Die NATO will den Luftwaffen Stützpunkt Kucova renovieren, benutzen in Tradition als Drogen Umschlagsplatz

Altes Erfolgsmodell der Albaner Mafia mit ihren korrupten und kriminellen Partnern in den USA; Berlin Brüssel: Man erfindet eine „Russen Gefahr2 und schon werden die Dumm Umtriebe erneut dieser Regierung, oder was sich so nennt, von den Internationalen geduldet, finanziert. Das Albanische Militär ist vor allem rund um Helikopter fest in Hand von Verbrecher Clans und vollkommen ruiniert. Luftwaffe sind nur noch in Skandale verwickelt, die Marine Schule hat man vor 10 Jahren geschlossen, Kriminelle übernahmen die Posten im Solde der Schmugglerboot Mafia. Der Kukes Flugplatz ist natürlich immer noch nicht in Betrieb, nachdem es Schmuggler Flugzeugen kurze Zeit als Ausgangspunkt diente vor wenigen jahren.

The NATO flag is seen through barbed wire as it flies in front of the new NATO Headquarters in Brussels, Belgium May 24, 2017. Member nations will inaugurate the new NATO headquarters during a summit in Brussels, Belgium May 25, 2017. REUTERS/Christian Hartmann - RC1119E4BBA0

Die NATO viel schlimmer als Hitler und Co! Schon die Kovovaren diskutierten in 2000, was der „Kosovo“ Krieg gebracht hat, wenn bis heute 80.000 Arbeitsplätze verloren wurden, Alles eine kriminelle Gruppe mit EU und US Politikern Mafiös kontrolliert, wie in Albanien. 1.000 ausländische Stützpunkte haben die USA, mit Billiarden Kosten, oft zu Erpressung und Einschüchterung und verdeckte Operationen bis zum Drogen und Waffenhandel.

Dementsprechend sehen die USA sich gezwungen überall präsent zu sein. Rund 1.000 Basen rund um den Globus untermauern diesen Wahnsinn Sicherheitsanspruch. Angriffsbasen weltweit 💣 Immer kriegsorientierter 🇺🇸 Die USA weiten ihr Stützpunktnetz aus[AG Friedensforschung]. Das sogenannte Gewaltpotenzial für den Frieden dürfte allein durch seine Anwesenheit soviel Aggression schüren, dass dadurch die militärische Präsenz in so einer Art Selbstrechtfertigungsschlaufe mündet. Wir kennen dieses herrliche Spiel zumeist noch aus der Schule, mit dem unlösbaren Paradoxon von der Henne und dem Ei.

Edi Rama und seine Verbrecher Bande, wollen die Grundstücke des „Farka“ Flugfeldes, die Mafia Helikopter Flugschule auflösen und stehlen ist der Hintergrund des Deals, und immer dabei. die KfW, NATO, EU Banden.

 

Die ehemalige wichtigste Albanische Luftwaffen Stützpunkt wird nun nicht ein Ziviler Flugplatz, sondern wird renoviert von dem Verbrecher Bündnis NATO.

shis AlbaniaDie wikileaks Cables aus 2007, sprechen deutliche WorteLinks: Generalstabs Chef: Jeronim Bazo, ebenso (bis 28.8.2017) zu 100 % Verantwortung. Spaziergänger im Solde der Mafia.Die Pentagon 4 mal kriminelles Enterprise der Inkompetenz, die Militär Führung in AlbanienMitte: Petro Koci im Hintergrund, Mimi Kodheli, und der Flotten Kommandant: Ylber Dogjani,
Der korrupte Ex-Generalstabschef Jeronim Baze, im Interview

Da Chaos im Albanischen Militär, nun seit über 10 Jahren, wenn die dümmste Mafia übernimmt

DSie Bond Steel Anlage im Kosovo usw.. überall dienen die Luftwaffen und sonstige Stützpunkte, der Ausbildung von Terroristen, Mördern, Drogen.

In Albanien wird ersten Luftstützpunkt der NATO auf dem westlichen Balkan steigen. Die Entscheidung wurde von dem Nordatlantikrat, der Hauptkörper der NATO-politischer Entscheidungen getroffen. Es geht um die Transformation der NATO-Luftbasis Airbase Kuҫovës Atlantik. Die Nachricht hat am Samstag schlägt Premierminister Rama (08.2018) durch Social Media. „NATO mehr als 50 Millionen nur für den ersten Teil des Projektes Kuҫovës Luftwaffenbasis investieren“, sagt Rama.

Der vollkommen korurpte Idiote, Jeromi Baze, Ex-Generaltstabs Chef muss zum Thema NATO Basis in Kuvova auch etwas Sagen.

NATO to modernize air base in Albania
by Associated Press August 4 at 11:58 AM

TIRANA, Albania — The prime minister of Albania says the NATO has decided to build an air base in the country.

Prime Minister Edi Rama on Saturday wrote in his Facebook page that NATO’s North Atlantic Council, the main political decision-making body, has decided to invest 50 million euros ($58 million) “to modernize the air base in Kucove,” 80 kilometers (50 miles) south of the capital Tirana. The air base has been there for decades.

The base will serve Albania and also support NATO air supply operations, logistics support, air policing, training and exercises.

The premier also said officials are discussing with the United States on “further modernizing Albanian air capacities.”

Albania joined NATO in 2009 and still is replacing its outdated weaponry. The country lies on the Adriatic and Ionian Seas, northwest of Greece.
https://www.washingtonpost.com/world/europe/nato-to-modernize-air-base-in-albania/2018/08/04/2dfeadd6-97ff-11e8-818b-e9b7348cd87d_story.html?utm_term=.05750f19127e

Die Realisierung dieses Projekts, das in diesem Jahr beginnen soll, wird Kucova zurückkehren, sagt Rama „eine Basis für die Unterstützung der NATO für die Luftzufuhr, logistische Unterstützung, Unterstützung für Luftpolizei, Training und Coaching Atlantic Alliance.“

Die Entscheidung kommt nach Albanien Gebot

uҫovës Airbase in NATO Airbase ist eine Gelegenheit für Albanien ein modernes Luftbasis. Dies liegt daran, diese Basis zwei Funktionen haben würde: es wird auf der albanischen Luftwaffe und Luftwaffenbasis für die NATO beruht. Strategische Investition von 50 Millionen Euro nur für die erste Phase des Projekts spricht für sich, wie Technologie und Flugzeugen verwendet werden. Es genügt allein aufgrund seines zu einer NATO-Luftwaffenbasis eine Vermutung zu nehmen, wie sie die Kapazitäten der lokalen Luftwaffe modernisieren.
http://www.kohajone.com/2018/08/05/shqiperia-u-vetofrua-per-bazen-e-policanit-nato-e-pranon/

KOMMENTAR(E) (2)

Wird geladen
×