Die Küstenwach Stelle und das Militär im Solde der Schmuggler Boote

Das Albanische NATO Militär: Fest in Hand von Kriminellen: Mimi Kodheli, Arben Imani, Fatmir Mediu, Petro Koci, Olta Xhacka, Ylber Dogjani

Wie im Kindergarten, lässt sich die Hostess, die sich nun Verteidigungsministerin nennt, herumfliegen, stellt das auch noch ins Internet. Die Vorgängerin, hat ausgebildete Experten entlassen, die höchsten Stellen, erneut mit Idioten besetzt und real die Küsten Radare, gegen die Schmuggler Boote unter Kontrolle krimineller Clans gestellt, wie Abhör Protokolle der Italiener zeigen. Spezial Einheiten wie die „Delta Force“, konnten nie ein Schmuggler Boot fassen, die Küstenwache auch nicht, weil die Kommandanten lieber den Treibstoff stahlen, Informationen an Kriminelle wie dem Habilaj Clan weitergaben. Es gibt unzählige Gerichtsverfahren wegen Fahnen Flucht und das in einer Berufs Armee. Hunderte erscheinen nicht zum Dienst, arbeiten im Ausland, oder organisieren Drogen Helikopter Flüge wo man viel Geld verdienen kann. Die Moral des Albanischen Militär ist im Nichts, wo man sogar aus dem Irak rausgeworfen wurde, weil die Albanischen Soldaten, die Moral der Iraktischen Armee untergrub, mit ihren Diebstahls und Betrugs Orgien.

Olta Xhaçka. und 40 Fotos. Natürlich gibt es dann eine Presse Konferenz, das man nun die Funktion der Luft Überwachungs Radare überprüfen will, ebenso die über 2 Jahre sabotierten Küsten Wach Radare: Die US Mafia, neue Schmuggler Routen, wo das Albanische NATO Personal, die Radar Stationen, ausser Funktion setzten, bzw. man Informationen der Italienischen Patroillen Boote an Schmuggler Clans gab. Sonder Einheiten wie die „Delta Force“ in Vlore stationiert, waren unter Kontrolle von Kriminellen. mit der Firma: „„Idea-Tel“ sh.pk “ (NIPT: J72902830L), obwohl im Handelregister schon aufgelöst, wegen enormen Steuerbetrug, und 5 mal teurer als die angebotenen Wartungs Aufträge von Lockheed & Martin. **

Update: 2/2018: Ein kriminelles Enterprise, die Firma Idea-Tel ShPK, wo der Eigentümer Idlir Kacini, wegen enormen Grundstücks Dokumenten Fälschungen in einem Super Skandal per Interpol gesucht wird. Er stahl einen kompetten Luftwaffen Stützpunkt an der Küste (bei Spille), mit einer kriminellen Gruppe, ein Skandal der über 10 Jahre schon anhält.

Das Super Militär, wenn es nicht Drogen schmuggelt, will nun 53 Tunnels kontrollieren, wo Drogen Händler Waren lagern oder kultivieren.

Ushtria nis kontrollin për kanabis në 53 tunele

Die Albanische Super Marine, mit neuen Küsten Kontroll Zentrum, neuer Spezial Einheit durch die Amerikaner die „Delta Force“ nie ein Schmuggler Boot, oder illegales Boot festsetzen, weil die Kommandanten auch lieber den Sprit verkauften, was Tradition ist, auch hier Petro Koci aktiv. Im Idiotie Bereich, wurden die festgestellten technischen und sonstigen Mängel einfach von Idioten rund um die Verteidigungs Ministerin, den sogenannten Flotten Kommandanten, ohne Marine Ausbildung ignoriert, weil man functional illerate ist, mit einem IQ unter 70, was auch Tradition ist im Umfeld von Edi Rama.

Kompetenz Null, ein von den Amerikaner installierte Generalstabschef, der gegen die Beförderungs Richtlinien, mehrfach Karriere Sprünge erneut machte, was die Moral der Truppe erneut nur total untergräbt. Mit diesem System wurde schnell die Moral des Albanischen Militärs untergraben, welche immer schlecht war, aber in den Oberen Rängen zählte immer Qualifikation.

Neuer General Stabs Chef in Albanien: Bardhyl Kollçaku, aus der Kaderschmiede der Verbrecher: dem George C. Marshall Center in Garmisch-P.

Afgamostam Truppe

Afganistan Truppe: In der Mitte, der vollgefressene  Koch, Bruder des General Stabschef: Xhemal Gjunski (bis 11/2013) wegen Diebstahl im Militär Unehrenhaft entlassen zuvor.

Xhemal Gjunski (bis 11/2013) erklärt die Situation, bezeichnet die Verteidigungs Ministerin: Mimi Kodheli als Betrügerin, die Verträge, was durch die Medien ebenso vertuscht wurde. In 2015, berichteten wir kritisch über die Zustände im Militär. siehe wikileaks: Vize Generalstabs Chef: Sander  Lehsi, Admiral Kudret Cela, wurden vor Jahren entlassen. Es waren die letzten echten Militärs.

NATO Militär kontrolliert von der Mafia: 10 Jahre System Übernahme und Betrug von Kriminellen mit „Mimi Kodheli“

Das Super Militär, wenn es nicht Drogen schmuggelt, will nun 53 Tunnels kontrollieren, wo Drogen Händler Waren lagern oder kultivieren.

Ushtria nis kontrollin për kanabis në 53 tunele

Nennt sich NATO Land, wo Betrüger und die absolute Inkompetenz ab ca. 2011 entgültig Einzug machten, die Militärs auswanderten, vollkommen frustriert sind, wenn Kriminelle, extrem dumme Leute, ständig die oberen Posten erhalten, wie bei der Polizei.

Natürlich geht das Kasparl Theater auf Kinder Niveau weiter. Albaniens: sogenannte Verteidigungsministerin: und dann auch noch Petro Koci, erneut als Vize Verteidigungsminister.*

Typsiches Georg Soros Produkt des Betruges über „Mjfat“ und korrupter EU Kreise, wie auch Bosch Stiftung, Erste Stiftung. Olta Xhacka (Tochter der Natasha Xhacka,) Edi Rama Partner im Drogen und Kinderhandel), ist uralter Kommunisister Hochadel, ebenso Ex-Schwieger Tochter des Super Betrügers, Gangsters. der Pyramid Firma: des Shemsije Kadrisë (in 2017, nochmal verurteilt, wegen Betrug), Pyramid Firma “Gjallica”, ein ganz übler Betrugs Laden vor 20 Jahren. Ihr Ehemann ist ein Langzeit Gangster, der Schmuggler Boote als System ansieht und promotete, als Vlore Gangster.

Die neue sogenannte Ministerin, besucht nur einen in der Nähe von Tirana gelegenen Hubschrauber Stützpunkt, dazu braucht man die National Garde, das Musik Korp eine Truppen Parade und ansonsten denckt man an das Irrenhaus.

V
      • In late August, General Director of the State Police Haki Çako complained that the QNOD has consistently failed to capture signs of speedboats trafficking drugs across the Adriatic Sea to Italy, even though the system should be able to do so:
      • NATO Müll Haufen: das Albanische Militär mit dem nun erneuten Pseudo Flotten Kommandant: Ylber Dogjani
      • Der noch von Berisha ernannte Flotten Kommandant Qemal Shurti die absolute Witzfigur, brachte es zu einer Schlagzeile in Albanien, als er 2013 eingesetzt wurde: Die Staatskontrolle kritisierte seine illegalen Verträge mit IDEA-TEL, forderte Diziplinierungs Maßnahme, bzw. seine Absetzung. Nichts geschah, weil der Nachfolger, die Verteidigungs Ministerin Mimi Kodheli, der neue Generalstabschef absolut korrupt waren, das Interinstitutional Naval Operations Center (QNOD) unter Kontrolle der Albaner Mafia war, Experten entlassen wurden, durch inkompetende Kriminelle ersetzt wurden.An audit from the State Supreme Audit Institution (KLSh) covering 2013 and 2014 from September 2015 had already concluded that there were serious irregularities with the 2013 public procurement procedure for the maintenance of the radar system.The KLSh ordered Minister Kodheli to penalize IDEA-TEL for violating the contract and to take disciplinary measures against Brigade General Qemal Shkurti. In short, the KLSh stated that the entire procurement procedure had been “compromised.”Habilaj Dossier Also Throws Light on Kodheli’s “Malfunctioning” RadarsFlottenkommand: Qemai Shkurti, ohne Marine Ausbidung, in Admirals Uniform, , kein einziger erfahrene Marine Offizier ist mehr bei diesem Meeting anwesend, Mitte: Mimi Kodheli: Alles Parteibuch Hofschranzen. welche entgültig das NATO Militär an Kriminelle verkaufte, wo jede Personalführung, Beförderung willkürlich wurde, wie die Qualifikations Tests.

        qemal shkurtiGjeneral Qemal Shkurti, Komandanti i FLD: Ka disa probleme, por ato janë teknike!

        Drejtuesi aktual i FLD-së, gjeneral Qemal Shkurti, i kontaktuar nga gazeta ‘Dita’ lidhur me shqetësimin e ardhur nga FLD, pranon disa nga mangësitë, por këmbëngul se ato janë teknike dhe se “atje ku punohet, do të ketë edhe gabime e probleme”…

        Zoti Gjeneral? Në një shqetësim në gazetën ‘Dita’ nga një ushtarak i FLD, pohohet se situata është kritike, apo siç e quan ai, ‘Flota i ngjanë sot një marine pas një beteje të humbur”. Cili është mendimi juaj si titullar i FLD?

        -Unë nuk di se çfarë shqetësimesh ka ngritur ushtaraku në letrën që ka dërguar tek ju, por dua të them se atje ku punohet, do të ketë dhe pengesa, gabime e vështirësi. Por situata nuk është alarmante.

      • shis AlbaniaDie wikileaks Cables aus 2007, sprechen deutliche WorteLinks: Generalstabs Chef: Jeronim Bazo, ebenso (bis 28.8.2017) zu 100 % Verantwortung. Spaziergänger im Solde der Mafia.
        Die Pentagon 4 mal kriminelles Enterprise der Inkompetenz, die Militär Führung in Albanien
        Mitte: Petro Koci im Hintergrund, Mimi Kodheli, und der Flotten Kommandant: Ylber Dogjani,
        Die Noch-Verteidigungs Ministerin M. Kodheli, wird in den Kommentaren beschuldigt, das sie den Zustand das das Lockhed & Martin System vertuschte, das das komplette System, wegen Software Maengel nicht funktioniert seit Dezember 2015.Wie die IEP Militär Studie Kosovo 2007, dokumentiert, sind alle Institutionen von der Mafia unterwandert, inklusive der NATO Stäbe im Kosovo und die KAS und CDU Vertretung sowieso. Kriminelle Albanische Verteidigungs Minister sind ebenso eine Tradition.

        Ein Flottenkommandant der nur Unfug von sich gibt, nicht einmal weiß, wo und wieviele Treibstoff Depot es für die Marine gibt.

      • Vorgänger als Generalstabschef:
      • General Brigade: Vladimir Qirjazi i.R. beschuldigt den Albanischen Generalstabs Chefs Xhemal Gjunkshi und Minister Arben Imani der Korruption
      • Mimi Kodheli als Betrügerin, die Verträge, was durch die Medien ebenso vertuscht wurde. In 2015, berichteten wir kritisch über die Zustände im Militär. siehe wikileaks: Vize Generalstabs Chef: Sander  Lehsi, Admiral Kudret Cela, wurden vor Jahren entlassen. Es waren die letzten echten Militärs.
        marine albaniaDie Idioten der Flotten Kommandanten: Die Albanische Marine in den Medien, wo ein Flotten Kommandant sagt, man hätte keinen Sprit, der Ex-Admiral sagt: das ist Unfug und die Fakten von der Kathastrophe des 9.1.2004 zeigen, das bei der Marine unverändert grosse Mengen von Sprit gestohlen werden.
      • Alle Generäle, der Admiral Kudret Cela, wurden vor Jahren entlassen, als sie Veto, gegen dubiose Verträge und Vergaben einlegten, was man auch erwähnen sollte. Auch hier wurden die gut ausgebildeten Experten des Militärs der Küstenkontroll Stelle entlassen, ihre Beförderungen behindert.

Natürlich gibt es ständig Presse Shows, man will nun die Funktion der Radare überprüfen

2 Jahre fing die Albanische Küstenwache, keine Schmugglerboote, wo die System, die teure Küstenüberwachungs Zentrale mit Radaren von inkompetenden Kriminellen übernommen wurde. Das war offensichtlich, als die „Sondereinheit „Delta Force“ ausgebaut wurde, von den Amerikaner erneut mit Millionen gesponsert und mit US Booten, und
Petro Koci** tauchte auf. (Entlassen, wegen Mafiösen Umtrieben in 1999, als Innenminister und Verkauf des Innenministeriums an Kriminelle Clans.)
Danach hatte die „Delta Force“ nur noch die Aufgabe, das man mit dem Fernglas die täglichen illegalen Boote, Schmuggler Boote mit dem Fernglas besichtigen durfte und die Einsatz Befehle wie überall, direkt an die Schmuggler Clans weitergab. Altes System, des Petro Koci, auch den Deutschen Militär Attache’s, bestens bekannt vor 20 Jahren.

Verbrecher Duo: Mimi Kodheli – Edi Rama: Identisch wie im Innenministerium: mit Samir Tahiri

Unterdessen erklärte Verteidigungsministerin Olta Xacka, dass mit Generälen im Land Force Command „Radar“, Medien neue Beweise Datei „Habilaj“ veröffentlichen wird. Warum Radars Marine-Streitkräfte Offiziere Händler und seit 2014 niemand reagierte. Ein  stillschweigender ehemaliger Verteidigungsminister, Kodheli, schweigen Generäle und sogar stiller Xhacka reicht. Wenn wahr Radare Händler bedient, dann ist es ein schwerer Verstoß gegen die nationalen Sicherheitsstandards der NATO Sicherheit im maritimen Raum der Republik Albanien verletzt wird. Die Beschwerden des Rechnungshofen, über die viel zu teuren Wartungs Verträge lagen schon 2013 vor, das auch Nichts funktionierte ebenso. Alles wurde durch Arroganz vertuscht.

Über die Betrugs Firma: Die Firma hat heute keinen Handelsregister QKB: *****, weil die Firma nach einem Urteil des höchsten Berufungsgerichtes wohl aufgelöst wurde. *** NATO Müll Haufen und nicht lernfähig.

Ministra arrogantë, gjeneralë të frustuar, ushtarë që shuajnë radarët

Postuar: 20/10/2017 – 07:18

Ndërkohë që, Ministrja e Mbrojtjes, Olta Xhaçka, po drekonte me gjeneralët në Komandën e Forcës Tokësore në Zall Herr, mediat publikuan fakte të reja të dosjes „Habilaj“. Radarët e Forcave Detare i komandonin trafikantët, e që prej vitit 2014, askush nuk ka reaguar. Ka heshtur ish-Ministrja e Mbrojtjes, Mimi Kodheli, kanë heshtur gjeneralët, dhe heshtur sillet edhe Xhaçka. Nëse vërtetë radarët u kanë shërbyer trafikantëve, atëherë është cënuar rëndë Siguria Kombëtare, është cënuar standardi i sigurisë së NATO-s në hapsirën detare të Republikës së Shqipërisë.

Ministria e Mbrojtjes po hesht edhe së fundmi, kur disa ushtarakë të cilët janë dërguar jashtë vendit në kurse trajnimi, kanë zgjedhur të mos kthehen më në Shqipëri, duke kërkuar azil në shtetet, ku ata shkuan për t’u specializuar. Duke folur në Asamblenë Kombëtare të Partisë Socialiste, ministrja e Mbrojtjes, Olta Xhaçka, shkurtimisht prezantoi objektivat e 100 ditëve të para, që do të arrihen nga Forcat e Armatosura të Republikës së Shqipërisë. Në krye të Ministrisë së Mbrojtjes, Xhaçka nuk do të mundet të bëjë as më shumë e as më pak, nga ish-drejtuesit e tjerë të kësaj Ministrie. Këtë realitet e reflekton më së miri procesi i Komandim-kontrollit ushtarako-strategjik dhe atij operacional, i Forcave të Armatosura, i cili nuk kryhet në përputhje me dokumentet kryesore të fushës së Mbrojtjes. Në dokumentet kryesore të miratuara në Kuvend, siç janë Strategjia e Sigurisë Kombëtare (SSK), Strategjia Ushtarake (SU), dokumente këto të konsultuara me rekomandimet e Dokumentit të Rishikimit të Mbrojtjes, i realizuar me mbështetjen e Qeverisë së Shteteve të Bashkuara të Amerikës, ku përcaktohet qartë roli i ministrit të Mbrojtjes, i funksionit të Shefit të Shtabit të Përgjithshëm të Forcave të Armatosura, i përgjegjësive të gjeneralëve Komandantë të Forcave, etj.

https://sot.com.al/opinion-editorial/ministra-arrogant

Mafia Geschäfte, der Albanischen Verteidigungsministerin, im Auftrage des Premierminister Edi Rama: Interview, des Generalstabs Chef: Xhemal Gjunski (bis 11/2013) erklärt die Situation, bezeichnet die Verteidigungs Ministerin: Mimi Kodheli als Betrügerin, die Verträge, was durch die Medien ebenso vertuscht wurde. In 2015, berichteten wir kritisch über die Zustände im Militär. siehe wikileaks: Vize Generalstabs Chef: Sander  Lehsi, Admiral Kudret Cela, wurden vor Jahren entlassen. Es waren die letzten echten Militärs.

NATO Militär kontrolliert von der Mafia: 10 Jahre System Übernahme und Betrug von Kriminellen mit „Mimi Kodheli“

MeyssanHubschrauber Ausbilder Sokol Feka, des Albanischen Militärs stürzte in Spanien ab, beim Drogen Schmuggel:https://tse2.mm.bing.net/th?id=OIP.wqTAsbJUbv-UxVHh4kBGTwEsEs&pid=15.1&P=0&w=300&h=300
Sohn der Vorzeige Militär Familie: Razije Mehmeti, Colonel mit dem höchsten Marine Rang: Kapitän 1 Klasse (hatte nie ein Kommando auf einem Schiff, wie vorgeschrieben und entsprechende Dienst Jahre), denn die Frau geschenckt bekam. Sohn im Auftrage der Familie mit Diplomaten Pass, im Drogenhandel aktiv.NATO: Direkt im Drogen Handel aktiv, die Erste hochrangige Frau im Albanischen Militär ebenso.

US Schrott, Betrug, Erpressung, Drogen Schmuggel in Tradition in Albanien. Die Duemsste Botschafterin in 1996: Marisa Lino

U.S. Ambasador to Albania Marisa Lino (C) poses with U.S. troops participating in the NATO exercise codenamed Cooperative Assembly, during its closing ceremony at Tirana’s airport August 22. The six day NATO exercises which involved 1,700 troops from 14 NATO and Partnership For Peace countries was designed to show that NATO is ready to contribute to regional stability in the Balkans.

Die Oberste Rechnungshof Prüfung SAI, mit Bujar Leskaj, mit Brief vom 30.9.2015 Prot. Nr. 125/54 empfahl damals Lockhed Martin wegen technischer Mängel von jedem weiteren Verfahren auszuschliessen und die besseren und günstigeren Britischen und Deutschen Anbieter zunehmenDie Kosten waren 3,750 Milliarden LEK, also 28 Millionen €, was auf enormen Betrug hinweist, wenn ein einfacher Sportboot Radar, was auch schon kleine Objekte erfasst, ohne VAT, ab 1.100 € max. bis 2.300 € an Kosten verursacht. Berüchtigte Bestechungs Geschäfte von General Electric, wurden vor über 10 Jahren schon eingeleitet mit Fatos Nano, der auf die Yacht des CoE in Sarande eingeladne wurde, dann in die USA, wo Fatos Nano seine Spiel- und Alkohol Sucht in den Spiel Casinos von Las Vegas frönte.(Elektrifizierung der Eisenbahn Strecke: Durres – Tirana, was dann etliche Millionen $ im einem Abitrage ICSIS Verfahren Albanien kostete, oder RapisCan, der totale Betrugsschrott, mit Scannern)

Die US Mafia, neue Schmuggler Routen, wo das Albanische NATO Personal, die Radar Stationen ausser Funktion setzten

Mimi Khodeli, bei ihren vielen Paraden, wie eine Clown Truppe der NATO, wo die Super Albanische Kuestenwache, kein einziges Schmuggler Boot dingfest machte, weil der der Treibstoff gestohlen war, auch nur in Tradition zur Show mal auslief mit TV und Medien natuerlich. Albanien hat seit Jahren nicht einmal mehr einen Admiral, sondern Diebstahls Generäle, die als korrupt gelten als Kommandierende.

**

Der letzte Wartungs Auftrag, an IDEA-Tel Sh.P.K. da wurden 48.750.00 LEK bezahlt, aber Nichts geschah. Man instalierte nur Überwachungs Kameras in die Küstenkontroll Stelle, was der nächste Skandal ist, weil die Daten auf einem privaten Server liefen und niemand etwas dagegen unternahm.

Sohl der verantworlich im Auftrage der Albaner Mafia, welche in Staats Sicherheits Gremien installiert wurde, aber der Eigentümer und Geschäftsführer ist unbekannt, mangels abrufbarer Daten im QKB Handelsregister
Alban Hoxha

Alban Hoxha

Information Technology Engineer
Albania
Computer Hardware

Alban Hoxha

Information Technology Engineer

 

Tags:

KOMMENTAR(E) (3)

  • navy
    Jun 11, 2018., 07:31 •

    von der Drogen Mafia Geci - Shiak finanziert, verkündet der Spinner und Umweltminister Blendi Klosi einen Tourismus Öko Park, wo dann in Tradition Wälder, abgeholzt werden, Beton und illegales Bauen die letzten Flüsse zerstören, wie die EU finanzierten Wasserkraftwerke. 294 ausl. Yachten waren im Hafen von Durres in 2017, 84 kamen schon in 2018, was lächerliche Zahlen sind, wenn ein Hafen auf einer Hauptroute liegt.

  • navy
    Jun 17, 2018., 08:37 •

    die privatisierte Bundeswehr macht es vor, wo heute keine U-Boote mehr fahren, 4 Eurofighter noch fliegen

  • navy
    Jun 18, 2018., 19:25 •

    Die neuen Durres Kanalisation ist schon wieder verstopft und undicht. Die Kriminellen Banden in der Kenete, Spitale beschweren sich, obwohl mit Vorsatz in den Sümpfen illegal angesiedelt Durres Kanalisation 1,5 Meter unter dem Meeresspiegel, ohne Rohre ins Meer, was sofort durch Sand und Seegras verstopft wird. Kanalisation des Betruges im Bau im April 2018 Sarande, Ksmali 2017, geplatzte Abwasser Leitungen des neuen KfW Betrugs Projektes der Botschaft EU Umwelt Behörde: 39 % der Albanischen Strände sind verseucht [caption id="attachment_511" align="alignn Europäische Umwelt Agentur: 37 % der Strände sind in Albanien, oft gefährlich verschmutzt  

    Në mes të qytetit! Ujërat e zeza shpërthejnë në rrugën kryesore të Durrësit (...

    Ndjekim videon e operatorit të DurrësLajm:
    /portali DurresLajm/
    Video:
     
    • Banorët e lagjes nr.4 pranë shkollës "Bedrie Bebeziqi" në Durrës, janë zgjuar të tmerruar mëngjesin e sotëm. Nuk dihet nëse firma që po bën punime në rrugë apo ndonjë bllokim i sistemit të kanalizimeve sollën shpërthimin e ujrave të zeza në rrugën kr...
    Durres und Regierungs System: Müll Entsorgung im Meer und in der Porto Romana Grosse Giftmengen werden an den verseuchten Durres Stränden versprüht in der 2 Aktion
     

    Nis faza e dytë e dezinfektimit të plazhit dhe periferisë së Durrësit (VIDEO)

    Postuar: 07/06/2018 - 15:17
    Rritja e temperaturave shtoi edhe nevojën për spërkatjen e ambienteve publike nga mushkonjat. Ndërmarrja e Shërbimit Komunal në Durrës vijon fazën e dytë të spërkatjeve në bregdet dhe periferi. Syri Gjergji, kryeinxhinieri i kësaj ndërrmarje tha se dezifektimi është duke vijuar si në mjediset publike të qytetit dhe plazhit si dhe të periferisë për të eleminuar mushkonjat e sezonit të nxehtë si dhe insekte të tjera parasite që shfaqen gjatë stinëve të ngrohta të vitit. Tashmë ato janë në fazën e dytë të kësaj pune voluminoze dhe kanë në projekt spërkatje në sektore të zgjeruara si në qytet ashtu dhe rrethina duke përfshirë sipërfaqe kanalizimesh në periferi, ujra të ndenjura etj. Gjergji shpjegon se spërkatjet po vijojnë në kazanet e plehrave si dhe pusetave e ujrave të ndenjura. Po ashtu edhe në bimët dekorative që preken nga parazitët. Në sektorin e ngritur për këtë qëllim janë të punësuar 10 specialistë. K.H.
    /portali DurresLajm/
    Video:
    Verbrecher Stadt Shengin, Lezhe, die Abwässer Anlage wird zur Show Einlage

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Wird geladen
×