Was korrupte Leute nicht kapieren wollen: Markus Söder, Sebastian Kurz, Angela Merkel: Stanford-Studie belegt Unwirksamkeit harter Lockdowns

Kaum zu glauben, da kauft sich auch noch Markus Söder der Wichtigtuer, für die Teilnahme in Davos ein. Dann kann man den Söder Schmarrn gut verstehen, wenn er dort war, bei dem lächerlichsten Hochstabler der Welt. Verteil Kämpfe um die Profite, extrem korrupter Politiker, inklusive Macron

Blöd, blöder, Söder – dass diese Steigerung zutrifft, hat der bayrische Ministerpräsident in dieser Woche unter Beweis gestellt. Zwar steht aufgrund der chaotischen Strategie der Bundesregierung noch längst nicht genug Impfstoff zur Verfügung, um all jene zu impfen

Melde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen:
https://www.team-sahra.de

Die Mächtigen betrachten Staatspolitiker lediglich als Trophäen.

Covid-19 ein lange geplanten Betrugs Modell, der US, Angela Merkel, Steinmeier Mafia, welche man billig eingekauft hat. Heute kommen Leute wie Horst Seehofer, Markus Söder, Macron, Sebastian Kurz dazu, um Pharma Geschäfte, Profite zumachen, in diesem Club, des Verbrechens, rund um Krieg, Pharma, NATO un den Pentagon Geschäften, schon vor 20 Jahren, immer mit den selben Leuten und Pentagon nahen Gestalten, wie Antony Fauci. Man erpresst mit vielen Milliarden die Staaten von Europa, da mitzumachen. Oft wurden überall im Balkan, die korruptesten Georg Soros Leute wie in Deutschland installiert, in Position gebracht, wie es lange geplant ist und war.

Kaum zu glauben, da kauft sich auch noch Markus Söder der Wichtigtuer, für die Teilnahme in Davos ein. Dann kann man den Söder Schmarrn gut verstehen, wenn er dort war, bei dem lächerlichsten Hochstabler der Welt, der mit seinem Unfug, die Welt zerstörte, viel Geld für Auftritte der Politiker verlangt und bekommt. Der einzige richtige Platz, für den Hochstabler des Betruges, des Krieges und der Privatisierung, wäre das Irrenhaus: Klaus Schwab, vom WEF Forum in Davos, den real Niemand braucht, der vor 20 Jahren schon nur Unfug verbreitet hat. Heute Motor des Wirtschafts Zusammenbrauch, wel Billiarden in den Schwarzen Löchern, der Finanz Betrugs Maschine spurlos verschwanden, Niemand die Kredite der EU, Weltbank, IMF, KfW noch bedient. Für ein Foto, Auftritt, wird viel Geld des Steuerzahlers bezahlt, mit Klaus Schwab, einem der dümmsten Verbrecher der Welt, Erfinder der Ponzi Betrugs Maschine in der Welt. Und dann die selbe Betrugs Tour: Georg Soros und sein Schwuchtel Sohn: Alex Soros, mit Ablegern in der EU und dem Auswärtigem Amte,das von einer Verblödungswelle überrollt wurde, wie die Medien

Die Mächtigen betrachten Staatspolitiker lediglich als Trophäen.

Worüber flirtete Söder beim „Speed-Dating“ mit „Great Reset“-Schwab?
Screenshot: Facebook/Markus Söder

Vor fast genau einem Jahr trafen zwei Männer aufeinander, die derzeit vielenorts die Angst vor der Corona-Diktatur nähren: Bayerns CSU-Chef Markus Söder und WEF-Gründer Klaus Schwab. Letzterer verfasste den dystopischen Plan des „Great Reset“. Was hatten Söder und Schwab zu besprechen?

Am 22. Jänner 2020 nahm Markus Söder bei einem „Speed-Dating“ des Weltwirtschaftsforums in Davos Teil.

https://www.politikforen.net/showthr.

 

Germany likely to remain in lockdown until April

Zoi Didili, New Europe – 1 day ago
German Chancellor Angela Merkel on Tuesday warned that a dramatic explosion in the number of Coronavirus infections that has mutated in Britain, could force the… Read More »

 

 

 

 

Klaus Schwab: „Der Neoliberalismus hat ausgedient“
Die Corona-Krise zeigt: Wir müssen den globalen Kapitalismus neu
definieren, sagt Klaus Schwab, Chef des Weltwirtschaftsforums. Sonst
komme die Veränderung mit Gewalt.

https://www.zeit.de/wirtschaft/2020-…s-klaus-schwab

https://www.amazon.de/COVID-19-Great…/dp/2940631123

Der große Neustart (The great reset)
Verantwortlicher Autor: Roland Schwiderski Deutschland, 06.09.2020, 12:57 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Politik +++ Bericht 28457x gelesen
Die Straße der Zukunft?
Die Straße der Zukunft? Bild: Pixabay CCO

Deutschland [ENA] Spätestens seit den Demonstrationen am 1. und 29.
August 2020 in Berlin merkt man das die Menschen mit der Politik nicht
mehr einverstanden sind. Langsam tritt immer deutlicher zutage was die
Bevölkerung seit Beginn der „Corona-Pandemie“ erdulden musste.

Unsere Welt scheint immer mehr zu verkommen. Große Regenwälder werden
abgeholzt, die Natur wird zerstört, immer mehr Menschen geraten in eine
große Armut, gefährliche Krankheiten raffen die Menschheit dahin, kurz
und knapp, etwas stimmt nicht, das muss so rasch wie möglich geändert
werden. Jedenfalls wenn es nach dem Weltwirtschaftsforum (WEF, World
Economic Forum) geht.

1971 von Klaus Schwab gegründet, trifft sich der Club der
reichsten Menschen (ab einer Milliarde aufwärts) und der größten die
Natur zerstörenden Konzerne einmal jährlich in Davos, im Kanton
Graubünden (Schweiz). Nach außen stellt man sich als die Philanthropen
(Menschenfreunde) schlechthin dar, genau das Gegenteil ist jedoch der
Fall. Keine Armut, Überbevölkerung und keine Krankheiten mehr,
Naturzerstörung werde es nicht mehr geben. Die Superreichen malen eine
Welt in den schönsten Farben, fair, jeder einzelne Mensch zählt. Absurd?
Allerdings! In höchstem Maße zynisch, ignorieren sollte man es auf
keinen Fall. ………………………………..http://www.european-news-agency.de/

Da pilgern, Angela Merkel hin, Altmaier und MIlliardäre und Betrüger.
Hier erklärt er sein nächstes, dämliches Projekt: „Great Reset“

Die Corona-Krise ist der Auslöser für einen globalen Staatsstreich
von monumentalen Ausmaßen. Sie ist der Beginn einer neuen Ära, mit einer
neuen internationalen Wirtschaftsordnung, die die menschliche Freiheit
völlig zu zerstören droht.

Quelle: GLOBALISTS‘ WORLD RESTART AND THEIR PLANS FOR US — FACTUALITY

Am 13. Juni 2019 unterzeichneten Klaus Schwab, Präsident des
Weltwirtschaftsforums (WEF), und UNO-Generalsekretär António Guterres
eine Partnerschaft zwischen ihren beiden Organisationen. Dies geschah
ohne direkte Medienaufmerksamkeit trotz der enormen Auswirkungen, die
dies auf die Menschheit hat. Im Großen und Ganzen bedeutet dies, dass
die Macht über unser Leben mit einem Federstrich auf die großen Weltkonzerne und ihre Eigentümer übergegangen ist.

Das Abkommen umfasst sechs Schwerpunktbereiche:

Finanzierung der UN-Agenda 2030
Der Klimawandel
Gesundheit
Digitale Zusammenarbeit
Gleichstellung der Geschlechter und Frauenbefreiung
Bildung und Kompetenzentwicklung.

https://axelkra.us/der-neustart-der-…it-factuality/

 

Zitat Zitat von frundsberg
Beitrag anzeigen

Der Buch Author hat den richtigen Ansatz, wer auch hinter Covid steckt,
RNA Impfstoff es ist der Biowaffen Chef des Pentagon: Tom Inglesby, auch
von Bill Gates finanziert, Leiter des Event 201, der Covid Planung. Er
leitet die Biowaffen Abteilung des Pentagon, heisst nun John Hopkins
Uni. welche mit gefälschten Websites die Fake Zahlen liefert, Donald
Trump sperrte alle Gelder für die Banditen

Schrieb ich auch im Frühjahr. Anthrax, Pentagon, Biowaffen Forschung.
die damaligen Hintermänner, kontrollieren den AstraZeneca Impfstoff,
hiessen Bioport Inc. damals

Interessanten Buch, aber ich bräuchte länger das mal kurz zu überfliegen

Zitat.“Die US-Milzbrandforschung zur Zeit des World-Trade-Center
Anschlags 89 Anthrax-Briefe und politische Verdächtigungen 90 Verräterische Sporen 91 “ und

„AIDS von Menschenhand erschaffen?

Biologische Kriegsführung und Menschenversuche Das Pentagon gibt ein
AIDS-typisches Virus in Auftrag Die Anfänge der Genforschung

Katastrophen Ende der 60er Jahre Litton Bionetics und Robert Gallo:

Der richtige Mann, die richtige Firma Speziessprung zum Menschen durch Rekombinationstechnik

Die Tarnung der Biowaffenforschung

Erkenntnisse der WHO

Heute ist der Hintermann. A. Fauci, von den damligen Schweinereien immer noch im Amte, denn es geht um Profit
Ich hatte hier die Zusammenhänge schon geschildert

Die Pentagon/NATO Mafia organisierte mit Donald Rumsfeld, ihre Milliarden Profite der Schweine Grippe

Noch deutlicher hier, finanziert Alles Angela Merkel, denn der damalige
Planer, leitet die CEPI Pharma Dachorganisation. Finanziert mit
Hunderten von Millionen von Agela Merkel, wie GAVI, die Impf
Organisation, der Banditen

Viren Kriegsführung Richard Hatchett, Avril Haines, Tom Inglesby, Donald Rumsfeld von „Anthrax, Ebola bis Corona“

Alles dient immer der Ablenkung, das eine Räuberbande, Europa übernommen hat, vor allem Deutschland

Der Deppen Club in Berlin

Stanford-Studie belegt Unwirksamkeit harter Lockdowns
14 Jan. 2021 20:49 Uhr

In einer Metastudie haben Forscher um den Medizinstatistiker John P. A. Ioannidis die Wirksamkeit von Lockdowns in verschiedenen Ländern zusammenfassend untersucht. Das Ergebnis: Trotz harter Maßnahmen ließ sich kein Effekt auf die Ausbreitung von SARS-CoV-2 feststellen.
Stanford-Studie belegt Unwirksamkeit harter Lockdowns
Quelle: www.globallookpress.com © rolf kremming
(Symbolbild)

In der Corona-Gesundheitskrise setzten bereits viele Länder, darunter auch Deutschland, zum wiederholten Mal auf das Mittel eines Lockdowns, der hierzulande aktuell bis mindestens Ende Januar gehen soll – und vermutlich bis Ostern verlängert wird. Dabei ist die Wirksamkeit dieser Einschränkung des öffentlichen Lebens auch in der Fachwelt umstritten. Ein Team aus Wissenschaftlern um den renommierten Medizinstatistiker John P. A. Ioannidis von der Stanford University in Kalifornien/USA hat nun in einer Metastudie, die in der Fachzeitschrift European Journal of Clinical Investigation erschien, die Wirksamkeit von derartigen „harten“ Lockdowns untersucht.
Wegen „Mutation“: Merkel fordert Medienberichten zufolge Verlängerung des Lockdowns bis Ostern

Das Team begründete seine Untersuchungen damit, dass Lockdowns auch zahlreiche schwere Schäden als zwangsläufige Nebeneffekte haben – so zum Beispiel Hunger, eine Zunahme von Drogenabhängigkeiten, aufgeschobene Operationen, häusliche Gewalt, Suizide sowie die Folgen der wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Gesundheitssysteme. Deshalb sollte man sorgfältig abwägen, welche Maßnahmen auch tatsächlich wirksam sind. … https://de.rt.com/international/1117…-von-lockdown/

Nur der Idioten Verein in Berlin und München ignoriert Alles, obwohl die Welt Wirtschaft brummt, Brasilien auch feiert und an den Stränden liegt

Assessing Mandatory Stay‐at‐Home and Business Closure Effects on the Spread of COVID‐19
Eran Bendavid
Christopher Oh
Jay Bhattacharya
John P.A. Ioannidis
First published: 05 January 2021
https://doi.org/10.1111/eci.13484
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/eci.13484

 

 

Schlagwörter: , , ,

KOMMENTAR(E) (4)

  • Balkansurfer
    Jan 15, 2021., 17:14 •

    Beitrag anzeigen
    Israel´s Chief Ashkenazi Rabbi Yisrael Meir Lau, left, president of Appeal of Conscience, Rabbi Arthur Schneier, center, and Klaus Schwab, president of the World Economic Forum, light candles at Ground Zero during a visit of the religious leaders pa (Andy Mettler/swiss-image.ch) ...NEW YORK, Feb. 4 (JTA) — Among the Who´s Who of business and political leaders roaming the halls of this year´s World Economic Forum was an unprecedentedly large contingent of rabbis, priests and imams. The new members of one of the world´s most elite clubs demonstrate that, especially since Sept. 11, religion increasingly is seen an integral force in economic and political relations.... https://www.jta.org/2002/02/05/lifes...economic-forum na, dämmert's? ...
    Ein wirklich hervorragender Beitrag: Da wird ein junger Banker, einer der berüchtigsten Betrugs-, und Geldwäsche Banken auch noch eingeladen. Zum jüngsten Jahrgang der Young Global Leader (YGL) gehören neben dem Münchner Bank-Strategen Klier noch zwei weitere Deutsche: die Startup-Unternehmerin Verena Pausder, 37, die in Berlin Spiele-Apps für Kinder entwickelt, sowie Finanzstaatssekretär Jens Spahn (CDU), 36, von seinem Dienstherrn Wolfgang Schäuble gerade zum kommenden Reservekanzler geadelt. https://www.faz.net/aktuell/wirtscha...-14651175.html Markenzeichen für Groß Betrug: auch im Militär Bereicht: sind solche Programme: richtig: Selektierungs Programme, von CIA und Co., im Kommunistischen Auswahl System, auch für Medien, um willige Leute aufzubauen und zu installiere, wie es Georg Soros und die Open Society mit 100 erten von NGOs macht, wie u.a. das Helsinki Komitee und jeden Murks wo Umwelt, Klime und Menschenrechte steht, bis den den Schwuchtel LTGB Produkten der Politik „Young Global Leader“, Mitglied im Club der hochbegabten Gestalter und Weltveränderer von morgen
    Jens Spahn als 'Young Global Leader' von Klaus Schwab's World Economic Forum WEF, dem Brain hinter dem grossen Reset. Hier ein Artikel aus dem Jahr 2017: https://www.faz.net/aktuell/wirtscha Jens Spahn als Zögling von Klaus Schwab's WEF, da weiss man natürlich, wohin der Hase laufen soll. Der wurde jahrelang gebrieft. Er und die anderen 'Young Global Leader' des WEF, einige mit Namen Abraham oder Abrahamson. Ach jo, und hier nochmal das Bild von Klaus und Hilde Schwab mit Markus Söder am World Economic Forum WEF. Schwab, Spahn, Söder, Coronapanik und Wirtschaftsvernichtung... na, dämmert's?
    Schrieb ich im Frühjahr schon, allein die Masken Beschaffung ist übelster Profi Betrug, denn so ein Schrott wurde umgehend überall in Europa beschlagnahmt, Nghradeta Geschäfte pure. Selbst für die Mafia Geschäfte sind die Banden zu dumm, hinterlassen überall Spuren und Beweise, wie Markus Söder. siehe auch den Mafia Masken Einkauf von Jens Spahn, Andreas Söder, der in Deutschland nicht sofort beschlagnahmt wurde, denn alle Masken waren gefälscht und überteuert. Die Mafia kontrolliert Justiz und die Deutschen Ministerien. Früher genügte eine Nachricht an die Botschaft in Peking, und ein dortiger Deutscher Firmen Vertreter, besorgte im Ausland Alles und sofort. Heute werden dubiose Mafia Geschäfte organisiert und immer überteuert, weil man seine private Kasse so aufbessert. Nasenbohrer, erhalten über eine Lobbyistin, Aufträge, natürlich Ausland wie bei Markus Söder, für die Schmiergeld Abwicklung Gesundheitsminister soll überteuerte Masken eingekauft haben Jens Spahn, eine Lobbyistin und zwei Schweizer Schnösel Der Bund kaufte im Frühjahr horrend teure Corona-Masken. Vor dem Deal soll sich Gesundheitsminister Spahn persönlich eingemischt haben. Von Jürgen Dahlkamp und Gunther Latsch 15.01.2021, 11.22 Uhr https://www.spiegel.de/politik/deuts...0-000174874865   Altmeier, Christian Schmidt, Edmond Panariti Für Bosnien-Hercegovina scheint eine eigene Zeitrechnung zu gelten: Es ist dort seit Jahren fünf vor zwölf. Zumindest dann, wenn man jenen glaubt, die regelmäßig behaupten, in dem Balkan-Staat stehe ein Wiederaufflammen der ethnischen Konflikte kurz bevor. Dieser Tage geriet das Land durch die dort umher gestoßenen Migranten wieder einmal in die Schlagzeilen. Doch nicht erst seit diesen Ereignissen wird Bosnien vorzugsweise mit Endzeitmetaphern beschrieben: Bosnien, wo der CSU-Politiker Christian Schmidt als „Hoher Repräsentant“ der Staatengemeinschaft die Aufsicht übernehmen soll, sei „fast unregierbar“, stehe „vor einem Desaster“. Der Krieg, der das Land von 1992 bis 1995 verwüstete, könne bald wieder ausbrechen.   https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/bosnien-hercegovina-die-hoffnungen-ruhen-auf-joe-biden-17141298.html   Drogen Pate: Edmond Panariti - Christian Schmid

  • Balkansurfer
    Jan 16, 2021., 12:11 •

    https://www.youtube.com/watch?v=twb_f7rj16g&feature=emb_title

  • Balkansurfer
    Jan 30, 2021., 08:42 •

    Aufregung um Michael Hoffmann

    CDU-Mann wettert gegen Merkel und Drosten: "Dem glaube ich kein einziges Wort"
    29.01.2021 | 22:29 https://m.focus.de/politik/deutschland/michael-hoffmann-dem-glaube-ich-kein-einziges-wort-cdu-mann-wettert-gegen-merkel-und-drosten_id_12921366.html
    Die Corona-Pandemie ist eine Belastungsprobe für alle. Offenbar auch für Michael Hoffmann, den CDU-Stadtratsvorsitzenden in Magdeburg. Der Kommunalpolitiker aus Sachsen-Anhalt sorgt aktuell für Schlagzeilen, weil er Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem Zentralkomitee der DDR verglich. Wie "Spiegel Online" berichtet, postete Hoffman auf seinem Facebook-Profil: "Jetzt reicht es aber endgültig. Das erinnert mich nun doch ganz ganz schlimm an das kommunistische System. War da aus dem ZK der SED noch irgendein Mittel über? FREIHEIT statt Merkel."

    CDU-Mann Hoffmann über Drosten: "Dem Typen glaube ich kein einziges Wort"

    Hoffmann ist Stadtratsvorsitzender der Union in Magdeburg und saß von 1994 bis 2002 auch im Landtag von Sachsen-Anhalt. Der vierfache Familienvater war schon zuvor mehrere Male mit polarisierenden Kommentaren aufgefallen. Jüngst hatte er einen Beitrag auf Facebook gepostet, der innerhalb der CDU Sachsen-Anhalt für Aufsehen sorgte. Darin teilte der CDU-Politiker ein Video des russischen Staatssenders Russia Today. Darin war der Virologe Christian Drosten zu sehen; Hoffmann kommentierte: "Dem Typen glaube ich kein einziges Wort mehr. Zudem ist der vom Zentralkomitee Merkel gesteuert."

    Michael Hoffmann (* 5. Februar 1961 in Zörbig, Kreis Bitterfeld, DDR) ist ein deutscher Politiker (SPD, CDU). Seit 2002 ist Hoffmann Mitglied der CDU. Im Januar 2021 verglich er mehrfach Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem ZK der SED (dem höchsten Parteiorgan der SED), warnte auf Facebook vor einer »anti-christlichen Unterwanderung von Türken und anderen«, teilte dort ein Video des russischen Auslands-Propagandakanals Russia Today und forderte, SPD-, Grünen- und Linkenpolitiker, die sich eine rot-rot-grüne Regierung wünschen, vor ein Gericht zu stellen.[1]

  • Insider
    Jan 31, 2021., 21:28 •

    , Meer

    Aufregung um Michael Hoffmann

    CDU-Mann wettert gegen Merkel und Drosten: "Dem glaube ich kein einziges Wort"
    29.01.2021 | 22:29 https://m.focus.de/politik/deutschland/michael-hoffmann-dem-glaube-ich-kein-einziges-wort-cdu-mann-wettert-gegen-merkel-und-drosten_id_12921366.html
    Die Corona-Pandemie ist eine Belastungsprobe für alle. Offenbar auch für Michael Hoffmann, den CDU-Stadtratsvorsitzenden in Magdeburg. Der Kommunalpolitiker aus Sachsen-Anhalt sorgt aktuell für Schlagzeilen, weil er Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem Zentralkomitee der DDR verglich. Wie "Spiegel Online" berichtet, postete Hoffman auf seinem Facebook-Profil: "Jetzt reicht es aber endgültig. Das erinnert mich nun doch ganz ganz schlimm an das kommunistische System. War da aus dem ZK der SED noch irgendein Mittel über? FREIHEIT statt Merkel."

    CDU-Mann Hoffmann über Drosten: "Dem Typen glaube ich kein einziges Wort"

    Hoffmann ist Stadtratsvorsitzender der Union in Magdeburg und saß von 1994 bis 2002 auch im Landtag von Sachsen-Anhalt. Der vierfache Familienvater war schon zuvor mehrere Male mit polarisierenden Kommentaren aufgefallen. Jüngst hatte er einen Beitrag auf Facebook gepostet, der innerhalb der CDU Sachsen-Anhalt für Aufsehen sorgte. Darin teilte der CDU-Politiker ein Video des russischen Staatssenders Russia Today. Darin war der Virologe Christian Drosten zu sehen; Hoffmann kommentierte: "Dem Typen glaube ich kein einziges Wort mehr. Zudem ist der vom Zentralkomitee Merkel gesteuert."

    Michael Hoffmann (* 5. Februar 1961 in Zörbig, Kreis Bitterfeld, DDR) ist ein deutscher Politiker (SPD, CDU). Seit 2002 ist Hoffmann Mitglied der CDU. Im Januar 2021 verglich er mehrfach Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem ZK der SED (dem höchsten Parteiorgan der SED), warnte auf Facebook vor einer »anti-christlichen Unterwanderung von Türken und anderen«, teilte dort ein Video des russischen Auslands-Propagandakanals Russia Today und forderte, SPD-, Grünen- und Linkenpolitiker, die sich eine rot-rot-grüne Regierung wünschen, vor ein Gericht zu stellen.[1]   „Damit hat er seine Eignung für das Amt eines Stadtratsvorsitzenden ganz klar infrage gestellt“, urteilt Olaf Meister, Landespolitiker und Ratsfraktionschef der Grünen. Hoffmann habe überparteilich den ganzen Stadtrat zu vertreten: „Mit derart krassen Formulierungen vertritt er mich aber nicht.“ Die Sache sei ernst: „Eine einfache Entschuldigung reicht da nicht.“ „Ich habe das überspitzt formuliert“, sagte gestern Michael Hoffmann. „Da sind einfach die Pferde mit mir durchgegangen. Grundsätzlich bleibe ich bei meiner Kritik an der Corona-Politik der Bundesregierung.“ Der Lockdown müsse zeitnah beendet werden. https://www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/magdeburger-stadtrat-cdu-politiker-attackiert-corona-politikhttps://www.volksstimme.de/sachsen-a...corona-politik   Soviel Blödheit gibt es bei den EU und Deutschen Politikern, die Verträge wurden ins Netz gestellt auch beim Spiegel, natürlich geschwärzt, zur Manipulation Die Verträge mit AstraZenica! Ein Skandal wie Ursula von der Leyen, erneut nur Lügen verbreitet, und die Deutsche REgierung mit den Medien. In den Verträge, hat man eine Best-Effort-Regelung vereinbart, aber was heisst es: " Wenn man Kapazitäten frei hat, wird man versuchen zuliefern, Also Irgendwann einmal, wenn Niemand mehr den Impfstoff haben will. Deshalb habe man Brüssel auch nicht garantieren können, die EU so schnell wie das UK zu beliefern, sondern vertraglich lediglich eine Best-Effort-Regelung festgehalten. https://www.heise.de/tp/features/Cor...f-5040640.html Folgekosten u.a.: Leere Impfstationen, die Leute werden bezahlt, Ärzte, für Nichts tun. Ein Tusanmi der absoluten Blödheit der EU Apparat, von Berlin und von Merkel, Markus Söder, Jens Spahn usw. Europa weit ************** In paketvermittelnden Netzen bedeutet best effort alle eintreffenden Pakete weiterzuleiten, solange im Netz noch freie Übertragungskapazität vorhanden ist. Eine fehlerfreie und vollständige Übermittlung ist dabei nicht garantiert. https://de.wikipedia.org/wiki/Best_Effort     Allein im Pandemiejahr 2020 wurden dem Bündnis "Gemeingut in BürgerInnenhand" zufolge 20 Kliniken in Deutschland geschlossen. Jeder zehnten Klink droht laut Bundesrechnungshof die Insolvenz. Parallel dazu wurden und werden mit der drohenden Überlastung des Gesundheitssystems die drastischsten Grundrechtseinschränkungen in der Geschichte der Bundesrepublik gerechtfertigt. Schlimmer noch, als nichts dagegen zu tun: Das Gesundheitsministerium leugnet, dass überhaupt Kliniken geschlossen wurden. In einer Antwort auf meine diesbezügliche Frage schreibt der zuständige Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart (CDU) nüchtern: "Die Bundesregierung hat keine Kenntnis über die Schließung von Kliniken im Pandemiejahr 2020." Ähnlich kreativ antwortete das Ministerium auf die Frage zum Abbau der Intensivkapazitäten. Dieser lässt sich eindeutig aus den Daten des DIVI-Intensivregisters ablesen: Zwischen August und Dezember 2020 ging die Zahl der betreibbaren Intensivbetten um mehr als 4.100 zurück, die Notfallreserve schrumpfte um mehr als 1.200 Betten. Für das Gesundheitsministerium ist dieser kontinuierliche Trend eine "nicht ungewöhnliche Schwankung"; "eine Reduzierung von Intensivbetten" ist ihr "nicht bekannt". Derartige Aussagen reihen sich ein in das Versagen der Bundesregierung im Umgang mit der Pandemie   https://de.rt.com/meinung/112471-bundesregierung-leugnet-krankenhausschliessungen-inmitten-der-pandemie/   Kritische Worte in der Tages Schau, wo auffällt "Eine Zumutung" Stand: 21.01.2021 18:43 Uhr Nach einem Jahr Corona-Krise wird deutlich, wie stark die Pandemie eine erfahrene Politikerin wie die Kanzlerin an Grenzen bringt. Zumindest politisch: Der "Faktor Mensch" wird plötzlich entscheidend. Eine Analyse von Corinna Emundts, tagesschau.de https://www.tagesschau.de/inland/inn...b-global-de-DE

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×