„Alma Hicka“ die Ex-Anwältin des Staates, in Internationalen Verfahren, wurde entgültig entlassen

Seit vielen Jahren bekannt, die damligen kriminellen Umtriebe, mit der Kanzlei ihres Mannes: Alma Hicka. Diese Frau vertrag den Staat, in Internationalen Gerichtssachen. Die Frau wurde nun entgültig aus dem Staatsdienst entlassen auch in der Berufung. Zu letzt war sie eine der total korrupten Richterinnen. Lehrmeister Deutschland, für solche Betrugs Gestalten, oft Frauen

Alma Hicka

Das ICSID Bußgeld Verfahren, gegen Albanien im Fall „Bechetti“ wurde vorläufig aufgehoben

 

Interessenkonflikt: Ehemaliger Staatsanwalt und unzertrennlicher Ehepartner vor Gericht Die Verwaltungsuntersuchung des KPC ergab, dass die ehemalige Staatsanwältin Alma Hicka das Land in Gerichtsverfahren vertrat, in denen die gegnerischen Parteien ihren Ehemann Envi Hicka als Rechtsbeistand hatten. Autor: Edmond Hoxhaj | BIRN | Tirana Drucken Alma Hicka in KPC Foto: LSA Im November 2015 wurde die albanische Regierung vom Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte zur Zahlung von über 2 Millionen Euro für drei vom kommunistischen Regime enteignete Familien verurteilt. In dem als Sharra und anderen bekannten Verfahren gegen Albanien war der Kläger der Anwalt Envi Hicka und die Anwaltskanzlei Haxhia und Hajdari, während der albanische Staat vor Gericht von der Staatsanwältin Alma Hicka verteidigt wurde. Nach Angaben der Unabhängigen Qualifikationskommission KPC, die Alma Hicka als Richterin entlassen hat, ist dies nicht der einzige Fall, in dem sie sich während ihrer Amtszeit als Staatsanwaltschaft mit ihrem Ehemann in einem Interessenkonflikt befand. In 60 Fällen, die im Januar 2014 in Straßburg gegen Albanien eingereicht wurden, wurden 15 von ihnen von der Anwaltskanzlei Haxhia und Hajdari mit ihrem Ehemann als Partner vertreten. Auf die Frage der unabhängigen Qualifikationskommission während des Neubewertungsverfahrens hat Hicka bestritten, dass die Prozesse, in denen sie ihrem Ehemann und seiner Anwaltskanzlei gegenüberstand, einen Interessenkonflikt darstellten. „Bei der Ausübung jeder Funktion habe ich immer alle in der Republik Albanien geltenden gesetzlichen Verpflichtungen eingehalten“, sagte Hicka auf einen Fragebogen, den KPC im Rahmen der Verwaltungsuntersuchung versandt hatte. Alma Hicka ist seit 2003 Richterin und wurde 2013 zur Staatsanwältin ernannt, eine Position, die sie bis 2018 innehatte.

Analize 21 Jul 2021

Konflikti i interesit: Ish-Avokatja e Shtetit dhe bashkëshorti të pandarë në gjykatë

Hetimi administrativ i KPK-së zbuloi se ish-Avokatja e Shtetit, Alma Hicka ka përfaqësuar vendin në procese gjyqësore ku palët kundërshtare kanë pasur si mbrojtës ligjor bashkëshortin e saj, Envi Hicka.

Einer der wenigen korrekten Politiker in Albanien und seine Tochter

Hommage auf den scheidenden Chef des „STATE SUPREME AUDIT INSTITUTION“: Bujar Leskaj

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×