Deutschland hat die „dümmsten, korruptesten Politiker, die je in Amt und Würden waren“

Den gesamten Balkan, haben die korrupten dummen Deutschen, auch Österreicher, US Politiker korrumpiert. Nur von den Super Idioten der EU, werden die Deutschen korrputen Idioten noch getoppt, wo allein die kriminelle Dezentralisierung, schon Albanien vernichtete, nur kriminelle Strukturen schuf, wie die „Schock Therapie! DieBanden, wollen Jusitz und Demokratie bringen, haben Null Erfahrung, Kompetenz oder Beruf.

Heute trotz peinlicher Inkompetenz, mit Null Erfahrung: Generalstaatsanwältin in Berlin auf Lebenszeit. identisch wie die Betrügerin Susanne Baer, sogar Verfassungsrichterin wurde.

Margarete Kopper, Null Kompetenz, peinlich, ständig krank und nur mit kriminellen Methoden unterwegs, dank Grünen Mafia in Berlin. Brutaler Rechtsbruch, als man Ermittlungen gegen die Verbrecher Organisation: KfW wegen Fake und Betrugs Projekten im Ausland verweigert. Entmachtet, wegen Unfähigkeit schon 2015, auch wegen Fälschung von Personal Akten.

Präsident Ilir Meta bezeichnet die „Internationalen Diplomaten“ als dumm, korrupt, welche Nichts verstehen

Bahn, Post Desaster durch McKinsey Gestalten, die nur betrügen, keine Ahnung haben

Beraterfirmen wie McKinsey und Accenture haben sehr schnell gemerkt, dass von der Leyen als Ministerin eine Nullnummer und sie beratergläubig ist. Und man hat das ausgenutzt, um den Laden nach Strich und Faden auszuplündern. Die trojanische Stute war dabei Katrin Suder, die von der Leyen ja selbst mit Nachdruck und überhohem Gehalt installiert hatte. https://www.danisch.de/blog/2019/06/29/die-trojanische-stute-und-die-eroberung-von-von-der-leyens-saftladen/#more-29586

Erinnert Alles an den McKinsey Mann Zumwinckel, der die Post plünderte und Tausende von Post Fillialen, Grundstücke privatisierte ein Milliarden Geschäft. Ähnlich, mit korrupten Gestalten wie Mehdorn, Dürr, Pofalla bei der Bahn, die nun vollkommen ruiniert ist.

Klonovsky im Interview mit BvS: Deutschland hat „dümmste Politiker, die je in Amt und Würden waren“

Im Gespräch mit Beatrix von Storch überrascht Publizist Michael Klonovsky mit dem Bekenntnis, kein Patriot zu sein. Deutschland sei „ein Psychopath“ und habe „einen Dachschaden“, und er fürchtet, dass sich ein neuer Anlass finden werde, um diesen auszuleben. Mehr»

Allerdings solle man „nicht Bösartigkeit unterstellen, wenn Dummheit als Erklärung ausreicht. Und Deutschland, so Klonovsky, habe die „dümmste Regierung, die je in Amt und Würden war“. Das fängt bei Angela Merkel, Frank Walter Steinmeier und Heiko Maas an.

Beraterfirmen wie McKinsey und Accenture haben sehr schnell gemerkt, dass von der Leyen als Ministerin eine Nullnummer und sie beratergläubig ist. Und man hat das ausgenutzt, um den Laden nach Strich und Faden auszuplündern. Die trojanische Stute war dabei Katrin Suder, die von der Leyen ja selbst mit Nachdruck und überhohem Gehalt installiert hatte. https://www.danisch.de/blog/2019/06/29/die-trojanische-stute-und-die-eroberung-von-von-der-leyens-saftladen/#more-29586

Erinnert Alles an den McKinsey Mann: Zumwinckel, der die Post plünderte und Tausende von Post Fillialen, Grundstücke privatisierte ein Milliarden Geschäft! Direkt kassierte er Bestechungsgeld, blieb von der Justiz praktisch unbehelligt.

Heute fehlen die Tausenden von Bahn eigenen Eisenbahn Wohnungen, um überhaupt noch Lockführer zu finden, was Profi Kriminelle wie Mehdorn, Dürr bis Pofalla, verscherbelten, oft mit der US Beratungs Mafia. Kriminelle Unfugs Projekte wie Stuttgart 21 gebaut in Gips Böden, werden Folge Aufträge für Mafiöse Baufirmen, denn Bau in Gips Böden ist nicht möglich. Gefälschte Gutachten, Zahlen über Kosten wurden im Mafia Stile produziert, schlimmer wie in Italien. Nicht nur der BER Flugplatz in Berlin, sonders extrem dumm, korrupt die Politik Bahnchefs, was schon unter Gerhard Schröder anfing, mit Dumm Kriminellen Politik Vorständen.

wie korrupte Bahn Chef von Heinz Dürr bis Roland Pofalla die Bundesbahn ruinierten

05. September 2019 um 9:00
Das geplante Desaster der Deutschen Bahn – Beraterverträge für Ex-Politiker und Gewerkschafter

Das Desaster der Deutschen Bahn ist kein Versehen. Es gibt Täter. Sie sitzen in der Bundesregierung, im Bundestag und seit Jahren im Tower der Deutschen Bahn. Arno Luik, langjähriger Stern-Autor und profilierter Bahn-Kenner, zeigt in seinem Buch „Schaden in der Oberleitung“ das komplette Desaster detailliert auf. Er nennt Ross und Reiter, er nennt die Täter. Albrecht Müller.
Weiterlesen

„Über 140 000 Züge fielen im Jahr 2017 komplett aus“

Ein Aderlass von Wissen, der durch Nichtwissen und Inkompetenz ersetzt wurde: durch Betrugs Berater von Berger (Deutsche Betrugsbank: Deutsche Bank) und McKinsey.
Inhaltsverzeichnis
  1. „Über 140 000 Züge fielen im Jahr 2017 komplett aus“
  2. „Leitende Bahnbeamte wurden demoralisiert, kujoniert, sie ins Abseits gedrängt“
  3. Auf einer Seite lesen

Arno Luik über das Desaster der Bahn seit ihrer Teilprivatisierung

Die Bahn agiert seit ihrer Teilprivatisierung wie ein Staat im Staate: Trotz katastrophalem Kundenmanagement, krasser Misswirtschaft und irrsinniger Personalpolitik ist keine politische Weichenstellung in Sicht. Für viele potentielle Fahrgäste befindet sich die Bahn in punkto Logistik, Pünktlichkeit, Service und Sicherheit auf dem Abstellgleis, meint Arno Luik in seinem Buch Schaden in der Oberleitung – Das geplante Desaster der Deutschen Bahn.

Herr Luik, welche Bilanz haben die Bahnchefs Dürr, Mehdorn und Grube aufzuweisen und was haben sie dabei verdient?
Arno Luik: Dürr, Mehdorn und Grube waren Bahn-Azubis, als sie unglücklicherweise für alle hier im Land Bahnchefs wurden. Von dem komplexen System Bahn hatten sie bei Amtsantritt keine Ahnung, sie hatten wahrscheinlich auch kein Interesse an der Bahn. Diese drei Bahnchefs kommen aus der Auto- beziehungsweise Luftfahrtindustrie.
…………………………………..
Sie haben Volksvermögen verschleudert, Schienen rausgerissen, Weichen demontiert, wertvolles Bahnland verscherbelt. 1994 hatten die Bahn 0,000 Milliarden Euro Schulden. Heute ist sie mit 25 Milliarden in den Miesen, faktisch – wenn es die implizite Staatsgarantie nicht gäbe – also pleite. Dürr, Mehdorn und Grube – Totengräber der Bahn.
Aber nicht nur sie allein sind die Täter des Bahn-Desasters: Mitschuld am desolaten Zustand der Bahn sind die regierenden Politiker, die Damen und Herren im Bundeskanzleramt, die Verkehrsminister und die Mitglieder des Verkehrsausschuss.
Im neo-liberalen Privatisierungswahn wollten sie die Bahn an die Börse bringen. Für diesen Börsengang – vor allem in der Regierungszeit von Schröder und Fischer – sollte die Bahn sexy für Investoren gemacht werden. Sexy aber heißt: sparen, sparen wo es nur geht – an Menschen, Material, Reparaturen. Die Bahn wurde so über viele Jahre systematisch kaputtgespart.
Gleichzeitig schafften es aber die Zerstörer der Bahn, Dürr, Grube, Mehdorn ihr Gehalt um viele Hundert Prozent zu steigern…
https://www.heise.de/tp/features/Ueber-140-000-Zuege-fielen-im-Jahr-2017-komplett-aus-4591673.html

Das politische Personal, das in herkömmlichen Parteien seine Karriere macht, hat weder die Kompetenz noch den Willen, die Interessen der Wirtschaft zu kontrollieren und ihren Auswüchsen entgegen zu treten.

Bahn, Post Desaster durch McKinsey Gestalten, die nur betrügen, keine Ahnung haben

Beraterfirmen wie McKinsey und Accenture haben sehr schnell gemerkt, dass von der Leyen als Ministerin eine Nullnummer und sie beratergläubig ist. Und man hat das ausgenutzt, um den Laden nach Strich und Faden auszuplündern. Die trojanische Stute war dabei Katrin Suder, die von der Leyen ja selbst mit Nachdruck und überhohem Gehalt installiert hatte. https://www.danisch.de/blog/2019/06/29/die-trojanische-stute-und-die-eroberung-von-von-der-leyens-saftladen/#more-29586

Erinnert Alles an den McKinsey Mann Zumwinckel, der die Post plünderte und Tausende von Post Fillialen, Grundstücke privatisierte ein Milliarden Geschäft. Ähnlich, mit korrupten Gestalten wie Mehdorn, Dürr, Pofalla bei der Bahn, die nun vollkommen ruiniert ist.

 

Schlagwörter:

KOMMENTAR(E) (11)

  • Im EU finanzierten Bauschrott der Albaner Mafia, gibt es bei einem Erdbeben: mindestens 3 Tote – Marina Durres – Albanien
    Nov 26, 2019., 06:59 •

    […] in Früh gab es ein Erdbeben, mit 6,4 bei Durres, wo alle Warnungen ignoriert wurden, wie bei dem Betrugsfall rund im McKinsey, bei der Post und Bahn mit Stuttgart […]

  • navy
    Nov 26, 2019., 07:04 •

    Chaos total: Die EU Mafia vor Ort Das politische Personal, das in herkömmlichen Parteien seine Karriere macht, hat weder die Kompetenz noch den Willen, die Interessen der Wirtschaft zu kontrollieren und ihren Auswüchsen entgegen zu treten. Die Politik überlässt den Konzernen ihre Gewinne und die Verteilung dieser Gewinne nach eigenem Ermessen, auf Shareholder, Manager und Mitarbeiter. Dabei steht eindeutig fest: Ohne die Infrastruktur der Staaten, ohne die Leistung der Mitarbeiter und ohne die willige Masse der Konsumenten wären diese Gewinne nicht möglich. Das war dann das Ende ihrer 4. Dezember 2015. Aber Spezialisten (nicht Sozialisten als er die späte Peter lokale Arbnoru genannt), um sie sicher sein, dass dieses Risiko nicht existiert und dass Albanien hatte die Fähigkeit, diejenigen, die ersetzen lassen. Und Venedig Reporter haben Druck in schwarz und weiß diesen Trick zu lokalen Experten überlassen. Halimi erinnern sogar, was sie in märs 2016 Schlussfolgerungen schrieb: „Während seines Besuchs in Tirana Berichterstatter wurden versichert, dass es eine ausreichende Anzahl von qualifizierten Personen besteht, diese Stellen zu besetzen, so dass das neue System funktionieren könnte “.

    Desaster der EU im Balkan in Fortsetzung

    Man schickt nur Idioten, denn die Kompetenz ist in diesen Berufslosen Parasiten längst verloren gegangen. Die Peinlichkeiten eines inkompetenden Desasters mit den EU Justiz Missionen auch im Kosovo, kosten Milliarden, in Albanien über 200 Millionen € bereits, real eine Luft Nummer, von Dumm Kriminellen und dem Reisetross.

    Der Ruin der Albaner Justiz durch die „Camorra“ Organisation: IRZ-Stiftung der Deutschen

    Die besonderen Mafia Partner, und Berater der IRZ-Stiftung, ohne jede reale Kompetenz, aber von Georg Soros, haben natürlich. Gent Ibrahimi, mit Luxus Villa 2 Stockwerke, Appartment, teures 30.000 Luxus Auto und Chef für die Bestellung der neuen Staatsanwaltschaft, obwohl er nie als Richter, Staatsanwalt arbeitete, aber Berater der „Camorra“ identischen, die IRZ-Stiftung, Abteilung VI, des Justiz Ministeriums, der Hirnlosen Inkompetenz und Peinlichkeit, inklusive „facebook“ Idioten Clubs.
    Um geben von Kriminellen als Partner, mit gefälschten und absurden Diplomen und Sprach Zertifkaten, ein Albaner System. Natürlich wie immer dabei die Georg Soros Dumm Banden, der totalen Korruption, was bei der Justizministerin anfängt, den Vize Ministern/innen. Reine Lüge, man hätte genügend erfahrene Juristen, um die Posten bei den Gerichten zu besetzen, wo jeder in Albanien weiss: Entweder gekaufte Diplome, oder von Mafia gekaufte Diplome und Posten, oft ohne ein Gesetz zu kennen, wie seit Jahren bekannt ist. Zoran Zawv PM von Mazedonien sagte: "die EU hat uns verboten, das Albanische Modell zu übernehmen" Es wird nur noch gelogen Quoten Frauen: EU Verbrecher Bande in Tirana, der Inkompetenz Die dümmsten Frauen in leitender Stellung, die nur Millionen an Reisespesen verpulvern, weil man selbst zu dumm ist für normale Arbeit. EU System Genoveva Ruiz Calavera der IOM, schwafelt nur noch herum, weil die Justiz Null Funktion hat. Die Frau hat es nur zum Studium von Sprachen gebracht, nie in einem realen Beruf gearbeitet. Sein 2015 Bericht: „Die Venedig - Kommission stellt fest , dass eine solche radikale Lösung (als Neubewertungsprozess) sind unvernünftig unter normalen Bedingungen ... da es das Risiko der gerichtlichen Festnahme durch die politische Kraft erzeugt der Prozess , dass die Kontrollen.“ John Simbert: US OPDAT Mission Profi Betrügerin aus Österreich die letzte Leiterin der Justiz Mission. Erfahrung Null: Dr. Agnes Bernhard Also, im Jahr 2015, diejenigen, die in dem Experiment blieben, wurden gewarnt, dass sie umfassende Hexenjagd Verfolgung enden würden, ohne die Menschen der Lage, unabhängig und kompetent, für diejenigen, die das System verlassen zu e
    Prova/ Si u manipulua në Tiranë reforma në drejtësidefault imageVetëm duke rilexuar parashikimet e para katër viteve të Komisionit të Venecias, kupton pse degraduam deri këtu Washington Times, über die gekaufte Justiz Mission EURALIUS, IRZ-Stiftung durch die Albaner Mafia

    Die EU Ratten: Sylvain Gamber, Romana Vlahutin, Andi Dobrus

    3 Mal, hoch Kriminelle als angebliche Justiz Experten, wo Millionen verschwanden. Gerti Shalla (Georg Soros), Jan Rudolph, Marcus Johnson (USAID)
     

    • navy
      Dez 12, 2019., 20:00 •

      Die ehemalige Gerichts Sekretärin von Vlore: Edlira Shehu , des Adminstrativen Gerichtes: Edlira Shehu wurde festgenommen. Sie fälschte die Unterschrift des Richters, änderte Gerichts Entscheidungen, vernichtete und fälschte Gerichtsakten, damit es niemand merkt.   Orginal EU finanziert ist das Adminstrative Gericht, was überall nur Super korrupt war, mit Idioten/innen, ohne Jura Kenntnissen besetzt wurde

      Arrestohet ish-sekretarja e Administratives në Vlorë! Dëshmia: Grisa dosjet dhe ndryshova vendimet për borxhet e familjes

      VLORË - Edlira Shehu, që dikur ka shërbyer si sekretare gjyqësore pranë Gjykatës Administrative Vlorë, është arrestuar nga forcat e policisë së Vlorës, në zonën e liqenit të Thatë në Tiranë. Lokalizimi dhe më pas arrestimi i ish-sekretares gjyqësore është arritur të realizohet nëpërmjet përgjimeve telefonike të kryera. Edlira Shehu, nënë e dy fëmijëve të mitur rezulton të ketë abuzuar me detyrën e saj, duke ndryshuar dizpozitivët e vendimit të gjykatës, dhe për pasojë sillte konfuzion mes palëve dhe gjyqtares që kishte gjykuar çështjen administrative. Më konkretisht Edlira Shehu, në cilësinë e sekretares gjyqësore të gjyqtares me iniciale G.Xh, ka falsifikuar në mënyrë të qëllimshme dhe të përsëritur disa vendime gjyqësore të kësaj gjyqtare. Në sallën e gjyqit gjyqtarja G.Xh ka vendosur rrëzimin me kërkesës për njërën palë, nga ana tjetër gjatë zbardhjes së vendimit, sekretarja e shkruante në dokument pranimin e kërkesë padisë. Një veprim i tillë ka ndodhur në disa raste, çka ka sjellë konfuzion mes palëve të përfshira në proces gjyqësor dhe vetë gjyqtares G.Xh, që kishte shqyrtuar dosjen. https://shqiptarja.com/lajm/arrestohet-ishsekretarja-nw-gjykatwn-administrative-tw-vlorws Die Chefin des Adminstrativen Gerichtes von Durres wurde gefeuert: Marjana-Velcani. Die Frau kennt weder Gesetze, ignoriert alle Gesetze und Fakten, ebenso höhere Gerichts Entscheidungen und hat unerklärliches Vermögeen mit Immobilien, und auch Auto Käufen **
      Shkarkohet nga detyra kryetarja e Gjykatës Administrative Durrës
      Komisioni i Pavarur i Kualifikimit dha vendimin ditën e sotme për kryetaren e Gjykatës Administrative Durrës, Marjana Velçanin. Nga verifikimet e kryera në kuadër të procesit të vetingut, nga trupa gjykuese e përbërë nga Firdes Shuli, Brunilda Bekteshi dhe Roland Ilia, Velçani u gjet e papërshtatshme për të vijuar detyrën, duke ju komunikuar shkarkimi. Ky vendim vjen pasi të mërkurën e 11 dhjetorit, ajo u përball me seancën dëgjimore ku u konstatuan probleme sa i takon pasurisë dhe anës profesionale.
      Gjatë verifikimeve u krijuan dyshime lidhur me të ardhurat për blerjen e një apartamenti në Berat në vitin 2003, të blerë me kredi, për një apartament në Tiranë prej 45 mijë eurosh të blerë në vitin 2009, për të cilin janë konstatuar pasaktësi për të ardhurat. Po ashtu paqartësi janë konstatuar edhe për blerjen e dy makinave prej saj në një shumë totale prej afro 20 mijë euro. Probleme u konstatuan edhe për porfesionalizimin, kjo pasi Këshilli i Lartë Gjyqësor ka vlerësuar se Velçani aftësi mesatare në intepretimin e ligjit, si dhe janë konstatuar probleme në zbatimin e procedurës dhe se nuk përdor praktikat e gjykatave më të larta në vendimet e saj. https://bulevardionline.com/shkarkohet-nga-detyra-kryetarja-e-gjykates-administrative-durres/

  • pixelschubser
    Nov 27, 2019., 07:11 •

     

    Trump, Brexit, Netanjahu, Maidan: George Soros’ Open Society gehört verboten!
    Von Gastautor Collin McMahon26. November 2019 Aktualisiert: 26. November 2019 21:22
    "Einst galt es als eine weitere verrückte Verschwörungstheorie, inzwischen ist es kaum mehr zu leugnen. Der linke Milliardär und Aktivist George Soros und seine Open Society Stiftung stürzen Regierungen, beeinflussen Wahlen und sind zu einer ernsten Gefahr für die Demokratie geworden. Die westlichen Regierungen müssen alle legalen Mittel einsetzen, um Open Society zu einem ausländischen Agenten zu erklären", schreibt Gastautor Collin McMahon......................
    Johannes Hahn mit dem Gangster Georg Soros Georg Soros und das Verbrecher Kartell der Deutschen Justiz mit Katharina Barley, SPD Der ehemalige Trump-Berater Roger Stone hatte schon in 2017 im Gespräch mit Alex Jones gesagt: „George Soros hat das Weiße Haus von Donald Trump infiltriert. Soros hat einen Maulwurf im Geheimdienstapparat – eine Dame namens Fiona Hill, die von der Harvard Universität kommt, und für Soros und das Open Society Institute gearbeitet hat“.
    Stone und Jones wurden damals routinemäßig als Verschwörungstheoretiker abgetan. Nun erscheinen sie wie Propheten. Vermutlich werden die Verstrickungen zwischen George Soros und der Trump-Russland-Verschwörung noch Generationen von Historikern beschäftigen. Das Soros-Netzwerk hat sich jedoch längst von den USA nach Europa ausgedehnt. Spätestens seit dem Umzug der Open Society Stiftung nach Berlin ist es ein offenes Geheimnis, dass Soros enormen Einfluss bis in die Bundesregierung, NGOs und den deutschen Medien genießt. Balázs Dénes vom OSF-Ableger in Berlin Civil Liberties Union for Europe sagte 2018 laut Jerusalem Post, das Soros-Netzwerk sei „sehr stark“ in Deutschland und könne „die Bundesregierung und das Auswärtige Amt beeinflussen“. Der NDR veranstaltet jedes Jahr die Konferenz Netzwerk Recherche, wo sich Deutschlands führende Journalisten mit Vertretern diverser Soros-NGOs austauschen. Immer mehr Berichte im ARD entspringen eigentlich der Feder von Soros-NGOs wie Correctiv, wie der „Frontex-Skandal“ zeigte.
    In Deutschland scheint die Einflussnahme durch Soros-NGOs seit der Beraterrolle von Gerald Knaus bei der Grenzöffnung 2015 eine eher schleichende Entwicklung gewesen zu sein. In der Ukraine und Nordmazedonien fanden dagegen gewaltsame Machtübernahmen statt. Der ungarische Premier Viktor Orbán hat Soros sogar eine Beteiligung an der Ermordung des slovakischen Journalisten Jan Kuciak unterstellt. Nachdem die Briten am 23.6.2016 dafür gestimmt haben, die EU zu verlassen, war George Soros „stolz“ die Anti-Brexit-Kampagne Best for Britain finanziert zu haben, wie „The Guardian“ feststellte. Die Guardian-Journalistin Carole Cadwalladr erfand eine wüste Verschwörungstheorie um Facebook, Steve Bannon und der Marktforschungsfirma Cambridge Analytica, um zu erklären, warum die Briten so gewählt hatten. Ihre Verschwörungstheorie wurde zwar durch die unabhängige Untersuchung des britischen Informationskommissars vollständig entkräftet, gilt aber in den linken Redaktionsstuben der Welt heute immer noch als Tatsache. Als die erfolgreiche schwarz-blaue Koalition in Wien im Mai durch das dubiose „Ibizagate“ Enthüllungsvideo gestürzt wurde, waren die beiden verantwortlichen SZ-Journalisten, Bastian Obermayer und Frederik Obermaier, Mitglieder des Soros-finanzierten International Consortium of Investigative Journalists (ICIJ). Viktor Orbán hat Soros vorgeworfen „offen die Vereinnahmung der Europäischen Institutionen anzusstreben.“ Die EU-Strafmahnahmen gegen Ungarn seien Anzeichen „des enormen Einflusses von Herrn Soros, der noch mehr Macht haben will“, wie Orbán am 25.1.2019 auf Kossuth Radio sagte. Nigel Farage forderte im EU-Parlament bereits im November 2017 einen Soros-Untersuchungsausschuss und wies darauf hin, dass Open Society eine Liste von 226 „zuverlässigen Verbündeten“ in der EU veröffentlicht hatte, darunter Martin Schulz und Alexander Graf Lambsdorff. Farage nannte Soros im EU-Parlament im März 2018 „den gefährlichsten Mann der Welt.“ Die Open Society Stiftung hat laut eigenen Angaben seit 1984 32 Milliarden Dollar an linke Gruppen und NGOs gespendet...... https://www.epochtimes.de/meinung/analyse/trump-brexit-netanjahu-maidan-george-soros-open-society-gehoert-verboten-a3078309.html

    Zehnmal der Bundeshaushalt: Von der Leyen will drei Billionen Euro für Klimaschutz ausgeben

    Zusätzlich zu den schon geplanten Klimaausgaben will Ursula von der Leyen bis 2030 rund drei Billionen Euro für den Klimaschutz ausgeben. Das Geld soll zu einem Drittel aus dem EU-Haushalt kommen. Mehr»

    • Gjoka
      Dez 03, 2019., 17:49 •

      Bei jedem Betrug dabei: Angela Merkel, die hoch kriminelle EU Kommission, heute mit Ursula von der Leyen, die wegen korrupter Dummheit hinter Gittern gehört.

      Die Gefahren des Mercosur-Abkommens

      Monitor 28.08.2019 02:00 Min. Verfügbar bis 30.12.2099

      Mercosur-Abkommen: Freischein für Umweltzerstörung

      Bundesregierung Zwei amtierende Minister auf Monsanto-Schnüffelliste

      Der Glyphosat-Hersteller Monsanto ließ von PR-Agenturen Listen mit Kritikern und Unterstützern zusammenstellen. Nach SPIEGEL-Informationen finden sich in den Dossiers auch die Namen zweier Minister der Bundesregierung.

      https://www.youtube.com/watch?v=WBr2Ow5swK0

      Von Nils Klawitter

      https://www.youtube.com/watch?v=OE3XgVF8h9E
      Monsanto-Firmensitz in St. Louis, Missouri
      Daniel Dreifuss/ dpa
      Monsanto-Firmensitz in St. Louis, Missouri
      Der von Bayer übernommene US-Konzern Monsanto führte auch zwei Minister der amtierenden Bundesregierung in seinen umstrittenen Listen. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der Linken im Bundestag hervor. Betroffen sind je ein Minister der CDU und der SPD. Die Namen der Minister nennt die Bundesregierung in ihrer Antwort nicht.
      Titelbild
      Mehr dazu im SPIEGEL
      Heft 38/2019
      Ob die Minister als Kritiker oder Unterstützer von Monsanto geführt wurden, sei der Bundesregierung nicht bekannt, hieß es in der Antwort zur Anfrage. Auch einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landwirtschaftsministeriums standen demnach auf den Listen sowie eine Person des Bundesinstituts für Risikobewertung. Das Institut war wegen seiner unkritischen Haltung zum umstrittenen Monsanto-Herbizid Glyphosat in die Kritik geraten. Auf den 2016/17 von PR-Agenturen für Monsanto erstellten Listen befanden sich in Deutschland 202 Personen, in Frankreich sogar 466. Angesichts solcher Zahlen mache einen der mangelnde Aufklärungswille der Bundesregierung "fassungslos", sagt Jan Korte, Parlamentarischer Geschäftsführer der Linken. Die Regierung habe sich von den Statements der Bayer AG "einlullen" lassen. Bayer selbst hatte nach Bekanntwerden der Schnüffelei die Praktiken scharf kritisiert und um Entschuldigung gebeten. Eine amerikanische Kanzlei wurde mit der Aufklärung beauftragt. Vergangene Woche dann ging Bayer nach dem Bericht der Kanzlei wieder in die Offensive : Die Listen mit Freunden und Feinden seien rechtmäßig. Man habe "keinen Nachweis für die Vorwürfe gefunden, dass auf den Stakeholder-Listen Hobbys, Freizeitaktivitäten oder andere persönliche Interessen dokumentiert wurden", schrieb Bayer. Marius Stelzmann von der konzernkritischen NGO "Coordination gegen Bayer-Gefahren" hält das für fragwürdig. Die zuständige Agentur FleishmanHillard habe laut französischen Medienberichten andere Agenturen beauftragt, die nicht öffentliche Daten über Personen gesammelt hätten. Grüne EU-Abgeordnete wie Michèle Rivasi oder José Bové wollen deswegen klagen. Vor einem Monat war bekannt geworden, dass auch die damalige Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) auf Monsantos Geheimliste stand. Anmerkung der Redaktion: In einer vorherigen Version dieses Textes hieß es, in Frankreich stünden mindestens 1450 Personen auf der Liste, tatsächlich waren es 466. Wir haben die Passage korrigiert.
      KRIMINELLE IDIOTEN,die nicht gegen die Umweltschäden der Industrie etwas machen, oder ein Biotop anlegen sondern als Erpressungs Kartell im Mafia Stile, für den Import des US Fracking Gases nach Deutschland im Bundestag stimmten. Selbstbedienung unnützer Mafia Klientel Politik, über NGO Mafia wie u.a. die Deutsche Umwelthilfe, als Abmahnverein.

      „Welt“: Grüne wollen hunderte Milliarden Euro für ideologische Projekte mit wenig Nutzen

      Vom „nationalen Klimafonds“ über die „CO2-Steuer mit Bürgerenergiegeld“ bis hin zur „Ernährungswende“: Die Ideen der Grünen klingen revolutionär und weil sie als „alternativlos“ dargestellt werden, würden sie erhebliche Geldmittel binden. Der Nutzen ist indessen nicht immer erkennbar. Mehr»
      June 25, 2019
      Benjamin NEIMARK, Oliver BELCHER, Patrick BIGGER The US military’s carbon bootprint is enormous. Like corporate supply chains, it relies upon an extensive global network of container ships, trucks and cargo planes to supply its operations with everything from bombs to humanitarian aid and hydrocarbon fuels. Our new study calculated the contribution of this vast infrastructure to climate change. Greenhouse gas emission accounting usually focuses on how much energy and fuel civilians use. But recent work, including our own, shows that the US military is one of the largest polluters in history, consuming more liquid fuels and emitting more climate-changing gases than most medium-sized countries. If the US military were a country, its fuel usage alone would make it the 47th largest emitter of greenhouse gases in the world, sitting between Peru and Portugal. In 2017, the US military bought about 269,230 barrels of oil a day and emitted more than 25,000 kilotonnes of carbon dioxide by burning those fuels. The US Air Force purchased US$4.9 billion worth of fuel, and the navy US$2.8 billion, followed by the army at US$947m and the Marines at US$36m.

    • navy
      Jan 14, 2020., 05:08 •

      Wer etwas Verstand hatte, erkannte das vor Jahren, was für ein Fehler, die Super Idioten in Berlin und Brüssel machten, als man auch noch Russen, Syrische Sanktionen verhängte, was zeigt, was für dumme Leute, (ohne jede Geschichts Kenntnis, das Völkerrecht ignorierend) in Brüssel regierten und mit Steinmeier, Heiko Maas, die Dummheit und Selbstdarstellung nur noch wichtig ist. Chinesen, Russen haben im Ausland einen Auftritt mit Experten, während die Deutschen: Dumm Quoten Frauen und Wichtigtuer, Abzocker als Botschafter ins Ausland entsenden

Alles Lüge wie immer und mit Vorsatz, auch wie wie immer und seit 20 Jahren. Die Deutsche Regierung und immer mit Milliarden mit kriminellen Partner finanziert, inklusive der Unterschlagungen von angeblicher Aufbauhilen, KfW Krediten usw..
Über die militärische Involvierung Russlands im Ukraine-Konflikt gibt keine belastbaren Fakten
Der Wissenschaftliche Dienst spricht von wenigen belastbaren Fakten und Analysen und vor allem von zahlreiche Spekulationen, was indirekt Behauptungen von Regierungen, EU und Nato, aber auch von Medien kritisiert
  • Florian Rötzer
Dass staatliche russische Medien wie RT oder Sputnik hingegen über den Bericht mit dem Titel "Intervention in Bürgerkriegsgebieten: Zur Rolle Russlands im Ost-Ukraine-Konflikt" berichten, liegt auf der Hand. Sputnik stellt dies so heraus:
Seit Beginn des Ukrainekonflikts wird von westlichen Medien und Politikern behauptet, dass russische Truppen in der Ostukraine kämpfen. Bewiesen wurde dies nie. Nun muss sogar der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages eingestehen, dass keine Erkenntnisse über eine "militärische Involvierung Russlands im Ukraine-Konflikt" vorliegen. Sputnik
Über Umfang, Qualität und Ausmaß der militärischen Involvierung Russlands im Ukraine-Konflikt gibt neben wenigen belastbaren Fakten und Analysen vor allem zahlreiche Spekulationen, zum Teil widersprüchliche Berichte und Pressemeldungen, verschiedene Dementi aber insgesamt kein eindeutiges Lagebild. Auch der Bundesregierung liegen nach eigenen Angaben offenbar keine belastbaren Erkenntnisse vor. Wie viel Einfluss Russland heute auf die Separatisten in der Ostukraine tatsächlich ausübt, lässt sich daher kaum verlässlich ausmachen. Wissenschaftlicher Dienst
Skeptisch sieht der Dienst offenbar auch die von der Ukraine vor dem Internationalen Gerichtshof angestrebte gerichtliche Klärung der Frage, ob Russland mit der Unterstützung der Separatisten einen illegalen Stellvertreterkrieg führt, bei dem diese terroristische Akte begehen. Der Gerichtshof habe als vorsorgliche Maßnahme 2017 zwar Russland aufgefordert, jede Diskriminierung von Minderheiten auf der Krim einzustellen, aber es kam zu dem Schluss, dass die Ukraine keine ausreichenden Beweise vorgelegt habe, dass Russland auf staatlicher Ebene Terrorismus finanziert. Der Ausgang des Hauptsacheverfahren werde "allgemein als ungewisse eingeschätzt" (Schlappe für Kiew vor dem Internationalen Gerichtshof).

MH17: Die russ. BUK-Theorie ist seit dem Zeitpunkt tot, als RU nachweisen konnte

Die russ. BUK-Theorie ist seit dem Zeitpunkt tot, als Russland nachweisen konnte, dass die Rakete, mit der angeblich die Boeing abgeschossen wurde, aus ukr. Beständen stammt. Im Westen hat wohl niemand damit gerechnet, dass die Russen sehr genau Buch darüber führten, welche Rakete wohin verschickt und in Dienst gestellt wird, und dass dieses Buch auch heute noch existiert und die Seriennummer der Rakete dort auffindbar war. Das JIT hat seitdem eigentlich fertig und macht sich nur noch lächerlich. Weitere Details über MH17 findet man hier: MH-17: In Search of Truth ( https://youtu.be/gVMbCTWRcSs ). Was die russischen Soldaten oder gar Panzer, Flugabwehr etc. in der Ostukraine betrifft, diese "Invasion" wurde nur erfunden, um zu kaschieren, dass die so glorreiche ukr. Armee und die Nazi-Milizen im Donbass von einfachen Bergarbeitern und anderen Nichtprofis mit schlechter Ausrüstung -- aber mit enormer Kampfmoral -- vernichtend geschlagen wurden. Zwei Mal -- Ende August/Anfang September 2014 und im Februar 2015 -- ergriffen die Donbass-Kämpfer sogar die Initiative und mussten von Russland gebremst werden. Russland wollte anscheinend nicht, dass das subventionierte Gebiet noch größer wird. Das bedeutet natürlich nicht, dass keine Menschen aus Russland im Donbass gekämpft haben und dass von offizieller Seite keine Militärberater und -ausbilder im Donbass tätig waren und sind. Aber auf der anderen Seite sieht es nicht anders aus: Berater und Ausbilder aus vielen NATO-Ländern und Söldner aus aller Welt unterstützen das Kiewer Nazi-Regime. Aber zu behaupten, dass reguläre russische Truppen für die Niederlagen der Nazi-Truppen im Donbass zuständig sind, ist einfach lächerlich. Dafür bedarf es kein wiss. Dienst, gesunder Menschenverstand und eine mehr oder weniger gute Kenntnis der Mentalität der Menschen im Donbass reicht aus. Übrigens, die Mehrheit dieser Menschen sieht sich als Russen (wegen der Sprache) und als Ukrainer (dort leben sie) an. Mit den Faschisten in Teilen der Westukraine und mit den Nazis in Kiew wollen diese Menschen allerdings nichts zu tun haben, geschweige denn, von den Bandera-Typen regiert zu werden.

  • Gjoka
    Jan 14, 2020., 19:27 •

    Ab 1:34 demütigt Angela Merkel: Heiko Maas, als Sie zu Putin sagt: "da ist unser Aussenminister", als ob Putin nicht wüsste, wer der dumme Lügner ist

  • Gjoka
    Nov 28, 2019., 02:27 •

    Aussenminister Heiko Maas – der Supergau der deutschen Diplomatie

    Ein Idiot, der keine Ahnung hat aktuell https://www.youtube.com/watch?v=AlmcDiSMNhI Die gesamte Politik Klasse auch des US Department of State, sind heute die grösste Verbrecher Gruppe in der Welt, wie man auch mit Ursula von Leyen, Angela Merkel und dem Klima Betrug sieht. Es geht um den Diebstahl von Milliarden nach dem Betrugs Konzept von Al Gore im zweiten Anlauf nach 2007. Frank Walter Steinmeier wollte es halt bunt, mit allen Folgen im Auswärtigem Amte Aussenpolitik: US und Deutsche Banden, rund um korrupte Idioten, was als Aussenpolitik verkauft wird, wo es nur noch um Milliarden Diebstahl

    Was uns die Enthüllungen von Rex Tillerson über Netanyahus Manipulationen der U.S.-Außenpolitik über die Bundesregierung sagen

    Der von U.S.-Präsident Donald Trump im März 2018 als Außenminister entlassene Rex Tillerson gab vor zwei Tagen in der Harvard Universität im Rahmen einer hochrangigen Gesprächsrunde "erhellende" Einblicke. Es ging um die Manipulationen der U.S.-Außenpolitik durch die immer noch im Amt befindliche extrem rechte Netanyahu-Regierung in Israel... Neben vielen anderen hochinteressanten Aspekten, wie bezüglich der praktisch von allen etablierten Regierungen und Organisationen weltweit (vorneweg vom Doppelagenten Mahmud Abbas und dessen "Autonomiebehörde") verratenen und verkauften Zwei-Staaten-Lösung von Israel und dem immer noch besetzten Palästina, gab Tillerson u.a. bezeichnende Einblicke in das State Department, das U.S.-Außenministerium. Selbst die sparsamen Schilderungen Tillersons ergeben das Bild eines desaströs unübersichtlichen, aufgeblasenen Apparats ohne klare Verantwortlichkeiten, Zuständigkeiten und Befehlsketten, in der primär als Selbstversorger und Verteidiger eigener Interessen agierende Apparatschiks, externe "Berater", Konsortien und ausländische Mächte leichtes Spiel für Manipulationen, Sabotage und "bürokratischen Widerstand" haben. Auszug aus dem Harvard-Bericht über Tillersons Schilderungen:
    "Schon früh war für ihn 'ziemlich offensichtlich', dass ein Großteil der Abteilung veraltet war, von Managementpraktiken über einige Systeme bis hin zur IT, und es gab keine eindeutige Befugnisübertragung, wie er es im privaten Sektor gewohnt war, also fiel es ihm schwer zu verstehen, "wie Entscheidungen getroffen werden, wer die Befugnis hat, welche Entscheidungen zu treffen, und wer verantwortlich ist", sagte er."
    Es fällt schwer anzunehmen, dass sich die Verhältnisse im State Department seit Amtsantritt von Mike Pompeo zum Besseren verändert haben. Die Schilderungen von ex-Außenminister Rex Tillerson über die Zustände im U.S.-Außenministerium können, meiner bescheidenen Ansicht nach, als Blaupause für so ziemlich alle Regierungen und deren ungezählten Behörden im westlichen Einflussgebiet gelten, bis zum Beweis des Gegenteils. weiterlesen

  • 50 Tote im Bauschrott Desaster der Albaner Mafia, beim Erdbeben vom 26.11.2019 – Marina Durres – Albanien
    Nov 29, 2019., 08:07 •

    […] Reise Projekt, für die korruptesten Dümmsten die man finden konnte. Der neue Skandal: Wie in Deutschland 1 : 1 kopiert, das dubiose Institute hohe Millionen Zahlungen erhalten, für eine Politik Show, […]

  • Insider
    Dez 31, 2019., 07:18 •

    Kaum zuglauben, was die dumme und korrupte Frau und selbst ernannte Wissenschaftlerin, wieder für einen Blödsinn verkauft, wenn man für Mord, Zerstörung der Welt, Krieg und Betrug der Motor überall ist in der Welt. Sogar die US Betrugs Consults agieren erneut in den Ministerien, die schon das Vermögen von 10.000 Firman, der Landesbanken überall gestohlen haben und nun die Bundeswehr ruiniert haben  

    Merkels Neujahrsansprache:Die Krisen der Erde "sind von Menschen verursacht"

    Kanzlerin Merkel bei ihrer Neujahrsansprache. 2018 gab sie den CDU-Vorsitz ab und kündigte an, nach der nächsten Wahl kein politisches Amt mehr anzustreben.
  • In ihrer Neujahrsansprache appelliert Kanzlein Merkel an die Bürgerinnen und Bürger, zuversichtlich in das neue Jahrzehnt zu schauen.
  • Einen zweiten Schwerpunkt setzt Merkel auf die Europäische Union. Nur in der EU "können wir unsere Werte und Interessen behaupten und Frieden, Freiheit und Wohlstand sichern". Europa müsse seine Stimme stärker in der Welt einbringen. Dazu wolle Deutschland beitragen, wenn es in der zweiten Jahreshälfte 2020 den Ratsvorsitz habe, zum Beispiel mit einem EU-China-Gipfel, einem Treffen mit afrikanischen Staaten - und mit Merkel als Kanzlerin, wie im Subtext mitschwingt. https://www.sueddeutsche.de/politik/merkel-neujahrsansprache-klima-krisen-1.4740008

  • navy
    Jan 14, 2020., 05:15 •

    Syrien Sanktionen und Finanzierung vonKopfabschneidern und Verbrechern Die Bezeichnung "Aktivist" ist für Weißhelme noch zu harmlos. Terroristenhelfer wäre angemessener. In den Medien kaum erwähnt, hat der Weißhelm-Führer al-Saleh im Libanon nicht den Sicherheitscheck des deutschen Innenministeriums bestanden (Nur Außenminister Maas bezeichnet ihn weiterhin als "harmlos") . Der Weißhelm darf jetzt nicht nach Deutschland einreisen und wird anderen Ländern wie saures Obst angeboten. Mehrere Staaten, darunter das Emirat Katar, lehnten ab unter Hinweis auf ähnliche Bedenken. Überall wird abgewunken. England ist verärgert, dass Absprachen über die Aufnahme von Weißhelmen nicht eingehalten würden. Jeder der recherchieren kann, kann seit vielen Jahren jede Menge von seriösen Berichten und belastbare Hinweise finden, die die Nähe der Weißhelme zu den Islamisten belegen. Sparsame Berichte über al-Saleh's gescheiterte Sicherheitsüberprüfung: Bundesregierung lässt syrischen Weißhelm im Stich Im Sommer 2018 half Chalid al-Saleh 400 syrischen Weißhelmen bei der Ausreise nach Jordanien. Nun ist das Königreich nach SPIEGEL-Informationen verärgert, weil die Bundesregierung ihr Versprechen brach, ihn aufzunehmen. https://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesregierung-laesst-syrischen-weisshelm-im-stich-a-00000000-0002-0001-0000-000168892013 Deutschland Behörden streiten über Einreise für syrischen Weißhelm https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/behoerden-streiten-ueber-einreise-fuer-syrischen-weisshelm-a3122058.html

  • HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

    Wird geladen
    ×