Github, Verblödungs Maschine der gefälschten Zahlen: Team: Viola Priesemann und Matthias Linden

Wir sind in Angela Merkel: Märchenland: Mutanten, Viren erfinden, für Pharma Geschäfte

Alles Theorie, Vermutungen und vollkommen verblödete Wissenschaftler, verbreiten die gefälschten Zahlen von microsoft/Github, was auch in 2020 gut dokumentiert wurde: immer ohne Haftung und Dritte manipulieren an der Daten Angabe herum

https://www.wochenblick.at/propagand

Die rechte und die linke Hand des RKI. Und was Frau Priesemann daraus macht

Propagandistische Corona-Dauerkrise

Die Viren Erfinder, Modellier Viren Mafia! Berlin bekommt Pandemie-Frühwarnzentrum

Selbst die NZZ, (eine System Zeitung) schreibt nun kritische Kommentare, über die Zustände in Deutschland! Aber die Deppen in Berlin, wissen schon lange nicht mehr weiter mit ihrem Betrug. Erfundene und moderllierte Mutationen, noch depperter können Wissenschaftler und Politiker mit krimineller Energie nicht mehr sein. Viren Modellierer, sind klare Betrüger, ein Horoskop oder Würfelspiel hat höhere Treffer Quoten

NZZ-Kommentar:
Falsche Corona-Prognosen: Manipulation im Namen der Wissenschaft

Unsere Wissenschaftler in Aktion. Regierungsberater um Viola Priesemann. Vorsatz Betrug, die Frau erhielt in 2020, email von mir, das ihre Zahlen Betrug sind, keinerlei Haftung, Richtigkeit usw. .haben, was ja jeder selbst jeder schnell herausfinden kann, was diese Betrugs Websites sind.

Der Typ arbeitet direkt in der Fälscher Daten Fabrik von Microsoft/Github, ist man fälschen und erfinden der Daten beteiligt

https://github.com/matthiaslinden

Team Super Blöde: Viola Priesemann, Reine Betrugs Zahlen Modellierin, Theorie, hat Nichts mit Medizin zutun, aber Regierungs Beratung. Echte Horoskoph Wissenschaft

 

Dr. Viola Priesemann

Physics, Complex Systems & Neural Networks

Group

Group Members
https://www.viola-priesemann.de/grou…4lZ_uyomqK9Hig

Die Rede ist hier von den Obdachlosen.
Quelle: Telepolis
Zu guter Letzt: Beraten von Verrückten?


Quelle: Matthias Linden

Anmerkung Jens Berger: Der Mann ist übrigens Mitarbeiter in der Covid-19-Arbeitsgruppe der Physikerin Viola Priesemann. Ja, das ist die Arbeitsgruppe, die immer wieder mit besonders alarmistischen Modellrechnungen auffällt. Priesemann gehört zum erlauchten Kreis der Covid-Berater der Bundesregierung. Ihre Modellierungen sind einer der Begründungen für die Maßnahmen. Noch Fragen? https://www.nachdenkseiten.de/?p=79306#h16

Foto:

Matthias Linden
Theorie neuronaler Systeme
+49 551 5176-507
matthias.linden@gv.mpg.de

Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation

Matthias Linden

Am Faßberg 17

37077 Göttingen

Niedersachsen

 

Das Idioten Reich, der Virologen in Deutschland, die nur Horoskop Wissenschaft betreiben

 

Schlagwörter: , ,

KOMMENTAR(E) (3)

  • BuckZiehsMutter
    Dez 27, 2021., 16:34 •

    Antony Fauci, dem Drahtzieher, für die Deppen Lakaien, wie Montgomery, Drosten, Lothar Wieler geht es an den Kragen, und nicht nur vor dem US Kongress. Drahzieher für Betrug von AIDs, bis Covid-19, wo man sich immer vorab die Patente sichern liess, mit dem Rockfeller Clan, Bill Gates, der an allen Pharma Firmen Anteile hat und Kaum beachtet von der Weltöffentlichkeit, bahnt sich der erste internationale Strafprozess gegen die Verantwortlichen und Strippenzieher der Corona‑P(l)andemie an. Denn beim Internationalem Strafgerichtshof (IStGH) in Den Haag wurde im Namen des britischen Volkes eine Klage wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ gegen hochrangige und namhafte Eliten eingebracht. Verstöße gegen Nürnberger Kodex, Kriegsverbrechen und Co. Eine Gruppe, zu der auch der ehemalige Vizepräsident von Pfizer, Dr. Michael Yeadon, gehört, hat beim IStGH im Namen britischer Bürger Klage gegen Boris Johnson und britische Beamte, Bill und Melinda Gates, die Chefs großer Pharmaunternehmen, den Vorsitzenden des Weltwirtschaftsforums, Klaus Schwab, und andere wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit eingereicht. Die britische Gruppe, zu der auch ein Astrophysiker und ein Bestattungsunternehmer gehören, hat außerdem Dr. Anthony Fauci, Tedros Adhanom Ghebreyesus, den Generaldirektor der Weltgesundheitsorganisation (WHO), June Raine, die Leiterin der Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte (MHRA), Dr. Radiv Shah, Präsident der Rockefeller Foundation, und Dr. Peter Daszak, Präsident der EcoHealth Alliance, als „verantwortlich für zahlreiche Verstöße gegen den Nürnberger Kodex, Kriegsverbrechen und Verbrechen der Aggression“ im Vereinigten Königreich und anderen Ländern UK Team File Complaint of Crimes Against Humanity With The International Criminal Court Patricia Harrity on December 10, 2021 https://dailyexpose.uk/2021/12/10/uk-team-file-complaint-of-crimes-against-humanity-with-the-international-criminal-court/

    • Insider
      Dez 30, 2021., 07:59 •

      das sind reine Verbrecher, diese Art von Wissenschaftler und Politiker

    • Insider
      Jan 11, 2022., 20:46 •

      UK Health Service COVID-19 vaccine surveillance reportWeek 42 Die britische Regierung gibt zu, dass die Impfstoffe das natürliche Immunsystem der doppelt Geimpften geschädigt haben. Die britische Regierung hat zugegeben, dass man nach einer Doppelimpfung nie wieder in der Lage sein wird, eine vollständige natürliche Immunität gegen Covid-Varianten - oder möglicherweise gegen jedes andere Virus - zu erwerben. Sehen wir also zu, wie die "echte" Pandemie jetzt beginnt! In ihrem "COVID-19-Impfstoff-Überwachungsbericht" der Woche 42 räumt die britische Gesundheitsbehörde auf Seite 23 ein, dass "die N-Antikörperspiegel bei Personen, die sich nach zwei Impfdosen infizieren, niedriger zu sein scheinen". Weiter heißt es, dass dieser Antikörperabfall im Grunde dauerhaft ist. Was bedeutet das? Wir wissen, dass die Impfstoffe die Infektion oder die Übertragung des Virus nicht verhindern (in der Tat zeigt der Bericht an anderer Stelle, dass geimpfte Erwachsene jetzt viel häufiger infiziert werden als ungeimpfte). Die Briten stellen nun fest, dass der Impfstoff die körpereigene Fähigkeit beeinträchtigt, nach der Infektion Antikörper nicht nur gegen das Spike-Protein, sondern auch gegen andere Teile des Virus zu bilden. Insbesondere scheinen geimpfte Menschen keine Antikörper gegen das Nukleokapsidprotein, die Hülle des Virus, zu bilden, die bei ungeimpften Menschen ein entscheidender Bestandteil der Reaktion sind. Langfristig sind die Geimpften weitaus anfälliger für eventuelle Mutationen des Spike-Proteins, selbst wenn sie bereits infiziert waren und einmal oder mehrmals geheilt wurden. Ungeimpfte hingegen werden eine dauerhafte, wenn nicht gar permanente Immunität gegen alle Stämme des angeblichen Virus erlangen, nachdem sie sich auf natürliche Weise auch nur einmal damit infiziert haben. https://assets.publishing.service.gov.uk/government/uploads/system/uploads/attachment_data/file/1027511/Vaccine-surveillance-report-week-42.pdf

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×