Verseuchte Lebensmittel, die Agrar Mafia war schon 1992 in Albanien aktiv

Allgemein bekannt der Lebensmittel Müll in den Tirana Super Märkten, wo auch keine einzige Speise Öl Flasche die angebenen 1 Liter besitzt. Auch der Müll aus Brasilien, der EU, oder Mazedonischen Gemüse und Tomaten.

Die EU erlaubt deshalb nicht Lebensmittel Importe aus Albanien
Was jeder wusste, wo die Deutsche Ministerin Heidemarie Wieczorek -Zeul auftachte, CARE, THW Flüchtlings Camps hatten in 1999, im Chemie verseuchten Gebiet der Porto Romana, wo damals 20.000 Tonnen Chemie Gift lagerten damals, erst ca. 2003 entsorgt wurden.
https://www.reporter.al/wp-content/uploads/porto_06050608_Is87h.jpg
Dutch albanische Spezialisten und Entfernen von Rückständen von giftigen Pestiziden Lindan und DTT, metabolische Hallen der ehemaligen Chemiefabrik in Porto Romano, Durres

Bayer war schon mit Giftmüll mit Ziegenhirten als Vertretet in 1992 aktiv in Albanien. Heute werden ungehindert, weil es keine Labore gibt, belastete Lebensmittel, verseuchtes Fleisch und Mehl importiert. Die Labore wurden mehrfach schon von der EU, Deutschland finanziert, aber auch diese Ausrüstung wird mit System gestohlen, die Gelder verschoben und verschwinden spurlos, auch unter der Edi Rama Mafia.

Lindan, DTT verseuchte Lebensmittel wurden schon unter den Kommunisten in Albanien festgestellt, Alles US Produkte, welche die Menschheit vergifteten (wie auch Teflon)  und vergiften wie Monsanto, usw. mit Hilfe korrupter Deutscher Institute wie dem käufliche Betrüger:Schrieb gefälschte Gutachten, direkt kopiert aus dem Antrag auf Zulassung in der EU, Deutschland von Monsanto für „Glyphosat

Mafia Professor: Andreas Hense

Andreas Hense, Präsident des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR)

Mafia Professor: Andreas Hense
Ein angeblicher Wissenschaftler erneut aus Leipzig, wo jüngst der Mega Pharma Betrugs Skandal ebenso organisiert wurde.
7 seitige Feststellung des Umweltinstitutes München, über diese Betrügerischen Gutachten, welche nur abgeschrieben waren.
Dienstaufsichtbeschwerde Bfr. In: Umweltinstitut München. (umweltinstitut.org [PDF; abgerufen am 6. Februar 2018]).

Die Agrar Mafia aus den USA in Tradition.reporter.al

Macht Agro-Chemie autistisch?

Brigitte Zarzer 05.01.2015

MIT-Wissenschaftlerin stellt Zusammenhang zwischen Glyphosat und Autismusrisiko her

Bei den US Gerichten, wurden interne emails und Gutachten vorgelegt von Monsanto, das man lange weiß wie Krebserregend Monsanto ist, wo die 35 verschiedenen Mischungen, nie in Europa auch nur getestet wurden, weil die Institutionen vollkommen korrupt sind.
Glyphosat: Monsanto soll 250 Millionen Dollar wegen „Heimtücke“ bezahlen

Das Gerichtsurteil in San Franzisko hat globalen Signalcharakter, weil die Jury einen wesentlichen Zusammenhang zwischen der Krebserkrankung des Klägers und dessen Verwendung von Unkrautbekämpfungsmittel wie Roundup statuiert

http://3.bp.blogspot.com/-So7ZKHnMmh4/UYkV3MxwIbI/AAAAAAAATts/hQsOyxbUzT0/s1600/Einchh%C3%B6rnchentest.jpg

Menschen sollen den Monsanto, Bayer Dreck fressen, wo Politiker bestochen werden.

 

Schlagwörter: , , ,

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×