Dummes Abschieds Geschnatter der Frederica Mogrehini, für die Albanischen Verbrecher Kartelle

Zum Abschied, bedauert Mogherini, aus der VIP Kokain Versorgung von Rom, das die Albaner und Mazedonische Mafia, keine EU Beitritts Gespräche erhalten

 

Knut Fleckenstein Mafia billig eingekauft von den Drogen Kartellen in Tirana, wie Michael Roth.

Mogherini: Big mistake if EU accession negotiations not opened with Albania and N.Macedonia

Brüssel im Machtrausch: Zensur heisst jetzt Faktenprüfung

von Hannes Hofbauer*

Wer den am 14. Juni von der EU-Kommission vorgelegten «Bericht über die Umsetzung des Aktionsplanes gegen Desinformation» liest, wird erschreckt feststellen, dass der Aufbau einer EU-weit tätigen Zensurbehörde bereits weitgehend abgeschlossen ist. Demnächst soll, so die noch etwas versteckte Botschaft, die Verbreitung von Informationen, die Brüssel als falsch und gefährlich einschätzt, mit Sanktionen bis hin zu Kontosperren und Reiseverboten geahndet werden.

Im Papier der EU-Kommission, für das nebstbei auch die aussenpolitische Speerspitze Federica Mogherini verantwortlich zeichnet, wird der Terminus «Desinformation» als ein Vorgang definiert, der darauf abzielt, «abzulenken und zu spalten, durch die Verdrehung und Verfälschung von Tatsachen Zweifel zu säen und so die Menschen zu verwirren und ihr Vertrauen in die Institutionen und die etablierten politischen Prozesse auszuhöhlen». Im Visier stehen dabei nicht die grossen meinungsbildenden Medienkonzerne, die tagein, tagaus von Tatsachen ablenken und Wahrheiten verdrehen, dies aber gerade in Hinblick auf die Stabilisierung der bestehenden Herrschaftsverhältnisse tun. Als zu bekämpfender Desinformant gilt, wer solche in Zweifel zieht und ihre Institutionen aushöhlt.
Für diesen die (Kapital-)Herrschaft stabilisierenden Kampf werden Millionen in die Schlacht geworfen, um, wie es heisst, «ein koordiniertes Vorgehen zu schaffen, das voll und ganz mit unseren europäischen Werten und Grundrechten im Einklang steht». Die als «Task-Force für strategische Kommunikation» bezeichnete Behörde wacht mit Hilfe von sogenannten Faktenprüfern über die Einhaltung der wahren, der europäischen Werte.
Im Vorfeld der EU-Wahlen war es der Kommission gelungen, im Rahmen von Kooperationsvereinbarungen den grossen Internetgiganten Google, Facebook, Twitter und – etwas später – Microsoft einen «freiwilligen Verhaltenskodex zur Bekämpfung von Desinformation» abzuringen, nicht ohne im Fall, dass die Ergebnisse bis zum Jahresende 2019 nicht zufriedenstellend sind, mit rechtlichen Schritten zu drohen.
Ein EU-eigenes Frühwarnsystem zum Erkennen falscher Informationen verstärkt zudem seine Zusammenarbeit mit den Organisationen der globalen westlichen Wirtschafts- und Militärstruktur, den «internationalen Partnern wie G 7 und Nato»…….

Der Feind steht – wie gehabt – im Osten….

Erstveröffentlichung auf www.nachdenkseiten.de  vom 24. Juni

Drogen NATO Staat in Europa: Albanien als Zentraler Verteiler

 

Fotos der duemmsten und kriminellsten Politiker in Europa

Zweimal Prominenz im Drogen Handel: Edi Rama und Frederica Mogrehini, wo die Cousine den VIP Kokain Handel in Rom unter sich hat.

Die Nichte Gaia Mogherin (verhaftet, sitzt in Haft), ist mit Roberto Nicoletti liiert, der Mitglied in der Super Mafia Bande des Manuel Zumpano: Sohn des Francesco und Domenico Zumpano (die legendäre Bande: „Magliana)„ist. Man kontrolliert Rom, seit 80 Jahren. Der Albaner Drogen Boss: «Richie» Durici, wurde ebenso live verhaftet.

Guarda la versione ingrandita di Roma, cocaina al Jackie ‚O: tra gli arresti torna la Banda della Magliana

Die Inhaber den prominenten VIP Lokales im Zentrum von Rom wurden ebenso verhaftet: Valentina Errante e Michela Allegri sul Messaggero,

Eine Kokain Vertriebstätte. Durch den bekannten Film Jackie O’, – Dolce Vita: Spiegel Artikel aus 1960

andere Partner im Mafia Gestrüpp rund um NGOs, wo nieman ddie Geldausgaben kontrolliert.

Esmeralda Shkjau, baut illegal bei der Super Mafia in Durres, als Partnerin der „Robert Bosch“ Stiftung

 

Schlagwörter:

KOMMENTAR(E) (2)

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×