenator Andreas Geisel hat bei der Innenministerkonferenz in Kiel eine bundes- und europaweite Vernetzung gegen Clankriminalität eingefordert. Als „Blaupause“ soll dabei dienen, was Berlin im Bezirk Neukölln praktiziert. Dort sitzen Polizei, Staatsanwaltschaft, Ordnungsamt und Steuerfahndung regelmäßig an einem Tisch, um Angehörige krimineller Subkulturen zu identifizieren und die dunklen Wege des Zasters zu verfolgen. Geldwäsche durch Immobilienkauf wird – wo es geht – mit Enteignung beantwortet. 77 Immobilien wurden so in Berlin eingezogen, immerhin. Dazu kommen Kontrollen von Autos, Papieren, einschlägigen Shisha-Bars, Restaurantküchen. Immer nach dem Motto: Wir kennen euch. Und wir nerven euch gern.

ërgjimi 9/ Damian Gjiknuri dhe Ymer Lala takojnë skuadrën e PS-së

Bild ka publikuar mbrëmjen e sotme të tjera audio përgjime të blerjes së votave.

Në audio përgjimin numër 9 Ymer Lala pyet ministrin e Energjitikës Damian Gjiknuri për të shkuar për të takuar së bashku skuadrën e zgjedhjeve të PS-së.

Të ngjashme

*

Zudem sind die Folgen der deutschen Venezuela-Politik erheblich: Gutachten aus dem Bundestag bescheinigten Maas, mit der Anerkennung Guaidós gegen Völkerrecht verstoßen zu haben; für den aus Venezuela ausgewiesenen deutschen Botschafter Daniel Kriener zeichnet sich nach wie vor keine Rückkehr auf seinen alten Posten ab; die deutsche Botschaft ist nach dem Abzug mindestens einer weiteren führenden Diplomatin de facto arbeitsunfähig….

Fachgutachten kritisierten frühzeitig Anerkennung Guaidós

Nach dem folgenden Eklat hinter den Kulissen dürfte den Fachpolitikern im Auswärtigen Amt endgültig klar sein, in welch eine schwierige Situation die Entscheidung von Maas zur Anerkennung Guaidós die Bundesregierung gebracht hat. Der Schritt stellte per se einen Bruch mit den bisherigen außenpolitischen Standards der Bundesregierung dar.

Zwei Gutachten des Bundestages, die von der Linksfraktion in Auftrag gegeben wurden, hoben hervor, dass die Bundesregierung damit von ihrer bisherigen Praxis abweiche, nur Staaten, nicht aber Regierungen förmlich anzuerkennen.

Nochmal 1 Milliarde für White Helms Terroristen TV Drehbuch Terroristen, die schon mal ein Kind enthaupteten, für einen Film, auch hier STeinmeier und Heiko Maas mit Milliarden dabei

Ein Idioten Club, der besonderen Art, wie das Kriminelle Treiben, rund um Venezuela, usw.. Wer haT diese dumme Mätresse aus Kroatien, ohne Verstand und Beruf zur EU Botschafterin in Albanien ernannt, mit ihrem korrupten Ehemann, eine Legende.

1 : 1 Übernommen: das dümmliche Quoten Frauen System der „Gender“ Mafia

Die Staatskontrolle stellt fest, das alle diese Inspektoren ohne Ausbildung sind, wo es schon lange ein Profi kriminelles Loch ist, wo Millionen für Ausbildung verschwinden, was bei der Justiz, Finanzamt Beamten anfängt. Keine Qualifikation, keine technischen Kontroll Labore, die Millionen sind wie immer weg! Damian Gjiknuri

Das Wall Street Journal schreibt, dass man in der Finanzbranche Frauen inzwischen um jeden Preis vermeidet was die Berater empfehlen!

In der Titel Story, das es immer mehr Funktionale Analphabeten gibt, was vor 10 Jahren gut bekannt war die Dümmsten oft aus Georg Soros Bildungs und Gender Zirkeln, haben das Justizministerium unter Kontrolle, Endri Fuga und Kollegalen versuchen wie Edi Rama die eigene Dummheit zuvertuschen, zu verschleiern ihrer Mafia Operationen.
Gender Dumm Frauen überall, welche keinen Beruf gelernt haben, max. Politologie studiert haben, was nur die Dümmsten machen. Mit Betrug, ohne Kompetenz, wurden Frauen, die nur durch ihre Dummheit auffallen und weil man ständig krank ist in höchste Stellungen gehievt. Neben diversen Ministerinnen, wurde so Susanne Baer, die Gender Betrugs Tussi: Verfassungsrichterin, ohne jede Erfahrung. identisch Margarete Kopper, Generalstaatsanwältin auf Lebenszeit in Berlin.

Oder anders gesagt: Feminismus und der ganzen Gender- und Beschuldigungskrampf (Copyright: Soziologie) hat die Frau zum extremen Negativposten gemacht. Risiko und Kosten sind weit weit höher, als selbst die talentierteste und befähigste Frau an Nutzen bringen kann. Es wird zur elementaren Geschäftsführungsverpflichtung, den Negativposten Frau zu eliminieren. Jahrelang haben sie nur beschuldigt, sich beschwert, geplündert, verlangt, gefordert, geschrien, gegeifert, Schadensersatz eingeklagt, während die Leistungen dagegen ziemlich mau bis oft unter Null waren.
Das Wall Street Journal schreibt, dass man in der Finanzbranche Frauen inzwischen um jeden Preis vermeidet oder die Berater empfehlen, das zu tun: Identisch IT Bereich, oder Diplomatie, was zum Tummelplatz der Unfähigen, Hirnlosen auch in Deutschland wurde
Neulich haben sie in der Norwergischen Marine zur Frauenförderung ein Kriegsschiff unter Frauenkommando und Frauenführung gestellt, und nach kürzester Zeit haben die das Schiff tatsächlich durch Komplettversagen von mindestens 8 Führungsleuten auf der Brücke versenkt, weil sie irgendwo gegen einen Tanker gefahren sind, was eigentlich gar nicht möglich war. Spricht sich halt rum.) Hieß es bisher immer, Frauen seien unverzichtbar für den Geschäftserfolg, keine Firma käme ohne sie aus, entwickelt sich die tatsächliche Bewertung eher in Richtung einer schweren Krankheit.

„“funktionelle -Analfabetët haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Warum ist das für die wirtschaftliche Unfähigkeit bezieht erzogen werden, oder mit wenig Vertrauen in der Bildung?“

http://www.gazetadita.al/drama-e-arsimit-studentet-dhe-te-varferit-shqiptare-perballe-oligarkise/

Die Justiz Minister Riege, ein Club von Idioten aus der sogenannten Zivilgesellschaft.

Donald Lu, über Bewertung des IQ von Ministern mit „Zero“ Intelligenz

Albania is not being governed, because this country doesn’t have a government in office. Instead, it has a gang of bandits.

Betrug als System

Jetzt gibt diese dumme Selbstdarsteller Frau zu: das es schlimmer Misstände im MInisterium gibt. 80 % Aufträge für Beratung für Nichts, ohne das die Beratung notwendig gewesen wäre. 80 % unnütze Beratung, also Profi Betrug ohne Ende, wobei Accenture. zu den berüchtigsten Betrugs Beratung Firmen gehört, ein Teil von Anderson Consult usw.., identisch wie McKinsey, KPMG   Der grösste Betrug der Welt Geschichte. wo der US CIA Betrüger: Frank Wisner jun. im Vorstand war, später auch Balkan Botschafter in zahlreiche Betrugs Geschichte verwickelt inklusive gefälschter Bank Bankgarantien rund um AlbPetrol. Rezart Tahci in Albanien, oder er musste an Chevron für falsche Beratung 20 Millionen $ Etnschädigung zahlen. Arthur Andersen and Enron: Positive Influence on the Accounting Industry In 80 Prozent der Fälle Notwendigkeit der Beratung „nicht nachgewiesen“

McKinsey kassiert Millionenbeiträge für Bundeswehrberatung

Von der Leyen-Sohn partizipiert an zugeschusterten Beratungsverträgen seiner Mutter
David von der Leyen ist »Associate« bei der Beratungsfirma McKinsey. Er partizipert direkt an den Unternehmensgewinnen. McKinsey strich Millionenbeiträge für die Beratung der Bundeswehr ein. Verantwortliche Ministerin: Ursula von der Leyen – die Mutter Davids.

Veröffentlicht: 05.10.2018 – 12:28 Uhr | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten – Politik, Nachrichten – Politik – Empfohlen, Startseite – Empfohlen | Schlagworte: Ursula von der Leyen, Vetternwirtschaft, Auftragsvergabe, Bundeswehr, Beratungfirma, McKinsey, Associate, David von der Leyen
von Redaktion (mk)

Betrugs System der Clinton Mafia überall und Inkompetenz

2012 wurde im ORF gejubelt: „Als Einstimmung auf den 20. Life Ball hat Freitagabend im Burgtheater ein exklusives Konzert stattgefunden. Der prominenteste Gast war niemand geringerer als Ex-US-Präsident Bill Clinton. Es sei eine Ehre, hier zu sein, sagte er. Der Reinerlös des rund zweieinhalbstündigen ‚Red Ribbon Celebration Concert‘ geht an die Clinton Health Access Initiative (CHAI). Mit dem Geld wird eine Sonder-Spendenkampagne zugunsten der CHAI unterstützt. Diese zielt darauf ab, die Anzahl der HIV-Neuinfektionen von Babys in Uganda und Sambia bis 2015 so weit als möglich zu reduzieren.“ 2013 lasen wir knapp im „Standard„: „Der heurige Life Ball und Veranstaltungen in seinem Umfeld haben einen vorläufigen Gesamterlös von 2,43 Millionen Euro gebracht. Das gaben die Veranstalter am Mittwochabend bekannt. Eine halbe Million geht davon an AIDS-Hilfe-Projekte in Österreich, allen voran an die ‚AIDS Hilfen Österreichs‘, der Rest an Programme im Ausland. Mit rund 700.000 Euro fließt laut Aussendung der Lifeball-Veranstalter der größte Teil an die Fortsetzung des seit 2012 unterstützten Programms der Clinton Health Access Initiative (CHAI) in Uganda und Sambia zur Eindämmung der Mutter-Kind-Übertragung von HIV.“ Der „Kurier“ feierte einen „dankbaren Bill Clinton“ und hält sich nicht weiter damit auf, dass der pompöse Ball eine ellenlange Liste an Sponsoren hat und vom Staat nicht nur mittels Zurverfügungstellen des Wiener Rathauses unterstützt wird.

Kritischere Töne fand man vor dem Ball 2013 in „Österreich„: „Er gibt stets den großen Wohltäter, doch Bill Clinton, Ex-Präsident der USA, soll vor allem sich selbst viel Gutes getan haben. Und die Enthüllungen darüber reißen nicht ab. Jetzt entdeckten Rechnungsprüfer, dass die ‚Clinton Foundation‘, die Hilfsprojekte in der ganzen Welt betreibt, seit 2003 sagenhafte 50 (!) Millionen Dollar an Reisekosten verpulverte, 12,1 Millionen allein im Jahr 2011. Am teuersten sind dabei die Reisen des Chefs selbst, obwohl ihm seine Milliardärsfreunde oft ihre Privatjets überlassen. Und weiter: „Vor allem Bills ‚High Life’gerät in die Schlagzeilen: So jettet der Ex-Präsident seit vielen Jahren jeden Mai zu Gery Kesz­lers Mega-Spenden-Event Life Ball. Clinton vertritt dabei HIV Aids-Hilfspro­jekte seiner Foundation, schwebt aber stets stilgerecht im Privatjet in Schwechat ein. Wer für die Reisekosten genau aufkommt, bleibt unbekannt, Rech­nungen dafür soll er aber teilweise dreifach ausgestellt haben.“ Man belässt es jedoch bei der halben Wahrheit und stellt die „Qualität“ der „Hilfsprojekte nicht in Frage, wie es Charles Ortel und andere tun. 2016 machte der Life Ball ein Jahr Pause, was manche zur Vermutung verleitete, dies habe mit den Problemen der Clinton Foundation zu tun. Was, wenn Turbulenzen im US-Wahlkampf vermieden werden sollten?

Die Clinton Foundation und Österreich

Der wahre Feind der USA: Die Pentagon-Bürokratie

Der wahre Feind der USA: Die Pentagon-Bürokratie

Mit buchhalterischen Tricks verschleiert das Pentagon seine Ausgaben, um seinen hohen Etat zu rechtfertigen. Geldsummen in Billionenhöhe sind nicht rückverfolgbar. Ein jahrzehntelanger Betrug mit System, so eine Recherche von The Nation.

Kaffeebecher für hunderte US-Dollar, Toilettendeckel mit fünfstelligem Preis: In der Vergangenheit erwies sich das Pentagon immer wieder als wahre Geldverschwendungsmaschine. Es hat ja auch genug davon: Die vom US-Verteidigungsministerium verwalteten Gelder belaufen sich auf die gigantische Summe von 2,7 Billionen US-Dollar. Doch genug ist immer noch nicht genug. Um sein hohes Budget zu rechtfertigen und zu gewährleisten, dass auch weiterhin die Finanzmittel aus der Staatskasse reichlich sprudeln, legt das Pentagon einen äußerst „kreativen“ Umgang in seiner Buchhaltung an den Tag.

Studie: USA gaben fast sechs Trillionen Dollar für Kriege im Nahen Osten seit 2001

Das ergab eine Recherche von The Nation, die sich auf Behördenunterlagen, Gespräche mit ehemaligen und aktiven Pentagon-Mitarbeitern, Kongressangehörigen sowie unabhängigen Experten beruft. Laut dem US-Magazin handelt es sich dabei um einen seit Jahrzehnten betriebenen „gigantischen, verfassungswidrigen Buchhaltungsbetrug, bei dem bewusst die Bücher frisiert werden, um den Kongress zu täuschen und das Budget des Verteidigungsministeriums immer höher zu treiben, unabhängig von militärischen Notwendigkeiten“.

Mitte November hatten Ernst & Young und andere private Unternehmen, die mit der Prüfung der Pentagon-Zahlen beauftragt wurden, bekanntgegeben, dass sie den Auftrag nicht abschließen konnten. Der Kongress hatte zuvor eine unabhängige Überprüfung der Bücher des Verteidigungsministeriums angeordnet. Die damit beauftragen Firmen kamen jedoch zu dem Schluss, dass die Finanzunterlagen des Ministeriums mit so vielen Buchhaltungsmängeln, Unregelmäßigkeiten und Fehlern durchsetzt waren, dass eine zuverlässige Prüfung schlichtweg unmöglich war.

Mehr zum ThemaPentagon macht erstmals Inventur: Auf der Suche nach verschwundenen Billionen US-Dollar

https://deutsch.rt.com/nordamerika/80329-wahre-feind-usa-pentagon-burokratie/

AfD-Vorwurf: Bundesregierung finanziert fragwürdige Forschungsvorhaben zu „Geschlechtergerechtigkeit“

Die AfD übt scharfe Kritik: die Bundesregierung würde mit Steuergeldern höchst fragwürdige Genderstudien finanzieren. Mehr»

https://alexandrabader.wordpress.com/2018/02/12/die-clinton-foundation-und-oesterreich/

System Betrug des Ministers: Damian Gjiknuri mit GF: Avdjol Dobi “ der Firma „DH-Albanien“

Phantom Firmen, Strohmänner ein uraltes Ilir Meta und PS System vor 20 Jahren schon allgemein bekannt, weswegen die Deutschen gerne auftauchen für solche Betrugs Geschäfte, wie Rezzo Schlauch schon wieder. Man wusste in Albanien schon am 12.09.2001, das die Internationalen Verbrecher sind, denn man hatte das Albanische Militär um Teilnahme am Einmarsch in den Irak, Afghanistan ersucht im August 2001. Im Gegenzug Zitat damaliger Regierungs Angestellter: „duldet man Drogen und sonstige Betrugs Geschäfte der jeweiligen Albanischen Regierung“! Wertegemeinschaft der Angela Merkel der Deutschen und der Amerikaner.

Albania is not being governed, because this country doesn’t have a government in office. Instead, it has a gang of bandits.

Arben Ahmeti, Damian Gjiknuri, zuvor die anderen Skandal Wirtschaftsminister wie Frau  Economi, Sokol Dervisi, Edmond Haxhinasto ein Langzeit Betrugs Enterprise, wo man die Fälschungs Methoden der Internationalen, Weltbank, EBRD, EIB und KfW Bank nur kopiert hat. Fotos der gewaltigen Umwelt Zerstörung in Albanien, Finanzierung von Tausenden von illegalen Bauten an der Küste und National Parks, durch Profi Kriminelle der KfW, EU Banken als System, denn es geht um Milliarden Diebstahl und Zerstörung der Wirtschaft, wie das neue Afrika Modell ebenso zeigt. Milliarden Betrug und unverändert der Partner die Deutsche Betrugsbank: Deutsche Bank überall. In Albanien, finanziert man mit der ProCredit  Bank, den Kokain Gross Import nach Deutschland, ebenso Cannabis Plantagen, in Afrika: Der AATIF-Fonds ( Africa Agriculture and Trade Investment Fund (AATIF)) als Entwicklungsfinanzierung für die Agrarindustrie, identische Betrugs Projekte, wie mit dem EU Agrar Funds, ProCredit Bank. Medien werden berichten, das erneut auch bei diesem Betrug, die Baufirma Gener -2 des Tropojaner: Bashkim Ulaj dahinter steht, bekannt für jeden Fälschungs Betrug und Geldwäsche Skandal, wobei die korrupte EU Botschaft, direkt im illegal gebauten ABBAS Zentrum in Tirana residiert, enorme Gelder dafür zahlt.

Bashkim Ulaj, Edi Rama Partner in Tradition mit Betrugs Baufirmen mit einem Ziegenhirten, wie die EU Delegation und Botschaft. Ebenso die Fusha Sh.p.k., mit vielen Betrugs Projekten, Beton ohne Stahl, Drainage, oder Beton Rüttler. Als Berisha Mann, erhielt Bashkim Ulaj, in vielen Natioinal Parks auf grossen Flächen illegale Genehmigung für das Abholzen der Wälder, für Steinbrüche.

Veliaj i jep 534 mln lekë Fusha Sh.p.k, për parkimin e përfunduar të Sheshit “Skëndërbej”

Der jetzige Super Skandal ist keine Überraschung, nur besonders dreist, Millionen für einen angeblichen Ring Strassenbau zustehlen und das in Tradition des Betruges und des Bauschrotts. Vorreiter war die US Firma Bechtel & Enka, mit Max Strauss, Lulzim Basha usw..dem bisher grössten Betrug auch als Autobahn der Nationalen Korruption bekannt und vom US Department of State organisiert und erpresst.
Investigations against Dunwell Haberman for document forgery; Got $ 20 million tender in Albania

The Office of the Secretary of State in Delaware confirmed to Voice of America that has begun investigating whether the company Dunwell Haberman or any of its officers is involved in illegal activities, fraud or forgery.

The faked documents went public for the first time in Albania last night at the „Të Paekspozuarit“ show on News24.

Handshake with money

Alles gefälscht, die angebliche Mutterfirma von der Firma „DH-Albanien“ wo 26 jähriger Rezeptionist, als Geschäftsführer registriert wurde.

 

Avdjol Dobi, der Geschäftsführer der Phantom Firma, hält sich im Ausland illegal auf seit 8 Monaten

, gehörte zum Wahlkampf Team des Ministers: Damian Gjiknuri, wo die Mafia mit viel Geld die Wahlen kaufte. Lt. Polizei Informations Dienst, ist unverändert Avdjol Dobi, im Ausland, er hat Albanien verlassen am 18.7.2018, hält sich also illegal wohl in Europa auf, der sogenannte Chef einer grossen Baufirma, welche hohe Millionen Summen verbaut an der neuen Ringstrasse.

US Sender berichten über diesen dreisten Betrug mit dem Strassenbau am Neuen Ring, wo es viele Demonstrationen gibt. Der Betrug, inklusive gefälschter Unterschriften, wurde amtlich von den USA/Delaware bestätigt.*** Das Betrugs System besteht schon lange und aktiv dabei hier mit Arben Ahmeti,kfW Gestalten und der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz mit dem Vorgänger Sokol Dervishi, bekannt mit den gefälschten Bankgarantien rund um Frank Wisner und Rezart Taci, ebenso der Vorgänger Edmond Haxhinasto

bei der Fiere Mafia: Susanne Schütz

Arben Ahmeti – Susanne Schütz – Sokol Dervishi
Verbrecher Club des Betruges in Albanien

Përfaqësuesi i DH Albania/ Sistemi TIMS tregon se Avdjol Dobi u largua nga Shqipëria në Korrik dhe nuk u kthye mëPërfaqësuesi ligjor i kompanisë, DH Albania, Avdjol Dobi, rezulton sipas sistemit TIMS, se është larguar nga Shqipëria në datën, 17.07.2018 nëpërmjet pikës kufitare të Muriqanit, duke përdorur kartën e tij të identitetit. Sipas sistemit TIMS, ai nuk rezulton të jetë kthyer në Shqipëri që prej asaj date. Dobi është paraqitur përpara noteres për të noterizuar dokumentat e kompanisë, në datën.

Mutter Gesellschaft, die angebliche US Firma in Delaware, dem Geldwäsche Staat in den USA: auf: „Delaware Haberman“. Eine dubiose Deutsche Firma erstellte die angebliche Firmen Website erst in 2018, und lt. whois Daten existiert die US Offshore Firma: „Delaware Haberman“ erst seit 1. Juli 2018, wo dann Staatliche Bestätigungen, das es Firma seit 1998 gibt, gefälschte nachträglich produziert wurden, ebenso die US Registrierung nach der Albanischen Registrierung getätigt wurde. US Medien berichten über diesen ordinären Betrug,

indem man Staats Dokumente der USA einfach fälscht. Die Firma: “Apex Resident Agent Services”  gründete die Stroh Firma: „Delaware Haberman“ in den USA, auch keine realen Teilhaber, oder Gründer. email ein proxy server:

Whois Daten, ohne Angaben einer Verantwortlichen Person, wie es Standard ist. Wer gründete die Tochter in Albanien, wo ebenso nur die Phantom Firma „Dunhell Habermann“ erwähnt ist, ohne jeden realen Existenz Nachweis.

Eine notwendige Bank Bestätigung für solche Aufträge existiert ebenso nicht.

https://i.gyazo.com/ddb7df4f7250e24185f6dd9732202df8.png

Transport Minister Damian

Daimon Gjiknuri

war persönlich in den USA; als die angebliche Mutter Gesellschaft gegründet wurde, wo die Phantom Tochter „DH-Albania“, den Zuschlag für den Ringstrassen Bau bekam. Der Geschäftsführer, 26 Jahre, Null Kompetenz : Avdjol Dobi,erinnert an Orest Sota, der für den damaligen Innenminister Samir Tahiri, die Schrott Bauten mit neuen Polizei Revieren abwickelte und Bootsführerschein und 600.000 € in cash im Auto hatte, für Samir Tahiri.

Gentian Ceken: Mafia Koodinator des Innenministers: Samir Tahiri: Gentian Ceka

Die Firma „Delaware Haberman“ Zuschlag 20 Millionen Euro für das Los 1 des neuen Ringstraße wurde 25. Juni 2018 erstellt, die im Juli 2018 übernehmen, 40 Millionen Euro Fälschung, wenn es im Jahr 1998 erstellt wird.

Mit gefälschten Dokumenten sogar von dem US Geldwäsche Staat „Delaware“ wurde eine Tochter Firma in Albanien gegründet, welche die Bauaufträge, für die neue Ring Strasse erhielt. Es erinnert an viele Betrügereien der Amerikaner, mit dem AEEF Fund, oder von Frank Wisner, der mit Steinmeier die Kosovo Anerkennung betrieb um Aufträge zu erhalten und mit gefälschten Bank Garantien, rund um Rezart Taci, Betrugs Privatisierungen und AlbPetroleum.

Zbulohet rastësia e çuditshme, Damian Gjiknuri në SHBA ditën që regjistrohej kompania falsifikuese

Dieser junge Mann, ohne jegliche Erfahrung in der öffentlichen Finanzverwaltung, stellt sich heraus, ein normales Leben zu haben, wie alle seine Zeit. Nach den Fotos in sozialen Netzwerken, scheinen Avail wie jugendliche Vergnügen. Aber nirgends scheint es, dass er die Fähigkeit hat, ein Super-Geschäft zu verwalten, die von Tag zu Tag nach seinem Betrug versteckt, Urkundenfälschung und korrupten Handlungen bewiesen.

Avdjol Dobi, 26 Jahre, Rezeptionist des American Krankenhauses, wurde Strohmann für die Betrugsfirma

Kompania “Delaware Haberman”, fituese e tenderit 20 milionë eurosh për Lotin 1 të Unazës së Re, është krijuar me 25 qershor 2018 për të marrë në korrik 2018, 40 milionë euro me falsifikim sikur është krijuar në vitin 1998.

Në QKR është paraqitur sikur është kompani e krijuar në vitin 1998. Kjo, për të krijuar imazhin sikur projektin po e merrte një kompani me eksperiencë dhe jo ca hajdutë që brenda pak muajsh duan të vjedhin 40 milionë €uro.

Është regjistruar në Delaware pasi ligji i atij shteti lejon që emrat e pronarëve të kompanive të mbeten anonime, të mos listohen publikisht, pra kompanisë nuk i kërkohet të nxjerrë emrat e pronarëve për sa kohë që paguan taksat e atij shteti.

Me 25 qershor Damian Gjiknuri ka bërë vizitë disa ditore në SHBA (http://top-channel.tv/…/06/26/shqiperia-ne-korridoret-e-ga…/) dhe lind dyshimi i arsyeshëm që ka lidhje direkt me regjistrimin e kompanisë dhe llogarive bankare. Në Delaware për hapur llogari bankare për kompani, kërkohet medoemos prania fizike e personit përfaqësues të kompanisë në një nga degët e bankës….

http://boldnews.al/2018/12/07/zbulohet-rastesia-e-cuditshme-damian-gjiknuri

er Skandal mit der Baufirma, setzt ARA und die neuen Ringstraßenarbeiten

Veröffentlicht in: Wirklichkeit , auf 2018.07.12 11.04 Der Skandal mit der Baufirma, setzt ARA und die neuen Ringstraßenarbeiten

ARA hat mit dem Bau der ersten Partie im neuen Ring suspendiert.

 Die Suspension wurde nach der Veröffentlichung des Skandals im Zusammenhang mit einem der Unternehmen, die die erste reiss Gebäude Segment der New Ring Road im Wert von 18 Millionen Euro gewonnen.

Dunwell Haberman (Muttergesellschaft von DH Albanien) in dem National Business Center in Albanien hinterlegte, ein Schreiben des Secretary of State of Delaware, Jeffrey Bullock, um zu beweisen, dass das Unternehmen im Jahr 1998 gegründet wurde, sondern von der Gesellschaft angeprangert hat Datum geschmiedet, Salden und sogar die Unterschrift der hochrangigen US-Beamten, wie es nur zwei Monate vor der Bekanntgabe des Siegergebotes von 18 Millionen Euro festgelegt ‚New Ring.‘

Die Ankündigung der albanische Straßenbehörde

albanischen Straßenbehörde wurde die Material Sendung gestern Abend bekannt , auf „The Show Paekspozuarit“ in News 24 Fernsehen das Rennen für einen von drei Partien im Projekt des Großen Ringstraße Tirana, Segment Palace zu entwickeln Pfeil-Adler – Platz.
http://www.tpz.al/2018/12/06/ekskluzive-zbulohet-skandali-kompania-qe-fitoi-tenderin-e-unazes-se-re-falsifikoi-letren-e-sekretarit-te-shtetit-te-delaware-te-shba-se/

Ekskluzive/ Zbulohet skandali, kompania që fitoi tenderin e Unazës së Re, falsifikoi letrën e Sekretarit të Shtetit të Delaware të SHBA-së

Emisioni “Të Paekspozuarit”, ka arritur të zbulojë një mega skandal, lidhur me kompaninë Dunwell Haberman (kompania mëmë e DH Albania) e cila është fituese e lotit të parë prej 18 milionë euro për rindërtimin e Unazës së Madhe.

Kjo kompani ka depozituar në Qendrën Kombëtare të Biznesit në Shqipëri, një letër nga Sekretari i Shtetit të Delaware, Jeffrey Bullock, për të vërtetuar se kompania është themeluar në vitin 1998.

Letra e depozituar në QKB nga kompania:

Por, “Të Paekspozuarit”, ka zbuluar se ky dokument është i falsifikuar.

Ne kontaktuam Departamentin e Shtetit të Delaware, për të vërtetuar autenticitetin e dokumentit që ka depozituar në Shqipëri, kompania offshore. Përgjigja që morëm prej tyre ishte shokuese.
Ja cila është ajo:

“Pas konsultimit me Departamentin e Korportave të Delaware, unë mund t’ju deklaroj se dokumentat që ju na keni dërguar, nuk janë autentike dhe nuk e kanë origjinën nga zyra e Sekretarit të Shtetit të Delaware.
http://www.tpz.al/2018/12/06/ekskluzive-zbulohet-skandali-kompania-qe-fitoi-tenderin-e-unazes-se-re-falsifikoi-letren-e-sekretarit-te-shtetit-te-delaware-te-shba-se/

Mit neuer Identität, konnte ein gesuchter Drogen Baron, Mörder ein Reich aufbauen, oft mit gefälschten Dokumenten. Viele Fahrzeuge, weitere Immotiblien wurden beschlagnahmt. Fiere Mafia und schon taucht die peinliche Selbstdarstellerin Susanne Schütz auf, Deutsche Botschafterin, wo es mehr Foto Termine gibt, als alle Botschafter je zuvor. Die Frau kennt nur kein Völkerrecht noch ihren Job, kommt aus dem Mafia Bildungsverein: DAAD mit Georg Soros, wo nur korrupte und Hirnlose herumlaufen.

Susanne Schütz mit der Albaner Mafia in Fiere

Xhevair Troka, die Fiere „Cilotajve“ Mafia wurde verhaftet

 

Alles Show, wie man in den grossen Skandalen mit gefälschten Dokumenten sie „Spille“, Lezhe – Shengin, Velipoje sieht. Die meisten laufen frei herum, darunter Bürgemeister, Präfekte, Beamte ohne Ende und gesuchte Verbrecher.
Vladimir Çilotaj festgenommen, wegen Drogen Netzwerken bis zu Frauen Entführungen in Fiere

Bildergebnis für Samir Gjepali Gregor Rama, Sohn des Edi Rama, mit einer 10.000 $ Brille von Maybach

Pasuri nga krimi/ Prokuroria u sekuestron Çilotajve të Fierit biznese, apartamente, toka e automjete

Biznese, apartamente, toka dhe automjete, janë pasuritë që Prokuroria pranë Gjykatës së Shkallës së Parë për Krimet e Rënda ka vendosur sekuestro, prona këto të Shpëtim Çilotajt, Vladimir Çilotajt, Agur Çilotajt dhe Jonida Çilotajt nga Fieri.

Procedimi pasuror ka filluar mbi bazën e informacionit të Prokurorisë së Rrethit Gjyqësor Fier për shtetasit Shpëtim dhe Vladimir Çilotaj të përfshirë në aktivitete kriminale, për të cilat janë dënuar në Shqipëri, Belgjikë dhe Greqi për veprat penale “Vjedhje” parashikuar nga neni 134/2 K.Penal, “Trafikimit të mjeteve motorike”, parashikuar nga neni 141/a K.Penal, “Tregtimit të mallrave kontrabandë dhe për mallra akcize”, parashikuar nga neni 76 K.Penal si dhe për vepra të tjera penale.

Çështja iu kalua në Prokurorinë për Krime të Rënda në kuadër të ligjit antimafia dhe Urdhërit të Prokurorit të Përgjithshëm nr.106, datë 18.05.2010 “Për bashkërendimin e raporteve mes Prokurorive të Rretheve Gjyqësore dhe Prokurorisë për Krime të Renda” (pika 3).

Në bazë të nenit 3/1/c të ligjit nr.10192 dt.03.12.2009 “Për parandalimin dhe goditjen e krimit të organizuar, trafikimit, korrupsionit dhe krimeve të tjera nëpërmjet masave parandaluese kundrejt pasurisë”, mbi kërkesën e Prokurorisë pranë Gjykatës së Shkallës së Parë për Krime të Rënda, është vendosur sekuestro mbi pasuri të luajtshme/të palujatshme të shtetasve Shpëtim, Vladimir, Agur, Jonida Çilotaj, si më poshtë:

Pasuritë e subjektit Agur Çilotaj:

-Në Fier, Njesi (Studio Piktori), me sip.40 m2.

-Apartament banimi 91.25 metër katror në Sarandë.

-Apartament 89.29 metër katror.

-Tokë truall 2721 metër katror, në Shkallnuar, Durrës dhe tre ndërtesaa sociale 509 metër katror, total 1500 metër katror ndërtim.

Pasuritë e subjektit Vladimir Çilotaj:

-Apartament 98 metër katror.

-Truall 500 metër katror në Golem.

Pasuritë (ndërtim i paligjshëm) e shtetasit Vladimir Çilotaj, për të cilat ka aplikuar në zyrën e ALUIZNI-it Fier.

Pasuritë e shoqërise “Çilotaj Group ltd” shpk:

-Godinë 290.6 m2, në emër të “Çilotaj Group Ltd”.

-Godinë 290.6 m2.

-Truall 6134 m2 truall dhe 2460.2 m2 ndërtesë.

-Truall 3020 m2 në emër të “Çilotaj Group”.

-Truall 2000 m2, Golem.

-Apartament 98 m2.

-Prona e llojit apartament 64.60 m2.

-Prona e llojit apartament 98 metër katror

Pasuritë e shoqërisë “Ladi 2008” sha:

-Pasuria e llojit Arë 6000 m2

-Pasuria godinë banimi dhe shërbimi 9 kate në lagjen “Hajro Çakërri”, Vlorë.

Pasuritë e subjektit Jonida Çilotaj:

-Pasuria 82 metër katror, apartament.

Sekuestrimin e sendeve të luajtshme:

-Të gjithë asetet, kapitalet, të drejtat dhe çdo interes pasuror, përfshirë dhe llogaritë bankare aktive të subjektit tregtar “Çilotaj Group ltd”.

-Të gjithë asetet, kapitalet, të drejtat dhe çdo interes pasuror, përfshirë dhe llogaritë bankare aktive të subjektit tregtar “Ladi 2008”.

-Tre automjete në pronësi të Vladimir Çilotajt.

-Automjet në pronësi të Jonida Çilotajt.

-12 automjetete në pronësi të subjektit tregtar “Çilotaj” sh.p.k.

-15 automjete në pronësi të subjektit “LADI 2008” sha.

Sekuestrimi i disa llogarive bankare në disa banka të subjekteve të mësipërm.

l.q./b.ha.

Drogen Umschlagsplatz des „Çilotaj “ Clans in Fiere, identisch sehen die früheren VW und Audi Vertretungen in Monetengro aus, mit „Rokspeed“ des Super Mafia Clans: „Stanaj“

Natürlich inklusive Schmugglerboote in Tradition, wie bei dem Edi Rama Partner Fatmir Kuci

https://tse4.mm.bing.net/th?id=OIP.c-VPy9BjMVqyidy5NqWGOQHaFR&pid=15.1&P=0&w=233&h=167

illegales Boot des Fatmir Kuci, in Himari in 2016

Drogen Labore, 94 Appartments, 31 Fahrzeuge wurden beschlagnahmt, eigene Ferien Wohnungen, Drogen Lager, Alles wie im Raum Durres nach dem selben Muster. Finanziert von der der KfW, der Deutschen Botschafterin Susanne Schütz.

Susanne Schütz mit der Albaner Mafia in Fiere

 

Esotherische Reise Truppe der GIZ in Himari, feiert ihre Partnerschaft mit der Albaner Mafia, mit eigener Folkore Truppe und Animateur Programm in Himari, Dhermi denn dort durfte die Super Mafia ihren Grundstücks Diebstahl und Geldwäsche Projekte mit Hilfe der GIZ feiern. Bestechungs und Betrugsmotor der GIZ und KfW, mit der Deutschen Botschafterin


GIZ Truppe HImari
GIZ Reise Truppe im Solde der Albaner Mafia auf Reisen und mit Regierungs Service

Als grösste Verbrecher Organisation der Welt, der EU Apparat, von niemanden gewählt, wo sich nur noch Inkompetenz und Kriminelle gesammelt haben.

Deutlicher als Cecilia Malmström kann man es kaum ausdrücken, was in der EU schiefläuft:

“I do not take my mandate from the European people.”

http://www.independent.co.uk/voices/

angeschlossen die KfW, GIZ, BMZ Banden, wo nur Geld gestohlen wird, in Milliarden Höhe.

Click here to download a pdf version of the Lobby Planet Brussels

Privatisierung, Bankanster, GEldwäsche, Betrug ohne Ende. Und immer dabei: Deutsche Bank, Goldman Sachs und US Politiker wie auch USAID, durch Banken Gründungen im Ausland

Aufgebaut, Förderung durch die Deutsche Berufs Mafia des Betruges dem Auswärtigem Amte, mit uralten Heroin Produktion und Verteilern. Hekuran Hoxha und Co., heute mit dem Hotel Germany bei Durres, wo ein BKA Bericht damals schon Details berichtete. Die Deutschen Lobbyisten, Deutsche Diplomaten, Gangster Aussenminister bauten das System dann weiter aus.

Super Drogen Mafia bei Durres, der Aydilli Clan mit Hekuran Hoxha

Rund um die Wild West Schiesserei von Super Mafia Bossen in Tirana, welche mit Killer Kommandos anrückten im Club Monopol, der Bulgarischen Mafia mit

EU finanzierte Regierungs Skandale beim Zerstören der Nationalparks mit Steinbrüchen und Kalk Brennereien

65 % der Wälder in Albanien sind schon vernichtet, wobei Hunderte von Millionen von € unsinngie Workshops sich in Luft auflösten, spurlos die angeblich ausgebildeten Experten verschwaunden, weil es „funktionale Idioten“ sind vor allem in der Administration, Regierung, wo die Intelligenz längst ausgewandert ist. Berlin, die EU oft auch die Amerikaner machen einen Wettstreit, wer dümmer und korrupter ist, denn es geht seit vielen Jahren nur Steil bergab im „failed State“ Nur Spiel Casinsos, illegale Discos, Bars, Lokale blühen im Dunstkreis der kriminellen Regierungen in Tirana.
Gesuchte Mörder, Drogen Bosse, Zuhälter bauen illegal die Küste zu, wie auch ausl. Medien berichten.

Der Ausbildungsbetrug der GTZ-GIZ, als kriminelles Enterprise, denn schon vor vielen Jahren denn u.a. die Firma GITECH, erhielt 2,5 Millioinen €, für die Ausbildung von 8 Kommunalen Beamten, welche man bis heute sucht. Im MOment sucht Albanien die ausgebildeten Rettungsschwimmer, welche vor Jahren in Montenegro ausgebildet wurden. Kein Einziger erhielt je einen Job nach der Partei nahemn Urlaubsreise, was die Medien heute ebenso bemängeln.
Die Staatskontrolle stellt fest, das alle diese Inspektoren ohne Ausbildung sind, wo es schon lange ein Profi kriminelles Loch ist, wo Millionen für Ausbildung verschwinden, was bei der Justiz, Finanzamt Beamten anfängt. Keine Qualifikation, keine technischen Kontroll Labore, die MIllionen sind wie immer weg! Damian Gjiknuri,

In der Titel Story, das es immer mehr Funktionale Analaphabeten gibt, was vor 10 Jahren gut bekannt war die Dümmsten oft aus Georg Soros Bildungs und Gender Zirkeln, haben das Justizministerium unter Kontrolle, Endri Fuga und Kollegalen versuchen wie Edi Rama die eigene Dummheit zuvertuschen, zu verschleiern ihrer Mafia Operationen.
„“funktionelle -Analfabetët haben in den letzten Jahren deutlich zugenommen. Warum ist das für die wirtschaftliche Unfähigkeit bezieht erzogen werden, oder mit wenig Vertrauen in der Bildung?“

http://www.gazetadita.al/drama-e-arsimit-studentet-dhe-te-varferit-shqiptare-perballe-oligarkise/

Daimon Gjiknuri

Mininster Damian Gjiknuri gibt in einer reinen Klientelwirtschaft nun neue Steinabbruch Genehmigungen für die eigene KLientel im Nationalpark TOMORRI

Umwelt Mafia: Monster: Ilir Meta, Lefter Koka Steinmeier Promotion

Guroret në Krujë vijojnë punën, asnjë masë për ndërprerjen e aktiviteti

Guroret në Krastën e Krujës si dhe furrat e gëlqeres vazhdojnë aktivitetin e tyre pa asnjë shqetësim duke shkaktuar ndotje. Furrat e gëlqeres ndizen herë pas here në vende të fshehura për të mos rënë në sy.

Ato vazhdojnë të djegin goma makinash si dhe mbeturina të fabrikave fasone që çlirojnë në atmosferë tym, blozë dhe gazra helmuese tepër të rrezikshme për njerezit. Deri më tani askush nga institucionet përgjegjëse nuk interesohet për ndalimin e aktivitetit të këtyre guroreve, të cilat janë tepër të dëmshme për jetën njerëzve, por edhe bimësisë, ndonëse është thënë se nuk do të lejohet një aktivitet i tillë dhe që ndotja do të konsiderohet krim mjedisor dhe të gjithë ato subjekte që e shkaktojnë do të ndëshkohen rëndë.

Para disa muajsh vetë ministri i mjedisit Blendi Klosi e cilësoi të tillë këtë gjë por konkretisht faktet tregojnë të kundërtën, pasi ndotja është rritur në mënyrë të paimagjinueshme së bashku me aktivitetin dhe numrin e guroreve. Askush nuk pranon të flasë para kameras, as banorë e as punonjës e specialistë të shëndetësisë pasi sipas tyre kanë 20 vjet që flasin dhe absolutisht asnjë reagim apo përmiresim sado i vogël nuk ka ardhur nga ana e pushtetit për përmirësimin e situatës. http://shqiptarja.com/video/guroret-ne-kruje-vijojne-punen-asnje-mase-per-nderprerjen-e-aktiviteti

Gangster und der Lesben Club der SPD HIrnlosen:
Lefter Koka, Barbara Hendricks

Nach den Daten ermöglicht die Verwendung von Marmor in Mount Tomori im Jahr 2005 gegeben wurde und bisher 12 wurden die Erlaubnis gegeben. Obwohl Tomori Mountain National Park wird durch eine Entscheidung des Ministerrats vom 18. Juli 2012 erklärt wurde, setzt die Regierung Genehmigungen erteilen neben diesem Bereich. /TPZ.AL/


http://www.tpz.al/2018/07/17/ministri-gjiknuri-shperdoron-detyren-jep-leje-per-gurore-ne-malin-e-tomorrit-dokumentat/

Immer dabei: Ilir Meta seine Ehefrau eine Super Mafia Braut, welche alle Verbrecher auch in Deutschland im Handy gespeichert hat.
http://pamfleti.net/wp-content/uploads/2018/08/meta.png
http://pamfleti.net/krye-mekatari-meta-con-familjen-tek-guroret-e-skraparit-u-tregon-masakren-qe-i-beri-miliardere-per-20-breza/

Rekord Zahl von Asyl Anträgen durch die Albaner und die Holländer beantragen die Visa Pflicht bei der korrupten EU

Über 42.000 Tausend Albanische Migranten wurden aus der EU abgeschoben, die stärkste Gruppe, ebenso mit Abstand die Nationallität, welche am meisten Aysl in Europa beantragt. Die Meisten sind volkommen unqualifiziert für jede Arbeit, haben weder Bildung, noch Minimale Allgemeinbildung, sind „functional illerate“ zu 59 %, fast so schlimm wie die Afrikaner und Kurden,  die nur zum Rauben und Stehlen , nach arachischer Tradition auf Plünderungs Raubzüge gehen.

27 % sollen in kriminelle Aktivitäten verwickelt sein, was real noch höher liegt, weil man im Familien Verband auftritt. Nur Algerier haben einen höhere Kriminalitäts Statistik, oft Kriminelle, welche aus Spanien und Frankreich kamen, die ebenso Freie Fahrt haben, ohne Problem mit Mehrfach Identitäten

Albanien ist durch die EU, Weltbank, NATO und USA an Kriminelle verkauft worden, welche jede Justiz und seriöse Wahlen verhindern.

Medwedew: Westliche „Demokratisierungsversuche“ ruinieren ganze Staaten

Tradionelle Raub- und Plünderungs Züge der Albaner nach Europa, in die Nachbar Orte und Länder, sind seit  über 100 Jahre bekannt.

Die Zustände mit kriminellen Ausländern wird in Deutschland massiv gefördert und man ist ja Partner, wie es schon mit den Osmani Brüdern in Hamburg bekannt war, mit dem Hamburger Senat
Die Zustände, wird rund um Albaner Konsulate von der Deutschen Politik geduldet, ihren Parteibuch Polizei Präsidenten, denn vor 20 Jahren schon duldete man Bundesweit den Drogen Verkauf an Schulen durch die Kosovo Clans. Und so sieht das Erfolgs Modell der Albaner Mafia unter den Augen der Deutschen Polizei real heute aus. Man sponsiert nur Kriminelle, was Deutsche Politik seit langem ist.

Albaner Mafia Clans in Frankfurt: eine junge Frau zählt die teuren Autos auf, was Albaner haben und ist stolz, rund um die Albaner Clubs in Frankfurt. Auf Hundert Meter: 3 Ferrari, Porsche Spzial Anfertigung, ein GTS, 2 GLE

 

http://joq.al/artikull/221090.html

Die Schleuser Mafia schafft vor allem bei kriminellen NGO’s, in Behörden Tausende von Posten, für die Dümmsten von Deutschland mit Parteibuch und Mafia Gangs, welche Dolmetscher Posten erhalten. Ein Wirtschafts Faktor wie Drogen-, Kinder-, und Frauen Handel, weswegen jede Abschiebung verhindert von Politik Kriminellen in Deutschland vor allem aus der SPD, Grünen und Linken Partei Spektrum. Das angebliche Mananger nicht sehr helle sind, aber auch im Diesel Gate ihre kriminelle Energie ausleben sah man an Zetschke.

zetsche_fluechtlinge

Kaum zu glauben, soviel Blödheit! Real haben die meisten im Idiotie Bereich den IQ, sind functional illerate, waren nie auf einer Schule.

Dax-Konzerne stellen gerade einmal 54 Flüchtlinge ein!

Kurz gesagt: „Nicht vermittelbar und Arbeits Untüchtig, weil functional illerate“ = die kapieren Nichts zu 59 % und mehr.

Ehrenmorde der Albaner gibt es ebenso in Deutschland, vor allem bei Kosovaren, einem üblen Volk, vor 30 Jahren schon in Europa.

Wie in China, Indien töden Albaner ca. 10 % aller weiblichen Föten und Babys, was sehr deutlich die Statistiken sagen, oder lassen Mädchen ganz einfach verhungern, oder setzen die Kinder aus.

Identisch bei Kosovo Albanern: Iraker in Regensburg: „Ich habe vom Recht Gebrauch gemacht, meine Frau zu töten“

Gibt viele teure Jobs, für die unnützen Politik Banden, welche das „Camorra“ System in allen Details übernommen haben.

Die EU Projekte rund um die Abwasser Kanalisation wie überall auch in Sarande, reine Betrugs Geschäfte. Die Rohre platzen auch direkt im Zentrum in Sarande, überfluten die Strände erneut. Allein der Bau des neuen Fischereihafen  in Durres, ist ein unglaublicher Skandal, rund um STRABAG, TREMA, welche damit auch noch wirbt.

Baufirmen sind von der Albaner Mafia kontrolliert, dienen der Geldwäsche, was auch zur Betrugs Insolvenz der „Alpine“ führte und für über 50 % der faulen Kredite der Banken verantwortlich. Die Familie Agolli, Kodra, Balliu mit der Firma Alpine Mayreder Bau GmbH „Sh.P.K“ Filiale Tirana, identisch wie der KfW, Berlwinasser Betrug.

21.2.2008 | STRABAG SE

ILIR TREBICKA
Technical Manager
Albania
Construction

Strabag AG & Trema Engineering 2

STRABAG SE kauft sich bei drittgrösster Baufirma in Albanien ein

Durres Abwässer: Milliarden für Strom, Wasser, Abwasser versinken im „Schwarzen Loch“ der Infrastruktur Aufbau Mafia

Gegen die Bürgermeister von Sarande, Floriana Koka, ermittelte bereits im Frühjahr 2017 die hohe Staatsaufsicht, die Staatsanwaltschaft, weil in Sarande ***,mit vielen fiktiven  Ausschreibungen, Betrugs Projekte organisiert wurden. Details in engl. The State Supreme Audit denounces the Mayor of Saranda, these are the charges International wird seit Jahren der Bauschrott und System Betrug kritisiert, wo die extrem korrupten Geldgeber wie KfW, EIB, EBRD Bank noch nie interessiert hat, weil Millionen Summen in diese „Camorra“ identischen Organisationen wandern.

EU, Weltbank, PWT, IncoWest, IRD Consult, Beam, KfW, EIB, EBRD Mafia Betrug um die geplatzten Abwasser Leitungen in Sarande, Ksmali, Durres für die MafiaNghradeta“ Stile

Man kann diesen von der Staatsaufsicht festgestellten Betrug, mit diesen Wasser Projekten, fiktiven Auszahlungen gut nachlesen vor Monaten und in Tirana hin

Robert Nowikovsky, Öl Geldwäsche, Transoil Group AG, Gazprom

Telekom Bestechungs Geschäfte und dann auch noch Öl Geschäfte mit der Mafia. Shefqet Dizdari, Robert Nowikovsky, Energieminister Infrastruktur Minister Damian Gjiknuri, Offshore Firmen und alte Betrugs Modelle werden wieder belebt, wo der letzte Betrug direkt mit Arben Ahmeti und Edi Rama, dreiste Skrupellosigkeit und Dummheit zeigt Der Fall des Betrügers „Harry Sargenat“ und Global Oil Management Group Ltd 

Albanian Oil In The Hands Of Russia

Albanian Oil In The Hands Of Russia

The company Transoil Group AG, whose shareholders include Russian company Gazprom Neft and Serbian company NIS, has won the Ministry of Infrastructure and Energy tender for the use of the oil deposits found in…

Gute Freunde. Robert heißt mit vollem Namen Robert Nowikovsky und zählt zu den öffentlichkeitsscheueren Unternehmern Österreichs. Aus Büros in der Wiedner Hauptstraße Nummer 17, im vierten Wiener Gemeindebezirk, lenkt der 47-Jährige das millionenschwere Osthandelshaus Jurimex. Die Gruppe handelt hauptsächlich mit Öl, Gas, Metallen und Textilien zwischen der Ukraine, Russland und Weißrussland. Präzise Daten sind nicht verfügbar. Der Wiener Unternehmensberater Herbert Cordt, Aufsichtsrat der Handelsgruppe: „Jurimex ist ein grundsolides und traditionsreiches Unternehmen. Eine fixe Größe im Osthandel.“ Nowikovsky, der sich nach österreichischem Recht nichts zuschulden kommen hat lassen, will die Affäre Lieberman „nicht kommentieren“, wie er über sein Büro mitteilen lässt.

 

https://www.profil.at/home/affaere-rasputins-goenner-63655

„Transparenzgewinn“ für Gazprom

Redaktion21. August 2006, 14:00

Der russische Energiegigant sorgte mit der Auswahl seiner Exportpartner schon öfter für Rätsel, nun hat er sich vom Wiener Unternehmer Nowikovsky getrennt

Moskau – Mit der Auswahl seiner Exportpartner hat die russische Gasprom schon öfters Rätsel aufgegeben. Offenbar im Sinne größerer Transparenz hat man sich von einem dieser Partner getrennt: Der in Wien ansässige Unternehmer Robert Nowikovsky hat nun seine Anteile an der Centrex Group abgegeben.Doch der Reihe nach: Das berühmteste Export-Rätsel von Gasprom ist das Transitkonsortium RosUkrEnergo, das Gas in die Ukraine und nach Europa transportiert und deren wahre Begünstigte seit langem unter anderem in der Organisierten Kriminalität vermutet werden – 50 Prozent hält die RIAG, eine Raiffeisentochter, treuhändisch.

Weniger von sich reden machte eine andere Exportlinie, die über Österreich führt – die 2003 gegründete Gasfirma Centrex Group (CG), über die Gasprom ins europäische Endkundengeschäft vordringen will.

20 Prozent verkauft

80 Prozent an der Centrex Group hielt bisher die I.D.F. Anlagegesellschaft, eine österreichische Tochter der Gasprombank. 20 Prozent davon gehörten der R.N. Privatstiftung, ein Investmentfond des in Wien ansässigen Unternehmers Robert Nowikovsky.

Wie das russische Wirtschaftsblatt Wedomostinun erfuhr, hat Nowikovsky seinen Anteil im April an die Gasprombank verkauft.

Schlaff

Schlaff und Partner Robert Nowikovsky

https://derstandard.at/2528267/Transparenzgewinn-fuer-Gazprom

Laut Centrex halten heute weder er noch Nowikovsky Anteile an der Gruppe. Aber Schlaffs Vertrauter Michael Hason, der bei mehreren Firmen des Geschäftsmanns Funktionen hat, besetzt in der Centrex- Gruppe bis jetzt eine Reihe wichtiger Positionen. Zu Schlaffs Imperium gehört ebenfalls eine Firma in Zypern. Die hat dort denselben Sitz wie die Centrex Holding – sowie einige Direktoren, die auch bei den Zypern-Töchtern von Gazprom amtieren. Centrex, Schlaff und Nowikovsky teilen sich in Wien sogar den Pressesprecher.

https://www.stern.de/wirtschaft/news/gazprom-die-gazoviki–das-geld-und-die-gier-3267526.html

nvestigim6 Jun 2018

Koncesioni i fushave të naftës, Gjiknuri favorizoi kompaninë e lidhur me Gazprom

Ministria e Energjisë shpalli fitues të një gare të mbajtur nga Albpetrol për koncesionin e tre fushave naftëmbajtëse në jug të Shqipërisë, kompaninë Transoil Group AG – e lidhur me kompaninë ruse Gazprom Neft dhe atë serbe NIS, duke ngritur dyshime për shkeljen e barazisë në tender dhe konflikt interesi.

Autor:Besar Likmeta BIRN Tiranë

Printo

Ministri i Infrastrukturës dhe Energjisë, Damian Gjiknuri duke folur gjatë një mbledhjeje të Komisionit Parlamentar për Veprimtarinë Prodhuese, Tregtinë dhe Mjedisin, për koncesionin e Aeroportit të Vlorës më 29 janar 2018. Foto: Malton Dibra/LSA

Më 9 maj, ministri i Energjisë dhe Infrastrukturës Damian Gjiknuri urdhëroi ngritjen e një grupi negociator për lidhjen e marrëveshjeve hidrokarbure për vendburimet Cakran-Mollaj, Gorisht-Cokul dhe Amonicë me kompaninë Transoil Group AG – e cila që nga viti 2012 nëpërmjet degës së saj në Shqipëri, Transoil Group Sh.a, kontrollon gjithashtu fushën naftëmbajtëse të Visokës.

Negociatat pasojnë finalizimin e një gare të mbajtur më 31 mars nga Albpetrol, ku Transoil Group AG u shpall fitues mes nëntë kompanive ndërkombëtare pjesëmarrëse.

Të dhënat dhe dokumentet e siguruara nga BIRN tregojnë se kompania fituese Transoil Group, e cila administrohet në Shqipëri nga Shefqet Dizdari dhe ka lidhje biznesi me kompaninë Gazprom Neft në pronësi të gjigandit rus të prodhimit të gazit, Gazprom. Gazprom zotërohet në 50.23 për qind të aksioneve nga qeveria ruse.

Lidhjet e biznesit me kompaninë ruse nuk janë të vetmet pikëpyetje mbi mënyrën se si kompania e naftës, e regjistruar në Zvicër dhe me pronarë të panjohur, u shpall fituese e tenderit për fushat naftëmbajtëse Cakran-Mollaj, Gorisht-Cokul dhe Amonicë.

Dokumentet e siguruara nga BIRN tregojnë se në momentin që u hapën ofertat, pagesa e Transoil Group për marrjen e paketës së të dhënave për vendburimet nuk kishte mbërritur ende në llogarinë e Albpetrol. Këto dyshime shtohen edhe nga fakti që gjatë tenderit, vëllai i drejtorit të Albpetrol, Kastriot Bejtaj punonte si drejtues teknik i operacioneve hidrokarbure në fushën e Visokës për llogari të Transoil Group Sh.a – një konflikt interesi për të cilin ministri Gjiknuri ishte në dijeni.

Kompania Transoil Group Sh.a ka gjithashtu detyrime të mbartura ndaj Albpetrol nga operacionet e saj të mëparshme në fushën e Visokës si dhe ka pasur përplasje me Agjencinë Kombëtare të Burimeve Natyrore, AKBN për shkelje të vazhdueshme të marrëveshjes hidrokarbure.

Megjithatë, këto shkelje nuk e kanë ndaluar kompaninë mëmë të saj, Transoil Group AG, që të deklaronte në faqen e saj zyrtare se i kishte bërë një ofertë Albpetrolit për tre fushat e tjera naftëmbajtëse që në prill 2017 – duke shfaqur siguri se do të arrinte një marrëveshje me kompaninë shtetërore të naftës shqiptare deri në fund të vitit 2017. [Kliko këtu për faksimilen]

Planet e kompanisë Transoil Group për të shtënë në dorë fushat e naftës në jug të Shqipërisë u vonuan nga një orvatje e një tjetër kompanie të lidhur me Gazprom. Përfaqësuesi i Gazprom Neft në Serbi dhe një tregar nafte austriak bënë një ofertë alternative për vendburimet Cakran-Mollaj dhe Gorisht-Cokul, nëpërmjet kompanisë ‘Jurimex Kommerz Tranzit Ges’.

I shqetësuar, përfaqësuesi në Shqipëri i Transoil Group AG, Shefqet Dizdari, i bëri një notë verbale  zv/drejtorit të zhvillimit të biznesit ndërkombëtar të Gazprom Neft, Vladislav Baryshnikov, duke i kujtuar marrëveshjen mes tyre si dhe duke u ankuar se përfaqësuesi i saj në Serbi po tentonte të merrte në mënyrë të maskuar fusha nafte në Shqipëri.

Në notën verbale, Dizdari nënvijëzon që këto shqetësime i kishte ngritur edhe gjatë një takimi të mbajtur në zyrat e kompanisë shtetërore ruse të naftës në Shën Petersebug. Drejtuesi i Transoil Group shprehet gjithashtu se shqetësimet e tij ia komunikuar dhe Ambasadës së Federatës Ruse në Tiranë, ndërkohë që nënvizon se Transoil Group nuk e ka fshehur kurrë interesin e saj për ‘marrëdhënie transparente biznesi me Gazprom Neft.’

Kompania Transoil Group AG dhe ajo ruse Gazprom Neft nuk i përgjigjën një kërkesë për koment nga BIRN. Ndërkohë Ministria e Tregtisë dhe Energjetikës në një përgjigje me shkrim pranoi borxhet që Transoil Group ka ndaj Albpetrol, nënvizoi se shkeljet e marrëveshjes hidrokarbure të sinjalizuara nga AKBN ishin të rëndomta; ndërkohë ajo mohoi se ka pasur shkelje të procedurave të tenderit dhe konflikt interesi nga drejtori Albptrol.

Ministria gjithashtu nuk dha informacion se kush ishin aksionerët e kompanisë zvicerane Transoil AG, por nënvizoi se ato nuk ishin Gazprom Neft ose NIS.

“Sipas të dhënave që disponojmë, asnjë nga kompanitë që ju përmendni nuk kanë të drejta mbi marrëveshjen hidrokarbure të Transoil Group me shtetin shqiptar,” ministria e Energjisë.

“Ndërkaq, është jashtë mundësive të Ministrisë së Infrastrukturës dhe Energjisë që të ketë informacion mbi transaksionet e mundshme tregtare të një kompanie me subjekte të tjera jashtë marrëdhënies në kuadër të marrëveshjes hidrokarbure,” shtoi ajo.

Tenderi i dyshimtë

Në shkurt 2018, Albpetrol shpalli një thirrje për shprehje interesi për kompanitë që ishin të interesuara për të lidhur marrëveshje hidrokarbure për tre fusha të lira nafte, Cakran-Mollaj, Gorisht-Cokul dhe Amonicë.

Tenderi bazohej në urdhrin nr.150, datë 6 shkurt 2018 të ministrit të Energjisë dhe Infrastrukturës, Damian Gjiknuri. Kompanitë e interesuara kishin afat deri me datë 31 mars 2018, ora 15:00, për të dërguar ofertat e tyre.

BIRN mësoi se në tender morën pjesë 9 kompani hidrokarburesh, ku përfshiheshin Bankers Petroleum, Transoil Group AG, Shandong Kerui Petroleum Equipment, Letho, Verssa Versatile, Pennine, Alcan, Fluid Oil dhe Zennith Energy.

Sipas një burimi në tregun e energjisë, komisioni i vlerësimit të ofertave të Albpetrol nuk i ka hapur zarfet për  kompanitë Pennine dhe Zennith Energy, me arsyetimin se nuk kishin paguar një tarifë prej 6500 USD për çdo vendburim, të vendosur si kusht nga Albpetrol.

Brenda 10 ditëve nga hapja e ofertave, Albpetrol ka dërguar në ministrinë e Energjisë dhe Infrastrukturës dokumentacionin e kompanive ofertuese, së bashku me vlerësimin e kapaciteve teknike dhe financiare.

Me datë 9 maj, me urdhrin nr.495, ministri Damian Gjiknuri ka shpallur fitues të garës për tre vendburimet e naftës kompaninë Transoil Group AG dhe ka ngritur grupin negociator për lidhjen e marrëveshjes hidrokarbure me kompaninë. [kliko këtu për faksimilen]

Harta e vendburimeve të naftës Amonicë, Cakran-Mollaj, Gorisht -Kocul

Transoil Group AG është një kompani e themeluar në vitin 2011 në kantonin Zug të Zvicrës, me operacione në Rusi, Bjellorusi dhe Tiranë. Ajo është pronare e plotë e Transoil Group Sh.a, një kompani shqiptare e cila që nga viti 2011 shfrytëzon nëpërmjet një marrëveshjeje hidrokarbure me Albpetrol-in vendburimin e naftës në Visokë.

Sipas një shkrese të Agjencisë Kombëtare të Burimeve Natyrore të datës 9 shkurt 2018, për ‘miratimin e programit të punës së kompanisë Transoil Group Sh.a për vitin 2017,’ kompania zvicerane e naftës konsiderohej në shkelje të afatave për vitin 2017 dhe në të njëjtën kohë nuk kishte dorëzuar programin e punës për vitin 2018.  [Kliko këtu për faksimilen]

“Referuar përcaktimeve të Licensë Marrëveshjes por edhe Marrëveshjes hidrokarbure për vendburimin e Visokës, AKBN i konsideron të shkelura të gjitha afatet e pranueshme për miratimin e këtij programi vjetor, pasi kërkesa juaj bëhet në fund të vitit 2017, dhe si e tillë nuk mund të kërkohet realizimi i ndonjë programi për këtë vit kalendarik,” shkruan AKBN.

“Në të njëjtën kohë, sjellim në vëmendjen tuaj se dokumenti përfundimtar i programit të punës dhe buxheti, të përgatitur për vitin 2018 për vendburimin e Viskokës, ende nuk është dorëzuar nga ‘Palët’ për miratim në AKBN, sikurse kërkohet nga Licensë Marrëveshja për këtë vendburim,” shton AKBN, duke vënë njëkohësisht në dijeni Albpetrol.

I pyetur nga BIRN ministra e Energjisë fajësoi kompaninë dhe AKBN-në për shkeljen e afatave për miratimin e planit të punës.

“Këto afate kohore janë konsumuar nga të dyja palët në Marrëveshjen Hidrokarbure,” tha MEI. “Megjithatë, në përgjithësi ky është një fenomen që ndodh shpesh dhe për këtë arsye edhe Marrëveshja Hidrokarbure përmban klauzola që bëjnë të mundur vazhdimin e operacioneve hidrokarbure edhe në rastin kur nuk është miratuar ende PPB për një vit të dhënë,” shtoi ajo.

BIRN ka mësuar gjithashtu se kompania Transoil Group sh.a është debitore ndaj Albpetrol për një sasi të madhe nafte, e cila sipas marrëveshjes hidrokarbure për shfrytëzimin e fushës së Visokës duhet të marrë një pjesë të prodhimit nga kompania shfrytëzuese.

Ministria e Energjisë dhe Infrastrukturës i tha BIRN se ‘detyrimi që kompania Transoil Group AG i ka shoqërisë Albpetrol sh.a është 6,699.92 ton naftë… ndërkohë, detyrimi në para për shërbime të ndryshme është 64.105.586 lek.” Megjithatë, ajo e justifikoi borxhin duke nënvizuar se kjo ishte një marrëdhënie tregtare midis Albpetrol dhe Transoil Group.

“Për këto çështje ka një korespondence mes palëve ku janë përcaktuar grafikët kohore të shlyerjes së detyrimeve. Informojmë po ashtu, sa lidhet me detyrimin për naftën bruto, marrja e këtij detyrimi nga Albpetrol Sh.A. është e lidhur edhe me kapacitetet tregtuese të saj, kushtet e tregut vendas të përpunimit të naftës bruto, kapacitet depozituese të shoqërisë Albpetrol Sh.A. që më tej lidhet edhe me kostot e magazinimit dhe lëvrimit si dhe kushtet e tjera teknike dhe teknologjike përveç atyre të tregut,” tha MEI.

“Çështja e detyrimeve të prapambetura apo tejkalimit të afateve për likujdimet reciproke është edhe një çështje e marrëdhënieve tregtare mes shoqërive,” shtoi ajo.

Përveç shkeljeve në marrëveshjen hidrokarbure të Visokës, mbetet paqartë se si Transoil Group AG është shpallur fitues i tenderit për vendburimet Cakran-Mollaj, Gorisht-Cokul dhe Amonicë, pasi sipas një faksimile të llogarisë bankare të Albpetrol të siguruar nga BIRN, pagesa për paketën e të dhënave të vendburimeve – një nga kriteret e tenderit, nuk ka arritur në llogarinë e Albpetrol më datë 4 prill 2018.[Kliko këtu për faksimilen] Sipas ministrisë së Energjisë, pagesa është realizuar nga Transoil Group ditën e premte me datë 30 mars 2018.
https://www.reporter.al/koncesioni-i-fushave-te-naftes-gjiknuri-favorizoi-kompanine-e-lidhur-me-gazprom/


Wird geladen
×