KATEGORIE / Politik Mafia

2 Bergleute, starben in einer der Mafia Chrom Minen

Reine Verbrecher Clans, betreiben die Minen, seitüber 20 Jahren
Two miners lose their lives after collapse of chrome gallery in Tropoja

Der Bürgermeister von Kukes, will das illegale Kosovo Unternehmen Illyria Mineral Industry JSC stoppen

52 Millionen $ Umweltstrafe, für das illegale Mafia Unternehmen von Kosovo, Türkischen Kriminellen, die dort Chrom abbauen, Wälder abholzten, illegale Strassen bauten, mit enormen Umwelt Schaden auch der Erosion. Das Rathaus kennt die Konzession nicht für 35 Jahre, die man sich wie immer zusammen gefälscht hat. Kosovo Kriminelle: Gazmir Saka, 32 vjeç, Andi Rexhepi, 30 vjeç dhe Mark Caka wurden in Kruje festgenommen, welche auf Raubzug waren die Post in Kruje überfielen. Die Deutsch-Kosovaren, waren Handy Bombenbauer, Auftragskiller, was man bei der Festnahme entdeckte.**

Bergbauunternehmen , das Kalimash „IMI“ (im Bereich betreibt Illyria Mineral Industry JSC ) wurde suspendiert und $ 52 Millionen von der Stadt Kukes mit dem Argumente einer Geldstrafe, die die Umwelt zerstört und betreibt Eigenschaften im kommunalen Waldfond ohne einbringenden Gesellschaft

7 Nëntor, 16:24 | Përditësimi i fundit: 16:27 Ekonomi

PPP: Edi Rama, US Department of State Bericht

Vollkommen verschuldet, mit den kriminellen PPP Programmen ist Albanien. update eines Artikels von 2019

 

Neben der Null Justiz, wird besonders auch hervorgehoben, das ausländische Firmen erpresst werden, Regierungs nahe Personen im Management aufzunehmen, zu bezahlen, oder gleich Aufträge als Subunternehmen Regierungsnah zu vergeben. Uralt bekannt, das Original korrupte Deutsche System mit der KfW, Weltbank, EU Banken und ausl. Firmen wie CEZ, was zum Abwandern der ausl. Firmen führt und führte. Berufs Betrüger verkaufen das als „Entscheidende Fortschritte“ wo schon jeder Albaner bei diesem System Betrugs der Internationalen Diplomaten Mafia ins Staunen kommt. IMF, Weltbank warnen erneut Albanien, vor dem Finanz Chaos, durch PPP Projekte.

 

Paul Craig Roberts – Privatisierung ist ein Sprungbrett für Korruption, Gleichgültigkeit ist ein Sprungbrett für Krieg

Titel Storys, das die Edi Rama Regierung vor allem ausl. Unternehmer und Firmen erpresst.

More information about Albania is available from the Department of State.

  • 2019 Trafficking in Persons Report – Albania (PDF 122 KB)The Government of Albania does not fully meet the minimum standards for the elimination of trafficking but is making significant efforts to do so. The government demonstrated overall increasing efforts compared to the previous reporting period; therefore Albania remained on Tier 2. These efforts included updating standard operating procedures (SOPs) for victim identification and referral, allocating funding for victim coordinators in every prosecution office starting in 2019, and institutionalizing training on trafficking within the Border and Migration Police (BMP). The government also doubled the budget for the Office of the National Anti-Trafficking Coordinator (ONAC) and adopted the 2018-2020 national action plan. However, the government did not meet the minimum standards in several key areas. The government continued to investigate, prosecute, and convict fewer cases, leading to the lowest level of reported law enforcement actions in four years. Additionally, the government lacked proactive identification efforts and law enforcement, in particular, did not consistently participate in mobile victim identification units or consistently screen vulnerable populations. The government continued to delay funding for NGO-run shelters and did not consistently apply victim-centered approaches to investigations and prosecutions.
  • Der Bundesdruckerei Skandal in 2002 im Spiegel

    Verhaftung des Bujar Himci, der 3 höchsten Polizei Direktoren in Albanien im Bundesdruckerei Skandal am 4.10.2002

    The FBI believes largely that the Albanian Mafia could be involved in “terrorist financing,” adding more specifically, “ties to organizations suspected of involvement in terrorist financing, (the international stolen car racket).”

    SUBJECT: CRIMINALS MAKING THE LAWS IN ALBANIA’S PARLIAMENT

  • EU finanziert, gefördert und organisiert: Albanische Wahlen, wo sich nur Verbrecher Clans einkaufen
  • 2001: AAEF Reklame Tafeln an der damaligen National Strasse nach Tirana, wo man Tausende von illegalen Grundstücken verkaufte. ca. auf der Ostseite wo heute Mercedes illegal gebaut hat

Wie in Deutschland, haben korrupte Kriminelle und Idioten das Sagen, was ja mit Steinmeier, Rezzo Schlauch, Steinbrück, Jörg Asmussen anfing und 1 Billiarde Vermögen vernichtete in Deutschland mit Mafiösen US Consults und Hedge Funds.

Georg Soros: Richardo Hausmann Bildung; Dumme werden Minister und Präsidenten in Albanien in Tradition

Georg Soros Idioten müssen auch noch nach über 25 Jahren, dumme Kommentare zur Wirtschaft geben, was mit der „Schock Therapie“ begann, heute mit den Idioten der Zivilen Gesellschaft, Schwuchtel NGOs, und Pseudo Unis wie EUT in Tirana fortgesetzt wird.

Die Dümmsten der „Zivilen Gesellschaft“ wie US Professorin: Lory E. Amy beleidigt harmlose Studenten in Tirana

Geldwäsche, Betrug, Drogen und Kinder Handel, die einzige Geschäftswelt der Albaner Mafia, wo immer mehr Einwohner auswandern, seitdem Idioten des Justizministeriums, mit der IRZ Stiftung auch noch Justiz bringen wollen mit iher „Camorra“ Organisation und Mission der Hirnlosen Inkompetenz.
Bildschirmfoto vom 2019-07-13 19-24-00

Georg Soros: Richardo Hausmann Bildung; Dumme werden Minister und Präsidenten in Albanien in Tradition

Jugoslawien und Albanien am Abgrund

Albanien ist mit dem Deutschen Unfug, platt, kaputt. Als Geldwaesche Construkkt finanziert und aufgebaut, mit Idioten, welche Demokratie bringen wollten, nur Korruption, Betrug, Drogen,  Prostitutions brachte. Die Wirtschaft ist kaputt und auch in der Umgebung sieht es traurig aus.

 

Bloed reist in den Balkan. Selfie Show Reisen, fuer ganz Doofe, die keine Geschichte kennen. Spesen machen, als Betrugs Modell

SÜDOSTEUROPA-REISE:Baerbock kündigt stärkere Präsenz auf dem Balkan an

Deutschlands Außenministerin sieht die Stabilität in der Region durch den Krieg in der Ukraine zusätzlich gefährdet. An die serbischen Gebiete in Bosnien-Hercegovina richtet Baerbock eine Warnung.

Deutschland soll nach dem Willen von Außenministerin Annalena Baerbock die Länder des westlichen Balkans stärker in den Blick nehmen, um dort eine von Russland unterstützte Destabili­sierung durch ethnische Differenzen zu verhindern. Baerbock kündigte zu Be­ginn einer Reise in die Region in Sarajewo an, Deutschland werde künftig „mehr Präsenz zeigen“. Sie stellte den Grünen-Bundestagsabgeordneten Ma­nuel Sarrazin als neuen Sondergesandten der Bundesregierung für den westlichen Balkan vor.

Der bosnisch-serbische Repräsentant in der Dreier-Präsidentschaft des Landes, Milorad Dodik, verfolgt seit mehr als einem halben Jahr gezielt die weitgehende Loslösung seines Landesteils aus dem Gesamtstaat. Turkovic sagte, es gelte mit allen Mitteln, „die Zerfallsprozesse in Bosnien-Hercegovina zu stoppen und die Separatisten aufzuhalten“.

Ukraine-Krieg: Baerbock kündigt stärkere Präsenz auf dem Balkan an (faz.net)

Luftblasen, Deppen Wirtschaft, der Deutschen, USAID, NATO, EU im Balkan

 

Dubrovnik. praktisch Notbeleutung,  max. 10 % Nacht Beleuchtung was vorher war

Neum,. Bosnien: total Strom aus in der Nacht

 

Grenzuebergang nach Montenegro. Eine Gluehbirne brennt, bei der Pass Abfertigung und Kontrolle

Medien uebertreiben wie immer bei weitem. Show, real ist Nichts, wie bei Covid

 

Goldgrube Balkan: Kontinuitäten des deutschen Imperialismus [Teil 1]
Die Balkanregion, vor allem die sieben ehemaligen Teilrepubliken und Autonomen Provinzen Ex-Jugoslawiens (Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Kosovo, Nord-Mazedonien und hauptsächlich Serbien), sieht sich seit Jahrzehnten kontinuierlich mit einer starken Interessenspolitik Deutschlands konfrontiert.

Goldgrube Balkan: Kontinuitäten des deutschen Imperialismus [Teil 2]

NATO- und EU-Ostpolitik im Interesse des Kapitals

Die NATO unter deutscher Beteiligung schafft Fakten, um die seit dem sogenannten „Jugoslawien-Krieg“Anfang der 1990er Jahre entstandenen Balkan-Staaten auch nachhaltig in der eigenen Einflusssphäre halten zu können. Seit Anfang 2000 sind Slowenien, Kroatien und Montenegro dem Kriegsbündnis beigetreten. Bosnien-Herzegowina und Nord-Mazedonien werden als baldige Beitrittskandidaten gehandelt, während der Kosovo ebenfalls Interesse an einem Beitritt bekundete. Neben der geostrategischen Frontstellung gegenüber einem möglichen russischen Einfluss, gehören bei geplanten EU-Neuaufnahmen so genannte Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommen (SAA) zur politischen Bündnispolitik der EU. Sämtliche Balkan-Staaten hatten zwischen 2004 und 2016 solche Abkommen geschlossen.

„Nichts ist gut in Deutschland!“
Aufgrund des Totalversagens der Mainstream-Medien zum Thema widmet Rubikon den rassistischen Morden von Hanau ein Themen-Special, das am 23. und 24. Februar 2020 erscheint.
 
Die Terror-Macher
Je intensiver man sich mit terroristischen Ereignissen befasst, desto tiefer blickt man in die Abgründe des Tiefen Staates.

Die Verbrechischen „DARPA“ – Pentagon: Experimente mit der RNA Biowaffen Impfung

DARPA (Pentagon) und die Verbrecherische RNA Forschung und Impfungen

Der „Corona“ Betrug des Bill Gate’s, Avril Haines, des RKI::: Prof. Jochen Werner: Corona insgesamt harmloser als Influenza – „Dummheit geht viral“

Deshalb gab es einen Sinnlosen Lockdow, vom RKI, Hanna Müller, Staatsekretär Kerber und dem durchgeknallten Horst Seehofer organisiert, mit enormer krimineller Energie Immer dabei: Ellerbrok, Drosten, Wieler, Biontech, CureVac, Moderna Das Ratten Treffen (NTI), für Lockdown in Europa, Chris Elias, Heiko Rottmann-Großner, Tim Evans, Jeremy Farrar in 2019

Die Ratten Abteilung von Rockefeller, Bill Gates, Antony Fauci, Seth Berkely (GAVI) bis Margaret Hamburg. Die Universalle Impfung: RNA Impfung für Ratten Geschäfte

Veröffentlicht am

Es wird kein Chip eingepflanzt. Es ist ein Sensor

60 Minutes ist ein investigatives Nachrichtenmagazin, das seit 1968 vom US-Fernsehsender CBS Corporation ausgestrahlt und von CBS News produziert wird… Gemessen an den Einschaltquoten ist 60 Minutes die erfolgreichste Nachrichtensendung in der US-Fernsehgeschichte.Wikipedia

Dort wurde unter dem Titel „Military programs aiming to end pandemics forever. Bill Whitaker reports on the Pentagon projects that helped combat COVID-19 and may help end pandemics forever.“ am 11.4. ein Video gezeigt, in dem es heißt:

»Es mag Sie überraschen zu erfahren, dass viele der Innovationen, die zur Bekämpfung des Coronavirus eingesetzt wurden, einst obskure, vom Pentagon finanzierte Projekte waren, um Soldaten vor ansteckenden Krankheiten und biologischen Waffen zu schützen. Der lebensrettende Impfstoff, der in Rekordzeit entwickelt wurde, verdankt sich diesen Programmen. Um mehr darüber zu erfahren, trafen wir den Mann, der die Bemühungen um einen schnellen Impfstoff anführt, den pensionierten Colonel Matt Hepburn. Der Arzt für Infektionskrankheiten der Armee arbeitete jahrelang bei der geheimen Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA) an einer Technologie, von der er hofft, dass COVID-19 die letzte Pandemie sein wird.«

https://www.youtube.com/embed/No5Bz2eHNtA?feature=oembed

„Es wird kein Chip eingepflanzt. Es ist ein Sensor“ weiterlesen

Viele Jahre Verbandspräsident, Beste Erfahrung und wieder sofort gefeuert. Erpressungskartell, was vollkommen in Panik ist mit dem Betrug

hier der Brief, weswegen er gefeuert wurde, vom RKI-PEI Politik Verbrecher Kartell- Die gesamten Corona Impfungen sind Müll, wie Amtlich in Österreich festgestellt wurde. Amtlicher Gecko Bericht.(Vergleichbar: RKI.

Bei der BKK ProVita wollte man die Nachricht am Dienstagabend zunächst weder bestätigen noch dementieren. Später hieß es jedoch : „Auf seiner heutigen Sitzung hat der Verwaltungsrat der BKK ProVita beschlossen, sich mit sofortiger Wirkung vom bisherigen Vorstand Andreas Schöfbeck zu trennen. Die Führung der BKK ProVita geht nahtlos in die Hände von Walter Redl über, dem langjährigen Stellvertreter des bisherigen Vorstandes. https://clubderklarenworte.de/wp-con…KK-ProVita.pdf

Es gibt ja BMI Warnungen, das real Nichts ist, der Lockdown sinnlos ist schon im April 2020

1.3.2022


Militärische Forschung der DARPA auch als Biowaffe einsetzbar?

Völlig irre: “Ansteckende” Impfungen, die sich wie Viren ausbreiten, entwickelt!

 

Wie “Gain-of-function”: Impfungen hochansteckend machen

Um einen übertragbaren Impfstoff herzustellen, müssen Wege gefunden werden, den Krankheitserreger so zu verpacken, dass er leicht von einer Person auf eine andere übertragen werden kann, er also ansteckend genug ist, um schnell große Teile der Bevölkerung zu infizieren, berichtet die britische Daily Mail. Das hört sich grundsätzlich so an wie in der Gain-of-function-Forschung, wo man ebenfalls versucht, einen Krankheitserreger ansteckender und/oder gefährlicher zu machen. Dass durch die übertragbaren Impfungen eine schwere Krankheit ausgelöst wird, soll laut dem Bericht allerdings verhindert werden.

Zwei Wege erforscht

Zwei Möglichkeiten werden untersucht: Die erste besteht darin, im Labor eine sehr milde Form des Virus herzustellen. Die andere Möglichkeit ist, einen Teil der DNA eines gefährlichen neuen Krankheitserregers in ein relativ harmloses, aber hochansteckendes Virus, wie z. B. ein Erkältungsvirus einzubauen. Bei beiden Strategien müssten die Impfstoffe nur an kleine Gruppen in verschiedenen Landesteilen verabreicht werden, die dann den Impfstoff an die Menschen in ihrer Umgebung unbemerkt weitergeben. Abgesehen davon, dass man also daran forscht, Menschen künftig im Namen der öffentlichen Gesundheit allerlei Wirkstoffe ohne deren Wissen oder Zustimmung unterzujubeln, stellt sich auch noch die Frage: Wie gefährlich kann das werden?

Erste “Erfolge” bereits im Jahr 2000

Dass dieser Ansatz funktioniert, konnten laut dem Bericht der Daily Mail Wissenschaftler im Jahr 2000 zeigen. In Spanien wurde ein tödliches Virus unter Kaninchen eingedämmt, indem 70 von ihnen einen übertragbaren Impfstoff verabreicht bekamen. Dann wurden sie in die freie Wildbahn zurückbracht, wo sie den Wirkstoff schnell an hunderte weiterer Tiere weitergaben. Der Ausbruch wurde gestoppt.

Militärische Forschung – nur zu unserem Besten

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise untersuchen rund ein Dutzend Forschungseinrichtungen in den USA, Europa und Australien bereits das Potenzial für sich selbst ausbreitende Impfstoffe. Eines der am weitesten fortgeschrittenen Projekte wird von der Defence Advanced Research Projects Agency (DARPA) finanziert. Die DARPA ist eine Forschungseinrichtung des US-Militärs und hat u.a. das Internet, GPS, autonomes Fahren und Fliegen, intelligente Roboter, „Smart Dust“ usw., aber auch die mRNA-Technologie grundgelegt oder mitentwickelt (Wochenblick berichtete).

Die Zauberlehrlinge: Was, wenn wir die Geister, die wir riefen, nicht mehr loswerden?

Dr. Filippa Lentzos, Dozentin für Wissenschaft und internationale Sicherheit am King’s College London, warnt vor der Gefahr, dass die Wissenschaft, die hinter den selbstausbreitenden Impfstoffen steht, für die Herstellung biologischer Waffen missbraucht werden könnte. Eine solche sich selbst verbreitende Waffe könnte sich als unkontrollierbar und unumkehrbar erweisen“, sagt sie.

Womit wir wieder bei der Forschung der DARPA wären, die die mRNA-Technologie, wie bereits erwähnt, mitentwickelt und finanziert hat. Wie Wochenblick berichtete, sehen manche Experten auch diese Technologie als eine Art Biowaffe an. Die Gründung von ModeRNA geht ebenfalls auf die DARPA zurück, wie Wochenblick berichtete und auch Microchips, die Corona erkennen können.



https://www.wochenblick.at/welt/

Schrieb ich schon Anfang 2020, werd dahinter steckt. Und CureVac, Biontech, Drosten, Ellerbrok, machten da aktiv mit, erhielten Geld.

Betrugs CT Werte, wo jeder Postitive Test, mit einem CT Wert von über 25 Müll ist was sogar Bill Gates, die WHO sagen. Ebenso Gesunde testen Unfug ist.

Vorsatz Betrug

h

Aus 30 mach 40: So kann man Leute “kranktesten”

Aufgefallen ist die Sache einer Apothekerin aus Garsten in Oberösterreich, die sich wunderte, weshalb Tests, die sie abnahm mit CT-Werten über 30 Zyklen plötzlich mit dem Verweis “nachgewiesen” zurück kommen. Mit Ausnahme der ersten Pandemie-Monate gilt eigentlich ein CT-Wert über 30 als nicht ansteckend. Es ist daher auch die Schwelle für eine Entlassung aus der Quarantäne. Das geht weiterhin aus den offiziellen Empfehlungen für PCR-Tests hervor. https://www.wochenblick.at/corona/

 

„Geld scheffeln mit Pandemien“. Zweites corodok-Buch jetzt gedruckt erhältlich

Der Verlag Thomas Kubo teilt mit:

»Geld scheffeln mit Pandemien zeichnet den Werdegang von Akteuren und Institutionen nach, welche die Bekämpfung von Krankheiten als lukrative Geldquelle entdeckt haben. Den Auftakt bildet die Arbeitsbeziehung zwischen der kleinen Biotechnologie-Firma TIB Molbiol zur Berliner Charité, dem größtem Krankenhauskonzern Deutschlands. Wie in der historischen Betrachtung sichtbar wird, bildet die Angst vor dem unsichtbaren Feind Corona den vorläufigen Höhepunkt einer langjährigen Zusammenarbeit. „“Geld scheffeln mit Pandemien“. Zweites corodok-Buch jetzt gedruckt erhältlich“ weiterlesen

Die Profiteure der PCR ist der erste Teil eines mehrbändigen Vorhabens. Er knüpft die ersten beiden Punkte in einem weltweiten Netzwerk, das Krisen geschickt und skrupellos zum eigenen Vorteil nutzt. Die konkrete Analyse wirft die grundsätzliche Frage auf, wieso wir gerade denjenigen unsere Gesundheit anvertrauen, die in einem profitgetriebenen Umfeld ihr Geschäftsziel durch Panikmache erreichen und nach bekanntem Muster Gewinne auf Kosten der Allgemeinheit privatisieren. Mit einem Beitrag von Illa.« ISBN 978–3‑96230–016‑6 Die kostenlose PDF-Version gibt es hier, ein gedrucktes Exemplar kostet 10 Euro und kann beim Verlag oder in jeder Buchhandlung bestellt werden. (Ich erhalte nichts für das Buch, und auch Thomas wird sich keine goldene Nase damit verdienen.) Zum ersten Titel Das PCR-Desaster – Zur Genese und Evolution des »Drosten-Tests« siehe Buch „Illa“ jetzt gedruckt erhältlich.

  Alles Warnungen, das Alles gefälscht ist noch vom März 2020, wo Blöd und korrupt schon MIlliarden verballerte, für nichts in Brüssel und Berlin https://www.nti.org/about/ Die bekanntestenn Labors der Welt, darunter Standart Ford, Wuhan, haben das klar und mehrfach gesagt, ebenso im Untersuchungsausschuss, Antony Fauci, der die Gen Daten Banken, u.a. nur mit dem alten Mer-Sar Virus Genen usw.. Geht Alles aus dem US Senats Untersuchungs Ausschuss hervor. Nichts, ist Nichts, aber ich habe auch Dir mal vor langer Zeit, den Lancet Artkel gebracht, wo Alle Daten was hier verbreitet wird, erfundene Lügen sind von Profi Gangstern der Politik, Lothar Wieler und der Biowaffen Forschungs Abteilung/Pharma Industrie siehe Buch von Georg Mascolo und wie die Biowaffen Abteilung, mit Lothar Wieler und gekauften Verbrechern der Regierung, den Lockdown organisierten. Nenn doch mal eine Quelle, ich habe genügend gebracht, Wie der Lockdown nach Deutschland kam

 
Eine Pandemie-Übung in München 2019 Was bisher nicht bekannt war: Der gleiche Ministerialbeamte, der der Bundesregierung im Februar 2020 die Lockdown-Maßnahmen empfahl, hatte ein Jahr zuvor als deutscher Vertreter an einem hochrangig besetzten Pandemie-Planspiel teilgenommen, das von privat finanzierten US-Institutionen organisiert worden war. Dort begegnete er dem „Who is who“ der internationalen Biosecurity-Szene,

COVID-19 gives the lie to global health expertise Sarah L Dalglish Published:March 26, 2020DOI:https://doi.org/10.1016/S0140-6736(20)30739-X As the coronavirus disease 2019 (COVID-19) outbreak began spreading in Europe and the USA, a chart started circulating online showing ratings from the 2019 Global Health Security Index, an assessment of 195 countries‘ capacity to face infectious disease outbreaks, compiled by the US-based Nuclear Threat Initiative and the Johns Hopkins School of Public Health’s Center for Health Security. The USA was ranked first, and the UK second; South Korea was ranked ninth, and China 51st; most African countries were at the bottom of the ranking. US-based Nuclear Threat Initiative and the Johns Hopkins School of Public Health’s Center for Health   https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)30739-X/fulltext

 

Jetzt ist Krieg wieder dran, mit den selben Framing-Gehirnwäsche Programmen

 

Verbrecher Konsortium der EU, Berlin, verursacht, den Schutz der Bevölkerung im Donbass, vor den Nazi Mord Schwadronen von Kiew

Alles Betrug, von Covid angefangen, oder dem Kosovo Krieg, mit UCK Terroristen. Blöd und korrupt in Aktion

Nicht ein westlicher Politiker, der jetzt hysterisch rumschreit ist dort gewesen oder hat Belege für die Behauptungen, da ja nicht mal die OSZE, wie sie selbst sagt, etwas weiß. Ein eindeutiger Beweis für Kriegs-Propaganda. 

Kindergarten-Lüge Teil 2: „Russen“ können um die Ecke schießen

Drei Aspekte zum Hintergrund und dem Ziel des „Ukraine-Konfliktes“

In den E-Mails werde ich nach meiner Meinung zu den Vorgängen um die Ukraine herum gefragt. Hier meine Meinung zu drei Punkten die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben, aber doch dialektisch betrachtet werden müssen. So wird der Zusammenhang klar.

 

Klitschko mit den Neonazis die gegen den Donbass eingesetzt werden

Erstens. Die die USA und ihre NATO-Verbündeten haben den Konflikt 2013/2014 zielgerichtet geschaffen.

Indem sie den wirtschaftlich völlig am Boden liegenden Ukrainern den Floh ins Ohr setzten, wenn sie sich von Russland abwendeten, würden sie das Heil in der EU finden. Eine bis heute völlig unrealistische Lüge. Mit diesem Ziel Russland zu schwächen und mit Milliardensummen wurde von ihnen 2014 ein tödlicher, verfassungsfeindlicher Putsch organsiert und mit Hilfe faschistischer Banden wie dem Rechten Sektor Mord und Massaker über das Land gebracht. Der demokratisch gewählte Präsident wurde gestürzt. In der Ukraine lebende Russen wurden ermordet oder mit dem Tode bedroht, Kultur, Symbole und Sprache verboten. Das alles mit Hilfe der USA und Vertuschung durch die westlichen Regierungen, die heute von der Souveränität der Ukraine heucheln. Deshalb spalteten sich die ethnisch russisch dominierten Teile der Ukraine wie die Krim, Lugansk und Donezk von dem – verfassungswidrig von einer Mörderbande regierten Land, in dem der Faschist Bandera sogar zum Volkshelden erhoben wurde – ab.

 

Steinmeier 2014 in Kiew mit den Putschisten (2. v. r. Naziführer Tjagnibok)

http://hinter-der-fichte.blogspot.com/2022/01/die-wahrheit-hinter-der-westlichen.html

 

Zweitens. Entgegen den rechtlich verbindlichen Zusagen an Russland, dass sich die NATO nicht nach Osten ausdehnt, rückte sie bis an die russischen Grenzen heran. Schließlich wurde nun sogar damit gedroht, die Ukraine an die NATO anzuschließen, um Russland so weit zu provozieren, bis es zu einem Krieg käme. In dem sollen die Ukrainer als Kanonenfutter für die NATO verrecken und Russland schwächen. In den USA würde derweil nicht eine Fensterscheibe kaputt gehen. Das Schicksal der Ukraine interessiert den Westen also überhaupt nicht. Es geht um die Macht in Europa.

 

Legende Blöd Kuh, wird erneut ignoriert, durch den Aussenminister von Uganda

Die Verbrecher Frau, verweigert ihre Chats, SMS mit Pfizer zur Verfügung zu stellen, was EU Vorschrift und Transparenz ist

Nund wird der Rücktritt von diesem kriminellen Enterpreise gefordert

Freedom loving MEPs demanded the immediate resignation of European Commission President Ursula von der Leyen who failed to disclose communication with the CEO of Pfizer. They also called for an ending of imposition of EU’s Digital Covid Certificate which is useless, unnecessary and discriminatory. One MEP also called for a compensation fund for the COVID vaccine injured and they all ended with a rising encouragement to the freedom loving truckers of Canada. (Press conference – Strasbourg, 16 February 2022)

– 00:32 – MEP Stasys JAKELIŪNAS (Greens, LT)
– 04:10 – MEP Ivan Vilibor SINČIĆ (NI, HR)
– 10:25 – MEP Virginie JORON (ID, FR)
– 12:24 – MEP Cristian TERHES (ECR, RO)
– 24:25 – Q&A – answer from MEP Stasys JAKELIŪNAS
– 29:08 – MEP Christine ANDERSON (ID, DE)
– 33:11 – Q&A – answer from MEP Cristian TERHES

die totale Volksverarschung von Kriminellen und ihren Geschäfts Methoden

wer steckt dahinter das Global Young Leader Programm des Klaus Schwab, wo man nur ein idiot sein muss, wie Jens Spahn, Baerbock, Sebastian Kurz und andere Ratten wie Angela Merkel, Macron
Ursula von der Leyen, hatte keinen Auftrag, Impfstoffe zu verkaufen, oder gar eine Impf Pflicht einzuführen. Ein Staatsverbrechen einmalig in der Welt,

MdEP Cristian Terhes über die Absicht von Ursula von der Leyen, eine Impfpflicht in der EU zu verhängen

Deshalb bricht Alles zusammen, wo schon Klagen gegen die Italienische Regierung, eine Tribunal Klage, Österreich bricht auch Alles zusammen

https://politikforen.net/showthread….1#post11042621

Wer finanziert das kriminelle Enterprise? facebook, Siemens, Microsoft, Pfizer, Fresenius usw

Wer finanziert diese Young Leader Verbrecher, die Deutsche Industrie, Pfizer und Co.

ich mache da noch einen Thread auf, denn das sind die Financier des Betruges, gesponsert von Pfizer, Deutsche Bank und anderen Betrugs Firmen

American Council on Germany.

https://www.acgusa.org/

https://politikforen.net/showthread….1#post11042577

 

Das war überfällig, den Lügen DW Motor aus Russland zu entfernen

der verbrecherische Terror, gegen Kinder, durch Klaus Schwab: Young Leader Faschisten Truppe

Wenn Verbrecher einen Staat, Europa übernehmen: State Capture. Der Finanz Crash, der Globalisten Mafia, von 2019, musste vertuscht werden

 

Die Ermordung der Alten, durch Isolierung, falsche Behandlung, wie Zwangsbeatmung, ein Völkerrechts Verbrechen auch in Deutschland

UMGANG MIT CORONA-PANDEMIE:Italien und der Kampf um Gerechtigkeit für 6500 Menschen

  • VON MATTHIAS RÜBROM
  • AKTUALISIERT AM 

Fünfhundert italienische Familien haben sich zusammengetan und fordern hundert Millionen Euro Schadenersatz von der Regierung. Ihr Vorwurf: Politische Fehlentscheidungen hätten zum vermeidbaren Tod der Angehörigen an Covid-19 geführt.

2099 Seiten umfasst die Klageschrift, und hundert Millionen Euro Schadenersatz fordern 500 Familien von Covid-19-Opfern von der italienischen Regierung. Sie wollen vom Tribunal für Zivilverfahren an der Viale Giulio Cesare im Herzen Roms stellvertretend Gerechtigkeit für gut 6500 Personen, die in den Provinzen Bergamo und Brescia während der ersten, zweiten und dritten Welle der Pandemie nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind. Die Kläger glauben, beweisen zu können, dass Fehlplanungen und -entscheidungen der Exekutive zum vermeidbaren Tod der Menschen geführt haben.

Matthias Rüb

Politischer Korrespondent für Italien, den Vatikan, Albanien und Malta mit Sitz in Rom.

Die Anklageschrift besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil werden die Vorwürfe gegen die Regierung in Rom dargelegt. Im zweiten Teil geht es um die Versäumnisse der Regierung der norditalienischen Region Lombardei mit Sitz in Mailand. Der dritte, umfassendste Teil besteht aus den Dokumenten, die das schuldhafte oder fahrlässige Handeln der politisch Verantwortlichen in der Pandemie beweisen sollen. Neben Sitzungsprotokollen der Kabinette in Rom und Mailand sind das vor allem die Protokolle der Beratungen im wissenschaftlich-technischen Beirat, den die Regierung Conte in Rom am 5. Februar 2020 einberufen hatte und dessen Empfehlungen sie folgte. Außerdem haben Berichte von Journalisten aus verschiedenen Phasen der Pandemie sowie der ominöse Bericht und die Aussagen des einstigen WHO-Mitarbeiters in Italien, Francesco Zambon, Eingang in die Klageschrift gefunden.

Hundertseitiger Corona-Bericht

Dem Bericht Zambons dürfte eine Schlüsselbedeutung in dem Verfahren zukommen. Zambon, Jahrgang 1949, pensionierter Arzt und Fachmann für das öffentliche Gesundheitswesen, war von 2008 bis März 2021 für die WHO tätig

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/prozess-in-rom-wegen-toten-in-der-corona-pandemie-17428556.html

Ganz blöd, war in der Ukraine, wurde nicht einmal von der Regierung empfangen: Deutsche Aussenpolitik

 

Blöd und korrupt: Die Deutsche und EU Politik, praktisch erhält man nur Einladungen, wenn viel Schmiergeld bezahlt wird

Blöder geht es nicht mehr, mit Deutschen Aussenministern, welche u.a. an der Pariser Botschaft, ein lukratives Mafia System betrieben.

 

Die Roland Berger Betrugsratte, der Deutschen Bank, war schon wieder dabei und von Firmen ist Alles finanziert

Rechnungshof kritisiert Auswärtiges Amt: Schwarze Kassen in …

vor 12 Stunden  Barzahlungen in Pariser Botschaft … wirft dem Auswärtigen Amt vor, schwarze Kassen in der Botschaft in Paris über Jahre geduldet zu haben.

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_91652332/rechnungshof-kritisiert-auswaertiges-amt-schwarze-kassen-in-pariser-botschaft.html

SCHWERE VORWÜRFE:Schwarzgeldkasse in deutscher Botschaft in Paris?

  • VON MICHAELA WIEGEL UND ECKARD LOHSEPARIS/BERLIN
  • AKTUALISIERT AM 

as Hôtel de Beauharnais, die Residenz der deutschen Botschafter in Paris, soll die Kulisse für einen jahrelang vertuschten Schwarzgeldskandal bilden. Das behaupten zumindest die auf Affären spezialisierten Reporter Gérard Davet und Fabrice Lhomme, deren Buch „Ein Präsident sollte so nicht reden“ maßgeblich zum Rückzug Präsident François Hollandes beitrug.

Das Hôtel de Beauharnais kann in Rücksprache mit dem Botschafter für privat finanzierte Veranstaltungen genutzt werden. Deutsche Firmen wie Roland Berger, BMW, Bayer, Mercedes sowie das ZDF sollen von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und die Rechnungen beglichen haben, in denen auch höhere vierstellige Beträge für „Allgemeinkosten“ auftauchten. Dieser Posten soll genutzt worden sein, um Bargeldprämien für Überstunden an die 14 Ortskräfte der Botschaft zu zahlen. Anscheinend floss über die Unternehmen aber mehr Geld ein, als ausgegeben werden konnte. Über die Verteilung des Überhangs soll ein Streit zwischen den Ortskräften ausgebrochen sein.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/schwarzgeldkasse-in-deutscher-botschaft-in-paris-15271147.html

Von Völkerrecht, dem Minsker Abkommen, hat Dumm Nichts gehört, das hätte man anssprechen müssen. Auf Klaus Schwab, Georg Soros Dumm, hat als einzige Fähigkeit gefälschte Lebensläufe zu erstellen inklusive Fake Studium in London.

Die depperte bunte Frauen Truppe ist unterwegs. Nach dem Volldeppen: Heiko Maas, geht es weiter auf dem Niveau, wo Baerbock nicht einmal das Völkerrecht mit dem Minsker II Abkommen ansprach in der Ukraine. Ohne Beruf und Verstand, Auswärtige Amt

Aktualisiert gestern
Gesprächsende nach Stunden im Nichts
Frust macht sich da sogar bei den Teilnehmern breit, wie beim russischen Außenminister Sergej Lawrow. Dieser stellte auf der Pressekonferenz nach dem Treffen mit seiner britischen Kollegin Liz Truss fest, die Verhandlungen seien gelaufen wie ein Gespräch „der Stummen mit den Gehörlosen“. Man scheine einander zuzuhören, tue es aber nicht wirklich. Noch vernichtender kann die Bilanz einer Verhandlungsrunde zwischen zwei Staaten kaum sein.Auch über die letzte Verhandlungsrunde zum Donbass-Konflikt im sogenannten „Normandie-Format“ in Berlin urteilte die russische Zeitung Kommersant, das Treffen habe „im Nichts geendet, obwohl es Stunden dauerte“. Zusammengekommen waren wichtige Berater der Staatsoberhäupter von Russland, Deutschland, Frankreich und der Ukraine. Das Resultat der Runde war damit noch enttäuschender als das des direkten Vorgängergesprächs in Paris, wo man sich am Ende immerhin auf ein mageres gemeinsames Papier, bestehend aus fünf Sätzen einigen konnte. https://www.heise.de/tp/features/Rus…n-6448152.html

Das Verfassungsgericht, berät den Auftrag, den Mafia Präsidenten Ilir Meta, zu entlassen

Die schlimmste Ratte in Albanien, als Skrapari Bande auch in 2000 bekannt, Langzeit Partner, von Steinmeier und korrupten, kriminellen Deutschen Politikern. Einem Produkt des German  C. Marshall Centrums in Garmisch-Partienkirchen, auf deren Handys, alle Drogen Händler und Gangster auch in Deutschland von Hamburg, Hannover gespeichert sind. Ilir Meta, führte den Verkauf neuer Identitäten für Albaner ein, mit der Bundesdruckerei, Ludgar Vollmer, kriminellen Botschafts Angehörigen, die nur Visa verkauften, was in der Visa Affäre endete.

Einreise Verbot in die USA, für die Familien: Salih Berisha, Ilir Meta, Vangjush Dako und andere Gangster wie Tom Doshi

Das Verbrecher Kartell des Ilir Meta, Ehefrau: Monika Kryemadhi mit Al Qaida, den Drogen Kartellen Teil II

Constitutional Court closes the session, within 30 days verdict will be given for President Meta

For the first time in its history, the Constitutional Court within 30 days, will issue a decision for or against the dismissal of the President of Albania, Ilir Meta.

In today’s session there was debate between the parties as Meta’s legal representative, Bledar Dervishaj, debated with the President of the Constitutional Court on the mode of sending the answers to the President.

President Meta himself was not present at this session, while the chairwoman of the Law Commission, Klotilda Bushka, and the head of the socialist parliamentary group, Taulant Balla, appeared before the Constitutional Court.

Ilir Meta was elected the 7th President of the Republic in April 2017 with 87 votes of the socialist majority, after the opposition had left the parliament.

But Meta’s relationship with the socialist majority became difficult, characterized by opposition to the SP program, failure to enact laws and blocking the appointment of ministers proposed by Prime Minister Rama, whom he accuses of concentrating all powers in his hands

Skandali i panjohur në SHBA: 6 diplomatët shqiptarë i kërkuan seks për 10 dollarë polices së maskuar si prostitutë

Ngjarja ka ndodhur në shtator të vitit 1992. Gjashtë diplomatë shqiptarë janë arrestuar e më pas janë liruar pas ndërhyrjes së Ambasadorit të kohës në SHBA, Roland Bime. Sipas historisë që sjell media amerikane, 6 diplomatët kanë dalë me makinë në rrugët e njohura për ushtrim prostitucioni në Boston dhe i kanë kërkuar seks për 10 dollarë një prostitute.

Ngjarja ka ndodhur në shtator të vitit 1992. Gjashtë diplomatë shqiptarë janë arrestuar e më pas janë liruar pas ndërhyrjes së Ambasadorit të kohës në SHBA, Roland Bime. Sipas historisë që sjell media amerikane, 6 diplomatët kanë dalë me makinë në rrugët e njohura për ushtrim prostitucioni në Boston dhe i kanë kërkuar seks për 10 dollarë një prostitute.

Por gruaja ka qenë police e maskuar dhe ka kryer menjëherë arrestimin e tyre. Qejflinjtë me “mision diplomatik” kanë protestuar menjëherë duke thënë që kanë imunitet. Ata janë shoqëruar në komisariat dhe ambasadorit Bime i është dashur të udhëtojë nga Uashingtoni në Boston për të vërtetuar statusin e tyre diplomatik. Pas verifikimeve ata janë liruar.

Artikulli nuk jep emrat e tyre për shkak të imunitetit, madje edhe mosha e tyre, e cituar në artikull është dhënë gabim, këtë e konfirmon gazetari i njohur shqiptaro-amerikan Peter Lukas, asokohe nga penat e njohura të medias në Boston.Të paktën dy prej tyre kanë patur moshë shumë më të re. Ngjarja e hershme mbase do prezantohej thjesht si kuriozitet arkivash, po të mos ishte për faktin që dy nga të arrestuarit e Bostonit kanë sot poste të larta në diplomacinë aktuale.

Sipas një burimi të gazetës DITA, një prej tyre përfaqëson sot Shqipërinë në një organizatë të rëndësishme ndërkombëtare, tjetri është prej disa vitesh ambasador i Shqipërisë në një prej vendeve fqinj. “Sidoqoftë ish-ambasadori Bime êshtë i vetmi që mund të konfirmoj identitetin e tyre” – tha burimi./ DITA

Auf der Abschuss Liste, der Amerikaner, steht ebenso Ilir Meta, mit Ehefrau Monika, wobei der ehamalige Staatsekretär Almir Rrapo auspackte.

Almir Rrapo ka lënë në “tavolinën” e DEA-s amerikane një “thes” me zullume të Ilir Metës, gati “mandata”
22/06/2021
ne Dosja e zezë e maskaradës politike 30 vjeçare, Kryesore
A A
Almir Rrapo ka lënë në “tavolinën” e DEA-s amerikane një “thes” me zullume të Ilir Metës, gati “mandata”

Almir Rrapo ka lënë në “tavolinën” e DEA-s amerikane një “thes” me zullume të Ilir Metës, gati “mandata”

Është si Izet Haxhia për Sali Berishën, SHBA ka dërguar “zinxhirët” për kapobandën e LSI

Të bindur, se drejtësia shqiptare nuk u afrohet dot as tek makinat kapo-mafiozëve, shtetit, politikës e bizneseve shqiptare, amerikanët kanë vendosur të ndërhyjnë e të veprojnë vetë, për t’i dhënë fund regjimit 30-vjeçar me banda, që kanë ndarë territoret fizike dhe sektorët ekonomiko-financiare në Shqipëri, duke nisur me “bajlozin” e korrupsionit Ilir Meta.
Për të rejat më të fundit behuni pjesë e grupit tonë VIRAL në facebook : PAMFLETI
-Lexo edhe:
Akrobacitë e Edi Ramës, josh deputeten Edona Bilali me postin e Majkos; që të tërhiqet e të marrë mandatin Ilir Beqja
Mesazhet / Pse janë tmerruar Genc Pollo dhe Arben Ahmetaj pas memorandumit të Biden për t’i shpallur luftë korrupsionit të Tiranës? ‘Kuqoja’ i PD mori 1.2 milionë euro ‘cash’ për një aferë

Ndërsa ish-presidenti Sali Berisha, tashmë ‘non grata’ është përballë “gjyqit” për shumë krime të njohura e të panjohura, nëpërmjet dosjes që ka ofruar Izet Haxhia, presidenti aktual Ilir Meta, do ballafaqohet me “Izet Haxhia”-n e tij, Almir Rapo, ish-krye-këshilltar kur Iliri ishte Ministër i Jashtëm dhe zv/kryeministër.

Kujtojmë, që “krye-adjutanti” diplomatik i Ilir Metës, u arrestua më 2 korrik 2010, brenda zyrave të Ambasadës së SHBA në Tiranë, si person në kërkim nga drejtësia amerikane (DEA), për krimet “trafikim lëndësh narkotike; kërcënim, grabitje, rrëmbim personi, vjedhje e vrasje, si pjesë e organizatës kriminale “Krasniqi”, me bazë dhe aktivitet në Staten Island, Queens, në Distriktet Jugore- Lindore të Nju Jorkut, Miçiganit e Konektikatit.

Pas ekstradimit në SHBA, banditi 29-vjeçar i Ilir Metës, krimineli ndërkombëtar Almir Rrapo, vendosi të bashkëpunonte me drejtësinë, duke çuar në qeli të 20 anëtarët e bandës “Krasniqi”, ku bënte pjesë edhe vetë, bashkëpunim që i la masën e dënimit vetëm me 6 vite burg dhe jetë në kushte sekrete, me identitete të tjera.

Me kaq, Ilir Meta prej 8 vitesh ra në qetësi, me mendimin se “Dosja Almir” është hedhur në kosh si dosjet e tenderëve të Tit Vasilit, por ja që DEA nuk harron e nuk nënvleftëson, sidomos për prototipë si Ilir Meta, të cilët vazhdojnë të trashin zullumet, madje pengojnë e shkatërrojnë reformën në Drejtësi, për të mbrojtur krimet që kanë bërë.

Dosje-dëshmia “Almir Rapo” është pjesë kryesore e bashkëpunimit të tij me DEA, brenda të cilës ai ka lënë me zë, me figurë e firmë, gjithë “ditarin” e zullumeve të Ilir Metës deri në vitin 2010, kohë Meta kur ishte bërë kapo i korrupsionit ekonomiko-politik në Shqipëri, në aleancë pushteti me krye-mafiozin Sali Berisha

Dëshmia e Rapos, u provua me faktin, se qysh prej vitit 2000 në moshën 19 vjeçare, ai kishte qenë pjesë kryesore e shumë akteve korruptive e kriminale të Ilir Metës, sidomos i përballjes me skemat dhe bandat politiko-ekonomike, që i rrezikonin nxjerrjen nga pushteti, të cilat sipas Rrapos, Ilir Meta i zgjidhte, duke i financuar me “kulaç” ose “kërbaç”, madje shpesh edhe ndaj strukturave e zyrtarëve të shtetit, që tentonin t’i hapnin dosjet e korrupsionit.

Këto “zgjidhje”, kapobanda Ilir Meta i realizonte me sukses, duke përdorur banda kriminale dhe kamikazë të sprovuar e sofistikuar të llojit “Rrapo”, të cilët i maskonte me detyra të larta shtetërore pranë çdo pushteti që merrte, për t’i pasur në përdorim..

Arrestimi i kamikazit Almir Rapo e alarmoi Ilir Metën, prej frikës se në drejtësinë amerikane nuk kishte as Shpresa Beçaj, as Gjin Gjon, as Tom Ndreca, as Zaganjor, as Broc, as Thanza dhe as zagarë të tjerë, që Meta-Berisha i shpërblenin me poste në drejtësi, për t’i mbrojtur, siç ndodhi me video-bllokun, Gërdecin, 21 Janarin etj.

Duhet kujtuar, që për të shpëtuar nga ky siklet me stampë drejtësie “SHBA”, Ilir Meta pëdori gjithë “bajgat” e drejtësisë shqiptare dhe fuqinë e pushtetit të përbashkët me antiamerikanin Sali Berisha, për ta bllokuar ekstradimin e Almir Rapos në SHBA, të cilin e vonuan 6 muaj, por nuk e bllokuan dot, mbasi më 24 nëntor 2010, DEA dhe FBI i dërguan ultimatum shtetit shqiptar, t’i jepnin fund lojës për mos-ekstradimin e kriminelit të Ilir Metës, si dhe urdhëruan këtë të fundit, të paraqitej urgjent në qendrën e DEA-s në SHBA, për të dhënë sqarimet e tij, për lidhjet private, që kishte me kriminelin Almir Rrapo, i cili sot pas 10 vitesh, do të jetë “Izet Haxhia” i zbardhjes së krimeve të Ilir Metës./Pamfleti

Rrapo hat auf dem „Tisch“ der amerikanischen DEA eine „Tasche“ der Unterdrückung von Ilir Meta hinterlassen, fast ein „Mandat“ 22.06.2021 in The Black Dossier of 30 Years of Political Masquerade, Main Ein A Almir Rrapo hat auf dem „Tisch“ der amerikanischen DEA eine „Tasche“ der Unterdrückung von Ilir Meta hinterlassen, fast ein „Mandat“ Almir Rrapo hat auf dem „Tisch“ der amerikanischen DEA eine „Tasche“ der Unterdrückung von Ilir Meta hinterlassen, fast ein „Mandat“ Es ist wie Izet Haxhia für Sali Berisha, die USA haben „Ketten“ für die SMI-Gang geschickt Überzeugt, dass die albanische Justiz nicht einmal in die Nähe der Autos der Mafia-Gangster, des Staates, der albanischen Politik und der Wirtschaft kommen kann, haben die Amerikaner beschlossen, selbst einzugreifen und zu handeln, um das 30-jährige Regime mit Banden zu beenden, die sich körperlich gespalten haben Territorien und Wirtschafts- und Finanzsektoren in Albanien, beginnend mit dem „Bajlozi“ der Korruption Ilir Meta. Für die neuesten Nachrichten treten Sie unserer VIRAL-Gruppe auf Facebook bei: PAMFLETI -Lesen Sie auch: Die Akrobatik von Edi Rama verführt die Stellvertreterin Edona Bilali mit dem Posten von Majko; das Mandat von Ilir Beqja . zurückzuziehen und zu übernehmen Nachrichten / Warum haben Genc Pollo und Arben Ahmetaj nach Bidens Memorandum, Tiranas Korruption den Krieg zu erklären, Angst? Der „Rote“ der PD erhielt 1,2 Millionen Euro „Bargeld“ für eine Affäre Während der ehemalige Präsident Sali Berisha, jetzt „non grata“, wegen vieler bekannter und unbekannter Verbrechen vor dem „Prozess“ steht, wird sich der derzeitige Präsident Ilir Meta über die von Izet Haxhia bereitgestellte Akte seiner „Izet Haxhia“, Almir Rapo, stellen. ehemaliger Chefberater, als Iliri Außenminister und stellvertretender Premierminister war. Wir erinnern daran, dass der diplomatische „Chefadjutant“ von Ilir Meta am 2. Juli 2010 in den Büros der US-Botschaft in Tirana als vom US-Justizministerium (DEA) gesuchte Person wegen der Verbrechen des Drogenhandels festgenommen wurde ; Einschüchterung, Raub, Entführung, Diebstahl und Mord, als Teil der kriminellen Organisation „Krasniqi“ mit Sitz in Staten Island, Queens, in den südöstlichen Bezirken von New York, Michigan und Connecticut. Nach seiner Auslieferung an die USA beschloss der 29-jährige Bandit von Ilir Meta, der internationale Kriminelle Almir Rrapo, mit der Justiz zusammenzuarbeiten, und brachte ihn in die Zelle von 20 Mitgliedern der Bande „Krasniqi“, der er angehörte. Zusammenarbeit, die das Urteil nur mit 6 Jahren Gefängnis und unter geheimen Bedingungen mit anderen Identitäten verließ. Damit verstummte Ilir Meta 8 Jahre lang, mit der Meinung, dass die „Almir-Akte“ wie die Ausschreibungsakten von Tit Vasili in den Müll geworfen wurde, aber die DEA vergisst und unterschätzt nicht, insbesondere für Prototypen wie Ilir Meta, dessen Unterdrückung sich weiter verdichtet und sogar die Justizreform behindert und zerstört, um die Verbrechen zu schützen, die sie begangen haben.

22/06/2021
ne Dosja e zezë e maskaradës politike 30 vjeçare, Kryesore
A A
Almir Rrapo ka lënë në “tavolinën” e DEA-s amerikane një “thes” me zullume të Ilir Metës, gati “mandata”Almir Rrapo ka lënë në “tavolinën” e DEA-s amerikane një “thes” me zullume të Ilir Metës, gati “mandata”

Është si Izet Haxhia për Sali Berishën, SHBA ka dërguar “zinxhirët” për kapobandën e LSI

Të bindur, se drejtësia shqiptare nuk u afrohet dot as tek makinat kapo-mafiozëve, shtetit, politikës e bizneseve shqiptare, amerikanët kanë vendosur të ndërhyjnë e të veprojnë vetë, për t’i dhënë fund regjimit 30-vjeçar me banda, që kanë ndarë territoret fizike dhe sektorët ekonomiko-financiare në Shqipëri, duke nisur me “bajlozin” e korrupsionit Ilir Meta.
Për të rejat më të fundit behuni pjesë e grupit tonë VIRAL në facebook : PAMFLETI
-Lexo edhe:
Akrobacitë e Edi Ramës, josh deputeten Edona Bilali me postin e Majkos; që të tërhiqet e të marrë mandatin Ilir Beqja
Mesazhet / Pse janë tmerruar Genc Pollo dhe Arben Ahmetaj pas memorandumit të Biden për t’i shpallur luftë korrupsionit të Tiranës? ‘Kuqoja’ i PD mori 1.2 milionë euro ‘cash’ për një aferë

Ndërsa ish-presidenti Sali Berisha, tashmë ‘non grata’ është përballë “gjyqit” për shumë krime të njohura e të panjohura, nëpërmjet dosjes që ka ofruar Izet Haxhia, presidenti aktual Ilir Meta, do ballafaqohet me “Izet Haxhia”-n e tij, Almir Rapo, ish-krye-këshilltar kur Iliri ishte Ministër i Jashtëm dhe zv/kryeministër.

Kujtojmë, që “krye-adjutanti” diplomatik i Ilir Metës, u arrestua më 2 korrik 2010, brenda zyrave të Ambasadës së SHBA në Tiranë, si person në kërkim nga drejtësia amerikane (DEA), për krimet “trafikim lëndësh narkotike; kërcënim, grabitje, rrëmbim personi, vjedhje e vrasje, si pjesë e organizatës kriminale “Krasniqi”, me bazë dhe aktivitet në Staten Island, Queens, në Distriktet Jugore- Lindore të Nju Jorkut, Miçiganit e Konektikatit.

Pas ekstradimit në SHBA, banditi 29-vjeçar i Ilir Metës, krimineli ndërkombëtar Almir Rrapo, vendosi të bashkëpunonte me drejtësinë, duke çuar në qeli të 20 anëtarët e bandës “Krasniqi”, ku bënte pjesë edhe vetë, bashkëpunim që i la masën e dënimit vetëm me 6 vite burg dhe jetë në kushte sekrete, me identitete të tjera.

Me kaq, Ilir Meta prej 8 vitesh ra në qetësi, me mendimin se “Dosja Almir” është hedhur në kosh si dosjet e tenderëve të Tit Vasilit, por ja që DEA nuk harron e nuk nënvleftëson, sidomos për prototipë si Ilir Meta, të cilët vazhdojnë të trashin zullumet, madje pengojnë e shkatërrojnë reformën në Drejtësi, për të mbrojtur krimet që kanë bërë.

Dosje-dëshmia “Almir Rapo” është pjesë kryesore e bashkëpunimit të tij me DEA, brenda të cilës ai ka lënë me zë, me figurë e firmë, gjithë “ditarin” e zullumeve të Ilir Metës deri në vitin 2010, kohë Meta kur ishte bërë kapo i korrupsionit ekonomiko-politik në Shqipëri, në aleancë pushteti me krye-mafiozin Sali Berisha

Dëshmia e Rapos, u provua me faktin, se qysh prej vitit 2000 në moshën 19 vjeçare, ai kishte qenë pjesë kryesore e shumë akteve korruptive e kriminale të Ilir Metës, sidomos i përballjes me skemat dhe bandat politiko-ekonomike, që i rrezikonin nxjerrjen nga pushteti, të cilat sipas Rrapos, Ilir Meta i zgjidhte, duke i financuar me “kulaç” ose “kërbaç”, madje shpesh edhe ndaj strukturave e zyrtarëve të shtetit, që tentonin t’i hapnin dosjet e korrupsionit.

Këto “zgjidhje”, kapobanda Ilir Meta i realizonte me sukses, duke përdorur banda kriminale dhe kamikazë të sprovuar e sofistikuar të llojit “Rrapo”, të cilët i maskonte me detyra të larta shtetërore pranë çdo pushteti që merrte, për t’i pasur në përdorim..

Arrestimi i kamikazit Almir Rapo e alarmoi Ilir Metën, prej frikës se në drejtësinë amerikane nuk kishte as Shpresa Beçaj, as Gjin Gjon, as Tom Ndreca, as Zaganjor, as Broc, as Thanza dhe as zagarë të tjerë, që Meta-Berisha i shpërblenin me poste në drejtësi, për t’i mbrojtur, siç ndodhi me video-bllokun, Gërdecin, 21 Janarin etj.

Duhet kujtuar, që për të shpëtuar nga ky siklet me stampë drejtësie “SHBA”, Ilir Meta pëdori gjithë “bajgat” e drejtësisë shqiptare dhe fuqinë e pushtetit të përbashkët me antiamerikanin Sali Berisha, për ta bllokuar ekstradimin e Almir Rapos në SHBA, të cilin e vonuan 6 muaj, por nuk e bllokuan dot, mbasi më 24 nëntor 2010, DEA dhe FBI i dërguan ultimatum shtetit shqiptar, t’i jepnin fund lojës për mos-ekstradimin e kriminelit të Ilir Metës, si dhe urdhëruan këtë të fundit, të paraqitej urgjent në qendrën e DEA-s në SHBA, për të dhënë sqarimet e tij, për lidhjet private, që kishte me kriminelin Almir Rrapo, i cili sot pas 10 vitesh, do të jetë “Izet Haxhia” i zbardhjes së krimeve të Ilir Metës./Pamfleti

der sinnlose „Lockdown Betrug“ und in Italien, läuft das Tribunal Verfahren gegen die Regierung.

Einzige Regierungsform in Berlin, NATO, Brüssel: Betrug, Krieg, Profit, was ein Wolfgang Hetzer, vor 15 Jahren auch schon deutlich sagt.

für Impfstoff, Profite, bringt man Menschen um

Es ist kein Plan. Es ist die Pandemie. Oder?

https://www.corodok.de/es-plan-pandemie/

Wen sehen wir auf dem Foto von 2018 auf der Seite des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung? Man achte auf die zweite Person von rechts: Bujar Sahini, Biotech, als Geldwäsche Experte des BMZ

health.bmz.de

Dumm Kriminelle erpressten in Europa: Lockdown, der vollkommen sinnlos war

 

Rottmann-Großner, Lothar Wieler, Horst Seehofer, Illona Kickbush, die Bundesregierung: Ein Verbrecher Syndikat mit Vorsatz.

 

Profi Kriminelle, Politologin, die ueberall bei der WHO, Worlth Health Summit sitzt, was aufzeigt, das des kriminelle Organisationen sind, u.a. von Bill Gates und Angela Merkel finanziert.

In den 200-seitigen Protokollen heißt es, differenzierte Maßnahmen seien angebracht – jedoch kein nationaler Lockdown. Von strenger Mundsch

Alles wird ueber Italien, die Schweiz aufgerollt, denn dieses Verbrechen rund um den Covid Betrug ist nur Fortsetzung eines kriminellen Enrprises, was sich EU, Deutsche Regierung nennt und viele Ratten machten mit immer um Georg Soros, Klaus Schwab und Bill Gates.

die Fakten, das in Italien eine Tribunal Klage laueft gegen die Conti Regierung, die laengst zurueck getreten ist. In Italien geht niemand mehr wegen einer Grippe, Erkaeltung ins Krankenaus. 38.000 Alte wurden isoliert, ermordet mit falschen Behandlungen, aber das war auch in Deutschland so, wo ich ueber diese Euthnasie schrieb. Verbrecher haben Deutschland uebernommen, die auch noch impfen wollen den Muell und noch mehr Menschen ermorden. Die von Bill Gates, Angela Merkel finanzierte Verbrecher Orgqanisation: WHO, wieder mit Erpressung Vorneweg, wie Weltweit. Zu spaet fuer den Spiegel, endlich die Wahrheit, ueber diesen grossen Betrug zu berichten, waehrend Deutschland Lockdown hat, Tests bei Einreise, wo ueberall die Geschaefte ansonsten offen haben, man auch durch die Schweiz fahren kann, ohne Problem, oder dem Balkan, Italien

Der Spiegel schreibt nun auch ueber diese Anklage, gegen die Gesundheits Behordern, Kathastropen Schutz, Minister, Regierung. In Deutschland gehoerden die Drahtzieher eliminiert

Corona-Sammelklagen in Italien
Erst kam das Virus, dann das Vertuschen
Hunderte italienische Familien haben nach dem Coronatod ihrer Angehörigen Anzeige erstattet. Sie fordern Aufklärung. Tatsächlich zeigen Dokumente, dass zu Beginn der Pandemie Fehler gemacht und verheimlicht wurden.
Von Jan Petter und Alessandro Puglia
22.03.2021, 08.04 Uhr

Corona-Sammelklagen in Italien
Erst kam das Virus, dann das Vertuschen
Hunderte italienische Familien haben nach dem Coronatod ihrer Angehörigen Anzeige erstattet. Sie fordern Aufklärung. Tatsächlich zeigen Dokumente, dass zu Beginn der Pandemie Fehler gemacht und verheimlicht wurden.
Von Jan Petter und Alessandro Puglia
22.03.2021, 08.04 Uhr

Corona-Sammelklagen in Italien
Erst kam das Virus, dann das Vertuschen

WELTWEITE RUMMS-STUDIELockdowns haben fast keine Corona-Todesfälle verhindert

Rückblick auf Februar 2021: Tische und Stühle dieser Gaststätte am Frankfurter Paulsplatz sind wegen eines Lockdowns zusammengeräumtFoto: picture alliance / Daniel Kubirski

Diese Studie könnte die Corona-Politik in Deutschland und weltweit auf den Kopf stellen.

Die staatlich verhängten, knallharten Lockdowns in Europa und in den USA in der ersten Corona-Welle hatten quasi keinen Effekt auf die Anzahl der Corona-Toten. Das haben drei Wissenschaftler der renommierten Johns Hopkins Universität mithilfe einer großen Meta-Analyse (Analyse zahlreicher Studien aus aller Welt) herausgefunden.

Das Ergebnis ganz konkret: Die Todesrate wurde um nur 0,2 Prozent gesenkt, wenn Staaten durch Maßnahmen wie Kontaktbeschränkungen oder Schließungen von Schulen und Restaurants Verhaltensänderungen erzwingen wollten – verglichen mit freiwilligen Verhaltensänderungen auf Basis von Empfehlungen.

Heißt im Klartext: Staatlich verhängte Lockdowns verhindern fast keine Corona-Toten.

  • DÄNEMARK FEIERT FREEDOM DAYMacht sich jetzt auch Deutschland locker?

    Während sich das Ausland lockermacht, gibt es in Deutschland nur vorsichtige Diskussionen.

Fakt ist jedoch, dass auch eine Verringerung um 0,2 Prozent bei den absolut gesehen hohen Todeszahlen durch das Coronavirus viele verhinderte Todesfälle bedeuteten.

Dennoch: Die Autoren Jonas Herby, Lars Jonung und Steve H. Hanke kommen zu einem Hammer-Urteil: „Die Wirkung von Lockdowns ist gering bis nicht vorhanden. Abriegelungsmaßnahmen sind unbegründet und sollten als pandemiepolitisches Instrument abgeschafft werden.“

  • Im BILD Shop findest du angesagte Sneakers, Boots, Business-, Outdoor-Schuhe der Top-Marken wie Adidas, Converse, Nike, Puma, Lico, Brütting, Bama, Tom Tailor.

  • Im BILD Shop findest du die neuesten Trikots, coole Fashion, hochwertige Schuhe sowie moderne Heim & Garten Artikel. Entdecke spannende Aktionen, Rabatte und deine Lieblingsartikel.

Umso größer seien die Kollateralschäden.

Lockdowns hätten dazu beigetragen, „die Wirtschaftstätigkeit zu verringern, die Arbeitslosigkeit zu erhöhen, die Schulbildung zu verringern, politische Unruhen zu verursachen, zu häuslicher Gewalt beizutragen und die liberale Demokratie zu untergraben“, zählen die Autoren auf.

Schulschließungen hatten die Sterblichkeitsrate um 0,1 Prozent gesenkt, Grenzschließungen hatten gar keinen Effekt gehabt, so das Ergebnis der Studie. Deutlich effektiver waren etwa Masken am Arbeitsplatz. Diese hätten die Zahl der Corona-Toten um 24 Prozent reduzieren können – die Schließung von Clubs und Bars um weitere 15 Prozent, wie die Autoren herausgefunden haben.

Der Virologe Klaus Stöhr (63, Ex-WHO) schlussfolgert bei Twitter zur Studie: „Lockdowns hatten wenig oder keine Wirkung auf Mortalität.“ Stöhr wies aber auch darauf hin, dass allgemeingültige Schlussfolgerungen bei Meta-Analysen schwierig seien.

Die Autoren Jonas Herby, Lars Jonung und Steve H. Hanke hatten weltweit nach Studien gesucht, die sich mit Lockdowns bis Sommer 2020 und den Auswirkungen auf die Sterblichkeit beschäftigten. Am Ende flossen nach Prüfung von mehr als 1000 Studien 24 Arbeiten in die Meta-Studie ein.

Das Studien-Ergebnis, das freiwillige Verhaltensänderung fast denselben Effekt wie staatlich verhängte Lockdown-Maßnahmen haben, solle die Aufmerksamkeit auf die Rolle der Freiwilligkeit richten, fordern die Autoren.

Und weiter: „Es sollte klar sein, dass eine wichtige Aufgabe der Behörden darin besteht, Informationen bereitzustellen, damit die Bürger freiwillig so auf die Pandemie reagieren können, dass ihre Gefährdung verringert wird.“

Auch der Expertenrat der Bundesregierung hatte vor wenigen Tagen das Thema Kommunikation in einer Stellungnahme aufgegriffen.

Damit sich die Bürger mit einem risikobewussten Verhalten selbst schützen können, sei eine aktuelle, wissenschaftlich fundierte und zielgruppengerechte Gesundheitskommunikation „unabdingbar“, schrieben die Experten.

Unklare Informationen und unterschiedliche Empfehlungen würden „Angriffsfläche für Falsch- und Desinformation“ bieten und staatliches Handeln untergraben und „den Erfolg von wichtigen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit“ gefährden.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-studie-aus-den-usa-lockdowns-haben-fast-keine-corona-todesfaelle-verhinde-79014320.bild.html

UMGANG MIT CORONA-PANDEMIE:Italien und der Kampf um Gerechtigkeit für 6500 Menschen

  • VON MATTHIAS RÜBROM
  • AKTUALISIERT AM 

Fünfhundert italienische Familien haben sich zusammengetan und fordern hundert Millionen Euro Schadenersatz von der Regierung. Ihr Vorwurf: Politische Fehlentscheidungen hätten zum vermeidbaren Tod der Angehörigen an Covid-19 geführt.

2099 Seiten umfasst die Klageschrift, und hundert Millionen Euro Schadenersatz fordern 500 Familien von Covid-19-Opfern von der italienischen Regierung. Sie wollen vom Tribunal für Zivilverfahren an der Viale Giulio Cesare im Herzen Roms stellvertretend Gerechtigkeit für gut 6500 Personen, die in den Provinzen Bergamo und Brescia während der ersten, zweiten und dritten Welle der Pandemie nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben sind. Die Kläger glauben, beweisen zu können, dass Fehlplanungen und -entscheidungen der Exekutive zum vermeidbaren Tod der Menschen geführt haben.

Matthias Rüb

Politischer Korrespondent für Italien, den Vatikan, Albanien und Malta mit Sitz in Rom.

Die Anklageschrift besteht aus drei Teilen. Im ersten Teil werden die Vorwürfe gegen die Regierung in Rom dargelegt. Im zweiten Teil geht es um die Versäumnisse der Regierung der norditalienischen Region Lombardei mit Sitz in Mailand. Der dritte, umfassendste Teil besteht aus den Dokumenten, die das schuldhafte oder fahrlässige Handeln der politisch Verantwortlichen in der Pandemie beweisen sollen. Neben Sitzungsprotokollen der Kabinette in Rom und Mailand sind das vor allem die Protokolle der Beratungen im wissenschaftlich-technischen Beirat, den die Regierung Conte in Rom am 5. Februar 2020 einberufen hatte und dessen Empfehlungen sie folgte. Außerdem haben Berichte von Journalisten aus verschiedenen Phasen der Pandemie sowie der ominöse Bericht und die Aussagen des einstigen WHO-Mitarbeiters in Italien, Francesco Zambon, Eingang in die Klageschrift gefunden. https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/prozess-in-rom-wegen-toten-in-der-corona-pandemie-17428556.html

 

„Geld scheffeln mit Pandemien“. Zweites corodok-Buch jetzt gedruckt erhältlich

Der Verlag Thomas Kubo teilt mit:

»Geld scheffeln mit Pandemien zeichnet den Werdegang von Akteuren und Institutionen nach, welche die Bekämpfung von Krankheiten als lukrative Geldquelle entdeckt haben. Den Auftakt bildet die Arbeitsbeziehung zwischen der kleinen Biotechnologie-Firma TIB Molbiol zur Berliner Charité, dem größtem Krankenhauskonzern Deutschlands. Wie in der historischen Betrachtung sichtbar wird, bildet die Angst vor dem unsichtbaren Feind Corona den vorläufigen Höhepunkt einer langjährigen Zusammenarbeit. „“Geld scheffeln mit Pandemien“. Zweites corodok-Buch jetzt gedruckt erhältlich“ weiterlesen

Die Profiteure der PCR ist der erste Teil eines mehrbändigen Vorhabens. Er knüpft die ersten beiden Punkte in einem weltweiten Netzwerk, das Krisen geschickt und skrupellos zum eigenen Vorteil nutzt. Die konkrete Analyse wirft die grundsätzliche Frage auf, wieso wir gerade denjenigen unsere Gesundheit anvertrauen, die in einem profitgetriebenen Umfeld ihr Geschäftsziel durch Panikmache erreichen und nach bekanntem Muster Gewinne auf Kosten der Allgemeinheit privatisieren.

Mit einem Beitrag von Illa.«

ISBN 978–3‑96230–016‑6

Die kostenlose PDF-Version gibt es hier, ein gedrucktes Exemplar kostet 10 Euro und kann beim Verlag oder in jeder Buchhandlung bestellt werden. (Ich erhalte nichts für das Buch, und auch Thomas wird sich keine goldene Nase damit verdienen.)

Zum ersten Titel Das PCR-Desaster – Zur Genese und Evolution des »Drosten-Tests« siehe Buch „Illa“ jetzt gedruckt erhältlich.

 

Alles Warnungen, das Alles gefälscht ist noch vom März 2020, wo Blöd und korrupt schon MIlliarden verballerte, für nichts in Brüssel und Berlin

https://www.nti.org/about/

Die bekanntestenn Labors der Welt, darunter Standart Ford, Wuhan, haben das klar und mehrfach gesagt, ebenso im Untersuchungsausschuss, Antony Fauci, der die Gen Daten Banken, u.a. nur mit dem alten Mer-Sar Virus Genen usw.. Geht Alles aus dem US Senats Untersuchungs Ausschuss hervor. Nichts, ist Nichts, aber ich habe auch Dir mal vor langer Zeit, den Lancet Artkel gebracht, wo Alle Daten was hier verbreitet wird, erfundene Lügen sind von Profi Gangstern der Politik, Lothar Wieler und der Biowaffen Forschungs Abteilung/Pharma Industrie

siehe Buch von Georg Mascolo und wie die Biowaffen Abteilung, mit Lothar Wieler und gekauften Verbrechern der Regierung, den Lockdown organisierten. Nenn doch mal eine Quelle, ich habe genügend gebracht,

Wie der Lockdown nach Deutschland kam

Eine Pandemie-Übung in München 2019

Was bisher nicht bekannt war: Der gleiche Ministerialbeamte, der der Bundesregierung im Februar 2020 die Lockdown-Maßnahmen empfahl, hatte ein Jahr zuvor als deutscher Vertreter an einem hochrangig besetzten Pandemie-Planspiel teilgenommen, das von privat finanzierten US-Institutionen organisiert worden war. Dort begegnete er dem „Who is who“ der internationalen Biosecurity-Szene,


COVID-19 gives the lie to global health expertise

Sarah L Dalglish

Published:March 26, 2020DOI:https://doi.org/10.1016/S0140-6736(20)30739-X

As the coronavirus disease 2019 (COVID-19) outbreak began spreading in Europe and the USA, a chart started circulating online showing ratings from the 2019 Global Health Security Index, an assessment of 195 countries‘ capacity to face infectious disease outbreaks, compiled by the US-based Nuclear Threat Initiative and the Johns Hopkins School of Public Health’s Center for Health Security. The USA was ranked first, and the UK second; South Korea was ranked ninth, and China 51st; most African countries were at the bottom of the ranking.


US-based Nuclear Threat Initiative and the Johns Hopkins School of Public Health’s Center for Health

 

https://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(20)30739-X/fulltext


  Vorherige Seite

- SEITE 2 VON 50 -

Nächste Seite  

Wird geladen
×